1904 / 261 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deut) hen Reichsanz

M 261.

Sechste Beilage

Berlin, Freitag,

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

Se

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

26 e.

26 c,

22/7 1904. remen, Vertrieb von Getreidemehlen.

34

4 œúifabeth-Üfer 5/6.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun onkurse sowie die Tarif- und Fa

Zentral-Handelsregister

8s D e Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für bee Deutsben Neichsanzeigers und Königlih Preußis en

ezogen werden.

Das Zentral-Handelsregister für Ibstabholer au< dur die Königliche Ex

Warenzeichen.

(S{hluß.) B. 10 971.

72965,

72 966, B. 10 974.

Bremer Noklandmühle A. G., G.: Getreidemüllerei und 8, : Weizenmehl.

4 72969. L. 5791. 9 N. 7 1904. Dr. Max Lehmann & Co., Berlin,

13/10 1904. G.: Fabrik | V asWoliert

13/10- 1904.

hemish-le<nis{er Produkte. W. : los, 34. *%2 970. L. 5787. 29/6 1904. Lor< « Samm, Zweibrü>ken. 13/10 1904. G.: Sél : f nd Strei bér. eifenfabrik. W. eifen U 34. T2971, L. 5750.

Die Woche

13/6 1904. Fa. H. F. Ludewig, Varel a. d.

ade. 13/10 1904. G.: S ; p N Stifenpulver, eifenfabrik. W.: Seifen, 2 L BAS, L, 5792.

D Elifabethufer 5/6, 13/10 1904. G. : Fabrik Hemisdhe

tehni ür

n 1904. Dr. Max Lehmann « Co,, Berlin,

dukte. W.: Puß- und Poliermittel A Rostshugmittel, Parfümerie- und

oiletten-Mittel.

34. a

“pu

27/6 1904.

72.973. K. 9095.

ebrüder Kiefer, St. Johann d. Saar. 13/10 1904. G.: Seifen- und Seifen-

lver-Fabrik. W.: Seifen.

Kiesers duile

sen aus den Händels-, Güterrehts-,

34, F g E % J Ez V Dardamann ( Zevenaar E A 30/7 1904. Fa. H. Sardemaun, Emmerich a. Rh. 13/10 1904. G. : Fabrik Gemisch-tedhnisder und pharmazeutisher Produkte, W. : Ofenpußzmittel,

besonders Ofenglanzvomade. Beschr. 2975, H. 10 263.

. Glysastra

5/8 1904. Georg Sanning, Hamburg, osthof. 13/10 1904. G.: Fhemische Fabrik und Bersand- eschäft. W.: Wasch- und Neinigungs-Mittel für

toe; Margarine. 2. -

72 976. B. 10 931,

PECOSE

8/7 1904. Vauer «& Cie., Berlin, Friedrih- straße 231. 13/10 1904. G.: Chemische Fabrik. W.: Chemisch-pharmazeutishe Präparate, pharma- zeutishe Nahrungs- und Genußmittel, Abführmittel und*Getränke, nämlih: Nährpulver, Suppenpulver,

Suppenmehle, Suppentafeln, Suppencinlagen, Sroeviurtouale und Saucen; ‘Shaum- und Still- weine, Biere, Spirituosen (wie Kognak, Liköre,

Essenzen), Mineralwasser und Quellenprodukte; Lischiwaren, Fleisceztrakte, Fleisch, Fd Gi, ru<t- und Gemüsekonserven; Fruchtsäfte, elees, Marmeladen, fandierte und präparierte Früchte; Milch, Käse, A und Speiseöle, Kaffee, Tee, Kakao und Schokolade und deren Surrogate; Mühlenprodukte der Cerealien und Hülsentrüchte; Honig und Sirup; Zu>er und Zuker- waren (wie Konfitüren ; Bonbons, Dragees, Marzipan, Schokoladen-, Honig- und Sirupwaren) ; ad-, Konditor- und Teigwaren aller Art und in jeder orm (wie Brote, Kuchen, Pfefferkuchen, kes, isfkuits, Makkaroni, E Puddingpulver und Ba>pulver, Malzextrakte, Bierertrakte, Pflanzen- extraïte; Mast- und Freßpulver für Tiere.

9b. 2977. H. 10 249,

FLASH

98/7 1904. Süser & Clauberg, Solingen. 13/10 1904. G.: Herstellung und Vertrieb von

, Scheren, Nafstiermesser und Haar- S ieten: W.: Rasiermesser; Sitberbelis: rasiermesser (fogenannte Rasierhobel), Haarschneide-

maschinen, Taschenmessex und Scheren. 9b. 72978. E. 3985.

95/6 1904. Erste Nürnberger Sägen- i212 fabrik L. Kiefler, Nürnberg, 13/10 1904. G.: Sägenfabrik. W.: Sägen, Feilen und -

Uhrfedern.- i 72980. D. 4481.

Äaiser Friedrich

27/6°1904. Carl Doebler, Berlin, Kürassier- straße 14. 13/10 1904. G.: Vertrieb von Nadeln,

aken und Augen, Druckknöpfen. W.: Nadeln, Laken und Augen, Dru>kknöpfe. 9 f. 72 981. W. 5088. A E ANRE 4a R F 4/12 1903. Wurziuger & Berthold, Nürn-

berg. 13/10 1904. G.: Metallwarenfabrik. W.:

Vereins- rplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten

9b.

te, Frucht- | Fabrikat:

den 4. November

In

U. 647.

A,

A. 4696.

42979.

9/4 1904. Joh. Urbauek & Co., Frankfurt a. M., Bergerstr. 253. 13/10 1904, G. : Glasshneide-Diamanten- Fabrik. W.: Glasschneide-Diamanten.

10. 72 982.

RROIENER-STAINAARENFABRIKAKTIENGESEISHRFT

18/6 1904. Aachener Stahlwaarenfabrik Actien-Gesellschaft, Aachen. 21/10 1904. G.: Stahl[warenfabrik. W.: Nähmaschinennadeln, Fahr- radteile, Motoren aller Art, zu Motorfahrzeugen gehörende Kraftmaschinen, Wechselgetriebe, Wende- getriebe, Kuppelungen, Bremsen, Gelenkwellen,

Hinterradachsen, Vorderradachfen, S E Sp P

tungen, Zahnräder, Lager, Naben, und zwar diese

\fämmtlihen Maschinenteile einzeln oder kombiniert,

sowie deren Einzelbestandteile, G Were und otor.

Wasserfahrzeuge mit und ohne 11, 72 983.

28/6 1904. Che- mische Fabriken vorm. Weiler-ter Meer, Uerdingen a. Rh. 13/10 1904. G.: Fabrikation von Anilinfarben und <emischen Produkten.

W.: Farbstoffe, Präparate für Phar- mazie und Photo- grit künstliche

ie<hstoffe, anorga- nische, <hemische Ver- bindungen zur Her- stellung vorbenannter

ate.

4 4 C)

eiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

1904,

Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseint iber Watei- nd eret cu La einern E regif n Der U he errech geintragsrolle, über Waren

für das Deutsche Reich. @. 2618)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich ers<eint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt L 50 H für das Vierteljahr. Einzel 1 20 s. ( ertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 20 T L E D

it

Teerfarbstoffen und <emis<en Probutien, W. : Tei farbstoffe und <emis<e Produkte für die Färberet. 16 e. 2987. H. 10 270,

Bilz

6/8 1904. Franz Hartmavn, Detmold. 13/10 1904. G.: Nahrungêmittelfabriken und dect geschäft. W. : Altoholfreie Fruhtgetränke, Limonaden und andere Fruchtgetränke, Zigarren, Zigarillos, Digatelten Rohtabak, Rauch-, Kau- und Schnupfs tabak, Zigarettenpapier, Zigarettenhülsen, Weine,

Spirituosen, Bier und bieräbnlih- Getränke. 2 988,

17, Z. L126.

7/6 1904. Walther Zurkuhl, Sonneberg S.-M. Georgstr. 64. 13/10 1904. G.: Fabrikation leonisdiée Artikel und Christbaums<mu>. W. : Lametta in Strängen,. auf Spulen, _in Kuverts.und in jeder Verbindung mit atderem Material; leonishe Drähte und daraus hergestellte Artikel; leonishe Gespinste und Gewebe; Lametta-Chtistbaumshmu>; Lametta- girlanden und Lamettagirlanden in Verbindung mit anderem Material; Christbaums<hmu> aus Glas, Watte, Metall, Papier, Gelatine, Papierma<hó, S Wolle, Baumwolle, Seide, Blattmetall,

\best; Konfekthalter (Perlble<) aus Ble, Draht, roh und versilbert oder gesärbt. Vexierkelhe und Lampen aus Glas, gefüllt und leer; Tiere und Paten aus Watte, Fell, Papierma<é, Holz, Glas,

e Fils, Kerzenhalter; Früchte und Federhalter au as..

72 989. L. 5722.

4 N 4, 4/2 t: 3 E, T e

11.

Kalle & Co., Biebrih a. Rh.

30/6 1904. G.: Fabrikation und Vertrieb von

13/10 1904.

Teerfarbstoffen und <emischen Produkten. W.: Teer- farbstofe und <hemis<he Produkte für die Färberei. K. 9174,

11. 72985,

14/7 1904. Kalle & Co., Biebrich a. Nh. 13/10 1904. G.: Co und Vertrieb von Teerfarbstoffen und <he- mischen Produkten. W.: Teerfarbstoffe und <hemische Produkte für die Färberei.

1LL,

f S

18/7 1904, Kalle & Co., Biebrich a. Rb.

Stahlspäne und Stahlwolle.

S 5 A A [18

ONIT

2/6 1904. Reinhardt Leu E Wettiner-

straße 26. 13/10 1904. ummi-Werk. s Technishe Gummiwaren: Gutitmiklappen, Gee dichtungsplatten, -ringe und -\cheiben, Mannlo{-

bänder und -ringe, Schlau(konufse, Buffer, Ventil- kugeln, Manschetten, Faßwashmaschinenringe, Eis- maschinenringe, Klofettrihter, Siebplatten, Preßo platten, Walzenbezüge für Papierfabriken, Appreturen, e Drudereien, Webereien, Wäschereien owte Gummiwaren in Verbindung mit Geweben, nämli Dichtungsplatten mit Leinwandeinlagen oder Leinwaud-Ein- und Umlagen, desgleichen Dichtungs- ringe, Dichtungsrahmen, i%tungsbänder, Dichtungs- hnuren; Gummiriemen, Kompressorringe, Gummi- ummihand-

\ \{<läâuche, Siebplatten, Gummiktlappen, Spiralschläuche. s 72 991.

\<huhe,

26 a. E. 10385.

2/8 1904. Einkaufs - Gesellschaft der iwwaren- und Delicatesentündtes Se Altona’s Eingetragene Genossenschaft mit be- \<räukter Haftpflicht, Hamburg. 13/10 1904. 5: Féttwaren und Delikatessenhandel. W.: Sämt- liche Ba>waren und Konditoreiwaren, Teigwaren, Kindernährpulver, _ Bonbons und Zu>erwaren, Lakrizen, Marzipan, Marzipansurrogat, Sukkade, Kandis, Fraubenzu@er, Schokolade, Kakao, Kon- türen, Nudeln, Makkaroni, frishe Früchte, kon- ervierte Früchte, eingemachte Fro, Suppenein- lagen, Suppentafeln, Saucen, Kaffee, Zichorien und andere s eesurrogate, Tee, cia cut , Beeren

weile “Schaumwein, Kunshwein, Gsig, Giflarenzen,

i nadenefssenzen, , E Limonadei, Sisedle, Fruchtôl, Gewürzöl, Tierspeise- fett, Pflanzenspeife| ett, Butter Margarine, Fleish- waren, Wurstwaren, Fleishpräparate, Suppenwürze, Gemüse, Gemüsekonserven, Obst, Süßholz, Gelatine,

13/10 1904. G.: Fabrikation und Vertrieb von

Senf, Austern, Krabben, Fische, Fishkonserven,