1904 / 277 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Prüfungstermin den 3, Februar 1905,

e<tsanwalt Dr. Hoever zu Opladen. Offener Arrest mit An-

is 12. De ember 1904. gemeiner Prüf ember 1904, Vormi immer 9. Offene 12. Dezember 1904

Koblenmarkt"11, wird nach e

olgter Abhaltung des Schlußtermins

ormittags 11 Uhr. zeigepflicht bis 5. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht zu Laudeshut i. Schl.

Erste Gläubigerversamm- ungétermin am 20, De- ttags L107 - r Arrest mit Anzeigef

Opladen, den 21. November 1904. Kgl. Amtsgericht.

ierdur< aufge Danzig, den 18. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 11, Konkursverfahren. fahren über das Vermö no Klaus in Eberswalde wird altung des Schlußtermins hier-

Eberêwalde, den 12. November 1904, Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren.

sverfahren über das Vermö Wilhelm Gemmer,

Eberswalde. Das Konkursver

Kaufmauns Ben

nah - erfolgter Abh

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ott

- Schöbel, Jnhabers eines Material. u. worengeschäfts sowie einer Woll- u. Schnitt- unter der Firma Franz Schöbel eidaerstr. 1, ist beute, am 22. No- vember 1904, Vormittags $11 Uhr, das Konkurs- verfahren. eröffnet worden. Verwalter: Re<btsanwalt Dr. Dene>e in Leipzig. Wahltermin am 13. De- mber 1904, Vormittags 1A Uhr. Anmelde- st bis zum 27. Dezember 1904. Prüfungstermin am 11. Januar 1905, Vormittags Al Uhr, enx Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. Dezember

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. IT A ! Nebenstelle Johannisgasse, I, den 22. November 1904.

Lengefeld. Ueber das Vermögen der S inhaberin Emma Liua v

warenhaundlun

Stollberg. in Dölitz, Prob

[ Vermögen des Schlossermeister Oelsniß wird heute, am mittags 5 Uhr, das Konkurs- eröffnet. Konkursverwalter Herr Nechts- gk in Stollberg. Anmeldefrist bis r 1904. Wahltermin am 10. De- Vormittags ¿10 Uhr. ember 1904, Vormittags est mit Anzeigepflicht bis zum

Königliches Amtsgericht Stollberg. [ ] j Stuttgart. <uhwarengeschäfts- erw. Lerchner, geb. in Lengefeld wird heute, am 22. No- das Konkursverfahren err Rechtsanwalt Eng- is zum 15. Dezember | ngêtermin am 22. De-

21. November 1904, Na

Kaufmauns Firma Lorenz Döhler, der in dem Vergleihste angenommene Zwangsver Q vom 8. Juli 1

Erfurt, den 15. Novembér 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Konkursverfahren: verfahren über das V Heyn aus Graudenz wird nah es Schlußtermins hierdurh auf-

Graudenz, den 18. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. verfahren über das V 8 Karl Dengler zu Gustavs- (le des am 19. d. M. verstorbenen Laun der Rechtsanwalt Scriba erwalter ernannt.

24. November 1904.

roßh. Amtsgericht.

Bekanntmachung. verfahren über ‘das Vermö 1902 verstorbenen prakt. wart von Trebur wird an Mts. verstorbenen Konkurs- e<tsanwalt Dr. Neuroth hier

Inhabers der in Erfurt wird, nahdem rmine vom 1. Juli 1904 gleih dur< re<tsfräftigen 904 bestätigt ift, hierdur<

zum 20. Dezembe zember 1904, termin am 31. ¿16 Uhr. Offener 1. Dezember 1904.

Graudenz. Das Konkurs

Malers Julius

f Abhaltung d n.

[ mtsgeriht Stuttgart Stadt. eröffnung über das Verms Eberbach, Architekten ier, November 1904, kursverwalter : A. Mühleisen, Ka e 4. Offener Arrest mit Anzei Ablauf der Anmeldefrist am 31, De- läubigerversammlung am ezember 1904, Vor- Saal 55, allgemeiner Prüfungs- den 16. Januar 1905,

en des Heinrich

orststr. 161, Htrhs., vember 1904, Vorm. 211 Uhr, F Htrh

Konkursverwalter

1904. Wabltermin und Prüfu ember 1904, Vormittags 10 Uhr. zeigepflicht bis zum 14. Dezemb eugefeld, den 22. November 1904. Königliches Amtsgericht. Leonberg. K. Amtsgericht Ueber das Vermögen des Ch Krouenwirts in Friolzheim Konkursverfahren eröffnet. zirksnotar Hauber in Wei Notar.-Aff. Beer forderungen find bis zum 13. dem Gerichte anzumelden Termin zur B Wahl eines anderen Verwalt, Gläubigerauss<usses und üb

mann hier, Neef« gefrist bis 10. De-

zember 1904. Montag. den 19. D mittags 10 Uhr, termin am Mont Vorwittags 9 Uhr, Den 22.“ November 1904.

Gerichts\hreiber Luz.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mühlenbesitzer fe in Koadjuthen ist heute, am 19. No- Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren erwalter: Kaufmann Gustav Brust in Gläubigerversammlung ormittags 10 Uhr, 12, Januar s 10 Uhr, vor dem Königlichen Anmeldefrist für Dezember 1904.

Gross-Gerau. In dem Konkurs des Väckermeister

Leonberg. [62637] ristian Holzäpfel, -- wurde heute das Konkursverwalter : Be-

Konkursverwalters hier zum Konkursv M

Gross-Geranu. In dem Konkurs des am 27. Dezem Arztes Dr. med. Sig Stelle des am 19. d. verwalters Laun der N zum Konkursverwalter Groß-Gerau, 21, November 1904. Großh. Amtsgericht. Bekauntmachung. erfahren über das Verm Philipp Treber fowie dér Firm ge Nachf. zu Rüsselsheim, Philipp Treber das., wird an Stelle d en Konkursverwalters Laun der anwalt Dr. Neuroth hier zum Konlkursve

Groß-Gerau, 21. November 1904. Großh. Amftsgerit. Befkfanutmachung.

In dem Konkurêverfahren über das Vermö Väckers unv Landwirts Karl Müll Rüsse!sheim wird an Stelle des am 19. verwalters Laun der Rechts- Neuroth hier zum Konkursverwaltec

t Groß-Gerau, 21. November 1904. Großherzogliches Amtsgericht.

Dezember 1904 bei Allgemeiner Prüfungs- es<lußfassung über die ers, die Bestellung eines er die in 88 132 u. 134 eten Gegenstände: Mittwoch, den Vormittags 9 Uhr, vor . Offener Arrest mit An- Dezember 1904. Veröffentlicht den 21. November 1904. Gerichtéschreiberei K. Amtsgerichts. Sekretär Schlierer. Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen der H rau Anna Lörrach ist heute, am 22. mittags 11 Uhr, worden, da die Gemein unfäbigkeit angezei rat Ernst Engler 12. Dezember 1904.

mittags 10 Uhr.

bis zum 12. Dezemb|

_ Lörrach, den 22 N C E

Mühlhauase

16, Dezember allgemeiner Prüfungstermin 1905, Vormittag Amtsgericht hier, Zi die Konkursforderungen bis zum 27. st und Anzeigefrist bis zum 15. De-

Tilfit, den 19. November 1904.

Kelch,

als Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts. 7. Westerstede.

Vermögen des Schmiede ri< Sislje zu Nordedewecht 1] r 1904, Vormittags 114 Ühr, das ren cröffnet, da der Gemeinschuldner tellt ‘und seine Zahlungs- Verwalter: Rehnu Offener Arrest mit ber 1904. Anmeldefrist Erste Gläubiger-

Dezember 1904, dem Amtsgericht Leonberg Gross-Gerau. zeigefrist bis 13.

In dem Konkursv

Inhober: G-org es am 19. d. Mts.,

Vöcker Ehef geb. Morath „in

November 1904, Vor- das Konkursverfahren {uldnerin ihre Zablungs- hat.- Konkursverwalter : Waisen- Lörra. Anmeldefrist bis zum

b Prüfungstermin: + Dezember 1904, Vor- S Arrest und Anzeigefrist | bis

Konkursverfah tabingehenden unfähigkeit dargetan hat. stellet Lüers in Edewecht. zeigefrist bis zum 14. Dezem

Gross-Gerau.

Dee bie 1002, verstorbenen Konkurs

versammlung am 14. Dezember mittags 10 Uhr. uuar 1905, Vormitta

Westerstede, 1904, N Großherzoglih Oldenbu

fungêstermin, am 4, Ja- gs 10 Uhr.

isches Amtsgericht. Abt. 11. Ahlers, Gerichtsaktuargehilfe.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermö Theophil Speitel, Nebmaun in Damba nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

Varr, den 19. November 1904. Kaiserlihes Amtsgericht.

.Koukursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Verm Tapisseriewarenfabrikauten Alfred D Verlin, Spandauerstr. 8, zember d. J., Vormittags

ovember 1904. erei Gr. Amtsgerichts. immig. y

S [ fahren über den Nachl, erdiuaud Nichard Müller in L,- êr Skr. 1, wird nah Abhaltung terdur<h aufgehoben.

ukursverfahren. Das Konkursver

Ueber das Vermögen der Pußmacherin Lina Schönefeld zu Mühlhausen i. Thür., Stein- weg 87, wird heute, am 19. November 1904, Nach- mittags 5,45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. gent Theodor Detert hier wird zum Konkurs-

Konkuréforderungen sind bis

des Schlußtermins Leipzig, den 17. November 1904. : Königliches Amtsgericht, Abt. 1T A 1, Johannisgasse 5. Mühlhausen, Kr. Pr. Holland. Bekanntmachung. ahren über das Vermögen lhausen Ostpr., nann und Hotelier isherigen Konkurs-

verwalter ernannt. zum 31. Dezember 1904 b j ä 1 melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 7. Dezember 1904, rüfung der angemeldeten Forderungen auf anuar 1905, Vor vor ‘dem unterzeihneten Gerich ÆFermin anberaumt.' ; Königliches Amtsgericht in Mühlhausen i. Th. Abi. 4. Neumarkt, Oberpfalz. Bekanutmachun Das Kgl. Bayer. Amtsgericht pfalz bat heute, Vormittags 11 Ubr, über das Ver- Kaufmanns Anton Schiffmann in _ Oberpfalz den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter Kgl. Gerichtsvoll- dahier. Offener Arrest erlassen. zember l. Js. einschließli, An- Is. einschließlich, erste 8. November cr., Prüfungstermin

In dem Konkursverf R. Koch in Kreis Pr. Holland (Inhaber Kau Kall Koh) ist an Stelle des bisher) verwalters Stadtkämmerers Paul Wei hausen Oftpr., Kreis Pr. Otto Fischer von Holland, zum .Konku

Mittags 12 Uhr, Holland, der Kaufmann

Mühlhausen Ostpr. , Kr. Pr. rôverwalter ernannt worden. Mühlhausen, Kr. Pr. Holland, den 21. No-

Königl. Amtsgericht. Mühlhausen, Thür.

Das Konkursver arenfabrikauten h. Richter in Mühlha nach erfolgter Abhaltung des-

Mühlhausen i. Th., den 17. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Mönchen. Das Kgl. Amt für Zivilsachen, 1904 das unterm 6. des Paxrticwarenh

dur< Schlußverteilung b München, den 21. N Der Gerichts\{hreiber: (L. 8.

Neidenburg. Sontfurövert, In dem Konkur Kaufmanus Em

ist der auf den 9. De- x 1 10} Uhr, anberaumte leihstermin infolge Rü>nahme des Ver- lags aufgehoben worden. Berlin, den 18. November 1904. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 82. Bischosfswerda. [ In dem Konkursverfahren über das Verns arl Moriz Schmidt in r Abnahme der S

mittags 9 Uhr, te, Zimmer Nr. 6, vember 1904.

L fahren über das Vermögen des ulius Nichter in Firma usen i. Thür. wird

lußtermins hierdurch

Meimarit i. Ober-

Fleischermeisters Bischofswerda ist zu des Verwalters, zur Erhebung von E gegen das Schlußverzeichnis der bei der Forderungen und zu ger über die ni<t verwertbaren r SdWlußtermin auf den 21. De- Vormittags 10 Uhr, vor dem erichte hierselbst bestimmt. 2. November 1904.

es Königlichen Amtsgerichts.

Neumarkt i.

zu berüsichtigenden fassung der Gläubi Vermögensstücke de mber 1904,

öniglihen Amtsg Bischofswerd Der Gerichtsschreiber d

8geriht München 1, Abteil hat mit Beschluß vom 19. N Mai 1904 über das N äudlers Bernhard ffnéte Konkursverfa eendet aufgehoben. ovember 1904.

äubigérbersammlung am Vormittags 9 Uhe, allgemeiner am 5, Januar 1905, Vormitt O., 22. November Der Kgl. Sekretär: (L. 8) Konkurseröffnung. mögen des Väekermeist in wird heute, am | 123 Uhr, das erwalter: Kauf- Ruppin. Offener | hand Dezember 1904. + Dezember Anmeldefrist bis gemeiner Prüfungs- 1905, Vormittags

Neumarkt i.

Neu-Ruppin.

Veber das Ver Stresemauu in- 21. November 1904

Konkurssache über das Verms Hugo Zweig in Bo<hum ren eingestellt, da eine den entsprehende Konkursmasse

Bochum, den 21. November 1904. Königl. Amtsgericht.

Brand, Sachsen. ô Das Konkursverfahren über den >ermeisters Erust Schubert i rf wird wegen Unzulänglich

Brand, am 19. November 1904.

alies Amtsaericht. Koukursverfahren. ahren über das Verms röder zu Buer ter Abhaltung des

) Merle, Kgl. Sekretär. Konkursverfahren. verfahren über das Verm il Jablonowski in Nei em Gemeins{huldner Noucagergleie

, Nahmittags Konkursverfah

mit Anzeigefrist bis zum 20. Gläubigerversammlung den S8 04, Vormittags 10 Uhx, zum 8. Dezember 1904. termin den 5. Januar 10 Uhr, Zimmer 23. Neu-Ruppin, den 21. November 1904. Königliches Amtsgericht.

lags zu einem termin auf den 20, N mittags L0 Uhx, vor dem Köni Zimmer Nr. 2 Vergleichösvorschlag und die Erkl es sind auf d <ts zur Einsi Neidenburg, den 18. N

4, -

ólihen Amtsgericht Der

des Gläubiger- berei des Kon- . November 1904,

s Onischke als Gerichtsschreiber d Osterburg. In dem Konku

Nadles des n Großhart-

keit der Masse er Gerichts\{r

Buer, Westr. Das Konkursyverf macherin Th 3 wird n Schlußtermins hierdu Buer, den 9. November 1904. Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren ü Amalie Laurent Eigentümerin, in Türk Schlußtermin- abgehalten ist, hierdurh aufgehoben. Colmar, den 17. November 1904. Kaiserlihes Amtsgericht. Kontur over ap „(ea Das Konkursverfahren über das Vermögen Kaufmanns Siegmund Willdorff in Danzig,

[62777] ber das Vermögen des Händlers Reinhold Gäebues zu Stutzhaus ist am 21. November 1904, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkuréverwalter: Rechtsanwalt Ortleb zu Ohrdruf. Anmeldefrist sowte offener Arrest mit An- ei is zum 31. Dezember Es S Bs 1 21. Dezember , , 1 Ubr, : Amtsgericht, 3, Jauuar 1905, vor demselben Gericht. vember 194. Dani Amtsgerichts. 3.

glichen Amtsgerichts. rôverfahren übe

Dezember 19 V igerbversamml Ivo s E E KOL Uhr, vor Herzogl. nue V Ohrdruf. Prüfungstermin Vormittags 107 Uhr, Ohrdruf de N ven Der Gerichtsshreiber Herzogl. A l E Se Suhl, Amtösgerichtssekretär.

11t Uÿr, v selbst, Zimmer Nr. 3, h Osterburg, den 17,

é Heinri als Gerichtsschreiber Ves Uz

Koutursverfahren röverfahren über d

Burghalter zu Burghalter,

er das Vermögen der

Jakob Scherb, eim wird, nahdem der

ent, Witwe von November 1904.

In dem Konku verstorbenen Bg Potsdam, Inhaber Potsdam“, ist zur meldeten Forderunge

ögen des Schuhwarenhänudler bia 4 e BVürcig ist am 21. No- | 904 der Konkurs eröffnet.

Mathias S vember 1

28 E

ember 1904, Vormittags 11 Uhr, vor det öniglihen Amtsgerichte hier, Lindenstraße 6406 Zimmer 10, anberaumt. S Potsdam, den 19. November 1904. Z Königliches Amtsgericht. Abt. 1. 2607 Sehwetz, M eS fas [6 E onkursverfahren. 2 In dem Konkursverfahren über das Vermögen d Schuhmachermeisters Wladislaus Tr nun in Schwetz ist zur Abnahme der Schlu le des Verwalters, zur Erhebung von Es ilu gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verte u berü>sihtigenden Forderungen und zur S i ag der Gläubiger über die nicht vere L Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 24. ten zember 1904, Vormittags 10 Uhr, vor d Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer T f bestimmt. Die Vergütung für die Geschäfts} des Verwalters if auf vierhundert Mark, die lagen desselben sind auf 12,20 X festgeseßt. Schwetz, den 18. November 1904, Vil Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsge f Stassfurt. Konfurêverfahren. [6268 Das Konkursverfahren über das Vermögen Kaufmauns Olto Schaab von hier wird n E Abhaltung des Schlußtermins hierdurch gehoben. j Stafefurt, den 21. November 1904. / Königliches Amtsgericht. A Strehlen. [620% Das Konkursverfahren über das Ver Lan , Sattlermeisters Johann Kanuschik aus Stre wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtern® aufgehoben, z Strehlen, dan 21. November 1904. Königliches Amtsgericht. 4 Tilsit. Koufursverfahren. [620 Das Konkursverfahren über das Vermögen 5 Kaufmanns Emil Kreutberger in Tilsit, Straße 54, wird, nachdem der in dem Verg termine vom 26. September 1904 angenom! Zwangsvergleih dur<h rehttkräftigen Beschlu) demselben Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehobel Tilsit, den 21. November 1304. J Königliches Amtsgericht. Abt. 7. u Zittau. Konkursverfahren. [62 N Das Konkursverfahren über das Vermögen Neftaurateurs Cavl Erusft Hahmaun in ut wird na< Abhaltung des Schlußtermins hier

aufgehoben Zittau, den 19. November 1904. : Königliches Amtsgericht. , Î

Tarif- 2c. Bekanntmachung! der Eisenbahnen. |

[62801] hr j Rheinuisch-Niederdeutscher Güterverteion Vom 1. Dezember d. J, ab wird die- Saar’

Hirschfeld des Direktionsbezirks St. Johann Angen

rüden mit den um 4 km erhöhten Gntfet von der Station Büchenbeuren in den Gütertar

Ei Spra 1899 aufgenommen. | Esfen, den 19. November 1904.

igliche Eisenbahndirektion. _Fraunkfurt-Hessfis, -Südweftdeutscher

[62802] Eisenbahuverband. d Die im Nachtrag 1 zum Tarifheft L für den V

kehr mit der Worms-Offiteinec Nebenbahn

haltenen Entfernungen zwis<hen dem Schnittpun

Worms einerseits uvd den Stationen der Badisch

Staatsbahnen : Geroldshausen, Heidingsfeld, Reiche

berg b. Würzburg und Würzburg andererseits werd

us tung vom 15. Januar 1905 um je 6

erhöht. ¿ Frankfurt a. M,, den 19. November 1904, 7 2

Königliche Eisenbahudirektion. [62803] Bekanntmachung. Norddeutsch - Hessisch - Südwestdeutscher Tiertarif. n

Die Station Emmerthal wird pn 1, Des

d. Is. in den direkten Verkehr aufgenommen.

Tarifstationen geben Auskunft.

Hannover, den 17. November 1904.

Königliche Eiseubahndirektiou.

4

A 4 e

[62806] j ied westdeutscher Eiseubahn- S1 Mit sofortiger Gilligteit Dis die an er Se ermeékeil—Simmern zwischen den State fi eid und Büchenbeuren gelegene Halte s Fohann- feld" des Cisenbahndirektionsbezitfs S. Baden-2 A, in das Tarifheft 7 (Verle J aarbrüd>en) einb s 4 Die Annahme und Auslieferung a deren Be und s{werw en ' j E i; Entladung vine Kopframpe erforderli A evt ausgeschlossen. Nähere Mute erteilen die Stationen. Karlsruhe, den 19. November 1904. E amens der beteiligten Bere roßh. Genera i der Bab Staatseiseubahuen- | Uebel inbahnen im SatŸ, ebergangstarif mit Kleinbahn di brückeu-Reichöbuhn beziv. Pfälzischen, uud schen, Asblteibergiswen. Daueen LS o 4 i en Verkehr. erde“ Mit Gültigkeit voue 1. Dezember Ten Endborf im Uebergangsverkehr mit der Kleinbahn der dies Saarlouis-Wallerfangen die Frachtsäße Berkehreß seitigen Station Ensdorf in genannten tens 9 und zwar für Wagenladungen von me t in del oder bei ‘Frachtzahlung sür dieses Gew in de ordentlichen Tarifflassen sowie bet den ne auf Teiden allgemeinen Kilometertariftaps 5 ein n rten allgemeinen Ausnahmectarifen Lj nd 4 Vließli< 4a (Staubkalf), 4b G roi 6 (Bren Nübenerde), ferner bei dem Ausna eta gabe et toffe) und den daneben in besonderer O isod i L e T Mmahmelarifen e Kohlen, ; um r 100 kg ermäßigt. el St. Johaun-Saarbrückeu, den 19. NovembA

1006 Ns bahndirektion i nigliche Eiseubahn s R riainens, Le beteiligten erwaltungen n

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg:

S T der Expedition i l) i DEE E ru> der Nordd n Buchdru>ker! ‘9 Anstalt, Berlin © 5 Wilhelustraße Nr. 2 4