1904 / 265 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[59040]

1 E 3

ei BluRA 4) Neuwahl des

chtsrats.

nur derjenige,

oder bei einem Notar hinterlegt oder Im Falle der Hinterlegung einer der vorbezeichueten

Stuttgart, den 7. Novembe

Aktienbrauerei Retteumeyer, Stuttgart.

Die XVT. ordentliche Wirtibattole Tru 1904, Nachmittags 4 Uhr, im Wirtschaftssaale der Br.

Ta CiblerfttErne e RE S Vorlage der Bilanz und Berichterstattung des Vorstands und Aufsichtsrats. von Decharge an Vorstand uñd Aufsichtörat. Beschlußfaffung über die Verwendung des Reingewinns.

Auffi Zur Teilnahme an der S eclantinhon ist jeder Aktionär berechtigt, zur Abstimmung jedoch welcher seine Aktien (ohne Ta e O Versammlungstage bei der Gesellschaftskasse oder bei Königl. Württembergische Hofbauk, Stuttgart, Württembergische Landesbank, Stuttgart, eno «& Ulrich, Augsburg, + Weisheit & Co., Ulm a. D., Dresduer Bauk, Frankfurt a. Main, E Aktienbesit glaubhaft na ei einem Notar ist die Be zmtertegungöstellen innerhalb obiger Frist einzureichen. Der Vorftaud des Auffichtsrats:

findet am Mittwoch, den 7.

Dezember auerei (in der Karlsvorstadt hier)

statt.

spätesteus 3 Geschäftstage vor dem olgenden BänthEtet Dns

weist. einigung hierüber gleichfalls bei

Rechtsanwalt Gauß. [58775] J. Vanning Actien-Gesellschaft Hamm i. W. Aktiva. Vilanz þro 30. Juni 1904. Pasfiva. M S i A s M A An Grundstückkonto .. . A 155 000/—}} Per Aktienkapitalkonto . . | 1 100 000|— Gebäudekonto: » Kontokorrentkonto : Buachwert p. 30./6. 1903 , 339 242/32 Kreditoren M. O 12 220 86) Anzah 182 708,76 351 463/18 « Anzaÿ- —- Abschreibung 2% 7 029/26] 344 433/99 Iungen 30 030,— | 212 738/76 Maschinenkonto: « Delkrederekonto . 11 548/98 udhwert p. 30./6. 1903 .| 352 025|79 « Unterftüzungsfonds- E 3 982/19 O ed 5 066/10 356 007/91 Abschreibung 8 °/9 28 480/63] 327 527/28 « Werkzeug- u. Utensilieukonto: Buchwert p. 30./6. 1903 . 63 602/65 e e E 6 104/96 D 69 707/61 Abschreibung 8 % 5 576/61 64 131/— - Inventarkonto: Buchwert p. 30./6. 1903 . 3 354/04 E G 2771/66 6 125/70 Abschreibung 89/9 490/06 5 635/64 Z Bled und Wagenkonto 1|— « Modellekonto: Buchwert p. 30./6. 1903 . 30 000|— I 15 947/49 45 947/49 Abschreibung . . 15 947/49 30 000|— » Zeichnungenkonto .. 1|— « Feuerver Seuingdkonto, vor- ausbez. Prämie . …... 1724/80 « Kontokorrentkonto, Debitoren 158 163/76 « Warenkonto, Vorräte lt. In- E L 128 213/61 « Kassakonto, Bestand . . 2 006/97 + R 5 600|— v inne und Verlustkonto : Saldo p. 30./6. 1903 110 914/47 Gewinn p. 1904 M. 61 523,66 Abschrei- bungenp. 1904 , 57 524,05 3 999/611 106 914/86 | [1329 353/84 1329 353/84

Hamm i. W., den 30. Juni 1904. Der Aufsichtsrat.

Der Vorstand.

Felix Banning, H. Banning. Vorsißender. Debet

Getwvinn-

d [s é A

An Vortrag vom 1. Juli 1903 110 91447 Per 376 848/01

- Lohnkonto . C 16500004) . Dissen E 106 914/86 E E 5 833/68 « Allgem. Unkosten . . . . . 163 587 63 L mUmreibu. 57 524/05

Hamm i. W., 30. Juni 1904.

verstorbenen Herrn S. Feist, Berlin, wurde [58781] Aktiva.

Grundstück u Kassabestand

A G: Q S A S ch6 E 6 *ck

Effekten . Vorausbeza Anleihebege

A S R S s

[lte Affekuranz ungskonto

[us des Betriebes Aitieiheiinfe S R E E i rneuerungsklonto Reingewinn, wie folgt, zu verteilen : Reservefonds é 200,— 4% Dividende Vortrag a. neue

L 64D E S S

§ À S Wid O G S S 2D h

Rechnung

E e R E Revidiert d mit d d äßi, , d. und mit den ordnungsmäßig ge. Der Auffichtsrat. DEE BEEERE ührten Büchern stimmend befunden. Friy Fran cke; Vorsiger. S TE s A Nedefer beeidigter Bücherrevisor.

04 tagenden Generalversammlung auf 4 0/, = D E Pad LE , Dividende fie gegen Einlieerung des Dividendenscheines Nr. 5 vom

der Direction der Gaswerk Gifhorn A.-G.

é 40,— pro Aktie festgeseßten November 1904 ab ‘au in Gifhorn statt.

und Verlustkonto pro 30. Juui 1

483 762187

Der Vorstand.

H. Banning. Sämtliche Auffichtsratsmitglieder wurden wiedergewählt. Abstand genommen.

Gaswerk Gifhorn A.-G. Bilanz per 30. Ay

Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz fowie des zugehörigen Gewinn- und Verlustkontos mit den von mir eingehend geprüften, O Eng äHg ge- führten Geschäftsbüchern bef, einige ich unter Bezug- nahme auf meinen Revisionsbericht.

Samm i. W., 20. August 1904.

L. Winter, vereid. Bücherrevisor beim Königl. Landgericht Hannover. 904,

483 762/87

Von einer Ersaßwahl für den

S. Sp S o d

Reservefondskonto E E i Gewinn- und Verlustkonto : 460,16

Vortrag aus 1902/03 . , 4 , « ‘e 3 352,35

Gewinn in 1903/04 .

M

At S “Dam

êsconto-Gesellschaft, Bremen, und auf unserem

[58782] Gaswerk Lesum-Burgdamm Aktiengesellschaft. Aktiva. Vilanz per 31. Juli 1904.

ä i ; 160 000— Grundstuck und Gaswerksanlagen . . | 252 868/88 Nen A o s eis e A 80 000|— Nalsenbeliand ¿2 L 830/60} Hypothekarishe Anleihe ... 8 81952 Bor L C 2 DGLIAIN S a e 6750 Außenstände und Bank uthaben. . 16 984/911} Rabatte . E i R R f Vorausbezahlte Versi erungsprämien 237/20} Vorträge für Anleihezinsen, Unkosten, 1 681/40

Reserve fetSaturez Oere C 365|— STETVEIDNOSTONID 424 vid a A Es (rnelerungotonto = e s 26 14 600 M 0 L02082 Los0 A ortrag aus 1 Gewinn in 1903/04 , 7 297,68 773068 273 264|— 278 002 Verluste Gewinn- und Verlustre Gewinns m n ————— E Tae A Nolien des Betriebes 5 25 245/881] Vortrag aus 1902/03 .. „...…, Anteiheeinsen L E 4 000|—} Bruttoerträgnis aus dem Verkauf von Abschreibungen : Gas, Nebenprodukten «. ... . TNCUeTUA E 6 000|— Reingewinn wie folgt zu verteilen: Met DeIonS 2 M 400,— a Db 6 400,— Tantieme an Aufsichtsrat . , 74,65 Vortrag auf neue Rechnung , 855,93 7 730/58 # 42 976/46 42 97618 Bremen, : Les.-Burgdamm, im September 1904. vie c Der Auffichtsrat, Der Vorstand. Gle Met Ke SSGAR big gs j Seegelken, Vorsißer. Johs. Brandt. H. A. Rededer, beeidigter Bücherrevisor. [58779] E Aktiva. Bilanz per 30. asfiv,

Abschreibung A Grundstückskonto . . .| 256 369/36] 112|50 296 481/86/] Aktienkapital | 2 100 O7 Fabrikgebäudekonto - „| 676 240/80] 45 945/25 13 586/05) 708 600/—}| Anleibekapital|} 630 is ontor- u. Wohnhauskto. 85 848/23] 20 000|— 1748/23] 104 100|—} Ausgeloste 000|— Maschinenkonto . . ,} 631 000|—| 43 125/99] 47 325|99] 626 800|— Obligationen 3 i Seratshaziskonto He 133 600|/—] 40 263/81 20 063/81] 153 800/—} Unfallberufs- 800— Mobilienkonto . . 35 900/—] 7 461/61 9461/61] 37 900|—} genossenschaft 2 Neuanlage Wald-Konto | 122 400|— 4 900|—] 117 500/— nter- : 93 085/69 i stlbungs- 9 562/90 Warenkonto L 1212 038/1Ó Divide Gs j Gffettehtonto i e s U en 21 33177) Pon 601 S E E 63 959,94) Kreditoren J 88200 C E Les R EA A Debitor l o& T6 Bedusitonto| 429800 3 968 77625 3 968 776/29 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. aben.

Ad L 74 837/28] Per Waren- e Í Unfallberufsgenof enschaft, Krankenkasse u. Altersversicherung 16 866/78) fonto 705 195 33. e Beleuchtung, Feuerung und Wasser „L, 99 756/67 Obligationszinsen und Amortisation ......... 26 400|— p A DCLTTEDPTETONIO I E 9 412/35 S Ce Une E S us E L E 301 855/64 0 ERUUOIER e E 93 085/69 « Rücklage wegen Patria-Fahrradvertrie 40 000|— E S o ele ta mis L Ls E S e C l 42 980/92 J 705 195133 705 195/33 j

Solingen, den 4. Oktober 1904.

Weyersberg Kirschbaum & Ci: “M Actien-Gesellschaft für Waffen und Fahrradtheile. _

[58793]

Aktiva. Bilan Sründe und Bodo e 200 000 Aktienkapitalkonto . Gebot S 963 000 Reservefondskonto Wasserkraft- und Turbinenkonto 212 118 Beamten- u. Arbeiter- Motoren-, FTalivene und-Wertzengalonio- 7. 564 000 unterstützungskonto| S iigbanlagelöntd- s E 9 450 Dividendenkonto , ,

ceumunabanlagdonto 4 a i, 25 000 Diverse Kreditoren .

Ua O e E E E A Reingewinn , ,

ebt Kd Uten eno A 20 000

A e P ci Es E r E Poren S e P S 22 000 Walserleitungöanlatond E, 4 687 Dees ie s Ibfabrikate und fertige Waren

albfabrikate und fertige Wa 4 Bld C O - und Wechselbestand ...... / D Î E S S 569 592,12 Vantguibabet R 5 342 536,35 | 1587 353

Verkaufte Es an der Gesellshaft für Straßenbahn-

bedarf m. b. 302 708

3910319 Gewinn- und Verlustkonto am 30,

Soll.

Generalunkosten : Gehälter, Reisespesen, Allgem. Unkosten, erkaufspropisionen, Steuern, Porto, DeDrIed H

Seide E Motoren und elektr, Kraftanlagen . . ; Maschinen, Werkzeug und Transmissionen Fon Sa eleuchtung8anlage

Pobilien

S B E E S E CES

Gewinnvortra E Betriebsüberschuß,

960 080 Zinsen 2.

E E E as D S Wi 0 SIAE S P-M S: Sw Ee N

P I S S

D (O0 P: 0 E! Ds wi? S s

120 000 214 360/15

594 Gaggenau, den 7. November 1904. ns

Eisenwerke Gaggenau Aktiengesellschaft. # f

Steinsiek, Stiller.

ps Pt 0 0 e d

594

Lal] e E Die în der Generalversammlung der Eisenwerke (58796) daß 20 C pier den Srl en dame 50 c für den Dividend tsrat unsere [schaft gew e a L Bata der 7 Mevember 1904.

N

10. dss, Mts. ab an unseren Kassen aur Aus-

zablung. : Le _ Eisenwerke Gag ktiengesellschaft.

Berlin und Karlsru e, den 7. 904. hard Ga fetember 5 Steinfsiek.

Alfred Seeligmann & Co. Stiller. -