1904 / 261 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

23 262 (B. 87), 9b 1 380 (T. 16),

1 244 E 130), 14 5081 (St. 134),

28 638 (K. 57), 14 5060 (St. 12

e 5 071 (St. 133). befißer, und Luise Bleyer, Buchdru>kereibesitzerswitree, Am 3/10 1904. beide in Kronach, zur Vertretung der Gesellschaft 20b 1520 (E. 223), 16b 3214 (M. 206), | und Zeichnung der Firma nur gemeinschaftlih be- 977 83482 (H. 488), 9b 8405 (K. 356), | rehtigt. Dem Kaufmann Heinrih Bleyer junior in 11 10 081 (F. 540), 3d 2313 (U. 41), | Kronah wurde Prokura erteilt. 9c B BIN {S L (ns S BISE as U : Á „M. Wenglein“ in Bamberg. Firma er- ù Fe: 94 l , | loschen. * 4634 (F. 93), 42 11667 (S<.378), | 10) „Rud. Groß, Schnupftabakfabrik“ in dle S S Aer dlc Le S N Wambers- P Sn, Heinri<h Wehrl in é (L. g ù L. 427), amberg wur rotura erteilt. 68348 (L. 420), « 8'323 (L. 426), Bamberg, 31. Oktober 1904. : Se U : 0206 N A * 6363 (L 422) 7 A1 239 (L 431), Aa etis, Red L a K (57736) ü G 364 (L. 425), « 12 473 (L. 430), n un]er ndelbregtiter l ei Vir. 1 zu der . G 365 (L. 416), " 12482 (L. 418), | Gesellschaft: „Rheinische Kaffee-Jmportgesell- * 607 (L 414), 16a 784 (B. u, schaft und Versandthaus, Gesellschaft m. b. H. 16a 737 E 372), s 779 (B. 371), | zu Quadrath“ cingetragen worden: „Die Ver- 14 1938 S E J b 3 go (C. 051) Bea ber os DEE E E. 2%a 4816 . 284), S8 L » Do) rgyeim, den 29. Ober 14 8208 (D. A t 8 344 (D. 230). Königliches Amtsgericht. g i B a [57577] 17 1910 (N. 2), 17 DAOL (N. 239, } In unser Handelsregiier Abteilung A ist heute & #0204 (Sp Loh L L REE E Loh bei der unter Nummer 99 eingetragenen Firma Ain 5/10 1904 E DOR ermn, E s E Ls i k N 1 ilhelm Revermann zu Bottrop, fol- 14 db (Y A J «A es (H. 962), gendes eingetragen worden: « 3635 (9. 591), 12 835 (2 413) Aben tir r E " 5'057 (9.588), 4lc 4275 (R486), V E % 5508 (Sh. 546), 9b 5 511 (K. 610), igliches Amtsgericht. 9b 5514S R S1 «„ 5519 i 4 Brémétrhaven. Sänbel8register [57578] « 10 741 (K. 61), , T7016 (I. 99), | In das-Handelsregister ist heute cingetragen worden : 14° 8803 Ma) 16a #799 (7.997), | ) Friedrich Sesulte, Bremerhaven. In» s . 387), 301), ‘er: iedri i 1 N . 6 69 9 S 4.00) R 003 (E. 4 D esem Friedri<h Wilhelm Schulte . 5934), 4 2071 (W.228 Angegebé ä : ie- S R SEA W. M S ( » ecdermang Galanterie- und S 4. 2) Diedrich Siebreht, Bremerhaven. In- 17 2264 (H. 440), ‘9b 2295 (V. 98), | haber: d Diedrich Si i a 1.305 (D. 249), 6c 1 532 (6 178) Bremerbate Iohann Diedrich Siebreht in : . E 5. 176), ngegebener Geschäftszweig: Kolonialwaren- und t, 587 (D 162). 37 2414 (M. 245), | Delikalessengeschäst. E E 16b 3674 (Sch. 383), 36 4977 (V. 140), | Bremerhaven, den 31. Oktober 1904.

23 10 980 (F. 1152), 23 19252 (F. 1153).

Am 7/10 1904. 27 5878S (B. 581), 27 S880 (B. 582), 16b 4021 (O. 165), 4le 5 874 (N. 451),

4le 7 609 (G. 289), 9b 4552 (K. 815), ; 14 730 (K. 603),

9b 4008 (K. 606), . 9 $18 (K. 604), . 21 058 (K. 1530).

Am 8/10 1904, hier: Dr. jur. Franz Potocky-Nelken zu Berlin- 20b 1814 (N. 386), 21 2 834(M. 291), | Schöneberg und Kaufmann Karl Poto>ky-Nelken zu 23 3047 (K. 461), 22a $175 (M. 292) Berlin-Charlottenburg sind in das Geschäft des 2 83435 (A. 316), 27 837238 (F. 496), | Bankiers Moriß Julius Poto>y-Nelken, Berlin, S8GLL (A. 315), 20c 5064 (C. 237), als perfönli<h haftende Gesellschafter eingetreten. 38 5075 (B.730), 36 5195 (N. 556), Die unter der bisherigen Firma begründete ofene 34 5650 (G. 270), 34 18S 561 (A. 310), Handelsgesellshaft hat am 14. Oktober 1904 be- 9b 3487 (P. 149), , 25458 (F. Les gonnen. Die bisher für die Einzelfirma erteilten 34 35 568 (F. 474), „, 43 870 (F. 477). | Prokuren bleiben au<h für die offene Hankdel2gesell-

Am 12/10 1904. haft bestehen. z

9a L 869 (M. 320), 9f 3458 (M. 309), | Bei Nr. 1306. Die Firma P. Bufß hier ist 9f 3524 (M. 308). erloschen. ; m 17/10 1904. Bei Nr. 1860, Firma H. Rothee hier: Das

A 16b 3201 (Sw. 476). Am 20/10 1904. ¿ 20e 1460 (B. 793), Be 1484 (B. Berlin, den 4. November 1904. Kaisexliches Patentamt. Hauß.

794).

57433]

Handelsregistér. Altena. s57 574]

R U Tie E O ä is unter - 217 die offene ndelégesellshaft Heppi & C°_ in Neueurade, die am 24. Otteber 1904 begonnen hat, eingetragen: Als Gesellschafter sind vermerkt : 1) Siek Friedri Hepping, 2) Gießer Wilhelm Hepping, beide in nrade. Altena, den 25. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. Andernach. [57576] In das Handelsregister Abt. A find heute unter Nr. 107 die Firma „H. Dreesmann Nachfolger“, als Ort der Niederlassung „Auderuach““ und als Jeder der Firma der Kaufmann rf Notwvotny ebenda ejugetragen worden. Andernach, den 29. Oktober 1904. Königl. Amtsgericht, Abt. 11. Änderhach. [57575] In däs Handelsregister Abt. A sind beute unter Nr. 108 die Firma „Mathias Weinand““, als Ort Mee E A E 4 als Inhaber der thi einand_ ebenda eingetragen worden. Andernach, den 31. Oktober 1904. Y E Königl. Amisgericht. Abt. 11.

Bamberg. Befauntmachung. 5750. Einträge ins Handelsregister betr. l 3 1) „P. Köhler“ in Bamberg. Geschäft mit der in „Paul Köhler“ geänderten Firma i durch Kauf Bas BeT eErige ris Therese Köhler raega E E e 290 ges und daher die Prokura

2) „Ludwig: Brugger“, bisher Einzelfirma, seit Li Okt da offene Handelsgesellschast in Bai berg, infolge Gintritts des Kaufmanns Otto Brugger

ober: 18

in Bamberg als vollberchtigter Teilhaber.

3) „Jos. Carl Schueider“ in Bamberg.

Firma erloschen.

4) „Chr. Dederer“ in Bamberg. Dem Buch- balter Heinrich Müller in Bamberg wurde Prokura

erteilt.

G ¿er & Co, offene Handelsgesellschaft

6) H. Kupfe ¿8 Oftober 1904; Seel: ha d Georg Kupfer, -Baumschulen- Johann un Nr 16 (Obstbaumbandlungs-

¿ouffer“ in Kaltenbrunu. In- Duff Bierbrauereibesißer allda Gastwirtschaft und

in E Beginn: after: pa in Pordorf, Hs. und Base 6 ein } haber. Heinrich Pfeuffer, (Bierbrauerei mit Mälzerei, Malzshrotmühle).

r: - Dôkar Vennbardf,

Kronach.

Gesellschafter Heinrih Bleyer sen., Buchdru>erei-

Buchdruereibesißer s Budch-

f

8) „Gebr. Bleyer“, offene Handelsgesellschaft i ) Seit e S a ‘egel Sa A

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Lampe, Sekretär.

Breslau. 5 S In unser Handelsregister Abteilung A. ist heute edgOrogen worden:

Bei Nr. 36, Firma Marcus Nelken & Sohn

Geschäft ift unter der bisherigen Firma auf den Desftillateur Albert Kühn zu Breslau übergegangen. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- ründetea Handels\hulden ist bei dem Erwerbe des es<âäfts dur den Destillateur Albert Kühn aus- ges{lofsen. J Bei Nr. 2806, Firma F. Jung « Co. Jnh, Guido Simon hier : Ort der Niederlassung ist jeßt Kleiu-Tschaus<, Krcis Breslau. Dem Georg Fichtner, Breélau, ist Prokura erteilt. Bei Nr. 3041, Firma Gebr. Volkmer hier : Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Ingenieur Georg Huth, den Leistenfabrikanten William Belden und den Kaufmann Friedrih Huth, \ämtli<h in Breslau, übergegangen. Die bon den Genannten begründete offene Dae igt Sine! hat am 1. Oktober 1904 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist au Res en. F M s r. 3922. Firma Leopold Prager, Breslau. Inhaber Geschäftsvermittler Leopold Prager ebenda. Nr. 3923. irma Gabit-Apotheke Richard Durd Breslau. Inhaber Apotheker Richard ubrich ebenda, Breslau, den 25 Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Breslau. 57511 Ja unser Haudellbegilier Ableiinté: K ift b

Nr. 94 Deutsch-Amerikauische Petroleum- Gesellschaft hier, Zweigniederlassung von Bremen heute eingetragen worden: Dem

Dr. jur. Anton Bernhard Friedri T

Heyl, Bremen, ist Prokura eile MOE B

Breslau, den 25. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

M E Sabel e n unser Handelsregister Abteilung B it b Nr. 182 die Aufhebung der esen Zweiazieders lassung der Gefellshaft Stalling & Ziem Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Barge Kreis Sagan heute eingetragen worden.

Breslau, den 25. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanutmachung.

In das Handelsregister Abteilun A Nr. heute eingetragen die Firma Waldemar

Nachfg. Inh.: Jda Jenis<h mit dem

Bromberg, den 28. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. Burbach. E [57736 In das Handelsregister Abt. A unter Nr. 27 i beute die Klein“ in Burbach eingetragen. E daleute eits vil sind: aufmann Karl Zahn Kaufmann Gustav Klein | ¡zu Wahlba. Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1904 be gonnen. allein beretigt. Burbach, den 28. Oktober! 1904.

L (ras Denahardt“ in Höchstadt a. A.

Buchdru>kerei mit Zeitungsverlag, und iung)

S 42 ift

GONE i Bromberg und als deren Inhaberin die voti eto

Frau Ida Jenish, geb. Meißel, in Bromberg. | Duisburg y 5 i isburg. - [57589 D es Hans Jenis< in Bromberg i Die im Firmenregister unter Nr. 951 lietrates:

offene Handelsgesellshaft „Zahn und

ur Vertretung is jeder Gesellschafter

Calw. K. Amtsgericht Calw. [57579] In das Handelsregister wurde heute cingetragen:

__1. Register für Gefellschaftsfirmen:

Bei der Firma Gebr. Kurm, Sih in Calw, | i

offene Handelsgesells<haft; Gesellschafter Paul und

Alexander Kurm :

„Die Firma- ift erloschen".

1I. Register für Einzelfirmen: u (5769) Als neue Firma: Luise Kurm Wwe., Sitz in Bioemnel, Vekanntmacines: ist heute Calw. E Luise Kurm, geb. Beißer, Witwe ¿E Ee DROUMeGntr Abteilung A if

des Christian Kurm, Hoteliers z. Waldhorn in Calw. Den 28. Oktober 1904. Stv. Amtsrichter Bühler.

Celle. Bekanntmachung. [57580] In unser Handelsregister A 66 ist zur Firma Gustav Gottschalk früher F. W. Meyer in Celle cingetragen: Die Firma ist erloschen. Celle, den 28. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht. 11.

Crefeld. [57581] In der Eintragung im Handelsregister hier, bei der Firma Busch Krauhaus & Co vom 27. Ok- tober 1904 muß es heißen: Der Uebergang dér im Betriebe des Geschäftes bis 27. Oktober 1904 be- gründeten Verbindlichkeiten ni<t Forderungen auf die neuen Inhaber ist ausgeschlossen.

Crefeld, den 2. November ‘1904.

Königliches Amtsgericht.

Dt.-Eylau. Befkfanutmachung. [57582] Jn unfer Handelsregister Abteilung B ift heute unter Nr. 2 die Firma „Deutsch Eylauer Hart- fleinwerke Nie>au und Richstein, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sih ,Dt.-Eylau“‘ eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung von Kalksandstein- und Zementwaren. Das Stammkapital beträgt 80 000 #4 In AureDonn am seine Einlage bringt der Ge- sellschafter Fabrikbesißer Hugo Nie>kau in Dt.-Evlau das Grundstü> Dt. - Eylau Band X111 Blatt Nr. 490 nebst Fabrikgebäude mit maschinellen Ein- rihtungen zum Werte von 25 000 (A und die von ihm no<h zu erwerbenden Grundstü>: Dt.-Eylau Blatt Nr. 538 und Grünkrug Blatt Nr. 3 zum Werte von 5000 bezw. 3000 F ein. Ï Geschäftsführer find Fabrikbesiger Hugo Nie>au und Betriebsingentieur Georg Richstein in Dt.-Eylau. Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. Juni 1904 abges{lofsen. Danach vertreten die Gesellschaft die Geschäftsführer nur gemeinschaftlich. Dt.-Eylau, den 12. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dt.-Eylau. Befanntmachung. [57583] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der Firma Nr. 1 „Ostdeutsches Brauhaus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Dt. Eylau“ eingetragen, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 16. Oktober 1904 $ 6 des Gesellschaftsvertrages dahin abgeändert

ift, di fortan statt cines Geschäftsführers zwei Geschäftsführer bestellt werden und daß dazu bestellt sind:

d 1) Kaufmann Walter Bonus, ¿ D Braumeister Otto Große 1 in Dt.-Cylau. Dt.-Eylau, den 31. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Dramburg. [57584] Sn das Handelsregister A Nr. 21 ist am 29. Ok- tober 1904 bei der Firma Rud. Nagel eingetragen, daß die Firma jeßt Carl Nagel lautet und In- haber derselben der Brauereibefißer Carl Nagel in Dramburg ist. E Königliches Amtsgericht in Dramburg. Dresden. A A [57585] Auf dem die offene Handelsgesellshaft Gustav Freund Nachf. in Dresden betreffenden Blatte 8529 - des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß die Firma künftig Weist & Kuntze lautet. Dresden, am 2. November 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 111. DüsseldorT. s [57586] Bei der n E ae Dandelleg ren Ä eee irma Heinrich Heimanu, hier, wurde heute na<- Sen daß dem Friy Plähn, hier, Prokura er- lborf, den 28. Oktober 1904 eldor}, ven . ODeT / . Königliches Amtsgericht. DüsseIdorf. [57587] In das Handelsregister A wurde heute eingetragen: Ünter Nr. 2167 die Firma Phil. Anton Feigler, ier, und als deren Inhaber der Kaufmann Philipp nton Feigler zu Düsseldorf. é E Unter Mr. 2166 dfe Kommanditgesellschaft in Firma Heinrich Schütz & Co. mit dem Sißé in Düssel- dorf. Persönlih haftender Gesellschafter if der Kausmann D Schü zu Düsseldorf. Der am 27. Oktober Gn egonnenen Gesellschaft gehört ein tommanditist an. E Düsseldorf, den 29. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. DüsseI1dorfs. [57588] Bei der untec Nr. 280 des Handelsregisters B stehenden Firma Westdeutsche Mälzerei-Gesell- [ar mit beschränkter Haftung, hier, wurde eute cingetragen: Dem Malzmeister Ladiêlaus Dobberstein zu Düffeldorf ist Prokura erteilt in der Weise, daß er berechtigt iy die Gesellschaft in Ge- wenn mit einem Geschäftsführer oder in Ge- meinschaft mit dem stellvertretenden Geschäftsführer u vertreten. Düsseldorf, den 29. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Firma: „L. Ballas“ zu Duisburg ift erloscen. Duisburg, den 29. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. E A ister A m Handelsregister Abt. A ist unter Nr. © irma Mori Mahler mit dem Sit in Steine rth und als Inhaber der Kaufmann Mori : ahler dasclbst eingetragen. Die ebenda diee s Sh S: ‘aaeragene irma Eduard Mahler, F Et mann Gduard Mahler in Steinfurth,

[57590]

Königliches Amtsgericht.

berêwalde, den 26. Oktober 1904,

Eckernförde.

mann in E>ernförde is Prokura

eingetragen worden:

Eisenach. eingetragen worden :

Wutha und als Inhaber: Kaufmann Cäsar Ferdinand Seuberlih in Wutha.

[67591] Eintragung in das Handelsregister A. jörde Bet der Firma P. Buhmann Ekern E st heute E T Dem Johann Heinri} Buh- V Ecernförde, ten 30. Oktober 1904. j Königliches Amtsgericht.

tto Günther Nuhla W. A.

ie Firma ist erloschen. Eisenach, den 28. Vitober 1904. Großherzogl. S. An1tsgericht.

Bekanntmachung. Sn unser Handelsregister Abteilung A

Abt, 1V.

57593] it heute

die Firma: H. C. Ferdinand Seuberli,

den 29. Oktober 1904.

Eisenach, Groß Amtsgericht. Abt. IV.

Großherzogl. S ) Elberfeld. G Fn das Handelsregister A ist unter Nr. 1 scher Firma Wilhelm Derlich Vertrieb electr : Uhren (Patent Möller) und technischer der heiten, Elberfeld, und als deren In aber A Kaufmann Wilhelm Derlich hier eingetragen wor i Elberfeld, den 31. Oktober 1904 1 Königl. Amtsgericht, 13. : Elberselad. Le L Unter Nr. 968 des Handelsregisters A i & Nierhaus, Elberfeld ist eingetrag W Der Kaufmann Paul Kron, Elberfeld, is rfte: A Gesellschaft als persönlich haftender Gesells 2 eingetreten. Die Prokura deéselben ist erloschen.

Elberfeld, den 31. Oktober 1904. Königl. Amtsgericht. 13.

Elsfleth. (57500 | ah has Handeldeegiliee T zu Nr. 33 zur F - J. Freudenthal, Elsfleth eingetragen : D Die Firma lautet jeßt J. Freudenthal Nas Alleiniger Inhaber der Firma ist jetzt der Kau Carl Julius Richard Koar zu Elsfleth. Der | ang der Forderungen und Schulden ift bei Eapeibs des Geschäfts dur< den Kaufmann au3ges{lofsen. : Elsfleth, 1904, Oktober 21. ot E Großherzogli Oldenburgisches Amtsgericht

FEssen, Ruhr. N, J Eintragung in das Handelsregister

dent Koat

lichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 29. tober 1904. Nr. 1044: Firma „Intellig Effener Schuhwerkstatt mit elektrische ren trieb Juhaber Frau Emilie Strauf- i: Fnhaberin Ehefrau Kaufmann Salcmon Str Emilie geb. Braunschweiger, Essen. Dem Kaufnial Salomon Strauß zu Essen ist Prokura erteilt. Esslingen. (577207 K. Amtsgericht Eßlingen. het Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde ral bei der Firma Neckarwerke Altbach-DeiziW Heiurih Mayer eingetragen: tit | Die Hauptniederlassung | na< Efelingen vel Den 31. Oktober 1904. L | Landgerichtsrat Schoch. F FranKkfaort, Main. [5754| Veröffentlihung aus dem Handelsregiftez Frankfurter Gummiwarenfabrik S Stoeckicht, Aktiengesellschaft. Durh Bes der Generalversammlung vom 19 August 1905 der Sih der Gesellschaft von Dresden na<h F furt a. M. verlegt. Der Gesellschaftstertra@z" unter dem 24. August 1889 festgestellt und Beschlüsse der Generalversammlung vom 16. 0 1896, 29. Juni 1900 und vom 19. August 19025 geändert. Gegenstand des Unternehmens cet Errichtung und der Betrieb einer Fabrik zut stellung von Gummi und anderer verwandter u in Deutschland und in einer Filialfabrik in s sowie eventuell die Errichtung und der Vei weiterer solcher Fabriken und die Beteiligun anderen gleichartigen Unternehmungen. Die H {aft ift berechtigt, Zweiguiederlafsungen od

er M tretungen überall im Inlande und im Ausl" gründen. Das Grundkapital der Gesellschaft 1500000 A Es ift eingeteilt in 1500 _Wÿ Inhaber lautende Aktien zu je 1000 M ass stand besteht nah Bestimmung des Aufsichts einem oder mehreren Mitgliedern, welche v0 sichtsrat gewählt werden, Beim Vorhan 7 mehrerer Vorstandsmitglieder wird die Gee N dur zwei Vorstandsmitglieder oder dur Gl standsmitglied in Verbindung mit einem S prokuristen oder zwei Gesamtprokuristen V

i

E

Zt nur eine Person als Vorstand bestell, diese oder zwei Prokuristen zur Vertretu "F Die Berufung der Generalversamm un 1 mindestens 8 Tage vor dem Tage der Verl dur< einmalige öffentliche Bekanntmachu" F stand ist Fabrikdirektor Carl Stoe>icht 17s furt a. M. Dem Kaufmann Rubol i Dreéden sowie den Kaufleuten Ma tes Christian Friedri genannt Friy Peter fe furt a. M. ist Gesamtprokura in der B emt daß jeder von ihnen die Gefellschaft nur E J mit cinem Vorstandsmitgliede oder eint Prokuristen vertreten kann. Alle von der ut ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen Deutschen Reichsanzeiger. 190 Frankfurt a. M,, den 29. Oftober j Königl. Amtsgericht. Abt. 66 Giessen. Bekauntma<unß, je b g In das Handelsregister wurde Hen bers Firma „Bachenheimer & bd am iesen eingetragen: Die Firma Liqu! tember l. J. in Liquidation tver verselbtn sind die bisherigen Inhaber. E zu vet rechtigt, die Liquidattonéfirma all :

iefien, am roh, Amtdg ericht

V

r RedakteW rg Dr. Tyrol Charlotten

1 in F Verlag der Expedition (G uh;

Königl. Amtsgericht,

Dru> der Norbdeuts dre Anstalt, Berlin SW«- Wi :

r ps T E E

É Fr A Ry

Dort mi

_—…

E R LCIE E I

Q: