1904 / 264 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ee E

am 30.

R J E 2 Taae p a 202 700/854 Aktienkapital 20% 4 1800000 . . 360 000|— E A ce 4598 319/78} Hypothekenshulden ....,,.,., 206 265|— esel und Vorshüsse ....….…. L L S 98 357/24 Kontokorrentdebitoren . . . . . 6 888 312/65} Konto unsicherer Außenstände . , 8 187/82 E TOS SIS On Späreinlagen L 5 972 858/89 E a ea nis 1183 545/61} Kontokorrentkreditorn. .... 7 618 236/66 E e en C 3 510|—} Unerhobene Dividende... ... 599/44 E L 23 275/81] Vorträge auf neue Rechnung: für vorausbezahlte Zinsen 46 923,55

für zu zahlende Tantiemen , 214,97 1138/52 ee 64 658/99 14 330 302/56 14 330 302/56

Gewinn- und Verlustkonto. Erträge.

it tam tinatar:2:20e ‘annar ztiane 1h ns E Mcmtiainm a:

k Lt M S et can a 193 153/97} Hypothekenzinsen . . G e 213 595/07 euie an 298 251/67 ehsel- und Vorschußzinsen . . 33 100/69 Vorauserhobene Zinsen . .. 1097/35} Kontokorrent¡insen 300 487/74 a nan a na 65577} Wertpapierzinsen 22 086175 garen E E Sf 30 940/86} Voraugterbobene Zinsen im Vorjahr . 1130/35 E a A 0A 1 198/40] Grundstüd>serträge ........ 7 853/51 No@h zu zahlende Tantiemen . . . 214/97 | nts pay R E C 7456/49 E L 64 658/99] Erloschene Dividende 31/50 Mile vom Vorjaße i 3811/30 þ Bee R A 528/58 590 081/98 590 081/98

Vorstehendes Bilanzkonto sowie das Gewinn- und Verlustkonto stimmt mit den ordnungsmäßig ge-

führten und von mir geprüften Geshäftsbüchern überein. Meißen, im September 1904, Hermann Förster. Revisor.

[58393] Aktiva.

Krögis, am 230. Juni 1904. Ländlicher Vorschuß-Verein zu Krögis. Marx Dietrich, Direktor.

t p M S L 16 073 1) Konto der Stamm- e A) 68 663 aktie... f 528 000|— 3) Effekten- und Beteiligungskonto ....,._. 397 458! 2) Konto derPrioritäts- 5 C. T 4-5 1-Q aktien A... . 26 500 090|— 9) Konti der Besißungen und Anlagen des Vereins: 3) Obligationenkonto . | 9371 000|— a. Hermannshütte. 4) Reférveföndékonto . | 1709 833/37 L Se Ai 7 949 402/: 5) Garanttekonto 291 176/36 I]. Maf@hinen- und Fabrikmobilienkonto . . [ 9090 900 6) Hochofenreparatur- L e 886 726 fondskonto . .| 500 000|— T M E, 11573/33] 7) Reparatúr- und Er- b. Hörder Hochofenwerk. neuerungsfondskto. | 590 000|— V. Immobilienkonto . K 2595 109/13} 8) Delkrederekonto . . 33 969/90 VI. Maschinen- und Hochöfenkonto 2 923 334 9) Kreditoréèn . . . .| 3622 769/84 E aa E, 687 065/9C} 10) Arbeiterlöhnekonto . | 556 862/62 L ette 40 000 11) Konto der rü>stän- e. Dortmunder Hochofenwerk. digen Prioritäts- L E 123 353: aktiendividenden . 6 620|— X. Maschinen- und Hochöfenkonto. . . 776 811/39} 12) Konto der rüdstän- L D ca aen 94 812 digen Stamm- MAL WeeBoerätelbad aae Li 10 000 aftiendividenden . 27 984|— L aa L 276 298 13) Obligationszinsen- d. Bergbauliche Anlagen. \ O L 188 160|— XIV. Hörder Koblenwerk Immobilienkonto . . | 2202145 14) Konto der ausge- Ew E D anes losten Obligationen 26 780|— und „Wäschen . . .| 529522 15) Gewinn- und Ver- N 4 Ï Maschinenkonto . .| 988035 [ustkontò . . 2811 323/87 ® 4 E + Werksgerätekonto . . 25 000 AVIIL Diderse Cisensleingruben 1 L e E as 229 850/0: s. Eisenbahnen. XX. Verbindungs- und Koblenbahn . . . 2 445 070/: f. Verschiedenes. XXI. Kalksteinbru< in Letmathe ......, 27 047/02 XXIE, s E S 63 332/30 XX1I1. Beteiligungskonto „Reicheland®“ . .…, [1514 852/68 XXIV. “S Dr. C. Otto & Co. . | 200 958/33 AXXV. Elektrische Zentrale ....... . | 2227 853/43 XXV1. Ringofenanlage Eisenwerk 49 903/66 XXVII, k E 50 512/96 Fabrikate und Materialien: a. Vermannshütte ....,. d 3 069 534,75 b. een Vochofenwérk . . . . „, 1249 266,29 e. Dortmunder Hochöfenwerk . . , 325 402,40 E evi s 87 354,56 Y * Tue Marti c ü 2 833,47 | 4734 391/47 Vei teungtalo 44 602/35 Feuerverfuherungökonto S 67 359/50 eitun R 23 352131 E 46 674 479 46 674 479196 M A 1) Generelle Verwaltungskosten . . . 1) Vorttag aus 1902/03. 332 750/90 2 usen, Skonto und Provisionen . 2) Betriebsübershuß .—. , , . 7177 115/65 3 bligationszinfen A 3) Einnahme für Patente . ..… 32 263/84 4) Zubuße Rei E 4) Verfallene, nicht abgehobene Divi- 5) Zubuße G Mazkini.. 5 2p ded C E 3 594|— 6) Abschreibung auf Effékten- und Be- 5) Einnahme für abgeschriebene Forde- E A U R C dd 401/34 S det C; E E E R E 7 546 125/73

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus den Herren:

. Schröder, O ieruñgsrat a. D. d. Overweg, Ritterguts Th. Deichmann, Bankier, Cöl + von Eynern, Rentner, Bonn,

. Hagen, Kommerzienrat, Cöln,

i; Dellicer, Justizrat, Côln,

oitl. Langen, Fabrikbesißer, Cöln, Ludwig, Bergrat, Bochum; Dr. R. D Rentner, Bonn, G. Shilling, Geh. Baurat, Cöln,

P

S

Wi,

8eRE9

ber, Haus Reichsmark bei

Cöln, Vorfißender Westhofen, stellvertretender Vorsitzender,

M. Tull, Geh. Kommerzienrat, Aachen. Die Direktion.

Hörde, den 4. November 1904.

Beukenberg. Leopold. W. van Vloten. L, Tull - - in. | [57955] oerder Bergwerks- & Hütten-Verein. || : - R das Geschäftsjahr 1903/4 entfällt auf unfere | Nord-Oslsee-Rhederci, Hamburg Prioritätsaktien Lit. A eine Dividende von S °%%, Liquidation.

D S 5 Die Auszahlung derselben erfolgt von heute a Mf ems: des Dividendenshetis NE XT dei unserer Geselisedastäasse in Hörde i Bankhäusern: E L Bgcafaaufen’ seher Vankvercin in Cöln, Berlin, Düsseldorf und Essen a. Ruhr, ‘eich! [u S Co. in Cöln,

[58394]

in

Nachdem in der außerordentlichen Generalyersamm- lung am 2. November d. J. der Beschluß gefäßt ist, die Nord-Osftsee-Rhederei e Gesen fordern wir hiermit die Gläubiger unserer Gesellschaft auf, thre Ansprüche geltend zu machen. Hamburg, den 3. November 1904. Nord-Oftsec-Rhederei in Liquidation.

Ad. Schlüter, Liquidator.

[58

in Waldenburg i. Sthles

Bilan guida.

emeines. R E E E D AtioE E L E S 4 E e E E S 7A 5) Materialienbestände

399] 1 ¿ Niederschlesishe Elektricitäts- u. Kleinbahn- Actien-Gesellshaf

615 95 957 49 150 23 488/80

101-150 19] 27036109

Licht- und Kraftanlagen. 6) Vorausgezahlte Versicherungen 7) Gesamtkosten der Anlage

L E T T A G S $. T. E.

11 64

2796

4 054 574 70 0

4 057 370

Kleinbahnanlagen. 8) Vorausgezahlte Versicherungen 9) Gefamtkosten der Anlage

p. T S Sp S M 2E S

S E De #6

Pasfiva. Allgemeines. 1 S E E

2) Reservefontékonto .

3) Amortisationsfonbskonto 4) Spezialreservefondskonto 95) Arbeiterwohlfahrtskafse

6) Kreditoren R ee r Ei E S 8) Noch nicht erhobene Dividende 9) Kautionen von Angestellten

18 Erneuerungsfondskonto 11) Amortisationsfondskonto 1) Dele T

13) Gewinn pro 1903/04

E Ep S S E S m E S E: E S m M& P. E E a E S E 6 #* T A0 D E E R aw e E E M E E E q e S i Are u E E N Es h s f S E S Ls E E s E E A Ee P n E En E S a

<4 E E E E B Ew E S

40-00 6.0 > A T C6 5: P G S Ea

Gewinn- und Verlustkonto per 30. Juni 1904, ers

Debet. Allgemeines. D C e E E E Licht- und Kraftbetrieb. So ect

E c 4) Kohlen, Betriebsmaterialien, Betriebslöhne, Révisionen und Reparaturen S ae I R T E R E E R R A A E L S 7) Krankenkassen- usw. Beiträge 8) Steuern und Abgaben

fe E E 4 qa E S E E S 0E S: H

27 02 07

427 2 073 120

8 133/07] 2081 680

6 409 412

5 000 000 161 229 235 000

40 000 1 705): 52 495 403 000 1545

9 756

5 904 732

35 084 2 000 8 920 126 004

378 674 6 409 412

s 30

M 18 778

M

20 687 32619 204 705! 3 203 3512 2134 12 253

49

94 87 42 87

R E 10) Krankenkassen- usw. Beiträge 11) Gehälter

o o S Gs C e. 0 $0 S 6:06:60. 6 E 60: S E. S #0 #6 P S 9.0.0: G0 0/50: S $ E

E e 1E E E E E e E M 54, s Me l e L M E E

e... #0 T

E S Pw T0. EA S & p E

Kredit. Allgemeines. D O s n E A 2) Einnahmen für Miete . .. 3) Verfallene Dividendenscheine. . , ., , e C Licht- und Kraftbetrieb. 4) Einnahmen für Licht und Kraft

5) Betriebseinnahmen

9. Se 60S 0 D: a E S 4 @_ F E S A S D: D E S L

0-0: S F

E Do U. 0. 5 >00. €420

22 10 01 65 68

Die NRü>kstellungen betragen für Licht- und Kraftanlagen a. Amortisationsfonds 6 171 000,

b. Spezialreservefonds 4 1000,—;

für die Kleinbahnanlagen a. Erneuerungsfonds M 11

I

b. Amortisationsfonds # 51 000,—, ec. Betriebsreservefonds M 1000,—, für den geseßlichen Reser?

fonds X 7027,29. Vorstehende dur<h die heutige Generalversammlung N Verlustkonto bringen wir hierdur< mit dem Bemerken zur Kenntnis, da

die pro Aktie, festgeseßte Dividende für das Geschäftsjahr 1903/04

te Bilanz nebs Gewin s

auf 21 9%, d. i. 4 29

bei unserer Gesellschaftskasse in Neu-Weißstein,

Herrn G. v. Pachaly's E. Heimann,

Enkel,

| Breslau,

und , Herren Robert Warschauer & Co., Berlin, t. 3 gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 7 von Montag, den 7. cr., zur Auszahlung gelan0 Ù aldenburg i. Schl,, den 5. November 1904. ] Niederschlefische E un FMleinbahn-Actien-Gesellschaft, : t Bil 30 i 1904 Pasfiv ss O e R O O E E Ee E De D oe es j D s a enes E E Staatspapiere und Aktien O P Roe b d Ga es a A S N Daa E s e A E e 40 n ir L, V L e Danbluiigbuleiilien E 4 7 1452 689/41 1452689 Dresden, den 1. Ret Slbknev A ac<s löfiner Aktiengesell ; Der Vorstand. IaR H. Flößner. Hübler. A. Kloß. aredity Debet. Gewinn- und Verluftkonto. l E A T E T M S M A (E Abschreibungen auf: : | Î 6 ebäude, Maschinen, Utensilien, Grundstü“ “beob leyten/Juventur T E 2 Tr 9 Bruttogeshäftsgewinn en Staa18papiere und Aktien ¿ LOUES 27 586/26 feeiug ini Pebaraturen, 168 609% Meint S b i e E 146 806 46 Steuern und Zinsen - - Á 173 392179 s Dresden, den 1. Oktober 1904, as, F Wllänex, Aftiengesellschaft, H. Flößner. Hübler. e A. Kloß. [58392] made Wachs & Flöfßner Aktiengesell [58731] bu Wix machen hiermit b, E ait D De E Lar E 244 des Hande e Kommen 27. Oktober a. c. stattgefundenen 4, ordentlichen cit bekannt, daß a durch Tod ghieden Lear Derr, De, phil. utt Wale | Anstand s, n Brig eute u ratêömitgli i Dresden, den 4. ee worden ist, Dresden, den 5. November 1904

Wachs & Flö e L „Dex Ve eAltiengesellschaft.

ößner. A. Kloß. a>owsky.

Sächsische Bank

Hegemei