1904 / 261 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsan

M 261.

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Han onkurse e die Tarif- und Fahrplanbekanntma

Fünfte Beilage

Berlin, Freitag, den 4. November

dels-, Güterre<ts-, Vereins-, Genossenscha ungen der Eisenbahnen enth

e acaoanaMm

, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, d x Pen aud T diee A rad e egi e er Urheberretseintragsrolle, über Waren-

alten

zeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

1904,

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 2614)

Das Zentral-Handelsre Selbstabholer au< dur die Kön Staatsanzeigers, SW.

ister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten ere Sr edition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

ilhelmstraße 32, bezogen werden. Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich‘ werden heute die Nrn. 261A4., 261B. und 261C. ausgegeben.

in Berlin für

Bezugspreis beträgt L 4 50 Fnsertionspreis für den Raum

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche R L 2 für das Diet ci erscheint in der Regel L Der ner Dru>zeile 30

5 Einzelne Nummern kosten 20 K.

Warenzeichen.

Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den

ag der Anmeldung, das hinter dem Namen den

Tag der Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W.

= Waren, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Be- reibung beigefügt.)

72 S871.

Tannenbaum

26/9 1903. Gebr. Ludwig, Zwota. 11/10 1904. G. : Fabrikation und Vertrieb von Musikinstrumenten aller Art. W.: Mund- und Ziehharmonikas, Vio- inen, Bratshen, Cellos, Kontrabässe, Gitarren,

ithern, Mandolinen, Klarinetten, Flöten, Oboen,

agotte, Jagd-, Post-, Signal-, Flügel-, Alt-/ enor- und. Waldhörner, Trompeten, Kornetts, Po- saunen, Tubas, Helikons, Alkkordions, Konzertinas und Bandonions.

25, L. 5197,

72872. H. 10160.

MLAGINOVIERSCEHIER =WIND=

C T E U

M Ad L,

Hannover»,

4

27/6 1904. Fa. E. C. F. Serrmaun, Hannober. 11/10 1904. G.: Nahrungsmittelfabrik. W. : D Ri speise, Pulvermishung zur Herstellung von Defsert- speisen, Geleeextraft, Puddingpulver, Suppenpulver,

a>pulver, Ba>mehl, Vanillepulver, Marmeladen, Duilerwaren, Pasteten, Schokoladebiskuits.

26 b, M. 7217.

72 873.

6/5 1904. Richard F. Meier, Hamburg, Doven- ncth 29, [1/ hard F. Meier, Hamburg, Doven- Exportgeschäft. Wi: ute: Butter-Jmport- un

26 Þ. 72 874. H. 10 254, S NTTNFUGEN 6. N D Â e E Rad _-: mana jass A ei E

1/8 1904. Holländischer V i garine-Fabrikation Wahnsch ae E beschräukter Haftung, Kleve a. Niederrh. 11/10 1904. G.: Marganinefabrik. W.: Bflahene butter, Margarine, Speisefett und Speiseöl.

ar e P LCUE f 26d. 72 876, S ELEE

Skat

93/1 1904. V. Spreugel «& Co., Hannover. 11 is 1904. G.: Fabrikation und Handel von Stokolade, Kakao, Cakes, Zukerwaren. W.: Kakao, Sdokolade, Zucker, Marzipan, Mebl, Butter, Banille, Mandeln, Sn Bl E aren

waren, - und Bal>- und alle anderen Va P cla R

dierte rüchte, . Wri aste, Gelees. Fraht- „und Geinäse-Grirall und Konserven, Sukkade, Tee, Gewürze, ins-

Kakao, Bonbons, Calkes, Ba>waren in Verbindung

on au< Schokolade, flüssiger und

Biskuits und alle anderen mit Mil und Milcpräparaten in Tonfistenter Form.

26 d. 72 875. B. 10 467. Sida 94/2 1904. Fa. Friedr. Bauer, Elberfeld.

11/10 1904. G. : Kakao-, Schokoladen- und Zu>ker- warenfabrik ; Fabrik von Kanditen, Konserven und anderen Nahrungs- und Genußmitteln. W.: Kakao, Schokoladen, Dessertbonbons, Zu>kerwaren, Ba>- und Konditoreiwaren, Lebkuchen, Ba>kpulver, Fleisch- konserven; Kaffee, Tee (Genußmittel), Liköre, Schaumweine, kondensierte Mil, Rahmgemenge, Kindermehl, präpariertes Hafermehl und andere präparlerte Mehle, präparierte und nit präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetshter Hafer mit und ohne Bes von Kakao und Schokolade, Speisegewürze. Beschr.

26 d. 2 877.

Angeli

93/12 1903. Gebr. Stollwer>, A.-G., Cöln a. Rh. 11/10 1904. G. : Kakao-, Schokoladen- und Zu>erwarenfabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven und anderen Nahrungs- und Genußmitteln; auto- matisher Warenvertrieb. .: Kakao und Kakao- produkte, Ba>pulver, Tee E , diätetische und pharmazeutishe Präparate, kondensierte Milch, Rahmgemenge, Kindermehl, präpariertes Hafermehl und andere präparierte Mehle, präparierte und nicht präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetshter Hafer mit und ohne Zusaß von Kakao und Schokolade. Beschr.

St. 2454,

Chocoladen-Onkel

Bonbon-Onkel

30/6 1904. Fa. Frauz Sobtzick, Natibor. 11/10 1904. G.: Kakao-, Schokoladen- und Zu>ker- warenfabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven und

flüssiger und fester Form, Pastillen für Küchen- und medizinis<he Zwe>e, Puddingpulver, Puder, Pußtz- ertrakt, Pußpomade, Pußpulver, Salizyl, Sandfeife,

aucenpulver, Scheuer eife, Seife, Seifenpulver, Senf in pulverförmiger und flüssiger Form, Soda, Stärke, Vanille, Vanilleessenz, Vanillinzu>er, Woaschblau, Waschpulver, Wichse für Leder, Zahn- seife, Zu>kerwaren, Zündhölzer, Zwieba>, Mandel- fabrikate mit und ohne Zu>ker, Mandeln, Aprikofen- kerne, Erdnüfse, Wachs und Wachsfabrikate, Car- naubawa<hs und dessen Fabrikate, brausendes Fruchtsalz. 26 C. 72 S882. D. 4457.

Diastafor

11/6 1904. Deutsche Diamalt - Gesellschaft m. b. H., München, Karlspl. 6. 11/10 1904, G.: Fabrik und Handelsgeschäft für E und Ge- nußmittel sowie <hemis<e Produkte. .: Stärke, Stärkemehl, Dextrin, Appreturmittel, Seife, Leim, Tragant, Gummi, Gewebe, Stoffe, Leinen, Seide, Tut, Loden, Plüsch, Samt, Jute, Malz, Malzkleie, Malzmehl , Malzkeime , Malzschrot , Malzzu>er, Malzwein, Malzsüßwein, Malzkraut, Malzcakes, Malzbrot, Malztafelsüße, Malzsuppenextrakt, Malz- eiweiß, Malzsaft, Malzbierertrakt, Malzwürze, Malz- kfakao, Malz\shokolade, Malzkakaoertrakt, Malztee, Malzteeextrakt, Malzsirup, Malzbiskuits, Malz- nahrung, Malzleguminosen, Malzmilh, Malzmilch- extraft, Malzbier, Malztrunk ohne Alkohol, Malz- kaffee, Brot, Zwieba>k, Ba>kwerk, Cakes, Biskuits, Konditoreiwaren, Zu>erwaren. 26e. 72 S883,

DAGASCATELLES

18/7 1904. Deutsche Diamalt - Gesellschaft m, b. H., München, Karlspl. 6. 11/10 1904. G. : Fabrik und Handelsgeschäft für Nahrungs- und Genußmittel sowie <emishe Produkte. W.: Malz, Malzkleie, Malzmehl, Malzkeime, Malzschrot, Malzzu>der, Malzwein, Malzsüßwein, Malzkraut, Malzcakes, Malzbrot, Malztafelsüße, Malzsuppen- ertraft, Malzeiweiß, Malzsast, Malzbierextrakt, Malzwürze, Malzkakao, Malzschokolade, Malzkakao- ertraft, Malztee, Malzteeextrakt, Malzsirup, Malz- biskuits, Malznahrung, Malzleguminosen, Malzmilch, Malzmilchextrakt, Malzbier, Véalztrunk ohne Alkohol, Malzkaffee, Brot, Zwieba>, Ba>werk, Cafkes,

D, 4511.

anderen Nahrungs- und Genußmitteln. W.: Kakao und Kakaoprodukte, insbesondere Schokolade, Zu>ker- waren, Ba>- und Konditoreiwaren, Ba>pulver, Flei 10 Frucht- und Gemüsekonserven, eingemachte Früchte, Tee (Genußmittel), diätetis<he und pharma- zeutishe Präparate, Liköre, Schaumweine, konden- fierte Milh, Rahmgemenge, Kindermehl, Malz- A präpariertes Hafermehl und andere präparierte

ehle, präparierte und nit präparierte Mehle mit

usaß von Kakao und Schokolade und gequetschter

afer mit und ohne Zusaß von Kakao und Schoko- lade, Speisegewürze. Je 1 Beschr. 26 d. 72 880.

Schwarz&(irosS@

1/7 1904. Schwarz «& Große, Leipzig. 11/10 1904. G.: Kakao-, Schokoladen- und Zu>kerwaren- abrik; Fabrik von Kanditen, Konserven und anderen s Ie und Genußmitteln. W.: Kakao und Kakaoprodukte, insbesondere Schokolade, Zu>kerwaren, Ba>- und Konditoreiwaren, Ba>pulver, Fleisch-, rut, und Gemüsekonserven, eingemahte Früchte,

ee (Genußmittel), diätetishe und pharmazeutische

räparate, Likôre, alkoholfreie Getränke aus Frucht- äften, Schaumweine, kondensierte Milch, Rahm- gemenge, Kindermehl, Malzertrakt, präpariertes Hafers mehl und andere präparierte Mehle, präparierte und nit präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetshter Hafer mit und ohne Zusaß von Kakao und Schokolade, Speisegewürze. Beschr. Z 264. 72 881. O. 1987,

_TOSTAPAN

25/6 1904. Fa. Dr. A. Oetker, Bielefeld. 11/10 1904. G. : Fabrikation von Nahrungsmitteln und <hemis<hen Produkten sowie Verlag von Re-. zepten und Kochbüchern für Kühe und Haushalt. W.: Ba>pulver in Pulverform und gepreßt, Bak, mehl, Ba>kwerk, Biskuits, Bonbons, Brausepastillen, Brausepulver, Brot, Cakes, Zitronenessenz, Zitronen- pastillen, Zitronentabletten, Creme, Dru>sachen jeder Art, Fette für Speise- und tehnishe Zwee, Sle>enpulver, Fle>enseife, Fle>wasser, Fruktin S Zuer), Fruchtaromas natürliche und ünstlihe, Fruchtsirupe natürliche: und künst. lie, Gelees, Gelatine, Gustin (Puddingmehl), Grieß, Honig natürli und künstlich, Kakao, Koh- pulver, Konserviermittel (dies sind Borsäure und Borsäuresalze, Salizyl\säure, Mischungen von Sn Salpeter und Borsäure), Kuchengewürz, uhenpulver, Lade, Lalkfabrikate (dies sind Auf-

Sch. 6818.

Karlsruhe. 11/10 1904. G.: Parfümerie- und Toiletteseifenfabrik. W.: Darf in flüssiger oder fester Form (Parfümtabletten), Gesichts- oder Haarpuder, Kopf- und Toilettewasser, Toilette- und Riechessige, Niehpulver, Zahn- und Mundwasser, Zahnpulver, Zahnpasta, Haaröle, Pomaden und Präparate zur Pflege des Haares und des Bartes, kosmetishe Präparate zur Pflege der Haut, Haare und der Fingernägel, Toiletteseifen in flüssiger, halb- fester, fester und pulverisierter Form, Rasierseifen, Rasierseifenpulver und Nasierseifencreme.

34. 72885. W. 5534.

Olgamin

2/8 1904. F. W. Weber’s Söhne, b Carolinenstr. 3. 11/10 1904. G.: il U Vertrieb von Zahn-Creme und Toilettemitteln. W.: Zahn-Creme.

34.

72 886.

PORZELLA

18/7 1904. Adele Groß, geb. Behle, M.-Glad- bah, Krefelderstr. 112, 11/10 1904: G.: Fabrikation <hemisher Präparate. W.: Pulver zum Reinigen von Geschirren.

G, 5325.

34. 72 890. L. 5362, 18/12 1903. Aug. Luhn «& Co., Ges. m.

b. H.,* Barmen-R. 11/10 1904, G.: Chemische Fabrik und Exportgeschäft. W.: Seifenpräparate für Färberei- und Heilzwe>e, in harter, weicher, flüssiger und gepulverter Form; Stärke und Stärke- râparate für Wasch-, Plätt- und Appreturzwe>e owie als Nährmittelzusäte; Lia auss<ließli< Emailfarben, Waschblau, Wäschetinte, Farbzusäße für die Wäsche; Ceresin und Ceresinpräparate der Parfümerie und Pharmazie sowie zur Appretur und

Biskuits, Konditoreiwaren, Zu>kerwaren, Diastase, Nähr- und Ba>mittel. 72884.

32. Sch. 6377,

30/1 1904. Fräulein Marie- Anne Schorong, Straßburg i. El}.,

Nofene>str. 5. 11/10 1904. G. : Herstellung und

Vertrieb von Schreibmaterial. W.: Briefbogen, Briefumschläge, Kopierbücher, Ko- pierpressen, Schreib- und Zeichenblo>s Löschpapierblods,

öôschrollen,

Zeichenpapier, Zeichenleinewand, Pauspapier, Schreibmappen, Schreibunter- Lagen Schreib- heste, Briefordner, Schnellhefter, Notizbücher, D Zeichendreied>e , aletten, Papier, Tintengläser, Bleistifte, Nad 34,

Vordrute, Lineale, Reiß- ( ,_Reiszeuge, Reißbretter, Q Tusche, Farben,

erhalter, reibfedern, ergummi, Bücher. R eule 2 887. E. 4039.

Soemangat Djiwa 72 888. E. 4040.

34 72 889, E. 4038.

Haroem Penganten

lösungen von Harzen in flüchtigen Lösfungsmitt Mandelessenz, Meeniclaben ehle. e E

6/8 1904. Erfte Karlsruher Parfumerie- «& Toilcttescifen-Fabrik F. L olf «& Sohu,

Fle>st

als Möbelpoltermittel; Borax ‘und Borarxpräparate für hemishe, teGnis<he und pharmazeutis<e Zwe>e; Parfümerien, Toilettemittel, - kosmetishe Präparate; Glyzerin und Glyzerinpräparate für hygienishe und tehnishe Zwe>e, für Braueret-, Nähr- und Konser- vierungszwe>e; Speiseöle; Butter, Margarine; Harz und Parzôle Rostshuß- und Desinfektionsmittel; A Fle>wasser, Fle>pasta; Zündhölzer; Chlor und Chlorkalk; Badewässer; Salze. Kisten, Fässer, Körbe, Ballons, Flaschen, Kartonnagen, Blech- tp M Tuben; Dru>sachen und Plakate jeden ials.

34,

72 891.

L. 5526.

10/3 1904. Aug. Luhn & Co., Gef. m. b Barmen. 11/10 1904. G. : Chernishe Fabri cte Exportgeschäft. W. : Seife fowie Seifenpräparate für Wasch-, Appretur-, Färberei-, Heil- und Puy- zwede, in harter weicher, flüssiger und gepulverter orm; Bimösteinpräparate für Wasch-, Puß- und olierzwe>de; Soda und Bleichsoda; Stärke und Stärkepräparate für Wasch-, Plätt- und Appreturzwe>e; Farben, Waschblau, Wäschetinte. Farbzusäße für die Wäsche; Wachs und W prâparate für Leuhtzwee, Papierfabrikation, für Salben und Heilmittel, zum Wichsen der Parkett- böôden und Nähfäden und als Modelliermatertal; Ceresin und Ceresinpräparate der Parfümerie und harmazie, sowie zur Appretur und als Möbel- Few: Kerzen; Stearin und Stearinpräparate ür Leucht-, Polier- und pharmazeutishe Zwed>e; Paraffin und Parafsinpräparate für tehnis<e und Hege gede 1 “fâ e N E ieuceRe r; für zum Tränken von Pap Leder und Geweben ;

zur: Appretur von Wäsche, 5 N ate für chemische, tehnishe Bera e D ee arfümerien, Toilette-

ittel, kosmetische Präparate; Glyzerin und Glyzerin- präparate für hygienische und te<nishe Zwe>e, für rauerei-, Nähr- und Kon aare rap, natur- reine, rohe, gereinigte, te<nishe, ätherische, medizinische, kosmetishe Oele und Fette; Harz und Harzöle;

miermittel; Puß- und Poliermittel für Met Holz, Leder, Glas, Porzellan, Emaille, Mae