1904 / 275 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[61884]

Aktiva. anz am 30.

Gebäude und Liegenschaften . . . .| 1323 940/56 Aa 1 200 000|— Maschinen, Werkzeuge und Fabrik. RETETDE On 600 000|— n E 1174 366/55] Spezialreservefon8 .. 53 126/89 Waren und Materialien... . 890 440/46} Dividendenreservefonss . 100 000|— O a a2 N 394 953/03} Delkrederefonss 7 90 000|— Mend Wes 93 850/57] Amortisationsfonds 1 044 929/22 d A 227 004|— d A E, 410 160/51 Ag L 152 330/55 3'877 551/17 3 877 551/17 Soll. Gewinu- und Verlustre<huung am 30. Juni 1904, Haben... Au m ———————— E aa ce O A 508 489/90 Fabrikationsbruttogewinn .. .,, 771 630/16 Ed 110 809,71 E an 152 2 55 771 630/16 771 630/16

Schramberg, 16. November 1904. Der Vorstaud. Lundenberger. Wtadystaw Dinter. C

[61883] Druiden-Logenhaus Ac V

Hamburg-Amerikanische Uhrenfabrik. “Vil uni 1904.

Der Auffichtsrat. Konsul Wilh. Deurer, Vorsißender.

hrist. Gunßer. G. Adolph Fischer.

tien-Gesellschaft.

ilanz am 30. September 1904. Passiva. Bilanz þro 30. uni 1904. An Grundstü>skont 97 670“ P th A Immobilien 15 480/ Aftienk pital n Grun E S —{}} Per OthetaitonO E 2 D a E e Le e L R R y Mebaudeto. L 112 697|—} Ñ tienkapitalkont 6400 000. L Beashineln E t 19 877|—|| Hypothekenkonto - -Restaurantinventarkonto Hierauf eingezahlt . 50 000 50 000|— | Werkjeug und Mobilin... 14 525|— ypothekenzinsen 4.3 324,60 Dividendenkonto T1 R C A 9915 TeDITOIEIC S M o as A R 10/6 Abschreibung „_332,50| 2992|10} « Plbldendenkonto 111, Reihe 2, Warenbestand S 101 064/66) Atieptklono g J rü>ständige Dividende 16|— i Mobiliarkont: 76A L E Ee ENteo Ten E L E 90 209/861 Konto für Verschiedenes A D) Abschreibunc h T Boll * E R s 2, Kassabestand 279/59 0 g : rüd>ständige Dividende . . , ., E L b e E 4 Rassabeland E 405/27 Dibidenberaals V, Reihe 2, I LETICDSDeT M C E s E Do « Effektendepotkonto .. . 3 100|— 49/0 Dividende per 1903/04 . . 2 000|— ; 362 242/18 e Debitoren A S 32/—}| » Reservefondskonto. . : #2 189,85 Gewiun- und Verluftkonto þro 30. ; 4 Geer f 1 009/85 A I. 9E 2 321/85 P au eTic aaa: | # Siditorentoutd T 258|— M A ( D 3 100/— | Betriebêéverlust früherer Jahre - «14059344 Fabrikationsgewinn ......,.. 66 o « Gewinn- und Verlustkonto: UNTONENTONID E S 49 204/00 Deter t 302 Gewinnübe:shuß . . 2639,27 R 6 784/26 108 vird 93 96 632123 9 o Meoservetee N 132,— 1 s 109% Abschreibung auf (61896] i: ; : j , Mobiliarkonlo . . , 3,65 Malzfabrik Mellrichstadt in Mellvichstadt in Vayern. ait a E T Aktiva. Bilanzkonto per 20. September 1904. Passiva. 10%/ Restaurantinven- A L E As ArTONES n ie » 982,00 Grundstü>e, und Gebäudekonto Aktienkapitalkonto . 500 000|— Fs Ii e Ray 171,12 171/12 6 306 996,98 R A anEo A Ga Ls 198 500|— De is ée T 29/0 Abschreibung . 6 131,13] 300 425/45 neb Bear B L nDi 1880 , Maschinenkonto . . . 7; M. 49 176,55 neryovene Zinlen. .. E 217 938/97 217 938/97 | | 20 9/0 Abschreibung . , 9835,31| 39341/24 A Tauto ‘Divibeub Debet. Gewinu- und Verlustkonto. Kredit. | Eisengefäßekonto . . . A 6780,06 ‘1909/1003 E A 50|— E od A R S 6 469/30} Per Gewinnvortrag pro 1903 . . .| 100/93 | Ale | E 35 [ T E R O A IEFENIFOBENS L / » Bersiderungzleno 1 O 4 Dividenvenlheine nicht erboten : :| S Pferde: unb Wagenkonte A T j Belgvefcpbafonto s 88 067 (80 ; Héinngdtbw Per Mietenkonto Kl. Auguststr. 14 | |\| _ 15% Abschreibung, 226,79| 1140/64}-Vortrag auf neue Re<nung ; | 2087/80 i: S S : Sätekonto 4 4692,51 E: S 22701 Reftntantta 365000 nten fbsreiGng 117810) 8610/88h|s « Ba A 2 Vorderhäuser . . ,„ 4925,— entlientonto „M 189,181° « Hausrepäratürenkono „. 1 420/50 Logen inl Unkosten « 4 638,05 | 14 563/05 29 9/0 Abschreibung . „197,30 591/88 i N ar verteilt As Kassa- und Effektenkonto... ..…. 20 477/89 59% Reservefonds É 182 Kontokorrentkonto: Debitoren . . . …. 240 550 B 10 9/ Mobiliarkontlo 3/65 Baukonto: Bora S S V: 4 177/18 10 0/0 Restaurantinventarkto. ; 332/50 Gerstekonto : Einkauf auf neue Re<hnung | 174 301/06 40/0 Dividende pro 1903/04 2 000.— Steuerkonto: Vorausbezahlte Steuern . E 2 po Vortrag auf nèue Rehnung , 171,12 Oie a a a as v ele Zin M2639 |_ / 964 445/6 964 445/60 14 675/98 14 675/98 | Debet. Gewinn- und Verlustkonto { er 30. September 1904, Kredit. Der Auffichtsrat. Der-Vorftand. di E Deierl A2 E M. Wehr. C. Wul>ow. : ; ì M |S q Vorstehende Bile sowie die Gewinn- und Verlustrehnung haben wir geprüft und mit den | Än B Ea R n R E Per 1908 gnBortrag von ¿Ae a ser fin: T B E ele Verelaitinmtad deen: i Geschirrun osten- und Ge L t 72218583) Malz-, Malzlohn-, , Berlin, den 23. Oktober 1904. L. T\chöpe. G. Fuchs. s Versicherunas,, Res Mete Malzkeime» und Abfall- Z . 2 äten- teuer-, ens, rovifions-, N Malzfabrik Hamburg. Prioritoanleihezinsen- und Gebühtetts| 82 O O E R ik S Gewinn- und Verlustkonto pro 30. September 1904. -, Abschreibungen 19 646179 e SOLEIEIVeID D E C | i a R E 50 000 W \Greibüungen C Vortrag pr. 1. Oktober 1903 Z Tinten A E 5 057/80 insen E E ae 21 Gewinn: i f Vortrag auf neue Re<hnung 1 037/93 f Engen R A : Fabrikationskonto .. ...., 204 302/87 | i —— ‘Divibente bor & Ldg d a] Der Auffichtsrat besteht aus d C K Bor: Dividende von T lo 2 000|— er Auf rat besteht aus den Herren: 9; Kommerzienrat Dr. Gustav Strupp, Vor- Tantieme für den Aufsichtsrat . 742211 fißender, 2) Bankier Meinhold Strupp, stellvertr. Vors. 5 Zs î iningen, Vortrag pu 1 Dliobes 1904 S 1 689/87 D Direktor Max Frauk, Dresden. l, 2) Privatier Heinri Heller in Meiningen, . 1. Oktober S O : y 61897 206 263/68 206 263/68 | l Bei der heute stattgefundenen Verlosung unserer [61489] E . Aftiva. Bilanz pro 30. September Passiva. | 4/0 Prioritätsauleihe wurden folgende Nummern Frankfurter Actien Brauerei. E è ezogen : : e Herren Aktionä Gesellschaft werden i M M S] 737 51 53 86 88 124 177 194 207 228 933 | p; dnäre unserer ! airs E 1 12170726} Borrehteanlelhetonts © : : : * 12000 | 288 200 018 918 343 877 462 484 492 044 972 | versetge Miebidhrigen ‘ordentlichen General E or anleibetonto 1622 6 j , L D Uns L N 9 470/90} Teilschuldverschreibungskonto ; , . | 300 000|— Die Nückzahlung der Schuldverschreibungen, deren Pestauratioe D Nachmittags Se: en E M S E G o er S Beretlie s erat In. Degmbet FL0T!alf- | ergebenst eingeladen Lt enwalderstr. R A Reservekonto E on diesem Tage y Kontor. und Wirtshafiginventarkonto| 2979 Delkrederekonw 0: 80 000/— | unsere Kasse in M0 An da a l) Bericht deg Fedor: ae des enetuntataith O S ear Di igTolto E 19 186/30 | hause B. M. Strupp .in teiningen und dessen Geiat ia enpatagdea R bet die Re- Feuerversibherungsforto S 3524/70) Noth nicht erhobene Dividende pro f’ P E B Ad f Hildburghauseu, Salzungen, sultate des Betriebgjahres abe ene H Betriebs E 730 1902/1903 M ellrichftadt i, Bayern, den 15. 2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der abrilationstontó ¿v e A 172 540 Tantieme pro M id n 15. November 1904. Bilanz des verflossenen Betriebsjahres“ und Be- Gerstekonto E 108 133 1903/1904 . . . , 11422,11 Malzfabrik Mellrichstadt. lußnahme der Generalversamitlung über Ent- Debitoren... «a ees « | 6049960} Dividende pro Vogel. H. Ruby. : N des Verwaltungsrats betreffs der Rech- Bankkonto. L B M 1908/1904 . . . , 72000—]| 83467|11 [62236] Bekauntmachung, R Festit egung pro N08 L 003/1904 und der Bbcbselkonto. «o s E Se ea Piqui j E E os Die as jun wes der e Genau uicht / e Legang a Ea Dividende und Raffalonlod.. . «o C C E b reiten en \ E K a uldversreibungsübernabmekto. V R 1559/84 69 170 314 320 587 588 B N BdS e 38 Tantieme. ( j e iht begebene Teilschuldverschrei- i 679 690 694 841 847 859 869 873 874 875 reten f Wahl L E N i un). ooo E Vie au Sielle ps, erklärt, “| Die Deer R e eilung Wienerden 2 276 263/74 S A Geivel E Aktien | Aktien oder der von ‘einer dffentlidhen Behörde über Hamburg, den 3°. Septemker 1904. Erei 3 des Handelsgeseßbu<hs für e nung Be e „die Niederlegung von Aktien erteilten Bescheinig

Malzfahrif Ham

er Vorft d.

G. Fischer.

In der heute stattgefundenen 26. Generalver|amm- | be M ral, die isen: nach welcher eine Dividende Einrei Æ 60,— pro Aktie für das Geschäftsjahr 11904 zur Verteilung kommt, genehmigt.

Uulssichtöratömitgliede wurde gewählt :

89/9 ist vom U, No-

| vember a. ec. an bei der Vereinsbank gegen

Hamburg,

( Dividendenscheine zu erheben. E A 19. November 1904.

Malzfabrik Hamburg.

Der Vorftaud. [62245]

[An Generalunkostenkonto

D a0 E Ie

p SltereNettonto E S H » Monto Pro DitViose l Zus 479/17 Abba E S 3414/68

[61579] Echo, Akt-Ges. für Verlag u. Dructerei i, L., Vaden-Badenu. Aktiva. Vilanz pro 30. Juni 1904. Pasfíva. Le L «6 18 R B I t E e E EE F445/12/|-Per-Akttienkapitalkonto . . .., . , ,150000|= P On O 4660/45] , Konto pro Diverse, Kreditoren , . | 2886/33 F AUIIDERSTON O Ey 3 217|— « ‘Konto pro Diverse, Debitoren 11 041/— E A BerInUSTontO S 9 332127 P E Cob O 18 910/25 p U 4 280/24 52 886/33 52 886133 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. aben.

13 890/12

[61882]

Per Kouto „C es 4E

v UBNNRODO ot C e BCRIOUSTON D S 8 495/16 13 890/12

Baden-Baden, den 16. November 1904. Der Aufsichtsrat. Baron Felix Roeder von Diersb urg, Vorsitzender.

[os teiligten öffentli versteigert. Der Erl zl lich 0s Unkosten, den Beteiligten Sage Be

F Minteclegg eidung zur Hinterlegung vorhanden Dresden, den 21. November 1904. Fabrik photographischer. Apparate

auf Aktien vormals R. i f Der A lig N Sohn.

G. Fischer.

G. Mengel. Elsner.

cfr. des Ge elf aftövertrágs) muß bis zu obig feftgeschtem Bea n der Generalve amtlins, in unserem Koutor, Fürstenwalderstr. 69 hierse Z bewirkt werden. Die vom Aufsichtsrat geprüfte Bilanz, ‘das Géwinn- und Verlustkonto sowie e Geschäftsbericht Tiegen von heute ab zur Einsicht der Hetren Aktionäre in unserem Kontor bereit. - Frankfurt a. Odet, den 22. Novémber 1904. Der Nertvalgungürat: S; Mende. L. Koch. “O. Stumpf. r. H. Rothe. Kühn-Schuhmann.

/