1904 / 281 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünste Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger, j

«M2 B __ Berlin, Dienstag, den 29. November 1904.

6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells<. 7. Erwerbs- und Wirtschafts enossenschaften.

8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

9. Bankausweise.

10.- Verschiedene Bekanntmachungen.

F j, ungssachen. i 5! I erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

E E s S 1 L M h s L errn | Öffentlicher Anzeiger.

5. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

mmanditgesellschaften Aktiengesellschaft für Elektricitäts- { [64153] i: (641901 : i 6) e N \ (sch, 27% Anlagen, Köln. Bergbau-Actien-Gesells<haft, Mark“ | Larytwerke & Chemische Fabrik auf en u. A iengese {<, j Durch Beschluß der ordentlichen Generalversamm- Sölde. i/W. Richelsdorferhütte Act.-Ges. [64159] Vismarcthütte. des Grundkapitals der Gesel haft von 10 Millonea | Der AusfühtSrat unserer Geschaft bostebt für lung finde Montag, den A9, Dezembee 1904, j auf 7 Millionen Mark beschlossen worden. Di A iter S N N tags 3 Uhr, i ¿ftélokal zu Richeis- E i teihay e R Altten A eit S AQUUE Mst Lu 19. November 1904 in ‘as Sib 1) E Stlichter zu Münster i. W., dorferpttt M Ur, Un Sea letal zu Nie S : regisler eingetragen worden. : eyt ; 2 Born & Vase Beelin V Behrenstraße 31, | In Gemüßheit des & 289 0-G.-B. ivcton uw) eten Merle L Mold Vel) 1 Actie v0 Aufsichtsrats gegen Einreichung der Talons mit doppelten, arith- Ee Gläubiger der Gesells<aft aufgefordert, 3 Em . Carl Rettber zu Hannover über das Gefchäftsjahr 1903/1904. metish geordneten Nunme Vote anainelven. 1904 4) Gutsbesiger Wilhelm Hüfer zu Münster i. W.,| 2 Zarlage ver Bilanz und Gewinn- und Verlust- Vismarckhütte O..S., im November Ta N A ea 5) Gutsbesißer Theodor Sulze-Dellwig zu Haus re<nung pro 1903/04. Beschlußfassung über die Der Vorstaud. Ra S! Pan . Sölde in Sölde i. W. Verwendung des Gewinnsaldos und Entlastung [64192] —— ed Zeche Freiberg b. Sölde, den 4. November 1904. 3) Nai oan und Aufsichtsrat. Victoria-Brauerei Actiengesellschaft. 168763) e (Poll Holzwicede) mitgliedes olMeideaben Aufskytücats- Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit Aktiengesellschaft für Elektricitäts- E: 4) Verschiedenes. Etwaige Anträge aus der General- zu- der am Sonnabend, den 12. Dezember Anlagen, Köln. é verfammlung. 1904, Vormittags 10 Uhr, im Geschästslokal, In der ordentlichen Generalversammlung vom Die Aktionäre werden unter Hinweis auf $ 25 der

L Ba / ( 64154 Î Statuten hi öflihst Eibotstr, 111/122, ftlfindenbea dieslährigen orbente |26" Oktober 1904-1 der Beschluß gefaßt worben | L j n Yerzu höflichst eingeladen. Tichen Vene pa pa ns Es eingeladen. E Tap Etal A M Millionen Mark also zu e O. Ave ld E /Der Vorftaud. ages ung: : on illionen au illionen Mark dadu in un Í 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz nebst | zy reduzieren, daß je 5 Stammaktie ur | LO Uhr, in unserem e e Lte e Welsbierhaus

i z U i : n à 1000,— ösischestraße Nr. 10, stattfindenden | 24176] s Gewinn- und Verlustre<nung für das abge- | in zwet Stammaktien zu je 1000,— 4 zusammen- S La E E S Rastenburger Brauerei Aktiengesellschaft. laufenerGesäftahr gereat werden. Dieser Bes<luß ist am 19. November geladen. Die diesjährige ordentliche Generalversam 2) Bericht der Nevisionskomtnission. Dividend 1904 in das Handelsregister eingetragen worden. Zu Tagesordnung: lung findet statt am Freitag, deu 16. De enber 9) Beschlußfassung über Feststellung der Dividende | seiner Ausführung ergeht “an die Besißer von | 1) Bericht. des Vorstands unter Vorlegung der | d, 8,, Nahm. 3 Uhr, im Hotel Berliner Hof und Grteilun der Entlastung an die Direktion | Stammaktien die Aufforderung, ihre Stammaktien Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung. | in önigsberg. / und den Aufsichtsrat. tali bis zum L. März 1905 2) Bericht des Aufsichtsrats und der Revisoren über Tagesorduung : 2 i U Ei für das E G csell/haféskafe, Berlin W., Kanonier- die Prüfung der Vorlagen. 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und Ver- ahl eines oder rage 1/—20, oder 3) Festseßung der Dividende, Genehmigung der [ustrehnung und des ‘den Vermö sstand S lung sind der Deutschen Bauk in Berlin oder Bilanz und Erteilung der Entiäftang: i den die Verhältnisse der Gesellschaft tine Zur Teilnahme an der S ung a den Herren Sal, Oppenheim jr. & Co. in Vorstand und den Aufsichtsrat. Berichts für das verflossene Geschäftsjahr. diejenigen Aktionäre berehtigt, welche bis i s Cöln S © 4) Neuwahl des Aufsichtsrats. 2) Bericht über die stattgehabte Revision. ie A Le Od R Reibokank e Eee Aufd a l Oi A E 9) Wahl der Revisoren. : 5 Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats z oder Depotscheine de ur< einen Aufdru> als noch ferne - j ¿ e Dee Geselischaft entweder bei der Gesell- | zeichnete Aktien Leba len Niht f tzcitig Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind | 4) Neuwahl bezw. Wiederwahl des Aufsichtsrats.

Den Q S E s gowstr. 111/112, ober bet | eingereichte Aktien werden für kraftlos erflärt werder LE. Dezember, Abends & Uhr, Lotbr tue |- °) Mblosung von 2 Stü fünfvrezentigen Vorzugs. baben Sie Bie hi D Net ; eR Aktien eingereiht, deren Zahl nicht dur | Aktien over Depotscheine der Reichsbank bezw. eines | Der Eintritt in die Generalversammlung ist nur re<núung sowie ee ' Geschiftöberidit liegen in dem A Lee o übersteßcud D deutshen Notars über Aktien bei der Gesellschafts- | denjenigen Aktionären gestattet, wel<he ihre Aktien Kontor der Gesellschaft Lüßowstr. 111/112, zur estalt vereinigt, daß für je fünf solcher Aktien zwet gee, rinzen-Allee 79/80, oder bei Herrn L. S. | bis zum 15. Dezember d. Is., 6 Uhr, in dem

C 8 ! L Rothschild, Unter den Linden 52 deponiert haben. | Geschäftslokal der Handlung Rithard Einsicht aus. Attien als t j | : in Äöuiagg coithard Heymann Berlin, den 28. A R E M Bis 0 Magabe Les Gera Verlin, den 26. November 1904. Riebensahm in Königsberg, Bahnhofstraße 3,

Auffichtsrat der oder bei der Gesellschaftskasse in R E 0 verkauft werden. ; y : e aftenburg Louis Rothswild, Borigentee | Treffen die an (sammentulegenden fünf Aftien - Berliner Weißbierbrauerei | 2er inem Notar oßne Dividendenschein unt

S : resp. Aushändigung der an Sielle dieser für Arte | Ed. Gebhardt Aktien-Gesellschaft. häftöbezlht ves Worst heer sreGuung, der d:

gung ; nsberi

„Bergbräu“ Attiengesellschaft i/Lia. iu Löbtau. R E anderweite Bestimmungen, \o Louts Rothschild, Vorsißender. Cen von Veitte N fe Linsigt der Aktionäre itn

ie fünfte ordentliche Generalversammlun 7 Z eshäftslokale der Gesellshaft in Rastenb ss unserer Aktionäre soll Sonnabeud, deu 17. De: L, Ds Aer iy A [64040] Neue Gas-Actien-Gesellschaft. liegen. Ss a ember 1904, Nachm. 14 Uhr, im Büreau dos Dee Dorf and. : Bilanzkonto am 30. Juni 1904. In der N an die Generalversammlung an- E Rechtëanwalts Dr. Tröômel in Dresden, Elias- L S: E e ———/ hliefèndeg uffichtsratssißung findet die Auslosung plaß 1 1, abgehalten werden. [64156] Ufa idebiiia etiva: f “ouis der Hypothekenanteilscheine statt. rdnung: 4 2 He «J O L V L NLQUID k e n E Ls Æ 1) Vorlage per Siblusliquibationabilanz sowie Ge: A P S ; Soboratoriumkonto E s 572 d E. Palfner, orfibenber. winn- un erlustre<nung. er es Auf- -Oese aft, erlin. b Mao E S 11/55 i 1s hierüber. F v RGeMselTont E 407/68 | [64148 : - 2) PesWlußfassung über Beendigung der Liquidation a S M Lo e Montolforrenitolo 20 548/07 4 4 Siemens & Halsfe und Wschung der Firma. | Aktiva, 4 [g] » {Hinterleguntökonto 47 380 000|— Aktiengesellschaft. 3) Ermächtigung des Liquidators zur Abgabe aller | Grundstü, Gebäude u.Fabrikeinrihtung| 758 407/87 | - Konti der Gasanstalten . . ; : [10 656 780/03 Wir beehren uns, die Herren Aktionä in bezug hierauf gewünschten Erklärungen beim Geo R C R -153 425/41 : 11085 765/73 | Gesellschaft zu der am Dienstag, E Königl. Handelsgericht. couibat abrikbetriebskonten. 36 102/27 Ÿ Passiva gember 1904, Vormittags 11 Uhr, in unserem 4) Wahl zum Aufsichtsrat und Liquida e di abtitaln E 224 731/69 Per Aktienkapitalkonto 6 000 000|— | Geschäftshause, Askanischer lag 3, hterselbst, statt- / dur A ist eber R e bes Seonenronto, L R e A N bligationenkonto 1 926 500|— A s: NCIVEE eneralversammlung 5

rüfenzliste führenden L D E S £0 | » Obligationenzinsenkonti 43 785|— er Diatuten) ergebenst einzuladen. “U

e ine oder mehrere Aktien vorweist. | Wechselkonto 2578/50 | * : ö 5 Tagesorduuna :

Depotsgeine tber bei der Gesellschaft in Dresden, Cftentonto. A 225 828/89 | * E Der Dle ads 1) Vorlegung des eschäftöberichis, der Bilanz und Hohenthalplab 3 Dit Mr en i Betclign geo E 215 5655|— | Vdotbekentonte- er Vagauionen 116 Go der Le nd 0g auftrehnung für die Zeit

gen denjenigen, auf dessen b 1779/26926 | , Konto der Stadt Boholt : . | 380 000|— ugu is zum 31. Juli 1904. find, ebealls zur Teilnahme an der General- : ; Kontokorrentkonto : . | 742372/47 | ? Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz versammlung. Jede Aktie gewährt eine Stimme. Passiva. “Rb erbefo T und Erteilung der Entlastung sowie über die

; ¡nd Gewinn- „und Verlust» {énkapitalkonto N l < UeIeIVeTondetonto L 600 000|— ; : „Die Shlußbilans ar abel e Se Hypotheleaschuldenlonts O “386 000|_ | » Volerefondöonto 11 S 245 15989 | 3) Wahlen tum Anga innd, [ells<aft in Dresden, „Hohenthalplaß s part, zur Reservefondskonto A 97 140125 | " Mbdrelbungs: unt Gr ogerumgg: | 2200286 | 4) Wabl von e bas Gesätiitiabe

G debr 1904 Atzepikonto S 2 E 110205/86 ua ‘und V iun S 202 672/94 Bebufs Ausübung des Stimmrechts in der Gene al

Bergbräu““ Aktiengesellschaft i/Lig. ersonenkonto, Kreditoren . . 43 380/356 | " Ane nd -Berlusifonto - .. } 40514927 versammlung müssen j Ls

UErA Angermann. : z g müssen die Aktien oder die von der

H. Ang ena S 313/80 i 11 085 765/73 | Reichsbank ausgestellten Depotscheine oder die amt-

[64182] 1779 269/26 | Gewinn- und Verlustkonto am 30, Juni 1904, E ede egung dler die a einem deutschen í î Gewinn- und Verlustkonto. E E r ge[eene Hinterlegung nebst einem d

Bürgerliches Brauhaus ¿u R i. W. ewin stkonto L Sehe 4 [4 | Nummernverzeichnis {ph n L E

Gemäß $ 21 des Statu ire erer Gesells<haft Debet. C Oa Mobilienkonto T 815/60 Generalversammluug, den Tag der Hinter- laden wir hiermit E L tiber L: E. Ha A S 23 347/29 | » Laboratoriumkonto 384/32 | legung und den Tag der Generalversammlung Dn S Verwaltungsgebäude ‘der Ge, | Betriebsunkosen 147 166/57 | » Son D S 58 387/30 | nicht mitgerechnet, bei unserer Gesellschafts- sells<ha{t, Wilhelmstr. 64 in Heme i. W, statt. Nu Sen i s en E 1 Dilaatidieminses 185 B 20e |* fu Berlin Bellerd findenden orbeutlichen Generalversammlung ein. hrten E) ae 4 Sin S ats L in Verlin bei der BAE i E A und

Borlage des Brspäftöbericht9. Ausgefallene Forderungen . . .. .| 124294| » eson 1nd Spesenkonto . .| 1043215 | Industrie,

1 Vorlage der Fah resbilanz gund Erteilung der Ged zweifelhafter Forderungen ee M " “séhreibungs- und Crneuerungs- 427006 in ra bei der Berliner Handels-Gesell-

\ Vorstand und Aufsichtsrat. In D O O ¿ s e S S _— ¿ , .

c Bettotabvs des Reingewinns. 0 250 690179 | Blait E 405 149/27 | în Verlin bei der Direction der Disconto-

d. Wahlen zu Mitgltedern des Aufsichtsrats. : . 683 698/66 | ; Gesellschaft,

o. Wahl eines Rechnungörevisors. 4 Kredit. —| in Berlin bei der Dresdner Bank,

Aktionäre, die an der Generalversammlung timm- | Sewinnvortrag von 1902/1903. 1317/41 Kredit. i in Berlin bei der Mitteldeutschen Creditbank, berehtigt teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder | Fabrikatekonto 242 132/66 | Per Vortrag aus dem Rechnungsjahr in Verlin bei dem Bankhause S. Bleichröder, die von der Reichsbank oder einem deutshen Notar | Mieteertragskonlo 10 860/82 1902/08 A E ALS 3762/93 | în Berlin bei dem Bankhause Delbrü, ausgestellten Hinterlegungssheine, aus denen die | Verfallene Dividende 1315/— | - Konti der Gasanslalten .. ._ | 679 935173 «& Co., i S ea A E Vie 5 ersihtlid sind, 4 bb 625179 683 69866 in Sue a. M. bei dem Bankhause Jakob

m 2 des ati ütest g + H. Stern, e 1E. Debet d, eee mae 17° efens at | Bän, den 2 m Wv, Sven ua “Lon wae * Lf | C E T

afts d i r om ontag, den er De G der 2

E E Essener Cred A it Effe Carl E Á Carl Endruweit. 28. November cr. ab s in Frankfurt a s bet de ae :

bei deren Niederlassungen in Dortmund, «f d Let M ; S Unserer Gesellschaftskafse, Helgoländer ; für Hals d E per Mitteldeutschen Gelsenkirhen, Bochum oder Herne, Vorstehende Bilanz un bender. fe n i

L und bis

s j ; d Gewinn- und Verlust- | bei der Berli delsgesellschaft, hier, hinterlegt werden :

der Märkischen Bank in Bochum oder bei | h n ; s erliner Handelsgesellscha - 9 ersammlung hinterlegt Secate Stena n Setne E e d Per: A AN 1904 haben wir geprüft und Behrenstr. 32, und e “bie

änni : tum Schlu er Stimmen- Handelsbüchern 2G tednungömäßig geführten | bei der Deutschen Bauk, hier, Mauerstraße 29/32, Îlciben. 16 Bescheintgun in w gitimation zum

i: Buer i. W. ï ; 224 wird, dient als I Borfiaad Ves Lun cine mit Ler Hine | fet Act Odehaft zu Been, in Uber: | Die r! gut O hen Dinbentenfds (I E pen eoezemrmfana fe den beanrien orftand diejes dur el il mern | \mmung gefunden. TA i Ss ; Aktionär. der Aftien versehene Bescheinigung nachzuweisen, | Berlin, den 7. Oktober 1904 H O O O I ist ein arithmetis< 86 | “Berlin, den 29. S S gegen di interlegungöstellen Stimm- | Julius D 37 ; c nis beizufügen. Siemens «& Halske Aktiengesellschaft.

karten die genannten H g i ver >, gerichtliher Bücherrevisor bei den | ordnetes Nummernverzet<h L ; Der Vorftand Aktien die mit den Nummern der anzumeldenden Königlichen Landgerichten 1 und 11 Berlin, Berlin, den 26, Nor tion. Budde. Spie>er

n verschen sind, ausgeben werden. N. Ohme, gerichtlicher Bücherrevisor bei dem Dié D Nolte. j j

_ Der Auffichtsrat. Königlichen Landgeriht 1 Berlin. : a i