1904 / 266 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aatpeomtante®

Melzer in Loshwit : Der bisherige Inhaber Otto Gduard Leopold Nobert Det DANo eber Die Kaufmannswitwe Marie Elise Melzer, geb. Keßler, in Loschwitz ist Inhaberin. Dresden, am 8. November 1904. Köntgl. Amtsgericht. Abt. 111. Duisburg. [59203] In das Handelsregister A ist unter Nr. 429 die ofene Handelsgesellschaft „Mechelhoff & Cie“ zu uisburg eingetragen. 8 Essen lafter find A Bam Cos en, Ingenieur Heinri echelhoff zu Bochum. ci Gesellschaft hat am 4. November 1901 be- n.

Zur Vertretung der Gesellschaft find beide gemein- ihaftlih ermächtigt. Ia Duisburg, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. [602ce) f Dem Kaufmann Heinrich Steinen zu Duisburg is ar die Kommanditgesell haft ¿(Franz Theisen «C bura erteitnanditgesells<aft“ zu Duisburg Pro-

s ; N. ‘A 428. Duisburg, den 5. November 1904. j Königliches Amtsgericht. le [59206] Dn Unserem Handelsregister A is die unter e 361 EiNGe at Firma „Bernhard Fuchs“ in leben gelöst. Eiêleven, den 5. November 1904. Königliches Amtsgericht. Elber 4 69206] Die Firma „Hotel zur Post Friß Theis“, Elberfeld ist erloschen. Elberfeld, den 7. November 1904. Königl. Amtsgeribt. 13. Erfurt. [59207] In das Handelsregister B unter Nr. 31 ist heute bei der Schorustein-Aufsaßz- und Blechwaaren- Fabrik J. A, John, Aktiengesellschaft in Jlversgchofeu, cingetragen, daß dur Beschluß fr Generalversammlung vom 7. September 1904 lte Erhöhung des Grundkapitals um 140 000 M lossen worden, däs Grundkapital au demgemäß Um 140 000 (G dur< Auszabe von 140 Aktien zum

- Vesamtausgabebetrage von 144 200 \ erhöht ist und

Teßt 600 000 46 béträgt.

Erfurt, 5. November 1904 Königliches Amtsgericht. 5.

Frank fart, Main [59292]

Veröffentlichung aus dem Handelsregifter: he Anglo - American Tooth - Mannu- facturing C29, Gesellschaft mit bes<ränkter

Haftung. Untér dieser Firma is heute cine mit

dem Siße zu Frankfurt a. M. errichtete Gesell-

schaft mit beshränkter Haftung in das Handels- register eingetragen worden. Der Gesell shastsvertrag ist am 2. November 1904 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Ver- trieb von künstlichen Mineralzähnen, insbefondere dur Verwertung der erzielten Lizenz auf die bezüg- lichen Jn- und Auslandspatente, die auf den Namen

Fr. A. Wienand erteilt und von diesem an die

Gesellschast zu deren Eigentum abgetreten worden

sind. Auch ist die Gesellschaft berechtigt, gleichartige

oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, sih an solchen “Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretun zu übernehmen. Das Stamm- kapital der Gesellchaft beträgt 75000 « Die

Gesellschafter Harry Wienand und Fritz Wie-

nand haben in die Gesellschaft je zur Hälfte die

sämtlichen Aktiven und Paten der von ihnen bisher als alleinigen Gesells<haftern betriebenen Firma: L Conttnentale Zabnfabrik, vorm. Wienand & Co., Geselischaft mit beschränkter Haftung Pforzheim“ eins<ließlih bes beiden persönlich gehörenden hg uiwesens ‘auf Gemarkung Pforzheim nebst "den darauf ruhenden Hypothekenshulden eingebracht. ür die Aktiven ist ein Anschlagswert von 335 6306 1 A, für die Passiven ein Betrag von 285 620 46

11 J festgeseßt. Für dieses Einbring sind den ein-

ringenden Gesellschaftern 50000 A in Rechnung

gestellt und ihre Cinlagen auf je eine Hälfte dieses

Betrages = 29 000 M festgeseßt worden. Geschäfts-

führer der Gesellschaft sind der Chemiker Harry

Wienand und Kaufmann Friß Wienand zu Pforz-

helm sowiz Kaufmann ris Haug zu Frankfurt a. M. ind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die

Gesellschaft dur - mindestens * zwei Geschäftsführer

oder dur eten Geschäftsführer und einen Prokuristen

vertreten. Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- ellschaft erfolgen dur< den Deutschen Reichs- auzeiger.

Frankfurt a. M., den 5. November 1904.

j Königl. Amtsgericht. Abt. 16.

Frank furt, Main. [59293] Veröffeutlichung aus dem Handelsregister : „Gesellschaft für Elektrokultur, System

Fuchs, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.“ üter dieser Firma is heute eine mit dem Siße zu

ouffurt a. M. errichtete Gesellschaft mit be- lOtänfter Haftung in das Handelsregister eingetragen

Wtden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. November

0 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist è Verwertung fämtlicher dem Gesellschafter Jean

hs in Frankfurt a. M. gehörigen Patente, welche

auf die Beeinflussung von Pflanzen, insbesondere

Weinreben, durch die Naturelektrizität beziehen, sowle êtjenigen Patente, welche sih gleichfalls auf die

Veeinflussung von Pflanzen, insbesondere Wein-

tében, dur die Naturelektrizität beziehen, aber dur

esellschafter Jean Fus erst zur Anmeldung ge- gen werden, sowie derjenigen gleihartigen Patente

G Gebrauchsmuster, welhe irgendwie in das

î iventum oder den Besiy des Jean Fuchs gelangen

oten. Das Stammkapital beträgt 20.000 ufmann Jean Fulhs hat in die Gesellschaft seine

Patente, welche ag auf die Beeinflussung von

d anzen, insbesondere Weinreben, dur die Natur-

pettrizität beziehen, eingebraht. Für dieses Ein-

ztingen ind dem einbringenden Gesellschafter 17 500

e Anrechnung auf die von ihm übernommene Stamm-

e e gewährt worden. Geschäftsführer der Ge-

q [Saft ist der Kaufmann Jean Fuchs zu Frankfurt

ede: Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist

ider der Geschäftsführer für si allein berechtigt, esellschaft zu vertreten. rankfurt a. M., den 5. November 1904.

Px Königl. Amtsaeriht. Aht. 16.

Junk fart, oer [59208]

Wujgnser Handelsregister A bei Nr. 154 Firma

L Vok, Frankfurt a/O. ist eingetragen:

Das Handelsges<äft mit Firma ist dur< Erbgang uf (S R Raphael, Sophie ge- borene Joachim, in Frankfurt a. O., und von dieser S et Q en Kaufmann Louis Raphael in ankfurt a. O. übergegangen. ral a. O., 4.-November 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Freiburg, Breisgau. [59209] Handelsregister. In das Handelsregister Abt. A Band 11 wurde

eingetragen: . j DZ 342. Firma Theodor Ebuer, Freiburg. Inhaber Theodor Ebner, Mechaniker, Freiburg.

(Geschäftäzweig: Fahrräder und Nähmaschinen.) O.-Z. 343. Firma Lorenz Kimmig, Freiburg. Inhaber Lorenz Kimmig, Kaufmann, Freiburg.

(Geschäftszweig: Warenagenturen.)

Freiburg, den 5. November 1904. Großh. Amtsgericht.

Fulda. Bekauntmachung. [59210]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 218 die Firma C. Wendenburg in Mühlhausen i. Th., Zweigniederlassung in Fulda, und als deren Inhaber Kaufmann Karl Wendenburg in Mühl- hausen i. Thür. cingetragen worden.

Fulda, am 31. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Geldern. Befauntmachung. [59211] In das Handelsregister Abteilung A sind folgende irmen eingetragen:

E 1) Jacob Köster in Kevelaer und als Inhaber

Jacob Ksster, Buchdru>ereibesiter in Kevelaer;

2). Georg JIdiug in Kevelaer und als Inhaber Geora Iding, Gastwirt und Meßgermeister in Kevelaer ;

3) Theodor Kerßenboom in Winnekendouk und als Inhaber Theodor Kerßenboom, Wind- und Dampfmüller in Winnekendonk;

4) Gerhard Aengenheyster in Kevelaer und als Jnhaber Gerhard Aengenheyster, Gastwirt, Pilger- warenhändler und Anstreichermeister in Kevelaer;

5) Veruhard Jos. Voß in Kevelaer und als Inhaber e Bolepy Voß, Bauschreiner und Holzhändler in Kevelaer;

V eies Jansen in Kevelaer und als Inhaber

Peter Zansen, Spediteur in Kevelaer;

7) Salomou Davids in Geldern und als In- haber Salomon Davids, Viehhändkler in Geldern;

8) Mathias Aengenheyster in Kapelleu, Kreis. Gelderu, und als Inhaber Mathias Aengen- heyster, Bierbrauereibesizer in Kapellen ;

9) Cölner - Consum - Geschaeft Wilhelm Voquoi in Kevelaer und als Inhaber Wilhelm Boqguoi, Kaufmann in Kevelaer;

10) Guftav Niebel in Geldern und als IJn- haber Gustav Niebel, Lederhändler und Schäfte- fabrikant in Geldern;

11) Peter Jaussen in Wissen bei Weeze und als Inhaber Peter Janssen, Ziegeleibesißer und Auktionator in Wissen bei Weeze;

12) Heiuri<h Hoolmanu in Weegze “und als Inhaber Heinrich Hoolmann, Viehhändler in Weeze;

13) J. Wilhelm Verbeect zum goldenen Schwan in Kevelaer und als Jnhaber J. Wilhelm Vérbee>, Wirt und Kaufmann in Kevelaer;

14) Franz Grell in Geldern und als Inhaber Franz Grell, Kaufmann in Geldern;

15) Auton van Vetteraey in Kevelaer und als Inhaber Anton van Betteraey, Destillateur und Kaufmann in Kevelaer;

16) L. Friedrich Klammer in Jum und als Inhaber Ludwig Friedrih Kiammer, Kaufmann in

um;

17) Hotel Kaiserhof Katharina Jausfon Witwe A. Gruyters in Kevelaer und als În- haber Witwe Arnold Gruyters, Catharina geborene Janson, Kauffrau in Kevelaer ;

18) die ofene Handelsgefellshaft Gebr. Steeger in Geldern und als deren Inhaber 1) Karl Steeger, 2) August Steeger, 3) Ernst Steeger, alle Stein- und Bildhauer in Geldern;

19) die ofene Hapdelsgesellshaft Gebr. Paf- mann in Geldern und als deren Inhaber 1) Oëkar Paßmann, 2) Hermann Paßmann, beide Viehhändler in Geldern,

20) die ofene Handelsgesellshaft T. Kerns & Jaspers in Weeze und als deren Inhaber 1) Theodor Kerns senior, 2) Gerhard Jaspers, beide Ziegeleiinhaber in Weeze.

Geldern, ven 3. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Gernsbach. Handelsregister. [59212]

Nr. 12323. In das hiesige Handelsregister Ab- teilung A wurde heute unter O.-Z. 67 neu ein- getragen : E

Firma Karl Friedrich Krieg, Nachfolger Gerusba<. Inhaber der Fima ist August Sont- heimer, Seifensieder in Gernsbach. L

Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation Handel mit Seife, Lichtern ac.

Gernsbach, 5. November 1904.

Gr. Amtsgericht.

und

Gleiwitz. 59213]

Die Firma „David Voehm Gleiwiß“, H.-N. A 419, ist erloschen.

Amtsgericht Gleiwitz, 2. November 1904.

GoO8slar. Bekauntmachung. 59214]

In das hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 283 heute eingetragen die Firma Otto Breustedt mit dem Siß in Schladen und als deren Inhaber der Gutsbisißer Otto Breustedt jn Schladen. +

Goslar, den 4. November 1904.

Königliches Amtsgericht. L.

Greveubroich. [59215]

In unser Firmenregister ist am 3. November 1904 zu Nr. 123 eingetragen worden, daß die Firma R SeIeNE W. Hoefftea“ in Jüchen er- loschen ist.

Grevenbroi%h, den 3. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Wagon, Westf. [59216 In unser Handelsregister is heute die dur Vertrag vom 9. Oktober 1904 gegründete Gesell. haft Katholisches Vereins- uud Schwestern- Haus St, Michael, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Hagen i. W. eingetragen. Der Gegenstand des Unternebmens bestebt in dem Er- werb eines Grundftü>s zum Zwe>e des Baues eines katholishen Vereinshauses und cines Shwestern- hauses nebst Bewahrshule für no< nit \chul- pflihtige Kinder, ferner in der Unterhaltung, Sicher-

\tellung und Bewirtschaftung dieser Gebäude sowie in dem Betrieb Aa Wirtschaft in dem H ers

bauenden Vereinshause. Das Stammkapital beträgt 20000 «e Gefchäftsführer ist der Pfarrer Gerhard Hellweg zu Hagen i.-W.

Hagen, den 28. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht.

Walle, Saale. ) [59218]

Im Handelsregister Abteilung B Nr. 16, be- treffend Thomanu & Co. Gesellschaft mit be- shräukter Haftung in Halle a. S., ist heute eingetragen: Karl Thomann is ni<ht mehr Stell- vectreter des Geschäftsführers. Dem Fräulein Melanie Sa> in Halle a. S. ist Prokura erteilt.

Halle a. S., den 1. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 19. Walle, Saule. [59217]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1356, bes, treffend Firma: Rich. Schröder Nac<hf. Juh. Walter Uhlig zu , Halle a. S. ist heute ein- etragen : 7 Die Firma is in Walter Uhlig vorm, Rich. Schroeder geändert.

Halle a. S., den 2. November 1904.

i Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hannover. Befanntmachung. [59219]

Im hiesigen Handelsregistèr Abteilung A Nr. 792 ist zu der Firma W. Höffert heute etngetragen :

Das Geschäft ist auf den Kaufmann Alfred von Carlowiß-Hartißsh in Hannover Übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh den Kaufmann von Carlowiß- Hartibsh ausgeschlossen. Die Zweigniederlassung Haunover ist Hauptniederlassung geworden. Die Firma ist in W. Höffert Nachf. geändert.

Haunover, den 8. November 1904.

Königl. Amtsgericht. 4A.

Werne, [5

In unser Handelsregister B Nr. 8 ift heute bei der Firma Necklinghauser Sand- & Kieswerke, Grsellschaft mit beschränkter Haftung, Herne folgendes eingetragen :

Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der General- versammlung vom 15. Februar 1904 aufgelöst.

Der bisherige Geschäftsführer Kaufmann Hermann Kraus zu Herne ist Liquidator.

Herne, den 1. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Herne. [59221]

In unser Handelsregister A Nr. 206 ist bei der Firma Theodor Nohling, Herne heute folgendes eingetragen :

Der Inhaber der Firma Theodor Rohling ist jeßt Kaufmann in Herne.

Die Prokura des Hugo Bümming ist erloschen. Dem Architekten Josef Rohling zu Heine ist Pro- Tura erteilt.

Herne, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Hildesheim. [58589]

Im Handelsregister ist heute eingetragen:

H.-R. B 42. Die Firma Wolff & Hahn, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Hildes- heim. Gegenstand des Unternehmens ist die P seßung der bisherigen Firma Wolf & Hahn bezw. des unter dieser Firma betriebenen Geschäfts, ins- besondere der Betrieb der Drahtwarenfabrik. Das Stammkapital beträgt 50 000 4 Geschäftsführer fu die Fabrikantèn Ernst Wolf und Felix Smidt

n Hildesheim. Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. November 1901 festgestellt. Von dem Gesell- schafter Einst Wolff in Hildesheim is auf seine Stammeinlage das von ihm bislang unter der Firma Wolff & Hahn in Hildesheim betriebene Fabrikations- und Handelsgeshä!t nah der am 20. September 1904 avfzenommenen Inventur mit allen Aktiven und Passiven als Einlage zum Preise von 25000 eingebra<t. J-der Geschäftsführer vertritt füc sich allein die Gesellschaft und ist berechtigt, allein die irma zu zeihnen.

H.-N. A 614. Die Firma Albert Goldschuidt, Agentur, Hildesheim, und als Inhaber derselben Kaufmann Albert Goldshmidt in Hildesheim, Wörtbstr. 20.

H. N. A 169: zur Firma Franz Behrens, Süldesheim: Die Firma ist in „Franz Behrens, Fleischwarenfabrik“ geändert.

H.-R. B 35: zur Firma Münden-Hildesheimer Gummiwarenfabriken, Gebrüder Wegzell, Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Hildes: heim Hauptniederlassung Münden: Der Kauf- mann Karl Lambrecht in Hildesheim ist zum Vor- \tand8mitgliede bestellt.

DeR. B 33: zur Firma Zuckerfabrik Harsum, Harsum: Rentier Wilhelm Wiechens in Harsum ist dur Tod aus dem Vorstande ausgeschieden. An seiner Stelle ist der Rittergutsbesißer E. Lüntel in Bavenstedt zum Vorstandsmitgliede bestellt.

H.-R. B 27: Zu der die Firma Harsumer Ton- werke vorm, J. Stübe & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Harsum, betreffenden Veröffentlihung vom 3. Juni 1904 wird berich- tigend vermerkt, daß eine Erhöhung des Stamm- taat E 0e 000 s nicht stattgefunden hat.

i. 9: zur Firma Hermann Hüter & Sohn, Hildesheim, N x

H.-N. A 626: i R zur Firma Joh. Chr. Witte, E A 434: zur Firma C. Kol>, Hildes- H.-N. A 556: zur Firma N. G. - folgez, Hildesheim E Bieten H-N. A 633: zur Firma Arthur Hirsch, Hil- deêheim, E: A 540: zur Firma Otto Rose, Hildes-

H-R. Blatt 61: zur Firma Gebr. Gevefke, desheim,

Hil- H -R. Blatt 810: zur Firma Behrendt & Co n, Hildesheim: 2 4 i _ Die Firma ift erloschen. Hildesheim, 4. November 1904. Königliches Amtsgericht. [. Hultschin. Berichtigung. (50294 In der A des Königl. Amtsgerichts Sultschiu vom 214. Oktober 1904, abgedru>t in

Nummer 257 VII. Beil. dieses Blattes, muß die d

Firma nicht Bielitz, sondern Bielik lauten. Jülich. E 1 Jn- das Handelsregister Abt. B ist unter Num G

i leipen & Erkens Ac E L der Zweigniederlassung

zu : ¿u Natiugen folgendes eingetragen wor

x

9220] | Kirch

Durh Beschluß der Aufsichtsra1ssigun vou 1.. Oktober 1904 fi auf Grund des $ 2 "of. 2 Say 2 des Handelsgesezbuhs und $ 11 der i Ia dem Vorstandsmitglied Direktor Fulius

üller in Jülich die Befugnis erteilt, die Gesell. schaft allein zu vertreten. Jülich, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden. Bekanntmachung.

In das Handelsregister A ist eingetragen : 1) Band 11 O -Z. 120 zur Firma Hermann Schmoller & Cie in Mannheim mit Zweig- niederlassung in Karlsruhe: Nr. 2. Die Gesell- schaft ist mit Wirkung .vom 30. September 1904 aufgelöt; Hermann Shmoller ist aus dem Geschäft aan dieses wird von Max Knopf als Einzel- kaufmann unter der seitherigen Firma weitergeführt. 2) Band I1 O.-Z. 380 zur Firma Heinrich Dreifuf, Karlsruhe: Nr. 3. Die Liquidation ift beendet, die Gesellshaftéfirma erloschen. Dabei wird bemerkt, daß die am 10. Oktober 1902 zum Handels- register eingetragene Einzelfirma Heinrih Dreifuß S besteht. O

and III D.-Z. 270: Nr. 1. Firma u. Sty: Friß Müller, Karlsruhe. Gua S August Müller, Kaufmann, Karlsruhe. errenmodeartifkel „Prince of Wales“. Karlsruhe, 8. November 1904.

Gr. Amtsgericht. 111.

Kirchhain, N.-L. Befanntmahung. [59224 In das hiesige Handelsregister Abteilung A uner Nr. é Ca Le G worden: Firma un 3 der Gesellschaft: Ernst Hensel Söhne, Kirchhain N.-L. Gesellschafter f. Mar Hensel, Tischlermeister, Otto Lea Tischler, r<ain N.-L. Rechlsverhältnisse : ffene Handels- gesells<haft. Die Gesellshaft hat am 1. November 1904 begonnen. Kirchhain N.-L,, den 2. November 1904. Königliches Amtsgericht.

[59228]

Leipzig. [59226]

In das Handelsregifter ist heute eingetragen worden : , 1) auf Blatt 12 356 die Firma Felix Degener in Leipzig. Der Kaufmann Ernst Felix Degener in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig : Vertretung der Aktiengesellschaft Lauchhammer);

2) auf Blatt 11 067, betr. die Firma Münnich

& Sedrih in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Ingenieur Rudolph Hugo Arthur Becher in L-ipzig; 3) auf Blatt 5279, betr. die Firma Wilhelm Fuchs in Leivzig-Neustadt, Zweigniederla ung: Die Firma ist hier erloschen; 4) auf Blatt 11787, betr. die Firma C, F. eber, Dachpappen- und Teerprodukte- Fabrikeu mit beschräukter Haftung in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Carl Friedrih Weber ist als Geschäftsführer ausgeshieden. Zum Ligui- e L bestellt der Fabrikant Carl Friedri< Weber in Leipzig;

9) auf Blatt 12032, betr. die Firma Joseph Weiß in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Leipzig, am 8. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Lesum, e 59227] In das Handelsregister Abteilung A Band 1 i unter Nr. 65 heute cingetragen die Firma „Fried-

egangen. 1 N Bb. x O3. 120 Fiema Lo chen.

(69222) | zwei X1 O.-3. 92 Firma

rich Garbers“ mit dem Niederlassungsort Schöne- be> und als deren Jnhaber der Garteningentieur Friedri<h Garbers in Schönebe>. Lesunt, den 3. November 1804, Königliches Amtsgericht.

Liebenwerda. [59228] Die in unserm Handelsregister A Nr. 1 ein- S Firma Aug. Genhs< in Liebenwerda ist auf den Kaufmann Otto Miche in Liebenwerda übergegangen, welcher dieselbe unter der veränderten e nue Genßs<h Nachf. Liebenwerda“ ortsuHhrt. Liebenwerda, den 5. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Lippstadt. Bekanntmachung. Nachstehende in- unserem Firmenregister tragene Firmen: Nr. 36. H. Stern in Lippstadt, Nr. 142. Th. Hoffbauer daselbst, Nr. 181. A. Staats Buchhandlung (Clem. Boerner) daselbft, Nr. 188. Eduard Kammeyer daselbst, Nr. 2. Aron Eichmann zu Lipperode find von Amts wegen gelöscht. Lippstadt, den 3. November 1904. Königlicbes Amtsgericht.

Mannheim. Handelsregifter. [59230] „Zum Handelsregister Abteilung A wurde heute eingetragen :

1) Bd. N D.-Z. 79 Firma E. Müller“ in Mannheim als Zweigniederlassung mit dem Haupt- siße in Hokeuheim:

Die Zweigniederlassung Mannheim ift auf- gehoben, der Siy des Geschäfts von Ho>euheim E au

; -Z 125 Firma ocoladen-Haus

en E i Mannheim: G

as Geschäft ist mit der Firma von Carl Unglenk auf Julius Seiter Chefcau, Elise geb. Erinne in Mannheim übergeaangen. Der Ue ergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des chäfts dur< Elise Seiter ausges{lossen. ,_3) Bd. VI O.-Z. 5 Firma „Ludwig & Comp.“ in Mannheim:

Die Gesellschaft ist aufgelöst; Ernst Emil Ludwh Kaufmann in Wiesbaden, ist als Liquidator beste!

4) Bd. VI O.-Z. 150 Firma „Caxl Vischof «& Sick“ in Mannheim:

[59229] einge-

Die Gesellschaft dur den Tod des Gesel | schafters Auber Gi aufgelöst und das Gesd Tae

i d Paf und samt der Geo paster Gal Christof Zohann Bis arina Nies“

X1 O-.-3. 91 A in Manuheim.-

ndelsmann in gel Toanblung 2

Firma 111 e n Geschäfts,

Boie Sügle“ in annheim. Inhaber ist: Jose Hügle, Kaufmann e Mannheim. Geschäftszweig: Kolonial- und Spezereiwaren-, Drogen- und Delikatessenhandlung.