1904 / 281 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[64041] : Aktien-Bierbrauerei i i [63180] - i Meißner Felsenkeller i i Aktiva. er in Meißen i : / _Attiva Vilanz am 21. August 1904. Ben. |Plauener Spigenfabrik ay Herz & Co., Actiengesellschaft, Immobilienkönto A 73 M Aktiva. auen i/ V. s Gelisetonto 1, C A Prioritätenkonto - a4 Luis 0002 E aa, efäßckorntó L R S T S j 490|— i 2 Gesä R [2 Ms Anleihekonto = Ÿ i S Yserde, Wagen und Geschirrkonto E E E E 172 795 88 4 T Bugwert L Fuli 1903 313 591/47 2 arti. S 700 000 Waecwerktonto - E S Debitorenreservekonto . . . 38 260/03 in f Be S 9) ernte d 20 6796 12 Qa a o 5 P 148 360/01 14 09% Abschreib 333 088/77 Zuschreibung / Conte E Larandri E Ä Ae too N 442 500/— | 9) H reibung . . 4 996/35] 328 092/42 pro 1903/4. , 496085| 3454031 rundstü E ENND s s E j e : Grundstükokonto „Paubsh". . . Que ezinsenkonto . . S O Buchwert 1. Juli 1903 | 176 885/99 5 ict u S s 5 475/04 Cöllner Restaurationskonto „Germann“ . ewinn- und Verlustkonto 52 081/83 Zugang... 99 771/15 onds . 9 300 Grundstü>skonto „Sächsischer Prinz“. . 276 657/14 6) Riedl 126 758/17 Grundstü>kskonto „Säuberlichs Restaurant“ 100/60 Abschreibung . 27 665/75] 248 991/39|| 7) Conto à nuoyo: r Trebertro>enapparatkonto . . 3) Elektrishe Beleuchtung : Unbezahlte K j O e o e S Bet 1 G R Ne e Kommissionen, Hypotheken e Sat S 3 530/15 8) Gewi RoE v 30 923/20 A ellenfonto o L L e D Bruttogewinn 4 136 324,20 Got s L / Feuerassefurangkonto ¿c 20 9/0 Abschreibung . 752/10 3 009|— wierbehite an 37 107 istene und Kastenkonto 4) Mobilien : ; g E A Glektrishe Ühtanlagekonto Buchwert 1. Juli 1903 6 966/96 é 99 217,15 Gffettenkonto E 2 41975 Vortrag aus Vebselkonto A : 7386/71 e S Inventurbestände ¿E s A o s 1877/85) 7509/36) 50% Ga S B Ul bung zum Re- Si Gewinn- und Verluftkonto. T Stain Mui As servefonds. 4960.85 S A —_ E s TF3 08 e A6 T1S 350,88 An Gébaltkonto L A. 3 684/59 Per Saldo - v Í A e 20/6 Abschreibung . 552/801 2211118 /o Dividende „28 000,—| 28 000|— Geschäftsspesenkonto „6 34 912/33 Fahre 8 vorigen ) Dertrathelzenlage: li 19 Tantieme an O y a S Bus L Ps L v Biettonto 8 Cie ae Zugang L 2 Sa Aufsichtsrat, « FOULagGON I A lea S 12 326/13] Miceatonlo 20 470/52 12 627/30 Beamte mi 17 594,80 ¿ _Agioronto E s S 300|— 109% Abschreibung 1262701 11 364/60 ——7 994,80) 17 594/80 Abschreibungen und Rülklagen .— . . 66 468/95 7) Muster und Zeichnungen 60 M 67 756,08 e ntacie O 52 081/83 8) Effekten... é 6 000|— o, Super- En E I ata uf tre 2 2c 10) -Wecselbestäanb 2+ ortrag au F j Die für das Geschäftsjahr 1903/1904 auf 6 9%/% = # 60,— pro Aktie fest 208 201/44 11) E E E 38 779110 9 neue Rechnung 25 756/08 wird gegen Einlieferung des 9. Dividendenscheins von heute ab bei estgesebte Dividende | 19) Vorräte: 278 185/79 } 1) dem Dresdner Bankverein in Dresden, Bestand an Waren und D N Kröber «& Co. in Meißen, Materialien : i 3) Herrn E. Heydemaun daselbft, E 128 187/70 É der MALE Lis daselbft, Soll 1 063 347/60 E) ablt: unserer Gesellschaftskasse oll. Gewinn- und Verluftkonto per 30. 1063 347/60 Bei der heute dur einen Notar vorgenommenen planmäßi E Feilshuldverschreibungen unserer Anleihe von 1903 sind Ge e Bigen E Lie E, 9 Stück | An Handlungsunkostenkonto, Spesen « l A [a M A n Die A e Mtianft 1908 E L LDS an uuserer Kasse gezogen e A 0 A 109 742/01 E Ma : 19 09458 r für den 31. Augu au R f » Nepa E E uno< Run zur Sas präsentiert T ib ündigten 1888 er Prioritätsanleihe ist die Nummer 359 | , Ab Vreibetonto: 3 E L 5 855/05 arentonto 291 921/26 em Au ra i 7 : E 6 ille! Mitgli dee an: nah der in heutiger Generalversammlung stattgefundenen Wahl 2 Maschinen E of e 2 err Stadtrat Joh. T. Litter in Baußen, Vorsizend , Elektrische Beleuhtung s R N E Ben felverteelenber Vorsitzender Y Pen d W R 4 g77 36 . eißen, 1 » erde un agen err Stadtrat R. Fischer in Mei i B 992/80 Meißen, den 6. November 1A : B E O M8 Dée Vot C A | 118 311/73 [64032 i 21 Atúiva. Saa Dan, vormals E Oa Mieotay Aktiengesellschaft in Hanau. Plauen, den 30. Juni 1904. | Bec Bilanz sowie das d S R A E D L EAE » e L E Passiva. | Geor et, Auffichtörat. Der Vorstand. ‘ende Gewinn- und Verlustkonio fend wm Immobilienkonto . . . 1980 458 E eorg Arnhold, Vorfißender. Hugo H * „von mir geprüften Büchern überei mit den Maschinénkonto 0 7] 61 281l02 Atbienkapitalkonto A e A 1 800 000|— g E Oskar Kreidl. Se N en Särbotticfonts ., } 37 866/98 Ünerhobeee Denn nsen 7 7 - | 1261 000/— | [64036] ; Fuhrpaittoio «S _; L 1628/46] Gefegl Rescrvefendötonto | - | 020 | meln, Bi Brauereigerätekonto . .. 6823/34 Spezialreservefondskonto . P O e O Sebtember 1904. Kontor- u. Brauburschenmobilienkonto | 2— vpothetenkento G T S IR S A „65 804/19 | Ar Le L K s f O idtuveittartönto A 70 679 95 E (fi O E Me schie A L S I R S Borrätetontd. . » «l 230 672/95) Reingewinn (abzügl. Abschreibungen) : | 194 547/65 | Kühlanlage . 77 f 31688) Hupothefen - . S Nat ura N O 35 965/74 linie R S] O22 Meeren Bankguthaben und Effekten . . . . | 124706/53 Gefäße . R s Debitorenkonto . . . ._. E 240 603/67 Gespann Und Walt e Deb A Hypotheken- und Darlehendebitoren 584 290/68 l : Fle) l E E A 1.3585 314/04 Aen R N a : estaurationsmobi i Soll, Gewinn- und Verluftkonto per 30. September 1904. E Beoben und Megeban” S R A E Gul: E nhâufer E i : A 40 500|— gpngtegalin Freie Molo, Oden, Fourgun Orien u [7 | Ss entainiè ¿Suié Sue! | Generalunkosten: Handlungs- Und Betriebsunkosten, R R O 32880 T 071/21 SE ne, A Ls und WirtsWasiShäuserunterhaltung, Melzkcitoen- und S Fo u ntdebitoren e 32 068 96 euern, Zinsen, Verficherungen... StotStrentbebltoe E S Las E E 045 97 __ Treberkonto. . .| 41 630/78 Inventurbestände . A 1OE16L 48 Reitigewinn E ae D S G E f E E S E i R A RN 1150 858/69 | Der Aurn Ben s 10 1083 079,62 1080 079 [62] mm A Gewinn- und Verlustkonto a 898/69 er Auffichtsra?. 8 „Kommerzienrat. Der Vorstand. JeanNi i : 1904 R I E P S redit. abr 00 E Ciattachabten rie eralversammlung wurde die Dividende für d S eors Gs E Sept. \An Abgabenkonto i M 1903 E an g r. 8 bei der Magdeburger Privat-Va e t, welche sofort gegen Ablieferung des Dividendencoupons 30. | , Unkosten- und Spesenkonto 3 750/01} Okt. 1.\Per Sald E Berlin, den Hanksirmen ahu & Co. i Fran nen, Bauk für Handel und Nübufteio in lileihezinsenkonlo S 35 305/60 vortrag 3 46583 dec Kasse unserer Gesellschaft erhoben werden kann a. M. und Gebr. Stern in Hauau sowie bei L CIaWtlentonto A A 15 750|—} 1904 ¿ Hanau, fen E s ia 1904, 2 : s E E A 20171 fs Sept. | , Bierkto. | 2835 204/43 B "Der Vorstand. Jeu N Ph. Nicolay Aktiengesellschaft. ï ouragefonto S E 271064 S Zinsenkio L a O E E ; É V6 etbefonds 2 E A: Ol m A1fonto am 30. Juni 1904. Haiti E 14 044/38 i T T T ama T E n DRVEN: Donn E S L n 64 An Immobillen 4 e a 58 L S z ene ber 190314000 21 Ad 4 Gin i E Gr E S A Per Aktienkapital 46300 000,— M S an e Priotitätsaktten G 22 200|— © Wf f O uon dnbeiallé - .| 200000 | | « wellere Divlvende an 500 Attien 204. : | 19000/— E i 1} - Qupothefen 1: 0 7 | 200 150 « Vortrag auf neue Rehnuung. «. | 19 610g e QUOLIDETL o ia aiv Cos w O e 4 E De S 1} Geseßl. Reservefonds 339 886/11 ; | 250 y e ara dd Kautionen . ‘9 69s 53 5 Grneurungbfonds Ae 27 oi a F eldidlößhen-s im November 1904, 461/28) 250 461/28 n PCRLCTIG L E 6 Gia d vis E re - -= - i Î L * ferige Main :| 769900 erbefonB L 229 356/17 hen Brauerei-Actiengesellshaft zu Chemnih-Kappel. L Gewtnn N Neduio L 67 557/48 y L Die vorstehende Bila P. Wagner. é Es T 109 810/99 S in der vorge\<lagenen B fen 0e Oele und SESETNE lis fben it Ï ung genehmigt und l eise wurde von der am 25. bss. Mts. stattgefundene Soll Gewinn- und G Tante 15628 Der Auffichtörat boite B a Sud R Litter,. Bauten, ¡2 v ee erluftfo \ 00/53 | h; esleht aus den n Jo ; m ü S 7 am 30. Juni 1904. Haben. Cher, gvemnib, stellvertretender Vorfißender, Gastar Hase, Bilasewis, un Z f L Ü An Unkostenkonto 8 R A e T Die Divi für die tätdattie und n, i Bs, 998 6 E vidende gelangt mit 80,— Ur, Ae der Gesellschaft oder bei S E Bam fue | Songatie wn he Be E Erni ati ‘la ‘on Genie” Gebe, Mend : DEO Gro g e O E 109 810/99 | sofort zur Auszahlung. u S E j : München M h 1904. 20 972/61 ___ Chemniy, den aschinenbau-Gese : L | sellschaft München.

Í