1904 / 277 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dresden. fter {ft beute einget N Handelsregister ist heute eingetragen worden :

E Bli 10 683: die Firma Robert Manke in Dresden. Der Kaufmann Theodor Nobert Diederich Man>ke in Dresden is Inhaber. ({An- gegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Agentur-, Kommissions- und Grossoges<häfts für Delikatessen);

9) auf Blatt 10 681, bctr. "die offene Handels- gesellshaft August Meier & Sohn in Dresden: Die Gesellsast ist aufgelöst. Karl August Meier ist ausgeschieden. A ac ea E

r führt das Handelsgeschäft und die Firma fort. E f erteilt dem Baugewerken Karl August Meier in Dresden ;

3) auf Blatt 6272, betr. die offene Handelsgesell-

aft Lux & Hols<hke in Dresden: Die Gelell- Bali ist aufgelöst. Carl Stephan Johann Lux ist infolge Ablebens ausgeschieden. Der Lederschnitter Karl August Holschke führt das Handelsgeschäft und die Firma fort;

4) auf Blatt 2571, betr. die offene Handel8gesell- schaft Pürckhauer & Loebecrx in Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Marie Alwine verw. Loeber, geb. Aßmann, ist ausgeschieden. Der Kauf- mann Wilhelm PürEhauer führt das Handelsge[{häft und die Firma fort. Der Kaufmann Frit Carl Emil Wilhelm Pür>hauer in Dresden ist in das Handelsgeshäft eingetreten. Die hierdur<h be- gründete ofene Handelsgesellschast hat am 1. No- vember 1904 begonnen. Die an Friß Carl Emil Wilhelm Pürhauer erteilte Prokura ist erloschen.

5) auf Blatt 8260, betr. die offene Handelsgefsell- haft Brauerei Striesen E. NRiepl & Söhne in Dresdent Der Gesellshafter Johann Leonhard Emil Riepl ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

6) auf Blatt 10 544, betr. die Firma Musen- halle, Conuzert- und Balletablissement Emilie Schüfer, itwe in Dresden: Die Firma ist er- loschen. L è

10 381, betr. die Kommanditgesell-

ct S efimith «& Co. in Dresden: Die Firma

en. ; j M lo att 10588, betr. die Gesells<haft Mögel & Co., Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung in Dresden: Der Gesellschaftsvertrag vom 7. Mai 1904 mit seiner Abänderung ist im $ 1 dur Be- {luß der Gesellschafterversammlung vom 19. No- vembzr 1904 laut Notariatsprotokolls vom gletchen Tage abgeändert worden. Karl Hermann Kurth ist ni<t mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ift bestellt der Direktor Gerhard Wauer in Char- lottenburg. Dur<h Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 10. November 1904 ist der Sih der Gesellshaft nal) Berlin verlegt worden. Die Firma ist hier erloschen.

Dresden, am 22. November 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. II1.

Düren. [62705] Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 20 ift heute zu der Firma „Dürener Manzauil-Gesell- schaft, G. m. b. H, zu Düren“ Dlteueee ein- etragen worden: „1) Zur gültigen Vertretung der esellschaft ift die Unterschrist eines Geschäftsführers erforderli. 2) Die Bestellung des Franz Althoven, Bierbrauereibesizer zu Düren, als Geschäftsführer ift widerrufen.“ Düren, den 21. November 1904. Königliches Amtsgericht. 4. Wberswalde.

Die im Handelsregister Abt. A Nr. 25 eingetragene irma Venuo Klaus zu Eberswalde, Inhaber aufmann Benno Klaus, ist gelöscht. Eberswalde, den 17. November 1904. Königl. Amtsgericht.

Misenmberg, S.-A. Befauntmachung. [62707]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B ist heute bei Nr. 3, Firma Gösener Toawerke, G. m. b. H., in Eisenverg i. Thür. mit dem Siye daselbst B Fingelragen worden, daß der Ge-

[62421]

schäftsführer Hugo Bruno Theodor Kräft hier aus- geschieden ist. Eisenberg, am 21. November 1904.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 3.

Imshorn. Befanntmahung. [62422] E das hiesige Handelsregister À sind heute fol- gende Eintragungen bewirkt:

Nr. 14. Ferd. Wördemann, Die Firma ist

en. 13. Joh. Kne<ht. Die Lederfabrikanten Ssieitia Karl Kne<t und Adolf Ernst Christoph ieronymus Knecht in Elmshorn sind als persönli D eeade Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. ‘Die Prokura des Adolf Knecht ist infolgedessen er- Toschen. s ; ie Firma der nunmchrigen offenen Handelsgesell- í aft ift in Joh. Kuecht & Söhne geändert. Die Gesellschaft hat am 1. November 1904 begonnen. Nr. 108. J: Timm & Co. Der Mitinhaber Glaus Erich Timm ist am 3. September 1904 ver- {torben. Das Geschäft wird von den verbleibenden Gesellschaftern unter unveränderter Firma fortgeführt. _ Elmshorg, 18. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Eimshorn. Bekanntmachung. - [62708] In das hiesige Handelsregister A ist heute unter Mr. 162 die offene Handelsgesellshast Rehder & NRocfmaun,- Elmshorn, neu eingeiragen worden, íFnhaber derselben find: 8, Bierbrauer Ban Theodor Rehder, Hamburg, þ. Bierbrauer Alfred Oswald Ro>k:nann, Hamburg, Die Gesellschaft hat am 18. November 1904 be-

gonnen. , den 19. November 1904. Shmshorn, drigliches Amtsgericht.

Erfurt. [62709 Fn das Handelsregisler B unter Nr. 1 ist bout vie Aufhebung der hiesigen Zweigniederlassung der Firma ces S Mohr, ActieungeseUschaft in Ham- : ngetragen. Pturt, 18 November 1904. Königliches Amtsgericht. 5.

burg. [62710 E Eirieaia in das Handelsregister vom 19. No wember 1904:

1 der Firma Gebr. Fuuke, vorm. Th. de pa , Flensburg: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

9) Firma: Flensburger Norddeutsche Zeitung Wilhelm Grimm, Flensburg. Inhaber: Buch- dru>ereibesizer Wilhelm Grimm in Flensburg.

3) Offene Handelsgesells<aft: Vringmann «C Rauschke, Flensburg. Persönlich haftende Gesell- schafter: Kaufmann Gottlieb Friedri<h Eduard Albert Bringmann und Kaufmann Hugo Max NRaushke, beide in Flensburg. Die Gesellschaft hat am-3. Ok- tober 1903 begonnen.

Köntgl. Amtsgericht. Abt. 8, in Flensburg.

Frankfurt, Main. [62065] Veröffentlihungen aus dem Handelsregister.

1) A. Gärtner & Co. Unter dieser Firma ist mit dem Size zu Frankfurt a. M. cine ofene Handels8gesell}<aft errichtet worden, welche am 12. No- vember 1904 begonnen hat. Gesellschafter {ind die Kaufleute Arthur Gärtner und Jean Madir, beide zu Frankfurt a. M. wohnhaft. :

2) Paul Tübben. Die ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft if auf den seit- herigen Gesellshafter Kaufmann Paul Tübben zu Frankfurt a. M. übergegangen, welcher es unter un- veränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

3) E. Schürmann & C°_. Die offene Handels- gesellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den bisherigen Gesellshafter Kaufmann Paul-Tübben

zu Frankfurt a. M. übergegangen, welcher es unter

unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

4) Holzindustrie Kurz & Bauer. Die ofene Handelsgefells@aft ist aufgelost. Das Handels- geschäft ist auf den seitherigen Gesellshafter Kauf- mann Heinri Kurz zu Frankfurt a. M. über- gegangen, wel<er es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

5) Verlag „Das Glück“ Therese Jacoby. Unter diesex Firn betreibt die zu Frankfurt a. M. wohnhafte Handelsfrau Therese Jacoby zu Frank- furt a. M. ein Handelsges{häft als Einzelkaufmann. Dem zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufmann E teur August Zimmer ist Einzelprokura erteilt.

Frauakfurt a. M., den 15. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 16.

Fraustadt. [62711]

In unser Handelsregister A is heute unter Nummer 136 die Firma Karl Hielscher mit dem Sitze in Frauftadt und als deren Inhaber der

Kaufmann Karl Hielscher in Fraustadt eingetragen worden.

Fraustadt, den 18. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. [62712] Handelsregister. In das Handelsregister Abteilung A Band Il wurde eingetragen : OD.-Z. 14. Firma Friedri<h Hauber, Frei- burg, ist erloschen. e Freiburg, 17. November 1904. Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. [62713] Handelsregister. In das Handelsregister Abteilung A, Band 111, wurde eingetragen: OD.-Z. 351. Firma José Bertran, Freiburg. Inhaber: José Bertran, Weinhändler, Freiburg. Geschäftszweig: Handlung in spanischen Weinen. Freiburg, 18. November 1904. Großh. Amtsgericht.

Gehren. Bekanntmachung. [62715]

In das Handelsregister Abt. A des unterzeichneten Gerichts ist unter Nr. 141 die Firma Oswald Tuphorn in Grof;breitenbach R l (etne 0 als deren Inhaber der Wollspielwaren-

fabrikant Oswald Tuphorn in Großbreitenba< ein-

getragen worden. Gehreu, 19, November 1904. \ Fürstlihes Amtsgericht. [I11. Abt. Glatz. E Sah

[62716 In unser Po B ift bei Nr. 6 ies Nr. 1 heute folgendes eingetragen worden: Babde-

verwaltung UAltheide, G. m. b. H. Glatz, Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb des Bades Altheide und der Betrieb aller Geschäfte, die den Kurzwe>en des Bades dienen oder damit in Zusammenhang stehen, sowie Produktion und Ver- kauf von Kohlensäure. Stammkapital: 150000 Geschäftsführer: Rittergutsbesißer Robert Gentzen zu Friedersdorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. November 1904 festgestellt. Die Gesells<ast wird von éinem oder mehreren Geschäftsführern vertreten. Werden mehrere sol<he bestellt, so dürfen nur zwei von ihnen gemeinsam die Vertretung ausüben, es sei denn, daß die Gesellschaft dem einen oder anderen das Necht der Alleinvertretung beilegt. Glatz, den 18. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. [62717]

In unser Handelsregister B ist bei Nr. 17 Ober- schlefishe Chamottefabrik früher Arbeits- ftätte Didier, Aktiengesellschaft Gleiwiß, ein- getragen woxden, daß dur< Beschluß der General- Go 29. Oktober 1904 die $8 10 und Absay 1 - von 12 des Gesellschaftsvertrages ab- geändert und neu verfaßt worden find.

Alle Urkunden und \{riftlihen Grklärungen sind für die Gesellshaft verbindlih, wenn sie mit der Firma der Gesellshaft untershrieben oder unter- \tempelt find und é‘

1) wenn der Vorstand aus einem Mitgliede be- steht, die Unterschrift dieses oder zweier C

2) wenn der Vorstand aus mehrêren Mitgliedern besteht, die Unterschriften

a. zweier Vorstandsmitglieder, oder

b. cines Vorstandsmitgliedes und

kuristen, oder

c. zweier Prokuristen tragen.

insihtlih der Vertretungsbefugnis haben Stell- vertreter des Vorstands dieselben Rechte wie die ordentlicen Mitglieder.

Der Aufsihhtsrat besteht aus wenigstens vier Mit-

gliedern, welhe von der Generalversammlung ge- wählt werden. E Sh

Gleiwis, den 12. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Gross-Gorau. Bekanntmahung. [62718] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen :

ie Firm . B. S i E a J. B. Diehl zu Gr.-Gerau ist

Gr.-Gerau, 21. November 1904. Gr. Amtsgericht.

Grünberg, Wessen. [62719]

In das Bail Großh. Amtsgerichts

Grünberg wurden heute folgende Einträge vollzogen:

eines Pro-

1) die Firma S, Frauk in. Nieder-Ohmen ist erloschen, E 2) der KaufmannzEmanuel Frank zu Nieder- Ohmen betreibt dâselbst unter der Firma seines Namens ein Geschäft mit Kolonial- und Kurzwaren. Grünberg, den 17. November 1904. Großh. Amt9geribt Grünberg.

Hannover. Befanatmaczung. [62722]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2711 ist heute A die Firma Eilers & Herr- maun mit Siß in Danuusover und als deren Ge- sellschafter die Kaufleute Hermann Eilers und Erich Herrmann, beide in Hannover. Offene Handels- gelellshast seit 1. November 1904.

Hanuover, 22. November 1904.

Königl. Amtsgericht. 4 A.

annover. Befanutmaqung. [62721]

Im hiesigen Handelsregister ist heute in Abtei- [lung B unter Nr. 152 eingetragen: Die bisherige Firma „Verwerthung von Brauereineben- produkten, Gesellschaft mit bes<räukter Haf- tung“, ist abgeändert in: „Verband der Braue- reien von Hannover und Umgegend, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“, Durh Be- {luß der Generalversammlung vom 29. September und, 9, November 1904 ist au<h „die gemeinsame Wahrnehmung der Interessen der rauereten“ Gegenstand des Unternehmens. Der bisherige Gesell- schaftsvertrag ist dur< Beschluß der General- versammlung vom 29. September und 9. Noveinber 1904 geändert. Die- Dauer der Gesellschaft ift fest- geseßt bis zum 1. Oktober 1909.

Hannover, 22. November 1904.

_ Königl. Amtsa?ribt. 4A. Hannover. Beftannrmaqung. 62720} _Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 256

ist zu der Firma Hanunoversches Wach- und Scehließinstitut, Gesells<haft mit beschränkter Haftuug, heute eingetragen: Kaufmann Sally Mannheimer in Leipzig ist zum Geschäftsführer be- stellt. Dur Beschluß der Gesellshafterversamm- lung vom 17. November 1904 hat der $ 6" des Ge- sellshaftsvertrags folgende Fassung erhalten: Die Vertretung der Gesell\haft erfolgt dur einen oder mehrere Geschäftsführer. Wenn mehrere Geschäfts- fre bestellt sind, so soll jeder derselben befugt ein die Gesellschaft allein zu vertreten.

Hannover, 22. November 1904.

Königl. Amtsgericht.

Hechingen. [62723]

In das Handelsregister A wurde heute unter Nr. 77 eingetragen die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma J. Stingel .& Cie in Bur- ladingen. Gesellschafter sind:

1) Bruno Seemann, Ga|twirt zum Reichsadler,

2) S Stingel, Schuhmacher, beide in Bur-

adingen.

Die Gesellschaft hat am 18. Oktober 1904 be- gonnen.

Sechingen, den 19. November 1904,

Königl. Amtsgericht.

HMermsdorf, IKiynast. [62724]

In unser Handelsregister Abt. A ‘Nr. 99 i} die Firma Theodor Mayer, Giersdorf i. R., und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Mayer daselbst eingetragen worden.

Hermsdorf u. K., 21. November 1904.

Königl. Amtsgericht.

4A.

Iburg. [62725] In das hiesige Handelscegister Abteilung B Nr. 2 zur Firma:

Nothenfelder Blechwareufabrik und Ver- inkung8auftalt, Filiale des Langscheder alzwverk und Verzinkereien, Aktieu- gesellschaft in Nothenfetde ist eingetragen :

‘Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 31. Oktober 1904 soll das Grundkapital von 1 300 009 A ‘auf 975 000 Æ hberabgeseBgt werden.

Iburg, den 19. November 1904.

Königliches Amtsgericht. L. Iasterburg. : Befanntma<hung. [62726]

Die unter Nr. 303 unseres Handelsregisters À eingetragene Firma Friß Fornaçon zu Georgen- burg ist nah dem Tode thres bisherigen Inhabers auf dessen Witwe, Frau Hermine Fornaçon, geborene Bewersdorff, zu Georgenburg übergegangen.

Jnsterburg, den 18. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Kanth, i [62727]

In -unserem Handelsregister A ift heute unter Nr. 25 die Firma Hans von Dobs<hüß in Kanth gelös{<t worden. Amtsgericht Kauth, 14. 11. 04. Karlsruhe, Baden. [62728]

Bekanntmachung. _In das Handelsregister A Band Ill O.-Z. 272 ist Guan: Nr. 1. Firma und Stß: W. Maier & Cie, Karlsruhe. Persönlih haftende Gesell- schafter: Wolf Maier, Kaufmann, Karlsruhe, und Hugo Bachmann, Kaufmann daselbst. Offene Handels- gesellschaft. Die Gesellshaft hat am 16. September

1904 begonnen. (Faßhandlung.)

Karlsruhe, 21. November 1904. Gr. Amtsgericht. 111. Küstrin. [62729] In das Handelsregister Abteilung A_ ist heute bei Nr. 54 Firma J. Piuthus in Göriß fol- gendes eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Küstrin, den 15. November 1904, Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Leipzig. Gy [62731]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 12 365 die Firma Dr N, Gerber’s

Acidbutyrometrie - Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig. Der Gesell- \chaftsvertrag ist am 31. August 1904 abgeschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist die E und der Vertrieb von Apparaten und Instrumenten für Milch- und Milchproduktenuntersuhung und für ver- wandte Zwe>ke. Die Gesellschaft ist auf fünfzehn Jahre eingegangen. Das Stammkapital beträgt 60 000 Zu Geschäftsführern sind bestellt der Kaufmann Wilhelm Herbst in Leipzig uni Molkereibesißger Dr. Nicolaus tber R: R Sind mehrere Geschäftsführer bel baft bere E von ihnen zur Vertretung der Ges e E d Fänder E Alfred atti in Züri in Leipzig und dem ;

Prokura ist erteilt dem Kal n A x “folgendes esel chastpertrase wird Bln Herbst

Aus ‘dem & 2 er befannt gema Mert ver Gesellschaft a. an

in

R

fertigen Apparaïien und Instrumenten nebst Zu- behör, b. an Holzstôö>en, c. an Kontorutensilien die- jenigen, über wel<e unter dem 31. August 1904 zwishen ihm und der Gesellschaft ein besonderer Veberlafsungsvertrag abgeschlossen worden ist, d. die in diesem Ueberlassungsvertrag erwähnten, bisher ihm als alleinigem Inhaber der Firma Franz Hugershoff zustehenden Patente und Mustershuyre<te. Als Ueberlafsungswerte sind vereinbart:

für a: 34864,29 Æ, D: D 2 C D004 2 0: Bo O G Von dem Werte unter a werden ihm 20 656,12 M4,

die übrigen Werte werden ihm voll auf seine Stammeinlage von 30 000 M, die damit vollständig erfüllt wird, angerehnet.

Der Gesellschafter Dr. Nicolaus Gerber überträgt auf die Gesellschaft die bisher ihm zustehenden Patente und Gebrauchsmuster, wélhe in dem unter dem 31. August 1904 zwischen ihm und der Gefell- saft abgeschlossenen P Sar verzeihnet find, in Anrechnung auf seine Stammeinlage zum Werte von 500 #4 j

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Reichsanzeiger;

2) auf Blatt 12 366 die Firma Wilh. Friedrich Starke in Leipzig. Der Kaufmann Wilhelm Ps Starke in Leipzig ift Inhaber. (Angege- ener Geschäftszweig: Handel mit Kolonialwaren und Delikatessen) ;

3) auf Blatt 10822, betr. die Firma Gustav Fiedler in Leipzig: Ludw Paul Kreßschinar ift als Inhaber ausgeschieden. Der Kaufmann Kom- merzienrat Julius Heinri Zimmermann in Leipzig ist Inhaber. Er haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bis- herigen Inhabers ; 4) auf Blatt 12357, betr. die Firma Jacob Reichwald in S: Prokura P erteilt der Ewa verehel. Reichwald, geb. Hirs, in Leipzig.

Leipzig, am 21. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Leipzig. : [62730] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 12367 die Firma August Nudert

in Leipzig. Der Kaufmann Friedriß August

Nudert ebenda ist Inhaber. Prokura ist erteilt dem

Kaufmann Carl Friedri August Schuster in Dresden.

(Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und Ver-

trieb von Luxuspapierwaren) ;

2) auf Blatt 6759, betr. die Firma S « Schröder in - Leipzig: Friedrih Wilhelm Martin Schröder is infolge Ablebens als Inhaber ausgeschieden. Gesellschafter find die Maschinen- fabrikanten Rudolph Georg Wilhelm Schröder und Dito Hugo Alfred Schröder, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Mai 1904 exrichtet;

3) auf Blait 7276, betr. die Firma Geor Schlief in Teipgig : Prokura ift erteilt dem Kaufs mann Richard Maria Tappen in Leipzig ;

4) auf Blatt 9307, betr. die S Hütter, Mirus «& Co. in Leipzig: Der Kommanditist ist ausgeschieden ;

9) auf Blatt 11767, betr. die Firma Freita «& Krug in Leipzig: Robert Krug ist als Gesell- schaster ausgeschieden. Die Firma lautet künftig :

thal. Die Prokura des Ludwig

Robert Freitag;

6) auf Blatt 12074, betr. die Firma Schwarz- burg « Lo. in Leipzig: Hermann Ludwig Nudolf William Ziegler ist als Gesellschafter aus- geschieden.

Lelpatge den 22. November 1904. - öniglihes Amtsgeriht. Abt. 11 B.

Lemgo. Vekauntmachuug. T S i; In unser Handelsregister A ist zu dér unter Nr.

W. Noseunheim heute ein-

getragen:

eingetragenen Firma Nach dem Ableben des bisherigen Inhabers, des Kaufmanns Wilhelm Rosenheim, führt die Witwe desselben, Emma Rosenheim, geb. Gift, hierselbst, die Firma unverändert weiter. Lemgo, den 18. November 1904. Fürstlihes Amtsgericht. 1. Linz. ; [62733] Basalt-Aftien-Gesellschaft zu Liuz a. Rhein. Dem Buchhalter Pieter van der Burg zu Notter- dam ist Prokura erteilt in der Weise, daß derselbe zur Vertretung und Zeichnung der Firma in Ver- bindung mit einem Vorstand8mitgliede oder Pro- kuristen ermähtigt ist. Linz a. Rhein, den 19. November 1904. Königliches Amtsgericht,

Löbau, Sachsen. [62734] Auf Blatt 341 des Handelsregisters für die Stadt Löbau, betreffend die Firma Horu & Kaulfers in Löbau, ist heute eingetragen worden, daß der Gesell- schafter Karl Guido Horn ausgeschieden und dafür der Kaufmann Hans August Theodor Günther in Löbau eingetreten ist sowte daß die Firma nunmehr Günther & Kaulfers lautet. Löbau, den 21. No- vember 1904. Königl. Sächs. Amtsgericht. Lörrach. Handelsregister. [62735]

Nr. 33134. Ins hiesige Handelsregister wurde zu Abt. A Bd. 1 O.Z 14 (Gebr. Sturm in Lörrath) eingetragen :

Der Gesellshafter Karl Friedrih Sturm ist am 9. April 19014 gestorben.

Zufolge - Bestimmung des Gesellschaftsvertrages witd die Gesellschaft zwischen dessen Mitgesellshafter Johann Georg Sturm und dezn Erben des Ver- storbenen, nämli< dessen Witwe, Rosa gel Jehl und dessen minderjährigen Kindern Kart Fried Sturm, Elisabetha Sturm und Ernst Emil Sturm, fortgeseßt. Zur Vertretung der Gele sind nur Johann Georg Sturm und Karl Friedrih Us Witwe berechtigt; die übrigen Gesell]hafter find von der Vertretung t or Im E 1904.

Lörrach, den Gr. Amtsgericht. j

Rüein.

É cle ister Z pin L e

„Gdssabrie Grilustadt in Liquidation“ mil Sig in Grüustad! endet, die Firma ift erloschen. 5 le Liquidatio f idelgciel Jda unter der S E eon zin iquibation“ in Frauke#- thal ist erlo z Ÿ 2 S. Nathau“/ in Franukeu-

3) Betr. die Firma d : ain f eon Ludwigshafen a. Rh., den 19. November 1904

K. Amtsgericht.

[62736]