1904 / 76 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünste

Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger.

g #6.

1. Untersuchungssachen.

2. aufer ote, Verlust- und Fundsachen 3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versi erung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 9, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

D u. dergl.

Berlin, Dienstag, den 29. März

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

[100947]

Aktien-Gesellshhaft : Aktiva.

Papyrolinwerk & \Couvertfabrik Konstanz.

Bilanz vr. 31. Dezember 19083.

asstva.

Mh p L R M. - a A 1 980/59]} Aktienkapital... +- O Do N 2 82 882/79 Pypotherent t: M 121 682/68 SPEDRUDE: L E 96 367/661] Amortisationen... Paas Gde E 908-1431181 Delltedett v e e e es 2E R s S 8 158/08]| Reservefonds. «o i «nventurbestand « « ¿4 A 109 954/25 S N ; 1318/37 505 486/55 505 486/55 Soll, Gewinu- und Verlustkonto. Haben. E E ——————— ——— M M # M S An Uebert Í t 1496/37]| Per Saldovortag . . «..-+- |— » Rot N s S T S7 2 Wettiebgfinn «A Ce 16 758/01 » Uebertrag a. Reservefondskonto 69/13 « Saldo a. neue Rehnung . « « - « 1313/37 16 758101 16 758/01 Genehmigt in N Gas vom 22. März 1904. : K , den 24. März x bi Dee Boe ende des Auffichtsrats: Der Moe j Moriß Ehinger. Gustav Schmid. Der Dividendencoupon Nr. 11 unserer Aktien kommt nit zur Einlösung. (100091) Verluftkonto. Kredit

Gewinn- und

N r isenkonto es o «e A Îa dlun dunkostenkonto Af enfonto

n a n tadt to M. « Grun Os N Oi L b. Ausfälle und zweifelhafte Forde- rungen Reingewinn des Jahres 1903 zuzüglih Vortrag aus 1902 .

Reservefonds 5 0/9 b. 6 414 403,36 4 20 720,16 6 09% Dividende für f 6 000 000,— bio

E e ae a 6 ea L 5 0/0 Tantieme von A 153 683,20

7 684,16 20 720,16

Se f C p Bus „71 624,73

. 414 403,36 «„ 15 973,18

an den Aufsichtsrat... .. x Vertra dähige Tantieme an den Pr Ee P Ss 2 Á Unterstü sfonds für Angestellt ber WeleMa r 0 Ea Uebertrag auf 1904

M. 430 376,54

16 252/06 |

Mh : M S 283 086 Saldovortrag 15 973/18 135 948 Effektenkonto . .. 25 929/05

49 379/18] Fremdewechselkonto . . 20 557/74 e<selzinsenkonto . 575 735/02

N é 70 039/55 Effektenzinsenkonto . . 24 497/23

76 5241731] Zinsenkonto .. . 186 278/57 Provisionskonto ä 39 136/18

430 376|54|| Coupons- u. Sortenkto. 17 169/16

|

Aktiva.

975 315

tafalóntd e S 446 738/601) AktienkapUonto R C Bltpwechseltonio Depositenkonto : E M. 8 228 545,47 a, mit eintägiger Kündigung . A 1 469 000,— 0 R E i , mit dreimon H ,— E 1 BO Q Sypareinlagenkonto E « 3 026 075,32 | 7 499 475/32 weselkto. , 231 185,05 | 9 299 763/88} Kreditoren . ... «« - +- O t T I SNIOASAOO chse ——— N On a E 248 034/87 u de 1a Sin M S 3.456 800 Se entonto e 1632 Rot ls a O 461 557/06 Coupons- und Sortenkonto 63 231/15] Reservefondskonto . ... . «- L Debitoren Rey aus 6 543 821/06 B u 0000 Sra He a 12 163 000 2s Unterstügungsfonds für Angestellte der Gesellschaft | 103 867195 A Gewinn- und Verlust-Konto: / Reingewinn des Jahres 1903 . #6 414 403,36 Vortrag aus 1902... . 15 973,18 | 430 376/54 22 115 486/94 L 22115 486/94 Königsberg i. Pr., den 31. Dezember j s Königsberger Vereins-Bank. Sa Berneker. Fre<. .. . . 994 h ? . Königsberger Vereins - Q „De ate ber Königbberger Vereins-Bank Di de für besteht aus folgen : tann ‘von heuie v bis'80, April d. i gt ‘pern 2 Kommerzienrat Franz Shröter, mit Age Eee L e O erte 2 en Stadtrat Ludwig Leo, erster Stellvertreter, K für die Aktie von 600 M, mit 72 für die Aktie von 1200 M errn Frans MWiehler, zweiter Stellvertreter, in Verlin bei der Deutschen Bank, errn on Conrad Gaedeke, " , , Direction der Disconto- | Herrn Konsul J. Litten, Geell: E Al EEs N u errn 7 und hier tee E E mmen rrn Friedr. Schepke, Mee n ere a E / sämtli er wo om L. Mai d, J, ab findet die Einlösung | Königsöberg i. Pr., den 26. März 1904, aus\{lteßli p Z tatt. e e . R Aöuigöberg i e dens. Män 1908 Königsberger Vereins - Bank. D tsrat der Röuigöberger Vereins-Bank, 00992] [101152] L Se Rhedèrei Fndependent Mannheim.

[100993]

Königsberger Vereins - Vank. qyDie vierte Serie der Dividendenscheine unserer (tien kann von heute ab geaen U c der ne elerungsscheine, welchen ein, arithmetish geord- te Nummernverzeichnis beizufügen ist,

in V tschen Bank, 4 s 4 M Oa der Disconto-

Gesellschaft

werder an unserer Kafse in Empfang genommen

Köni gêberg i. Pr., den 26. März 1904. s bs Vorftand.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am 25, April ds. Jahres, Vormittags AUUZ Uhr, in Mannheim im Ge- shäftslokale der Rheinischen Creditbank stattfindenden Oen Generalversammlung hiermit ein- zuladen.

Gegenstand der Beratung und Beschlußfassung sind die in Artikel 22 der Statuten An esebenen fn gelegenheiten, Ne tell Mitteilung der Bilanz des ab- gelaufenen Ges éftsjahres und des darauf bezüglichen Geschäftsberichts.

Manuheim, den 28. März 1904.

Der Auffichtsrat.

e ermaimais

[101005]

Aktiven.

Vollzahlungskto. (betr. 4610000000

Bilanz þÞ

néue Anteile U. N «4% 7 403 250 Kassakonto : Bestände der Hauptkasse und der Goupontässe e S A 15 375 155 Effektenkonto: estand an eigenen Effekten . 12 736 603 Effektenreportkonto : * Neports und Lombardvorshüsse Gu Ten Ry 42 495 065 ADEON C O e e e a C 60 744 755 po deter E B 319 814 TUNDILROSIONIO 4 s 6e «s 1 462 120 Bankgebäude Behrenstraße 32 und Französishe Straße 42 . 3 545 779 MORIOTTIOLIONIO «s 33 569 926 Kontokorrentkonto : TDCDITOIEN a C4 A 131 015 394 Pensionskasse der Angestellten der Berliner Handels-Gesellschaft : Gfeltenbesline 1 800 722 Stiftungen für die Angestellten der Berliner Handels-Gesellschaft : S TTCLLENDETANDE «s «S S 195 000

310 663 588 Debet.

Verwaltungskosten

eri e a R A S

guuweisung zum geseßlichen Reservefonds . . Aen s e e

Verteilung des Reingewinns:

40/9 Dividende auf das Kommanditkapital von A 90 000 0 6 3 600 000,—

Dotation des

076. 0. D m R S

00 Pensionsfonds der

Verlin, den 31. Dezember 1903

Dia W:<À Die für das Geschäftsjahr 1903 auf 8 09/6 fest- geseßte Dividende unserer Kommanditanteilscheine gelangt von heute ab an unserer Couponkafse, ferner in Breslau bei Herrn E. Heimann, bei Herrn G. von Pachaly’s Enkel und bei dem Schlefischen Bankverein, in Dresden bei dem Dresdner Bankverein und bei den Herren Gebr. Arnhold, in beSteR bei der Bergis<h Märkischen auk, in Fraukfurt a. M. bei der Deutschen Effekten- und Wechsel-Bank, irection der Disconto-Gesell-

Berra von Erlanger & Söhne und rankfurter Filiale der Deutschen

ank,

in Halle a. S. bei den Herren Hermanu Arnhold

,_& Co., Bank-Komm.-Ges.,

in Hamburg bei der Norddeutschen Bank in Hamburg und

bei der Wechslerbauk in Hamburg,

in Haunover bei der Hannoverschen Bauk und

daft bei den bei der

bei den Herren Ephraim Meyer & Sohn, in eater bei E A. Schaaffhauseuschen ry n,

in Königsberg i. Pr. bei der Ostdeutschen Bauk Akt. Ges. vorm. J. Simon Ww. Ca E n Leipz ei der Allgemeinen Deut Credit-Anstalt, vers ift ues bei dem Dresduer Bankverein, in A NI eon bei der Magdeburger Privat- au , in München bei der Bayerischen otheken- & S, M E in Stettin bei Herrn Wm. Schlutow, in Stuttgart bei der Königl. Württ. Hofbank, in FORAEDan bei Labouchere Oyens & Co’s au zur Auszahlung. Berlin, den 26. März 1904

Berliner Handels-Gesellschaft.

[101007]

Berliner Handels-Gesellschaft.

waltungsêrat gehören folgende Herren an : W Simon ‘Webeimier Regierungsrat, Berlin, Vor-

E. Hen Kommerzienrat Berlin, stellvertretender

Vorsitzender, ¿ , Geheimer Baurat, Generaldirektor E. N Mltgemeinen Elektrizitäts-Gesellschaft, Berlin,

d stellvertretender Vorsißender,

C. Behrens, Bergrat, Generaldirektor der Berg- werksgesellshaft Hibernia, Herne, 5 R. Borchardt, Bankier, Berlin,

6. Kommarditgesellshaften auf Aktien und

7. Sarerbs, uod Wictih

8. Niederlassung 2c. von aubswei

9. Bank e. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Verliner Handels-Gesellschaft.

Nachstehend veröffentlichen wir die auf den 31. Dezember 1903 abges{lofsene, von der General- versammlung genehmigte Bilanz nebst aa S. . Dezember

Gewinn- uud Verluftkouto per 31. Dezember 1903.

1904.

Aktiengesells{.

«fis enofsenshaften eégtbanw ten.

19083. Passiven.

M S Kommanditkapitalkonto . . . 100 000 000|— Geseßlicher Reservefonds . . 25 348 262/55 Interimsreservefonds . .. . .. 500 000|— Dividendenreservefonds . . . .. 2 500 000|— Spezial- (Kontokorrent-) Reserve . 1 073 448/65 Ie L S 61 761 056/55 Kontokorrentkonto : M s e A 108 657 876/40 Dividendenkonto : Rückständige Dividenden . .. 8 229/15 Pensionskasse der Angestellten der Berliner Handels-Gesellschaft : Bermbgeuoliand 5 1 857 707/90 Stiftungen für die Angestellten der Berliner Handels-Gesellschaft: Deiobgentan. „woa 202 829/45 Gewinn- und Verlustkonto: Nemgewllill 4 u 4% 8754 181/45 310 663 588/10

Kredit.

Vortrag aus 1902. . .. Zinsenertrag E der

2 22 gezahlten Zinsen. . . . 1.4829 644/45 8 754 181/45 Sinseacrtrag der Wechsel einshließli<h der Kurs-

differenzen auf Devisen und Sorten abzügkih der ezahlten Zinsen und des |

1158 569/40

Angestellten (tantiemefrei). . , 50 000,— | isfonts auf den Bestand Tantieme des Verwaltungsrats „, 288 131,20 | Gewinn aus Effekten und Tantieme der Geschäftsinhaber. , 600 273,25 | Konsortialgeschäften 2016 42275 Tantieme der Prokuranten und | TOOIIONER 2 4 04 2 606 03680 einzelner Angestellter . .. . „, 300 014,60 | } Zurü>vergütete Steuern 42 223\— 49/6 Superdividende auf das Kom- | manditkapital von 4 90 000 000 , 3 600 000,— Gewinnvortrag auf neue Rech- | nung (tantiemefrei). . . « 315 762,40 M8 T4 181,45 S Tz 10 954 891 10 954 891/80

s s-Gesellschaft. Bérliner gea H utide schaft

er.

r. Clemm, Dr. jur., Bankier, Berlin, . Caro, Kommerzienrat, Generaldirektor der Ober- s{lesishen Eisen-Industrie, Gleiwitz, Se Justizrat, Rehtsanwalt und Notar, erlin, . Friedländer, Geheimer Kommerzienrat, Berlin, . Heidenreich, Berlin, von Hofmann, Kgl. Preuß. Staatsminister und Kais. Staatssekretär a. D., Charlottenburg, F. Klemperer, Direktor der Berliner Mäschinenbau- See Gesellschaft vorm. L. Shwarßtkopfff, erlin, . Lenz, Geheimer Kommerzienrat, Berlin, E Geheimer und Oberregierungsrat, Berlin, O. Müller, Bergrat, Generaldirektor der „Con- solidation*, Bergwerks-Aktiengesellschaft, Schalke, M. üser, Kommerzienrat, Generaldirektor der Harpener Bergbau - Aktien - Gesellshaft, Dort-

mund,

W. von Ocechelhäuser, Generaldirektor der Deut- hen Kontinental-Gas-Gesellschaft, Deffau,

W, Oswald, Tergaleilor a. D., Koblenz,

R. Pintsh, Geheimer Kommerzienrat, Berlin, H. Rosenberg, Berlin, H. J. Stahl, D , Kommerzienrat, Direktor

r. in der Stettiner Maschinenbau-Aktien-Ge ellsha „Vulcan“, Bredow b. Stettin, A M. Winterfeldt, Geheimer Justizrat, Berlin. Berlin, den 26. März 1904. Berliner Handels-Gesellschaft.

Lo) E nta pens Wir bringen hiermit zur öffentlihen Kenntnis, daß vor dem Königlihen Amtsgeriht Peine eine Aus- losung nachfolgender Nummern der Prioritäts- obligationen der solidarishen Anleihe der

Ilseder Hätte Bil Peine Walzwerk

eder e un ner vom Fahre i im Betrage von A 20 500,— gefunden hat; L 1630 = 2 Stüd ù M 5000 —.

die 1047 1285 1305 1319 1431 = % Stü>

d f 14 34/40 8 176 244 386 488 958 960 992 == à M —. B E igationen werden hierdur< auf der 2, Januar 1905 gekündigt und mit den laufenden tsen bis dahin von diesem Tage bei unsereu afen bar ausgezahlt. Î ie Auszahlung kann au<h dur die Herren SIE Berenberg, Goßler u. Co., Hamburg, phraim Meyer u. Sohn, Hannover, und Naesemaunn u. Schultz, Celle, erfolgen.

statt-

Gr.-Jlsede und Peine, den 22. März 1904. Die Direktionen

der Ilseder Hütte und des Peiner Walzwerks.