1904 / 266 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; v E Z # : [592988] Oeffentliche Sihung. Bilanz der Aktiengesellshaft für Licht-, Kraft- und Wasserversorgung Großenhainer Webstuhl- und Maschinen- | geeitag, ley November, Nachmittags zu Borbe> Fabrik Aktiengesellschaft. 6 Uhr. Tagesorduung: 1) n Sonnt gruhe

Aktiva. für 30. Juni 1904, Pasfiva Nachdem die zur Zusammenlegung nicht eingereichten | etdigung In E 3) Mehrprägung von Kupsek-

S S R E E E R T —— | Aftien Nr. 25, 61, 246, 262, 298, 599, 851, 877, 87g | im Handelsgewerbe. telmeldewesen. A 1 f eutschen Peicg. | Münzen. 4) Neue Bestimmungen im Hoteln M | M A A |y| 1184 mittels Bekanntmachung im Deutschen Reichs- B lin , ‘Grundbesißkonto . . 20 375/04|| Aktienkapitalkonto . 656 000/— | anzeiger Nr. 245 vom 17. Oktober ds. Is. für | Die Handelskammer zu Der. L L a N 90 471/48 Konto des Reservefonds kraftlos erklärt und die an deren Stelle ausgegebenen RAFESPOREER T FEF B 2 9%/ Abschreibung . . 1 809/43 88 662/05 i M 41 293,43 zusammengelegten Aktien am 2. November ds. Js. ie B f unsere Bekanntmachung vont Gaëanlagekonto 349 071/31 Dotierung pro öffentlich meistbietend versteigert worden sind, kann | Au st d. So ri Si Die hierdur< zur Kenntnis T0 Abschreibung . . | 2792568) 82114563 1908/04. 987930| 4417/73 | der Erlös von 523,60 für jede fraftlos | nserer Gemeindemitclleder, daß die Wahl von Gasuhrenkonto. E Divibentea s erklärte Aktie gegen Einlieferung der Stücke mit äfentant d fe<s Repräsentantet- O R 92 480/— } Dividendens< 190 Repräsentanten und se< ; 10 % Abschreibung . . 313423] 2820802] Darlehnkono 150 000[— | in Großenhgine bei A, Gesen, | sellvertretern am Donnerstag, den 24. E Ie 3778/83]l Anlagenreservekonto . . 17 600|— schaf e NNE Uerex Gesell») ember 190% Vos Vormittags 10 Uyr A j Eisenbahnans{lußkonto . .. 6 160/75 Diverse Kreditoren .. 14986/53 | in Dresden: bei der Dresdner Filiale dex | Nachmittags 4 Uhr, in folgenden Räumen | 9 9% Abschreibung . . 308/04 5 852/71] Gewinn- und Verlustkonto Deutschen Bank : ¿ogen werden wird: GALLEA 1 der Re- Konto des Wasserwerkes . . . | 197 558/69 Sor 2226/96 | in Empfang genommen werden. a. Oranienburgerstraße 30 (Sißzungésaa 8 %/o Abschreibung . . |__15 804/69] 18175393 Großenhain, den 3. November 1904. präfentantenversammlung), Religionsule der Wassermesserkonto . [2917/52 | | Vrofenhainer Webstuhl und Maschinen- | - Lindenstraße 48/60 (11. Relig 10 0/6 Abschreibung . .|__ 2917/73) 26 259/59 | Fabrik Aktiengesellschaft, N a. der jüdischen Ütensilienkonio 11 048/37 | [59265] f Ga eaPe E 23 9% Abschreibung . .|__ 2549/71) 8498/66 _| „Archimedes“ Actien-Gesellshaft | a. Burgstraße 12 (Hobel jun König von Por tallationskonto .. | | e 6. Potsdamerstraße aal des gese s G & R Ir Gadled | für Stahl- & Eisenindustrie. der Gesesbent der Freunde), L d n O N 509|— | Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- | f. Oranienstraße 68 (Nestaurant Hohmann), n) U a E 1238/19 | dur zu der am Dienstag, den 29. November | 8. Schönhauser Allee 4 (Restaurant Hagemann/ euerversiherungskonto . 1 204/80 | 1904, Vormittags 101 Uhr, in unseren Ge- | h. Yorkstraße 90 (Restaurant Kluge), ses)

T S 171 114/49 | | s<äftsräumen, Berlin SW., Alexandrinenstr. 2/3, | i. Joachimsthalerstraße 13 (Saal des Logenhau!/

Diverse Debitoren 38 989/46 | | stattfindenden 29. ordentlichen Generalversamm- | k. Holsteiner Ufer 17/18 (Caf6 Gärtner), Logen- E E s E lung ergebenst éingeläben: L L aa Ta Berlinerstraße 61 ( | agesordnung : estauran Mever Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. 1) Fe NTIS j, orlage der eb und Fest- | m. Sneberg Hauptstraße 134 (NRestauranl E i » n E R I egung der Dividende p. 1903/1904. „Schwarzer Adler“). : À i R | 2) Bericht der Revisoren und Dechargeerteilung an | Es" bleibt jedem Wähler überlassen, in wit MOUT Ore U A 2 249118] Vortrag aus 1902/03... 1 968/46 Auffichtsrat und Vorstand. Neuwahl der Re- | der vorstehend bezeichneten Lokale er sein Wa Allgemeine E N 36 904 95|| Gewinn auf Betriebskonto Gasansialt | 71 178/30 | visoren. ausüben will. r f A 54 449/51 - x Betriebskonto Wasserwerk | 358 413/43 | 3) Wahl von Aufsihtsratsmitgliedern. Die Schließung der Wahllokale erfolgt bt mw] Reservefonds: Dotierung pro 1903/04 2879300 -, , Installationskonto 16 491/04 | Diejenigen Aktionäre, welche fich an der General | und es werden alsdann nur no< die das im Dibiidendenkonto- 52 480|— - Latenkonto I 3 138/27 | Versammlung beteiligen wollen, haben ihre Aktien | wesenden Wahlbere<tigten zur Abgabe ihrer Sk Vortrag auf 190405 C Cr nebst einem doppelten Verzeichnis derselben spä- | zettel zugelassen. 4 und 4 TRalEN ——— | testens 3 Tage vor dem Versammlungstage |_ Einladungen zur Wahl und Stimmzettel it 151 189/50 151 189/50 | bei unserer Gesellschaftskasse, Alerandrinen- | sämtlichen wahlbere<tigten Mitgliedern ¡ugel® Borbeck, den 30. Juni 1904. straße 2/3, hier, oder bei den Herren Delbrück Leo | worden. Die leßteren werden außerdem nos Ln Der Vorstand der Aktien-Gesellschaft für Licht-, Kraft- und Wasserversorgung. «& Co., hier, oder bei der Breslauer Disconto- | dur zu dem vorbezeichneten Wahltermine li ten, Heinr i<. Lange. Bank in Breslau zu deponieren. Bemerken eingeladen, L ENUen Wahlbere<h ig eira L: De Geschäftsbericht nebst Bilanz und Gewinn- E L E uan R , .. i ein sollte, r me eine :

G Siegel & Tegeler Aktiengesellschaft Düsseldorf. Geshästslotalen in Berl ün Beet gere | (ei gestempelten Stimmzeitels am 17, A8: Me Aktiva. Vilanz per 30. Juni 1904. ® Pasfiva. | Aktionäre aufgelegt. 20, November, Vormittags 9 bis L ues 11 E E S E A ——— : Berlin, den 10. November 1904. unserer Registratur, Dranienburgersiraß E dto 95 000 S Aktienkapitalkonto Se oS wée a S Wertb Ste eE RHOBRNGE L Sebäudedato e 86 472 ppothekenkonto «L | 68 000/— | R T Andere als die mit E Stempel versch

E CCMLOTEITOUIO n, Gei cl DD : ettel w i der Wahl nicht ang let r Pr 1 024/681 Delkrederekonw 1416651 | 7) Erwerbs- und Wirtschafts- | Wut, peten bei der Wab A nl Rtungsfonto E 1377 Ra Es I genossenschasten. : der jüdischen Gemeinde. A [58383] BVekanatmachung. E E R Ans LOss Keine. = | jz Semdß $ 86 Abs, 2 s eide, betr. die Gde C Ee 399 ——_—Í | [haften mit beschränkier Haftung, machen ‘per

Bankguthaben 28 26 457 : i _" | Sesellichast “giere Gesellschafter die Auflösung L Mt Seid ade Da] DOO 8) Niederlassung 2c. von E tee par-Verein, Kiel, G s

Warenvorräte R I E 36 682 ) : Rechtsanw [ten. Die ‘Gläubi je e Bec Wee ierturt |

390 514/40 / 390 514/40 | [59080] _ Bekanutmachung. aufgefordert, si bei derselben bis zum 15. D | Gewiun- und Verlustkonto per 30. Juni 1904, „Der Gerichttafsefsor Josef Peters ist heute in | sember e E g een, i - L R Ra RISE A A —— | die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zugelassenen | Kiel, den 5. November 1904. f Sd M M | Z | Rechtsanwälte eingetragen worden. Rabatt-Spar-Verein, Kiel, G. m. b. An Handlungs- und Fabrikations- Per bereits abgeschriebene, nachträglich Boun, den 7, November 1904. y in Liquidation. i U S 245 656/74 eingegangene Forderungen . . . 92/15 Der Präsident des Landgerichts. Max E stein. z E auf Ausstände . . O04 v Warenkonto 278 606/62 Ea List E E i 7 September ewinn: : | n die Liste der beim hiesigen Amtsgericht zu- f L E a. Abschreibungen . 46 5 690,— | gelassenen Rechtsanwälte ist der Gerichtgasfessor Dur Gesells<aftsbes<luß vom 19, Oftober b. Reingewinn . . , 26 813,61 32 503/61} i Jose” Kraft in Minden als Nechtsanwalt heute | 1904 tritt die „Lichtgesellschaft m. b. H, i 278 698|77 978 69877 { eingetragen. in Berlin in Liquidation. F N a oige Gläubiger werden hiermit aufgesoiters . , S Fe em Unterzeichne G. M e, Regenwalder Kleinbahnen-Aktien-Gesellschaft. [59078] Verliu, den 8. November 104 Aktiva. Vilanz am 31. März 1904. Passiva. Der Rechtsanwalt, Justizrat Richard Ehaus in Der Liquidator: John Fags-

| O scheréleben ist in der Liste der bei dem unterzeih-

« [58069 ; An K neten Amtsgericht zugelassenen Nehtsanwälte gelö\s{<t D. Gu b Ti ; Í ; E Dahnfquio: : L Prioritättaftienkeditalkonto Bi 504 oco worden. sattel Ges, “N p S. in A y d estand am 1. April 1903 tammaktienkapitalkonto . 560 000|— | Oscherêleben, den 8. November 1904. aufgefordert, \. z. melden. * Y M E ie 9a “as 692,93 Sens omo Ee 30 000|— Königliches Amtsgericht. Hoth 2M i ufe sfondsfonto: ——— L TEEIES , ; | des Jahres . 698,96 | 102422189] Bestand am 1. April 1903 E erode Shöneberg, Bedkerstr. 14. Grund- und Bodenkonto: M. 39 593,31 : : i; - Geschähter Wert des unentgeltlich insen pro 1903/1904, 131978 9) Bankausweise. hergnsere Gesellschaft ist laut Generalversammlun übereigneten Grund und Bodèns | 30 000|— r[ô8 aus alten g es<luß in Liquidation getreten, und fordern unt Kassakonto: Ï Materialien . . ., H eine. hiermit unsere Gläubiger auf, si< bis s Erben 38/96 Rü>lage pro 1903/04 , 5 329,51 ÜTWRDCRIS A N E E G E E G S Az | A 2: DsG, Mt8, bei uns iu melden. Gr B esieunagfondomaterialienkonto : 6217,60 - Hanmeneenielingen, id estand laut Inventar . . .., 391/49 d i; - n î T Neservematerialtenkonto: t: N E A E 10) Verschiedene Bekannt- Met ie Kupfern it be- Bestand laut Inventar . .. 1336/22 beschafften, aber no< machun en ein waarenfabrik Geselischaft m Kautionswewselkonto : ni<ht verbrauten g + s<räukter Haftung in Liquidation- Kautionswesel der Betriebsführerin | 250 000|— Materialien laut Jn- [59260] . ———— - Kontokorrentkonto : beiltat 2 391,49 ; Don der Firma Delbrü> Leo & Co. hier und der Deutscher Kunstverein- j bitoren Z M 292624 ————— Rheinischen Disconto-Gesellshaft in Aalen ist d Di 1904 an- Guthaben bei der / y M 46 639,09 Antrag gestellt worden, 6 1 000 000 A i ito Verlosung der für das Jahr jienstag-- Kreissparkasse in a e Es Ne. 1--1000 der Aktieu-Spinuerci Aachen, 1e der 29. uslwerke findet Ee n hmittags | A Ra Materialien‘ 89856 Eile C jan Börsenhandel an der hiesigen Börse | $1 Ubt, im eti vis Entla Zustizratt W j | E MliHreibungoränto: Berlin, den 8. N Notars Dr. Johannes Kottka, Mohrenstraße 2 Bud Nv. Bestand am 1. April 1903 L e L : Berlin W. 35, den 10. November 1904. 3061" 16 109 Es M. 709,— Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin, Potsdamerstr. 190. [ (Erneue- Zinsen pro 1903/1944 „, 2481| _Kopeßky. Der Vorftaud. tun A E ; lage pro 1903/1904 , 725 1458/81 Süd S [59259] T ti ib t onds) ll, 14606,28 | 17 532/592|] Kautionskonto: ELD üdwestafrikanische Schäferei- M rsih Gewinn- und Verlustkonto... 67 678/26 Kaution der Betriebsführerin. . .| 50 000/—. f Die Sa ner Es e s Geleusdast. dna gu e k | : g esellschaft werden hierdur< der Comm [ständischen Pan 1191 199/34 1191 199134 | tag den S. Dezember ammlung l Mou: für di Zu e Oberlasb P s ageSordnung erge enst ein- l -_ An s # S Cr eladen. Aktiva. 6b, Verlustvortrag aus dem a<ten Geschäfts- : Gisenbahnbetrisbakonto: Ier TageLordnung : D c e S L G 567 Sn E ns E 6226174 Einnahmen... M 36 046,21 1) Geschäftsbericht des Vorstands und V U e a E : 6 521 056,” Buen. C 1444671 Autgaben „33 156,22 | 2 889/99 der Vilanz nebst Gewinn- und Verlustregun8 Effet s infenkonto . E E L T5 E Verlustvortrag für das neue Geschäftsjahr | 67 678/96 Ee das os lol einer Interims lag Neotorrentforderungen gegenSicher- 10 836 767 ungsfondsfonto .. . is zum 31. E E " i Abschreibugakonto Ï es R 729|— 2) Beschlußfaffung “über ‘bie vorgelegten beiden Grundstü>s- und diverse ausstehende 786 239: 705 68! 35 70 568135 E Ne Le den Ug Entlastung H orderungen . , ‘Paffiva. C ¡00 18:5 # 1904. : ; 3) Berichterstatt R rat. Stammkapital (8 4 des Statuts) . M “4B Fnded, den agu Regenwalder Kleinbahnen-Aktien.Gesellfäßatt " Intertegnacung fiber blu ggcutigen Stand des Resfervefgnds da O A x 116114 F Kroening. treffenden Maßnahmen. ung über die zu Depositen- und Girokonto . . . . - 10 469 222 H Genehmigt. Berlin, den 3. Ee 1904 Guthaben von Privatpersonen « H Stettin, den 30. August 1904. : Der Aufsichtsrat Görlih, den 31. Oktober 1904. B ank ___ Der Auffichtsrat. Stet der Sh weoftafrikanischen Schäferei-Gesellschaft Communalständische on Döring. Wiegand. Aug. S<hröder. Sarnow. S 4 „Dornhaupt, stellvertretender Vorsitzender. für die Preußische Oberlausil-