1904 / 263 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R Peer tr nee 21s

Die Aktionäre der Bitterfelder Actien Bier- brauerei vorm, A. Brömme werden zu der am Freitag, den A6. Dezbr. 1904, Nachmittags 5 Uhr, im Nestaurant „zur guten Quelle“ statt- findenden ordentlichen Generalversammlung ein- geladen.

Tagesordnung:

1) Geschäftsberiht und Rechnungslegung. 2 echargeerteilung. 3) Aufsichtsratswahl. 4) Gewinnverteilung.

Wegen der Teilnahme an der Versammlung ver- weisen wir auf $ 25 des Statuts.

Der Vorftaud.

Dr. Brömme. [58375]

[58071]

Sächsische Malzfabrik in Dresden-Plauen. Vila

[58360] Gaswerk Giebicheustein.

Einladung zur Generalversammlung auf Mitt- woch, 30. November 1904, Vorm. 11 Uhr, in Bremen, Bachstr. 93.

Tagesorduung: e 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<hnung pro 1903/04, owie Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

2) Auffichtsratswah[l.

Stimmberechtigt sind nur sol<he Aktien, welche spätestens bis zum 26. November bei den im 8 17 des Statuts genannten Stellen oder bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Bremen hinterlegt werden.

Der Vorftand.

Pasfiva.

Aktiva. nz am 31. August 1904. C A A S Grundstük- u. Gebäudekonto | 613 000|—|| Aktienkapitalkonto ........ 500 000|— Dampfmaschinen-, Kessel- u. B ee E 441 500|— umpen-, Darros held: Prioritätsanleihetilgungskonto für nit töôde-, Reservoire- u. eingel. Nr. 708, Se 1 000|— Rohrleitungs-, Trans- Prioritätsanleihezinsenkonto : missions- u. Elevatoren-, für nicht eingel. Coupons 596/25 ußerei« u. Mühlen-, Zinsen für zwei Monate 3311/25 3 907/50 lektris<he Beleuchtungs- Kontokorrentkonto : anlage-, Bahnanlage- u. Diverse Kreditoren A 102 675/10 Brunnenbaukonto . . . | 125 501|—|| Reservefondskonto ..... 16 119/16 Kontor- u. Wirtschaftsein- Gewinnvortrag von 1902/03 . . . .| 757/61 ior anGBsl Sea u. Be- jz pro 1908/08 n M 34 003,55 riebstnventartonto . . . En davo nebenstebende S enroIo E Bd RA A Res 4 D ride 16 500,— | 17 503/55] 18 261/16 Na S L o Malzkontoinventurbestand . | 212 520|— welche wie N Kontokorentkonto: Diverse) gg5/6g|| 5% Reservefonds von & 17503,66| 875/15 O Vertragsmäßige Tantieme . . . .. 1 525/10 ADTAHNIAEO N a e a Se 200|— 39/9 Dividende a. 4 500000 . . . 115 000|— VBOULag auf 1904/00 A ls 660/91 18 261/16 x 1 053 462/92 1083 462/92 Debet Gewinn- und Verluftkonto pro 31. August 1904. Kredit. A AETEER S = s S 5 An Betriebsmaterialien . . . . 531 796/34] Per Vortrag von 1902,03. . . 757161 » Whnen und Gehalten 46 779/12 Malz inkl. Nebenprodukte . . . | 657 462/65 » Dinsen C 30 250/55 é « Handlungsunkosten .. 9 892/67 d Betrieböunkostt e 3118/64 » eryaltungonno ns 1 M 78 Gem E aver 658 220/26 658 22026

Die in der Hauptversammlung vom 3. November 1904 bes Lien Dividende von 83 9/% kann von

heute ab mit 30 M pro Aktie gegen Einlieferung des Dividendensche

ns Nr. 15 bei der Dresdner Bauk

und den Herren Mende & Täubrich in Dresden sowie bei unserer Gesellschaftskasse erhoben werden.

Dresden-Plauen, 3. November 1904.

Der Vorstand.

Heinr. Kruhöffer.

e

[57198]

Herman Knoop.

Braunschweigish-Hannovershe Maschinenfabriken, Aktiengesellschaft.

Alfeld a/Leine.

Wert

L ; ert A z N Aktiva. am B Juli schreibungen Zugänge sam A Ss s M [S M [S e 1B M S Grundstü>- und Wasserkraftkonto 571 022/08 | ; 782|751 571 804/83 (Seen. cs e 6 se E 561 839/—|- —- Buchwert für abgebranntes Haus . 6 570|— j 248326871 1241634 9898/44 241 74397 M O ENTONTORNA 1 N A N A C a 8 i Werkzeug-, Geräte- und Utensilienkonto. . . . - 78 592/05 7 859/201 6655/56] 77 388/41 Elektehitglganle g und S E R 21 331/94 2133/19 39 M 19 238/55 Modell- und Ze R A 22 493/96] 7498| —| 57293/18] 7228914 Grubenstlderkönto E e d 1438710) E do8NIS obilienkonto 4 920/96 492/10 686/65 5 115/51 1 ferdekfonto. 3193/10 478/97 300|— 3014/13 uhrwerkskonto E A 3 897/10 389/711 6658/20| 10 165/59 atentlonto: i E N va E E es E R R R epotfonto R A lee 144 47903 atértalientont C S Se 289 301/52 abritätiontt R ae 9 08419 assakonto E L R 7103,76 Mleltonto E C S S ; 953 33068 Gewinn- und Verlustkonto 98 242/88 44 572/89 89 417/49] 2 356 059/25 Passiva. A Aktienfaptlaltonto n A A E A Serie 1100009 Solo Prioritätsanleihekonto von 1 E G Ee C O Les i R OGa 0 2 " R E e E G R U E UTNS D R E Be M R S L 2AM S Privritätä fend s A E E O Ne f S 50 Duopotbekenonto s L E E ek T L E C S O2 Ms dbnungêtolo S N S I E Ea l R An enau Bestelimge E E O S E Es S j 9 356 059/25 ld a. Leine, 20. Juni 1904. ( i Me Der Vorstaud. I. Wendlandt. F. Foos. V. Gaßmann.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den von mir geprüften, ordnungsmäßig ge-

ü äftsbüchern bescheinige i< hierdurch. E i ali (2 Oitebe O EN

Gewinn-

L, Winter, gerihtl. Bücherrevisor. und Verluftre<hnun

uni 1904. abeu.

A S 215 045/98

M S Vortrag vom 1. Juli 1903 64 452/74} Betriebsgewinm. . .««+ «*+ v O Glenezalinto tentontO S 148 921/57/| Mieten und Pachten 2. . « «+ insenkonto U: 48 017/65) Saldo 6 E eEL S 98 242/88 N A SRRE S Abichreibunden s wit pn 320 831/23

Alfeld a. Leine, 30. Juni 1904. F. Wendlandt. F.

Der Vorstand. F908.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und A A mit den von mir ge- |Þ°

V. Gaßmann.

prüften, ordnungömäßig geführten GesGäftbüern bescheinige ih hierdurch.

Hannover, ob

C Winter, gerichtl. Bücherrevisor.

Medicinishes Waarenhaus (Actien-Gesellschaft). Berlin N.

Bei der am 27. v. Mts. stattgehabten Verlosung unserer 5 °/9 Schuldverschreibungen 1. Serie wurden folgende Nummern gezogen: Nr. 24 31 à 200 M

Nr. 54 56 à 300 M

Nr. 118 127 134 à. 500 M Nr. 182 188 199 à 1000 M, welche laut Tilgungsplan am 2. Januar 1905 zum Parikurs zur Auszahlung gelangen.

[58079]

687 Aktiengesellschaft Herberge zur Heimat Pforzheim,

Die Herren Aktionäre werden zu der am - tag, den 29, November 1904, Abends S lbe, in der Herberge zur Heimat stattfindenden aufer- E Generalversammlung höfli<h ein- geladen.

, TLCELILNA : Auflösung der Aktiengesellschaft. Pforzheim, den 29. Oktober 1904.

Der Vorstand.

M S 6 079/07

Grunditüctolonto L Dent a 16 695/28 F abriltebaudelon S Dienstw.- 2c. Gebäudekonto ....,.. MDOHrneBtonto S T DD26144 Eigene Gasbel.-Anlage. 14779 Veratetonto R S 243/66 aon e a S 285/82 Divere Debitoren A 13 252/43 Bora E E E 439110 61 3411/10

Wetter a. d. R., 1. Juli 1904.

G J. Kommerzienrat Fabrikant Wolfg. Reuter,

Direktor W. Swhnell, Fabrikant Hermann Harkort.

[58343]

Bilanz und geben gleichzeitig bekannt, daß na< der

Berlin, den 1. November 1904. Trost. Völter. Saad>e. [58087] Aktiva. Vilanz þ. 30. Juni 1904,

Allientaplallot S

Nes ELVETQUDELONIO 8 958/84

Arbeitervers.-Kassen Wetter . ... .. 11|—

Berufsgen. der Gas- & Wasserw. Berlin 20/96

Gewinn- und Verlustkonto... .., 7 350/30 61 341/10

Der Vorstand der Actiengesellschaft Gasanfstalt zu Wetter.

Der Auffichtsrat besteht aus den Herren : Carl Gravemann, Vorsitzender, Direktor G. O. Dischner, stellvertr. Vorsißender,

Brünings Saalbau und Kruses Wilhelmsgarten, Aktiengesellshaft, Braunschweig.

Nachstehend veröffentlihen wir die in der Generalversammlung vom 25. Oktober genehmigte

in derselben Versammlung vorgenommenen Neuwahl

der Auffichtsrat zur Zeit aus folgenden Herren besteht : Richard Brauwers, Vorsitzender,

Ry Jürgens, ftellyertr. ilhelm Frie

Ernst Pini, August Ding, Hondelage.

Aktiva.

Vorsitzender, s Braunschweig.

Der Vorstand. F. Basch. Vilanzkonto þro L.

.

Saalbau M S M. Ä , E S Grundstü>kskonto ....... 428 640|—} Aktienkapital .. 620 000|— Gebludetonto 149 766/70 Hypothekengläubiger :

Abschreibung 1 9% z 1 497/67 | Saalbau . M 400 000,—

148 269/03 Wilhelms-

A Suda L 32 049/38] 180 318 G garten T 767 000|— Saalumbaukonto (b. dato bez.) 8 329 reditoren .… . . . . .} 11493762 Maschinenkonto .… . 33 023/23 Konto der Anteilscheine. . } 10 500/—

Abschreibung 10% . . 3 302/32 SUNLIS Reservefonds . 1404/17

20720 01 P A

U 44 159/21 T3 B E Htzaliltentödtos a i 18 099/62 Reit O

Abschreibung 5 9% 2400

75 694/62]

4 SUaNO R i E 7 928/67 53 623/29 Glas- und Porzellankonto ..…. 5 004/01

Abschreibung 33F 9/0 1 668

L 3 336/01

1 Uan S ee ae) e 1818/12 5 154/13 Aa MeTonIO s O S 2 685/07

Abschreibung 25% . . .. 671/27

2 013/80} Bua S ls 522/59 2 536 Wilhelmsgarten : (Lund titetonio S 302 771 Gebaudelonto A 361 819/91 Í

Abschreibung 1 9% S 3 618/21 358 201 Deasdinentont A T3 552/07]

Abschreibung 10%... 1 355/20 12 196 Utensilien S 49 274/68

Abschreibung 5 9/% 2 46373

j 46 810/95

E CBUNANd A 2 470/09 49 281 Glas- und Porzellankonto . 4 115/18

Abschreibung 334 0/6 1 371/72

i ' 2 743/46

S, E Br E 1 620/84 4 364 [Men E E. 3 661/93 Abschreibung 25% . . 915/48 2 746/45

Buda E, 343/63 3 090 RaNatonto S 788

Do e A E 13 000/31

= Abschreibung 2 345/36 10 654 Tee E L S 8 046 Vorräte an : Wein, Bier, Zigarren,

Uen waren e c C, 22 173

1 524 050 1524 050 e i BENR nd Verluftkonto pro 1. Juli 1904. R An Zinsenkonto , . N 8 t. s argnto S 123 380 B Ba Vora bre dem 5 Beleuhtung und Heizung, Gehälter, L ria A „ins Bette béuntoften p e « Betriebskonto . | 197 080/27 eparatur- und Unterhalt; D ewinn Cts S 125 490190 2 L D ab Abschreibungen: L Gebäudekonto .. M 5 115,88 Maschinenkonto .… ._, 4 657,52 Sen E fi 2e 4 868,73 - u. Porzellantonto , 3 039,7 Wäschekonto L L 58676 : A 19 268,60 Debitorenkonto... , 2345/36/21 613/96 bleibt Reingewinn... F 876/94] - - [ 1 197473137 197 473/37 Geprüft und rihtig befunden. ; Der Vorstaud. Braunschweig, den 17 September 1904. F. Ba

W. Kohrs, beeidigter Bücherrevisor.