1904 / 265 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Brauerei „Zur Eiche“ vorm, [58780] Vi

Shwensen & Fehrs in Kiel

lanz und Gewinu- und Verlustre<nung per 30. September 1904,

zu Kiel.

[59011] Einkaufs und Aktiva.

7) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

Credit Genossenschaft des Vereins Deutscher Schirmhäudler.

Aktiva. l X 5 sfiva K Bilanz vom L. Avril 1903 bis 31. März 1904. Pasfiva. Immobilien und Gebäude . ..… 2 MO 2E He O 1 400 000|— «8 Maschinen und Utensilien .. 140 247/48 Dartiag E0ationen I. Anleihe . 569 500|— 5 «O E 1/—}} Partialobligationen 11. Anleihe. . . | 450 000|— | An 14 Debitors Per 25 Kreditores... 1 945|— Elektrische Beleuchtungsanlage . 1/—} Hypothekenkonto : „Kaisersaal“,Gaarden| 100 000|— | , A DUE A S A: Í CMIEE s, l ied is N 11752 Lagerfäfser, Gärbottihe . ... 11 455/23] Hypothekenkonto: „Deutsche Reichs- e Sao Es A e L E Ee Es 12483 L N 26 434|— L s A 260 000|— | « T D E R 7 DUIEIVCIOIDS es S 102/60 Wagen und Geshiree 1/—}} Temporäre Anleihe auf die „Deutsche 6 Ra i E e s U aaa S a a N 4 000|— A 1/— Dretboballe A 00. 000] « D E S b Rapttaitotio L C A N 579106 aschenbierutensilien . ... 1|— Hypothekenkonto: Hotel Düsternbrook | 200000/— | Kapitallonto 6 Ane 0 in agte s S e obiliar und Wirtschaftsinventar A GVAN ebe E L 55 512/25 13 044/24 e E N 2 23 208|75 Kassebestand und Bankiersguthaben . | 22151075 P ICINE D G L 140 000|— vie S L R B Z E S ie Spazaleeservef E R Ed 2 R S ° M | 88 á vpothekenforderungen und Darlehn . pezialreservefon 91 498/28 | An Waren und Wesel 1234/03} Per Handlungsunkosten ct | E T 4 500/—} Reserve für nit abgehobene P L E e T 0 A Meserbel t E 124/38 ada Ci Aa en 86 819/81 bende pro 1901/02 ene Divi E a E B Resecvelonds f (47 dgie “0: 54 4262S Küutionskonto R 73 16 000|— L Salo t E S 579/06 Unterstüßungsfons8 97 432/55 E E E A 1294108 i 4 9/9 Vorzugsdividende... , 56 000|— g 1 294/03 ; treten. 8T 9/0 Superdividende... 119 000| Im Laufe des Geschäftsjahres 1903/4 sind 2 Genossen ausgeshteden und keine neu S e Sitte 28 386/79 | Am Schlusse des Geschäftsjahres 1903/4 gehörten der Genossenschaft 14 Genossen an mit einer Ha Gewinnsaldo Vortrag... 35 177/61 | von 4000 “i N E : s erlin, im November s 3 977 057/31 3 977 057/31 Der Vorstand. Soll. Haben. Marx Bethge, Direktor. Albert Karius,- Rendant. Ausgaben für Brau- u. Betriebsmaterial | 528 418|45 Wientout A 1 187 007/64 E . . Apemeine i E . a E 2 Ie A E 16 42788 E L E S E Î asfiva Es E a E 255 246/06 S) Niederlassung 2c. von Grünbkaplial. 0 500 000. 1 203 435/52 1203 435/52 Rechtsanw( lten VIEICTVETONDS Ly oa V 0 Leo 2d 10 _Die in der heutigen Generalversammlung unserer Gesellschaft festgesepte Dividende für das L Spezialreservefonds " 9162 90020 17. Geschäftsjahr 1903/04 wird gegen Einlieferung des Dividendencoupons Nr. 17 mit 4 125,— [59015] Bekanntmachung. Umlaufende Noten... 3 bei unserer Gesellschaftskasse hierselbst sowie Der zur Rehtsanwaltschaft bei dem hiesigen Amts, B os fällige Ver- 6 484 615, 0 bei Herrn Wilh. Ahlmaun, Bankhaus hierselbst, gerihte zugelassene bisherige Geritsassessor Iosef | indlich “Pindi e a 24 E Ne Drceitaee Baut in Frauksurt a. wt aueltoliste on t beute in die diesseitige Rè<ts- | "f indene Verboten. 3 306 600 0 eingelöst. F Boum den S 1904. Sonstige Passiva 144 810 TLA

Kiel, den 4. November 1904. I. M. Fehrs.

Die Direktion.

H.

Voß.

Der aufsichtführende Amtsrichter : Riefensta hl.

Es - [59014 Bekanntmachung. i6tB Pt Actien-Gesellschaft Oberbilker Stahlwerk haben uud der Krinutes für Deb L E A (vorm. C. Poensgen, Giesbers & Cie) Düsseldorf-Oberbilk. gelaffen und in die Rechtsanwaltsliste eingetragen: Aktiva. Bilanz am 30. Juni 1904. Passiva Brezmerbäben: beg L Nob 1904 E E E E Das Amtsgericht. E 1B Æ R 1A Krüder. Grundent 448 000/—}| Aktienkapitalkonto . . . . | 3000 000|— E E Maschinenkonto, Saldo 1./7. 03 . | 1989 000|— Anleihekonto . . .. .. 1000 000/— | [59017] Uns Amtsgericht Zugang in 1903/04... | 459 951/20 Delkrederekonto: E E a Ne A Fan 3 118 951/20] Saldo 1./7. 03 Briesen, Westpc., zugelassenen Re sanwä B Abschreibung 5 9/9 M 2 000,— E, Tage eingetragen der Rechtsanwalt Bruno l t 122 447,56 Zuweisung “Briesen, Westpr, tén b, November 1904: Abschreibung, 1903/04. , 3000,— 5 000|— FICIENo L : außerordentl. , 101 503,64 | 223 951/20| 2 225 000|— Kreditoren Iro) Mes Amigeriht, Gebäudekonto, Saldo 1.7. 03. . | 656 000|— rader er Suteees Der Rechtsanwalt Ernst Adolf Peisel in Dresden Zugang in 1903/04 E S _— E Diverse T ist ¿E bie Aa e eingetragen worden. j esden, den 3. November x > Abschreibung... 20 968/65] 700 000|— E S] 710 ¿ads Der Präsident des Königlichen Landgerichts. Mokiliènkouw 100|—}} Avalkonto S AS E [59077] E MattOortäüte: L 329 766/50) In die Liste der hier zugelassenen Rechtsanwälte Ganz- u. Halbfabrikate u. Zwischen- find eingetragen worden die zeitherigen Referendare D 446 570/38] 776 336/88 Dr. Heinri< Wilhelm Rosenthal und Dr. Marx Uo A A 6 356/94 Lebere<t Ranjic, beide mit dem Wohnsitz in Dresden. Retse Den. as es 367 265/79 Kön. Amtösger. Dresden, 8. November 1904. Wertpapiere, als Kaution hinterlegt 7 000/—| 380 622/73 [59019] Bekauntmachung. O a 87 648|— Der durch die h. Entschließung des K. Staats. Gewinn- und Verlustkonto: ministeriums der Justiz vom 8. Oktober l. Js. R e L 23 943}10 Nr. 36 506 zur Retsanwaltschaft bei dem K. Land, A L f 161 745/35} 185 688/45 gerichte Frankenthal zugelassene gepr. Nechts- 1803 396/06 4 803 396/06 | Praktikant Friedrich Ackermann wurde unterm Soll Getvinu- und Verlustkouto 1903/04 aben ei l Be ee Ret, E candaerichte L s i . ntenthal zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen. S S Fie 2 e Fraukenthal, den 5. November 1904. E An Verlustvortrag aus 1902/03 247 630/56 L: Aantacriht: Generalunkostenkonto : 185 688/45 | [59016] ¿ Zinsenkonto N Der Rechtsanwalt und Notar Wilhelm Schild- N bschreibungen aus zu Ruhrort it, da derselbe verstorben, in der : Delta Zuweisung 1903/04 Et iesigen Amtsgerichte zugelassenen | s e Í 433 319 433 319/01 Ruhrort, den 4. November 1904.

Nah den in der fithtêrat aus den Herren: abritbesißer Emil

ngenieur Paul

ommerzienrat

Poensgen, Düsseld tedboeuf, Düsseldorf,

Vorsitzender

E efißer Sees ; Lok: Faden, Y ndusirteller H. Regnier- , Lüttich, abrikbesißzer Ca Sea at

Düsseldorf, den 5. November 1

or, 1 vet ender, Vorsitzender, arl Poensgen, Düsseldorf,

udolf Poensgen, Düsseldorf. E gen, Düsseldorf

Der Vorstaud. A. Wie >e. Junius.

heutigen Generalversammlung vorgenommenen Neuwahlen besteht der Auf-

Königliches Amtsgericht. T 9) Bankausweise.

Wochenüberficht

der Reichsbank

vom 7. Es 1904,

[59287]

ftiva. [58778] 1) Metallbestand (der Bestand an M Uktiva. Vilanz per 30 fi : lursfähigem deutschen Gelde oder B L N N O a 2 an Gold u D per aus-

Z A M [länd ünzen, das Kilogramm apriRrundstäee E 192 271/000 Attenkapial L, 1 600 000| ein zu 2784 M. enne . «916/922 000 Rad ei S 797 844/33) Obligationss{huld, 1000 000|— | 2) Bestand an Reichskassensheinen. 24 379 000

Arbeite pt Ras E 24 321/85 L N 3809|— | 3 s e Noten anderer Banken 13 930 000 eitel babä E 100 E Miete N 2M O , e Welseln #5 811 809 000 nte Ge E E s 76 165 Aren fervefonds G A T 5 E Combardforderungen , 28 oa

E a L ¿ r Sffellet-

Ie Und: Loertieugt M dito S 298 469|— - » sonstigen Aktiven , 99 477 000 E a S E L d 21 798 ewinn .

Fuhrpark E O E E K P 87 042 31 O

Boris MID L A E 8) Das Grundkapital 150 000 000

Kassa und Wesel . . .:::] "036 19 Det Meserbefonds . . 22 EBLEUOO

Debitoren inkl. Vorshüsse . . . .. D A oi o, 2 R 1 840 874 000

1 3049 83544 bib O ues inn- 2 BELoind lichte 463 830 000 Soll. A BresuR t s Haben. | 12) Die sonstigen Passiva. © 37 386 000 E Berlin, va Ia Ee An Abschreibungen + + » «7 I S Der Bo I 11 695/02) Ko. Gallenkamp. von Gla en » Gewinnsaldo... « «C Cn i 197 307/54 os Klizing. Schmiedid>e. en app. 209 002/56 209 002/56 Goßmann. von Lumm. Annweiler Emaillirwerke vorm. Franz Ullrih Söhne, Annweiler, | (59261) Braunschweigishe Bank, Der M ¿ Gu RTAAE : Stand vom 7. November 1904, , Vorsitzender. ' va. Die bus Ver A E festgesetzte E S N 1904 fommt mit 4 30,— Reit i S E M 586554, 25, Le tf C al g r. en A E p L . e N be. gegen ir ey ey Elsaß > Lothrin en, Strafiburg i. Els, Noten anderer Banken s 88 909 s I. L. Fin, Fraukfurt a. M., und une O L « 9181 807. 05 unserer Gesellschaftëékafse, hier. ombardforderungen 4800060; Aunweiler, 7. November 1904. Effektenbestand . . » 1254597. 60; y j Der Vorftaud. Sonstige Aktiva H « 11200 435, 15,

Eventuelle Verbindlichkeiten aus F weiter begebenen, im Fnlande 60 zahlbaren Wechseln. . . ., 585 388, V Braunschweig, den 7. November 1904.

Der Vorftand. Bewig. Tebbenjohanns.

10) Verschiedene Bekannt machungen. [59012] Von der Deutschen Bank hier ist der Antrag 8“ stellt ‘worden,

4 2500 000 4 0, tbekari der 0 go hekaris< 2 J

er.

ug

E

gestellte Teilschuldverschreibungen der nischen Anthracit-Kohlenwerks

dreh, rüc{zahlbar zu 102%, jede Rüchz s bis 1907 ausgeschlossen, Nr. 1 bis 2500 gu E

M 1000, A zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulasset" F erlin, den 7, November 1904. i f Zulassungsstelle an dex Börse zu Berlin, Kopeßky. F [58765] O F Bremerhavener Zeitung J Zeitungsverlag und Druckerei L Gesellschaft mit beschränkter Haftun e À Die Herren Besißer von Anteilscheinen unl" Gesellschaft werden zu dec am 24. November Nachmittags 5 Uhr, in Löhrs Hotel zu I

haven stattfindenden LX. ordentlichen Get versammlung hierdurh ergebenst eingeladen- Tagesordnung: t “d 1) Vorlage der Bilanz und Dechargeerteilung- 2) Beschlußfassung über die Gewinnverteilun&- 3) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsrats remerhaven, den 5. November 1904. Der Auffichtsrat. W. S nibbe, Vorsigender.

Verlin W. 62, den 5. 1904 Courbière-Straße 14 Oa Albrecht &

mit beschränkter aftung, iu Liq

- Wensh. O. L 6midt.

Vier Gesells [versammlun

nsere Gese t ver

beschluß in Liquiditit auth Generalye tors

hiermit unsere Gläubiger auf, pt À

15. dss. Mts, bei uns zu melden. E Teuton L im Hannoversche Kupferschmiedere N

Metallwaarenfabrik Geseuschaft mit f shräukter Haftung in Liquidation- [58382] - 2 Deutscher Arbeiterhausral,, V Gesellschaft sür Herstellung und Vertre it bes ries Surihtunge: Lte Gesellschaft ist auf elöft, und innerhatd Gm Monaten bei ne nterzelchneten Liqui zu me den. M. l, Frankfurt a. A Ludwig Bange M

ankfurt a

L ent Fa D. Gläubiger d. Firma Emin ü sattel Ge g: m. b. H. in Liqu atio

aufgefordert, \. z. E s Swhöneberg, Be>erstr. 14.

A!

Meister Gesellschaft jon. N i :

GesellsVat Malt A