1904 / 82 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Elsäsishe Druckerei und Verlags-Anstalt

Aktien-Gesellschaft, Straßburg.

Die Herren Aktionäre Anfice geseuls>aft Elsässische

ierdur< zu

Geninaan I U: Pre S3, Wri 1008 tta > aut e

in Straßbuen stattfindenden ordemliiden General-

Dru>erei und Verlags. Anstalt werden

versammlung ergebenst eingeladen. Tagesordnung :

1) Bericht des Vorstands E das Geschäftsjahr 1903.

2) Bericht des Aufsichtsra

3) Genebmigung der Bilanz.

4) Verteilung des Reingewinns. 5) Entlastung des Vorstands.

6) Entlastung des Auffichtörats.

x Teilnahme an der De em ad ien

Aktionäre bere<tigt, welche ibre

dritten age vor der Ver- Gefellschaftéfafe oder bei der Vank Ch. Staehling, L. Valentin «& Cie. in

am mmlung bei der Straßburg niedergelegt haben. Straßburg, Elf., den 6. April 1904. s L Vorftaud

Der D Frit Kieffer.

U Aktiengesell[ f Steinkohlenbergwerk „Nordstern“.

Laut Beschluß der ordentlichen Generalversamm-

März d. Jrs. ift die Zahl der Mitglieder des Aufsichtêrats auf 14 er- hößt worden, und bestebt der Auffichtêrat nunmehr

lung unserer Gefellshaft vom 30.

aus folgenden Herren:

Kommerzienrat Heinri< v. Waldthausen in

Effen-Rubhr, Ce Penden 2) Regierungsrat a. Berlin, stellvertretender Vorsitzender,

3) Kommerzierrat Richard Bömfke in Effen-Nubr,

Bergwerksdirektor Robert Dach in Düsseldorf, 5) Kommerziexrat Georg Fromberg in Berlin, ke Ortwin Grevel in E en-Kuhr, Rentner David Kappel in Berlin,

8 saunerzieneat Carl Klênne in Wilmersdorf bei Berlin,

9) Sebeirmer Oberfinanzrat Waldemar Müller in Berlin,

10) Generaldirektor J. D. Nering-Bôgel in Empel, 11) Kaufmann Hermann Sdulte in Düsseldorf, 12) Gewerke Hugo Stinnes in Mülheim-Ruhr, M Fabtikbefiger August Thyssen in Mülheim-Ruhr, 1 Seitiner Regierungsrat Richard Witting in

h . 5. ice A April 1904.

batte -" orden

ichen Eeneralversammlung fan bierdur ergebenst eingeladen.

Tagesordnung t

1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn« und Verlust- re<nung bro 1903 nebft Bericht der Direktion

und des Auffichtsrats 2) Bericht über die stattgefundene Revision der Necbnung, Erteilung der Decharge, Festftellung der Dividende. 3} Wabl von Mitgliedern des Aufsichtsrats. Eintrittskarten zur Generalverfammlung l'önnen vom 25. April cr. an in unserem Bureau in Empfang jene werden. Etwaige Vollmachten zur Ver- retung abwesender Aktionäre müssen na< orsrift des Statuts spätestens D Tage vor der General- versammlung der Direktion überreiht werden. Verlin, den 5. Ahril 1904.

——SInltusburger. Loebinger. iss) :

E “g weg Aktionäre bierdur pie E

Die Herren

E E und Bestellung von O Sdirpetida längerung der Feist zur Beruf 18: erun der Generalverfammlung er F 6 Wionate S

$ 28: Aenderungen, betreffend die Verbuchung der vertragömäßigen Tantieme des Vorstands als Geschäftéunkosten, $ 28a: Bestimmung über die Zulaffung der

Amortis2tion von Aktien.

Zur Ausübung des Stimmrechts in der General» versammlung sind gemäß $ 21 unseres Statuts nur diejenigen Herren Aktionäre berechtigt, welche sp@- testens am dritten Werktage vor dem Tage der Generalversammlung tei der Gefellschafts- kasse oder bet einem der nadstebenden Bankhäufer:

Berliner Handelsgesellschaft, Berlin, i Deutsche Vank, Berlin, und ihren aus- wärtigen Filialen, Matinnaibant für Deutschland, Berlin, Deldrüe>, Leo & Co., Verlin, Gebr. Sulzbach, Frankfurt a. M., Ernst Ofthaus, Hagen i. W. S ißre Aktien oder einen mit Angabe der Aktien- ummern versehenen Hintetlegungsfchein der Neichs-

i E

Spinnerei Colmar.

Die Aktionäre werden bierd einer ean Genera Fs M

a. €., Vormitt Herrn Notar Kübl

ichen auf itag, den 29. April ags Uhr, im Bureau des er in

Colmar, Bruatsiraße 3, eing

fsichtêratêmitglieds. âre, welhe der Generalver- wollen, haben nah $ 21 der Site der Gefellschaft ler zu hinterlegen.

Neuwabl eines

sammlung beiwohnen Statuten ihre Aktien Herrn Notar Küb Der Vorstaud der Spin

Em. Rieder.

shaft Vorshuß- und rg (Hessen).

den 27. April 8 3 Uhr, im Gasthause

enden ordentlichen

Actiengesell

Creditverei Einladung zu der M 1904

n Ortenbe

„Zum eralversammlung der

agesordn 1) Bericht über die Lage d sultate des verflossenen ußfassung über die Bi peräung sowie über die E

3) Ergänzungswahl der Mit 4) Uebertragung von Aktie

<âfts und über

nz und Gewinn- rteilung der Ent-

glieder des Aufsichtsrats. | £1724] n gemäß $3 Abs. 5 der

en, welhe in der General. <blußfafung kommen follen, r Abhaltung derselben bei Vorfißzeuden des Ï d T pi 8 es Handels. ftéblätter ge, Es Rechtsanwalt Dr. j Se bente S R (S bei zugelaffenen Rechtsznwälte e Stettin, den 2. April 1

Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. unterzeichneten Arn

5) Anträge von Aktionär versammlung zur Bes, müssen so zeitig vo

. Dr. Ernst Magnus | Auffichtsrats eingereiht w

« Senat on Gemäßheit des $ 256 Aba bus dur die Gefellf gt werden können, und by

q s S e Tir T

enberg (Heffen), den 6. til 1904.

Der Vorftand.

I. Hilf, Kämmerer. Ph. Winter.

Die Aktionäre u

zu der Behrenstraß

lichen

l den 28. April 1 ergebenst eingeladen.

T "Bait a ettriee t um: er châftöberichts für das verflesean

u

u Landgericht

en egtere tft an den | Ven, deg

ufsichtêrat.

nserer Gesellscha

[aft werden hierdurch é 4, parterre, stat

tfindenden ordent- mmlung auf Donnerstag 904, Vormittags 10 Uher

der Berliner

erei „Oberspree““, Mokbert Borchardt.

Westfälische Transport-Actien-Gesells chaft zu Dortmund,

[versammlun den 29. April Hotel „Zum römi

detselden werden die Aktionäre unter stimmung des $ 24

Hinterlegung der “beider Direttion ause E Credit Anstalt in Dortmund Bank, Actien-Gesellschaft in H ee Betra Mtecei Vank in Duis.

einem deutschen Notar zur Beendigung der

Notar i bie r Ba versamm-

Die ordentliche

findet am Freitag, itass 5 Uhr, im

ortmund ftatt.

3. Je | Noten

Cr Attica wenigstens

ung

m Falle ee Binder 2g det C

Tage vor der Gene

in der Generalversammlung vertreten | Feichaka dlungsgesellschaften durch

2 Dept oder Profuriften ; gredselbest

Institute und A igen Vertreter, a

Korporationen

dur einen threr

die leßteren nit Aktionä

In allen übrigen Fällen

dur cinen anderen stimmb

treten werden. Soll die V

privatsriftliher Vollmacht

Vollma>t mindestens d

Dra E an die

Prüfung cingereiht tverden.

* Gezerflánte ae Tagesordnung sind:

a. Jahresber <t.

b. Fahresbilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung

fowie Erteilung der Entklaskung an Vorstand

und E e :

e. Wablen zum Aufsichtérat. D

Die Berichte der Direktion und des Aufsichtsrats

und die auf den 31. Dezember 1903 gezogene Vilanz

: inn- und Verlustrechnung werden 3 Wochen

Seneralversammlung im Geschäftslokale der

GeféllsWaft in Dortmund zur Einsichtnabme für die ktionäre ausgelegt werden.

er den 6. April 1904,

wenn

fann ein Aktionär nur

eretigten Aktionär ver-

ertretung ub E

o m

Tage vor der ireftion zur

1 eines Notars hinterlegt haben und den |[ nebst G E it: in der T R LNg durch | vor der

-Actien-Gesell . Fan spors Retlen, Dr DeD

[1846]

,

Glemens i

7) Erw

d

[1728]

Da

[11729]

} seinen

über ‘die Lage des Ges» | [1725] Bilanz und des | Der Geschäfts. | seiner Z

af

E —— Bleiche. Färberei und | 117,7; B Stand

[778]

<lossen worden; Mes auf, ihre

Buirer Walzenmühle,

vormals L, & A.

Einladung für die Herren versammlung auf 1904

Actien-Gesellschast

Kolping in Buir.

Aktionäre zur General. Freitag, den 29

._ A N ittags 6 Uhr, bei Herrn Justizra n Cöln:

hrige ordentliche G oncordia, Hannoversche rungs-Gesellchaft auf Gegenseit

findet am Dienêtag, mittags Ul Uhr, im (Lafs torplay (Eingang Martenstraße

1) Besblußfofsun qdens e 14. Jánüat ngelegenbeiten. Wabl von zwei Mit «liedern und dret liedern des Aufsichtörats. l don zwei Rehn Stellvertreter. y 4) Anträge des Vorstands auf Ergän m Teri mnn A. ( von Bligableitern betreffend. Nah $ 9 rer gs E: Ee zur Teilnahme an t j enes 48 e f egung der Versicherungsur e Beitragsquittungen und der Vollmachken taber unsere Mitglieder, fönlid an der Generalversam oder fich in ihr dur< Bevoll la E tigen, die vórde uns einza‘enden. scheinigung erteilen, welhe als f jeichneten Gerichten | Teisna me an der Generalversam Hannover, dea 2. April 1904

Concordid, Hannoversche Feuer-Versicherun schaft auf Gegeaseitigkeit in

Domizlaff.

Eisenbahnbau Gesellschast Beer ? G. m. b. H,

Das Mitglied tes A beimer Baurat Carl Bútt : Die Herren Banktirektor Carl i Magrmge t:

1904 atgebaltcnen S Telliafît ctn $ 6 unseres Gesellscha die Worte einzufügen: « Die Eiaziebrng von Gef

Deutsche Rund m, b, S. ßKarl Der Geschäftsführer: Arthur

agesordnung: g Uer die im

Tagesordnung: Erledigung des $ 19 deg Statuts. Der Auffichtörat.

bs- und Wirshaft genossenschaften. : Keige.

cichláfse vom l

_$) Niederlassung 2 Rechtsanwält

Bekanntma Dem Rechtsanwalt Dr. B Wohrfig in Groß-Lichterfelde Berlin, den 31.

4 gestattet seinen

Vekanntmachung. der bei den unter ¡ugelafsenen Rechtsanwälte if e Dr. Alexander Albert Hollä Hamburg, den 31. März 1904 8 Hanseatische Oberlandegericht. empau, i. V, Das Landgericht. Kal >mann Dr.,

In die Liften der in Hamburg.

d. Sekretärs. D238 Amt3gericht. _W. Brill, (

ur. Petrich ia Stettia gen Amtszericht

ner, if ge n

Der bet dem

Liste der zugela

ag i Rechtsanwalt Ï utrag în der Liste gelsfdt.

9 Ankla, den 2, April 1904

Königliches Amtsgericht.

negeridt in ber anwälte unter Ne. 7

uigfer if auf

und GVeheimec Paasde, Berli

Wir bringen hie

D L s r Qu D S Lor s É D O, n fe, nd D e r ——) A R Ca O 2D

tanwalt Echu! fenen tant April 10

Der Landgerichtspräfident.

t nah Aufgabe bei dem biefigen zugela

anne t

E L S R D

Wir bringen hiermit jor

den 7. April l

Rundgemaeldf

ft0sührer: Arthur E“

Lederwerke Ueckarsteinah po Hartmeier G. m. b. 6. in M

Nee

Lederwerke 4 Garten b. S.

Der Dicetior: F. Dippel-

En ie G, m. b. W. Gofferjé u. Cx, ofe age 9.

Laut Generalversammlun 1904 ist die Auflösung

luß vom 39, März

wir fordern La vas B

orderungen

Carbidfabriken \

Gesizäsisslelle ver