1904 / 279 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3407 E V in heute abgehaltenen 47. ordentlichen Generalversammlung wurde. die Verteilung einer

" Dividende von 229/96 für das abgelaufene Ge- s<äfts{jahr genehmigt. Es gelangt dieselbe vom 25. cr. ab mit Æ 66,— für die alte Aktie Nr. 1 bis 2509 und 4 264,— für die neue Aktie Nr. 2501 bis 3125 gegen Einreihung der Dividendenscheine Nr. 6, 1993/4, außer an unserer Kasse, bei den Herren Kunath «& Nieritßz in Chemuiß fowie an den Kassen der Allgemeinen Deutschen Credit- Austalt in Leipzig und deren Filiale in Dresden zur Auszahlung.

Der Auffichtsrat bestebt aus den Herren A. Haupt, Alfred Flade, Herbert Esche, Chemniß, W. Woelker, Leipzig, und F. Michaelis, Dresden.

Chemnitz, den 24. November 1904.

Actien - Lagerbier - Brauerei - zu Schloß Chemnigt.

Vilanzkouto. M. M S An Immobiliarkonto . | 464 000|— » Hauptkassakonto cid 47 023/30 » Brauereiinventar u. Maschinenkonto . . | 138 213/40 x Gcagcronto T L 48 000|— » Gefäßekonto 11 . 59 000|— « Geschirrkonto . . 38 000|— - Mobiliarkonto 10 000|— z Perlouagltorto.: ._„| 933 117/18 ebitoren- 1 E D 1690 716/70f geffekten- G RAAAE e P 35142/50 « Reservefondshypoth.- On p 2s Ss 118 500|— Amortisationskonto | 240 000|— Effektenzinsenkonto . 210|— Gößnitzer Bierkeller, Grunditü>kkonto . 1|— Prämienreservekonto 4 184/83 7 Snmobiliarkonto Hebt S 123 000|— Maschinen- und Brauereiinventarkto. Altendorf; 14 800|— GärgefäßekontoAlten: O is 1|— Mobiliarkonto Alten. Do cui A 1|— Sä>kekonto Altendorf 1|— Prämienreservekonto NItendot 282/70 Flaschenkonto . E Grundstü>konto T . 24 000|— Grundstü>konto IL . 62 300|— Grundstü>konto III1 17 476/48 E DIertonio 99 000|— j P rialionololito Ado 5, 41 000|— Per Aktienkapitalkonto . 1 500 000|— » Hypothekenkreditoren- Tonto A aas 400 000|— » Reservefondskonto 150 000|— « Kautionskonto . . 51 500 É Hypothekenkto. Alten- ¿s Dra e Tee S « Konto f. Wohlfahrts- o einrihtungen .., 121 500/44 « Spejzialreservefonds- : fonto E 303 000|— Dividendekonto 300|— Braumalzsteuer- -* reservekonto. . 45 857 |— NVerlust- u. Gewinn- nto E 595 813/65 3 767 971/09] 3 767 971/09 Verlust- und Getwvinnkonto. M S M S Per Vortrag vom vorigen i abre R 15 063/80 y T R 1111/02 Zinsenkonto . . 73 877/56 Agiokonto 5 099/32 Bierkonto T... 910 676/72 Fabrikationskonto enver S ; Derbl 7463/45 onto für ge - An Neeb u. Steuern 53 74770 Ges icrkonto IL.. 90 189/88 " Geschäftsunkostenkto. | 73 774/40 Nuß Mon S 1221/01 Neparaturenkonto a Alis S u 3 184/93 Reparaturenkonto Smmobiliar en 10021101 « Reparaturenkontoam Siena 17 665/40 Versichrgs.-Prämien- O A A Ade 17 673/89 »„ Diverse Konto: Ab- schreibungen... .| 150 000|— Bilanzkonto 595 813/65 1013 291/87] 1013 291|87

Brauerei Geismann Aktiengesellschaft. [62898] Fuerth.

Die Herren Aktionäre werden hiermit zy der 17. Sees ds. Js8., Vormittags 0 Uhr. im Theaterrestaurant Scheidig dahier, Königsstraße 11L S links, stattfindenden LUL, ordentlichen

eneralversammlung mit dem Bemerken einge- laden, daß die Anmeldungen zur Teilnahme an der- la j L Sts der e D s 18 des Gese sftatuts, un r ngfte 13, Dezember ds. Js., Abends 6 UbE auf unserem Bureau dahier zu erfolgen haben. -

Tagesordnung:

1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- re<nung sowte Berichterstattung der Gesell- \<aft3organe.

2) Genehmigung der Jahresbilanz und Gewinn- und Verlustre<nung sowie Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns.

9 Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

4) Wahl zum Aufsichtsrat.

Fürth, 27. November 1904.

rauerei Geismann, Aktieugesellschaft. Der Vorftaud. s Joh. Geismann.

\

[63157] Lüneburger Eisenwerk.

Aktiva. Bilanz am 30. Juni 1904. Pasfiva. Immobilien: K 3 Je lad 48 A # |S S

y ÁM Saldo am 1. Juli 1903: Aktien B 870 000|— D, Grindstide E 54 000|— Partialobligationen ....... 290 000|— 2) Geblüde ._. | 270 862/47 in 1903/04 ausgelost... . 10 000/—] 280 000|— Hinzu pro 1903/04 für Erweite- Reservefonds : rung des Gmaillierwerks 7237/88] 278 100/36 Saldo am 1. Juli 1903 . . . . | 110009|— 20/0 Abschreibung . 5 562/—| 272 538/35 Dotierung aus dem Reingewinn loo 111 936l20 3) D ndungsgleis mit dem Güters- 190304 L 19362 an Sia E E E A S E 2727/11 Delkrèderesonds L 20%/0 Abschreibung . 54/54 2 672/57 Zer fans und A iv enne eco = Mobilien : videnden, no< nit abgehobene . O Saldo am 1. Zuli 1903 . 323 632/21 D Ante ° S860 3/04: TDCITeLTAUUO N 31 S Modelle 4946/77 Arbeiterinvalidenfonds ...... 4. ol 2 Hiervon 259% vorab . . . 123668) 3710/08 E E rets 1.68366 2) Sonstige Neuanschaffungen 13 695/43 L S 341 03772 Bruttogewinn per 1903/04 , . 44 950/87 S 9% Abschreibun 5 17 051/89] 323 985/831 653 196/75 Abschreib iervon E Gebäu H értide Wäre 52 144193 reibungen au ebäude un Palbfertige Bar 130 097/10 Verbindungsgleis . . M 5 616,54 MNöhmaterialien 112 109/82] 294 351/85} Modelle und Formkasten Feuerungsmaterialien E S 1455/99|| „vorab... 1236,69 rleuhtungsmaterialin 24/56 Mobilien - 17 051,89 Diverse Materialien 272/36] BereragsmäßigeTantieme, 1683,66 asse S e Br E D P dd D t A 4 262 87 R, g Reserve- 1 936 20 27 524 98 17 426 89 Wechsel A O A 18 978160] O : L : atenttonto E 30 000|— i ffekten und Hypotheken für den Re- servefonds inkl. zu Kautionen ver- wandten #4 19300—. 110 921/77 Debitoren: Dan autet 26 370|— Sonstige Debit 199 355/98} 225 725/98 1339 188/73 4 118339 188/73 In der Generalversammlung vom 24. November 1904 ist beschlossen worden, für das Betriebsjahr vom 1. Juli 1993/1904 eine Dividende von 29% = Á L2,— pro Aktie Lit. B zur Verteilung zu bringen, und wird dieselbe vom L. Dezember d. J. an auf dem Lüneburger Eisenwerk oder im Kontor der Hannoverschen Bank vormals Simon Heinemann in Lüneburg ausgezahlt. / Gleichzeitig wird hiermit veröffentlicht, daß der statutenmäßig am 1. Januar 1905 ausscheidende Herr Kaufmann W. Frefsel, Lüneburg, aufs neue zum Mitgliede des Aufsichtsrats ewählt worden ist. : üneburg, den 24. November 1904. Gaus Eif j ueburger entverk. . Conrad. Behrens. [63177]

zu Mülheim a. d. Ruhr.

30. Juni 1904, Verbindlichkeiten.

Actiengesellschaft BVergwerksverein Friedrich Wilhelms-Hütte

Vermögen echnungsabschluß neb Gewinn- und Verlustrechnung auf den

; E M S M S M M. 1) e: Alle S 4 000 ooo Beltand amn 1: Juli 1903 E 410 280|— 2) Obligationsanleihe : Uebertrag auf Baugrundstü> und Wohnungen 40 280|—| 370 000|— Bestand'ant L Il 19003 1354 C00 |— 2) Hüttenanlage und Gebäude: ausgelost 1903/04 E rE E n E S E 36 000|— 1 318 000|— Bestandam 1 Sul 1903 2 366 513/33 3) Reservefonds : Uebertrag auf Baugrundstü> und Wohnungen | 137 660|— Bestand am 1. J 108 746 000|— 2928 893/33 Ueberweisung aus 1902/03... 12 000|—] 758 000|— Zugang im Jahre 1903/04 81 317/66 4) Reparatur- und Hocokfenerneuerungsfonds: | 2310 170/99 Bestand am 1. E O0 A, 343 353/94 Abschreibung für 1903/04 130 000|—| 2 180 170/99 ab: Erneuerungen im Jahre 1903/04 , 116 251/09 3) Maschinen, Mobilien und Geräte: 227 1u2/8% Bestand am. 1 Sul 1908 24 1 978 658/86 Ueberweisung aus 190304... 30 000|—] 257 102/85 Zugang im Jahre 1903/04. ¿(7° 204 458/41 9) Delkrederekonto : 2183 117/27 Befianb am 1. Zuli 1903 74 066/40 Abgang im Jahre 1903/04 4 067/81 Abgang im Zahre 1903/04 777 6 446/07 67 620/33 : 2 179 019/46 6) Squlden: Abschreibung ‘für 1903/4 160 000|—] 2 019 049/46 A rüständige S f ee 5 0e - : ¿ Z âationdzinsen E, 4) D tee 00 Bai , C Arbeiterunterftüßungs- und Pensionskasse 70 009|— A. Olittengrunbsti> S 40 280|— L Mrucleripartäfle A S 3.000|— b. Hüttenanlage und G-bäude 7 137 660|— Z Den ler Butigss und Pensionsfonds Ss A 28 J c - ausgelolte Gan l E Ier c. Grund- und Gebäudebesiß Eppinghofen ; _ E - 8g. Schulden in laufender Rechnung . 1941 205/52] 2082 880/80 e) 8 c 7) Gewinn- und Verlustkonto: h E Int Ore 10D N 82 024/2441 9289 490/33 B ctriebsüberschuß aud 190 L 624 794|85 Bestand am 1. Juli 1903... 202 866/84 S R E ——— Abschreibung für 1903/4 20 000|—| 182 866/84 Abschreibungen auf: 971 30418 6) Unfallversicherung, Vorauszahlung . . 2 362|— sttenantage und Gebäude . 4 130 000,— 7 Ua En D E A 23 890|— aschinen, Mobilien und 8) Betriebsmittel: ; rate E » 160 000,— a. Effekten und Beteiligungen .. ..., 110 813/10 Cruben a E 20 000,— D Nar und Webel E N 10 134/39 Zuschreibung zum Reparatur- c. Vorräte : u. Hochofenerneuerungsfonds , 30 000,— | 340 000|— an Materialien , 937 942,79 231 354/85 ¿Waren „_1 028 785,63 | 1 966 728/42 hierzu Rest aus 1902/03 21 843/64 A SAURCIinde a 1 581 296/94] 3 668 972/85 Reingewinn . . 253 198/49 8 736 802/47 8 736 802/47 Actiengesellschaft Bergwerksverein riedrich Wilhelms-Hütte zu Mülheim a. d. Ruhr. C. Müller, Reusch

Vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und s habe ih geprüft und mit den Geschäftsbüchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden.

Mülheim a. d. Ruhr, den 21. September

. Harzmann, beeidigter Bücherrevisor für die Gerichte und Handelskammer Cölns. Die in der heutigen ordentlihen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1903/1904 fien D ivibenbe nen S 9%

des Dividendenabschnitts Í j Serie 2 Nr. 1 zu den Prioritätsaktien Lit. A von M 1000,—

7 o v E E o v B v 00,— - " bei dem A. Schaaffhausenschen Vankverein in Cöln, Berlin, Essen und

kann gegen Aushändigung

mit 4 50,— 15

vom 2. Januar 1905 ab Düsseldorf sowie an unserer Geschäftskasse

hier erhoben werden. Mülheim a. d. Ruhr, 24. November 1904.

Der Vorftand.

[63499] [63479]

Landgüter Actien-Gesellschaft Cöln. Die Aktionäre unserer Gese e E Diacmitiagg u S Rb in B

Hterdurh laden wir unsere Aktionäre zu einer

außerordentlichen Generalversammlung,

wel<e am 19. Dezember 1904, Nachmittags 3 U zt Hotel“, hi S E 3 < g hr, im „Carola-Hotel , hier, abgehalten werden

Diejenigen Aktionäre, welhe in der Generalversammlung ihr Stim t ausüben wollen, | Bankhauses Deichmann & Co. 17 i : haben nah $ 17 des Gesellschaftsvertrags ihre Aktien oder Depotscheine über sle bis 26 Generalversammlun Aa Bilan unv Be Dezember cr. entweder im Gesellschaftskontor oder bei den erren Mende & Täubrich in des Ges eber O sowte Be- Noi B A. Ephraim in Berlin C, Große Präsidenten{tr. 9, oder bei cinem deutschen | 1) Do und b über die Verteilung

C » : ¿ ing H! S as nus Geschäftsberichte sind vom 5. Dezember an bei alten genannten Stellen zu haben 1B ingewinns rftands und Aufsichtsrats.

_D Entla Lines fufsi<htöratsmitglieds.

hemnitz, den 25. November 1904.

Chemniter Actienfärberei

er Generalversammlung find Aktionäre nur

s é is r. F E Aktien stimmberehti t, welche & Appreturanstalt vorm. Heinri Körner. |. Di D A L ma ree e ätefsti Mat e Siiean 2 , L E eneralversammlung im Aktienbuche auf ihren räßler. Hösel. :

e @ ai „Namen eingetragen oder zu solcher Eintragung mit / t Liquidation. Bericht der Liquidatoren und Se Sr arate über den bish erigen Berl nseröffnungsbilanz, den erforderlichen Unterlagen dem Vorftande an-

C gemeldet sind. D Berlegine, bee Sat e 1904 Jrstanvs und des Aufsichtörats. Cölu, den 24. November 1904. Genehmigung derselben und Ent astung des früb :

Der Vorstand.

1