1904 / 264 p. 32 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 1551, irma Taschs Nachfolger in Flächenerzeugniffe, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am Fl Schußfrist 3 oe, angemeldet am 27. Oktober | Solingen.

Glauchau, 45 Mufler von gewebten Damenlkleider- | 6. Oktober 1994, Nachmittags 5 Uhr 5% Minuten. } 1904, Mittags 12 Uhr In unser Musterregister siad folgende Ein stoffen, Fabriknummern 0368, 0369, 0370, 0371, Hohenlimburg, den 3. November 1904. Marburg, den 29. Oktober 1904. erfolgt: nesfa 0373, 0374, 685/34, 0912, 0914, 0916, 0921, Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Nr. 2578. Firma Jul. de 4Mul 01287, 02496, 02497, 02498, 03514, 5562/3, 5573/3, Grit c EE „51 | Victoriastraße (Gde. Wald), Paket mit42 9983/3, 5591/3 5615/3, 20210, 20717/47, 81366, | Ilmenau. i [58685] DORER, [58322] | für 1) eine Schere mit Lupe zwischen den 82661, 82663, 82664, 2726, 05413, 05414, 20983 In unser Musterregister ist eingetragen worden : Im hiesigen Musterregister ist eingetragen :

3 D ive Sitere Li Cravbanien tse B 21068 Ziga 21050, 21061, 21052, 21060, 21061, | ff 47. Firma Alfred Haase, Möbelfabrik, | Nr. 215. Firma Gebrüder Heubach, Aktien, | 2) eine Schere mit Diaphanien zwischen Adler

lm e

21063, 21083, 21084, 21085, 21094, 21095, 21096 nh. Alfred Haase & Waldemar Vahr in | gesellschaft in Lichte b. W., zwet vers{lofsene R D R n it Lu e, für alle S

versiegelt Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, r Auen * Sée: ingen Satersiet Muster Porcella I Sali a Pren a V i) und Dessins in Stahl-, Hart-, G O î i iz itt 11 1 für Küchen-, afzimmer- un indershlafzimmer- ngegensländen, Fabriknummern Stü), | ; j 4 vergoldeter

E N DTIIe Tafchs Maar he: Einrichtungen von Holz und la>iert, Fabr.-Nrn. 25, | 4164 (2 Stü), 4169, 4175, 4051, 11. adtzehn |.\n arie Ma per 7 rat E

versiegelt, Muster für plastische Erzeugni 38

Glauchau, 40 Muster von gewebten Damenkleider- | 263, 26b, 27, 29, 15, 20 und 20a, in einem ver- | Photographien von T T A 4

s i L 3, 2134, 2135, 2136, Schuß } stoffen, Fabriknummern 20777/2, 20867/2, 20983/2, | s{lossenen Umschlage, Muster für plastische T nummern 4123, 4124, 4170, 4166, 4137 tüd), t at A September 1904, Nahm 21019, 21038, 21054, 21064, 21065, 21066, 21067, | niffe, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. Of, | 4122, 4171, 4165, 4126, 4125, 4134, 4130, 4017, 3 Übr 55 Minuten. i 21076, 21077, 21078, 21079, 21080, 21081, 21082, | tober 1904, Vormitfags 10 Uhr 30 Min. anien M), 4138, 4121, für welhe Muster in |“ Ny. 9579. Bildhauer und Stuctateur 21086, 21087, 21088, 21089, 21090, 21091, 21092, | Ilmenau, den 1. November 1904. ganzer oder teilweiser und jeder Ausführung in s Cahn in Wald, Umschlag mit einem Mu 21093, 21097, 21098, 21099, 21100 bis mit 21110; Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1. Mustersgae ta S es ed, Mile nd un Oripe ein durhbrochenes plastisches Plakat, on

G F A Sevi iB A M , - ; mm 1 21123, verfiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrift zwet Lörrach. [58676] | zeugniffe, Schutf rist 3 Jahre, angemeldet am 9. Ok. für plaftishe Erzeugnisse, Fabriknu 1904,

Es angemeldet am 14. Oktober 1904, Vormittags Nr. 31 378. Ins hiesige Musterregister wurde ein- | tober 1904, Vormittags 84 Vbr. Es R e tDe am L G Î N L getragen: Nr. 216, Firma Rudolph Heinz «& Co. in ; i es in So Giau R 0 ster e Eidgen in O.-Z. 524. Manufaktur Koechlin Vaum- | Neuhaus a. Nwg., eine versiegelte Kiste, ent- Pat E ‘16 R Bait a 1 Mufsler stoffen, Fabriknummern 2727, 2727/2, 2735 9736 | Kartuer & Cie., Aktieugesellschaft in Lörrach, | haltend 16 Porzellan- und Favencegegenstände mit i “eb re und 15 Muster ür Taschenmesset 2738, 9767, 2767/9, 2768. 9760 Le 5779. | ein verfiegeltes Paket Nr. 428, enthaltend 42 Muster | den Dekornummern 738, 744, 746, 748, 750, 751, Tas éers@alen ín allen E Metallen 2772/2, 2772/3, 2773, 2774, 2774/2, 2774/3, 2775, | auf Baumwollen, Wollen- und Seidenstoffen, | 752, 753, 754, 759, 756, 758, 759, 760, 761 und | Fusfübrunzen, verflegelt, Muster für plastis 1/9, 2/9, 3/9, 4/9, 5/9, a/24, 31/a, 31/b, 2/40, 1/42, | Nen. 208, 209, 211, 212, 356, 365, 366, 371, | 782. für welde Mes: le Flächenrelief- und Belag- | uo Fabriknummern 6711 b, 77104 Kk, 2/42, 3/42, 4/42, 5/42, 6/42, 10/49, 12/49, 13/49 | 373 bis, 375, 376, 377, 428, 461, 453, 454, 459. | betcratione für jedes Muster, in jedem Material in | 6 8a 7056 705. 705d. 740200, T 14/42, 15/42, 16/42, "18/492, versiegelt, És 461, 466, 469, 470, 472, 474, 478, 479, 489, 492, | ganzer oder teilweiser Ausführung Mustershuy be- 74090» 74020 f 902 r 902 a, 202 t, 2021, erzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am | 223, 496, 497, 500, 706, 712, 723, 810, 811" gehrt wird, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist f: N p Oktober 1904,

L p s x j 6.

SII bis, 872, 879, 917, 917 bis, 917 ter, Flähen- | 3 Jahre, angemeldet am 26. Oktober 1904 Vor | frist 3 Jahre, angemeldet am j e ne di E S Reüsolger in | Muster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Sep- mittags 9 Uhr. j N - vei ag Sn r ema Gotifeied Dahl in Soli Glauchau, 31 Muster von gewebten Damenkleider- tember 1904, Vormittags 8 Uhr. Oberweifibach, den 1. November 1904. Umschla mit 1 Muster für eine Likörflal stoffen, Fabriknummern 360/12, 2984/2, 4515, 4526, | D--3. 525. Manufaktur Kocchlin Baum- Fürstl. Amtégericht. Auéstattuna und Namen „Suffa*, ofen, 4577, 4582, 4633, 4709, 4739, 4763, 4777, 4781 L oerfeceltes B t Ne E C Sberach, Psorzheim. (58323) | plastische Erzeugniffe, Fabriknummer 1878, 4800, 4845, 4853, - 4855, 4859, 4860, 5047, 5131, g e E fen, | In das Musterregister Band V1 wurde ein- | frift 3 Jahre, angemeldet am 11. Oktober

5141, 5176, 5177, 5179, 5181, 5179/24, 5181/24, | auf Baumwollen, Wollen- und Seidenstoffen, geiragen: Nachmitdags 12 Uhr 15 Minuten. : Seinilse, Seba 51208 verfiegelt, Flädhen- | 29). 497 bis 42, (25 (07 26° e dis 281, | 1) D9. 157, Firma Wilb. Birmelin hier, | „Nr. 2682. Firma August Shreineh erzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 486. 488, 494 526, 527, 598, 599 a 602 big, 699. | ein versiegeltes Kuvert mit 25 Modellen für Hut- | Solingen, Paket mit 2 Mustern für vatli 14. Oktober 1904, Vormittags 11} Uhr. 658, 674 678, 679 721, 792, T4 725, 873, | nadeln und Broschen, Nrn. 40491/,, 4050/4, 4051 bis ppen mit Relieffarbdru> mit und ohne A Nr. 1555. irma Taschs Nachfolger in 873 bia 873 tér 875, 875 bis. 876 876 bis 88L 4053, 4054/4, 4055, 4059— 4064, 4079—4090, | Auflage in allen Sorten Leder, Lederim Erzeud Glauchau, 41 Muster von gewebten Damenkleider- 883, 922, 923 923 bis, 925, 996 ter 930 bia | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 1. Oktober Lp offen, Muster für plastische st 33 offen, Fabriknummern 5707, 5713, 5721, 5724, Flächenmuster Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 1904, Vormittags $12 Uhr. abriknummern 1131 und 1132, Shub tags d 9727 bis mit 5735, 5737, 5738, 5740, 5741, 5744, 17 Oktober 1904 Vormittags 8 Uhr 9 Ps 2) O.-Z. 158. ijouteriefabrifkaut Friedrich | angemeldet am 13. Oktober 1904, Nachmittag 5 5752, 9753, 5754, 9759, 5759, 95760, 5763, 5764, ‘S3 596 Manufaktur Koechlin Baum- Kunzmann hier, ein versiegeltes Paket mit 3 Mo- | 50 Minuten. iu 5766, 5767, 5768, 5769, 5771, 5772, 5773. 5775, gartuer & Cie Aktiengesellschaft in Lörrach, | delen für Broschen und Anhänger, Nrn. 1693, 1699, | Nr. 2583. Firma Abr. Wundes, sier S779, 5788 5785, 5808, 6806, 05483, 05486, ver- | A verfiegeltes Paket Nr. 430, enthaltend 47 Muster | 1700, Schußfrift eite ves am L Lttober E N et mlt 8E egelt, ächenerzeugnisse, ußfrist zwei Jahre, L Kl > , Nachmittags 45 Uhr. H ner mil Z, normeldet am 1 Vttober 1906, Vormittags | i 370 aeg rh gorouene und 384 uge few | 3) O-Z. 159. Firma Gürtler @ Lichten- | Flächen aus Eisen, Stahl und anderen 11 Uhr. : 387, 389 390, 413 436, 436 bis 436€ E 438 berger hier, ein versiegeltes Kuvert mit 50 Bi outerie- offen, Muster ur plastische Erzeugnisse, L Nr. 1556. Firma Ernst Boeßneck in Glauchau, 438 bis, 448, 457, 458, 471, 477, 483 ‘485, 487, | mustern, Nrn. 847—869, 871, 873—875, 879, 880, | nummer M uvfrist 3 Jahre, angeme?® 50 Muster zu Damenkleiderstoffen, Fabriknummern 487 bis, 498 493 bis. 499 501 501 bis 530 5834, 5836, 5838, 9841, 5844, 5845, 5848, 9849, 13. T mas p itags 4 Uhr. ali frist zivei Jahre, cnedelt Slädenerzeugnifse, Sub» | 531, 569. 545, 581 bis, 581 c, 668, Erz (a0, 220 | 5902-5904, 5906, 5966, 5909 —5916, 0 Mrde | Umschlag mit Abbildue gee ammel u SEN (an uet Dei grdemeldet am 26. Vktober 1904, | 796" 795 884 885 886, 888, Flächenmuster. nie ie E am 1. Oktober 1904, Nach- Mtelers len . rfeanpen Nen g Di ormitta r. ' “ls 1 r , | mittags r. / 5 e L a Nr. 1557. Firma Ernst Vo efine> in Glauchau, Ente Mt: ars oge am 19, Oktober 4) 3. 160. Firma Gürtler & Lichten- | Steincheneinlage, Nr. 92 weibliche &

he Ÿ 50 Muster zu Damenkleiderstofen, Fabriknummern berger hier, ein versiegeltes Kuvert mit 50 Bijouterie- | Steincheneinlage, Nr. 93 Jugendftil mit

Lörrach, den 2. November 1904. der ded 26 | und Steincheneinlage, Nr. 94 u. 95 Gla! s frift ge) Saline Se 20 Biber 190A . Gr. Amtsgericht. bis 15962, Schuhfrist 3 Jaber, - anpeinedét e nung, Liebe, Nr. 96 u. 97 Kinder S ormittags 114 Ube. | / Liidenscheid [58682] E Oktober oe Nabmittags fs U s hi P Ee Seteuan l Artie, offen, | . 1558. Firma Ernst Boeßueck in Glau k e s 5 „Z. 161. rma MNober u er, | Þ! Ie ummern 50 Muster Daimenkleiderstoffen, Fabriknummern Fe dieg fterregister if eingetragen worden: | „j herfiegeltes Kuvet mit 31 Meuslere fe Breshea tinf<l, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ani

u <

le, ‘angemeldet am 26 Dlber 10G | seid, 2 Muster für Löffel und 1 Muster für | und Anhänger, Nen. 210-232, 233-240, Schußfrist | 1904, ormittags 8 Ubr 45 Minuten. , a T L ldet am 8. Oktober 1904, Vor-| Nr. 2585. Firma Weyersb F

D angemeldet am 26 ber 1904, Poltartoffelzabet in versiegeltem Umschlag, Fabrik- D rath M e a & Cie., Aktien-Gesellschaft fis j

Nr. 1559. Firma Ernst Boeßneck in Gl ameri S o und 30; - plaitis Oftober | „O O.-3. 162. Firma Fr. Kammerer hier, | Fahrradteile in Solingen, t b0 Muster zu Damentletderftetter Fut Ma oa ne tei Fahre, angemeldet am 3. Dltober ) versiegeltes Kuvert mit 3 Abbildungen für | fèr din Kettenrat So Fabreibe: i M

ittags 11 Uhr 45 Minuten. E n fue BaB 1278 bis 1320, verfiegelt, Fläcenerzeugnisse, Shußfrift E Sto>- und Schirmgriffe, Nra. 7512—7515, 7660 | versiegelt, Muster für plasti zwei Jahre, angemeldet am 26. Oktober 1904, Vor- Lüdenscheid Os * e mgs rie nr La bis 7663, 7668, 7669—7671, 78417850, 7877, | nummer 75, Schußfrist Fabre mittags 117 Uhr. 5 Muster für Gürtelsieber 5 Muster für Haar- 7878, 7881, 7882, 7886 —7890, 7925, 7926, Schuh- 29, Oktober 1904, ormittags 9 Uhr. , L E 2A CU Deus R S R, s{muid>nadeln in einem versiegelten Paket, Fabrik E e Ib aaen am 8. Oktober 1904, A S As g - uter zu Damenlkleiderstoffen, Fabriknummern | c ; achmittags r. zu TBald, Kronprinzenstr. 26, tj 9888, 9389, 9390, 9391, 9392, 9393, 9394, 9395, | ummern 910, 920, 930, 940, 950, 960, 970, 990, R 1967

7) O.-Z. 163. Firma Meyle'& Mayer hier, | dungen von einer ofenshere Nr.

9396, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist ein E ina E He n I ae Se ein versiegeltes Kuvert mit 50 Bijoutertemustecn, großen Fischbeste> (Messer u. Gabel Nr.

Dn aveeneldet am 27. Oktober 1904, Vormittags 5001, 5002, 5003 5005. plastische Erzeugnisse, Nrn. 9165—9167, 9169, 9171, 9174, 9177, 9181 bis | einem kleinen Fischbeste> (Messer u. Gabel) L. r p Wy dli 1

Abl

lauchau, am 29. Oftober 1904 Sus ri Dab angemeldet ai 4 Dliobet | 191, S208, 29740216 4195 199 210% 2108 | u Ina bedglid der bidey pier M Königliches Amtsgericht. Nr. 1562. Firma Paulmann «& Crone zu | bis 9219, 9222, 9223, 9242-9255, 9262-—9265, angebrachten eigenartigen Verzierungen, F Gotha. [58677] | Lüdenscheid, 24 Muster für Beschläge, 10 Muster Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Oktober 1904, | Muster für plastishe Erzeugnisse, i i In das Musterregister is im Monat Oktober 1904 | für Abzeichen und 1 Muster für Manschettenknopf | Nachmittags }6 Une Wiebe bier, cin | 28, 1186 u. 1817, Schubfritt 3/0 eingetragen worden : . in einem versiegelten Paket, Fabriknummern 6531 | 2) O.-Z. 164. Firma J. F. Glebe hier, ein ie 9587 ‘Fi E agi Stein j zt. 763. Firma C. Oesterheld, Kartonnage- | bis mit 6538, 6566 bis mit 6576, 6578, 6579, | versiegeltes Kuvert mit 45 Bijouteriemustern, Nrn. r. 2687. Firma C. vom

it 3 t emeldet am | Solingen, Umschlag mit Abbildun en von 14 / N S T ns für Tidrüker und lange Sbilder, für und für ein Briefschild, offen, Muster

fabrik in Gotha, ofen, ein Muster, darstellend | 6631, 6633, 6634, 9191, 9216, 9217, 9218. 9219, | 16983—17027, Schu

a Hoblkörper ¿n Form einer Halbkugel, in be- 9228, 9242, 9243, 9704, 0830, 01107 8 Qu, plastische 10 Oder N ormittags T1 tr: Hein Material beflebi, um Ginstaen bezw. Aufbewahren 6. Dffober 1904, abmitiagé 3 Ur 19 Minuten De egeres, Daher, n D 78, Chur g G Ga IGD Tue O81 Ae O 2/98 8j „6 von nadeln un nlichen Nadeln, Fabr.-Nr. | Nr. 1563. irma Gerhardi « Cie. zu di ' E, ( z x h 01 d { \

Art. 1330, plastishe Erzeugniffe, Shhußfrist 3 Jahre, | Lüdenscheid, 1 Meter für Bowle in einem zwei- N Di 106. Mog Winter Boie | L LEe e ole 208 nnb e upfrisi 6 angemeldet am 8. Oktober 1904, Vormittags 10 Uhr | mal Sten msdlag, Geschäftönummer 491, | a i S iegctes Kebert u esen, N irer | angemeldet am 29. Oftober 1904 E oe 2. Vieeanlcs 1064 Meldet am 91° Obb fit drei Zahre, 9 Uhr | Börsen und Gürtel, Nr. 9, Shubfrist 3 Zahre, an- | Solingen, den 3. November 1994 ¿ogl. S. Amtsgericht. Abi. 3. 45 Minuten. : E gemeldet am 15. Oktober 1904, Vormittags 411 Uhr. Königliches Amtsgericht, Abt.

E Nr. 1564. Firma Gebr. Noelle zu Lüden- | / 11) O--3. 167. Firma Knoll & Pregizer hier, annover. [58681] | scheid, 1 Muster einem mit drei Sie eln ver- | in versiegeltes Kuvert mit 11 Bijouteriemustern, | Tuttlingen. E Jeficen ma S E netten: Sosrnea et für Messerbank Geschäftsnummer 84 S ist 3 Sab ae ans bet E O In das M fe egericht Tut : . - Firma J. C. j ; x ahre, angeine m , ober In da usterre etrage, P annover, Buiefumsblaz, verfiegelt, Es or ug E avec Tod aA a E 1 u ‘Darmonita hat

Þ 1904, Vormittags 412 Uhr. Nr. 60. Württ, Harmonikafabrik S, 5 Muster von Wertpapier-Rändern, Kaleadern, | 45 Minen dfe ormittags 11 Uhr 12) O.-Z. 165. Firma Victor Mayer hier, | in Trossingen: a. 1 Muster einer Mund 169 101 Bi Dag Ungen mit den Fabriknummern Nr. 1306. Bei dem für die Firma Gebr. | tin versiegeltes Kuvert mit 50 R tern, | dee mit NReltefverzierung, Fabriknun?

nunt für FTéDee eugnifse, dviaes ; | Nen, 9228, 9288, 9300, 9301, 9397, 9400, 9494, | b. 8 Muster, darstellen Muebbarmon Miri 3 ü ahre, angemeldet am 5. Oktover 1904, S H e ‘Minuten, an Ra 9406, 9408, 9409—9411, 9416, 9426, 9428, 9429, | verschiedenen ies Ausführung"

Muster für Löffel, ie | 9439, 9452, 9453, 9454, 9460, 9469, 9470, 9477, | nummern 10, 1R, 14/2 n, 2FR, 2F/ Nr. 813. a Wübbens & Voswinkel in | Sh, fri i Leh age f e E 9489, 9493, 9496, 9498, 9501, 9504, 9508, 9511, | plastische Erzeugnisse, mittels Briefuml Minuaver, ent mit Abbildungen von 2 Christ- | 5m 8 Oktober 1904, Mittags 12 Uhr 9513, 9515, 9520, 9521, 9524, 9526, 9528, 9534, | [<lossen niedergelegt, zu a: 1 Gremplat, mständern, Gesäftsnummern 1903 und 1904, | Nr. 1310. Bet bem für die Firma Gebr. | 92542, 9545, 9560, 9561—9567, Schußfrist 3 Jahre, bildungen, Schußfrist 3 Jahre, angem D gev An] Be Erzeugnisse. angemeldet am | Noelle zu Lüdenscheid am 19. Dezember 1901, | angemeldet am 19. Oktober 1904, Nahmittags 5 Uhr. | tober 1904, Nahm. 6 Uhr. Nr. gi ahmittags 12 Uhr 15 Minuten. | Vormittag 11 U Minuten, angemeldeten | 13) O-Z. 109. Firma Auwärter & Hepke | Nr. 61. Württ. Harmonikafab Pugeie Egei Kas, Rosegchal t Gamen, | Sur t L, Hier ummer 6/5 | Mete ei deres, Net mi b, Son | n Erofingar M M ] Paket mit Briefmappe aus Papier, mit der Bo: Schußfrift um sieben Jahre Ia i angemeldet mustern, Nrn. , 1 , 6965— 6976, de>en, darstellend Flaggen vers

L i h 28. Oktober 1904, ® 6978—6992, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am abrik 11, C, cent, Selbimnnet L Mull ften: | ende, den $ Neteger 1e | 18, Dhiobe 104 Hahmietgs t f e L „Schwan*, Ges ; en- öniali «3. 170. Firma Karl Hermann hier, | P, G" V8, T erzeugnisse, offen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Königliches Amtsgericht. ein versiegeltes Kuvert mit 50 L fouteriemustern, d x, E: a 1 E E

17. Oktober 1904, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. | Magdeburg, 5 i Bt g 2

: L 58679] | Nrn. 3373—3375, 3377—3389, 3565—3557, 3569 | 1/ j | 1

E im Ls Ne Parfümerie- Fn das Musterregifter ift eingetragen tee: I | fis 3569, 3571—3585, 3587—3594, Schußfrist | j Un Y Ma 6 4 Pu 1 |

ie Hannover, 1 Muster i Ei Magdeburg, i mert Deinvich Odemar | 3 Zahre, angemeldet am 28. Oktober ‘1904, Vor- | 1/) Pen! z (edt fe 00, la] V fs P ree x f a L er - . Ar L F / 3

für Flähenerzeugnisse, mit der Geschäftsnummer | haltend 6 Muster für An teposttarten, Gesbäce: Dg T, K 42. Die “t: dieser

j elegt, 26104, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 26. Ok. | nummern 392-357, Flächen Ee nie 9 Germann hier, loffen niere O anges 4

ai

: L riefumslags ver : j erzeugnisse, Schu ein versiegeltes Kuvert mit 50 Bijouterie tober 1904, Mittags 12 Uhr 15 Minuten. - \2 Jahre, angemeldet am 4. Oktober 1900" {t | gee 8242, 3274, 3990 3900 n Se uguisse O E Ubr Nr. 316. Firma Jaab & Kohlraußt in Hau- | mittags 11 Uhr 15 Minuten. 3310, 2315, 3318, 3319—3324, 3327—3340, 3349 Den 1 N 1904. nover, 1 Muster für 1 Schreibmappe mit der Be- | Nr. 255. Firma Otto Diesterweg in Magde- | bis 3354, 3356—3359, 3368-—3372, uhzfrist » A is iter Gaupp- zeichnung Weltrekord, mit der Geschäftsnummer 2, | burg-Sudenburg, je ein Plakat und Etikett für | 3 Jahre, angemeldet am 28. Oktober 1904 Éos it destimmt für Flächenerzeugnisse, SYubfrift 3 Jahre, | einen Bitterlikör „Kräutermännchen“ bezw. „Bibita | mittags {11 Uhr. s Bre E

; « 2 A Zeitz : et am 27. Oktober 1904, Mittags 12 Uhr } Italiana*, vershlossen, Ges<äftsnummern 19, IYa, | 16) O.-Z. 172. Fabrikant Karl cingetragen F E eIdE aue E V, Va, Flächenerzeugnisse, Shußgfrist 3 Jahre, an- | ein verfiegeltes Kuvert mit 25 Bljouteriemodtller; Ke Su Malern ‘Papierwart ¿ Hanuuover, den 31. Oktober 1904. E per r Es E 2 oritings 114 Ubr. Satt gs 4006, 4569—4585, 4587—4591 | @ arr até n ue- Zeit, G Os Muitdtreridé d A. rg, - November : SMQuyfrist 3 Jahre, r | Ba Í Königliches Amtsgericht. 4A W Königl. Amtsgericht A. Abt. 8. es Vormittags til ‘emeldet am 29. Oktober | Paket, enthaltend 10 i ohenlimburgz. a, TIOO N «9. 173. Firma Hermann F. Stein, am unser Musterregister ist am 10. Oktober 1904 E fierregifter ift eingetraaen: 122883] | meyer hier, ein versiegeltes Paket Si ie 11. Oftaber 190€ Vormittags : t tere goben- | Äx 19, Lebrer und Biewrnpüchter Geiuric | angenette g tar 259, Stufe 3 dabre | eig La 1 ‘doventer, 10k g - ris Ribbert in Hohen- tr. 18. G gemeldet am 29. Oktober 1904, V ò Ubr. : (i m Ld 10 veri elte Umichläge mit 468 Mustern | Freudenstein zu Marbah, 1 Muster für Honig- Pforzheim, 3. November 1904. E Age

ummern 12815 bis 13282, | gläseretiketten, offen, Flächenmuster, Geschäftsnummer Großh. Amtsgericht. 11. E