1904 / 76 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[100875] Eisenhüttenwerk Thale Actien-Gesells z [101004] . p F 4 Aktiva. Bilanz ver 31. Dezember 1903. z schaft i Bergwerks-Actien-Gesellschaft- mrd Es reis orde. uis: Meier E Ras mene E m n en ee x e 4“ G TE L „-Consolidation“. I. Jmmobilienkonti: - R e, In der heutigen ordentlichen Generalversam | Bestand am 1. Jan. 1903 «2046 829,57 IL. Partialobligationen, 49% ; . A 800 000,— wurde die Dividende für das Geschä Zigang n, 207 332,92 | 2 254 162/49 ab: 1903 ausgeloste . , ., 20 000,— 780 000|— | auf 28 % festgeseßt und gelan t be 2, April Abschreibung am 31 Dezember 1903. 50 000|—} 2 204 162/49] I1TI. Konto ter ausgelosten Partialobligationen: hein Nr. 15 unserer Gesellschast L. Matoreubmiti: Noch nicht eingelöfte Obligation... 510| | d. I- ab mit - u M Bestand am 1. Jan. 1903 „4 3 322 700,82 IV. Resfervefonds: ß f S llschaftsfkasse in Gelse- F Zugang in 1908... , 49400486] 3816 705/88 E 831 934/93 kirche S Bee bei ese iu R Abschreibung am 31. Dezember 1905. | 365 000|— 3451 705/68 Bugeng urt) Auflösung des Steuerreserye- 4178/60] 836 113/53 der Berliner Handels - Gesellschaft U E l T4 E. E Berlin, ercin in Bestand am. 1. Jan. 1903 « 334 729,93 C eE “i Äb, 196 301,57 dem A. Schaaffhausen’ schen Bankv Zugang in 1908... , 7162450! 406354 43 Es F me zu Abschrei- 6029425 96 007/23 Cöln-Rhein, y Bankverein in Abschreibung am 31. Dezember 1903 ._.| 75 000|—| 331 354/43 V Delfredes E “4e eiz ur L IEOE O des E hem, M. Schaasshausen schen 1IV. Kassa- und Wehselkonti: E ci S 150 000|— d Be fia Sal, Oppeuheim ir. An Ka S R E L M 1725128 VII. Kreditoren: : g Cöln-Rhein, - 1 E A N 83 145,75 100 397 Rückständige Löhne . . A 80777,30 der Essener Crevit-Anstalt in Efsen-Rs, V. Debitoren : Frachten, Pensionskasse der Bergisch-Märkischen Bank in Elberf" (eins{ließlid A 283 970,58 Bankguthaben) 1234 665 usw. , M185 19958 der Beri -Märkischen Bank in Aa E, L O Ga 275 000 Warenkredi- der Berbil ‘Märkischen Bank in Düsseld ' VII. Bestände: toren . , 489 776,92 zur Einlösung. 1904. Rohmaterialien, Halbprodukte, Fertig- t Akzepte ._, 615 161,89 , 1290096,19 1370873/49 | Gelsenkirchen-Schalke, den 26. März 1902 e E S 2315 537/621 v1. Arbeiterdispositionsfonds 8113/75 Der Vorstand. IX. Dividendenkonto: Müller, Bergrat. 0 Rückständige Dividende aus 1899/1900 1392| | —————_— Pat D ns T T 275 000|— | [100953] S iatz y 9 912 822/37 991282237 | Lederwerke vorm. Ph, Fac. Sp Berlin, den 25. März 1904, Eisenhütteuwerk Thale Actien-Gesellschaft, Offenba a. 1903. Der Auffichtörat. Der Vorstand. Vilanz am 31. Dezember : Deill. L aus. E aa DERLE Eisenhüttenwerk Thale Actien-Gesellschaft. Jontobiliäilon M T Soll. Gewinun- und Verluftkonto er 31. Dezember 1903, aben D i OECS E L E L E : Aa Tecibeeaiien E 2 O räinfung der Obligationsshuld . . . é 32 000,— Gewinnvortrag aus 1902 , f ie S s Allgemeine Geschäftsunkosten . . . 2.375 451,99 | Ueberschuß von den Daun 02 850 526/21 g 2 A TAIIOOE Verlust auf Außenstände S E Entnahme aus dem besonderen Reservefonds ; ; \ * * PO.294/26 | Sassalonto. 2 4 Le Abschreibung auf unsidere T | j Ss e j ü E E 50 000/— Efcelonio. ¿G6 E n 365 000|— FEOLEERLO : H V s L E 75 000|— 550 | L, Passiva. civdlivimung paorstehende Vilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe ih mit den ordnungsmäßig geführten und von mir geprüften Geschäftsbüchern in Ueber- S Ueepiaitont - s Verlin, den 25. Februar 1904. eoligation -Kapitalkonto E . TEOLIDTERIONIO . + ao T Der Vücherrevisor: Be>er. Ferdeiterunterstü Me L . : , , eservefondskonto. . . .+ - .* Vergwerks-Actien-Gesellschaft Consolidation. Spezialreservefondökonto . . + - - R Vilanz am 31. Dezember 1903. g Gewinn- und Verlusikonto: Aktiva, L R ber E E, Gewinnvortrag von 1902 „51 09 Bestand g Ab Ab- | 4 E T us schreibung Reingewinn pro 1903 1. Januar n in 31 ï 1903 1903 s : K [N K l a [4 M 1, Sai: s Soll. i A gwerkseigen . «14176 686 : A 1E E e e An to: unkosten 10 b. Schacht und Grubenbau . | 1867 710107 aiv ive 28208 17 39h E Po Handlungsumt0 1 F E E c E reund M + Srundeigentum ..., 514/90] 71 G5) ° ant: F 0. Cisenbahn- u. Wegeanlagen | 207 965/30 30 607/5 P U Leo 30 F: m Z Serte eunges Verlustkonto; # f Gas- u. Wasferleitungs- - Dälkrederefoto . Gewinnvortrag von 127781,02 E en E N 1}— è E 680 g. Koksöfenanlagen . . 30 926/25 6: 0 4 206 932 b. 1. Teerkofereianlage - . | 249 810/86 39 981 09 y Neigggrinn pro 179 162,64 L 175/10 X. TIL s 48703225 73 703/23 nid T N 641 984/57 L Entwässerungsanlage C H 1— | i 1 hne für Dezember Als Per Gewin: A ogt 1902 . « * 327 367 38 m. Elektr. Kraft- u. Lichtanlage 71 058/16 2 532/65 47 105/82) 926484 Rücklage für Unfall, 4,36 Betriebögewinn E 393 148/40 I. Maschinenkonto 1424056435) 108 935/79) 150|—| 222 405/64] 1310 436 versiherung . . . , 210000 : 5 o N TTI. Betriebsinventar u. Mobilien: Knappschaftsgefälle 90 423/31 de auf die Priori r S 373 014/57] 78 679/48] 7200—| 3730146] 407199 Diverse Kreditoren in * ' aktien apolablung der Dividen unserer Ges E; i 13 679 257/57] 1272 683/59] 91 236/51] 1321 982 35[13 596 799 pee Rechnung , 699 504-79 | 1 539 629]39 scdafore gt Kon heute 2 per Deren ver Aktie IV. Neue im Bau begriffene Anlagen 5 917 X. Nür enonto: Bea P Bie S 0,— E L o 366 686 280/ Divikenta 1902,44 1080,— gegen Witlicetue des Dividendencoup0 VI. Effektenkonto. . ... 5 889 357/60 1003 endefür Offenbach a. M., 25. März 1904. u A L : S E A 24 480 000 | 4481080 Die Direktion __— V. Debitoren: XI. Ger aungsfonds ¿um Erwerb von : E d Qs E A 7 422 169/50] XTI. tis un e ed did e L 2 237 836 67 o D 1 674 810/71} 9 096 980/21 Ne nd Verlustkonto: | *rvevortrag auf neue Rechnung | 245 042 28 901 459 Gelsenkirchen.Schalke, den 3. März 1904. Revidiert, mit den Büchern übereinftimmend und richtig befunden. 28 901 459113 T D Die von Mi M Ta des Bi 2E er. vom rate zur ung der Bilanz gewä : . Compes. Heinrich von Wal degotte Ke ission. Q C! v m u und Verl onto. n Em Kredit, An Staats» und Gemeindesteuern i 613 154/7 zes A P mel vortrag aus E H e Mj d A er Reserve : haftgefälle. E 237 969/45 Köhlenförderungs- und Verka.ufät 4. 248 1128 s e zur ditäts- und Altersversicherung . 47 555/69 7 Kokereibeteigede 5 Irialienio L ogs 60018 j « Rülage zur Knappscha berufsgenofenschaft i 210 000|— | « Ringofenziegeleibetriebskonto . . :| 34 304/98 : Seriae 1e weilen G n s | e s Rg :| S " Die, a D S L R 2 * s » uêmiet: onto E 4 453 926 Beiträge zur Familienkrankenkasse (Aerztehonorar) - - * 20 531/80 ü é gôwesens ftpflid s ns- u. BusahunfallveesEn von Beamten 2 2704 | Zinsenkonto ", . Bonin R 0 244188 e florabonnenteninstituts s U a L E e Nebeneinnahien P E a E E - Q T ten. M ns e a1 4e 19 | s e E D 69 123/97] 7 566 733/04 E, je Detassa R « Verkaufs- und Bankiersprovisionn. E A - ú MAEEREA R E 192 647/36 Gewinn- und Verlustkonto, . . « - « Rücklage für schwebende Bergshädenansprüche . , . .. 150 000|— « d C 1321 982/35] 2 877 848/50 Passiva, » Dw R M 4 688 884,54 Dientapital . E Ca win: Ar I « Hierzu Vortrag aus 102. « 24811287 - Oyp oie a e e I M 4 936 997,41 « Mf F M Hiervon entfallen auf: a. Reservefonds eg A E S Hamburg, den 31. Dezember 1903. b. 4% Dibidende von A 16000000 ......., 640 000/— V d Ee R inni 161 955/38 Dr. C. M ee S d. 24 9% Superdividende von „A 16 000 000 e «N 3 840 000/— [100973] ; 6. Zuwendung zum Beamten- bezw. Beamtenwitwen- und Goa! | ‘Actitn Gesel „Neue Börsen-Halle“ Waifenunterstügungsfonds „.......... e: DeSlcal ¿906 907la / E a e aar abb éo i | 17814 84591 7814 8459 Wir bringen mt D} 1 i Gelsenkirchen-Schalke, den 3. März 1904. Revidiert, mit den E Derelnend und richtig befunden. ul Dollmann und vit: e Der ei e S zur Prüfung der Diiann Bre Tptde Kommission, S Auffichtsrat unserer Gesells i Dr. Compes. Dr 095 BEIELEIE "* Pambueg, den 26, März 1904. Dr. C. ng-