1904 / 265 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[59040]

1 E 3

ei BluRA 4) Neuwahl des

<tsrats.

nur derjenige,

oder bei einem Notar hinterlegt oder Im Falle der Hinterlegung einer der vorbezeichueten

Stuttgart, den 7. Novembe

Aktienbrauerei Retteumeyer, Stuttgart.

Die XVT. ordentliche Wirtibattole Tru 1904, Nachmittags 4 Uhr, im Wirtschaftssaale der Br.

Ta CiblerfttErne e RE S Vorlage der Bilanz und Berichterstattung des Vorstands und Aufsichtsrats. von Decharge an Vorstand uñd Aufsichtörat. Beschlußfaffung über die Verwendung des Reingewinns.

Auffi Zur Teilnahme an der S eclantinhon ist jeder Aktionär bere<tigt, zur Abstimmung jedo< welcher seine Aktien (ohne Ta e O Versammlungstage bei der Gesellschaftskasse oder bei Königl. Württembergische Hofbauk, Stuttgart, Württembergische Landesbank, Stuttgart, eno «& Ulrich, Augsburg, + Weisheit & Co., Ulm a. D., Dresduer Bauk, Frankfurt a. Main, E Aktienbesit glaubhaft na ei einem Notar ist die Be zmtertegungöstellen innerhalb obiger Frist einzureichen. Der Vorftaud des Auffichtsrats:

findet am Mittwoch, den 7.

Dezember auerei (in der Karlsvorstadt hier)

statt.

spätesteus 3 Geschäftstage vor dem olgenden BänthEtet Dns

weist. einigung hierüber glei<falls bei

Rechtsanwalt Gauß. [58775] J. Vanning Actien-Gesellschaft Hamm i. W. Aktiva. Vilanz þro 30. Juni 1904. Pasfiva. M S i A s M A An Grundstü>kkonto .. . A 155 000/—}} Per Aktienkapitalkonto . . | 1 100 000|— Gebäudekonto: » Kontokorrentkonto : Buachwert p. 30./6. 1903 , 339 242/32 Kreditoren M. O 12 220 86) Anzah 182 708,76 351 463/18 « Anzaÿ- —- Abschreibung 2% 7 029/26] 344 433/99 Iungen 30 030,— | 212 738/76 Maschinenkonto: « Delkrederekonto . 11 548/98 udhwert p. 30./6. 1903 .| 352 025|79 « Unterftüzungsfonds- E 3 982/19 O ed 5 066/10 356 007/91 Abschreibung 8 °/9 28 480/63] 327 527/28 « Werkzeug- u. Utensilieukonto: Buchwert p. 30./6. 1903 . 63 602/65 e e E 6 104/96 D 69 707/61 Abschreibung 8 % 5 576/61 64 131/— - Inventarkonto: Buchwert p. 30./6. 1903 . 3 354/04 E G 2771/66 6 125/70 Abschreibung 89/9 490/06 5 635/64 Z Bled und Wagenkonto 1|— « Modellekonto: Buchwert p. 30./6. 1903 . 30 000|— I 15 947/49 45 947/49 Abschreibung . . 15 947/49 30 000|— » Zeichnungenkonto .. 1|— « Feuerver Seuingdkonto, vor- ausbez. Prämie . …... 1724/80 « Kontokorrentkonto, Debitoren 158 163/76 « Warenkonto, Vorräte lt. In- E L 128 213/61 « Kassakonto, Bestand . . 2 006/97 + R 5 600|— v inne und Verlustkonto : Saldo p. 30./6. 1903 110 914/47 Gewinn p. 1904 M. 61 523,66 Abschrei- bungenp. 1904 , 57 524,05 3 999/611 106 914/86 | [1329 353/84 1329 353/84

Hamm i. W., den 30. Juni 1904. Der Aufsichtsrat.

Der Vorstand.

Felix Banning, H. Banning. Vorsißender. Debet

Getwvinn-

d [s é A

An Vortrag vom 1. Juli 1903 110 91447 Per 376 848/01

- Lohnkonto . C 16500004) . Dissen E 106 914/86 E E 5 833/68 « Allgem. Unkosten . . . . . 163 587 63 L mUmreibu. 57 524/05

Hamm i. W., 30. Juni 1904.

verstorbenen Herrn S. Feist, Berlin, wurde [58781] Aktiva.

Grundstü> u Kassabestand

A G: Q S A S <6 E 6 *>

Effekten . Vorausbeza Anleihebege

A S R S s

[lte Affekuranz ungskonto

[us des Betriebes Aitieiheiinfe S R E E i rneuerungsklonto Reingewinn, wie folgt, zu verteilen : Reservefonds é 200,— 4% Dividende Vortrag a. neue

L 64D E S S

$ À S Wid O G S S 2D h

Rechnung

E e R E Revidiert d mit d d äßi, , d. und mit den ordnungsmäßig ge. Der Auffichtsrat. DEE BEEERE ührten Büchern stimmend befunden. Friy Fran >e; Vorsiger. S TE s A Nedefer beeidigter Bücherrevisor.

04 tagenden Generalversammlung auf 4 0/, = D E Pad LE , Dividende fie gegen Einlieerung des Dividendenscheines Nr. 5 vom

der Direction der Gaswerk Gifhorn A.-G.

é 40,— pro Aktie festgeseßten November 1904 ab ‘au in Gifhorn statt.

und Verlustkonto pro 30. Juui 1

483 762187

Der Vorstand.

H. Banning. Sämtliche Auffichtsratsmitglieder wurden wiedergewählt. Abstand genommen.

Gaswerk Gifhorn A.-G. Bilanz per 30. Ay

Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz fowie des zugehörigen Gewinn- und Verlustkontos mit den von mir eingehend geprüften, O Eng äHg ge- führten Geschäftsbüchern bef, einige i< unter Bezug- nahme auf meinen Revisionsbericht.

Samm i. W., 20. August 1904.

L. Winter, vereid. Bücherrevisor beim Königl. Landgericht Hannover. 904,

483 762/87

Von einer Ersaßwahl für den

S. Sp S o d

Reservefondskonto E E i Gewinn- und Verlustkonto : 460,16

Vortrag aus 1902/03 . , 4 , « ‘e 3 352,35

Gewinn in 1903/04 .

M

At S “Dam

êsconto-Gesellschaft, Bremen, und auf unserem

[58782] Gaswerk Lesum-Burgdamm Aktiengesellschaft. Aktiva. Vilanz per 31. Juli 1904.

ä i ; 160 000— Grundstu> und Gaswerksanlagen . . | 252 868/88 Nen A o s eis e A 80 000|— Nalsenbeliand ¿2 L 830/60} Hypothekarishe Anleihe ... 8 81952 Bor L C 2 DGLIAIN S a e 6750 Außenstände und Bank uthaben. . 16 984/911} Rabatte . E i R R f Vorausbezahlte Versi erungsprämien 237/20} Vorträge für Anleihezinsen, Unkosten, 1 681/40

Reserve fetSaturez Oere C 365|— STETVEIDNOSTONID 424 vid a A Es (rnelerungotonto = e s 26 14 600 M 0 L02082 Los0 A ortrag aus 1 Gewinn in 1903/04 , 7 297,68 773068 273 264|— 278 002 Verluste Gewinn- und Verlustre Gewinns m n ————— E Tae A Nolien des Betriebes 5 25 245/881] Vortrag aus 1902/03 .. „...…, Anteiheeinsen L E 4 000|—} Bruttoerträgnis aus dem Verkauf von Abschreibungen : Gas, Nebenprodukten «. ... . TNCUeTUA E 6 000|— Reingewinn wie folgt zu verteilen: Met DeIonS 2 M 400,— a Db 6 400,— Tantieme an Aufsichtsrat . , 74,65 Vortrag auf neue Re<nung , 855,93 7 730/58 # 42 976/46 42 97618 Bremen, : Les.-Burgdamm, im September 1904. vie c Der Auffichtsrat, Der Vorstand. Gle Met Ke SSGAR big gs j Seegelken, Vorsißer. Johs. Brandt. H. A. Rededer, beeidigter Bücherrevisor. [58779] E Aktiva. Bilanz per 30. asfiv,

Abschreibung A Grundstückskonto . . .| 256 369/36] 112|50 296 481/86/] Aktienkapital | 2 100 O7 Fabrikgebäudekonto - „| 676 240/80] 45 945/25 13 586/05) 708 600/—}| Anleibekapital|} 630 is ontor- u. Wohnhauskto. 85 848/23] 20 000|— 1748/23] 104 100|—} Ausgeloste 000|— Maschinenkonto . . ,} 631 000|—| 43 125/99] 47 325|99] 626 800|— Obligationen 3 i Seratshaziskonto He 133 600|/—] 40 263/81 20 063/81] 153 800/—} Unfallberufs- 800— Mobilienkonto . . 35 900/—] 7 461/61 9461/61] 37 900|—} genossenschaft 2 Neuanlage Wald-Konto | 122 400|— 4 900|—] 117 500/— nter- : 93 085/69 i stlbungs- 9 562/90 Warenkonto L 1212 038/1Ó Divide Gs j Gffettehtonto i e s U en 21 33177) Pon 601 S E E 63 959,94) Kreditoren J 88200 C E Les R EA A Debitor l o& T6 Bedusitonto| 429800 3 968 77625 3 968 776/29 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. aben.

Ad L 74 837/28] Per Waren- e Í Unfallberufsgenof enschaft, Krankenkasse u. Altersversicherung 16 866/78) fonto 705 195 33. e Beleuchtung, Feuerung und Wasser „L, 99 756/67 Obligationszinsen und Amortisation ......... 26 400|— p A DCLTTEDPTETONIO I E 9 412/35 S Ce Une E S us E L E 301 855/64 0 ERUUOIER e E 93 085/69 « Rücklage wegen Patria-Fahrradvertrie 40 000|— E S o ele ta mis L Ls E S e C l 42 980/92 J 705 195133 705 195/33 j

Solingen, den 4. Oktober 1904.

Weyersberg Kirschbaum & Ci: “M Actien-Gesellschaft für Waffen und Fahrradtheile. _

[58793]

Aktiva. Bilan Sründe und Bodo e 200 000 Aktienkapitalkonto . Gebot S 963 000 Reservefondskonto Wasserkraft- und Turbinenkonto 212 118 Beamten- u. Arbeiter- Motoren-, FTalivene und-Wertzengalonio- 7. 564 000 unterstützungskonto| S iigbanlagelöntd- s E 9 450 Dividendenkonto , ,

ceumunabanlagdonto 4 a i, 25 000 Diverse Kreditoren .

Ua O e E E E A Reingewinn , ,

ebt Kd Uten eno A 20 000

A e P ci Es E r E Poren S e P S 22 000 Walserleitungöanlatond E, 4 687 Dees ie s Ibfabrikate und fertige Waren

albfabrikate und fertige Wa 4 Bld C O - und Wechselbestand ...... / D Î E S S 569 592,12 Vantguibabet R 5 342 536,35 | 1587 353

Verkaufte Es an der Gesellshaft für Straßenbahn-

bedarf m. b. 302 708

3910319 Gewinn- und Verlustkonto am 30,

Soll.

Generalunkosten : Gehälter, Reisespesen, Allgem. Unkosten, erkaufspropisionen, Steuern, Porto, DeDrIed H

Seide E Motoren und elektr, Kraftanlagen . . ; Maschinen, Werkzeug und Transmissionen Fon Sa eleu<tung8anlage

Pobilien

S B E E S E CES

Gewinnvortra E Betriebsübers<uß,

960 080 Zinsen 2.

E E E as D S Wi 0 SIAE S P-M S: Sw Ee N

P I S S

D (O0 P: 0 E! Ds wi? S s

120 000 214 360/15

594 Gaggenau, den 7. November 1904. ns

Eisenwerke Gaggenau Aktiengesellschaft. # f

Steinsiek, Stiller.

ps Pt 0 0 e d

594

Lal] e E Die în der Generalversammlung der Eisenwerke (58796) daß 20 C pier den Srl en dame 50 c für den Dividend tsrat unsere [schaft gew e a L Bata der 7 Mevember 1904.

N

10. dss, Mts. ab an unseren Kassen aur Aus-

zablung. : Le _ Eisenwerke Gag ktiengesellschaft.

Berlin und Karlsru e, den 7. 904. hard Ga fetember 5 Steinfsiek.

Alfred Seeligmann & Co. Stiller. -