1904 / 274 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f

N 274. i Der Jnhalt dieser Beila zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

onkurse sowie die Tarif- und Fa

Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag,

kanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Verein3-, Genoffenscha t Ut weiser D s Prplanbekanrinacnnaei der Eisenbahnen enth

den 21. November

alten

1904.

-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Waren- nd, erscheint au in cinem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. «r. 2743,

er für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

tab Das Fe Gere Selbstabholer au) durch die Kong Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraß

- Gebrauchsmuster. (Sl

uß.) 67a. 237 572. Poliermaschin Polierwelle angetriebener, biegsamer an ihrem freien Ende ein Handstü, dorn trägt. Gesellschaft des L

e 32,

e mit von der Welle, welche mit Aufspann- (<ten Naxos

Schmirgels, Naxos-Uuion, Schmirgel-Dampf-

werk, Frankfurt a. M. furt a. M. 19. 10. 014

G67c. 237 280. Behälter für

ulius Pfungst, Frank- 101422,

Schleif- und

Abziehsteine, in welchem der Stein rundum freiltegt.

Georg Voß « Co., Deuben, 8/10, 04 V: 4206 G67c. 237 564. Abziehapparat

Bez. Dresden.

für Rasiermesser

und Rasierhobel, dessen Messerhalterträger als Rohr- sttü> ausgebildet ist, in welhem ein einen Bügel Iragender Stab herausziehbar O al Thill

«& Küll, Ohligs. 17. 10. 04. G8Sa. 237 255.

T. 64 Zweiteilige Schlüssellohde>e

Ss überragendem Schlüsseleinführungstrihter. Hugo

uster, Stuttgart, Tübingerstr. . 19 088.

49. 26. 7. 04.

G8Sa. 237482. Mvöbelshloß mit weit heraus-

s{ließendem Riegel. Ÿ Rob. Mi hausen. 30. 9. 04. M. 18 062.

68b. 237331, ODoppelfenste

islèr, Lüttring- rvershluß mit

__ Zahngetriebe und Sperrstange für zwei ‘aufeinander liegende Flügel, mit scitwärts unten abgerundetem Verschlußhaken, welcher gleichzeitig beim Oeffnen der lbtiges Sbliehen und Zusdflagen derselben verhindert

iges ießen und Zuschlagen derselben ver L Friedr. Lüke, Berlin, Lindenstr. 34. 17. 9. 04.

: Sas Falle und Ring.

.

übrigen ibmatertals u. dgl. Wil j j <hreib1 1 a0 g helm Ritterath

L: 13274. «

68b. 23% 405. Oberlichtfenster-Schnäpper mit

eiligenhaus. 20. 8. 04. Sh 68b, 237497. Türsicherung, drei gelenfki

steht, während das Querstü>k des

miteinander verbundenen denen der Sett im Gehäuse unter Federdru>

Paul Schlechteudahl, . 19 228.

bestehend aus Armen, von

T-förmig aus-

laufenden Endarmes halbrund* geformt in dem Ver- id die Sicherung bewirkt. Otto Klante u.

riß Klante, Berlin, Neue Grünstr. . 22 825.

21. 14. 10. 04.

68d. 237258. Fensterfeststeller, bestehend aus einem am Fensterrahmen drehbar geführten Metall- Bob: welcher mittels einer. Schraube in einem durh-

ohrten und drehbaren Lager am Fen

sterrahmen fest-

sesient wird. Conrad Hosanug, Nirdorf, Berliner-

raße 30. 29.8. 04. G8d,

Pete Schmiedeeisen zwe

4 378

237 406. eststellvorrihtung aus ge- fa Türen und Fenster, mit

dur< etne Feder aufetnanter- gedrüd>ten, ver- zahnten Scheiben. August Hanemaun, Mannheim,-

Große Wallstadistr. 58. 25. 8. 04.

68d. 237 435. Selbsttätig {ließendes Fish- | D Steigfläche. l

d mit ausfalibarer Liesching, Stuttgart, Paulinenstr. 3 369. i: GSE 237 475. Fensterflügelfest aus einem an dem Wetterschenkel ang

baren li mit einem mit Na Führungö|<Ul

i t. Peter Jackel, Fr findlichen Stif P F eb

eg 147. 22. 9. G0 E37 373. Taschenmesser

Stalen abzweigender

Fassung für

H. 24 883.

Richard D. 19710/5047

steller, bestehend eordneten dreh-

sten versehenen für einen an dem Flügelrahmen be-

ankfurt a. M.,

‘mit von den eine Unse.

Kamphausen & Plümacher, Ohligs. 14. 10, 04.

K. 2283.

69. 237506. Schere mit

Hammesfahr, Solingen. 20. 10, 04.

69. 237507. Schere mit Schneideplatten. öhe, Kr. Solingen. 20. 10. 04. Oa. 237492. Halter für B u. dgl. mit auswe<hselbarer Papierro

Lamberger, München, Lebigstr. 3 L. 13 359

Lupe. Julius H. 9% 263. aufgenieteten

einenburg, Auf der Fohann F a

11 748. cistifte, Federn [le. L Dann Di e407 10.208.

70a. 237 496. Farbstift, bei welchem der Farb-

körper mittels einer Nadel in einer H

ülse vershiebbar

ist. W. Kowalski, Königsberg i. Pr., Landhof-

meisterstr. 3.

13. 10. 04. K, 22821,

70d. 237 400. Buchunterlage zur Aufbewahrung aufreht stehender Bücher, bestchend aus einer der

Buchform angepaßten Leiste. Ottersweier, Baden. 7 4 70e, 236 918. durch an zwet gegenüberliegenden Klammern. 30. 7. 04. 50.

Credts R

16 73

47 V4. 2740 Í Reißbrettshuzde>e, befestigt ß hu

ten angebra<te

L O u. Christoph Vill, Bonn.

70e. 237 272. Radiergummi in einseitig offener b Pfeiffer & Co., Hildesheim. 28.9. 04.

70e. 237 457. Aus einem mehrfächerigen Kasten ür Papier und Karten bestehender Behälter mit aran ängebra<ten Vorrichlungen zur Aufnahme des

onn. 16, 71a. mehl mit Tildtmaunn 71b., 23

5, 04.

278.

237 257. CEinlegesohle aus Kiefernadel- Pappunterlage und Ueberzug.

L Mühlhausen t. Th. 24, 8. 04. I. 6339. Aus einem mit Dorn und zu-

August

espißten CEuden versehenen federüden bildeter Eis\porn. , Hermann Han ee Toea:

dorf b. Pegau.

. 10. 04. H, 7Lc. 237282. MibtNRe ih und in dessen Ver-

längerung angebrachter geneigter éoblershemel für Schuhmacher.

n, New York; Vertr. : A. du Bois-Reymond, * ilfinso G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin

Max Wagner u. NW. 6. 10. 10. 04. Tlc, 237 283,

. 17 184.

robiershemel für Schuhmacher.

ußplatte versehener

ohn Allan

W Mit Siß und seitlih vor dem- selben angebrachter geneigter Fußplatte versehener

John Allan

die Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen eiden werden.

Wilkinson, New York; Vertr.: A. du Bois- Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-An- wälte, Berlin NW. 6. 10. 10. 04. W. 4 185. _ 7c, 237394. Befestigungsvorrihtung für Oesenknöpfe, mit zwei außen an die Knopfölse fich legenden Haltevorsprüngen auf dem Biegebaen. Neheimer. Metallwaren- und Werkzeugfabrik Hugo Bremer, Neheim. 9. 6. 04. N. 4948. lc. 237395. Befestigungsvorrihtung für Oesenknöpfe, mit zwei außen an die Knopföse fich legenden Haltevorsprüngen auf einer die Oese an den Biegeba>ken drüctenden Platte. Neheimer Metallwaren- und Werkzeugfabrik Hugo Bremer, Neheim. 9. 6. 04. N. 4949. 4 7lLc. 237396. Befestigungsvorrichtung für Oesenknöpfe, mit einem in die Knopföse sich legenden Haltevorsprung auf einer die Oese an den Biege- baden drüdenden Platte. Neheimer Metallwaren-

und Werkzeugfabrik Hugo Bremer, Neheim. 9. 6. 04. N. 4950. i 1c. 237397. Zange zum Befestigen von

enknôpfen, mit Klemme für den horizontal einzu- a und zu entfernenden Befestigungösstift auf dem einen und drehbarer Platte zum Einklemmen der Knopföse auf dem. mit Biegerinne versehenen anderen Ba>en. Neheimer Metallwaren- und Werkzeugfabrik Hugo Bremer, Neheim. 10. 6. 04. N

. 4952.

Lc. 237 398. Knopfbefestigungszange, deren die Knopföse an den Biegeba>ken federnd drü>kende Platte zwei verschieden lange Hebelarme hat. Ne- heimer Metallwaren- und A EUD C Tee Hugo Bremer, Neheim. 10. 6. 04. t 4953.

*2a. 237 197. Aus zwei um einen Stift dreh- baren Hälften bestehender Ja dsto> zum Auflegen

der Büchse. Walter von iedeba<h, Stolp. 16. 9. 04. W. 17080. ; 22d. 237523. Gepanzerter umkippbarer

Munitionswagen mit Kopsshußvorrihtung unter Verwendung von gepanzerten umlegbaren Seiten- lehnèn und einem C Panzerschild. Fahr- zeugfabrik Eisenach, Eisenach. 23. 8. 04. F. 11522. 72g. 237 223. E O Brustpanzer, be- stehend aus aneinandergereihten, dur< einen Rahmen oder Platte aus passendem Material zusammen- gehaltenen Patronen, Sprengkapseln, Schießrooll- oder anderen Sprengkörpern. Otto Wilhelmi, Küsnacht; Vertr. : Hans Friedrich, Pat.-Anw., Düssel- dorsz 7:10.04. W. 17:473; 5b. 237456. Vertikale Flähe mit Magnet- feld zur Herstellung von Streumalerei. Albert Katsch, Stifilstr. 15, u. Arno Schwabach, Aeuß. Halleschestr. 58, Leipzig-Gohlis. 7. 1. 04. K. 20 724. 75c. 237 503. O Hintergrund- tafel mit M IaLTIde Einlagen, als Hinter- grund für odelle und Stillleben. Albrecht ürer - Haus Sütterliu & Schöll, Berlin. 19, 10. 04. D. 9284. ( 75d. 237458, Zen Glasplatten ange- ordnetes, aus farbigen Gläsern ohne Bindemittel, wie Blei usw., zusammengeseßtes Glasmosaikfeld. Es Berlin, Reichenbergerstr. 47. 26. 7. 04.

D299,

T7a. 237399, Schwimmvorrichtung mit auf- blasbaren Beuteln, die am etnen Ende \piß zu- laufen, mit einer seitlihen, der Körperform an- geyaßten Cinschweifung versehen und dur< einen Gurt mit Achselbändern untereinander verbunden sind. Friedrih Prell, München, Feilißschstr. 12. 4. 7. 04. P. 9198

77a. 237 409. Hantel, bei der der Griffstab aus miteinander lösbar verkuppelten Teilen besteht und die Gewichte je aus auswechselbaren Scheiben zusammengeseßt sind. Bruno Scheidemanu, Berlin, Stromstr. 48. 12. 9. 04. Sch. 19367.

77a. 237 411. Handgriff an Tennis- und ähnlihen Schlägern mit in den Griff eingelegtem Gummi-Schußtzmantel. Jos. Süfkind, Hamburg, Gr. Bleichen 16. 15. 9. 04. S. 11 531.

77a. 237 536. U ee, beslchend aus einem mit Griff versehenen, rinnenartigen Gehäuse, in dem eine Feile angeordnet ist. - Gottfried Blankenburg, Pöliß i. Pom. 28. 9. 04. B. 29 936. 2c. 237 315. Kegelbahnspiel mit aus aufroll- barer, aus scalldämpfendem Ledertuh- bestehender Laufbahn, mit Kegeln und Diskus, die mit elastischen Reifen versehen sind. Wolf Kronheim, Hannover, Ständehausstr. 2. 20. 7. 04. K. 22 278,

77c. 237325. Rüge bei welchem die auf einen Kegel fallenden Kugeln dur in einer Um- hüllung des Kegels angeordnete Oeffnungen gegen diese verdelende, na [Ae und mit Aufschrift ver- sehene Klappen fallen. oh. Hinrih Wolters, Lobbendorf, Kr. Blumenthal i. Hann. 6. 9. 04. W. 17 023.

T7c. 237 426. Transportable Kegelbahn, be- stehend aus einer Bretterbahn mit L EapD und feststellbaren Rinnenleisten und abnehmbarem, um- rahmtem Kugelfangbrett. Theodor Grohs, Cöln, Kasperstr. 17. 5. 10. 04. G. 13 087. : 77d, 237332. Spiel, bestchend aus einem Bretten mit numerierten Aushöhlungen und aus in die Aushöhlungen zu befördernden Spielplättchen. Hugo Mare «& Co., Berlin. 19. 9. 04, N. 14 411.

77d, 237407. Heft für Messer o. dgl. mit Kugelspiel. Friedri Wilhelm Klever junior, So- ige 26.804 M. 22614. lunior, So 77D. 410. Spiel, bei wel<hem eine

in einer mit Klappen versehenen gin bobacbndt wird und s nah ihrem Arbeitsvermögen dur eine bestimmte Anzahl Klappen hindurhgeht, worauf sie dur eine besondere Röhre in eine numerierte Ab-

teilung des Spielbretts gelangt. Emmerke, 14. 9. 04 H. 24 869.

“Carl Koch, Linden i. W. 27. 9. 04.

ionspreis für den Raum einer Drudtzeile

77d. 237 420. Vorrichtung zum Anzeigen der Spielwerte fürdie einzelnen Spieler, bestehend aus DRDAT O E E L E P ahlenstäben. Pau eue u. Hugo Hepper, aldau b. Bunzlau. 29. 9. 04. T. 6409. 77d. 237599. Die Beschießung einer See- festung als Spiel. Ernst Kallmeyer, Karlsruhe i. B., Edelsheimstr. 1. 31. 8. 04. K. 22 547. 77e. 237228. Schwebebahn mit- mehreren untereinander angeordneten und mit vom Wagen umstellbaren Weichen versehenen Gleisen. Marx Arthur Stelzer, Dresden - Naußliß. 11. 10. 04. St. 7130. 47e. 237 330. Kinder-Velozipedkarussell mit an einem Drehkreuz angeordneten Velozipedantrieb. Holz- warènfabrik Hildburghausen Aug. Schulte, Hildburghausen. 17. 9. 04. H. 24 991. Ie. 237 333. Karussell mit hängenden Sit- behältern, deren Flugbahn dur cine schräg gelagerte Antriebswelle zu einer wellenförmig auf- und ab- steigenden gestaltet wird. Alfred Poeppig, Neu- stadt a. Orla. 20. 9. 04. P. 9386. 17f. 237 226. Aus zwei gelenkig verbundenen, dur Federn zusammengedrü>ten Platten bestehendes Lärminstrument. Emil Günther, Weststr. 52, u. Franz Obst, Sebastian Bachitr. 11,“ . Leipzig. 10. 10. 04. G 13 096. é Lf. 237229. Confettibombe in Form ciner Ans({lagsäule. Carl Schmidt, Reini>kendorf, Amendestr. 75. 11. 10. 04. S. 19 513. 17f, 237 393. Fliegender, zwitshernder Vogel mit einer drehbaren, zwei rinnenförmige Schwanz- E tragenden Kugel an dem hinteren Teile des Leibes. Bernhard Gutmann, München, Tatten- bachstr. 3. 19. 4. 04. G. 12 426. 47f. 237 516, Gleiéverbindung für Spielzeug- eisenbahnen. Fa. Friß Neumeyer, Nürnberg. 19. 3. 04. N. 4808. 17f. 237 529. Puppe, deren Balg aus zwei leihen, der Form der Puppe entsprehend ge- tnittènen und bedru>ten Stoffbahnen zusammen- geseßt ist. Georg Becker, Hagen i. W., Elber- felderstr. 7. 8. 9. 01. B. 25 825. T7f. 237552. Plätthen mit Aufgaben und Anschlägen zum Aufhalten eines Spielzeuglaufwerks

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der R eträgt L 50 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. nser

30 S.

| SIa. 237505. Tubenvershließvorrihtung mit zum Teil als Falz-, zum Teil als Dru>kvorritung ausgebildeter fester und bewegliher Preßbade. Karl Nan Pana Altonaerstr. 16. 20, 10, 9E

SIc. 237 201. Eiserner, verzinkter Flaschen- fasten mit im Boden die Standflähe für jede lashe abgrenzenden wulstförmigen Erhöhungen. heodor Bone, M.-Gladbach. 21. 9. 04. B. 25 886. SUc. 237 271. Zusammengelegte und mit einem Verschlußband versehene Verpa>kungstasche für Sicher- heitsnadeln. J. H. Nobis & Thissen G. m. b. H., Aachen. 28. 9. 04. N. 5133. SIc. 237 359. - Auf Tuben an Stelle des ge- wöhnlihen Gewindestöpsels aufs<raubbarer Gewinde- kopf mit Hohlraum zur Aufnahme einer das Ein- tro>nen des Tubeninhalts verhindernden oder be- seiti enden Flüssigkeit. Wilhelm Bombach, Berlin, Bellealliancestr. 103. 11. 8. 04. B. 25614. SITc. 237428. Blecherne Plombieretikette für Sä>e 2c.,, bei der die Vershluß\hnur mittels eines umgebogenen Ansatzes gehalten und dur< Ein- Pi einer Lasche in eine U-förmige Zunge des An- aßes gesichert wind. F. Friederici, Krempels- dorf b. Lübe>. 8. 10. 04. F. 11 720. SIc. 237431. Flüssigkeitsbehälter mit Flan- E. Buchwald & Comp., G. m. b. H. 11. 10. 04. B. 26 024. . 2: . Mit Seitenwandungen ver- sehene Winkel-Schußleiste für Pappkartons. Franz Sobtzick, Ratibor. 17. 10. 04, S. 11 634, SId. 237486, Fahrbare Aschentrommel mit Griffen als Angriffspunkt für die Fortbewegung. Adolf Lehmann, Guben. 6. 10. 04. L. 13 31 S5c. 237477, Schlammab!aßventilkegel für Klärbe>en. Geiger'’s<he Fabrik für Straßen- und Haus-Entwässerungsartikel, G. m. b. H,, Karlsruhe i. B. 22. 9. 04. G. 13 027. S5d. 237467. Strahlregler mit Bürsten- einsaß. Hans Holzer, Frankfurt a. M., Stiftstr. 9. 10. 9. 04. H. 24 968. S5e. 237356. Mit eirem eingesprengten,

elastischen, gut dihtenden Ring versehener Abschluß-

,

straße 24. 8. 10. 04.

an einer der Lösung entsprehenden Stelle. Fa. Ed. Neiff, Nürnberg. 10. 10. 04. N. 5146.

T7. 237555, Als Staubwedel o. dgl. benußz- bares Spielzeug: mit einen Behälter bildendem Stiel und einem aus Fransen gebildeten Büschel. Christian Hortmngtitt Augsburg, Straße 27, 10. 13. 10. 04.

H. 77f. 237563. Spielzeug - Dampflokomotive mit fw ngentem Zylinder und wagere<ht liegendem Schwungrad. Nürnberger Metall- & Lacier- waarenfabrik vorm. Gebr. Ving Akt.-Ges., Nürnberg. 15. 10. 04. N. 5157. 7Sc. 237480, Elektrisher Zünder, dessen R mit Einste>röhrhen versehen ist, zur Ausfaahme verschieden großer Sprengkapseln. Bochum- Lindener Züänudwaaren- u, Wetterlam; E 79b.. 237488. Zigarrenpreßkisthen mit von beiden Seiten wirkender Pressung. M. Be rzoe Mannheim, Rheindammstr. 23. 6. 10. 04. H. 25155. SO0a. 234979, Zur Herstellung von Wand- platten u. dgl. geeignete Kunststeinform, déren Seiten- teile, Boden und De>kel re<ts und links verwendbar eingerichtet sind. Carl Aug. Schmetz, Aachen, Nobensöftr. 7. 10. 6. 04. Sch. 18 838. SO0a. 236 902. Apparat zum gleihmäßigen Beschneiden des Randes ‘von fertig geformten Blumentöpsen u. dgl. dur< ein an dem Rand entlang gefühttes, Po und tief zu verstellendes Schneidwerkzeua. Fa. Louis Heyer, Bol>sberg b. Sarstedt. 17. 6. 04. H. 24 339. SO0a. 237294, Zementsteinmaschine mit festen Querwänden und seitlih hohdrehbaren Längswänden und Dru>platten. Nicolai Jensen, Nothenkrug. 17. 10. 04. J. 5380. s 80a. 237 556. Balksteinpresse mit einem dur A Gn S Sas L E A empel. einr trippel, Cassel, Landgraf Philippspl. 1. 14. 10. 04. St 7136. N 80a. 237559, Stempelbewegungsvorrihtung für Pressen, mit cinem Schwinghebel, der gleich- A Se Ee e Cr E n Di orm preßt. Heinr rippel, Cassel, Landgraf Philipp3- plaß ‘1. 15. 10. 04. St 17S Bo 80a. 237 560. Hubänderungsvorrihtung mit einem _ eine Klappe tragenden Hebel, der zwischen dem Stempel und einem den lehteren bewegenden Schwinghebel eingeschaltet ist. Heinrih Strippel, S ial Philippspl. 1. 15. 10. 04,

8SOc. 237 205. Brennofen, bei welchem die heißen Gase einer fertig gebrannten Kammer nah Garbrennung der Tonwaren in über dem Gewölbe liegenden Tonrohren nah dem Vorwärmekanal ab- gezogen und von diesem der fris eingeseßten Kammer zugetührt werden. Edmund Jeenicke, Dortmund, FaPnbergeritr: 20, 22. 9. 04 S S040;

80c. 237298. Shmelzpfanne für Porzellan- waren, mit Rahmen aus perforiertem Winkeleisen. Julius Schaller, Kaßhütte. 17. 10. 04. Sch. 19 552. 8SOc. 237391; Für Ziegel u. dgl. dienender Brennofen, / dessen unten in die Brennkanäle c E „Rauchzüge n de S efübrt geführt und dann in die [Nau orf sind. Theodor Keuseu, ller H L

M ig, ax Hauig, F

1. 2. 04. K. 20911. e izapressel 81a. 237 295 al maehen Si nü,

deln s 3 7 D: von Holzbün v E E

L R

dedel. Gustav Zschukelt, Frankfurt a. M., Glu>- 3. 3325.

85e. 237489. Vorrichtung zum Reinigen ge- bogener Spülwasserableitungsrohre, bestehend aus einem mit rundem Führungskörper versehenen bieg- samen Stabe. August Otto Ohlendorf, Holbein- play 3, u. Emil Wandner, Prießnitstr. 40, Dresden. 7. 10..04. D. 3130.

S6c. 237220. Gewebe füc Durchzugsti>erei, aus di<tem L mit eingewebten, ab- wehselnd auf betden Seiten plastis< hervortretenden,

araten Ketten- und Shußfäden. ._ A. No - tevscbtau: / 510. 04. Pee 509, f BEE

SG6c. 237 221. Phantasiegewebe, bestehend aus einem Grundgewebe, mit in dieses eingewebten, teil- weise na< oben und unten flottenden Ketten- und Sub und mit besonderen, eine aufliegende Schnur bildenden Ketten- und Schußfäden. Fa. A. Rofner, Neßschkau. 5. 10. 04. R. 14510.

S6c. 237 232. Auf Höhe einstellbare Auf- bängevorri<tung für Webstühle na< Gebrauhsmuster 212 237, mit einem an der Schiene angebrachten Schieber zur Sicherung des Hakens in der jeweiligen Lage. Conze «& Colsman, Langenberg, Rhld. 14,10. 04. C. 4515.

86c. 237299. Einrichtung zur Herstellung im Bogen begrenzter Gewebe, gekennzeihnet dadur, daß Ketten- und Warenbaum fkegelförmig sind. Marie Sieber, geb. Feustel, Schönbrunn b. Lengenfeld i. V. 19. 10. 04. S. 11633.

SG6c. 237321. Halbkammgarnstoff, bei dem E api uy nd oe E E aden zusammengezwirnt sind. riedri ruß, Weidenthal. 29. 8. 04. A. 7511. 9 5 86c. 237 388, Als Kinderlehrmittel dienender Webstuhl aus Grundbrett, Kettenhaltern, Schuß- fadenführern, Lade und Scaftstange. James Belmonte, Frankfurt a. M., Mainzerlandstr. 49. 18. 9. 02. B. 20 260.

86

Webstühle angeordneter Hilfs\chläger, welcher den Sc{hlagzug oder -dra> auf eine größere Fläche des Slagsto>es verteilt. Theod. Everding, Bocholt. 30. 9. 04. E. 7456.

87a, 237533. Parallelshraubsto>, dadur ekennzeihnet, daß eine Spindel in ein zweiteiliges perrstü> eingreift, dessen verzahnter Teil unter Federwirkung auf dem anderen, die Spindelmutter bildenden Teil verschiebli< ist Philipp Hegen, Berlin, Emdenerstr. 11. 22 9. 04, H. 25 052. -87b, 237 540. Preßluft. Hammer, bei welchem der das Oeffnen und S(Whließen des Tas ers mg n U Pp Bie tit werden ütt [iegt und dur< den Zeigefinger f ps Les ie, Att. Ges. B,

,

kann. de Fries « C Düsseldorf. 1. 10. 04. F. 1169 : 876. 237 541. Pr n Da Ei der das Oeffnen und ie “e Sin bewirkende Drucker im Jnnern eft

{ügt liegt und bur de Si werden ta i

cs & E Ht en fann. de Flo 04. F. 11 695 ‘Düsseldorf. 1, 10, E in Schei Lud! Lg2 deo, Gia t Berlin W. 8. 17. 8

j 17. 9. 04. L. 13

174 W/

in der Person des Inhabers.

s c ber der folgenden Gebrauchs- E eaebe die nachbenannten Personen. Je. 212 371, Frl. Magdalene Schmidt, Bors« dorf b. Leipzig.

p 237213, Am Shslagsto>k mechanischer ü

Î Ï

Ï 1

pem atr ritt Mia iti