1904 / 279 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Chemnitz. : [63269]

Auf dem die Firma geDeinr, Gottschalk“ in Chemuit betreffenden B atte 2421 des Handels- registers sind heute folgende Einträge bewirkt worden : Herr Carl Richard Gottschalk ist als Inhaber aus- eschieden. Herr Färbermeister Johannes Paul

re<sler in Chemniy hat das Färbereigeshäft er- worben und betreibt es unter der seitherigen Firma weiter. Er haftet aber niht für die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten des bis-

herigen Inhabers, es gehen au< nicht die in diesem | h

Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über. Königl. Amtsgericht Chemnit, Abt. B, den 23. November 1904.

Chemnitz. [63270] Auf dem die ofene Handelsgefellshaft in Firma eSebrüder Flade“ in Chemniy betreffenden Blatte 154 des Handelsregisters wurde heute ver- lautbart, daß Herr Kaufmann Heinrich Richard Flade in Zwönig als Gesellschafter ausgeschieden ist. Königl. Amtsgericht Chemnitz, Abt. B., den 23. November 1904.

Coburg. AEA [63271] In das Handelsregister ift eingetragen worden: 1) zur Firma Haus Weber, Cigarren-Jmport

& E TIAUS in a : -

Das Geschäft ging am 15. April cr. ohne Aktiva und Passiva auf den Kaufmann Ernst Scheel hier über und wird von demfelben unter der neuen be Erust Scheel fortgeführt. Die Firma ans Weber Cigarren-Jmport und Versandhaus ist demzufolge erloschen. i

2) zur Firma Franz Heyder, Schuhwaren- haudlüng in Coburg:

Dem Kaufman Albin H'yder in Coburg i Pro- kura erteilt.

Coburg, den 23. November 1904.

Herzogl. S. Amtsgericht. 11.

Bekanuutmachung. In unser Handelsregiiter Abteilung B betreffend die Aktiengesell\ burg-Mlawkaer Eisenbahn (Danzig—War- schau, Preußische Abteilung) in Danzig, heute eingetragen, daß die Firma erlo hen ift. anzig, „den 22. November 1904. Königliches Amtsgericht. 10.

Delmenkhorst. 63273] In das Handelsregister Abt. A ist zur Firma Hermaun Hirsch in Delmenhorst eingetragen : Die Firma ist erloschen. Das Amtsgericht 1. Delmenhorst, 1904, November 22. Dortmund. [63284] Die im Handelsregister eingetragene Firma 1Friß Decker & Co“ zuy Dortmund ist erloschen. Dortmuud, den 15. November 1904. Königlihes Amtsgericht.

Dortmund. Die im Handelsregister „Salomou & Co zy Do geändert in:

Danzig. [63272]

ist bei Nr. 49, haft in Firma Marien-

{63285] - eingeiragene Firma

Düsseldorfs. [63289]

Bei der Nr. 2160 des Handelsregisters A stehenden offenen Handelsgesellshaft in Firma Schmiß «& Starke, hier, wurde heute vermerkt, daß die Ge- sellschaft aufgelöst ist und der bisherige Gesell- schafter Kaufmann Peter Schmit zu Obercassel das Geschäft unter der Nr. 2175 neu eingetragenen Firma Peter Schmitz fortführt.

Nr. 2176 wurde eingetragen die Firma Wilhelm Breuer mit dem ide in Düsseldorf und als JFn- aber der Kaufmann Wilhelm Breuer ¿zu Obercassel

bei Düsseldorf.

Die Nr. 275 stehende Firma Hamburger-West-

fälis<-Sächsische Zigarren-Lagerei Alexauder

Jacobs, hier, wurde auf Antrag gelöscht. Düsseldorf, den 22. November 1904.

. Königliches Amtsgericht. DüsseIdorf. [63290]

In das Handelsregister A wurde heute eingetragen : Nr. 2177 Firma Friß Schütten mit dem Sige in Düsseldorf und als Inhaber der Kaufmann Fritz Schütten, hierselbst. Nr. 2178 Kommanditgesellschaft

in Firma Justitia“‘ Muckeuhei

m « Co., Auskuustei und Foo mit dem Sige in Düsseldorf. Per- sönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann August R FieuD zu Bochum. Der am 9. No- vember 1904 begonnenen Gesellshaft gehört ein Kommanditist an. Bei der Nr. 1771 daselbst eingetragenen Firma Kraus «& Prosch, hier, wurde vermerkt, das die Firma geändert ist in Walter Louran und die

dem Philipp Jakob Louran erteilte Prokura er- [osen ist.

Düsseldorf, den 23. November 1904. Königliches Amtsgericht. Duisburg. [63292] In das Firmenregister is bei Nr. 967, die Firma Julius Curtius zu Duisburg betreffend, ein- getragen worden : Der Kaufmann Friedrih Curtius genannt Curtius Brokhoff zu Duisburg ist am 17. Oktober 1904 gestorben und beerbt worden von feinen Kindern und Kindetkindern : 1) Julius Alwin Adam Friedri Curtius, geboren am 7. Februar 1877, n Iohann Friedri Curtius, geboren am 21. April S 3) die Kinder der am 9. Februar 1880 geborenen und am 24. Januar 1900 mit dem Kaufmann Max Gauhe zu Eitorf verheirateten, sodann daselbst am E Februar 1903 verstorbenen Ottilie Sophie Adele urtius : a. Leonore Gauhe, geboren am 14. Oktober 1901, f b. Hans Gauhe, geboren am 25. Januar 1903, 4) Otto Curtius, geboren am 2. Juli 1883,

Die Witwe Spei Curtius, Adele, geborene Brokhoff, zu Duiéburg, segt die Gütergemein

Ce Bamburger Engros -Lager Salomon «

Dortmund den 15. November 1904. Königliches Amtsgericht.

SIReEs delsregister ift heute eingetr A s Handelsregister eute eingetragen worden : e Blatt 10 686: Die Firma Frauz Kühue in Dresden. Der Kaufmann Franz Paul Kühne in Dresden ist Juhaber; :

2) auf Blatt 10399, betr. die Firma Anton A.

Feodosia“ in Dresden: Der bisherige Jnhaber Anton Apolonius Rokowski ist ausgeschieden. Der Privatus Rudolf Mylo in Posen ist Inhaber;

3) auf Blatt 7899, betr. die Firma R. «& O. Lindemaun in Dresden, Zweigniederlassung der in Alexandrien unter der gleichen Firma bestehenden offenen Handelsgesellschaft : Prokura ist erteilt dem Kaufmann Wenzel Peschke in Dresden;

4) auf Blatt 5, betr. die Firma Uhlih «& Co. in Rer ep Die Firma ist erloschen.

Dresdeu, am 24. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. T11.

Dülken. Bekanntmachung. [63286]

n unser Geselischaftsregister ist bei Nr. 127, wo- selbst die Firma O. & R. Freudeuberg in

Sie eingetragen ist, vermerkt worden, daß die

Gesellschaft dur< den Tod des Carl Otto Freuden-

berg aufgelöst ist. :

Daa Handelsgeschäft wird von dem bisherigen

Gesellschafter Kaufmann Gustav Schneider zu Süchteln unter der Firma „Erste deutsche Capok-Fabrik

O. & R. Freudenberg“ fortgeführt.

Sodann ift in unser Handelsregister Abt. A unter

Nr. 115 die N eSeste deutsche Capokfabrik

O. + Freudenberg zu Süchteln und als

deren Inhaber der Kaufmann Gustav Schneider zu

Sühteln eingetragen. j

Dülken, den 22. Nove-mber 1904. Königliches Amtsgericht. 3.

Düsseldorrf. Bei der Nr. 47 Aktiengesellschaft in Tiegelwerke vormals

P. I. Sch

vermerkt, daß die erloschen ist. Düsseldorf, den 21. November 1904. Königliches Amtsgericht. DüsseldorTr. Bei der Nr. 59 des Gesellschaft

63288

Haftung, hier, wurde heute rahgetragen: Dur

) der Gesellshafterversammlung vom 28. Jul Ie 6 5 Me Gesellschaftsvertrags wie folgt ge- „Die Gesellschaft hat zwei Geschäftéführer,

ändert: h dicselbe nah außen vectreten. Zum Geschäfts pee 4 die jeweillge Oberin des Vereins

} i ählen.

Schwesternhaus Rotes Kreuz in Cöln zu wäh E ide Geschäftsführer vertreten nur zusammen | die | Sescllidatt- solange jedoh Herr Dr. Ernst Bana j Vaseung Geschäftsführer ift, kann dieser die Gesellschaft allein | uabe ift beendigt.

ne den anderen Geschäftstührer vertreten. Dur denselben Beschluß ist dem Gesellscafts- vertrage-als $ 11 folgende Bestimmung hinzugefügt: „Die Gesell saft wird dur die Veräußerung der zu felder betriebenen Krankenheilanstalt, spätestens ‘am 31. Dezember 1915 aufgelöst." den 21. November 1904, } Amtsgericht.

Nokowski Tabak- uud Cigarettenfabrik ;

[63287] des Handelsregisters B stehenden Firma Düsseldorfer Chamotte-

un * orn & Bourdois Aktiengesellschaft, hier, wurde heute

Liquidation beendet und die Firma

Ta C Handelsregisters B stehenden in Firma Charitas-Gesellschaft vom roten Kreuz, Gesellschaft mit beschränkter

unveränderter Firm

eingetragen worden, Gustav Keuue (Nr.

in Calcar bestehende Handels eshäâft auf das Fa fräulein Auguste Keune in É

und unter unveränderter Firma fortgeführt wird.

Görlitz.

Goslar.

Nr. 6 eingetragenen F hütte, Brauer,

mit beschränkter Haftung zu heute folgendes eingetragen :

- j die Firma Carl Sämtliche Grben nee das Handelsgeschäft unter | Inhaber Ca: a fo s :

schaft Mahlitz «& Leez, walde a/O., folgendes eingetragen worden :

Die Firma ift dur Auflösung der Handelsgesell- haft erloschen. Freienwalde a, O,, den 19. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Fulda. Bekanutmachunug. [63298] Im Handelsregister A ist bei der Firma W. Grünebaum in Fulda Nr. 202 eingetragen

worden : W. Grünebaum & Co in

Die Firma ist in

Fulda geändert.

, Gefell\<after find: Wolf Grünebaum,

in Tis, und Josef Grünebaum, Kaufmann in Fulda. ffene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat

am 21. November 1904 begonnen.

Der Kaufmann Josef Grünebaum ist in die Gesell- [Gast als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten. Fulva, am 22. November 1904. Königliches Amtsgeriht. Abt. 1. Giessen. GBefanutmachuag. [63299] In das Handelsregister Abt. A wurde heute be- zügli<h der Firma 1Beschäfts- und Stadt-An- zeiger für Gießen, Juhaber Albin Klein“ zu Eießen eingetragen: Die Firma if g.ändert in ,„„Jllustrirter Stadt - Anzeiger (Wochenblatt für Gießen) Juhaber Albin Klein“. Gießen, 29 fle E E G roßherzogliwes Amtsgericht. Goch. Bekanntmachung. [63300] In unser Handelsregister is am heutigen Lage. daß das unter der us Abt. 9 us-

Schiffmühle bei Freien-

Kaufmann

92 des Handelsregisters alcar übergegangen ist

Goch, den 19. November 1904. Königliches Aintsgericht.

[63301] Die Firma N. Bähr zu Görliß sub Nr. 299

des Handelsregisters A _— ist ¡in Erfte Görlitzer Coguacbrennerei R. Bähr geändert.

Görlig, den 22. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Bekanutmachung. [63302]

In das hiefige Handeléregister B ist zu der unter

irma Glasfabrik Elisen-

Rohlaud & C°_ Gesellschaft

Oker a. Harz,

„Der Kaufmann Otto Jäne>e ist als Geschäfts- ührer aus der Gesellschast ausgetreten.“ Goslar, den 21. November 1904.

Königliches Amtsgericht. 1.

und zwar seine unter 1, 2 und 4 aufgeführten Kinder | Guhrau, Bz. Breslau. {63303] je zu ein Viertel und die zu drei el drten Enkel | Die B Heiurih Wilhelmi in Guhrau je zu ein Achtel des Naghlasses. : (A 49) ist erloschen.

Guhrau, den 23. November 1904. Königliches Amtsgericht.

t nah . den Rechtsregeln des Ge eye vom 16. eil Hachenburg. - [63304] A, E Es genarnten ern und Kindes- n unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 41 n 0 h

Müller, Kroppach, und als ihr rl Müller, Kaufmann, U ein« eleagen worden. Hachenburg, den 24. Ntobember 904. Königl. Amtsgericht. s ege

4 _Die nunmehr bestehende offene andelsgesellshaft 1 ist in das. E A ite Nr. 432 über- tragen. j Dem Kaufmann Wilhelm Jäger „und dem Dr. phil. Johann genannt Hans Curtius, beide zu Duisburg, ist Prokura erteilt dergestalt, daß_ jeder derselben die Gesellschaft vertreten und die Firma per procura zeidinen fann. f Die Witwe Kaufmann Friedrih Curtius, Adele geborene Brohoff, ist allein vertretungsbere<tigt: Duisburg, den 18. November 1904. . Königliches Amtsgericht.

Duisburg. {63293] Die in das Handelsregister A unter Nr. 274 ein- getragene Firma Shmiz & zu Duisburg ist erloschen. n E den 22. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. [63291] In das Handelsregister A ist unter Nr. 433 die offene Handelsgesellshaft Schmiß & Comp. Duis- E ia worden.

e after sind: - 1) der Kaufmann Friedrich Wilhelm Schmit, 2) Fräulein Hermine Schmit, beide wohnhaft zu Duisburg. Die Gesellschaft hat am 19. November 1904 be- onnen. s Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Gesell - schafter ermächtigt : Duisburg, den 22. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Erfurt.

[63294] In das Handelsregister A unter Nr. 401 ift heute bei der offenen Handelsgeselishaft Albert Eis- felder in Erfurt: eingetkagen, daß die LA Ee aufgelöst und der bisherige Gesellschafter Fabrikant Albert Eisfelder hier alleiniger Inhaber der Firma ist. Erfurt, 21. Rovember 1904. Königliches Amtsgericht. 5, Fiatow, Westpr. Berauntma ung. [63295 In unser Handelsregister A ist ae t 7. 10 die offene Handelégesellshaft in Firma „W. Kittel «& Sohn“ mit dem Sige in Sypniewo eingetragen ] | worden. Persönlich haftende Gesellschafter derselben sind die Holzhändler Wilbelm und Hugo Kittel,

beide in Sypniewo. Die Ge llshaft . No- vember 1904 begonnen. ellschaft hat am 9. No

Flatow, den 17. November 1904. Königliches Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. Ggudelsregifter,

„{ In das Handelsregister A teilung B Band I

-„ ¿ wurde eingetragen : : O.-Z. ö1. Conservier- und Gefrierhallen

Freiburg i. B., Gesellschaft mit beschräukter

in Freiburg, betr.

ertretungébefugnis des Liquidators Max

[63296]

Die

| Die Firma-ist erloschen. | , 21. November 1904. | S E Großh. Amtsgericht.

S ia t Sanbets ister ist heute einget n unser Handelsregister eute eingetragen worden die G E 28. Joauning zu ünster i/W., Zweiguiederlafsung in Hagen i, W. und als deren Inhaber Witwe Kaufmann Josef Wilhelm Joanning, Katharina geb. Weglau, und deren Kinder Paula, Elisabeth, Carl, Helene, Max und Klemens in fortgesegter Gütergemeinschaft in Münster i, W. Hagen, den 18. November 1904. Königliches Amtsgericht.

[63305]

Halbau. i Im Handelsregister A unter Nr. 20 getragen die Firma Paul Hämpel in reiwaldau und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Hämpel in Freiwaldau. Amtsgericht Halbau, 17. November 1904.

E E gen in das Haudelsrxegi d, utragun re L 904. “Der GEiaS: Une Eugeu Rüdeuburg. Der Gesellschafter E. RNüden- bara ist am 4. Juli 1904 du:< Tod aus dieser offenen Handel®gesellshaft ausges(ieden, Am gleichen Tage ist ‘die Gesellschaft in eine Kom- manditgesellshaft umgewandelt worden.

Persönlich haftender Gesellschafter ist der bis, herige Gesellshafter Wilhelm Alfred Hartwig Andrews, Kaufmann, hierselbst.

Die Gesellschaft hat einen Kommanditisten,

Grand Hôtel „Vier Jahreszeiten“ Friedri<h Haerliu. Bezüglich des Inhabers F. G. J. Härlin ist ein Hinweis auf das Güter, rehtsregister eingetragen worden.

‘Ernst C. Bartels Aktieugesellschaft. Johannes Mensinga ist zum Prokuristen mit der Befugnis bestellt worden, in Gemeinschaft mit c

_ [63306] l heute ein-

von

inem der Vorstandsmitglieder Christensen und Benk ENOIGal zu vertreten und deren Fitma e zeihnen.

Brauerei Bahrenfeld. Nach erfolgte i führung der Beschlüsse der Generalversam L schaft d 066 33 u E t Ghtorat der Gesell,

a en un e eine B gee ese [haftêvertrages enrique es. Gustay Henry A

ub Res llichaft Nortifa orden, f Deyer ist

Aktiengese aft Nordische Bauk uud : Commissious- Geschäft Zweigniederla Hamburg, Zweigniederlassung der Aktiengesell- schaft AKtieseIsKkabet NordisKk Bank. 0g Vare Kommissionsforretning Kopenhagen. » zu

Der Gelellschaftsvertrag datiert vom

tober 1829, derselbe ist abges < 1901, 11 J eigvert am 23,

21, Ofs

‘Juni 1904, 19S Februar 9. November 1904. eptember 1904 und

Der Siß der Gesellschaft i

wt Bd Bt Bai n renge|<aste, , - in diesen Branchen zu betreibew missiondgeschätte

Das Grundkapital der G Kr. 200 000,— und zerfällt in 200 Af Lu Kr, 1000,— Die Aktien lauten guf N

Die Gesellschaft wird re<tsgs Namen, den administrierenden Direktor (Mitgtreten durth

{ walde, Oder. [63297]

A e A b ndelsregister

; ¿A dn E offenen Handelsgesell-

stands); die Firma wird re ts durch ein Vorstandsmitglict, verbindlich

Richard Hochuer. B. Sprengel & Co., zu Haunover, mit Zweig-

Actien-Gesellschaft für automatifchen

- Produkten und der

: Der Vorftand der Gesellsaft besteht zur Zeit us:

Andreas Marinus Knudsen, Kaufmann, z Kopenhagen, als administrierendem Direktor,

Boe en Frosy i: ausmann, zu Kopenhagen. Als nicht eingetragen wird bekannt A : ) Der Vorstand der Gesellschaft fen aus zwei bis fünf Personen. Derselte wird wählt von der Generalversammlung. ie Generalversammlungen werden von dem Vorstand durch Mitteilungen in ein- h geschriebenen Briefen an die Aktionäre einbe- rufen und zwac bet ordentlihen General- versammlungen 14 Tage und bei außerorèent- Y lien Generalversammlungen 8 Tage vorher. H Die nach deutschem Rechte erforderlichen Be- * kanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. , Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftstü>ken kann auf der Gerichts schreiberei des unterzeichneten Gerichts Ginsicht ge- nommen werden November 21. Inhaber: Richard Hochner,

und

Kaufmanx, hierselbst.

niederlassung hierselbst. In das unter dieser Firma yon C. A. B. Sprengel geführte Gesbdst ist am 1. Januar 1960 August S orenact Fabri- H kant, zu Hannover, als Gesellschafter eingetreten; F die an dem genannten Tage errichtete offene Handelsgesellschaft hat das eshäft unter unver- änderter Firma fortgeseßt. j Der Gesellschafter C. A. B. Sprengel ist am 31. Oktober 1902 gestorben. An diefem Tage sind als Gesellschafter eingetreten : a. Mathilde geb. Sprengel, des Telegraphen- direktors a. D. Eduard Sqlue Ghefrau, x Loui S. s « Louise Sprengel, zu Hannover, c. Johanne geb. Sprengel, des Oberlehrers Dr- 2H Benter Witwe, zu Hannover, rid 0 d. Emmy geb. Sprengel, des Karl Fried 9 NRampendabl Ehefrau, zu Bremen, Z 0. Martha Sprengel, zu Hannover. vet A Zur Vertretung der Ge ellschaft ist nur * d Gesellshofter A. Sprengel befugt. uw Theodor Eggert und Gustay Lammert sind #8 bst. in,

Einzelprokuristen bestellt worden.

zu Berlin, mit Zweigniederlassung hierse! Michel Hans Carl ange, Kaufmann, zu pen. ist zum Mitgliede des Vorstands bestellt wor!

S. B. Sloman & Co. Salpeterwerke Aktie

gesellschaft. , E Gesellschaftsvertrag ist am 3. November 1904 festgestellt worden. Siß der Gesellschaft ist Hamburg. z Gegenstand des Unternehmens der Gefell E ist die Gewinnung von Salpeter und Neben i Handel mit solchen, insbesondelt es P percabme kn ee Betrleb der im 8 3 deb ese vertrages beñannten, yo 2 andelógesell\chaft in Firma H 3 Stores f e E S E n Ee, in die ( aft eingebrachten alpeterfe er und“ Anlagen, sowie der Verkauf nebst g Fabriken und der Betrieb sonstiger Han üge aller Art, die damit zusammenhängen. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt M 16 320 000,—, eingeteilt in 16 320 auf Jn haber lautende Aktien zu je M 1000,—. E ie Dauer der Gesellschaft ist bis zum 31. De- * zember 1954 festgesetzt. E Vou der Handelsgesellschaft H. B. Sloman & Cia werden die folgerden in der Republik Chile, À Departamento Tocopilla, belegenen Salypeterfelder mit deren Fabrifen, die Ländereien und Se iges s im Haf mit allem Zubehör, allen

S

iti

\afenort Tocopilla J orrâten und Gereh!samen, frei von allen Lasten eingebraht, nämlich: die Oficina Buena Esp& * ranza mit 5 estacags Terrains, bie Oficina * Rica-Aventura mit 4} ostacas, die Ofcins Grutas y Diana mit 4 estacas, die Oficins

A A

mpresa mit 1 ostaca: außerdem die Salpeter E Porvenir-Puntilla mit 1 èstaca; Calis 1A

mit 0,1 estaca, Candelaria ml

2,65 estacag: Bella-Vist; 2 A -Vista mit 1,22 ostaca, d fammen 194 estacas h /

Vecmess ungsöplan), afen

und Baulichkeiten, von Tocopilla (i, deren Inventar.

Der Wert dieser Einlagen wird afl A. 31 620 000,— festgeseßt; ber offinèi Handelb- gesellschaft in Firma . B. Sloman & C0 werden für diese Einlagen M 16 290 000,— in volleingezahlten Aktien, % 15, 300 000,— in de T Sd 5 10 des Gefells<aftévertrages geschaffen; 2

uldverschreibungen, A 30 000,— in bar gewäh ¿Die Gefellschaft wird, wenn der Vorstand eht pater Person besteht, von dieser vertreten, beste 5

er Dorst nd aus mehreren Personen, von zw erselben zusammen. Auch kann Beamten der es Tetuislen das Ret der ejellshaft dergestal l, daß immer zwei rokuristen gem schaftlich oder, wenn der Vorstand aus mehre N Personen bestebt, ein Votstandömitglied zusam F prt einem Prokuristen dieses Recht ausüben. die F

vorstehenden Bestimmungen gelten au< für

‘gnenzeibnung um Vorstand d llschaft ist: Max Mooyer, eel Ba ecseCbst, bestellt worden. t: Als nicht eingetragen wird bekannt gema! Der Vorstand besteht und zwac na mad des Aufsichtsrats aus eiae i aus me n. e 5 liest dem Aussihiorat ob unv erfolgt 41 aci E toll, - - Die Generalversammlung der Aktionäre Wh 0 dur den Vorstaat oder den Aufsichtörat ‘fa u en

ennuns