1904 / 263 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Benzin, Kühlwasser u. dgl. an Motorfahrzeugen. mit Lisch, Leipzig, Matthäikirhhof 5. 29. 9. 04.

63e. 236 462. Luftradreifen, dessen Mantel dur< abnehmbare Felgenringe iem ist. | welhem Klinge und Heft lösbar miteinander ver- Le V. Pola>, Waltershausen. 24. 3. 04. P. 8896. | bunden und die Teile des Heftes zerlegbar sind. e. 236 463. Luftradreifen, dessen Laufmantel | Fa. J. A. Henu>els, Solingen. 7. 3. 04. H. 23463. an den Seiten mit je einer Shußzwulst versehen ist. | 69. 236 655. Mit dem vorderen Ende- die an a. V. Polack, Waltershausen. 24. 3. 04. P. 8898. | der Ee befindlihe Balance übergreifendes f. 236 574. Motorradständer, bestehend aus Heft. Georg Falbe, Berlin, Manteuffelstr. 77. einem drehbaren Gabelbügel und mit diesem gelenkig | 29. 3. 04. F. 11019. verbundenen, bei Tragstellung breiter auseinander | 69, 236 713, Taschenmesser, dessen Schalen stehenden Füßen. Leonhard Hartuer, Kißingen | von den Rändern gestanzter Schalenkäften gehalten 19. 3. 04. H. 23595. werden, deren flahe Enden mit Metallplättchen « Sabin, Solingen.

5 63h 236 656. Aus zwei oberhalb des Shwer- belegt sind. Böntgen 26. 9. E L. 25 E k rh a. 12, eistifts{ußhülse, welhe am vershlossenen Ende einen dal

punktes eines Fahrrades angreifenden und zu beiden l ältnismäßig dien, kugelförmigen Auffaß trägt. H. 251

edern aus dem Gehäuse mntaeiGuilien find. E vom Eigen, Weyer, Rhld. 14. 9. 04.

69. 236 653. Messer für Fleishbeschauer, bei

Sahrclulhe Gräfin Nancy Moltke, Parchim. 30. 3. 04. M. 17042. 63i. 236 724. Ausrü>vorrihtung für Rü>. trittbremsen an Motorfahrrädern aus einem beim Drehen eines in Beinhöhe angebrachten Griffes zu bewegenden, während der Fahrt die am Ende des « Bremdshebels gelagerte Klinke aus- und einrü>enden Getriebe. Cito - Fahrrad - Werke, Akt. - Ges, Côln-Sülz. 29. 9. 04. C. 4502. 63f. 236 662, trieb mit seitlichen,

Seiten des leßteren beweglihen Stäben bestehende a. H. Huck, Nürn- berg. 3. 10. 04. 33 F

70c. 236 402. Pureumatisches Tintenfaß mit fleinem Tunkgefäß in Verbindung mit einem höher ¿Sectvtn dahförmigen Tintenbebälter Heinrich üller, Gr.-Gerau. 9. 9. 04. M. 17955.

T0e. 236 633. Mattgraue, ni>elplattierte Schreib- und Zeichentafel. Carl Latwesen, Cassel, Weserstr. 154. 5. 9. 04 L. 13 229

de m

7TLa. E: Stiefel, en durh Gummi- züge unten Und vorn mit de chaft verbundenes NRiftblatt in seitlihe Taschen desfelben [lose hinein- ragt und ben durch ein den Rist übergreifendes, elastishes Band verschließbar ist. Adalbert Hlawat- \chek, Erfurt, Augustinerstr. 24. 7. 9. 04. H. 24 936. 71a. 236 009, Mit desinfizierender Löfung imprägnierte Shweißsohle aus Papterstoff. Herm. Corthum, Bönninghardt. 7. 7. 04. L. 12 995. 7Tla. 236401. Stiefel mit aus beliebig ge» färbtem Filz- bzw. Tuchstof hergestellter Ober- bekleidung. Kuhirtt & Schueider, Magdeburg. 7. 9. 04. K. 22613. Tla. 236478. Sandale mit auffnöpfbarer Sctußhülle. Wilhelm Cohn, Berlin, Kaaonier- straße 9. 23. 8. 04. G. 4458. Tla. 236482. Oberteil für Shuhwaren, be- stehend .aus einer Zwischenlage aus Holzwolle mit beiderseitiger Auflage. v. Arnim’ sche Holzwolle- fabrif, Rehau, Bayern. 29. 8. 04. A. 7510. Ta. 236 768. Jagd-Schnürsftiefel, dessen Schaft aus Drell und Gummiunterlage besteht, während der Fußteil am Rande flügelartig mit Leder besetzt ist. Fa. Emil Jacoby, Berlin. 10. 8. 04. J. 5258. 741b. 236 369. Schnürverschluß für Schuhe mit Doppelshnüren und - Metallschnürösen mit Zelluloidbelag, die oben an ihrem röhrenförmigen Befesligungsteil mit einer Wulst zum Schutze des elluloidbelages versehen sind. Georg Schüller, Breslau, Trebni er Chaussee 4b. 16. 3. 04. K. 21317. T2a. 236 689. Umstell-Spannvorrihtung für Dreiläufer-Selbstspanner mit zwei Hammerschlössern auf abnehmbaren T ibieFen die beim Umstellen auf Kugelshuß das iederspannen des rechten Schlosses dur Weiterdrücken des Umstellhebels ge stattet. e Immanu. Meffert, Suhl. 8. 9. 04.

M. 17 949. 72d. 236 686, Vorrichtung zum Einfüllen des die reibenweise in cinem 32

Freilaufender Hinterradketten- dur shräge Schliße getrennten Blo>segmenten und darunter liegendem Sperrrade wit losen Kugeln. S. Grawig, Paris; Vertr. : ‘Dr.Dagobert Landenberger, Pat.-Anw., Berlin 8W.19. & 6. 04. G. 12608.

Güa. 236 239. De>-l Trinkgefäße mit federnder des De>kels am Gefäßrand Be s Reklamen auf ver)\hiedenfarbigem ntergrund. Jacob Hofmann, tünchen, Orleans- straße 43. 16. 9. 04, H. 25 002. 64b. 236 674. Flaschenvershluß mit in den Hals eingeshobenem, mit Rinnen versehenem Stopfen als Schutz beim Trinken aus verwehselten Flaschen. Carl Schnuerle, * Frankfurt a. M., Waldschmidt- straße 57. 17. 8. 04d. Sch. 19 229. ert See TSotef A aron og N R aussceutel. Josef Neumayr, Mün en, Wörth- straße 7. 15. 8. 04. N. 5072. P 64b. „236 771. Zange zum Oeffnen von Kon- servenbüchsen mit einem stumpfen und einem scharfen Schenkel. F. Fulde, Artern. 27. 8. 04, F. 11 546. Güc. 236 399, Zapfeinrihtung ohne Bier- leitung, mit direkt mit dem Faß verbundener Koblen- eure sind At Hg amme E S dg ; ad ung. phons Lachappelle, eß, Deutsche- straße dz. 9. L 04 L. 13237. 9 G4c. 236 788. Apparat zum ununterbrohenen Abfüllen von Bier-Siphons mittels Kohlenfäure- dru> und unter Luftabs<luß mit stets zwei einge- schalteten Siphons, von denen einer gefüllt und der andere zum Abfüllen vorbereitet wird. F. & M. Camphauseu, Berlin. 21. 9. 04. C. 4489. 236 Bierbüfett mit geteiltem Eis. flüssige Nohleusäure pi L Pre 91. 9 06."

für Gefäße, insbesondere Klemme zum Befestigen fowie Feldereinteilung

«& Co., F abera L F. 11 GAc. 236 8 - _Ans<lußstü> für auf Dichtig- keit zu prüfende Bierversandgefäße mit einem an s einem Ae gelagerten Preßhebel zum Breit- ) pressen des elastishen V ußzapfens. Leopold aas, Bar-le duc; Vertr.: E. W. 1: N. L Ras Tit, Berlin SW. 11. 29. 9. 04.

5a, 236 186. Rettungsvorrihtung, bestehend aus einer mit Korkspänen gefüllten Bettmatratze mit an der Matraßze befestigtem wasserdichten Sa>, zur Aufnahme der zu rettenden -Perfon, hend. - J. A. Cragtz, Nieder-Walluf 31. 3. 04. C. 4254. 65c. 236 581. Vorrichtung zum Rudern mit nah vorn gerichtetem Gesicht, bei der ein Hebel mit Vutn Verbindungs- und Führungéstangen für die

emen auf einer in Zapfen gelagerten, drehbaren Welle auf dem Bootsrande As ift. Chr. Dinse,

D. f. OL . 8873.

Mirow i. M. 7 Glattes rundes Fleish-Schneid-

pons in Faronenbülsen, Dee See , dessen ebenso!

asten untergebracht s ehe durh Schieber vers<hließbare Pulverkammern enthält. nau. 2. 9. 04. 3. 3290.

f. 236198. Aufklapphbarer Zielfernrohr- Federvershluß - Dee. Rüdiger «& Bischoff, Braunschweig. 22. 7. 04. R. 14 184. 75b. 236 560, Walze mit vertieften, durh< größere Zwischenräume voneinander getrennten Ginzel- verzierungen zur Herstellung von Bilderrahmenleisten. Kubih & Jmberg, Berlin. 5. 10. 04. K:-22783. T5c. 236443. Mit auswehselbarem Siebe ausgestatteter Fuß für pneumatische Anstreihmaschinen. Hans Stephan, Scharley. 3. 10. 04. St. 7108. 7T5c. 236 536. An der Leiter zu befestigende Haltevorrichtung für mehrere Farbentöpfe. Alfred

immert, Beuthen O.-S,, Friedrichstr. 24. 30. 8, 04.

Friedrich Zahn, =

66b. 236 791.

tnaschinen-Gestell mit innerem doppelten Getriebe | S. 11 472.

zum Antrieb der Schale. Fa. Leonhard Guad, | 75c. 236 544, Aus mehreren Farbnäpfen zu- Cannstatt a. N. 2. 9. 04. G. 13042. sammengeseßter Palettensteher aus E e arts mit 67c. 236 429. Streichriemen mit am einen Versteifungs- und Befestigungsrand. ilhelm Ber- Ende Maruieratiig verbundenem, - auseinanderklapp- telômann , Bielefeld CIatita 17. 9. 04. barem, als Handgriff dienendem, zweiteiligem Futteral. | B. 25 880.

August Torley, Wald. 28. 9. 04. T. 6408 7T5c. 236 567. Farbenzerstäuber, bei wel<hem

67c. 236476. Messerschärfapparat mit zwei radial liegenden Schärfftählen. Friedr. Séchilken, gen i. W., Berghof 35. 11. 8. 04. S. 19 179. Lc. 236 479. Aus einem Gerüst mit zwei horizontalen Gleitschienen, zwei vertikalen Stüyen und zwei verstellbaren Schienen bestehende Ssleif- lehre für Billen zu Müllereizwe>en. Jacob Traut- wein, VL., Heidelsheim. 25. 8. 04. T. 6341, GTe. 236 763. Abziehvorrihtung für Rasier- messer u. dgl. mit auf einem beweglichen litten angeordnetem Schleifstein. Carl Erle , Stutt- gart, érsir. 2. 8. 9. 03; 2 Ki G7c. 236 767. Auf einer Holzscheibe befestigter, elastisher Shmirgelschleifring m t elastisher Gummi- Korkkiffen. Unterlage zur Er hung der Elastizität. Georg Ludwigshafen a. Rh. 4. 7. 04. P. 9206. 68a. 236484, Ans ließvorrihtung für Fahr- räder, Gefangene u. dgl., bestehend aus einer end- losen Kette mit darauf verschiebbaren S{hlöfsern. W. Jongeblved, Altendecne, Station Derne i. W.

30. 8. 04. Schloß nah Patentschrift

dur<h Versetzen einer raube die Farbe aus dem Behälter nah der Zerstäubungsdüse entweder nur gelavat oder gesaugt und gedrü>t wird. A. Seréuyi,

erlin, Kaiser Wilhelmstr. 3. 7. 10.04. S. 11 592, T7Tc. 236 733. Billard, bei welchem die Bahn am hinteren Ende muldenartig hocbgebogen ist. Me E Rer, Elberfeld, Nüßenbergerstr. 84. 1. 10. 04,

77d. 236 534. Würfelspiel, bestehend aus einem mit Rand versehenen Teller, in dessen Mitte auf einer dreh- und mittels Hebels anhebbaren Achse Becher ohne Boden angeordnet ist. ga. Hermaun Hanewald, Chemnitz. 19. 8. 04. C. 4448. T7d. 236 634, Würfelspiel, bestehend aus einer Tafel der Himmelskunde (Sonnenbahn) mit beweglichem Globus, aus einem buntfarbigen Würfel iee e De Lie Dee E himm- n en und farbigen De en. Friedri Masche, Evessen, Braun w. 9.9.04, M. 17 A7 T BES De Ee pie S S mit dem uren gelegt werden können. Aua. Mocscqmann, München, Marienpl. 23/24. 13. 5. 04.

7T7f, 236 538. Klapper in kopfes mit langem Schnabel, dessen einer Teil be- weglih mit dem anderen verbunden ist. Paul Arndt, reiburg i. B., Guntramstr. 46. 2. 9 04. A. 7519. 7f. 236 654, reueD für Spielzeug- eisenbahnfahrzeuge. Nürnberger Metall- & Lakierwaarenfabrik“ vorm. Gebr. Bing Akt.- Ges, Nürnberg. 25. 3. 04 N. 48933, . 77g. 236 532. Sicherheitshebelhaken zur schnellen und fiheren Befestigung von Turngeräten. S Fnge - Hannover, Welfenpl. 10. 30. 7. 04. T8e. 236 717, Konische ülse zur der Leitungsdrähte für elektrische Sprenghütchen. S Steeg, Oberhausen, Rheinl.

69a. s E En: ¿Sdhl 148 563, bet welheni der hervorragende Riegelko! unter Federwirkung steht und bis an den Eule zurü>gedrü>t werden kann. Bernsau & Uellen- berg, Elberféld-Varresbe>. 24. 9. 04. B. 25 930; 68b. 236 682. Oberlichtvershluß, der als zwei- teilige Strebe, welhe zwishen thren beiden Stüg- punkten eine s{harnierartige Bewe ung zuläßt, ein starkes An- und Abziehen des Oberlichtflügels bewirkt. Wilh. Kappen (h, Dies i. W., Frauenstr. 34/35. 97. 8. 04. K. 22548. i:

êde. 236 492. Tor, dessen obere Tontgeléren an dur< Schraubenschlöffer nachstellbaren stangen aufgehängt find, die ihrerseits drehbar in über den Torangeln angeordneten Angeln E Arthur Müller, Berlin, Zimmerstr. 5. 16, 9. 04.

M. 17 999. i ¿F i- | 27. 9. 04. St. 710 68e. 236 591. Ungleich lange Stifte an zwe 80a. 236 736. Dahfirstziegel-Formmaschine Pa E, Halle

4 É terfishbändern. Fa. E. G. teiligen Tür- und Fensterfishbänd 19 190 mit aufklappbaren De>keln. midt, Leipzig. 31.8. 04. Sch. 19 190. S, Herderstr. 12. 3. 10. 04. j Se. 236 592. lingleih lange Stifte an den “r SOCALE E Transport- i oh, Berlin, Müllerstr. 15.

¿ Tür- und Fensterbändern. Fa. E. G. : Leiv e 04. Sh. 19 445. vorrichtung. e he “vie Kistenshoner aus Kunstleder-

bel, bei welhem die zu ; 3. 10. 04. K. die Klinge festhalten, E in S1Ic. 236 126.

orm eines Vogel-

!

pappe mit Nagello<. Martin es Leip1sg- Eutriß\{, Theresienstr. 32. 8. 9. 04 S ). 19 351. SIc. 236 535, Salvershluß, aus einem ein, ewid>elten, an ten Enden umgebogenen unelastischen Streifen bestehend. Fa. Carl Scho>, Reichenbach a. Fils. 29. 8. 04. Sch. 19 287.

SIc. 236550, Durhlochtes Einflehten in Körbe, als Ersay für Randleisten aus A Calm «& Ahlfeld, Bernburg. 23. 9. 04.

S1Ilc, 236555. Wellpappkarton mit verschieb- baren und auswe<selbaren Abteilungen zwe>s Ver- pa>ung von Koch- und Räucherwurst. Robert D UaEs Stettin, Kronprinzenstr. 33, 1. 10. 04.

SIc. 236558, Verschlußeimer mit Aufreiß- streifen in der Nähe des oberen Randes und ange- falztem vertieften De>kel. Fr. Ewers «& Co. Cnt: Akt-Ges. für Cartonnuagenindustrie), Lübe>. 4. 10. 04. E. 7472. S SLTc. 236 561. Transportgefäß mit auf cinem Reifen angeordnetem und mit diesem aus einem Stü>k bestehendem Erkennungszeihen. B, G. E E G, m. b. H., Düsseldorf. 5. 10-04 N H SLc. 236 795. Tube mit Vershlußklammer am Boden, die als Verstärkung und zuglei als Einlage beim Einrollen dient. Carl Fleenstein, München, Sedanstr. 5. 27. 9. 04. F. 11 667, S2a. 236 433. Einrichtung zum Vorwärmen und Einführen frisher Luft in Kaffeebrenntrommeln. . H. Götte, Bremen, Große Johannisstr. 198. 30. 9. 04 G. 13 060. S2a. 236 530. Transportables Tro>engestell für Ziegel, gebildet dur<h Vereinigung einer Anzabl einzelner Hürden mittels dur<hgehender Zuganker. H. Chr. Hansen, Grimma, Tonwerke Brandes. 27:06 H, Ul S2b, 236 782. Zentrifuge, deren Haube durh an der leßteren sigende diee ausgebildete Hebel an, der Trommelnabe befestigt ist. Rudolph «& Kühne, Berlin. 16. 9. 04. R. 14 396. 82b. 236 783. Bei Zentrifugen für zentrale Gntleerung nah unten die Anordnung einer beim Oeffnen des Verschlusses die Haube gleichzeitig an- hebenden Vorrichtung. Rudolph & Kühue, Berlin. 16. 9. 04. R. 14 398. ; 82b. 236 784, Ein- und Ausfchaltvorrihtung für Zentrifugen, bestehend aus einem drehbaren Hebel, dessen längerer Arm eine Muffe der Antriebs- spindel beeinflußt, während der kürzere Arm mit einem Stift in Vertiefungen eingreift. Fa. Franz Hugetshoff, Leipzig. 16. 9. 04. 29 009. SS5c. 236 762, Keilförmige Einzelkammern von S{leudermaschinen, gekennzeihnet durch die Filteranordnung an der der Bewegungsrihtung ab» gekehrten Seite. Hermann Schaefer, Cöln-NRiehl. 6. 4. 03. Sh. 16 224. L ; 85h. 236 695. Glode für Klosett-Spülkasten, deren äußere mit De>el versehene Hülse mit der innen liegenden Saugröhre und einer Hebelöse dur< Ginguß eines flüssigen Metalls fest vereinigt und ermetish geleßtossen ist. Carl Wellmann, Biele- feld, Düppelitr. 3. 14. 9. 04. W. 17 028. j 85h. 236 722. Nahtloser Gummitrichter zum Anschließen des Cntlüftungsrohrs an Klosettshüsseln. nri< W. U. mid, München, Schüßtenstr. 5. 236 705. Jacquard-Dreher- Einrichtung, efennzeihnet dur< ein besonderes, den fertigen reher M iepmenves Drebergeshirr. Fa. C. F. Kobes, Glauchau. 21. 9. 04. K. 22 691, S6c. 236 580, Kettenbaum mit Maßstab. Martin Häberer, Dresden, Lindenaustr. 35. 1, 7. 04.

O. 24 405.

S6c. 236 668, Nipsmöbelstof mit im Faden bedru>ter Moquettkette. Fa. M. Tannenhauer, Chemniy. 25. 7: 04. T. 6291.

86c. 236 781. Gewebter und genähter Sa>

Bandeisen zum

mit eingewebter Inschrift. Gebr. Stremme, Crefeld. 13. 9. 04. St. 7069. 86g. 236423. Aus Becher, Stöpsel und

Handhebel bestehende Vorrichtung zum Aufste>en der Schußkötzer auf die R des Weberschiffhens. Mathias Hellich, Güns <. 24. 9. 04. Y 25 069. S7a. 236 621. Schraubsto> mit winkelartigem Ausschnitt und Rundstü>e spannender Stahlbate. Gebr. Pelse, felder d. 10. 04. H. 25 153. S7a. 236 635. Auf einer Welle drehbarer, unter Fedecspannung gehaltener Doppelhaken. Adolf Frilke-Danburg-E msbüttel, Wiesenstr. 47. 13.9.04.

S7Ta. 236 711, Parallelshraubsto> mit im Kreis und im Winkel zur Senkrehten verstellbaren Baden e Schrägstellen und Einspannen konisher Se nde. Stanz Marnet, Frankenthal, Pfalz. 4

9.045 M, 1 4 See: I, an e als Bete ¿h ohrzange und qa rahts<neider ausgebildet ift und Stro einer Schenkel als Aufreiber, been S Schenkel als Shraubenzieher gestaltet ift, Walt.

s Es Elberfeld, Badcstr. 97. 20. 9. 04. Sa. 236 566. Verstellbare, hohle Turbinen- Gebr. Propfe, Hildesheim. 7. 10. 04.

SSc. 236 549, Jalousieeinstellung an Wind- mühlenflügeln mit links und rets wirkéndem

Klappenzug. Fa. + Grothmann v 23. 9.04 G. 13 052 Bana, - -Eitada SSc. 236 589. Aus zu einem Kreuz vereinigten

Rahmen aus Fassoneifen mit einstellbaren Flügeln bestehendes Dach-Windrad. Rel Lg Georg Oftler, Pren

Aenderungen in der Person des

e Verbindung ündungen mit den '

Ÿ f

L Inhabers 20. t 168. 137496, 1534 i ISZ E: 10008, 100288: 282 10. 212 514. : : 201. 144358, 165 320, 180 274,

215 898, 215 899,

21c. 152019, 165 349, 21d. 153 885,

2le. 214 181.

35a. 166 857,

36d. 176 639, G

47c. 180 526,

49, 124271,

74, 118915. Gesellschaft, Berlin. 15d. 178 189, Siegburg.

30f. 167 647, Heinr. Simons Berlin.

30f. 182 046.

Ernst Rolffs, Siegfeld G. m, b, $- j

/ Berlin.

30f. 183358. Gebr. Mechnig, A 30g. 169 846. Matthias Qechsler & | Sohn, Ansbach. E 34 212 813. Corell & Kohl Ges M

b. H., Mannheim-Ne>arau. Gase 341, 221 815, Fa. Georg Hausmann 54b. 171938. Fa. Ernft Mayer, He i

Verlängerung der Schubfristk.

Die Verlängerungsgebühr von 60 4 ist 4 nachstehend aufgeführten Gebrauhsmuster an deut Schluß cCigegebenNn Tage ezahlt worden. 4a. 164803, Verschluß hebel für lampen usw. Friemann & Wolf, 10, 14, OL M, 5109. 19:10, 08 8b. 165334, Kalander usw. Willy wald, Berlin, Grünauerstr. 12. 21. 11. 01. Y. 2 S. 10, 04

12d. 166 108. Filter mit übereinander eotd! neten Filterkammern usw. Adolf Holzt, Fri e n Nheinstr. 6, -7. 11. 01. V2 9. 10. 04. i 13f 163215. Nohrtúr für Röhrenkefsel 1 G. W. Thode, Oberhausen, Rhld. 18. 10. T. 4300. 18; 10. 04. I5i. 164452. Mit Durchlochungen verl Schablone. Nate Mok, Berlin, Friedrichstr. 26 10. 01. M. 12240. 14. 10. 04. - é SeeLi 14 AEO e dir 2A / remsfen usw. eruraun Heinr ) Gr.-Lichterfelde. -15. 10 Q H. 17 022. 19. 10: 4 20f. 166 387, Achsenkompressor für Luft bremen usw. Hermann Heiurich Böker & Gr.-Lichterfelde. 30. 11. 01. B. 18 200. 24. 20i. 167509. Einrichtung zur Angabt Bn resp. Fabrtsignalen usw. Louis DreyS rankfurt a. M, a, Dig 73, u. Hermann St#

mann jr., Apolda, Jägerstr. 34, 23.

Su T 04 i 21a. 2. Umshaltes{nur usw. Reiushagen, Barmen, Gewerbeschulftr. 22. 5. R. 9962. 22. 10. 04.

21lc. 163 680. Sicherungödose für Fe anlagen usw. Siemens «& Halske Berlin. 28. 10. 01. S. 7733 286. 10, 04 2c. 164155. Jsolierte fbängung für trotehnis<e Installations-Artikel usw. V. Sena, 4. 11. 01: G. 3248. 24 10,04 2lc. 165350. Sodel für Abzweigdosen | Akt.-Ges. Mix & Genest Telephou- und À graphen-Werke, Berlin. 27. 11. 01. A.

v 10, 04, - as Abzweigdose für

2Ilc. 165 510. schalterleitungen usw. Akt.-Ges. Mix «&

Telephon- und Telegraphen-Werke, 29.11. 01. A. 5159, 183. 10. 04. ; 2c. 165 559, De>kel für Abzweigdose!

Akt.-GVes. Mix & Genest Telephoy Telegraphen-Werke, Berlin. 28. 11. 01. 18. 10. 04. 2 21. olierpA

168 33283. Sescane öln. Ehren

Meirowêky «& Co., C elb. E M. 12245. 14. 10. 04. Le 21f. 163 994. Elektrische Glühlam"

Bayerische Glühlampenfabrik G, München. 31. 10. 01. B. 21g. 182432. Vorrichtung zur Dew eleftrisher Wellen usw. Dr. Georg Seibt- Neue Winterfeldtstr. 8. 4. 1. 02. S. 7920. 1 21g. 1824383. JInslrumentarium zur stration elektrisher Wellen usw. Dr. Ge! Berlin, Neue Winterfeldtstr. 8. 4. 1. 02.

14. 10. 04. 30b. 163208. Gehärtete Feder e Schwarzbach, Freiberg i. S. 16.

. 13 329. 12. 10. 04.

30f. 163 803. Lichtbadezelle usw Electri gesellschaft „Sauitas“ Fabrik für Lid apparate u. Lichtbäder, G. m. b. H-- 2 10, Ls G 4 Ls 18. 10. 04. tue P ita / . Lichtheill N gelten e O Ber A Luisenstt- . 11. 01. O. 2196. 18. 10. 04. 23a. 164456. Sirmhüllenvers{lWß 77 ns Spie «& Co,, Gießen. 29. 10. 01-

34f. 164 643, Auswecßfelrghmen für

usw. Max Kuschuy, Drebder Sobanngeord

So 16s I Nd: orrichtung 5 ; + Verschlußvorr

der Jrisblende usw, Eleftrotechnis<he L

stätte Darmstadt G. m. b. HŸ--

14. 10. 01. E, 4886, 8. 10. 04. Sh

37b, 164 923, Formstein

usw. Hans Renfiug, Dorsten. 7. 11. 01-

13. 10. 04. 37b. 166009, Formslein für orften. M 13: abgen? F

usw. Hans 18 10 04. Nensing, ata 1 . 164 511, Ergänzun 410 Treppenstufen dienende” Schier usw. P N Co, G. m. b. H., Ohligs. 18. 10. 37d. 169 064. Fries-Endstü> far q0 Bos, s en Hetzer, s ¿M ; ¿1A O j A 87d. 169 236. Fuß bodenlager gy. 18 1 eher, G . 10, 01. « 42e. 169 24 Gitillen - Brunnen

r h.

01. R

Ludwig Rang, le wn » 068, Uebe, Zerbst. 1. 11, 01. U. ers wer télittens si Sn fmashinen ay r ens . Su er, Berlin, Fcedrichstr. Ls . 13 436. usw. 44b, 165 443, L Funnes, 929. 19, L ertfeiden, f Antriebörad. ¿

E, . bei i w. Fa. 3L T0 E E 18 f 45h. 167149. Pferden 1 Pamburg, Merkurstr. 8. 1

46d, 166 325. Heizvorri t Ms maschinen usw. Sächs. p 2 g

04. glu _ Otto 5 i. K