1904 / 279 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Bekannkmachungen der Gesellschaft werden von dem Vorstand mit der Unterschrift desselben und soweit fie vom Aufsichtsrat ausgehen, mit der Unterschrift des Vorsißenden oder seines Stell- vertreters versehen.

Die Bekanntmachungen der Gefellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Die Gründer der Gesellschaft, welche sämtliche Aktien zum Nennwert übernommen haben, sind:

1) die hiesige ofene Handelsgesellschaft in Firma

ael E durch 20 eichnungsberechtigten ejellshafter Gustav

5) dolph Borwerk; A s

In Locopilla in Chile bestehende ofene Handelsgesellschaft in Firma H, B. Sloman & Cia, vertreten dur den zeihnungsberechtigten „» Sesellshafter Henry Brahrens Sloman; : 3) die ange Kommanditgesellschaft auf Aktien in Firma Norddeutsche Bank, vertreten durch die per)önlih baftenden Gesellshafter Marimilian einrih Schin>el und Rudolph Petersen;

4) erse Wilhclm Schwarze, Kaufmann,

exselbst ;

9) aan Heinrih Schinkel, Kaufmann,

ierselbst.

Der erste Aufsichlsrat besteht aus: S

EuR Brahrens Sloman, Kaufmann, hier-

2) JZulio Fermin Alberto Bittencourt, Kaufmann, zu London, 7 3) fieotimilian Heinrih Schinkel, Kaufmann, ierselbst, j 4) Fricblil Wilhelm Shwarze, Kaufmann, hier- l

5) oi us Friedri Vorwerk, Kaufmann, hier- felbf: j

elbst.

n mit der Anmeldung der Gesellschaft A E Schriftstücken, intbesondere von dem Prüfungöberichte des Vorstands und Aufsihtsrats und demjenigen der von der hiesigen M kammer bestellten Nevisoren kann auf der Gerichts- schreiberei des unterzeichneten Gerichts Einsicht ge- nommen werden. Der Prüfungsbericht der 9e- visoren kann au< auf der Kanzlei der hiefigen Handelskammer eingesehen werden.

Amtsgericht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Hamburg. / [63307] Eintraguugen in das Haudelsregifter. E L er E N

exander «& Co. Leonhar mandu atern

Als zum Prokuristen bestellt worden. Die an S. Magnus erteilte Prokura ift erloschen.

Hermaun Loewenthal. Inhaber: Hermann Loewenthal, Kaufmann und Fuhrunternehmer, hierselbst. . f

Heinrich Siedeutopf. Jnhaber: Heinrih Conrad Theodor Siedentopf, Kaufmann zu Bremen. Alois Schweiger & Co., Filiale Hamburg,

Zweigniederlassung der Kommanditgesell saft

Alois Schweiger & Co., zu Wien. Persön-

lih haftender Gesellschafter: Alois Shweiger, zu

Wien. h

Die Gesellschaft hat einen Kommantditisten.

Karl Braudt. Inhaber: Karl Julius Johann Brandt, Kaufmann, hierselbst.

November 23. '

Carl Feldtmaun. Inhaber: Carl Friedrich Amandus Feldtmann, Kaufmann, hierselbst.

Max Becker « Co. Diese ofene Handel8gesell- saft, deren Gesellhafter M. H. E. Beer und C. A. F. Nürnberg waren, ist dur<h den am 23. November 1904 erfolgten Austritt des Gesell- \<afters Nürnberg aufgelöst worden; das Geschäft ist vondem genannten Be>ker mit Aktiven und

assiven übernommen worden und wird von dem- feiben unter unveränderter Firma fortgesetzt.

Die an I. B G. Grünit erteilte Prokura bleibt aufre<t erhalten. :

A. Bestelmeyer. Das unter dieser Firma von W. E. H. Bestelmeyer Witwe, geb. Böhling, jegt des F. C. Dir>s Ehefrau, geführte Geschäft ist am 1. Oktober 1904 von Iohann Carl Wilhelm Stübing, Briefmarkenhändler, hierselbst, über- nommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Johs. Herm. Mahler & Dauielsen in Liqui- dation. Laut gemachter oe ist die Liquidation beendigt und b S Dide Fin L lotE

orwig. Die rma ift erloschen.

Gustav B Amtsgeriht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Qm [63308] S Handelsregister A ist unter Nr. 347 die Firma Heinrich Wittschen mit dem Niederlafsungsorte Hamelu und dem Kaufmann Heinrich Wittschen in Hameln als Inhaber eingetragen.

Hameln, den 21. November 1904. Königliches Amtsgericht. 111,

over. Vefanutmachung, 633

Sin Liften Handelsregister Abteilung B u D ist zu der Firma Actien-Gesellschaft für auto- matischen Verkauf heute eingetragen: Der Kauf- mann Michel Hans Karl Lange in Berlin ist zum Mitgliede des Vorstands bestellt.

Hanuover, 23. November 1904, ;

Königl. Amtsgericht. 4 4.

Hannover. Betanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B V ist zu der Firma ESrdölwerke Glüctauf Wiege Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Han- uover heute eingetragen : Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 26. Oktober 1904 sind die S8 4, 8, 15, 16 des Statuts abgeändert. An Stelle von August Dziuk ist dur Beschluß bom 4. Oktober 1904 Hugo Keller und an dessen Stelle durh Be, E Bu 5 S "Geis Faßenieur Ernst

ebrandt in Nixdorf zum Geschäftsfÿ

Hannover, 23. November 1904, rer bestellt.

Königl. Amtsgericht. 44,

E eth Hubert Kochs zu Hörde ist A v

Sis L R ded (Siabeth geborene miß, zu Hörde, in fortgeseßter Güte

mit ihren Kindern, übergegangen. “TemeinlGaft

Hörde, den 21. November 1904,

Königliches Amtsgericht.

Wohenstein-Ernstthal. [63312] it Zal Fi des D Fried es für die Stadt eute die Firma T. Friedr. Fran i ‘Dolenstthal gelósht zurent N 3 in Hohen en Sruftthal, am 23. Noy 1904.

Königliches Amtsgericht. ter,

Itzehoe. Bekanutmahung. [63313] In unser Handelsregister A Nr. 36 ist bei der Firma N. Heiufohn eingetragen: Die Firma ist erloschen. Itzehoe, den 22. November 1904. Königliches Amtsgerit. Abt. 1V. Königsberg, N.-91. [63314] In nser Handelsregister Abteilung B ist am 26. Oktober 1904 die dur Gesellshaftsvertrag vom 26. Oktober 1904 errichtete Koenigsberger Dampf- brauerei Hans Engelke, Gesellschaft mit be- schränkter Hastung, mit dem Siße in Königs- berg in der Neumark eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von untergährigem und obergährigem Bier und Malz; das Stammkapital beträgt 200 000 6 Geschäfts- führer sind Hans Engelke, Brauereidirektor, und Hans Lederer, Braumeister, beide in Königsberg N.-M. Die Gesellshaft wird dur die beiden Ge- schäftsführer vertreten; im Behinderungsfalle des einen dur< den andern unter Mitwirkung des Auf- sichtsratsvorsigenden oder defsen Stellvertreters. Die Firma wird dur die beiden Ge|\häftsführer, im Behinderungsfalle des einen dur< den andern unter Gegenzeihnung des Vorsißenden oder \tell- vertretenden Vorsißenden des Aufsichtsrats, gezeichnet. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den „Märkischen Stadt- und Landfreund“ und den „Königsberger Anzeiger“ in Königsberg N.-M. Königsberg N.-M., den 26. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. Königsberg, Pr. Handelsregister [63315] des Königlichen Amtsgerichts Köuigsberg i. Pr. Am 23. November 1904 is eingetragen Abteilung B bei Nr: 45: Für die Zweigniederlassung der mit der Hauptniederlassung zu Berlin bestehenden Aktien- Gesellschaft für automatischen Verkauf ift der Kaufmann Michel Hans Carl Lange zu Berlin als Vorstandsmitglied gewählt. Laasphe. Bekanntmachung. [63316] In unser Handelsregister Abteilung A Nr- 31 ist bei der Firma Joh. Osterrath in Saßmanns- B ‘eingetragen: Dem Ingenieur Johannes tto Osterrath in Laasphe ist Prokura erteilt. Laasphe, den 21. November 1904. Königliches Amtsgericht. Laasphe. Bekanntmachung. {63317] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 33 die Firma Georg Holze in Safemanushausen und als deren“ alleiniger Jn- haber der Ingenieur Johannes Otto Osterrath in Laasphe eingetragen. Bei dieser Firma ist vermerkt: Dem Fabrikanten Johannes Paul OÖsterrath in Laasphe ist Prokura erteilt. Laasphe, den 21. November 1904. Königliches Amtsgericht. Lübben. Bekauntmachung. [63319] In unserem Handelsregister A ist heute die unter Nr. 29 eingetragene Firma nL. Giese“ gelöscht worden. Lübben, den 21. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abteilung I. Lübben. Vekauutmachung. [63318] In unser Handeléregister A ist heute unter Nr. 96 die Firma Richard Klingmüller in Lübben und als deren Juhaber der Kaufmann Richard Kling- müller daselbst eingetragen worden. Lübben, den 21. Noveniber 1904. Königliches Amtsgericht. Abteilung T. Lüdenscheid. VBekauntmachung. [63320] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 158 ist heute zu der Firma Baust Hennemaunn zu Lüdenscheid eingetragen : Die Firma ift erloschen. Lüdenscheid, den 19. November 1904. Königliches Amtsgericht. Lüdenscheid. Bekanntmachung. 63321 Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 15 ist heute zu der Firma Bruder « Sechtenbe> zu Lüdenscheid eingetragen : Die Firma ist erloschen. & Lüdeuscheid, den 19. November 1904. Königliches Amtsgericht. Lüdenscheid. Bekanntmachung. [63322] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 137 ist heute zu der Firma Heinr. Bodderas zu Lüden- scheid eingetragen: Die Firma ist erloschen. Lüdenscheid, den 19. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Lychen. Vekauntmachung. [63323] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute die unter Nr. 18 eingetragene Firma „C. Krause“ gelös{<t worden. Lycheu, den 23. November 1904. Königliches Amtsgericht. Lychen. Vekauntmachung. [63324] In unser Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 29 die Firma: e¿Srust Lau“ und als Inhaber der Kaufmann Ernst Lau in Lychen eingetragen worden. Lychen, den 23. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Mainz. [63325] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) Julius Weinmann, Der zu Mainz wohn-

hafte Kaufmann Siegfried Weinmann ist - in das

Handelsgeschäft als persönli haftender Gesellschafter

eingetreten. Die hierdurh mit dem Siße zu Mainz

begründete offene Handelsgesellschaft hat am 19. No- vember 1904 begonnen. :

l d Josef Eiffinger Wwe. Die Firma ist“ er-

oschen.

3) Carl Liebmann, Die Firma ist erloschen. Maiuz, den 22. November 1904. Großh. Amtsgericht.

Malchin. [63326] In unser Handelsregister ist heute die Firma

Gustav Ahlrep mit dem Sitze in Malchin und

s Inhaber der Kaufmann Gustav Ahlrep hier ein-

etragen.

: Gleichfalls ist die Firma Johann Wulften mit

dem Siße Malchin und als Inhaber der Spediteur

Johann Wulsten hier eingetragen.

Malchin, den 24. November 41904. Großherzoalihes Amtsgericht. Mannheim. Sanudelsregister. [63327] 2A Handelöregister Ne E B O.-Z. 38,

rma „Bergbau- un ahrts. Aktien- gescaswal aunengießer“ in Maun E aus eim

weigniederlafsung mit dem Hauptsiße in a. Ruhr, wurde beute REEAGRE

Die Zweigniederlassung Mannheim is auf- ehoben. Dur den Beschluß der Generalversamm- 8 vom 14. Juli 1904 is die Gesellschaft auf- gelöst; eine Liquidation findet nicht statt; das Ver- mögen ist als Ganzes dur< Vertrag auf die „Har- pener Bergbau- Aktiengesells<haft“ in Dortmund über- gegangen; die Firma ist erloschen.

Mannheim, 21. November 1904.

Großh. Amtsgericht. 1.

Meissen. [63328]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amtsgerichts sind heute auf Blatt 570 folgende Einträge bewirkt worden:

Vereinigte Dampfziegeleien und Judustrie- Aktiengesellschaft in Fischergasse bei Meißen. Das Handelsge|<äft ist Zweiguiederlassung der in Berlin bestehenden Hauptniederlassung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Juni 1889 fest- gestellt und dur die Generalversammlungsbes{lüs}e vom 18. September 1893, 28. September 1899, 3. April 1900, 14. August 1900, 25. Mai 1903 und 2. Juni 1904 abgeändert.

Gegenstand des Unternehmens ifl der Erwerb, die Veräußerung, die Pachtung, die Herstellung sowie der Betrieb von Ziegeleien und anderen mit dieser Branche in Verbindung stehenden Anlagen, besonders der Betrieb der zu Halbe belegenen iegeleien der Gesellschaft. Insbesondere ist diese berechtigt, Zweigs- niederlassungen zu errichten, industrielle Unter- nehmungen und kaufmännische Geschäfte aller Art zu betreiben und sih daran zu beteiligen sowie un- bewegliche Sachen und Rechte zu erwerben.

Das Grundkapital beträgt eine Million se<s- hunderttausend Mark, in eintausendse<shundert auf den Inhaber lautende Aktien Lii. A über je cin- tausend Mark zerfallend. 2

Zu ern des Vorstandes sind als Direk- toren bestellt: : i‘ j

2. der Kaufmann Julius Be> in Berlin,

b. der Kaufmann Karl Schulze in Friedenau.

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstands sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn sie mit der Firma der Gesellshaft unterzeihnet oder unter- stempelt und vom Vorstand unterschrieben sind. Besteht der Vorstand aus einem Mitgliede, so ge- nügt dessen Unterschrift, besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, \o bestimmt der Aufsichtsrat, ob. die alleinige Unterschrift einzelner Vorstands- mitglieder genügen foll, anderenfalls ist zur gültigen Firmenzeihnung erforderlih entweder die Unterschrift. von zwei ordentlichen oder stellvertretenden Vorstands- mitgliedern oder die Unterschrift eines solhen Vor- standsmitgliedes und eines Prokuristen oder die Unterschrift zweier Prokuristen.

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird no< folgendes veröffentlicht :

Der Vorstand besteht aus einem : oder mehreren von dem Aufsichtsrat zu bestellenden Direktoren. Ueber die Zahl der Mitglieder des Vorstands ent- scheidet der Aufsichtsrat. Er ordnet auch eine er- forderliche Stellvertretung für Vorstandsmitglieder an. Die Wahl der Vorstandsmitglieder und ihrer Stellvertreter ist zu notariellem Protokoll zu erklären.

Die Generalversammlungen werden von dem Vor- stande berufen. Die Berufung einer solchen Ver- sammlung steht au dem Aufsichtsrat zu. Sie er- folgt dur einmalige öffentliche Bekanntmachung, und zwar fo zeitig, daß zwischen dem Versamm- lungstage und dem Datum der Blätter, in denen die Veröffentlihung der Bekanntmachung erfolgt ist, beide Tage ni<t mit erechnet, ein Zeitraum von mindestens 18 Tagen liegt. Tritt der Fall ein, daß weder ein gehörig Tonstituierter Aufsihtêrat no< ein ge Vorstand vorhanden, so ist jeder einzelne

ftionär berechtigt, fich gemäß $8 254 des H.-G.-B, von dem mit Führung des Handelsregisters beauf- tragten Nichter zur Einberufung einer Generalver- sammlung ermächtigen zu lassen.

Alle von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- macungen erfolgen dur< den Deutschen Neichs- anzeiger. Der Aufssihhisrat kann die Bekanuüt- machungen nah selnem Ermessen no< in anderen Blättern veröffentlihen. Zur rehtlihen Gültigkeit der Bekanntmachungen genügt jedo deren einmalige Veröffentlihung im Deutschen Rei 8anzeiger. Bei Bekanntmachungen des Vorstands sind die für die N lOduuna in dem Statut vorgeschriebenen

ormen maßgebend. Die Bekanntmachungen des Aufsichtsrats find in der Weise zu vollziehen, daß unker die Firma der Gesellschaft die Worte: „Der Aufsichtsrat* und der Name des Vorsißenden oder seines Stellvertreters geseßt werden.

Meifeen, am 21. November 1994.

Königliches Amtsgericht. Metz. x [63329] In das Gesellschaftsregister Band 1V Nr. 706 wurde bei der Firma Deutsche Solvay-Werke, Aktieugesellschaft in Veruburg mit Zweignieder- laffung in Château-Salins, heute eingetragen:

Die Erb öhung des Grundkapitals um 30 Millionen Mark, eingeteilt in 30 000 auf den Namen lautende Aktien über je 1000 M, ist bes<lofsen. Die bes schlossene Erböhung ist dur<geführt. Die Aktien werden zum Nennbetrag ausgegeben. s

Der Gesellschaftsvertrag ist abgeändert.

, Das Grundkapital beträgt 40 Millionen Mark, eingeteilt in 40 000 auf den Namen lautende Aktien über je 1000

Metz, den 10. November 1904.

Kaiserliches Amtsgericht. Mühlhausen, Thür [63330]

Bei der unter Nr: 1- tes Handelsregisters Ab- teilung A eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma J. H. Rinneberg, ühlhausen i. Th., ist heute eingetragen worden: Die Gesell- {aft ijt dur< den Tod der Witwe Rinneberg auf- gelöst. Die Gesellschafter, Sthirmfabrikant Hermann

inneberg und Stirmfabrikant Otto NRinneberg in

Mühlhausen i. Th., haben das Geschäft übernommen und führen es unter unveränderter Firma fort. Die neue Gesellschaft hat am 4. August 1904 begonnen.

Mühlhausen i. Th., den 23. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Nagold. K, Amtsgericht Nagold. [63331]

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde ein-

N 30. September 1904 am 30. September bei der Firma Fried Mo ex in zus B hi bis erige Zuhate r. Mojer i an Joh. n, Wildberg, verkauft, der es mit Brliina Friedri L Badi Ba Si hardt, Kanfmann in Wildberg, w

am 29. Oktober 1904

bei der Firma Conrad Wolf in Nothfeldeut

Der bisherige Inhaber Konrad Wolf hat sein Geschäft an den Wilhelm Rentshler, Kaufmann in Rothfelden, verkauft, der es mit Zustimmung des bisherigen Inbabers unter dér Firma Wilhelm Rentschler Konrad Wolfs Nachfolger, In- haber Wilhelm Rentschler, Kaufmann in Rothfeldenu, weiterführt. 2

Die Firma Christian Sturm, Spezereigeschäft in Gompelscheuer, Gemeinde Enzthal, ist erloschen.

Neu eingetragen wurden:

Nr. 221. Jakob Friedri<h Sturm, Inhaber Jakob Friedrih Sturm, Spezereihandlung in Gompelscheuer, Gemeinde Enzthal.

Nr. 222. Louis Koppler zum grünen Baum in Alteufteig. Inhaber Louis Kappler, Gasthof mit Weinhandlung in Altensteig. z

am 15. November 1904

bei der Firma Wilhelm Rieker Buchdruckerei, Buch- u. Schreibwaarenhaudlung in Alten- fteig: i /

Das Geschäft ist dur<h Kauf an den Ludwig Lank in Altensteig übergegangen, der es mit ustimmung des früheren Jnhabers unter der Firma W. Rieker’ sche Buchdruckerei, Buch- und Schreib- waarenhandluug Juhaber Ludwig Lank in Altensteig weiter betreibt :

Amitstrichter S< mid. / Neheim. Befanutmachzung. [63332]

Bei .der im Handelsregister B Nr. 3 eingetragenen Firma „Aktiengesellschaft für Metallindustrie, Armaturen uud Apparatebau vormals F. J. Bergmaun, Neheim a/d. tg f ist heute ein- getragen, daß der Fabrikbesißer Franz Jofef Berg- mann als Vorstand ausgeschieden, die Prokura des Kaufmanns Heinrih Werner erloshen und als neuer Vorstand der Kaufmann S Schönekatie in Neheim gemäß Beschluß des ufsihtsrats vom 7. November 1904 bestellt ist und bis zur Bestellung eines Prokuristen allein für die Gesellschaft zeichnet. Neheim, den 21. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Neustadt, Westpr. [63333] Bekanntmachung. In unserm Handesregister A i bei der unter Nr. 61 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Oelkers & in Neustadt vermerkt worden, bef an Stelle des verstorbenen Gesellschafters Guts- befißers Rudolf Geister zu Gnewinke dessen Erbiu, die Gutsbesißerwitwe Bertha Geister, geb. Hobus, in Grnewinke getreten ist. Neuftadt, W.-Pr., den 22. November 1904. Königliches Amtsgericht. Neustrelitz. [63334]

Im hiesigen Handelsregistêr ist die Firma (Emil S<höppl““, Inhaber Kaufmann Emil S<öppl, früher hierorts wohnhaft, jeßt unbekannten Auf- enthalts, von Amts wegen gelöscht.

Neustreliß, den 19. November 1904.

Großherzogliches Amtsgericht.

Nidda. E [63335] Die Firma Christian Vecrnshauseu in Bors- dorf ist erloshen. Eintrag zum Handelsreg. ist heute erfolgt Nidda, den 22. November 1904. Großh. Amtsgericht. Niederlahnstein. Beranntmatung, [63469] Frank’she Eiseuwerke G. m. b. H. zu Nieveruerhütte, H.-N. B Nr. 11: Die Gesamtprokura des Ingenieurs Julius Pauly und des Buchhalters Albert Martin ist erloschen. Dem Ingenieur Georg Franke und dem Bureqau- vorsteher Albert Martin, beide zu Nievernerhütte, ift Gesamtprokura erteilt. Niederlahnftein, 22. November 1904. : .- Königliches Amk!sgericht. N.-Wüstegiersdorf. [63336] In unserem Handelsregister A is bei der unter Nr. 41 eingetragenen Firma „A. Scheel, Schlofi- brauerei Tanuhausen““ als deren neuer Inhaber der Brauermeister Wilhelm Engler in Tannhausen heute vermerkt worden. N.-Wüsftegiersdorf, 22, November 1904. Königliches Amtsgericht. Ober-Ingelheim. Bekanntmachung. [63338] Ina unser Handelsregister wurde heute bet der Firma: „Johaun Schaurer““ in Nieder-Jugel- heim folgendes eingetragen : Dem Kaufmann Franz Schaurer in Nieder-Ingel- heim ift Prokura erteilt. Ober- Ingelheim, den 7. November 1904. Großh. Amtsgericht.

Ober-Ingelheim. BVekauntmachung. [63340]

In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma Georg Kraus & zu Gau-Algesheim fol. gendes eingetragen :

Die Ge}ellschafterin Georg Kraus zweiter Witwe, Katharina geb. Lebeis, in Gau- Algesheim if am 1. Oftober 1904 aus der Gesellschaft ausgeschieden, wodurch leßtere aufgelöst wurde.

Das Handelsgeschäft wird von dem bisherigen Ge- sellschafter Heinri Kraus in Gau-Algesheim unter unveränderter Firma fortgeführt.

E A 8. November 1904.

roßherzoglihes Amtsgericht.

Ober-Ingelheim. Bekanntmachung. [63339] In unser Handelsregister wurde heute folgendes eingetragen L «Die Firma Lorcnz Priester UL. in Ober- Ingelheim ist erloschen.“ Ober-Jungelheim, den 16. November 1904. Oroberzaaliches Amtsgericht.

In unser Handelsregister wurde E Schweickardt IV.“/ zu Groff-

des eingetragen : E i “D20 Geshaft i “mit Altiven und Pai zee : Nikolaus Baum, Gr. Bütgersn Freund Privatmann be ber-Sng berg El ett erigen Firma

überges schaft unter ofe D L Zuli 1904 begonnen.

fortführen. hat a Die Gesellschaft 16. November 1904. Ober I Fopberzogliches Amtsgericht

hrin [63470] E t. Amtsgeri t Oehringeu. Sm Handelsregister 1. Abt. Bd. 1 Bl. 103 wurde

heute bei der Firma F. C. Vollmer, Conditorei- Spezerei- betreibt. ' Waldenburg eingetragen:

Glas- & Porzellan-Geschäft in

Ober-Ingelheim. Befauntmahung. [62227] / Winteruheim