1904 / 275 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

42. 73667.

28/5 1904, Fa. Julius Dirlam, Solingen. 8/11 1904. G: Her- stellung, Im- und Export aller marktgängigen Waren: W.: Werk-

ge für Schlosser, Schmiedé, Hufe <miede, Wagenbauer, Schreiner, Zimmerleute, Schiffébauer, Maurer,

Bergleute, Bauhandwerker,

Klempner, Steinmeyten, Anstreicher, / Glaser, Schneider, Shuhmacher, Sattler, Buchbinder, Küfer, Drechsler, Bildhauer, Uhrmacher, Mechaniker, Installateure, Friseure, Meßger, Graveure, Litho- graphen, Xylographen, Kupfersteher aus Metall oder aus Metall in Verbindung mit Holz, Horn, Zelluloid, Elfenbein, Knochen, Glas, Porzellan, Ton, Fischbein, Nilpferdzahn, Wallroßzahn, Leder, Perlmutter,

teinnuß, Emaille, Kautshuk, Gummi, Papier- maché, Stein, Schildkrot oder Tertilstoffen, Schneide- werkzeuge, nämlich: Taschenmesser, Scheren, Nasier- messer, Tafel-, Küchen-, Schlaht-, Arkansas-, Jagd- und Plantagenmesser und Haarschneidemaschinen, Dolche, Hauer und Scheiden, Kokoënuß-Zerteiler, blanke Waffen und Scheiden, ura <e Instrumente, Korkzieher, Sensen und Sicheln. Landwirtschaftliche Geräte und Maschinen, Geräte und Werkzeuge für

lantagenbau, nämli<h: Hauer, Häpen, Schwinzen,

den, Beile, Harken, Schaufeln, Spaten,

tößer, Gabeln, Kräger, Karste, Reuthaken, Reb- und - Schälmesser, Zaunbohrer, Zaun- stre>er. Geräte und Werkzeuge für Mineubau, nämlich: Keilhauen, Bergeisen, Fäustel, Brech- ftangen, Lettenkaue, Schlage, Pi>ken, Bohrer und Schtießgezähe, Bohrer und Bohrmaschinen, Kräter, Rammnadeln, „Stampfer, Bohrscheiben, Spalteilen, Sägen und Sägemaschinen, Schlägel, Flächen, Sto>- Hämmer, Krönel-, Spit-, Scharrier- und Schlag- eisen, Wagenachsen und -federn, Ketten. Schieb- und

iehkarrer und andere Bedarfsartikel für den Eisen-

hn-, Schiffs-, Brücken- und Wegebau. Reit- und Pferdegeschirr - Beschlag, Sporen, Jagdutensilien, nämlich: Schießgeräte und Etuis dazu, Munition, Hieb-, Schneid- und Stichgeräte und Scheiden dazu, . Rud>säe, Jagdtaschen, Patronengürtel und „taschen, Loder, Knarren, Pfeifen, Peitshen, Hundehalsbänder, Koppel, Hörner, Angelgeräte, Köderkasten, Fisch- T Harpunen, Spielwaren, Bauartikel nämlich: Schlösser, Riegel, Fitshen, Scharniere, Beschläge für Türen und Fenster, Schrauben, Nägel, Niete; Draht, Draht ewebe, Gaërohr und Verbindungs- stü>dte, Wellble<, Zinkbleh, Zement, Stuck. Haus- und Küchengeräte aus Holz, Metall, Glas, Porzellan oder Ton, emaillierte, verzinnte, - vernidelte, Aluminium- und Ni>elgeshirre zu Cß-, Trink-, Koch- und Waschzwe>en und echte Neusilberwaren für Trink- und oe Britannia-, Ni>el-, Neu- und Alitsilber-Beste>ke, Herde und Kochapparate, Lampen, Lawpenteile, Laternen, Kronleuchter, alle Bedarfsartikel für Gasanla en, für Krast-, Heiz- oder Beleuhtungs¡we>e, alle Bedarfsartikel für eleftrishe Anlagen, für Kraft- und Lichtzweke, Motorwagen und Räder, Wagen, Kopiexrpressen, Telegraphen- und Telephonapparate und -zubehör,

D. 4410.

aß- und Wasserleitungshähne, Uhren, Möbel- {läge und »\{lösser, Hut- und Mantelhaken, Koffers{lösser und beshläge, Sargbeschläge,

S ERES Gold- und Politurleisten, Oelbilder und Rahmen, Papier, Holzpappe, Fensterglas, lashen-Zinnfolie, Flaschenkapfeln, Blaltmetall, melztiegel, Schmirgel, Glaspapier. Schmirgel- leinen, S@leifsteine, Segeltu<h, Wasser- und Oel- steine jegliher Art, leonishe Waren, Garne und Bindfaden, Wachstuch, Borsten, Pinsel S, ledtrobr, Biere, Weine, Spirituosen jegliher Art, utter, Käse, Konserven, Leim, Farben, Tinte, Bronze, Teer. Seifen, Bruchbandsedern und -bänder, sowie sämtliche hirurgis@ße Gummiwaren und Artikel für Krankenpflege, Flieten und andere Beda1fs- artikel für Tierpflege und tierärztlihe Praxis. Büchsenöffner. Metalle in rohem und teilweise bearbeitetem Zustande sowie in Form von Barren, Daten, Blechen, Stangen, Schienen, Träger, sen, Gestelle, Rohre, Fasfoneisen, Brüenteile, Sciffsplatten und Késselblehe. Nadeln, Knöpfe, Wachsperlen. Zündhölzer, Parfümerien, Gummi-

<uhbe, Gummikämme, Gummisohlen, Gummi- f<läuhe und Gummibälle. Bodenbelagplatten aus Gummi und Linoleum. De>ken, Tuche, Flanelle,

Merinos, Schirtings, Kleiderstoffe. Schals, Unter- hemden, Strumpfwaren, Ligen, Posamenten, kon- densierte Mil, Düngemittel, Klebstoffe, Chemi- kalien für Photograp en, Gerbereien, Appretur- es Färbereien, Medikamente. Tapeten, Wand- bilder. Leder und alle Sorten Leder- oder Halbs- lederwaren. «Zement- und Steinplatten jeglicher Art. Bureau- und Haushaltungêmöbel, einschließli feuer- fester Schränke. Zu>kerwaren jeder Art, besonders aber Bonbons. - :

38, 73 669,

S K. 9188,

E 15/7 1904. Wunibald “7 s

ANEINYRS Regensburg, A

eupfarrpl. E. 117. / 8/11 1904. G. : Herstellung - A und Vertrieb von chemischen I ; Präparaten und Schnupf- tabak. W.: S<hnupftabak.

73 668. L. 5716,

42.

. Laas

Fserlohn.

31/ 904. a. Wilh. Laar, a iood: G.: Ee und S Of « 9 9 , ud>erw j handlung. W. : Kaffee, eta E 4 S Bu Sit

Schokoladen, Lakriyfabrikate, G ite, Mineralöle, Pflanzenöle, d ;

Ae hinken, Wurst, Schmalz, Käse, Margarine, M butter, Mübhlenfabrikate, Teigwaren, Hülsens früchte, Getreide, roh und geröstet, Malzkaffee, Ba>mittel, Fleish- und Wurstwaren, Därme, FlaiiCertrakt, ichorien, Kaffeesurrogate, Kaffecefsenz, sigefsent, Senf, Essigfabrikate, Salz, Fische, Fisch-

M Fleisch- Gemüse: und Fruchtkonserven, ; honig, Gelees, H Wbeersast, Ge-

ätheris<he Oele,

pulver.

Schrubb- und Scheuertücher, Sä>e, Lampengarn, Dochte, Schreibmaterialien, Farbwaren, Säuxen, Drahtnägel, Jagd- und Spreng-

a>leinen, indfaden,

2. 73 670.

A | ) li

e. j

2. 73 671.

(ul

É

R E E E Ee Ie N 25A

p S s

N. 6221.

R, 6222.

R. 6224,

W.: Pharmazeutische Präparate. 3d. 73 674.

24/8 1904. S. A. Stern senior, Bielefeld. 8/11 1904. G.: Taschentücher- und Leinen- Weberei, Ginsaß- und Wäsche-Fabrik. W. : Hemden, Serviteurs, Hemdeneinsäße, Kragen, Manschetten, Leine-

wand und Taschentücher.

5: 21/9 1904. Fa. Dr. Hugo Remmler, Berlin, Anklaimerstr. 38. 8/11 1904. G.: abrik <hemis<- pharmazeutï<er Präparate. W.: Chemisch-pharma- zeutis<he Präpa1iate. Bescbr.

Mete “73673. N. 2694.

29/9 1904. Heinri Nofffe, Berlin, Yorkstr. 19. 8/11 1904. G.: Fabrik pharmazeutischer Präparate.

St., 27283,

9h. 73 675.

16/5 1904. The Chislington Tool Co. Ltd., Wolverhampton Engl.); Vertr.: Pat.-

nw. S. H. Rhodes, Berlin SW. 12. 8/11 1904. G.: Fabrikation von Werkzeugen. W.: Hauer, Schaufeln, Ha>en, Pflugschare, Hammer.

T

19/9 1904. Gebr. S<hma 8/11 1904. G.: Me i une Erporthaus. Namens, fer en ga asiermesser, afierbobelfli Taschen- und Federmesser, Scheren:

10. 73 678.

Tranchier-

23/3 1904. Johann ampel, Kamenz i. . 8/11 1904. G.: Herstellung und Ver- trieb von Fahrrädern, Nähmaschinen, E und Waschmaschinen. W.: Fahrräder, Patrid E und Fahrrad- zubehör, und zwar: Laternen, Glo>en, Sattel, Taschen, Ge- päd>hälter, Ständer und -S{hlösser zum Anschlichen des Fahr- rades, Nähe, Wring- und- Waschmaschinen.

Sch. 69 58,

Sch. 6959.

rg, Solingen.

Scherenfabrik d W.: Tischmefser und Gabe Bros,

und S{lachtmesser, Rasierapparate,

S. 9650,

73 679. S. 5491,

SICHELÜIIENE

14/9 1904. Nan Sichel Chemische Fabrik Limmer, Limmer vor Hannover. 8/11 1904. G.: Chemische Fabrik. W.: Klebstoffe aller Art, Kleberleim, Kleister, Dextrin, Gummi arabicum, Hausenblase, Klebstoff zum Binden von Farben, Vindemittel zum Anstri<h von Häusern, Farben und Anstreichmittel.

16 a.

73 680. A. 4505,

Furstenbrau

1/3 1904. Actienbrauerei Eisenach, Eisenach. 8/11 1904. G.: Bierbrauerei. W.: Bier.

16a. 73 G6SL. N. 2679,

DuaeiMondebräu 16/9 1904. Carl Nitsche, 8 i. Schl. ier.

8/11/1904. G.: Bierbrauerei. W.: &

16h. 73 682,

M. 7456.

Der Weine Ji

6/9 1904. Bernhard Makowski, Berlin, Brüder- straße 22/23. 8/11 1904. G.: Weinhandlung und Likörfabrik. W.: Weine (stille und Schaumweine), Limonaden, Likôre und andere Spirituosen.

16 b. 73 683, N. 2684,

Pöhlberg

23/9 1904, Fa. Emil Neftler, Annaberg, Sachs. 8/11 1904. G.: Herstellung und Vertrieb von Likör und andercn Spirituosen. W.: Likör und andere

Spirituosen.

16 b. G 73 684, N. 6093. 16 b. 73685. N. 6094, 16 b. 73 686, N. 6096,

] 4 @ ] @ F. Rauch, Berlin, Brunnen-

G.: Weinhandlung. W.: D. 4605,

M7 1904; ftraße 174. 8/11 1904. Still- und Schaumweine.

20 b.

22/9 1904. Deutsche Vacuum Oil Company,” Hamburg, Klosterburz. 8/11 1904. G.: Herstellung und Vertrieb von O-len. W,: Oele, insbesondere Sc<hmieröôle und konsistente Fette und Schmieren.

22a. 73688, C. 4893.

Dr. Weissmann's

Simplex-Binde

18/8 1904. Chemische Fabrik Helfeuber A. G. vorm. Eugen Dieterich, Helfenberg h, Dresden. 8/11 1904. G.: Chemische Fabrik. W. : Verbände, Binden und Pflasterbinden. Beschr,

26 a. 73 690, U. 696,

E L) i

24/9 1904. Gebrüder Uhde, Harburg- ; 8/11 1904. G.: Fis und Eeflügelmasifuhe n

Fishmarinaden- und Herings-Import und -Export. W.: Heringe und Fischmarinaden.

22 b. 73 689, D. 4565. Digilant 3/9 1904. Deutsche Autophrophön- Gefell-

schaft m. b. *H., Betlin, “Unter den Undèen 45. 8/11 1904, G.: Herstellung und Vertrieb

nischer Neuheiten. W.: Stationäre und transportable Feuermelder und Feueralarmierungsapparate, Tem- peraturanzeigevorrihtungen, Signalapparate. Beschr.

E. 4002.

26 a.

S E

8/7 1904. Fa. Christian Eardt, Hamburg, Johannishof. 8/11 1904. G.: Einfuhr- und Aus- fuhrges<äjt. - W.: Früchte, insbesondere getro>nete und eingemachte.

26 e. 73 692. g. 9130.

Kristal

7/7 1904. Kathreiner’s Malzkaffee- Fabriken G. m. b. H,, Mühen. 8/11 1904. G.; Landéb- produkten-, Material- und Koloniälwarenhandlung- W.: Getreide, Malz, Gerste, Weizen und Roggen, Getreidekaffee, Malzkaffee, Gerslenkaffee, Weizenkaffee und Noggenkaffee.

26 d.

73 693. K. 9345.

Cremoran

3/9 1904. Hugo Kupke, Marienburg ele 8/11 1904. G.: Mostrich- und Mineralwasser-Fabrik mit Dampfbetrieb. W.: Backpulver. Beschr.

26 C. 73 694. H. 10 407.

24/9 1904. Franz Hermann Haase, Chemni K Zöllnerstr. 20. 8/11 1904. G.: Bütkerei. Wh: Ba>kwaren für Vogel-Biskuits in Verbindung mit Nährfalzen. ,

27.

73695, L, 5948,

Transm are

30/8 1904. Eugen Lemkpenau, Stuttgart, Böb-

lingerstr. 52. 8/11 1904. G. ; : : Papieraus\tattungsfabrik. G: Briefums<lag- und

j ; .: Briefum|chläge, pie „und Papierausstattungen, Trauerpapier, rauerbriefumsläge, Trauerkarten, Trauerkassetten

mit Papier und Briefumschläzen. 2. 73698,

| Oricinaît

18/7 1904. Chemi brik Flörsheinr F D Noerdlinger, e oten a. M. 8/11 1904. G ? „Herstellung und ertrieb <emischer, <emish- tehnischer, pharmazeutischer und hygienischer Prâä- palte W.: Arzneimittel und Verbandstoffe für Menschen und Tiere; medizinishe und technische reifenz pharmazeutische Produkte, Tier- und Pflanzen- mitt pungsmittel Konserv erungsmittel, Desinfektions- A Desodorisationsmittel, Luftreinigungsmittel, ittel cou tungomittel Impräguierungketteh

E gegen Pflanzenkrankheiten. Mittel zum Klären

A: von Trink- und Schmußwässern-

C. 4861.

einigen

Chemische Produkte für medizinische, photographische,

wissenschaftliche, tenische, gewerbliche, hygienische, haus-, forst- und landwietfaftliche Zwette, für he emischen und metallurgischen Fabrikbetrieb. Chew uß. rodukte für Feuerlöshzwe>e und Gefrier! u Dichtungs- und Pa>kangsmaterialien; Wärme S oliermittel Feuer hupmitte nisse Lade, n un iz enl, Briketts, E Klebstofa Pwaren in Briketts,

ise, Bohnermasse; ohlenanzünder, Shmicemittel, Ko Nei asserstoffe.

Medizinisho nische, ätherische, kos- Dal Fette enl O eijedle Und Fe Malfarben, Tinten, Séffen; Puh und Pollerne für Holz, Metall, Leder, Glas, Stein. Rosts<uß- mittel, Wischmittel, Fle>enreinigungsmittel, M fümerien. Toilettemittel. Natürliche und He teine und Baumaterialien, Asphalt, Teer, Pe Dachpappe. Beschr.

(Schluß in der folgenden Beilage.)

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

“Verlag der Expedition (S olz) in Berlin.

Dru der Norddeutschen Buchbruderei und d Verloo

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße