1904 / 76 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O

: isä ‘eien Fruchtextrakten und | Nr. 67 586. J. 2124. Klasse 27. arbholzertrakte, Flöten, Tabak- und Signalpfeifen | Pastenform fowie in Mischungen mit Mehlen, j Fruchisäften sowie alkobolfr t, E Dot Ton, Ten Knochen und auapfeifen Bao Schokolade, Fleish- und Pflanzenertrakten E iee lfoholfreie Getränke und Extrakte : lashenzüge, Seilrollen, Winden, Aufzüge, Kräne, | und -Präparaten sowie in Form von Gebäcken; | aus Fruchtsäften. laschen, Flaschenhülsen, Flaschenkorke, Flaschen- } Krebse, Sirup, Sardinen, Hummern, Gelatine, rie G7 5Sn apseln, Fittings, Fleht- und Stuhlrohr, Felle und | Bickuits, Cakes, Waffeln, Mandeln, Rosinen, Kräuter, | Nr- . Hâute, Leder, Fußmatten, weißes und farbiges Fenster- | Gewächse, Geleepulver, Puddingpulver, Wild, G F glas, Hohlglas, Fässer, Körbe, Kisten, Kästchen, | flügel, Gefrorenes, Safran, Salze, Vanille, aaa Geld\chränke, Kassetten, Tafel-, Eß- und Trinkgeschirr | Gurken, Grüßen, Senf, Sauerkraut, Obst, Kartoffeln, aus Holz, Ton, Steingut, Porzellan, Eisen, Messing, | Rüben. Ea H Aluminium, Glas, Emaille und Nickel, Tisch-, Tür- | Nr. 67 573. H. 8968. Klafse 38. und Kuhglocken, Graphit, Goldleisten, künstliche : net Srableänte gut E E atten, Gummiringe, Haken, Halen, Wesen, Perde, : rt- Defen Kocher, Kocherteile, Haushaltungsmaschinen, As n ¿frau A ieb- und Stichwaffen, Messer, Scheren, Huthaar, | 1904. G. : Fabrik alkohol- utleder, Hutfutter, Hausenblasen, Hörner, Hols- | freier Getränke und Zigarren- glasur, Holzbeize, Johannisbrot, Porzellanisolatoren, | fabrik. W.: Zigarren. Krampen, Klammern, Kaffeemühlen, Koblen und Koks, Holze, Messing- und Zènnkranen, Faßhähne, ele und Schmierkannen, Kämme, Last-, Trag-,

E e O E mloyr T T e e T V L T N G) 70 (T1011) oynsonJoynsoriJoynsonJoyns: E O L A en E E I L T T Ÿ R L A An L T L T T N f T) A L E (I T D y P T T L L Zer L O L

H. 9338.

Klasse 16 e.

nas

S I I O JoyntorJoynsóhJoyrnisonJoyásonJoynso! Joyntonloynsf. P C C N C E L T d: I L E d L P S e T 1D nsoûloytitonscyneónloyn«onJpyArónloyhsunJoynsar joy JoynsönJoynsonJaynsónJoyne m JóynsdnJoyneorloy yVoyntonJloynsonsoyntonJoynzansoyntóuJoynondoyne T T O A L a T I I Ed T S I A L 4ST LIIA Trin bart Sia Vi 10 Me Brat T A T O U E

K T T L P O M T E T T f H

2/2 1904. Wm. Joynson «& Sou, Berlin, Alte Jacobsir. 144. 14/3 1904. G.: Papierfabrik, W.: Briefbogen und Enveloppes in Kassetterpackung. Brief-, Bücher-, Kopier-, Druck-, Lösch-, Post-,

iste: Schmuck-, Uhr- und Haltketten, Kalender, | Nr. 67 574. F. 4854, Klasse 11, Seiden-, Shreib-, Schreibmaschinen- und Zeichen« Milner, s und ees E DURB AR maar c

e, Korkzieher, Kraßen, Knöpfe, Kampfer, Kopra, ¿ wollene, arma len seidene, halbseidene Möbel- Nr. 67 587. B. 10 064. Klasse 31.

und Kleiderstoffe, Lakrizen, Lampen und Lampen- 6/1 1904. Aktiengesellschaft Farbwerke vorm. teile, a State, Korkmaschinen, Kron- Meister Lucius «& Brüning, Poi pf fen. leuhter, Kerzen, Lichte, Lampenzylinder, Lampen- | 12/3 1904. G.: Fabrikation von Teerfarbstosfen, \{irme, Linoleum, Buchbinderleim, flüssiger Leim, deren Vorprodukten sowie von emishen, pharma? ack- und Segeltuch, Leinewand, Lithographien, Leder- jeutden bezw. therapeutischen Präparaten. W.: E eervferungömittel, Möbel aus Holz, reo und [Noll nb Trerapeutische E emil@e ohr, Mühlen, Moos, Handfeuerwzssen, Patronen, 1 dye un L , Gel Snbhütchen, ares Bleiteschosse. Schießpulver, Präparate E vhotographiWe Q Niechstoffe, ampfmaschinen, Häckselmaschinen, Dreshmaschinen, Beizen für die Färberei. eschr. its C NUE er a Do E Nr. 67 575. A. 4346. Klasse 13. inn, Tabakscbneidemaschinen, Buchdrucipre}))en, Ünfenmascbinen, Flaschenspülmaschizen, Flaschenfüll- | H I O, S ent Mer: maschinen, Flaschenkorkmaschinen, Würgelpumpen, Bier- | Pat. Anwälte Carl Pieper, Heinrich ausshankapparate, Milchzentrifugen, Bandsägen, Hobel- | Springmann u. Th. S Berlin maschinén, Frätmaschinen, Bohr- und Stemmma- | F, 40. 12/3 1904. G.: Chemische \{inen, Nut- und Federmaschinen, Schleifmaschinen, | Fahrik. W.: Leim, Gelatine, Gelatine- Sägegatter, Kreis\ägen, D lheren, Kreis\cheren, Pin Für diese Anmeldung ist bei en- und Bördelnaschinen, Rundmaschinen, Blech- Vér Prüfung gemäß dem Uebereinkommen tanzen, Drehbänke, Mineralwasser-, Seifenschneide-, | zit Oesterreich-Ungarn vom 6/12 1891 tri, Sthreib-, Näh-, Baaggerei- und Cismaschinen, | pie Priorität auf Grund der Anmeldung motoce u e : Wind P eh S: due S eterreidh vom 7/11 1903 anerkannt. n, Mari , Blas-, reth- un - j o enlas Sa A Mrde Manbhare [Bn (05 STA- Be AOSE a E E Wmonikas, Marmor, Nebe, Spelse-, ätherische, Leine,

0 B Kokos-, Mais-, Palmen- und Mineralöle, Petroleum, erpentin, Paraffin, Palmen, Palmkörner, Parfü- srerien, Pumpen, Pulverhörner, Pußbaumwolle, Werg,

nische Waren, Brief-, Bunt, Druck-, Kopier-,

R TRUBWIRABRrWBRIN S N E s 4 R, S

eILALE M LOBZ« J F

31/10 1903. ÿ Berliner Maschinen - Treib- riemen-Fabrik Adolph Schwartz & Co., Berlin. 14/3 1904. G.: Treibriemenfabrik. W.: Leder-, Hanf-, Balata- und Kameelhaartreibriemen (aus- ge\schlossen Gummiriemen).

tit und Fahrbeshläge, Saiten, eife, Spielkarten,

Spielwaren Stegelmarken,Sprengstoffe,Sauger, feuer- R C2

feste B Gi R S amotte-, Herd-, Mühl-, Puß- A E T E e

‘Sande r n Meine, Stärke, Spiele, Salpeter, s C HLETZ wefel, Salmiak, Nüsse, Stiefel, Shuhe, Shuh-

{&, Sireib-, Shmirgel-, Sand-, Seiden. Do, * Reini j Nr. 67 589. E. 3781 Klasse 38

Tel gr D T s Uh teile, 16/1 1904. C. Brat,“ Reinickendorf - Berlin. r. . E. é

Oelde Maserierpap er, P hn0e, Photographien, 12/3 1904, G. - Lackfabrik. E N Mittel zum S T S E E

Photographis de Apparate, Pappe, Karton, Karton- Reinigen und Polieren von Holzmöbeln. E S Be |

nagen, Putzpomade, Pressen, Riegel, Ninage, Retorten, | Nr. 67 577. C. 4531. Klafse 16 b. 2 ki s Se LA h M

dea und Tonröbren Nuderga e S 7E BLAN SCNINO- D R M en x aßstäbe, Dandmaße, E " Se “Ls 5 f I B

Rammen Keie amb Lederr emen Resleftoren Roststäbe, G R CH E Ur: ch Le P M

A Bs A FT eis 01TH An E Ti Ol G E E23 A

elastiks, Scuhstrippen, Stein- und Salinensalze, S ú Hirschhornsalz, Säuren, Staniol, Saccharin, Garkten-, VERTUS 10/12 1903. F. Eichhorn & Söhne, Anébah. euer- und Rebenspriten, Siebe, Spiegel, Stempel auf Flaschen gefüllt in 14/3 1904. G.: Zigarrenfabrikation. W.: Zigarren. und Stempelutensilien, Sterilisierapparate, Safran, Zu het a D ae en. nallen, Schmucksachen, Slösser, Schlüssel, | ans Gowachs PPASTATT Nr. 67 590. B. 10328. lasse 41e.

Schirme, Ee Stöde, Schienen, Schmelz- |} or Champagne tiegel, Schläuche, wämme, Schellack, Hüte, S reibutensilien, und zwar: Federn, Federhalter, 18/1 1904. P. Cofsé « Co. G. m. b. H., Blau-, Blei-, Not- und Schieferstifte, Schiefer- E i. E. _ 12/3 1904. G.: Herstellung und S uen Brlesbe]@werer, Lineale, Brief Vertrieb von Schaumwein. W. : Wein. ordner, enmappen, egelladck, nten, nten- fässer, Radiergummi,“ Gummt arabicum, Tapeten, Nr. 67 578. W. 4904, Klasse 16h. Reise-, Geld-, Brief-, B und Se taschen, Zigarrenspien, Labaksbeutel, Trittleitern, Turnapparate, Talg, Talkum, Tran, Tüten, Tele- phone, äutewerke, Unterlegscheiben, Uhren, Ventile, Nogelkäfige, Schwefelblumen, Eisen- und Kupfer- vitriole, Schmirgelscheiben, Vanille, Marina cala- brina, Koriander, Web- und Wirkstosfe aus Wolle, Baumwolle, Flachs, Hanf, Seide und Jute, Wahé- |- 19/8 1903. Fa. Carl und Ledertuch, Bett- und Leibwäsche, Wachs, Wand- | Wille, Oldenburg i. Gr. und Tonplatten, Briketts, Wagenschmiere, Walzen, | 12/3 1904. G. : Anfertigung Walzenmasse, Wichse, Waschblau, Wagen zum |} ynd Vertrieb von Spiri- Wiegen, Gewichte, Meßinstrumente, Watholder- | {tuosen und Weinen. W.: beeren, Werkzeuge aus Holz, Eisen, Stahl, Messing } Spirituosen und Weine. und Kupfer, Ziegel, Granit. Zündschnür?, Lunten, Ga nri Bier, Butter, Margarine, Schokolade, Kakes, Kaffee, Tee, Kakao, Kognak, Wein, Reis, Salz, Mehl, Schmalz, Pökelfleish, getrocknetes Obíît, eingemachte Früchte, Liköre, Bitters, konden- erte Mil, Fish-, Fleish-, E und Gemüse- onserven, Wurst, Schinken, Käse, Zucker, Graupen,

GRAZIELLA

15/1 1904. C. C. Vang Nachfolger, dt (Nheinpr.). 14/3 1904. G: oige e W.: Schirmstoffe.

Nr. 67 591. N. 5457, Klasse 42. 30/10 1903. J. Rech, Hamburg, Alsterdamm 17. 14/3 1904. G.: Exporthaus. W.: Albums, Am- moniak, flüssige Kohlensäure, Angel- haken, Angelgerätshaften, Anis, Alaun, “Arsenik, Arzneimittel für Menschen und Tiere, Asbest, Bade- wannen, Wasserleitungsgegenstände, Kloseits, Billard-, Zelluloid-, Elfen- beine und Gummibälle, Bettstellen, Waschtishe, Billardstôcke, Blase- bälge, Besen, Bürsten, Pinsel, Quäste, Bau-, Möbel-, Sarge und Wagenbe chlâge, Buchdruckerschroärze, Bügeleisen, Borax, Bindfaden, Garne, Schnüre, Tauwerk, Zwirne, Bein, Knochen, Briefumschläge, Bücher, Bronzen, Buchdrucklettern, Katehu, Zement, Scharniere, Asphalt, Karbolineum, Peche, Teer, - i arie, R: Er A L L j e E 6/1 1904. Franz Hartmann, Lage i. L. 14/3 eckdnadeln, Haarnadeln, Hutnadeln, Sicherheits- S o S A ie Bigkuito i u e E 1904. G.: Fabrik und Vertrieb alkoholfreter Ge- nadeln, Hâäkelnadeln, Nieten, Nägel, Splinten, Honig, Sirup, Datteln, Feigen Bierkouleur, Essig, | Nr. 67 579. K. S016. Klaffe UG e. | tränke. W.: Alkoholfreies Fruchtgetränk. Ste uben S S ; 4 : (Bie G - ackungêmaterialien und zivar: Essigessenzen, Fruteenten Lig vginder- und Nr. 67585. H. 9153. Klasse 26a. | Gummiplatten, gewellte Kupferringe, Giopfbühsen, ; j f , Hanfpackungen, Asbestpackungen, Wärmeshuy- L L A R peicherkarren, Fahr und Jsoliermittel und zwar: Korksteine, Korkschalen, 1 . Kieselgurpräparate, Schlackenwolle, EGlaswolle, Nv. 67572. M. 6608. Klasse 26 a.

Drahtgcwebe, Drahtkörbe, Automaten, Eisschränke,

é Etiketten, Plakate, Schilder, Eßbestecke, Eimer, &del- Marinehut

(Admiralshut)

und Halbedelsteine, Erze, Roheisen, Träger, Säulen, Eisen und Stahl in Stangen, Barren, Blöcken,

4/9 1903. „Marina‘/ Deutsche Schiffsb und Export-Gesellschaft “Al G Bieren,

Platten, Blechen und Röhren, Cisen- und „Ble, 12/3 1904. G. : Exportgeschäft. W.: Bier, Porter,

draht, Kupfer, Messing, Bronze, Zink, Zinn, Nickel, Neusilber und Aluminium in roßem Ale, Malzertrakt, Kumyß, Saucen, Pikles, Mar- melade, SFleisertrakte Frudbtäther Drefbeio,

"19]QUS]O M ‘8301108 ‘19582 A S], 6 ‘ENOUZIE NAL, T ÉUEI Heies ; 2 Teile Bignetta, 8 Teile Wasser, 2 Siück ZncEtr,:

äne, Bleis%rot, Quesilber

abs, Fingerhüte, erftäble, Feuerzeuge, Elf is, rie Milch; âse, |- traße 8/9, u. Haacke & Ullrich, Berlin, Neue | qus Holz, Ton, Zinn, Knochen und Clfenbein, Shmalz, Kunslbuiter, Speisefette, Speisedle: Kaffee, fe rid. 2 Bt 6: ven, Kie 2 enjüóe, Seilrollen, Winden, A Mae Kräne,

f 4

580. eldshränke, Kassetten, Tafel-, Cß- und Trink- Der Ub, Dori verisdhe Deles Zigarren O Klafse 16€. | gy, 67 588. Sch. 5872. Klasse 36. | eshirr aus Holz, Ton, Steingut, Porzellan, Gisen,

ch enf fuse-,

Id) ent, egenfanger,

werkskörper, Feldshm reife

Kaffeesurrogate, Tee, Zuker, Mehl, Neis, Graupen, 13/7 1903. ild ea Obst, E Konserven n, Flaschenhülsen, Flaschenkorke, lashen-

Ditiarsttoy- O tabak; Zigaretten- u essing, Aluminium, Glas, Cmaille und Nickel;

babler; ß N Rauh Kan S E lrituo Le fünstliche g 2NI q N TRUMP. Tisch-, Tür- und Kuhglocken, Graphit, Goldleisten, m

teilweise bearbeitetem Zustande und zwar: in Foruk von Barren, Rosetten, Rondeelen, Schinken, Speck, Wurst, Rauchfleisch, Pökelfleisch, ene uro Altifallen, Lade, trockene 1 eräucherte, getrocknete und marin An ie: Aa Malte Ln Schwerspath, Fatb- und Nu , e : Theodor Klemm «& D M : Fleisch-, Fisch-, rühte- und | Kpseln, Fittings, t- und Stuhlrohr, Felle und H )codo m Co., Varel | und Delikatessen. W.: F 1.0, seln, g E Erie S Ens L A UTCAEI G ¿. Oldenburg. 12/3 194. G, : Weingroßbandlung, | Gemüsekonserven, Schinken, Kase, Liköre und frische 6 te, Leder, Fußmatten. Weißes und farbiges E e t künstliche Blumen, Grabkränze und Lannenbä nat ineralwässer, kohlensaure Wässer , Vral 3 Tannenbäume, Pans; Ausien E Fruchtsäfte, E g, | 27/6 1903. A. F. a Zerbst, Bahnhof- | 11/6 1903. Georg Schwiening, Bettenhausen- \ Gummiplatten, Gummiringe, Haken, Ha@en, Oesen,

i: d Drähten, St Stangen, Röhren lehen und Dr D ten

j Ü arben, rüste; Fish-, Fleisch-, Frucht- und Gemüsekonserven ; ase 1903, Houben & Co., Berlir, Kronen- Ee irerarte, Flöôten, Tabak- und Sign S ppentafeln, Brok, giviebäte, Haferpräparate, { Lund Spirituosenfabrik, W, : Fruchtlimonade. | Früchte. Bes: ensterglas, Hohlalas, Fässer, Körbe, Kisten, Kästchen, i F „Eiweißpräparate zu Nähr- und Genußzwecken | straße 65. 12/3 1904. G. : Fabrik von älherischen Cassel. 14/3 1904. G.: Zündholzfabriken. W.: | Herde, Desen, Kocher, Koerteile, Haushaltungs-

orm von reinem Etwelß, in Pulver- oder | Oelen und alkoholishen Essenzen, Spirituosen, Zündhölzer. maschinen, Hieb- und Stichwaffen, Messer, Scheren,