1904 / 76 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

Vierte Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger.

¿ #6. erlin, Dienstag, den 29. Mürz 1904.

Untersuchungssachen Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells<.

L Her 6 2, Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. | * (UD S 2 7. Erwerbs- und Wirtshaftsgenossenschaft d, Unl und Invaliditäts- 2c. e erung. R O ntl Nun 8. Niederlassung 2c. von ‘Rechtsanwält E: 4. Verkäufe, Verpachtungen, 2e Besier «4 î er Cl CV+ 9. Bankausweise. E Sit Verlosung 2c. von Wertpapieren. ; 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

; ; ; [100874] l 6) Kommanditgesellschaften auf Akfien u. Aktiengesellschaften. Breslauer Wechsler-Bank. [101029] Aktiva. Bilan am 31. Dezember 19083. Passiva. Actiengesellschaft der Eisen & Stahlwerke vorm. Georg Fischer, : M —— “4 An 46 50 6 704 287,15 Per Altienkapitalkonto .. 12 000 000|— in Schaffhausen. E 2124/5810780 Kontokorrentkreditoren . . 4061 691/07 V Einladung zur VIUL. ordentlichen enera Eg Mittwoch, den 6. April 1904, | - Sorten . .*. e 40 269,33 | 802753 Depositen- und Spargelder . | 2693 981/96 ormittags 10 Uhr, in der Kaufleutstube in Schaffhausen. Kontokorrentdebitoren . . . , [14 670 536 « Affservierte Depositen- und Spar- j Tractanden: L ind , Kommandit und andere Beteili- i gs Al io: Sre 17 353/18 1) Konstati e BL ‘inzablung des Prioritätsaftienkapitals. Gg aa A ttonto: 2 Sn atibor ht f. Sl. erfolgten vol Ms P L : . Wechselbestände 0 > <6 4 720 844 a. im Umlauf befindliche 3) Bericht der Rechnungsrevisoren, Abnahme der Jahresre<hnung, Decargeerteilung an | « an und Konsortialbeteili- ari b. Fradi L 1 655 000,— E) ; T E R 2 E e R L Ca A E L E E E E M M M L C e E 4 Beschlußfassung L Vie erweseinig des Reingewinns. y Grundstüetfonto E E E S ) e I « 1305 112,— | 2 960 112|/— 5) Wahlen in den Verwaltungsrat. Hypothekenkonto 2 M Trattenkonto: E E 6 Wehl ver Rechnuntsrevisoren und deren Suppleanten für das Geschäftsjahr 1904. « Lombarddarlehne . 163 550|— (laufende kurze Ziehungen) . . 6 905/52 Beri Die Gewinn- und Verlustre<hnung und Bilanz, abges<lossen per 31. Dezember 1903, sowie der | - Rückständige Lombardzinsen .. 1219/75 Dividendenkonto: ericht der Re<hnungsrevisoren liegen von heute an in unserm Verwaltungsgebäude zur Einsichtnahme für | Snventariumkonto .... 22 959|— unerboben aus 1901 A 374,— ie Herren Aktionäre auf 7 CRnafvtonta - «ma A 1235/19 unerhoben aus 1902 , 2 370, 2 744— vert Die Eintrittskarten können bis zum 5. April, Mittags 12 Uhr, gegen Vorweisung der | Assekuranzkonto. . 1034/1100 , Reservefonds, ordentl... - | 1260 000|— riretenen Aktien bezogen werden bei der Bank in Zürich, bei der Bank in Schaffhausen, bei der « Spezialreservekonto 330 000|— auk in Winterthur und in unserm Verwaltungsgebäude. * Beamtenpensions- inb aler E T a S oe mehr verabfolgt. p ftüpungofonds E 89 351198 affhausenu, den 26. Mari Dombillonto A # L 4211676 Der Verwaltungsrat. ¿ Gewinnübershuß . « < - 739 107/20 i [100850] . , . . p 919 H ' Spinnerei Neuhof in Hof 1. Bayern. 24 143 363/26 24 143 362/26 M Aktiva p Bilan U De f Tae 9 Pasfiva. Ö Gewinn- und Verluftkonto am Zx. Dezember 1903. Kredit. E E D E E E E S M S / e 1A fa E Areal d ol iei C 1 200 009|— | An Abschreibungen : / Per Vortrag aus 1902 . r usA H E n e 6 i E 719 81B|—- Hypotbekena E C 901 071/60 a. für Verlust auf uneinziehbare und Coupons und Sorten . 4251/08 N E 63 740 /91|| Laufende Baumwolltraiten . . . . - 933 524/65 unsichere Forderungen 4 58 000,— Effeften- und Konsortial- nen . 11163 9 f Uen len fa ee L R 71 337/36 Kreditoren E S A 2 243 05 g E s nventarium. ._ „_3 136,52 61 136/52 enne S A 128 910/66 E le 2ROOUO E C s E 30/28 | Unkosten: E E E 6 Bebel e L 147 11972 Qassa Meta N u tes s 18 930/41) Reservefonds. ...«--+++ 64 312/56 a. Besoldungen .. . 4 155 889,44 Zinsen und Hauserträgnis 446 433/21 in T R E 65 013/01|| Amortisation „ee 493 113/04 b. Bureaubedürfnisse, » Lombardzinsen . .. 8 804/15 Vorauszahlqn. a. Fabrikerweitg. - - e a gs Nein Sal at rv 112 946/23 e Félégramuts, e erade ifitatdinisi 140 599/32 do. furanz 2. - - | ¡L Dru>ksachen, our- « NMettoerträgnisse der Filialen is - 2 374 641/41 9 374 641/41 tagen, Stempel 2c. . » 29 170,87 und Kommanditen . .} 183 917/26 1. D ber 1903 K c. Mietswert der Ge- | Gewinn- und Verlusikonto am q. „Dezem en LDOS redit. : shäftöräume . 30000 44 . A s e 49 382,66 | 264 442/97 j : K s M 1A E E Betrieholuer a eron ae 992 828|38!| Ertrag a. Garnkonto pro 1903. 538 189|6s | « Depositen- und Sparkassezinsen . . . .| 22 792/26 drsen E E E 21 042/87] Mieten- E eibe ed e S R S __789 107/20 oT i at O h a 01 $9.0 É jd C f) 4 Î 087 478194 i E Nett g 7478) 1087 478/94 40gewinn Es 4 Q | S Le Die vorstehenden, von der Genie: Abitacbabten Geuctaluecsammilung grueherizion Kelevia: 539 808/62 539 808/62 | abs{<lüsse bringen wir hierdurh mit dem Bemerken zur Kenntnis, daß die auf 5 °/ festgejete A for denden sein Ur: L. nserer Alien Hof, den 26. März 1904. pr E Nea 25A au er, E i Nimes rein Firmenstempel des Präsentanten zu verschenden . rz 0. Cc. ab m b. g i S é ten a mt F M. Stü>, Divi 4 Nr. t Q 1 unserer Gesells ‘astetn De Ln ON d Dex Vorftand, L 1000 M mit 50,00 R pro Sti 2 von R pro Stü>k, Dividendenschein Nr. 3 der Aktien = - - u bei unserer Kasse, 11006) Nordwestdeutshe Bank. Kommanditgesellschaft auf Aklien, | in Berit bei dem Bankhause Born > Busse, Wy Bebrenstraße 31 / Vilauz per 31. Dez 9083. i Paffi 2 , W., Behrenstraße N S R Ie a ——- |[= Augzahlung gelangen wi i eschäftsberichte für die Herren Aktionäre verabfolgt werden) | Kapitalkonto (no< nit eingezahlt) . Wapitaltitot 2ER L ‘5 000 000! : reslau, den 26. rz 904. Kassakonto: Reservefondskonto: / ; reslauer Wechsser-Vauk. Bestand an barem Gelde u. Noten | 594 888/70 Geseßlicher Reservefonds S ; [101014] ¡konto: —- 85 000|— f estand, an eigenen Effekten... | 870457 diesjährige Zuweisung 20 000,— 1 Bilanz auf 3x. Dezember 1903. Paffiva. ialkonto: Bestand 1 S E E I” anr I Veherse Beteiligungen A 248 763 1901 Z L . 7 N 205 000, -— Grundeigentum . . . j u 180 6 Aktienk S Inländishe Wechselkonto: Depositenkonto: Dana E S ien une S 250 000|— Bestand an Wechseln in Reichse - Mit halbjähriger Kün- iegeleigebäude . M6108 518,41 S A 7 203/80 4 PEEOAE geit 2 114 811 digung belegte Kapt 6500 Bie ciorlage. - 1 v 9242900] 13094743 U remde Wechselkonto: A S E t ——— é A n d Bestand An Wechseln in fremder ¿ Mit kurzer Kündigung : gee Eo E 4 432/51 e Se Dividende Rg Aa A S 131 798 belegte Kapitalien . 1267 459,42 | 3 445 959/42 Gerätschaften E S 24 59115 cten E S 60|— Coupons und Sortenkonto: 60 186 Swe>- (Giro-) Sonto A TNNA Pi PL C ed E Page e E E R E Ap eo Vocfrag von 33, Bestand an Coupons und Sorten 9 Einlagen auf Sche>konto . . - - | 1166 956/87 | Brennmaterialien . nes N 71902 ezo wt Kontckorrentkonto : Kontokorrentkonto: Mladsteinvorrätes G N S E L NALOE S N Ausstände bei Banken P Kreditoren in laufender Rechnung . 2 812 796/81 | Kassa E 15 200'— und Bankiers . ._. 472 767,70 Ak eptenkonto: We fel’ i o e S s 4s S 2 121/24 durh börsengängige aufende Akzepte... ++. ** PA2TAOO r 88945 Wertpapiere gede>t 2 952 908,91 _|| Avalwechselkonto : Det S 401/20 diverse Debitoren ._. 6 369 092,94 | 9 794 369 Kautionswehsel . .-+ +.-* 999 841|— Sili nt Wi S / Immobilekonto : Siem. ale der Württemb. Vereinsbank Ee Bankgebäude Bremen orgetragener Diskont auf vor- ñ “é 3 Cs ,80 „und Bremerhaven „453 000,— é o eien Wechselbestand . . + - 8 959/15 Tie Ge E für Dach- cls = Hypothek auf Bank- Dividendenkonto: NOCUSA lte Prämie A E gebäude in Bremen 195 000,— | 258 000 Rúü>ständige Dividende « + - «* 715|— | Sehmabhub für 1904 E [09 Moe Gewinn- und Verlustkonto: do gdelach: Be. S e e E Vorhandë Mobilieû s 20 000 | MNihgerbinn s ae a ede E L Dioacse É Rug dudinos 3878680] A 1 592 276167 z Debet. L A Dezember 1908. Kredit. | Son 279 156 279 156/05 j M S Belge Oa | 0 030 D s ale v Sade 5 827/20 | Untost Ge 89 097/30]| Zinsenkonto: ) Ge Pen a aa Cs A E E Stien E SRE 19 663/62 Uen abzügli{ der gezahlten Zinfen 277 674179 chälter E Abschreibungen s Pr ovisionskonto: Dibfonteu a «ean e e r A A E Aus Mobilten 3 857/10 Bereinnahmte Provisionen ._… . . | 175 286/36 WUTAN E Le « Iobn ame 8 804/47} Fremde Wechselkonto: E ae Ca C E ola e Föntokorrentkonta = L S oree0f Ce a e 10 317/23 M eparatures « fAliai N C E d E E E - eingewinn «L ‘326 596/82] Effeftenkonto : : erlust-an Abnehmer «¿7.4 Ei E E E A urzgeiinn A R Ag 9 476/74 Ari engen auf Grund- und Gebäudeeigentum, aschinen und U l L C E S H Ent E S R O A 5 10 145/30 O Fs ala e E E ra s 488 727 62 s # 488 737 62 * TUCOIOEIIURN o A E E : 3 ;1 re s remen remer { y ( brBremen, Bremerhaven, Dortmund, im Fe , GPejember 1909. F0tN- 1) DO p Es Heilbronn, den 2, Febr E osej Heilbronn-Neckargartach Nameus der Revisiouskommission: Nordweftdeuts<he Bank, Aktiengesellschaft Dampfz eg ei g F. L, Biermann. x. jur. Th. Wol f. ge va auf Aktien. . Maute jr. G. Wiskott. : e, Meininghaus. Kaufmann Gustav Müller,

vg og Die in der heute stattgehabten Generalversammlung auf G} 9/9 festgesezte Dividende gelangt | [101015] Aktiengesellschaft

e s Schultheiß Ludwig Pfau, ‘er. ab imi E N bie lied Atfen Dampfziegelei Heilbronn - Necargartac. Geh, Hofrat Dr. Cd. v. Pfeifer, j und & 32/50 auf die Aktien von 1903 n der beutigen Generalversammlung wurden die | Oberbergrat a. D. G. Wepfer an unseren Kassen in Vremen, Bremerhaven und Dortmund sowie bisherigen Mia Tbeod, Atien E Soofidenten, eus L SK mze A0 e om : ' eilbronn, den 26. Ï zur Auszablu in Berlin bet der Bauk für Handel uud Judustrie und Berliner Handelsgesellschaft | omerzienrat Adolf Schmidt, v. Vo 21 ae s Der Gott

ng. è B Bb eekbrti den 26. März 1904. Werkmeister Hermann Mayer, A. Maute jr.