1904 / 281 p. 32 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

wi>au ist ausgeschieden, Frau Anna Pauline verw. E geb. Hösel, in Zwickau ist Inhaberin. Zwickau, am 26. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Amberg. Bekauntmachung. [64075]

In der Generalversammlung des Darlehens- kafsenvereins Trautmannshofen e. G. m. u. S. vom 9. Oktober 1904 wurde an Stelle des aus-

enen Vorstandsmitaliedes Michael Seit der [f

auer Willibald Nuß in Trautmannshofen gewählt. Amberg, den 25. November 1904. Kgl. Amtsgericht. D Apolda. i: 4076 Sn das Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- \{aft:

Ebeleben. [63727] In das Geno enschaftsregister ist zur Firma Kleinbrüchter'scher Spar- und Darlehnskassen- Hal

Verein, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, in Kleinbrüchter ein- getragen, s an Stelle-des aus dem Vorstand aus- gefhiedenen Landwirts Bruno Kilian in Kleinbrüchter der Landwirt Karl Schönstedt daselbst getreten ist. Ebeleben, den 23. November 1904. : Fürstliches Amtsgericht. I. Frank fart, Main. Produfktivgenosseuschaft eruzünder, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht dahier. Jus Genossen- schaftsregister wurde heute eingetragen : Der Siy der Genossenschaft ist nah München verlegt. Fraukfurt a. M,, den 21. November 1904. Königl. Amtsgericht.

[63729] elektrischer Gas,

Abt.

ftädtischen

albeftadt, eingetragene Genofsseuschaft mit | V

beschräukt icht mit d i öuig- fiel Ger Haftpsl <t mit dem Sige zu Köuig

und Unterhaltung eines Wasserwerks und die Ver- sorgung der Haushaltungen und Wirtschaften der

Genossen und der in ihren Häusern wohnenden Per- sonen mit Wasser.

kanntmachungen sind im Amtsblatte des zuständigen öffentlichen unterzeihnen.

s D Die Haftsumme eines jeden Genossen beträgt seines Beitritts

der Firma: Wafsferversorgungsverein für die

Ortêteile Königstein-Ebenheit und

2) Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung

3) Die von der Cat ausgehenden Be- P ia Anzeiger, dem

mtsgerihts, zu ver- und von zwei Vorstandsmitgliedern zu

9 S für jede auf seinem Grundftü> zur Zeit

ruhende Steuereinheit.

olze niht mehr Mitglieder des Vorstands und ber G ats Richter in Leuba und der

orwerksbesißer Louis Tschirner in Ostriy Mitglieder“ des Vorstandes sind.

Ostriß, am 24. November 1904.

Pleschen.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [63989] -

Die Firma der am 29, Zuli 1904 eingetrage?

Gewerbebauk nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in

Regasen. Bekanntmachung.

zu Pleschen eingetragene

heißt richtig: „Plescheuer Gewerbe- e fchez P gei Genosseuschaft

mit beschränkter Haft iht“, Pleseee r Haftpfl

f s Ses Bet richt. öniglihes Amtsgericht. 0g [64097]

g In ee enossenschaftsregister ist heute bei der

9) Vertreter der Genossenschaft : Gutsbesizer | Senofsenschaft: ein- Frank sort, Main. (04084) | Hermann Bruno Hänschel in Königstein-Cbeee Sun: Mea Se unbeschränkter Dampfmolkerei Oftmaunstedt, eingetragene | Spar- und Hülfsverein zu Boruheim-Frank- und Schiffseigner Gustav Clemens Ni ner in- HaftpAlicht“ i bs e R Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, furt a. M., eingetrageue Geuosseuschaft mit | Kzni stein-Halbestadt sind Mitglieder des Vorstands, n 6 eingetragen en: Ofmauustedt, eingetragen worden: j unbeschräukter Haftpflicht dahier. Ins Ge- | Bru meister Carl Nobert Hähnel in Königstein- É ite 1 e 4 M In der Generalversammlung vom 830. Oktober nossenschaftsregister wurde heute eingetragen: Der Halbestadt ift stellvertretendes Vorstandsmitglied. Salt: Be i us Matelski, Viebbändler t“ 1904 ist $ 29 Abs. 2 der Satzungen dahin ab- Wirt Heinrich Seelig ist infolge Ablebens aus dem illenserklärungen und Zeichnungen für die P ta e 9: Hleronym ' (E Ehdert worden, daß an Stelle der Worte „Zeitung Vorstand ausgeshieden und an, seine Stelle der | Genossenschaft find verbindlich, wenn sie durch zwei Sewo, 8 x A ' eutshland in Weimar“ die Worte „Weimarischen Schriftgießer Heinrih Zorba< in Bornheim als orstandsmitglieder erfölgen. e ‘3 ub 42-bôs tuts find geändert, N Zeitung in Weimar* gesezt worden sind. Vorstandsmitglied gewählt worden. Die Einsicht der Liste der Genossen is während e. Vi Fs N 3 M tels E auf Apolda, den 24. November 1904. Fraukfurt a. M., den 24. November 1904. der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. tee au é Peronpinns E iers Gruaid Es E E Königliches Amtsgericht. B S: Königliches Amtsgericht Köuigfteiu, Räblee cum Vorstand artei gewählt work A E. sPeganntmac<ung. inatt BLOTTI GeilenKirchen. [63754] | Ae 29. November 1904. Rogasen, den 24. November 1904. Fm „Bau: Æ Spaoverer n Le cingetragen ‘ein- | _ Bei Nr. 10/98, betr. Beggeudorfer Spar- und | Kyritz. [64090] Königliches Amtsgericht. eira eue Genossenschaft mit beschränkter Haft. Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. zu | Bei der Spar- und Darlehuskafe, ein- Saalselid M (6 blie: in Lechhausen. Jn der außerordentlihen Beggendorf in Liquidation, wurde heute ein- getragenen Genofseuschaft mit unbeshräukter In das Genossenschaftsregister ist heute bei y 8 eralversammlung vom 19 Nov be 1904 wurde | Setragen : / Haftpflicht, Goerike, ist heute in unser Genossen- Konsumverein für Krauichfeld und Umge eud “Stelle des Andubos Sp onfel der Geshäftsführe An Stelle des Liquidators Hilgers is der Hand- schaftsregister eingetragen: Louis Eilert ist aus dem e. G. m. b. H. in Krauichfeld Mein. . Wilh r Vihnke LeWbausen in den Vorstand ge- Lia gehilfe E Zarohs zu Hünshoven zum R ausgeschieden, Hermann Leppin in denselben eingetragen worden: Der Korbma ermeister Then T L ret iquidator gewä orden. e ; 3 un E S S aetandömitglied Johann Strauß Geilenkirchen, 24. November 1904. Kyritz, den 14. November 190 L öhler ist aus dem Vorstand ausgetreten

Augsburg, am 26. November 1904. Kgl. Amtsgericht. Bernau. [64079] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen Genossenschaft „Bernauer Spar- und Bauverein E. G. m. b. H. zu Vernau“ in Spalte 3 folgendes eingetr Bau, Erwerb und Verwaltung von obnhäusern zur Beschaffung bon Wohnungen für unbemittelte Genossen sowie Annahme von Spareinlagen der Ge- len zur Verwendung im Betriebe der Genossen- aft. ¿

Vernuau, den 18. November 1904. Königliches Amtsgericht. Bonn. Vekauntmachung. Jn dem Genossenschaftsregister Nr. 14, Urfelder arlehuskafsen. Verein, eingetragene Genofssen- saft mit unbeschränkter Haftpflicht in Urfeld, st folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. Oktober 1904 ist an Stelle des bisherigen Vereins. vorstehers Johann Engels der Landwirt Jakob

[63724]

hardt in Urfeld und an Stelle des ausgeschiedenen | f

Kir Borstandömitalicte Leonard Domminik in Urfeld der

erige Vereinsyorsteher Ae Engels in Urfeld zum Vorstandsmitgliede Saarn worden. * Vonun, den 23. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 9. Breslau. i [64080 In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 35 haftsgenofsenschaftdes Breslauer Haus- nossenschaft mit hee Cereins, Sartetxogens Ge- aff mit beschräukter Haftpflicht hier heute eingetragen : Vorstand, aUB I entier

aul Sto>, gewählt Gerichtsvollzieher a. D. Kon- tantin Trautmann, Breskau.

Vreslau, den 24. November 1904. Königliches Amtsgericht. Coburg.

In das Genossenschaftsregister ist zum Neuen Konsum-Verein in Coburg, e. G. m. b. S., ian worden: i:

n Stelle des Swneiders Anton Walter in Coburg ist für die Dauer seiner Krankheit der e Iohann Krauß daselbst zum Kontrolleur gewählt. j

Coburg, den 24. November 1904.

¿ Herzogl. S. Amtsgericht. 11.

ens T G \haftsregist ea : a es Genoffen Sregisters, die Genossens@ at unter der Send nsumvevei Gee tan uud algegeud, Sage tagene euosseu utter Ha t in Crimmitschau betreffend, ist heute ein cin en worden, daß“ das Vorstandsmitglied fan

Schreiner in Crimmitschau aubgesieken und der

Kaufmann Max Julius Hupfer daselbst Mitglied

des Vorstands ist. j den 26, November 1904. mtsgeriht.

]

[63725]

Crimmitschau s Königl. A

Crone. Bekanntmachung. _ SUI Genosseascaftöregister i beute bei der unter T R eis ge N neen schaft: „Spar; und

nskasse, ngetragene Gen

mit unbeschräukter Haftpsli t ju Sedie e E u

eingetragen worden, da ellu « versammlung vom 11. evante e ar E Be Vorstandsmitglieder Brummund und Thidigk der Königliche Fotstaufseher Marx Reiß zu Alt- asniß und der Agent Friedrich Sinapauf zu Crone a. Br, in den Vorstand gewählt worden {ind. j Crone a. Br., den 23. November 1904. Königliches Amtsgericht. armstadt. Befanntmachung. [64083] R unfer Genossenschaftsregister wurde heute bei der eingetrageten Ge E u. H. ustalt Gräfenhause r L E S der Genossenschaft is beendigt, die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Aas Petri 11., Georg Pera und Philipp Klug, alle zu Srâfe fen, erloschen. T Skai Gie November 1904. Großh. Amtsgericht. I.

Dortmund. Der Gutsbesiger

[64082]

[63726] Friedridh Schorlemmer zu

s Verkaufsgenofseuschaft für Getreide A sene Bedarfsartikel für Westfalen, eingetragene Genossenschaft t) Hränkter Haftpflicht“ zu Dortmund aus-

15. November 1904. | bird s eriht. #

Mi>kede-Afsseln ist aus dem Vorstande der „Haupt-

Gelnhausen. eingetragen:

ei tagen worden: | Haftpflicht, mit dem Siß in

Z teilhafte Be und günstiger Absa

Königliches Amtsgericht. - I.

Bekauntmachung. [63730] Im hiesigen Genossenschaftsregister ist unter Nr. 5

„Röther Spar- und.

Darlehnskassenvereinu, ngetr. Genoffenschaft

mit unbeschräukter

Roth.“

Das Statut datiert vom 5. November 1904.

Gegenstand des Unternehmens ift:

Hebung der Wirtschaft und

ieder und Durthführung aller zur Erreichung dieses

we>es geeigneten Maßnahmen, insbesondere vor- jWaffung wirtshaftliher Betriebsmittel

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen :

Leipzig.

die Vereinsmolkerei Leip nossenschaft mit beschr Leipzig,

Statut

schrift davon befindet fih Blatt 122 ff. der Negister- des Grwerbes der Mit- | akt

die Verwertung von Milch und Mil{produkten auf gemeinschaftliche Nechnung der Wirtschaftserzeugnisse. ahl

Königliches Amtsgericht,

[63734] Auf Blatt 30 des Genossenschaftsregisters, betr. ig, eingetragene Ge- ukter Haftpflicht in ist heute folgendes eingetragen worden: 22 Stelle des bisherigen Statuts ist ein neues bom 28. Oktober 1904 getreten. Eine Ab-

n die

en. Gegenstand des Unternehmens ift der Einkauf und

und Gefahr. Die höchste der Geschäftsanteile, auf welhe \ih ein enosse beteiligen kann,

seine Stelle der Korbma ‘] Kranichfeld zum Geschäftsführer gewählt.

ermeister Louis Pfeiffer in

Als stellvertretender Kassierer ist bis zur nächsten

Generalversammlung der Straßenwärter Emil Hirs leber in Kranihfeld

bestellt.

Saalfeld, den 24. November 1904.

Salzungen.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 111.

[64099]

Im Genossenschaftsregister Nr. 2 ift bezüglich des

Spar- & ¿ schaft mit unbeschr. Haftpfl. in Schweina ein getragen worden, zan

vom 30. y. M. der 300 M erböbt worden

Vorschus;-Vereins eingetr. Genossett- in der Generalversammlun eshäftsanteil von 150 au ist.

Salzungen, den 24. November 19041.

ist auf zehn bestimmt. Herzogl. Amtsgericht. Abt. I 4 738] 1) Lehrer Falk zu Roth, zugleih als Ver-ins- Wilhelm Horn und Friedrih August Gereke sind Schorndorf. [63 vorsteher, . niht mehr Mitglieder des Vorstands. » K. W. Amtsgericht Schorndorf. bei 2) Johannes Shmi>, Landwirt zu Roth, zugleich ermann Eduard Richard Voigt in s ist Im Genossenshaftöregister wurde eingetragen als Stellvertreter des Vereinsvorstehers, + | Mitglied des Vorstands. / Die Firma lautet fünstig: | dem Darlehenskafsseuverein Buhlbronn : 902 3) Karl Wolf, Landwirt zu Noth, < („Vereins-Molkerei Sis a a aee In der Generalversammlung vom 6, April 1 “N 4) Wilhelm Günther, Weißbinder zu Noth, Genossenschaft mit beschränkter - Hastp t. | wurde an Stelle tes ea enent c Emitglie ä 9) Heinrich Klostermann, e daselbst. | Die Sage Las Cla tona hr, 8 e Î he aid Mob det Baut. Dotis is Peutel a L ubs ä - umme, ‘die i ands fut R Ges A E Ren en ur: aft a ebenden Bekanntmachungen und die öffent- versammlung vom 24. April 1904 an Stelle des itgliede inie denen fich der Vereinsvorsteher oder \ n Blätter, in welche E Bekann var zurü>getretenen Paare ms Iakob Kuhnle d L dessen Stellvertreter befinden muß. / aufzunehmen sind, ferner die B ü E die mermann Friedrich & in Buhlbronn „t Die Zeichnung Willenserklärungen und Bco or |

u

or r

tragen: Für Valtia, Verkaufsgeuosseuschaft fie Navringeen und Bedarfsartikel zu ¡ Königsberg i. Pr., / Thee mit beschränkter Haftpflicht ist an Stelle des Kaufmanns Oscar Voß der Kaufmann Oswald v. Halle hier, Tragheimer Ausbau, in den Vorstand gewählt.

Königstein, Elbe.

is ingetragen worden: 1) die dur P36 Ofilor 1308 errihtete Genossenschaft untér

indlie Erklärungen enthalten, von wenigstens ae da En Ti darunter dem Vereinsvor- steher oder dessen Stellvertreter, in anderen Fällen aber E Genoffenschaftsblatte zu Neu- b wied bekannt zu machen.

der Dienststunden jedem gestattet.

Darlehnskassen-Verein eingetragene Genossen- schaft mit E Nes E RENA Ls: Schneidermeister Georg Sto>, ist

vorsteher, Kaufmann Wilhelm Wahl, zum Stell-

eichnenden hinzugefügt werden.

eshieht, indem der Firma die E aar Luna FeiGnenben binzug sind, wenn sie

Die öffentlichen L

den Vereinsvorsteher zu unterzeichnen und in

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während Zufolge Verfügung vom 9. November 1904 einge- g

aftpflicht in Zella Fat Stellvertreter

| e um Vereinsyorsteher und der bisherige Vereins-

-_m. b, H. eta , Gotffried E von da, ist Theater von Poinberg ¿um Vorstandsmitglied und Rechner dur des Aufsichtsrats und Vor- stands vom 29. Oktober 1904 vorbebältlih der Gé- nehmigung dur die nächste Generalversammlung bestellt worden. * j

Raa ¿um Genossenschaftsregister hat statt unden. Homberg (Oberhessen), den 23. November 1904. cófbertotliA Dedel Amtsgericht. A EIeLE a schaf ite enossenschaftsregister des Königlichen Amtögerichts Äönigsber S

gi. Pr. Am 24. November 1904 i bei Nr.

96 ein-

eingetragene Genofssen-

__ [63733] Auf Blatt 3 des hiesigen Genossenschaftsregisters

ür die Genossenshaft und der af i R e

Leipzig.

d, eingetragene Genossenschaft mit bere Hastpflicht in Leip ig-Konnewih eingetragen worden: Karl Bot ist ni<t mehr Mit.

er Eee SrRer u. H. zu Steckeuboru““ folgendes

Christian Harzheim und Jo

Justus Ibenhäuser getreten. vember 1904.

Nenustadt, O0.-S.

__Im Genossenschaftsregister kunzendorfer Darlehuskafsenuverein, E, G. m u, H. in Wachtelkunzendorf heute ‘cin etragen: Für Johann Ssholz 11. wurde Alois Sg su. "9n: | M

Neustadt O.-S,, 2 [63732] | A; Osterburg.

Hindenburg, getragen : 1. März

Ostritz. /

unterzeihneten Amtsgerichts, die Vez

s tatut | Leuba b n, dèt Friedrih Wilhelm Hartmann und Crust J

der Genossen-

ig, am 24. November 1904. T PE E lidies Amtsgericht. Abt. T1 B.

[64091] schaftsregister ist heute auf Blatt 9, R Rec Leipzig-Connewitz und

lied des Vorstands. Die Genossenschaft ist auf-

11, November 1904. [ôst. Julius Motteler, Richard Cramer und Anton Ceraaea, den 11. November 1904. V Tämtlih in Leipzig, nd Tataren. Königliches Amtsgericht. Leipzig, den 25. November AEE T b Écins T T [64085] Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B. In das Genossenschaftsregister ist bei dem Zellaer Montjoie.

: /_ [637351 : aftsregister is bei Nr. 9 In das hiesige IS B Darlehnskafsen-

in etragen worden : É 8geschiedenen Vorstandsmit. lied À Stelle der aubges sef Jansen sind fi Ea

Neukirchen (Krs. Ziegenhain), den 91. No-

Königliches Amtsgericht.

[64095 Wachtel. G.

ift bei dem

nke aus

d L 4. November 1904. Röniur

[64096]

actelkunzendorf zum Vorstandsmitglie mtsgericht.

In unserem Genossenschafts ister j der Sli Spar- e A ift heute bei

urg, eingetragene G en Ousfasse unbeschränkter Haftp iht“ als Ge haftet mit

is Ende Februar. Osterburg, 24. November A

Königliches Amtsgericht. -

Auf Blatt 5 des Genossenschaftsregister [63736] s

aßgeuosseuschaft Leuba, e. G. m ph Ab. etr, ist heute eingetragen woide

ulius

orsteher gewählt. D

Sonneberg. Bei dem Spar- und Vorschußverein,

m.

heute folgendes eingetragen worden : Die Haftsumme ist auf 500

[Gus der Generalversammlung

en 21. November ‘1904. Oberamtsrichter Le gus,

[64100] e. G.

b. H. i r. 2 Gn.-R. it

n Sonneberg N

Glei vorma,

M erhöht dur< Be- vom 20. November

Souneberg, den 24. November 1904.

Spandan, [64101] In unserem Gerossensaftsregister ist heute bei e

em K eingetragene |

E Karl F and ausget 2 ;

macher E g&reten und an seine Stelle der Schuh

GOUE worden

Ünjer zu Tatischaue pbenden und der Lehrer » De

Traunstej

etreff: Darlehensk Ev nhausen- Schönb assenverein Eve unbeschränkter Pareßene Genossenschaft

g ontrolleur, Sthreiner Michael

Hummel Triberg, den

n i s Sale) Arritlute und des ausgeschiedenen Bes | wählt: Johann Voit, Ockonom in Achen

borst Ste 2 aa

Traunstein, ten 24. t

Triberg. * Amlsgeriht Registergericht.

Nr: 16 831.

heute zu O.-Z.

n Din des elt t ¿jufüber r nen

alt p0] Faptist Schmid in

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

ousum Verein ercur,

Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht,

andau, eingetragen worden,

daß der Fabrik- Liedtke zu Spandau i p

aus dem Vor-

mil etten zu Spandau in den Vorstand pandau, den 23, November 1904,

ä ä Königliches Amtsgericht. Abt. 5 M t orstehers gewählt worden. ewählt worden Robert - Antwerpen und g mtsgericht. - 9, “Bkatt E e a j S Sl, beide zu Ste>enborn. Invuek, Kr. Saarbrücken. [63739] Herzogl. S. Amtsgericht. 3. Montjoie, den 17. November 1904. É n8 hiesige Genossenschaftsre ister ift heute eln- Wan [64087 S niWes. E h fragen Ae daf gn Sielle ved aus deli U irchen, Bz. Ziegenhain. [64093 acher Volksbank, einge- N E L Mae Sg oregister. V Dütraues Spar- u, Darlehuskassen Verein Hasse nossenschaft Me Une sren Hamburg-Altonaer Credit-Bank in Hamburg. | e, G. m. u. H. in Ottrau. verlegers Nic, Sulzbach ausgeschiedenen Bier A Eingetragene Genossenschaft mit unbe- Pfarrer Glinger ist aus dem Vorstand ausge. Wilke, icolaus Wagner der Bauunternehmet schränkter Haftpflicht. j schieden; an feine Stelle is Pfarrer Wilhelm Wagner et Reinhard zu Sulzbach getreten it. e An Stelle des ausgeschiedenen Maximilian | zu Ottrau getreten. : à Le den 15, November 1904, Wilhelm Cramer Gei d ist Georg Otto Me urreMen (Krs. Ziegenhain), den 15: No- Tost öniglihes Amtsgericht. 2, A A Paul ise, hierse um Mit; - er . / é E # stands bestelit E P A Königliches Amtsgericht. Der Hauptlehrer Josef Klein zu Plawniowiß i : Amtsgericht Hamburg. Neukirchen, Bz. Ziegenhain. [64094] aus dem Vorstand des Plawniowit-Tatischauer Abteilung für das Handelsregister. Schwarzeuborner Darlehuskasseuverein e, | Zbar- und Darlehnskafsenvereins e. G. t- Homberg, Oberhessèn. [64089] | G. m. u. H. zu Shwarzenborn. ' Hi S, zu Tatischau ausgeschieden. An seine Stelle Bekanntmachung. Gastwirt Joh. Christian Ziegler ift aus dem Vor- i der Bauer aul Wylczol zu Plawniowi zum An Stelle des verstorbenen Nècbiers des Spar- | stand ausgeschieden und an eine Stelle der Landwirt | Léllvertretenden wald Und Vorschusßvereins Homberg e. G

u in den Vorstand gewählt worden- n 22. November 1904

Königliches Amtsgericht.

n. Vefauntmachung. (64109)

imi aftpflicht in Evenhausen,

Stelle des ausgeschiedenen Vereinsvorsteher?

Umeier wurden neu in den Vorstand 96“

als * j

Oekonom in Hebertsham,

November 1904.

04] Genossenschaftsre ister. [641 he In das register wu 3, Erusan juoua Furtwange? ohann

therige urtwangen D Fang Wertführer t

an Stelle des leßteren

elle

in Furtwangen bestellt. 25, t ria 1904. 4

Großh. Bad, Amtsgericht. Í

E

als Vereint“ }

e ar. Iunt S

Zen 4 An

D e 1 Ea f