1904 / 264 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ste>er in Berlin. Ein Kommanditist if vor- Die neubegründete Kommanditgesellschaft am 8. Juli 1903 begonnen.

Die Prokurenverbältnisse sind jevt, nah Erlöschen der Einzelprokura von Hektnrih otifried S@euüber und der ura E A E

nzélpro : Geor n nen.

Gefamtprokuristen: Hermann Schloß in Berlin,

arr in Berlin.

Nr. 25670. Offene PamgeseMaft: Back & Seibt. Berlin. Gesells{hafter :

1) Sn ohannes Seibt in Charlottenburg,

2) Kaufmann Charles Ba>k in Hamburg.

chb ur Verstelang dex SeseVcdest Gl nue be

onnen. Zur retung der Gefe nur a, Iohannes Seibt in Charlottenburg er- mächtigt.

Nr. 25 671. Offene Handelsgesellschaft. Carl Vaer & Co. Charlottenbürg. Geste

Kaufmänn Carl Baer in Rixdorf,

Fuhrunternehmer Wilhelm Fribkezu Charlottenburg.

Die Gesellschaft hak am 1. November 1904 be-

en. e. 25 672. Offene Pardeleceselllchaft: Modest «& Co. Berlin. Gesellschafter :

1) Frau Hannah Modest, geb. Shumpelt, in Groß-

ichterfelde,

2) Kaufmann Eduard Riedel in Berlin.

Die Gesellschaft hat am 1. November 1904 be- gonnen. Zur E derselben ist nur Frau Hannah Motest, geb. Tas lt. ermächtigt.

Dem Kaufmann Friedrih Modest in Groß-Lichter- felde ist Prokura erteilt.

Nr. 25 673. Fitina. Háâns E: ler. Char- lottenburg. haber: Hans Emil Keßler, Kauf- mann, Charlottenburg.

Nr. 25 674. Komtinanditgesellshaft. Cement- Ra S Dyckerhoff & Widmann. Karls- ruhe mit Zweigniederlassung in Berlin. Persön- lih haftende Gefellsafter :

1) Eugen Dyckerhoff, Fabrikant in Biebrich,

V gros Widmann, Fabrikant in Karlsruhe.

E

ie Gesellschaft hat am 1. Juli 1865 begonnen. in Kömmanditist ist vorhanden. Einzelprokuristen : Baumeister Hermann Geißler in Dresden, Negierungsbaumeister Theodor Janssen in Biebrich, Kaufmann Eduard Möller in Dresden. Negierungsbaumeister Moriy Keller in Dresden- offfebaude, Gefamtprokurifsten : Max Schönbrunn, Oberingenieur in Wiesbaden, Karl Köhler, Käufinann in Biebrich, Emil Kramer, Kaufmann în Biebrich. Von den Gesamtproküristen find je zwei gemein- {aftli zur Vertretung der Firma tigt. Bei Nr. 3368. (Straus & Cie. Cannstatt mit Zweigniederlassung zu Charlottenburg.) Einzel- prokurift: Leo Straus in Cannstatt.

Der bisherige Gesellshafter Otto Hempel“ ist alleiniger ah es Bea sdaft Hemp f ft ist aufgelöst. . 22538 (Offene Hande deutsche Verlags-Anstalt L Co. ; Charlottenburg): Der a atel E L

nhaber Felix

bei Nr. 25 141

T E Inha

bei Nr. 20 376 (Firma Die Firma ift erloschen. bei Nr. 20110 (Offene

Der Sih der Firma ist nah S Inhaber wöhnên jeßt in Ste; Berlin, den 3. N

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90.

Berliner Porzellau-Manufaktur g « Co. Gesellschaft mit

m 29, September 1904 ift das 200 000 Æ auf 600 000 A erhöht

Berlin, den 3. November 1904. , Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 122. Blankenburg, Har. In das Handelsre Bd. 1 Bl. 46 ift b auf“ Aktiengesellschaft ür

ober 1904 ift Adolf Strube z mitgliede widerruf Blankenburg, den 4. November 1904.

als deren Inhaber der Wirt Heinrich Kap Dóörtmund heute eingetragen. h Dortmund, den 25. Ok

to Königliches Amtsg

Dortmund.

beschränkter Ges Beschluß vo

legefells<aft Nord- Stammkapital um

eo Hohenstein & Siß der Firma ift

\ampfziegelei, J. Hein zu Dortmund A mbsdiegele, E E

« Heinr reed. q Ins Kausmann Alois Riedel zu Call

rokura erteilt.

A den 25. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. Dortmund.

Dem 6 e R De Prosper Heyl zu Bremen am die „Aktiengesellschaft Deutsch Am Petroleum-Gesellschaft““ zu Bremen niederlassung zu Dortmund

Dortmund, den 25. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht: Dortmund,

Die im Handelêsre geséllshaft „O. ist aufgelöst.

ifimann wohnt in Berlin. (Firma Karl Otto Wagner; jeßt: Kaufmann Bruno Leistner

H. Nautenberg ; Berlin):

[ gister für Aktiengesellschaften irma „Brauerci eute eir“ ‘tragen: luß des Aufsichtsrats vom 15. Ok- die Bestellung des Bratereidfrektors

I8gefells{aft Fried- t C Blankenburg a. H. zum Vorftands-

tegliß verlegt.

ovember 1904.

Brake, Oldenb. Handelsregister Abt. A ift zur

n das Handelöre e“ heute cingetragen:

oveniber 1904

, Geschäftêleute Nord \schräukter Hastung. Siz is: Berlin. Gegenstand“ des Unternehmens ist: Der Betrieb“ dér Ges, des Vermögens des

gifter Abteilung B folgendes eingetragen worden:

Spar-Verein vereinigter west, Gesellschaft mit be-

eubaurx iu Brak irma ist erloschen i, O., 1904, November 3.

Großh. Amtsgericht. Abt. 11.

Braunschweig. Für das bisher unter der Hermann Mewes betriebene Handélsgeshäft hat der J Kaufmann Lidivig Oelkers hieselb Hermann Mewes Nach angenomtnen. Band V11 Seite 316 eingetragen, irma „Hérutann Mewes“ im Handelsregister

Dand VII Seite 201 gelöscht.

Braunsthweig, den 4. : Herzogliches Am Registeramt.

Braunschweig. [5854 e Handelsregister Band V 11 Se

Charles Bewig «& Cie als deren Inhabér die Kaufleute Otto Louts Charles Beer, beide hierselbft, als Ort und in die Rubrik: ellshaften folgendes

i ene Ko gister P Ss e

Griet 9:

Der bioberige perfönlih

Gesell Ee S Otto E : t bas äft unbvérände 26

let ie Profucd i ; Schreinermeisters Andrea! L

Dortmund, den 26. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

E delsregister ist bei n unje sregister j “d R „und Sandstein, «& Co., Gesellscha : s g“ zu Dortmund, heute folgende

Der bisherige Geschäftsführer der GAS fmann Heinrich Ochs ist aus dieser seiner. ausgeschieden.

Jem Kaufmann Eugen Neumeyer zu

ist in der Weise Prokura erteilt, da

, gemeins<aftli<h mit einem Ge :

esellschaft oder mit einem anderen P vie F

tee Go A nes außen zu vertreten und

er ellshaft zu zeihnen. e Dortmund, den 26. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht.

<âfte und die Vétwaltung hier domizilierenden Rabatt-

s{äftsleute Nordwest. rägt 21 009

nhaber derselben, | . Die Prokura des

inri Bornemann, dagégen ist die stav Laupichler,

ovember 1904. sämtli<h Kaufleute zu Berlin

lin. 2 aft ist eine Gesellschaft mit beschränkter ung. \ Der Gesellschaftsvertrag if am 19. Oktober 1904 ie Gesellschaft wird dur<h je 2 Geshäftsführer vertreten.

„Luflige Gesellschaft“, ukter Haftung.

Nr. 2783: Verlag G L ineit mit beschr ift: Berlin.

Gegenstand des Unterñehinens ift : Herstellung uud Vertrieb: von humoristi unterhaltenden Zeitschriften, insbesondere von eilagen, fowie der Vertrieb sammenhang stehenden Geschäfte. Das Stammkapital beträgt: 20 000 Geschäftsführer: Buchhändler Alexander Moebius Julius Gefsert in Wilmersdorf. uhhändler Franz Hahn in Berlin ist Pro-

eilt. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter

der Niederlau Rechtsverhältniffe bei Handelsg

Handelsgesellschaft, begonnen am 1. No- 4,

Angegebenér G und Brutzlichterei. Braunschiveig, den 4. November 1904.

Herzoglibes Ryobgericht, Registeramt.

damit im Zu- äftäzweig : Pariser Champignons- O ffästszwelg: Pariser Champig ndelêregister ist beute eingetrage! zei

1) auf Blatt 10 668:

Rudolph Geißler in Dresden ist Inhaber ¿5 2) auf Blatt 10669: s in Dresden. abe in Dresden ist 21 zweig: Großhandel i auf Blatt , betr. di

in Schöneberg,

andelsregister. er ist am 3. November 1904

Bremerhaven.

In das Handelsregi eingetragen worden :

J Bremerhaven. Der Kaufmann Karl Ulfert Jhne Ihnen i

Bei Nr. 5154. (E. Belter & L ftu Berlin.) Dem rl S{hneevogl Brn ifi Da

Gesamiprokura dergestalt erteilt, daß ‘er in Gemein- saft mit einem der bereits vorhandenen Gesamt- prokuristen Albezt Wen> und Ottomar Schmiedel ei N U Ca, Beate: Wettin.) Ut É 4 i , péokurist: Fram Stnt in Berlin. - Bei Nr. 10553. (SéGuczéwsti «& Co. Berlin.) S lli Sochaczewéêki, geb. Nosenberg, in Berlin.

Bei Nr. 660. (Orgler & Fidélmaunn. Verlin.) Die Prokura des Erich Orgler is am 1. November 1901 erloschen.

Gelöscht ift: Nr. 11438 Firma Hugo Abefser.

Berlin, den 3. November 1904.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90.

Berlin. Handel®register [58537] des Königlichen Amtsgerichts L Berlin, i Abteilung A. Am 3. November 1904 ist in das Handelsregifter eingetragen worden (mit Ausschluß der Branche): r. 29 675. Firma Jguah Cohn ; Berlin. Jn- haber: Kaufmann Fena Cohn zu Berlin. Nr. 25 676. irma Johaunes Hauschild. Verliuer Kram- Leber- Darm- ungen-Handlung ; Berlin. Inhaber: Kaufmann ohannes Hauschild zu Berlin.

ng. L Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Oktober 1904 loffen und am 26. Oktober e Gesellschaft wird dur 2 Geschä vertretende Geschäftsführer oder du stellvertretenden Geschäftsführer it einem Prokuristen oder durch

o bekannt gemacht :

nter eine Etammelilage E von ihm ge- behnfs Vorbereitung und Heraus- abe einer humoristishen Zeitschrift zum festgesetzten

erte von 1000 Æ ein, - Der Gesfellshafter Deutscher Verlag, Gesellschaft mit keschränkter Haftung in Berlin, bringt Ütersilien und Inventarstü>e ein, deren auf 1000 M fest- geseßter Wert auf seine Stammeinlage in dieser Höhe

der Gesellschaft <sanzeiger.

lien- & Lederwaarenfa n that Lipp R 7 Gottfried Luitha 0

ndelsgeshäft und die

haven. Angegebener Geschäftëzweig : Zigarrenge dâft.

2) Johaun Lührs, Der Kaufmann Johann [Carl Lührs in Bremer- zit MaliMmeigs: Kolonialwaren-

remerhaven.

tsführer bezw.

fisführer bezw.

bernommeén die pold und der Fabrikbesitzer Carl Lu e in Dresden. Die hierdur< Handelsgesellschaft 4) auf Blatt 98 Tappe & Gre

haven. Angegebener L DEE engeshä

imnerhaven, “Der Gerichts

elißerin Frieda P

schreiber des Arnis e s Lampe, Sekretär.

elêôregister Cassel. mber 1904 ift eingetragen :

Sonnweber & Kaiser, Caffel; offene Handels- gesells{<haäft, begonnen am 1. Oktober 1901. schafter sind die Stuckateure Peter Sonnweber und Georg Kaiser, beite in Cassel.

Königliches Amtsgericht. Abt. 13.

ußerdem wird hierbei n.

hat am 18. Zuni Der Gesellschafter -M am Jun

betr. die ofene S abe in Dresden pel Zum Liguidato

schaffene Material

Kaufmann Peter Hein 5) auf Blatt 10 670: Gebrüder Voigtländer, Elektrokt mit dem Sitze in Niederlößnigt. sind der Elektrotehniker Marx und der Ingenieur Paul Bernhati beide in Niederlößniz. Die G#sells l, November 1904 begonnen. Dresden, am 5. November 1904. Königl. Amtsgeriht. Abt. 1 DüsseldorTs. Bei der unter Nr. 267 des U slehenden Firma Rheinische Wein- 18 tuosen-Gesellschaft mit beschränkter vorm. Apotheker J. S «e i

angere<net ift. effentlihe Bekanntmachungen

erfolgen dur< den Deutschen Nei Deutsche Elliot Fahrrad- t mit beschränkter Haftung. d-Gesellschaft mit beschrä Tae, Sus Ver- and-Gesellschaft m räufter Haftung.

Gegenstand des Unternehmens und | Vertrieb von Fahrrädern,

In das Handelsrichter Abteilu heute bei der offenen Handelsges Firma: „Heinr. Zimmer & Co zu Coesfeld

er bisherige Mitgesellshafter Heinrih Zimmer zu Coesfeld ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Coesfeld, den 2. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

A Nr. 102 ift haft unter der

Nähmaschinen und Haus- ellshaftsvertrog is dur< Beschluß vom

Hauptniederlassung in Düsseldorf und ] fmd in Ehrenbreitstein, wurde heute

Nr. 25 677. Firma Wilhelm Mai; Berliu. | 24. Oktob

Inbaber : Fleischermeister Wilhelm Mai zu Berlin. Rr. 25 678. gu Paul Recollin; Berlin. Inhaber : Drogist Paul Recollin zu Berlin. Nr. 25 679. Firma Alvin Sußmann; Berlin. : Kaufmann Alvin Sußmann zu Berlin.

« % 680. Firma Ma Damenhut- Mabtix : Berlin. Idee Fabrikant Max S n,

Nr. 25 681, Firma Otto Schmidt Möbel- Ma ; Berlin. Inhaber: Tapezierer und

58 In Band 111 des Firmenregisters {f bei N „Serrer u. Marvillet“ in Sengern eingetragen

wörden :

In das Geschäft sind 2 Gesellschafter eingetreten. Die neue offene Handelsgesellshaft führt das Ge- äft unter gleiher Firma weiter, jedo : ebergang der im bisherigen Betrieb des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft Die Prokura des Emil Gerrer ist

In Band V1 des Gesellschaftsregisters if unter Nr. 89 eingetragen worden : ,-Gexrer u. Marvillet“ in Liuthal. Offene Handelsgesellschaft.

Firma und Gegenstand

Der G. schäftsführer Kaufmann Paul

Düsseldorf ift ausgeschieden.

Düsseldorf, den 27. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

des Unternehmers geändert.

ie Vertretungébefugnis der Zerlin ift beend Zum Geschäftsführer ift der Kaufmann Wilhelm Hater Î Berlin bestellt.

Gesellschaft mit

Kaufleute Freitag und Bonner zu et.

Düisseldorfr. das Handelsregister A wurde

Unter Nr. 2168 die Düsseldorf und als Jn

ir. 323 bft Lachaise «& C vaselbi f

Liquidation been

amoa-Cautschu>-Compagnie, beschränkter Haftung.

Tuß vom 26. September 1904 ift das um 80000 auf 100000 G erhöht

«& Co. Gesellschaft

ausges{lossen.

bei Nr. 2612: Weckmanu mit beschränkter Haftung.

omp. in Liqu Die Vertretungébefugnis des Wilhelm Boehm ift 0 B

det und die Firma

r. 25 683, Firma Arthur Sorge; Berlin. | beendigt.

Inhaber: Bä>kermeister Arthur Sorge zu Berlin. Nr. % 684. Firma Emil Thiels<; Berlin. Fuhaber: Kartoffelgroßhändler Emil Thielsh zu

Nr. 25685. Firwa Carl V el; Berlin. Inhaber: Kaufmann Carl Vogel v Berlin:

Nr. 2 686. Firma Le old Ruben ; Berlin. Inhaber : Kaufmann Leopold Ruben zu Berlin.

Nr. 25 687. Firma Georg Mikoteit- Berlin. Dieben Engrotschlächtermeifter Georg Mikoteit zu

Nr. 25 688. Firma Otto Plumeyer; Berlin.

Inhaber: Otto Blas Kaufmann zu Berlin. Nr. 25 689. irma Oscar e L Berlin.

Inhaber: Otear Basch, Kaufmann zu in.

tr, 249 des Handels lee Bitt de Fries erx Haftung, helm Púyer n Düsseldo

Düsseldorf, den 3. November 100 gliches Amtsgerichl- :

rsönlich haftende Gesellschafter sind : 1 errer, Fabrikant, errer, Fäbrikant, 3) Gustay Gerrer, Fabrikant, alle in Linthal. Die Gefellshaft hat am 30. Oktober 1904 be- ndelsges<äft ist die

luß vom 6. Oktober 1904 ist der Ge- geändert und bestimmt,

einen Geschäftsführer vertre für Lolat-Eisen-

zu Berlin ist 4 efchäftéführer ver-

„Lyrophon“ Gesellschaft mit

M auf 60 000 A eptember 1904.

Beschluß vom eräußerung der g des Stammkapitals und

I béi Nr. 2569: beton-Gesellschaft mit bes Kaufmann Arnold Caëper Ges führer bestellt. tritt die Gesellschaft allein. bei Nr. 2382: <räufkter Ha [M Giuundkapital ist um 3 erhöht dur< Beschluß vom 14, Der Gesellschaftsvertrag ist du 14. September 1904 bezüglih ter anteile, Erhöhun

ortsetzung des L rneimgt ter Band 111 chäfts,

3. November 1904.

unter gleicher Nr. 143 eingetragenen Ge Colmar, den

Düsseldorf,

Unter Nr. 2169 des htesigen wurde heute eingetragen die ener Spiége ie, mit dem niederlassung in Aa Düsseldorf. Perss Witwe Eduard He

In unser Handelsregister Abil. B Actien-Bierbrauerei An Stelle des Kau

it zu Nr. 6 zu Detmold eingetragen : hard Kotenberg

fmanns Bern

bei Nr. 20 (Firma Otto Nehab; Berlin): Die | Verteil

Gesamfprokura La Conrad Schmidt und Paul Behrens ist erloschen. ia Einzel profurift: Paul Behrens in Berlin. bei Nr. 14391 (Fra C e R S ¿dsc<haftêgürtnerei, VBaumschu Î ivie r Berlin): Die Prokura des Willy Ball- haufen ist erkofhen. : ; Berl): vei Ne. 18 423 (Firma Emilie Enger; t): Proêura is dem Kistenmacher Gustav Enger, Berlin,

teilt. . E N 6 Nr. 19 365 (Firma J. Plechati «& Co.;

Berlin): Dem Kaufmann Richard Köllis< zu

Pankow ift Prokura ecteilt. selscaft 90 345. Offene Handelsgefel) Beil A de TbtEz Berlin): Die Firma lautet

zu Detmold ift der Kaufmann Alfre Detmold wieder als Vorstand November 1904.

Fürstliches Amtsgericht. 11,

[ arl Veltbhaus zu Dort delsgesellshaft Z Een

ung des Reingewi ihm bestimmt, daß die Gesell

sführer zusamtnen vertreten wird. ndahl zu Berlin if zum Gesch

bei Nr. 1319: Apparatenbau G Haftung.

aftu Die éritein

Dr. phil. Hermann Aron Geschäftsführer bestellt.

Stender, Handelsfrau, und beide in Aachen. gonnenen Gesellschaft an. Den Kaufleuten Schott und Hubert prokura erteilt in der getmeinschaftli< zur Vertretung mächtigt sind.

Reda

eändert und ferner in d. Burmester zu

Dortmund.

Der Kaufmann K aus der offenen Han Cann Mt LEER

e aufgel schafterin Witwe ; geb. Vollmann, unter unveränderter

Dortmund, den 25, Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

ister ist die Firma: „Á zu Dortmund und

P f“ Mot esellschaft mit Beschriiatcee

agsefuguis des Ingenieurs Paul

ei.

zu Wilmersdorf ist zum bei Nr. 2169: Cyklon Maschinenfabrik mit

beschränkter Haftung.

Dem Kaufmann SIngenteur Vasile

¡Herbrechter & und ausgeschieden. bisherige Gesell- rbrehter, Anna t das Geschäft

Kaufmann Karl He Dortmund sey

Verantwortlicher Dr. Tyrol in

Verlag der Expedition

Dru> der Norddeutschen Anstalt, Berlin 8W«

ranz Hüttel zu Berlin und dem

Dortmund. fetescu, ebenda, ist Prokura

In unser Handelsre Theater Heinrich