1904 / 262 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[58032] Actien-Gesellschaft für Fabrikation von Broncewaaren und R (vormals J. C. Spinn & Sohn). DINtguß time Dill rg wu ‘reiinhe f

Die Generalversammlung unserer Aktionäre vom 23. September a. c 3. . hat beschlossen, das 7

S S E t Bier t e Pr e Men Im Se pon |"* Sebi mo Belioey Per Atlentvita _In Ausführung dieses Beschlusses ordern tem T e M Ce ° Lage t M E U : A iti Ec D e Dees Fau i wir gemäß $ 290 Abf. 2 H.-G.-B. die Aktiooäre auf, | " tee Es Raa S4 « Vortrag für Löhne... . bei dem Bankhause Juli zum 28. Februar 1905 « Vorausbezahlte Assekuranz . , ; ; S eCaenina E é L E E ies us Samelson, Berlin, Unter den Linden 33, é Abs@reibungskont V 20D J Ie Rex Uten. gung einzureihen. Von je 2 eingereihten Aktien über 4 600 oder je n eto e o D er wird eine mit entsprehendem Stempelaufdru> und einer neuen Nummer versehen 4 : ewinnen v V luftkonto . . S n- und Verlustkonto. . .

sowie mit neuem Talon und Dividendenbogen zurü> i e 1 1 gegeben, die andere v s R Bas qus E Aa E O legen wie eine Aftie à 41200 Dae s auf der Frist zur Zusammenle i i y soweit m E e En erforderliche Zahl nit erreichen, der Seslitott abvt o D pder i g eteiligten zur Verfügung geftellt find, werden gemäß $ 290 Abs. 2 H.-G.-B. für An Abschreibungskonto: 10]

uud

Verluste.

Gewinn-

Per Vortrag aus 1902/03 . .

kraftlos erklärt. Für dieselben gibt die Gefellshaft neue aus ü : ° d E diese En "wat öffentlich verkauft, der Erlös an die Betelligien autgegablt Dees Mete Sri S HALDeN pro 1903/04. . 3 500|— : Es obige Bankhaus hat sh bereit erklärt, den Ausgleich dec Spiben nah Fbmielegt, S agen, wie folgt zu verteilen: - Gewunt an Gababgade, Berlin, November 1904. 5 9/6 Dividende E 5920 A ANR ctieu-Gesellschaft für Fabrikation vou Broncewaaren Tantieme und Ver jütungen «ee 160|— g vormals J- C. Spinn Sohn). und Zinkgufß Vortrag auf neue Rehnung. . .| 430|-| 825263 Ee s Mt lier. 11 752 63 [57751] 924 ¿ L _Der Auffichtsrat. ] Vilanz der Dresdner VBohrmaschinenfabrik A.-G DEReUE Birk endahl, Vorsitzender. Fen Mona L »& s hs i ie Dividendenscheine pro 1903 Aas s i Aktiva. vorm Bernhard Fischer & Winsch mit 4 8,55 für die alten und k 50, flit die wee U ab auf unserem Bureau ein E T T S t A904. Passiva. Herborn, 5. November 1904. S : An Grutdstäeonw 151 200] ] Per Aktienkapitalkonto | 60000 | Afkiengesells<aft für M t E 0 Be: Pete -| e | e für Marmor-Fudusirie Kiefer in Kiefersfelden: « maschinen S 5 - B us s S anzkonto 30. 7 j » Transmis ondfonto S BLE + - Cie. S Sn T E E Haben . en Pt, L S F R 10 000 An Immobilienkonto 520 498/69 : d » E E: R A E * x R L 00 ; - < Werfiengmaldzendonts - (7007 f 1800I8saf * Semtetoienori, | Gl 80080 | «ieser , - M 080A *- Reservesondefonto. - . - . 770 000 A An (f ff 2reoer| Dheraln - 4160018 - Shligationteonponfonto 20 S 7s tersb Í onkonto i L Se E E Bli L] O C - SEOTLE, And Ütensilienkonto 13 900/69 « Konto eigene Brühe .. . ,„, 135 548|96|| « Erneuerungsfonds- R s E e Ste rin T + Po o E 2 936/51 guonto Il.» 68067,04 e E Sts t , Sd E Kautionen, Gffekten 41 047/55 »- rneuerungsfonds- E S L EdGER G Babiguihaben E Ps 997 La fonto 111 7 4096057] 2 E © 9 e G UIYULEn , ooo 32 997185 F Personalexi en d 5 E MuEaas R Ge U E dir e 203 639 äd - Warenkonto 22804052] , Kcezitorenfonto - Qn R E E G erbaukonto 6 A A 948 48742 Dividendenreservefondskonto . , Debet. L Wetaiun, 16 Veelulttonio ain 20. Auút E904 act 42 : h -„ Gewinn- und Verlustkonto. . . eas Ee BURT TESA, L 395 725/58 An Efxtraabschreibungen . E E Soll. E b n en Ee Ln Badi n amme wi R E 29 362/84 | mm ———— T E E ú 2M E R - vg S 158 464/10 ¿Q-A T R e - ebun A An statut i 261 : bten 0: n saularisfen shreibunge aa ves Geninnvortra Erneuerungsfondsfto. IT A 10 000,— Gewinn an o 6 665,99 Die Wiceliak: 187 826/94 C E ——— N Waren . , 234 822,09 | 24138 A. - Widreibuag ubieses Soitentngen - 2 mm es 18 s Vassiva. | 7 Bilanifonto „n n | 6701419 en ( L M L 1 | 949 azulRa1 Grundftü> und Wasserkraft . 397 782/98 j 242 64461 S 5 083137 Aktienkapital Lis ( _ Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wird für das t L OS ——— 402 866/35 Lern S S Sha Mr Que R E Kl en Bere Fo Tan Es ah Tine bicletbe bel der Baye t C4 350) ink Herren e Ckr n A I S Raato: E s 10 600 ab gegen C des Dividendencoupons XV erhoben S Augsburg, vom 4. November : s S A Vei der heute f fund s ein Abschreibung i 3013/60] 9299 951|72]| Delkrederekonto . . 6 000|— | gezogen: 87 91 123 179 206 299, LEREKA A: Nees U wurden folgend N er val tungSgebäude, Beamten» und Ar» L Mectiaiena, Bankhäusern zur Auszahlung gelangen. Diese Stücke treten ab Li Januar 1906 / E A Spt T 527199 Gleichzeitig wird hiermit bekannt j s : ; Bri nt gegeben, daß die neue b ( 136 031/70 Der e Bangen gegen Einlieferung der bezüglichen Ürnenernctsdeite ap M TEvOe m, M Abschreibung 1% . 1 324/54] 134707116 ayerischen Vereinsbank in München ¡um Umtausch aufliegen. Maschinen- und Fabrikeinrihtung . . . | 620 360/08] Kiefer#felden, 3. November 1904. A N 18 846/60 Der Vorstand. i 639 206/68 L. A 5%... |__31018/—| 608 188/68 B Cid L T R [58034] J n Cle e». ï « 90 F fi Bos N A 10 379 13) 1904 wurde Herr Privatier Anton Kaeß- Augöburg Carlshütte, Actien-Gesellschaft für G —7Zil in ben Auffichtsrat gewählt. gießerei und Maschinenbau in Altwasst D “L Abschreibung 10%. 4 907/601 54 543/50 L Aktiengesellschaft S Schlesien. 7 R M: für Marmorindusirie „Kiefer“. | gemi? der an Sountirno n | ; - er Vorfiand. vember d. J., Vormitta 4 Abschreibung und Verbrauch) 64186 39836171 im Geschäftäbause von G, v, Pa A0 E Modelle und Patente... TG 163191 [56218] g GEEnen ordentlicheu Generalversammluu"? E arts 42) A e Kalkwerke, | Kinn A F Abschreibung 10%. . . .| 2646/39 ornap. a. Bericht des Vorstands über das absel}# Wlektuishhe Khts und Kraftanlage . i 2 „Die Besiber von Teilschuldverschreibungen Gewinn: unte Veeriegung der Sin 1 E S ee aus der Anleihe v ; ontos. ugang Ae | 1894 in dhe von zweieinhalb Millionen Ma AN N über bie Bil Aufsichtörats und der R Abschreibung 5% h aus der Anleihe vom Jahre 1897 in Höhe von drei | c. Festsetzun van X. “Z Eisenbahnans{luß . C 145 028 Ms Mark beehren wir uns hiermit in Ge- | d. Besch ubfaf T Dividende. Ent Abter T h us 141 538/21 des Geseyes vom 4. Dezember 1899, be- an den Puiung über Erteilung der Savéntas E 1448/38] 143 389 treffend die gemeinsamen Rechte der Besizer von | 6. Wahl orstand und den Aufsichtsrat Ae T0 B31 T5 Schuldverschreibungen, zu einer am 5. Dezember | Der G von Mitgliedern des Au G a A 50577 d. F: und zwar für die Besiger von Teilshuld- | und V leer t des Vorstands Mh i ——- verschreibungen aus der Anleihe vom Jahre 1894 | vember i ustre<nung und Bilanz liegen v0 Abschreibung 10%. . . .| “1062/1 g Nachmittags #} Uhr, und für die Besiher von eie d. I. ab im Geschäftslokal der areneE 975 Teilsuldvershreibungen aus der Anleihe vom Jahre Es er zur Einsicht der Herren Aktion ce E 195 516 1897 Nachmittags 5 Uhr, im Hansa -Hölel ne | 1e Die Hinterlegung der Aktien bezw, dex Mie ai S 315 822/27 Düfeldorf (am Hauptbabnhof) stattfindenden | bei dee Gene (s 30 des Gesellschaftsvert"“ Bed 11506 Generalversammlung einzuladen. G der Gesell haft in Altwasser oder Avalkontó Le 300 Tre nung für beide Versammlungen: | s< v. Pachaly's Enkel in Breslau Kerto für Unerlebite 1 N : 19 764 1) Bestellung eines Vertreters (Treubänders) im 6 Uge d. 22. November d. I onto für Ünerledge «L 16 . G.-B. an St - eriolgen. j | Verlustsaldo pro 1902003... 10 t ausgcisten Handelögesellschaft Jacob Suden n Breslau, den 1. November 1904: 0 Saldo (Verlust pro 1903/1904) . . 34 4154 E Der Vorfizende des Aufsicht hal! C SLER P Situs ies R R Vertreters im Gotthardt von Wallenberg- P y 91543 om 4. Dezemb Ad i Langschede a. d. Nuhr, 1. September 1904. S008 915148 Fee An T aldversGreibungen unz (brer , efugnisse desselben. e er S Langsheder Walzwerk und Verzinkereien, Aktien-Gesellschaft. ahe U neter Uet E Set on e. [de 2 Vejember 1988, LhE 0 rnsst Hartmann. h nu mimen derjenigen Toi, | immer de ¡rat Cohn ver! Soll Fudreclbeebungöbesiher geaäbst, ‘welde ihre Tei | Aoneditt. Nr 1 flatifaberden Genft# t C E E S E T E EEL : E E vor der Versammlung bei Reit ten Tage ergebenft eingeladen. bei i; bei der Reich8b dunnng: A e 991 002/60|| Warenkonto Sr 2 Bee ren N E egt und die Besen, oder Bestätigung der ag NT unt et t ooo 59 n ESaldó 34 415/45 bie) bei dem Vorstand dene cpalh derselben gesa ten Beschlüfse mit det tenen Mo 280 366/11 380 Zoel1x | Stett haben. ellschaft ein- | mber er. sub 2h orde 1906 0 chede a. d. Ruhr, 1. September 1904. i audgeiEe mrecht trn durch einen Bevollmächtigten N t S tw Walzwerk und Verzinkereien, Aktien-Gesellschaft. liche Form erforderli und gegnadt ift die shrift Zuckerfabr aechä Ernst Hartmann. oruap, den 31. Oktober 1904. (Aktiengese Der Vorstand, Hans Frommbers- Paul Bunke. Dr