1904 / 82 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lieferung von Wasserleitungsröhren nah Madrid Berlin, 6. April. Marktpreise nah Ermittelungen des | S (Merzschafe) 54 bis 58 „6; 4 fteiner Nieverungs\hofe für die Leitung del Este in der Vorstadt Guindalera. AnGtag: Königlichen Polizeipräsidiums. (Höchste I niedrigste Preise.) Der es d, auch 100 Pfund Ln s —_— 26 692,88 Pesetas; vorläufige Kaution: 1350 Pesetas. Friït für an | Doppelztr. für: eizen, gute Sorte 17,65 A; 17,61 S@&weine: Man zahlte E 100 nd lebend (over 50 kg) die Diroección general de Obras públicas zu rihtende Angebote: | Weizen, Mittelsorte 17,57 M; 17,53 4 Weizen, geringe Sorte mit 20 0/9 Tara-Abzug: 1) vo fleisbis h e S<hweine 23. April 1904. (The Board of Trade Journal.) 17,49 4; 17,45 A Roggen, gute Sorte 13,09 #; 12,98 M NRafsen und deren ungen, Höf: 14 Iahr alt: a. im

Der Bau einer Eisenbahn von Vinaroz nah Puebla | = Roggen, Mittelsorte 12,96 H; 12,94 A Rogazn, geringe | von 220 bis 280 Pfund 47 bis M; b. über 280 nd

de Hijiar (Spanien | 7 int 1 | Sorte 12,92 M; 12,90 & Futtergerste, gute Sorte*) 13,80 #; | (Käser) bis H; 2) fleischige weine 44 bis 46 M: gerin Le L VorauesiGtliG in lagust d. J in Angriff E 12,90 M Futtergerste, U 12,80 4; 11,90 Æ bt S idelte 40 bis 43 P D er 40 bis 41 „4 n E werden. guter geringe Socte*) 11,80 F; 11,00 Æ Hafer, gute Bei Rindern waren maßgebende Preise, des geringen Umsages Gevlant i orte*) 15,00 M; 14,10 Hafer, Mittelsorte®) 14,00 #; | wegen, nicht festzustellen.

eplante dffentlihe Bauten und Fabriken in der | 1310 (4 Hafer, geringe Sorte®) 13,00 K; 1220 K Richt-

Sw eiz. Die Stadtverwaltung von Zürich hat eine roße Summe froh 4,32 M; 100 S Heu 7,00 M: 5 00 M ns Erbsen, gel.

für die Erweiterung der Elektrizitäts bei d fen i i Spei Schlieren bewilligt. er Elektrizitätswerke bei den Gaswerlen in jum Kohen 40,0 e: B E Ee Ee 00 S A Nr. 7 der Zeitschrift der Zentralstelle für Arbeiter“ Der Verwaltungsrat der s{weizerishen Bundesbahnen genchmigt 00 e Riel@ Lou dex Ceule- 1 kg 1,80 4; 1,20 M Wohl er S o „Concordia*, herausgegeben von

den Bau folgender Anl in L : Ei ü St. 6,00 : : Geheimem Oberregierungsrat und vortragendem Safobsirahe: Ansétlag 999 o fe Uten va Baseler Bahn: dito Baufleish 1 ks 1,40 ; 1,10 L phie S el A preuß! n Minifterium für Es und Gewerbe, Professor

hofs; Anschlag: 2750 000 Fr. Außerdem soll die Juralinie von 1,60 4; 1,00 M RKalbfleish 1 kg 1,80 #; 1,20 Æ Hamm Konrad Hartmann, Geheimem- ierungsrat und Senatsvor- gs cis 1 kg 1,80 K 1,20 M Butter 1 kg 2,60 4; 2,00 M s e O fu Basdl mit einem Doppel | (ed Stud 4,00 5 280 Karpfen 1 ke 240 %; 120 M | De, N fa Keats Profesor Dr, H Verlag: Preis Der Bau einer großen Motorenfabrik wird von der s{weizeris<en | Aale 1 kg 3,00 (; 1,40 & Zander 1 kg 3,00 K; 1,20 M | vierteljährlih 64), erschien mit folgendem Inhalt: X11. erenz Lokomotiv- und Maschine fabrik in Wintert b psichti tele te 1 kg 2,20 M; 1,20 4 Barsche 1 kg 2,00 4; 0,80 K | der Zentralstelle. Wohlfahrtseinri<tungen : Die, russische Fabrik- Z E (Ode ial ToteIgEDoL 0 | SéWleie 1 K T ; 1,40 M Bleie 1 kg 1,40 4; 0,80 K | und Arbeitsgesezgebung; Berichte und Korrespondenzen: Allgémeines, Lieferung eines Feuershiffes nah Konstantinopel, | Kreb e E O L L Serverbeintlon, Hes, VeltabiOuag, Gewerbehygiene und welches 15 Meilen vor der Einfahrt des Bosporus verankert werden ) Bre g E e e in explofionsartiger Cisenausbru< im Gießerei- foll. Angebote in französischer Sprache sind bis zum 51. Mai 1904 betriebe; Berichte und Korrespondenzen : Allgemeines.

an den Consul Général de France à Constantinople Président : = is la Commission Internationale du Service do Sauvetage de Fa E Butt E ge E E C R S S EC É S R R G I R E G IIDL a Mer Noire (Consulat de France à Constantinople) zu richten. baben fi heute etwas angesammelt, wodur< ein C Rg

Die Lieferfrist beträgt 7 Monate vom Tage des Vertragsslusses ab. mäßig, und, 9 : 1; a fleiner Preisrü>gand eintrat. Der Konsum bleibt gut, und die (Oesterreichisher Zentral-Anzeiger für das öffentliche Lieferungswesen.) Stimmung unseres Marktes ist troy flauer Berichte von den Export- | = Wetterberi<ht vom 7. April 1904, 8 Uhr, Vormittags.

Neue Eisenbahnbauten in Schweden. Die \{<wedische : dbutt / 7A egierung, die in das Staatobubact für 199 eint 0 bal, wird plágen fest i La t rnes sind. Hof und Genossen)<aftb- ÉÉZ| mud | ung von neuem rollenden Matertal eingestellt hal, wir z ] 18 107 M bachtungs- dem Vergeben nah für solhe Zwe>ke eine Anleihe von 4 Millionen e, i Q a nei Marti i l ot Sus da Name dex Dea ME R s Wetter Z Kronen aufnehmen. Ein gleicher Betrag sell aufgenommen werden | die Chicagoer Börse geschlossen war. Die Nalhfrage am Play und station 2 Z s die Fortführung der Eisenbahn bis Bohuslän. Eine dritte Anleihe inz ist noch i < dot ist ten, d s S ri<tung E T 9707 50 . G i in der Provinz ist no< immer s{<wa<, do is zu erwarlen, daß, na E t N Höhe von 2707 500 Kr. soll verwandt werden für die Bnnnge age dem das Fest und der Quartalswechsel vorübergegangen ift, < bald es Baues der Eisenbahn von Morjäry nah Korun (an er | wieder ein regelmäßiges Geschäft entwi>elt. Die heutigen Es Wi> ten Gen d gle Beet Wannen | (gun Bev 0 U & Belt Sara (fen (h& | Ges uet H l ° bes s m oru , Berlin abtichmalz: {Ncone) G1 S S ' / e 1 ie Mactea tur gsgbrary vex Gebalante (ien | Beaez(mels (Fordliete) 47 {n Viers Üs 80 SVe® | R (20 20S Gu | 2 {elben Zahre ist der Bau ‘von 18 Linien ‘mit ner (Gesamtlän e pon Raa Rothe Point S A s duk Je 3 Km weitergeführt und die Konzession von ingejam m ortland B... , wo - Ünge von dem Ministerium der öffentlichen Arbeiten befürroortet Amtlicher Marktbericht vom Magerviehhof in Boluben I 756,5 [W 6\wolki en r einem Bericht des Sekretärs der britishen Gesandt- Friedri doe Schweine- und Ferkelmarkt am Mittwoch, Sis 2A 787 La 5 halb F evedt ‘61 aft in Stockholm.) e G A S 763, 4iwo 8,9 - Auftrieb Veberstand le d’ S 19 Z Gay serung On D E n Jd: 160 000 Farrah Steine . . 4768 Sti r Sts Mle däs... :| 760 [WEB ¿Rieb 110 (E. Marginata) oder D'jatti- (Tectona Grandis Schwellen mit einer G E s E V 762,2 |[SSW_2lbeiter 71 entspre<enden Anzahl Querschwellen, Die erdingungsunterlagen Verlauf des Marktes: Reges Geschäft. Auftrieb wurde zeitig | Vlissingn 758,1 [SW 3/halb bededt 55 nd erhältlich in den Railway Stores in Cape Town Port | geräumt. e E 5 754,6 |WSW 4 bede>t 6,8 lizabeth und East London; sie find au<h (in beschränkter Zahl) vor- Es wurde gezahlt im Engroshandel für : hristiansund . . 740,8 |[SW 1wolfi 28 rätig bei der Commercial Intelligencs Branch of the Board of Läufershweine: 3——5 Monat alt . . . Stück 28,00—35,00 L, 744,3 \[DSO dblhalb Ÿ ved 38 Trade in London SW., Parliament Street 50. Angebote sind bis 6—7 Monat alt . « - &# 86/00—00/00 y Sfkubdednaes . . * * *| 7410 |[VSW 4wolki 4 zum 16. Mai 1904, Mittags, an den Controller and Auditor- Ferkel : tnindestens 8 Moden t _— E A L Ea 7434 [WNW f N General, Cape Ee zu ri<hten. (Capo of Good Hope Govern- I R Modi dts 1 Sobi cl T41 E E pa 4 az mont Gazette) L G l S aues at g L Sto>lholm . .. _— j - j ü Magdeburg, 7. April. (W. T. B.) Zu>erberiht. Korn- E | | Tägliche Wagengestellung für Koblen o ofs | juder 889/o obne Sa 8,30--8,50 ane e Eve Pat 2E Au ber Rube sind am 6. d. M. gestellt 16826, ni@t re<t- | Gifalleder 1 mit So 18074 ¡Zrotrasfinabe L ohne Fay 12e, | Borkum —— E E 8,074— 18,20, Gem. b i n E 792, ditig, gestalt reine Lagen. d am 5. d. M. gestellt 5236, niht reit | Wob. Gem. Meld e o f a B. Has Stimmung: rubig, stetig. | Leg [2e B She zeitig gestellt a Wagen. A ; Mohzueer L E S S Hamburg April 16,2% Gd, E O | Ha E even: | E j r, —,— bez, Mai 17,20 Gd., 17,25 Br., 17,29 bez, | o v S S A Siveipbol., Edel (W. L. BI_Von zusiändiger Stelle | Fogust 17,66 Gd. 17,8 Br. F809 bet, Deter Tee L ber ügenwaldermünde . . . | 760,6 (WSW 7 wol wird mitgeteilt, die 1, A ntr A Segeli{<ifsverecini un 17,95 Br., —,— bez, Januar. März 18,20 Gd., 18,25 Br., —,— bez. Neufahrwasser. . . . / vedt fei nunmehr alü>li< zustande gekommen gung | Shwäer. Memel ...„ : i Riga .

Lf Kursberichte von den Fondsmärkten. Bremen, 6&6. fipril. (W. T. B. (Sélußberidt) s

Hamburg, 6. April. W- T. B) (SSluß) a Loko, Tus und 6 36, Datiets Üi

Barren: das Cra 2790 Br., 2784 Gd., er S A S S und —, Doppeleimer —.

vas Kilogramm 75,75 Br., 75,25 Gd. i 5 s Tons —, Short clear —, E extra

Di R Bente, Me E U | E T Pen q Arr (8. X By Petroleum. Geidiia

00, ; t , Franzo 75, i

D D G tg lerreih s 3 Ra iSccente Start Lui Iafo F06, (W. T. B.) Petroleum. Ges 08.

e Daa ie Kranenanleihe 9786, / Mi N amburg, 7. pril. (W. T. B.) Kaffee. (Vormittags-

i M

E PESSIBSE e

bis 177,60 Abnahme im Mai, do. 177,295—176,76 Abnahme im Juli, | Lieferung August 14,40, B 6 in 1300 m Höhe.

do. 174 25—173,7% Abnahme im September mit 2 46 Mehr- oder etroleum Standard white in Vere Po 5 _ arm ia Poiladelybla nehmend. Untere Wolkengrenze beim

Minderwert. Rubig, ger 129,50--130,50 ab Bahn, Normalgewi A Su Rennes (in Cases) 11,20, do. Credit Balances at Oil City Es : S e Roggen, m l : / algewiht | 1,68, Schmalz Western steam 7,25, do. Rohe u. Brothers 7,30, Ge- Mitteilungen des Aöronautischen Obfervatoriums

| anlethe 99,55, Ungarische Kronenanleihe 97,95, Marknoten 117,22, s i Bankverein 922,00, Länderbank 424,50, Buschtehrader Lit. B —,—, B Gy eeage Battas int B ba. Septtnaver Ha Ns Türkische Lose 125,50, Brüxer —=- Alpine Mot 408,50. G (Anfangöberiht.) Hilbenrabruker T Prova ip. E N ERESS R R s | 2 . 1 (14 - Fe ugu u t D, ecm 4, L f, f paris, & April, (V. T. B) (Stub) 3e Front Rente | Rübig I A L S fre R 7636 [S0 1sbalb bevedt 6 , Suzezkanalaktien z udapeft, 6: April.’ (W. T. B) Naps August 10,90 Gb, | 3, alb bevedt 3 "Madrid, 6. April. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 88,99. | 11,00 Br. S D.) ans Zuguis 100 Gs 1 t 4 762,8 [Windslille wolkig A Lissabon, 6. April. (W. T. B.) Golbadis 2 Di G London, 6. Apul. (W. T. B.) 96% Javazu>ker loko lo ia a p 763,2 |S 2\wolfig 7,6 New B ork, 6. April. (Schluß.) (W. T. ) L t dite fest, 9 [0 4x d. Verkäufer. Rübenrohzu>er loko rubig, 8 \h. Nina E 763,9 N Ho 70 Sondoner Börse gemeldete Fes dn ver angefündigten Goldausfuhren | London, 6. April. (W. T: B) (S j E ie: 100 wis Tee B A E eine Kursbesserung, die aber 1 r a! nd( . Apr . T: B.) (S x n acimum von * 5 j fz | später zum Stillstand kam, Realisationen wurden während, des _587/9, für 3 Monat 58/4. Bebacbtet (SWluß.) Chila- Kupfer ein Minimum E N at E g fter EltlLA H weiteren Verlaufes ‘in ziemlichem Umfange O Di Stei : Liverpool, 6. April. (W. T. B.) Baumwolle. Umsay: | D Teilminimum über der R Ostsee. In Deutschland, wo E ' [oeree E N A Si bi E A Einflu ß E n Tue E Export 2E B. Tendenz: Willig. Ln E e f sri m Binnenland \<wa<e \üdwest- rung in Stahl- un , x ry Liefer : inde wehen, j ih: auf die Haltung S P A âne E Ur d eg E Tpril-Mat 7,85, E 7,80 Zuni. Juli 7,78, Juli August u Regen gefallen. as Vecüinderlihes ebwas tülteros Weiter wahrschein C t 9 L (Q, 5 V, L é Pren grd 2A L 0 anfangs : erzielte Z Gewint e verloren 630, November-Dezember s er-Ofktober 6,70, Oktober-November S Deuts<he Seewarte. ing. er morgige olderport n D asgow, 6. April. (W. T. B.) (Schluß.) Rohei 2 400 000 Dollars l A E B O E L Es numbers warrants G AAR b Nivbledboranak Mitteilungen des R E E E Ob Geld auf 24 Stunden Durchschuittszinsrate E D D Lin Paris, 6. April. (W. T. B) (Sehluß.) Rohzu> des Königlichen Mete orologis <6 Ii letztes Darlehen tes Tages 14 E a dimnbrefal Bars O behauptet, 88 °/9 neue Kondition 224—224. Weißer Zuer bétanviet veröffentliht vom Berli Wett “antra 4,84,85, Ca Li ranéfers 4,87,79, T s | Nr. 3 Lr 100 kg April 25/4," Mai 261/), Mai-Au st 961 A erbureau. Tendenz für Geld: Lehe E oil, (W. T. B) Wesel auf | “Amsterdam, auft 264, | Drachenaufstleg vom 6. April 1904, 84 bis 10 Uhr Vormittags 0; Í I, D msterdam, 6. April. (W. T. B Station | don 124. A A .) Java- Kaffee d 5 onbon E ires, 6. April (W. T B) Golbagio 127,27. | * Vutwerpen, 6. Mui *(W. T. B) Petro E S Serie Lt 40 m | 600 u |1000 m |2000 m [2500 w 3286 m 2 E D H S Ge e G mre “E S # . etro 7 e - Kursberichte von den Warenmärkten. Des S ppe eiß O 20e Be! do. April 204 Br. L. Rel Fbtak. (2/6) 78 0 | 9 9 1} Produktenmarkt. Berlin, ten 7. April. Die amtlih | April 86,25. E r. Ruhig. Schmalz. | Wind-Richtung . | «S8W Wey WEW WSW ermittelten Preise waren (per 1000 kg) in Mark: Weizen, New arts 6. April. (W. T. B.) (Sghluß.) Baumwoll ü Geschw. mps etw. 4 | 130 | 175 | 200 A E s ermittelten 75 60--177,00 ab Bahn, Normalgewicht 76b g 178,25 | preis in New York 14,90, do. für Veferung Juni 14,86, do, olle: | Beim Aufstieg zerrissene Haufenmolken in in Absticg no< in 600 m, Regenbi

712 96 75--136,50 Abnahme im Mai, do. 140,00--140,2 Abe | treidefrat nach Liverpool 1'/s, Kaffee, fair Rio Nr. 7 ‘su, do, Mio iftituts n i li, do. 141,50—141,29 Abnahme im September mit | Nr. 7 Mai 5,85, do. do. 8 E 1, do, rarét r gier ras forc P / e n r: oder Minderwert. Ruhig Kupfer 13.9513 20 Juli 6,10, Zuer 3/32, Zinn 98,55 98,65, bi « Me

Drathenaufstieg vom 7. April 1904, 104 bis 11 Ubr Vormittags:

er, ommers<her, märkischer, ‘me>lenburger, preußischer, ofene, (leser feiner 134 1A Vom 128-2133 Palmer ite E 0mm urger, ischer, posener, |QLeld> 29133, pommerscher ü : iner | Seehöhe. « - - - 40 m x0 m dnedlenburger, preußischer, posener, \{lesis<er geringer SEr Stet e A Merten O De ctt ble E 1 S

c G vom 6. 1 1 um 122—1%4, Normalgewicht 450 better, Abnahme im Iuli mit | standen: 354 Rinder, 2264 Kälber, 1976 Schafe, 13 895 Temperatur (0°) E 4 S N

Schweine. 2 4 Mehr- oder Minderwert. auptek.. Marktpreise na< den Ermittelungen der Preis cle ungskommi Rel. Fchtgk. (/o, Mata, La Plata 113,00—115,00 frei Wagen, amerik. Mixed | Bezahlt wurden für 100 fund oder“ 50 kg Bewicht in Mart Wind -Mhtang - Eo 216 i bis e

118,00—11 frei Wagen. Ruhig. E, a : Weizenmehl (p, 109 Ka) N. r A E N due bee: 1) feinste B izrälber E und beste Saug- Wechselnde Bewölkung, geshichtete Hausenwolken in etwa

N 100 kg) Nr. 0 u. 1 16,560—17,90, do. 16,95 | fälber 82 bi s ittlere Mastkälber und gute Saugkälber 74 | 2300 m Höhe. Abna nie n do, 17,40 E V gut ebn i tis 78 ki D getile Saugfälber e his 66 #4; 4) ültere gerirg üböl . 100 kg) mit Fa Vi rie nahme im | genährte Kälb et) E 2 / Édtidi ata laufe E M 100 10- 43,90 Abnahme im Mai, do. 45,00 bis genten (1) ener und jüngere Masthammel 67 bit 69 4. 45,10—44,90 Abnahme im Oktober. Still. 2) âliere Masthammel 69 bis 63 K; ) mäßig genährte Hammel urd