1904 / 282 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[64189]

Hof -Vierbrauerei Hanau Act. -Ges.

Aktiva. Vilanz pro 30. September 1904. Pasfiva. L. N e002887 ltttentapitalkono S A 800 000|— Sunmoiliertonto I 1884284 rioritätenanleibekonto 348 400|— Maschinenkonto 1.155982 Prioritätenanleihezinskonto. .. 2 859/33 aßkonto E 12 217/43} Hypothekkapitalienkonto T... .,; 191 217/71 uhrparkkonto . 32817 ypothekkapitalienkonto 11... 189 115/83 nventarkonto .…. . 70 185/13} Hypothekkapitalienzinskonto 3 032/27 #Flaschen- u. Kastenkonto 11 573 LreDITDTENTONID E | 219 491/16 Bierwaggonskonto i 9/209 /99]) Avalktredltoren d 5718478 Konto der Vorräte . . | 147 497 Geseßl. Reservefondskonto . , 38 634/60 Debitorenkonto (inkl. Spezialreservefondékonto. ... ._; 14 945/98 Kaufrestrorderung Delkrederereservefondskonto. . , ;; 12 000|— Wiesbaden) . . ._.| 8395961 Gewinn- und Verlustkonto. . , 106 083/23 Avaldebitoren 57 184,78 schreibungen : i Kassa, Effekten und d 10/0 Immobilienkonto T 6 447,81 u E 16 154 10/0 Immobilienkonto 11 3 834,27 10 9/6 Maschinenkonto . 16 102,48 15 9% e R 2139413 15 9% 2 rparkkonto 3 697,77 15 9/6 Inventa1konto 9 755,05 15 9/0 Flaschen- u. Kasten- Tot E 524,57 15 % Bierwaggonskonto 512,10 43 013/18 63 070/05 1 882 766 1 882 766/93 Soll. Gewinn- und Verlustkonto pro 30. September 1904, Haben. E Se iee e I e * 38 435/20} Per Bierkontc A Gie onto E A S 2155/08) (Saldo) und Handlungs-, Betriebsunkostenkonto, Versicherungen und iverse 443 960/36 tiguem E C C S S n 2 » Personalkostenkonto (inkl. Haustru) 2 ë Rer o ctertalienkonto s E a 488 G - » SBinsentonto E e e C E Ee » Konto Pro D o i s a E E « Bilanzkonto E C S 443 960/36 443 960/36

ie i liger Generalversammlung auf 4/0 festgeseßte Dividende für jahr E Einlieferung der Dividendenscheine b

er Creditverein e. G. m. u. Ls Hauagu, 28. November 1904.

H. in Hauau-. vou heute [ab ausbezahlt. Der Vorstand.

das 15. Geschäfts, ei unserer Gesellschaftskasse und dem

H. Stengel. l ftiva Vilanz am 30. Juni 1904. Vasfiva. M A : S tüfonto Ei 185 786/32/| Aktenkapitalkonto C e A 20 000/|— S k o 2768039196 Prioritätsaktienkapitalkonto Lit. A] 910 000|— © SUSaO E E45 ST2IC do. Do E \ 813 912/67 6.570 000,— 10/0 Abschreibung . 8 139/12] * 805 773 darauf E 456 000,— | 456 000|— Masfchinen-, Apparate- und E SSDIEE E E ee Gesäßetonlo E E 973 629/61 zuzahlen M114 000,— S T1587 9016 A welelfonto R E 35 000|— ; c reditores: mea a E 16900] VPvans, ate 2 67/0 Abschreibung 229040) 40206 Thurn u. Tarissche Î Gleiseanshlußkonto R 20 810/10 Rentkammer, 69/0 Abschreibung . 1248/60} 19561 Guthaben für Neubaukonto (Kohlenhaus) | 109 078/35 eisernes Oeko- S nomieinventar , 48 295,— ugang A 21 010 t : E 69/6 Abschreibung . _7 805 28 122 283 fender Nehnung 92 095,63 | 1867 186!26 E E Effektenlombardkto. 6 1035 455,— 37 007/84 S Abgang 1 573/96 39 433/88 60/0 Abschreibung . 2 126/03] 33 307 Wasserleitungsans{lußkonto e S E Abgang a S Straßenbaukautionskonto . 1876 Pahtkautionékonto. . .. S 66 960/77 tläfés ete O D Beiritbomatériallen 105 274/59] 167 956 Rübensamen . . . E 5 ürkelgutökonomiekonto . E afsatonto ¿a s e Eo Kautionskonto. . . . « - s Wedselkonto . .. .-. - Naffinerie-Um- u. Neubau- S viisficoMtosteitonto L 18 401 missionskostenkonto . . S Ea S 90 880 on E A 035 455,— : Gewinn- und Verlustkonto 150 462 3 288 186 3 288 186/26 Regensburg, den 23. August 1904. . Bayerische Zuckerfabrik. H. Kohlberg. ppa. Johann Lang. Debet. Gewiun- und Verlustkouto am 30. Juni 1904. Kredit.

Si “K E Saldovortrag aus 1902/1903. . Gewinn aus der Zusammenlegung der 2 Fabrikationsunkosten Stammaktien E A T 1 170 000|— infen» A A Zu>er, Melasse und A

NIMUIBEL S T e eid N Pürkelgutöfonome 5 342/29 SBETlUHAl D R 150 462/22 E 2 555 398|24

Regensburg, den 23. August 1904. é Bayerische Zuckerfabrik. H. Kohlberg. ppa. Johann Lang.

[64286] ; [64455] Generalversammluug

Vayerische Zuckerfabrik |der Aktiengesellschaft Casino Regensburg. in Lübeck

In der

Leshiedene 3 wiNetr Bankdirektor Krapp-München er» und als weiteres Mitglied des ‘PrcSabrifdirektor Friedrich, Ritter

neugewählt.

?genöburg, den 28. November 1904. Vay erische Zuckerfabrik. ppa. Johann Lang.

D. Kohlberg.

eute stattgefundenen Generalversammlung Wurde dec bang L a aus ‘dem Aufsichtsrat aus-

12 Uhr, im Casino, Be

am Freitag, den 16. Dezember 1904, Mittags ergrube 12/14,

S

s Tagesorduung: 1) Jahresbericht un Rechnungsablage. Aufsichtsrats Ergänzungswahlen für den AufsiGtsrat. von Klaudy-

3) Beschlußfassun irte ber G4 nde Schließung des" Stadttheaters, Der Vorftand.

ellschaft

über die Weiterführung der Ge- im Hinbli> auf die am der gegenwärtigen Spielzeit erfolgende

[64194] Bilanzkouto per 30. September 1904. p

K | Hre An Grundst.-, Gebäude-, Wasserleitg.-, Gespann-, Per Aktienkapitalkonto . .| 100 000|— Transportfässer- 2c. Konto 214 029/78] , Hyvotheken-, Akzepte-, L:

CMassatontot A S 1 604/41 Kredit- 2c. Konto .| 268 945/54

« Kontokorrentkonto, Deb., Hypoth. 2c. . 126 958/30] ,„ Gewinn- und Verlust- e A 7GOrTAte 1E Sven __30 827/66 Ton S 4 47461 373 420/15 ; 373 420/15

Gewiun- und Verluftkonto ver 20. September 1904. j

M M S An Generalunkosten : Per Gewinnvortrag . 1112/18 A Krankeng., Unfallvers., Löhne 2c. 56 876 « Bier-, Treber- 2c. Konto] 169 730/58 «, Verbrau: - - Pop B S 79 990/33 2 reue C S 29 501/04 «en I 4 47461 170 842/76 170 84276

Die für das Geschäftsjahr 1903/04 auf 4 0/, festgeseßte Dividende gelangt gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 5 vom 15. Dezember d. F, ab an der Kasse der Harzer Bank A. G,, des Ofteroder Bankvereins sowie an unserer Gesellschaftskafse, hier, zur Auszahlung.

Harzer Berg- Brauerei Osterode a/Ÿ., 28. November 1904. Der Vorstand. Der Auffichtsrat.

H. Römer. Hofmann. inne. [64188] Aktiva. Bilanzkonto. Passiva. K S) M T j A Grundstü>e u. Gebäude | 882 578|— Alien. s 1100 000 Z estaurationentnventar . 28 930|— Pvpothekenshulden « J: 262000|— aaen 108 017|— TEDITOTEN A E 56 686/55] 8318 686/55 Lagergefäß L 2 Ca LIE 7 084 |— Akzepte 10 000 î F ranoporlgefäß E Avalkono S 800/—| 10 800|— t iealéréinbertas 2 8 405 |— Arbeiterunterstüßungsfds. 445|— Kontormobilien. . .. 983|— S E 36 637 31 s Flaschenbierinventar . . 3 364/—| 1 055 084|—|} Spezialreservefonds . . 38485/72| 75 173103 Vorräte, als: Bier Gewinn- u. Verlustkonto: Hopfen, Malz Pech, Vortrag aus 1902/03. 8 888/23 futter "Korke Spunde, Nettogewinn in 1903/04 71 007/72 79 895195 eka Bier- s Gewinnverteilung . falen C 72 206/25/| Reservefonds 50% a. Bankguthaben . . . .|° 161251|— M O 3 550/39 Debitoren 39 009/40 Spezialreservefonds 5 0/0 Kassenbestand . ... 7 964/03 a. 71 007,72 und Wechselbestand { . .. 448/90 extra M 15 009,—. 18 550/39 Eigene Hypotheken . . | 238 236/95] 446 910|28 t C A VIE bo e Tat er Statuten Kautionen 10 800 Tantieme u. Gratif, a. Vorstand u. Beamte u.Veberweif. a. Arbeiter- unterstüßungsfonds A 4 340/28 40/0 Dividende . . . , 44 000|— Vortrag auf 1904/05 ; 6 954/89 1585 000/53 79 895195] 1 585 000/53 Verluste. Gewinu- uud Verlustkonto. Gewinne. è M d S M [A Abschreibungen auf: : | Vortrag aus 1902/03 4 6885 Gebaude a E 1u.2% 10 291|— Bier M Restaurationeninventar . 15 u. 30 9% 7 617/04 131 286,14 ain E, 99/0 19 062/41 Grundstü>e- LAUrTgeul L L 10 9% 788|— | ertrag . . . 18609,08 Tranóportgefäß 259% 1711/— Zinsen... 1496,75] 151 391197 R S 209% 2633|— E A raueretinventar . . . ; . 15% 1 483/40 Kontörtutobilten 15 9% 174/10 Slaschenbierinventar . . 20 9/0 841/25 44 601/20] Außenstände C E 1 10017 DbPo lb E S - 1 100/17 2 748/37] Hypothekenzinsen E a T2 54/78] SDETNICHErUNden S « 2 077/10 Mepäratuten E E 9 991/85 Handlungsunkosten 7 20 910/95 33 034/68} Nettogewinn einshl. Vortrag . 79 895/95 160 280/201] - 160 280,

Potsdam, den 30. September 1904.

W. Adelung & A. Hoffmann, Actienbrauerei.

Der Vorstand.

Aktienbrauerei Cöthen.

Gewinu- und Verlustkonto.

[64283]

Debet.

j M S M. N U S 244 367/58} Per unverteilter Rest v. 1902/03 15765 L ADIWrEVUNGge S 34 908/550 , Bier- u, L iabgä o] ; e Genn 32 639/98 er- u. Brauereiabgängekonto , 311 758/46 : 311916 T) 311 916/11 Aktiva. Bilanz pro 31. August 1904, M E J M S M 4 An Budde e sg 443 250/—}| Per Aktienkapital . Maschinen, Utensilien ‘u, Geräte| 96 501|— M ypotbefen E 447 So0l P Pte t 7200} + Krevitoren 135 457/40 D R S A a E SRS 00 N Reservesond S 23 300|— s Pferde Und Wagen 3500—}| , nit erbobene Dividende . , 183/80 z Nestaurationdinventar u.Brauerei- hs «» Konto unsicherer Außenstände 15 500|— t E S 2|— z v Debitolen E E 467 620 06] V Oos O M Aauran 5 000|— as MAE a O 104912 1109 631/18 1109 631/18 3 s Auszahlung der Dividende erfolgt gegen Einlieferung der Dividendenscheine ro für Vorzugsaktien Reihe T'Nr. 9 mit 64% = 4 65 —, 2 « Stammprioritätsaktien „, IIL «1, Oh S050 « Stammaktien e. T L 3 ‘o = , 15,—

von heute ab bei Herren B. J. Friedheim & Co. hier.

Cöthen, den 28. November 1904. L W. Ae D: Kittaer

Der Aufsichtsrat. A. Gehre.

Kau 1 H. Trautmann,

Kaufe Fürstenbeim,

‘wahl in der am 26. November a. er. ftattgehabten

ämtlih von hier, er | besteht. Generalversammlung der Aufsichtsrat unsferer Pes Ebthen, Anb, 28. November 1904.

[64284] 2 E Wir machen hierdur< bekannt, daß n e Ersaß-

Gesellschaft aus folgenden Herren: h ; E Der Vorstand Sautmal ngeat A Gere A slellbertretender Vor-| der Aktienbrauerei Cöthen.

L j W.'Sulze. P. Kittner, - as n P. Schmidt, i