1904 / 82 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D L R D E

Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 2. Berlin, Donnerstag, den 7. April 1904.

F P CRO:

S ———————————————————————————

Li Untersuchun ssachen. KommanditaclenlGasten auf Aktien und Aktiengesells{. S

B 6. 2, Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 0 S 7, Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften. 2. Unn und Invaliditäts- 2c. en G, O) ntl / d 8. Niederlassung 2c. von Ke tsanwälten. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Nécbinaunaen A. i Ce el CL. 9. Bagkauswei bs d /

5, Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. "4 Mannheim-Bremer Petroleum-Actiengesellschaft.

Generalgewinn- und Verlustkonto pro 1903.

[1569] v E T E P E T T E E T R E T oer Soll. Gewinn- und Verluftkouto am 31. Dezember 1903. Haben. 4 | | V f i ( G j s S EE S e N A4 An er idee E A e e Per eas aus ci - ; Z | y dGebelonlo . c a S N I. S 2713 An S R 476 K Per N aus 1902 (abzügl. 5% Reserve- A s Zinsenkonto S 35 750/82 , Warenkonto. . . 3 152 648/08 Generalkosten . 22 386/89) Einnahme aus dem Salzverkauf S A 113 931/60 L M e ube and Betriebbanlagen inkl. Ma- Abschreibungen . . 4170/67} Se us dem Badebetriebe . . « « + « M L inen, Mobilien und Utensilien int s QNTHOE Ina ie o anq S n 2 #6.177 936,1 A N Maf 1008 Ae Laa e Lal E |__5 391/10 Transportmittel... . - , 94 320,99 | 272 257/10 141 737/28 14173728 | , Reingewinn. . . « - - M 621 603,32 1 Aftiva. L Bilanzabs<<lusß pr. 31. Dezember 1903. Passiva. Gewinnvortrag aus 1902 . „6 327,39 627 930/71 I E E E ia Verteilung des Reingewinns: | An Grundstü>tonto-¿« as 98 315/91} Attienkapitalkont 20 000/— | 3000 Arti aaa u | - Gebäudekonto C 137 600|—|| Kreditoren E E ent A 10000 Liitea L LSNA N 000 R071 | * MasMuenkonto La 8 000|—}| Salisteuerkonto. -. » «6 S E S DTOSO T | Mobilienkonto . «« « « + + «“ 25 000 NMéseryefondökonto ¿ « «a ev «t 110/37 G2 I - j i s Warenkonto: Bestand , . . 5 687/44 3 158 975/45 3 158 975/46 Ba e Es s A n 4 n Aktiva. ilanz per 31. Dezember 1903. Pasfiva, | 22479164 | 22479164 ire, S A Â it bea Wede: vab K \ N agrtienkapital 2 (l In der 4. ordentlichen Generalversammlung am 26. März 1904 wurd V assenbestände inkl. Bankguthaben, Weie un 7 G G 04 Zahresberidts die Bilanz pro 1903 genehmigt, dem Vorstand und Aufsichtsrat Ce ciana Eng zu ffekten aier ns Ee 1 078 734/12]| Diverse Kreditoren . . 6 184 137/04 Bentlage b. Rheine, den 9. April, 1904. Berit us ie Sr “Toueladei U 3 462 624/21 as tuen n luftkonto L on 71 | es s rundstü>e, Gebäude und Betriebsanlagen inkl. nn- und Verlutllon 6217 9d „Gottesgabe““, Actien-Gesellschaft für Salinen- und Soolbadbetrieb. | Maschinen, Mobilien, Utensilien und Vorräte | 2492 007/75 F. Jess\e. ¿ Teil. es» «s S 1469 271/58 | {5801 Diverse Materialien... «ea 928 E | Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1903. Pasíiva. Dee Debltotett - « «e « ¿4 E 1 580 S s V G I DDKT N SE AN IEC SNZEOZWES T N N N 5 O RCDÉR E I E I M CRE T ESEL: A VADEZ A 10 112 06775 10 112 06776 : M M S Mannheim/Bremen, den 31. Dezember 1903. SS. „Swinemünde“, Buchwert des- |} Aktienkapitalkonto, Eingezahltes Kapital} 300 000|— Be R / Jaber a 094 C 150 000|— Reservefondskonto, Bed vedselben 49 704/53 Mannhein-Bremer Petroito M SS. „Heringsdorf“, Buchwert des- | Erneuerungsfondskonto: C E A e>", Buchwert desselben . 3 000) E e>", Wert , 0, : «i Kautionenkonto, Geleistete Kautionen . 804/60 Qui s S 6 000,— 12150/05 | Aktiva. Bilan der Glashütte Brunshausen A, G. Pasfiva. Swinemünder Sparkasse, Reservefonds, lyibenbtntönta= E n E y E Gie S U Ea ils 43 704/53) * nicht abgehobene Dividende 1903 | Terrain und Ländereien . . - 99 710|50|| 1903 | Aktienkapital . 800 000|— fonds, Unser Gutbaben rneuerung8 150/05 : K 266,— Dez. Fabrikgebäude, Beamten-und j _ | } Dez. | Hypotheken L A 60 000|— Stoinaralnder Spa Dividenden . | zu zahlende Dividende „24 000,— 94 266|— 31. Arbeiterwohnungen . - 331 879/31] 31. | Atzepte E a P 39 024/93 Lonto Unser Guthaben u 39.000 E TG A Wannen u. Oefen, Maschinen | | Kreditoren .„ „+-- 97 301/90 A iufonto E Sualiis und Utensilien, Gespanne, A | Abschreibekonto : - | Z' Debitores ' s S “273194 | E usw. .. . „j 3496719 | Terrain . . 4 18 845 64 R A P ee aris a + Vorräte an fertigen Waren . 155 062/45 Gebäude . . . 44140,83 E ar wid evo | Vorräte an Materialien, Wannen, Ma- | 386 120/58 3896 12058 Ferierunc, Schamotte usw. 52 400 96 | schinen und | bet. Verlustkonto. QSrebie, t S 126 681/72 Utensilien usw. 77 922,32 | 140 908/79 E i " us E Fon guaten dr As E Delkrederekonto . . - - « S 253363 an gapdgregtertono «(af ver guten a8 e won (O R e | on ta vei M 4 E #-> 2 C w 9 e der y J ; /* Grneuerungsfondskonlo :| 600 ‘Swinemündes, -Geringsdorf*, E e e 1142 Hiervon 5 % geseblicher Re- clio SS. Miet. s O8 . Düberse Ginnahmen ¿00 E orolol Tantieme für bed Vorstand | 300/89 Neuans{haffungen Un Säbre 1903 «f Da S Tantieme für dos 95 He en Aufsichtsrat . . . - - p c L s g 46 736/95 Vortrag auf neut Rechnung S 3 707 34 Swinemiünder Dampfschiffahrts-Aktien-Gesellschaft. [Tre 102178 Emil Müller. Joh. Albrecht. aim Ee OTT ' Abschreibungen: Es t [1718] 9 . |31 620/10 N Debet. L Gewinu- und Verlusikonto 1903. Kredit. B Gebue E : annen, Utensilien :

S 0 M S Dez. Bilanzkonto . e , E S i 81. 9 | An S „1 1401/56} 831. Per Kohlenlagerkonto . . . .} 5 532|— 1620110 13 Lohnkonto . . . 3 849/47 oon L ss 31190 Vorstehende Bi f

21 Geschäftsunkosten- L N Steen L 74/80 Oskar Iöhn> Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung habe ih ‘iets 972038 " ff. Tonkonto 61120 Vorstand der Glashüti gepruft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der lashütte 27 v Zinsenkonto “4 168/90 v Anthrazitekohlenkonto u 43/54 Brunshaus s A. G runshaufen A. G. übereinstimmend besten. y Ton E c | 5 „Peinr. Kosenbrod, ! Reservef e E E E S beeideter Bücherrevisor für den Bezirk des Landgerichts Stade. - M e Ke Er ia h Hi d 8.126 andwerker-Bank Spaithi j Vilauzkouto 190 E pa hingen, Aktiengesell aft in Spaichin T k l (0D Bilanz pro 21, Dezember lelishaft in Spaisge T fal An Kohlenlagers<h 92128 -| 31 I Per Akti Kasse: 2 | Eigenes G G n Kohlenlagershuppen . . - è e ; 31. S T eilartonto n * Pi760119 7 Ei n « « 145 000|— | Bestand am 1. Januar 1903 Einbezablics Alticatcti 31 | 7 Fohlenlagerkonto 111 500/— * S tonta S 6 23 320,82 Eiulaten p 31 a eite E 26/77 " . Kreditore . | 1222/56 | Gesamteinnahmen . „1 367 69,87 Neleruvtonbi, bar - 1A 36 ie S E S N B Bs M 1.391 016,69 Reservefonds, Baukonto . . - - 40 g A Ta A a 9 N Gesamtausgaben . . „_1386 702,30 | Divid. Reserve, „A 44 / Brikettkonto 28 | Pniavoteat A S Ansftellungsko C n E E S AU E Debitoren: usste ungen S " Div. Debitore . . ; 12111974 | S Leer BULN S 582 393/33) grufgenommene Anleben A Gewinn- u. Verlustkonto 1 188/38 Ge e S 264 745 big im Kontokorr. s - t S | See Darlelen. «Ca 121 369 S É 63 057/03 er coflgg | Sidlea eta E a A 32 528 ültig. im Gictos Sonderburg, den 15. März 1904. s | abme. . «M 44 047,60 Kohlen-Fmport-Gesellschaft. i Der Vorstand. Heinrich Petersen. Der Auffichtsrat. i ; B. Stein. J. G. Ogen ir. A, Boutin. C C 0 47191 Bekanutmachung E ; : i 1 005 344/09 i er Kohlen Import Gesellschaft Sonderburg. Rheinische Emulsions-Papier-Fabrik und Verluftkonto. ved der R 1904 aba iger Frederit Aktien-Gesellschaft 4 S ersam der Meiereibesißer Fre iell- L j s ea A an Stelle des E or E ordentlichen Generalversammlung vom | Jn Zinsenausgabe. « «+2 inseneinnahme „.. «++-- 44 047/90 aufmanns A. Boutin, Sonderburg, einstimmig zum | 26. ; ar d. J. ist Herr Dr. Felix Fruth, Dresden, | Aleteatento N S - D ean o 604 2 W Mitglied des Auffichtsrats gewä [t. ab Ent unserer Gesellschaft ge- | * Reingewinn. „-« ««+*|—-— L Sonderburg, den 30. März 1904. Dresden, den 5: April 1904: h L Kohlen-Jmport-Gesellschaft. | * Reinische Emulsions Papier-Fabrik Epaittiugen, den I Mi e p aestgud : Der Vorstand. Akten Veste : 6. Müll J. S