1904 / 278 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S Fünfte Veilage E ___ zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staaksanzeiger.

M 298. Berlin, Freitag, den 25. November 1904. i in welcher die Bekanntmachun

S [t dieser Beilage, en aus den Handels», Güterrets-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Waren- zeichen, erat ufe ‘Konkurse sowie die Tarif- und Fuhrplalbekanntteninees der Eisenbahnen enthalten nd, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. . 2788,

Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche L die Königliche eon des ezogen twerden.

Selbstabholer auch du Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Warenzeichen.

(SŸhluß.) 73 782. R. 6127.

Alkalische Pillen

von Dr. H. Reuter. Chemiker.

11/8 1904. Fa. Dr. Hermann Reuter, Frank- furt E Ms aae 3. 11/11 1904. G.: Her- stellung und Vertrieb von Pillen. W.: Medizinische Pillen.

73783.

JEPGCO

04. „Krone“ Gasglühlicht Gefell-

C UA C beschränkter Haftung, Berlin, -Köpc-

nidersir. 56/57. 11/11 1904. G.: Herstellung und

Vertrieb von Beleuchtungsartikeln. W.: Glühlicht- - ffrümpfe, Lampen und Lamyenteile. ;

'" B. 1417S,

6, 73784, - 1/10 1904. Dr. Ernst Brühl, Berlin, Sebastian- straße 61. 11/11 1904. G.: Gießerei. W.: Form-

puder für Gießerei. 6,

4 K. 9323.

A385. C. 4879,

Excello

30/7 1904. Fa. C. Conradty, Nürnberg, Spittlerthorgraben 9. 11/11 1904. G.: Fabrik elektrischer und galyanischer Kohlen. -W.: Elektrische “und galvanische Kohlen.

73 786. St. 2747.

_Conmnass

27/9 1904. Dr. Stolze & Co,, Charlottenburg- Weftend, Kirschen - Allce 19/21. 11/11 1904. G.

abrikation photographischer Bedarfsartikel. W.: : Photographische Papiere und Trokenplatten. 9 s. B87 Sch. 6822.

TYRAS

4. Schubert & Werth, B-rlin, Prenz- Le f A 1904. G.: Türschließerfabrik. .W. : Schloßsichecungen und deren Teile, pneuma- tische und hydraulis>e Türschließer, pneumatifsche Fallen für Aufzüge, elektrishè und pneumatishe Tür- öffner. 10,

T2788, B. 11 026,

Dürkopp

1904. Bielefelder Maschinenfabrik vorm. Düctopp «& Co, Bielefeld. 11/11 1904. G.: “Maschinenfabrik. W.: Fährradbestand- und -¡ubehör- teile, nämlich: lo>en, Laternen, Oelkannen, Sthlüssel und Schraubenzieher, Schlösser, Speichen, Kot¡hüger, Fahrradständer, Gepäträger; Motor- räder und deren sämtliche Bestand- und vbehörteile, ‘und zwar: Benzinkästen, Zündkerzen, Treibriemen, “Aklumulatoren und Zündspulen. _Vergaser, Huppen, ‘Laternen, Werkzeug- und Satteltasen, Motorrad- ‘ständer und -gepädträger, Matorwagenwinden; Nâäh- maschinen-Zubehörteile, nämlich: Oelkannen, Nadeln, Sélüssel und Schraubenzieher, Nähmaschinen: ‘Apparate, Nähfüßchen, Nähmascinengestelle und ‘Nähmaschinenmöbel.

10. 73 789. W. 5499,

GORDON-BENNETT

14/7 1904. Fa. C. Wörner, Hanau a. M. Jf 1904. G.: Automobil- und Fahrradgeschäft. 'W.: Motorwagen, Fahrräder, Pneumatik. Gummi- ‘reifen für Motorwagen, Fahrräder und Motor- "Zweiräder, Motorwagen- und Fahrrad - Laternen, *Gloden, „Sättel, -Hupben, -Pumpen..

11, 08 790. F. 5291, | _BANZAI „28/9 1904. Akt.-Ges. Farbwerke vorm.

‘Meister Lucius & Brüniug, Höchst a. M. T 1904. G.: Chemische Fabrik. W.: Teerfarb, stoffe eins<l. Indigo und Indigopräparate. Beschr. 13, 73 7918, Sch. 6939,

Schneidig

2/9 ri< Wilhelm Schulze, Magde- Eur Satt S 0 1904. G.: Herstellung

turen und Beizen. / 3 el- und Spiritusla>te, Fir-

Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

183, 27S 792. N. 6000. 31/5 1904: Rekener Lackfabrik Wichmann & Co. Comm. Gef., Klein- NReken, Bezirk Münster. 11/11 1904. G.: Fabrikation und Vertrieb aller Arten Oel- und Spiritus- lade, Firnisse, Sikfa- tive, La>kfarben ein-

s{ließli<h für Poli-

nisse, Sikkative, La- farben sowie Präpa- rate aus diesen Stoffen für Polituren und Beizen. Beschr.

723792.

SERPENTA DEGKEN-WOLLE

2/6 1904. Noffte & Miets<, Berlin, Köpe- ni>erstr. 98. 11/11 1904. G.:. Engrosverkauf von Siri>wollen, Häkelwollen und Tapifseriewollen, fowie Fabrikation wollener Stri>- und Hâkel- waren. W.: Wollengarne (ausgenommen wollene Stri>garne).

14. 73 794,

14. N. 2568,

N. 2689,

für das S L eträgt L e 50 4 für das V n

L

73797, 3. 1159,

Ruhnblümechen

28/9 1904. Gebrüder Zeppenfeld, Mülheim a. d. Nuhr. 11/11 1904. G.: Spirituosenfabrik. W. : Spirituosen. Beschr. (

16 b. 73798. V. 2230.

POMa-S0C

14/9 1904. Altmann «& Vogel, Ap Bruno Vogel, Nadebeul. 11/11 1904. G.: abrikation von äâtheris<en Oelen, Essenzen und giftfreien Farben. W:.: Ukör.

16 b. 73799. R. 6256.

ST. Lucas

I. F. Rauch, Berlin, Brunnen- 11/11/1904. G.: Weinhandlung. W.:

6/10 1904. straße 174. eine.

Aenderung in der Person des

Inhabers. 40 11 130 (D. 657) R.-A. v. 29. 11. 95, 11 131 (D. 658)

„15 798-(D. 670) , 7 5. 5.96, » 26 203 (D. 144) , 17. 9.97, « 27498 (D..1571) | "96.11/97

Zufolge Urkunde vom 1/11'1904 umgeschrieben am 21/11 1904 auf Société Horlogère de Por- rentruy, Porrentruy (Schweiz); Vertr.: Julius Gnos, Berlin, An der Spandauer Brü>e 14. 22b 37 418 (K. 4375) N.-A. v. 16. 5. 99.

am 22/11/1904 auf Albert

4 7 R « » H \

‘24/9 1904. Norddeutshe Wollkämmerei «& Kammgarnspinnerei, Delmenborst und Bremen. 11/11 1904. G.: Wollkämmerei und Kammgarn-- spinnerei. W.: Kammzug, rohes und gefärbtes } Garn und Strumpfwaren i

16hb. 73795. G. 5477, 15/10 1904. Fa. Albert

Gloede, Berlin, Fennstr. 30.

11/11 1904. G:: Destillation

und Likörfabrik. W.: Spiri-

tuosen.

6b.

A r Ds e v5

u N ms ( a) A = Jos En a de\- I) i | \ e

25/7 1904. Gugen Klee, Cotem a. Mosel.

11/11 1904. G.: Weinbau und Weinkellereien für den Großhandel. W.: Wein und Spirituosen. 17, j 782 800. V. 2193, e 2u0e Ver- elnigte Deutsche V Nickel-Werke Atüeu- * Gesellschaft vorm. Weftfälisches Nickel- walzwerk, Fleit- :

maun, Witte & Co., Schwerte (Ruhr). 11/11 1904. G.: Nidelwerke.

«: Haus-, „Küchen- und Tafelgeräte aus Mater und deli Ten

etallen, näm idel und versilberten

Kupfer, Zink und Zinn

| (eingetr. am 22/11 1904).

Kölhow, Groß-Lichter- felde, Zehlendorferstr. 25. Ua 6

Aenderung in der Person des s Vertreters.

14 G4L9 (C. 525) R.-A. v. 28. 5. 95, G&9L (C. 527) R s 22905 8/95

« 8350 (C. 526) s 9546 (C. 525) x L105 95; 7 eill, Dr. Geert Seelig, Dr.

Vertr. : Dr. Antoine-

P. Eblers, Hamburg (e ngetr. am 21/11 1904). 9b 1877 (N. 119) N.-A. v. 25. L 95; « ZISS (N. 117) , O 91/90:

z Saa (N U) se A R L DORs M O S0 Jepigè Vertreter: Justizrat Ornold u. NRechts- E Homeyer, Berlin W. 8 (eingetr. am 22/11 1904).

16b 5162 (N. 538) R..A. v. 30. 4. 95. Jetiger Vertreter: Georg Benthie n, Berlin, Luisen- straße 25 (eingetr. am 22/11 1904).

i Nachtrag.

16b 23 082 (C. 1509) N. A. v. 34 28 067 (S. 1762) «„ 28 102

497; Av 24 127 97; 102 (S. 1763) , 28. 19: 97. Der bisherige Vertreter ist in Wegfall gekommen

29 5297 (G. 406) R.A. v. 3. 5. 95. Die Firma der Beicheninhaberin ist geändert in: Fürstlich zu Solms'ische Glasfabrik Andreas- hütte, We rau (eingetr. am 22/11 1904). 26b 1745 (M. 179 N.-A. v. 18. 1. Ds ar E Seit E T e

er Siß der Zeicheninhabezin is verlegt na Kleve (Nheinl.) (eingetr. am 22/11 1904). 5 f 4 20 830 (S. 1250) R.-A. v. 18. 12. 96. Der bisherigé Vertreter (eingetr. am 22/11 1904). L 6 329 (U.

ist in Wegfall: gekommen

und Vertrieb von Schuhcreme. W.: Schuhcreme,

Kupfer, Zink und Zinn.

“Metallegierungen aus Me

N

Nele Reich erscheint in der

Zufolge Uikunde vom 8/11/1904 umgeschrieben"

Regel tägli. Der

erteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. ertionspreis für den Raum einer Drud>zeile 30 ; é

Löschung. 34 38519 (F. 483) N.-A. v. 95. 7. 99.

(Inhaber: Jobann Maria Farina gegenüber dem Augustinerplaß, Cöln a. Rh.) Gelöscht am 22/11 1904, 42 44 837 (C. 2791) N.- A. v. 17. 8. 1900,

» M4888 (G2

(Inhaber: Carlowiy & Co., Schanghai [{China].) Für Anilinfarben gelöscht am 22/11 1904.

42 69481 (C. 3781) R.A. v. 21. 6, 1904.

(Inhaber : Carlowiß & Co., Schanghai u. Ham- burg.) Für Anilinfarben gelöst am 22/11 1904. 16b 14 218 (E. 160) N..A. v. 10. 3. 96,

Inhaber: Norddeutsche S riiwerke, Hamburg. Gelös<t am 22/11 190L S Ss

26e 18 240 (B. 2552) R..A. v. 1. 10. 96. (Inhaber: Breda & Co., Bremen.) Gelöscht am

23/11 1904. 26c 59 879 (N. 4809) R.-A. v. 19: 5, 1908 (Inhaber: Hermann Netchel, Leipzig, Humboldt-

straße 31.) Für Seifenpulvec gelöscht am 23/11 1904. 26c 64 708 (S. 9736) M.. A. v. 11. 12, 1903.

(Inbaber: Paul Herm. Schneider, Zeitz, Weber- straße 2.) Für Seifenpulver gelös<t am 23/11 1904.

Erneuerung der Anmeldung. Am 17/9 1904. 38 \ 4461 (T. 182), 7-08 7 119 (T. 130), : 447 (T. 129, ¿17 405 (T. 128), 6 281 (T. 199). Am 1/10 1904.

2 6b 754 (W.132), 2b 1 444 (D. 66), 2a S511 (K 74) , 1445 (D 63) 26b 1438 (D. 67), , 14419 (D. 68) - 1439 (D. 665), ; 1455 (D. 69) « 1443 (D. 64), 19 4002 (A. 67)

« 4785 (D. 692). Am 2/10 1904.

17 134L (K. 317), 41e 4732 (W. 201), 39 8098 (P. 91), 2 10234 (W. 227), 2 3649 (H. 278), 23 16275 (B. 340). Am 83/10 1904. 34 4353 (K. 329). Am 4/10 1904. 34 4678 (W. 207). _Am 5/10 1904. 29 7124 (K. 644). Am 6/10 1904. 16b 2042 (E. 130). Oln 20: S900 26d 2 757 (B. 614), 26d 2768 (8. 613), » 8475 (B. 959), Li E Am 8/10 1904. 29 5297 (G. 406), 42 1795 (C. 229), 16b 2404 (À. 308), 34 6145 (B. 659) « 2452 (A. 309), 16b 8464 (F 453): i Am 13/10 1904, 9b 1877 (N. 119), 9b 83775 (N. 118), » 8722 (N. 117), , 9915 (X 120) | Am 17/10 1904. 16b 13 642 (H. 1726). i Am 8/10 1904. 25 3652 (2. 379). Am 22/10 1904. 14 6419 (C. 525), 14 8350 (C. 526), 6491 (C. 527), , 9546 (C. 528). Am 27/10 1904. 2c 87383 (N. 459), 2c 3845 (N. 468), 3734 (N. 462), „, $889 (N. 461), « S737 (R. 467), , 5242 (N. 460), , 3444 (R. 4660), , 5255 (R. 464), » 3747 (N. 465), j; 7 4883 (R. 458), 3774 (N. 463), 264 9272 (L. 464), « 4378(6h535), , 9276 (2. 465). Am 29/10 1904.

23 3080 (S.296), 9f 3949 (R. 471), 2 8938 (10360), 91 6781 (P. 188), 9 9264(St16), , 7327 (P. 186), 5 9 471 (St.167), 8076 (P. 185), 2 9 47% (St.165), 18 865 (P. 189), : 9 483 (St.163), 19 204 18 187), 29 22227 (O 533), 41e 5280 (C. 415). Am 31/10 1904.

4 3154(G.3%) 14 6671 (G. 375),

3 167 (G. 350), 3 240 (G. 356).

6 679 (G. 389),

622 (G. 387), 639 (G. 357), (G. 393),

EEEMSEE D S jl Q A 66 pu D

Q D D dis vid ja vin vid 60 6

S8

59) R. A. v. 24. 5,95 20a 8012 (A 1 2 S gr 1! 15988 (B. 1679) 9 5 96, 34 1G 211 (O. 393) "19 5 96,

« DOSIGAT 1720) 9212 06: O O 10 S 97 „2 M7275 (St. 929) | " 16 11 97, 12 27561 (B. 4191) | "30 1L 97, 8 82519 (G. 2196) | "20. 9. 98, 6 33918 (K. 40429) | * 92 11 98, 22a 37 028 (K. 436) "98 4 99, 30 43504 (L. 3167) / "52 5. 1900, 3d 54611 (G 3929) | ; 18. 7. 1902, 10 27 873 (M.2606) / , 14. 12. 97, 26 c 32323 (M.2942) |/ [ 6. 9. 98, 34 34005 (D. 1939 , ¡ 25. 11. M 13 41251 (2.3019. N 3a 42189 (f: 3108) ee O 00D “D HRSR V Lu "in Wegfall gekommen | er bisherige Ver: S A S (eingetr. am 22/11 19097 E Lee L T “Ber L 1 . 1904. jérs ist: Gharlottenburg, ‘am 22/11 1904).

S D

S S

O 1 A i 34 6576 2 C 1904. 9a 5 039 (G. 407). ; 25. November 1904, E Maiserliches atentamt, auß.

as S 7

(L. 471). .

[62865]