1904 / 282 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R tsverhältnifse bei Handelsgesellshaften : Offene et Die, Gesellschaft hat am 1. Ok-

del8gesellschaft and 1904 begonnen.

Vorsfelde, den 21. November 1904. s Herzogliches Amtsgericht. Helle. Weinheim. heute ein a. Zu

heim) 3 Die Firta ist erloschen. b.

[64431] In das Handelsregister Abteilung A Band I wurte

etragen : O. h 189 (Firma Ernst Sauer, Wein-

u O.-Z. 166 (Firma „Georg Michael ochim“ in Seiagei e Die Firma ist mit dem Jae ,„Nachf.“ auf Kaufmann Ernst Sauer in inheim übergegangen. Der Uebergarg der im Be- tricbe des Geschäfts begründeten Forderungen und

Genossenschaft: Konsum - Verein, eingetragene zu Battenfeld eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift gemeinschaftlicher Einkauf von Ver- brauchéstoffen und Gegenständen des landwirtschaft- lichen Betriebs, gemeinschaftlicher Verkauf landwirt- schaftliher Erzeugnisse, gemeinschaftliher An- und Verkauf von Kolonial- und Manufakturwaren.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft im Amtsblatt der Landwirtschafts- kammer für den Regierungsbezirk Wiesbaden.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch zwei Vorstandsmitglieder.

Die Zeichnung erfolgt, indem die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift

ichkei i i be des äfts | beifügen. D ri L L D Guwer : ela Die Mitglieder des Vorstands sind: Weinheim, den 24. November 1904. Konrad Born 1. F L 3 Si, Frafthöfer zu Battenfeld. Wiesbaden. [64352] 4) Karl Gasse

Oeffentliche E E TGURa: L. L. am

In unser Handelsregister B ist unter

24. November 1904 die Firma ¿Speditionsgesell- schaft Wiesbaden, Gesellschaft mit bes<hränkter

Haftung“ mit dem Sie zu Wiesbaden, getragen. i L Das Stammkapital beträgt 53 400 4

Geschäftsführer ist der Kaufmann Franz Neumann Der Gesellschaftêvertrag ist vom 8. No- 4

zu Biebrich. vember 1904.

Der Gesellschafter Fuhruntèrnehmer Carl Dauer zu Biebrich hat in Anrehnung auf sein Stamm- kapital die im Anhange zum Gefellschaftsvertrage be- Schmiede- Haferkasten und WagendeFen

zeihneten Pferde, Wagen, Pferdegeschirre, einrihtung, Geräte, ¿um Ansclagépretfe von 38 400 eingebracht.

Oeffentliche den Reichsanzeiger.

Wiesbaden, den 24. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 12,

Witzenhausen.

In das hiesige Handelsregister Abteilung A der unter Nr. 12

eingetragen worden : ie Firwa lautet Inhaber der in Wigenhaufen. Witzenhausen, den 23. November 1904, Königliches Amtsaeriht. Abt. 1. Wolfenbüttel.

[640 In das hiesige Handelsregister ist beute bei E gr folgendes eingetragen E Berlin, den 21.

Ou :

irma „Carl Otto Bruns Band l Blatt 16 zu

Nr. 15): In Spalte: Erl

hs az chen der Prokuren:3Die ter

Bekanntmachungen erfolgen nur dur

[64353] ist bei

eingetragenen Firma F. Weber zu Witzenhausen am 23. November 1904 folgendes

8 Genossen ist in

Vorstehender Eintrag zum Genossenschaftsregister wird mit dem Bemerken veröffentlicht, daß Einsicht der Liste der Genossen während dec Sprechstunden auf der Gerichtsschreiberei jedem gestattet ift.

Vatteuberg, den 7. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

ein-

Berlin. [64406] Nach Statut vom 4. Oktober 1904 wurde eine Genoffenschaft unter der Firma: „Erste Geflügel- Mast- und Verwertungsgenossenshaft für die Provinz Brandenburg, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht“, mit dem Sitze in Mahls- dorf an der Ostbahn gebildet und heute unter Nr. 329 in das Genossenschaftsregister eingetragen. Gegenstand - des Unternehmens ist die gemeinshaftlihe Verwertung der Geflügelzuhtprodukte und der gemeinschaftli<he Bezug von Futtermitteln und Gerätschaften der Ge- flügelzubt. Die Haftsumme beträgt 30 4 Die höchst zulässige Zahl der Geschäftsanteile ist hundert. Die bon der Genossens>aft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, gezeihnet von 2 Vor- standsmitgliedern, in dem „Deutschen Geflügelhof“ und im „Landboten“. Das Geschäftsjahr läuft vom 1 Juli bis zum 30. Juni. Die Willenserklärungen

jeßt: F. Weber Nuc“folger. des Vorstands erfolgen dur< zwei Mitglieder ; die (ags ist: Buchhändler Wilhelm Weber

Zeichnung geschieht, indem die Zeichnenden der Firma der Genossen!haft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Mitglieder des Vorstandes sind Erih Schmidt zu Mahledorf, Mar Buwert zu Herzberg, Ecnst Du>wiß zu Günterberg. Die Einsicht der Liste der

den Dienststunden des Gerichts jedem November 1904. König ides Amtégericht T. Abteilung 88.

un- j Berlin.

Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht | B

geschieden und an seine Stelle der Kolon August o>shaß zu Sundern getreten. Gütersloh, den 24. November 1904.

Königliches Amtsgericht. WHalberstadt. [64086]

In das Genossenschaftsregister Nr. 19 ist heute folgendes eingetragen :

Ländliche Spar- und Darlehuskasse Langen- steiu, eingetragene Genossenschaft mit be- \schräukter Haftpflicht zu Langensftein.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Sypar- und Darlehnskassengeshäfts zum Zwe>e 1) der Gewährung von Darlehen an die Genossen für ihren Geshäfts- und Wirtschaftsbetrieb, 2) die Grleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns, weshalb auch Nichtmitglieder Sparein- lagen machen können. Haftsumme 200 M, höchste Zahl der Geschäftsanteile 100. Der Vorstand be- steht aus Robert Klamroth als Direktor, Hermann Haugk als Rendant, Wilhelm Shliephake als Stell, vertreter des Direktors, sämtli zu Langenstein. Das Statut datiert vom 28 Oktober 1904. Ge- schäftsjahr vom 1. Juli bis 30. Juni jeden Zahres. Alle Bekanntmachungen der A L erfolgen unter der Firma derselben, gezeihnet von 2 Vor- standsmitgliedern, in der Zeitung „Bund der Land- wirte“ und beim Eingehen dieses Blattes bis zur nächsten Generalversammlung im Deutschen Neichs- anzeiger. Der Vorstand gibt seine Willenserklä- rungen in der Weise kund, daß zwei Vorstandsmit- glieder der Firma der Genossenschaft ihre Unterschrift beifügen. Einsicht der Liste der Genossen i während der Dienststunden jedem gestattet.

Halberstadt, den 15. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Hötensleben. [64088]

In das Genossenschaftêregister ist unter Nr. 4 heute eingetragen die Ländliche Spar- und Dar- lehnsfasse Barneberg, Eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Barne- berg. Das Statut if am 11. November 1904 feft. gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Betricb eines Spar- und Darlehnskassenges{äfts zum Zwe>e: 1) der Gewährung von Darlehen an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb, 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns, weshalb au< Nichtmitglieder Spar- einlagen machen können. Die Ne ist auf fünf Mark, die höchste Zahl der eshâftsanteile auf einhundert festgesetzt. Vorstandsmitglieder sind: Landwirt Reinhard Hobohm, Lehrer Franz Burchardt, Landwirt Friedrih Bode in Barneberg. Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma im Neuhaldens- leben’er Wochenblatte. Die Willenserklärungen er- folgen dur Zeichnung seitens ¿weter Vorstands-

on mitglieder, indem die Zeichnenden der irma ihre helichten Anna Bruns und dem Kaufmann Otto | In unser Genossenschaftsregister ist heute b Namensunterschrift beifügen. Die Ein t der Liste mer hierselbst erteilte Kollektivprokura ist er- | Nr. 210 (Bau- und Grunderwerbs-Genossenf der Genossen is während der Dien tstunden des R : der Bauhandwerk8meister, eingetragene Geno enschaft | Gerichts gestattet. In Spalte: Bestellungen der Prokuren: Dem | mit beschränkter Haftpflicht, Berlin) ‘eingetragen | Hötensleben, den 25. November 1904. Dr. med. Karl Bruns hier und dem Kaufmann | worden: Rudolph Bergmann ift nicht mehr Vor- Königliches Amtsgericht. Oito Pommer hiec ist okura dergestalt erteilt, | standémitglied. Berlin, den 25. November 1904. IOL, A “Beka Hung - [64412] daß dieselben bere(tigt sind, die Firma gemeinschaftlih Königliches Amtsgerict L. Abteilung 88. ; o dèm Genosen Se ister. zu zeichnen. Brotterode. K [64403] | Allgemeiner Konsumverein Münchber und Wolfenbüttel, den 24. November 1904. In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. Umgebung, ‘e. G. m. b. H.: Statt Aidreag Herzogliches Amtsgericht. „Darlehnskafsenverein für das Kirchspiel Leupold nun Fabrikweber Johann Buchta in Münch- Reine>e. ruseu e. G. m. u. H. in Auwalleaburg““ berg Geschäftsführer.

Wriezen. Bekanntmachung.

eingetragen : Die Vésatilprobura für Eduard Voer>el Karl t Voerd>el und Karl Neuendorf neu erteilt. Wriezen, den 28. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. Zschopau.

ecsolthen Ut erlo n Uu.

opau, den 24, November 1904. Zicdap Königliches Amtsgericht.

E btb ELS In unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 49 eingetragenen Firma P. Colla folgendes

i>imann ist gelöst und gleichzeitig für Eduard

[64356] Auf dem die Firma Eduard Areudt in Ditters- dorf betreffenden Blatt 199 des hiesigen Handels- ers ist heute eingetragen worden, daß die Firma

eingetragen:

n der Generalversammlung am 21. August 1904 ist für das auss<eidende Vorstandsmitglied Kantor Wolf der Tünchermeister Georg Friedrich Peter zu Auwallenburg gewählt und das Vorstandémitglied A>ermann Heinrih Wolf zu Herges-Vogtei wieder- gewählt, und zwar leßterer als Stellvertreter tes Vereinsvorstehers.

Brotterode, den 27. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

und

Cannstatt. ¡

Kgl, Amtsgericht Cannstatt. In das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 28 die Genossenschaft in Firma Credit- & Sparverein, eingetragene Gevosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Sit in Wangen, O.-A. Cannstatt, eingetragen worden

[63427]

Genossenschaftsregister.

Aachen. Unter Nr. 30 x tre Aachen, cingetra ] en, eing f mit beschränkter Haftpflicht““ e zu Aächeu

besondere durch:

Be Rohmaterialien, - a

Mag emeinsbaftlichen

vorteilhaften Verkauf und Absay “Fréeugnisse an Genossen und Ni Vertr

Nictgenossen , Streitigkeiten.

B Vermittelung ie unter der

in geshä

auêëgebenden werden unter Nennung dem Vo1sißenden unterzeichnet. Sie erfolgen den Valksfteund zu Aachen. Die einzelnen Genossen beträgt 100 « Die h

der Geschäftéanteile, auf welche ein Genosse teiligen kann, beträgt 20. Die Mitglieder des stands sind Wilbelm Nüttgens, Ulrih Emonds, alle zu Aachen.

Rechtöverbindlihkeit zu besißen, sets dur

Vorstandsmitglieder erfolgen, Die Einsicht der Liste

der Genossen is während der Dienststunden

ts jedem gestattet. X den 96. November 1904. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Vekanntmachung.

Ausbach. Darleheuskassenverein Geilshei

Durch Generalversammlungsbes< änderung des $ 12 Absah 4 des

: [64404] des Genofsens(aftsregisters wurde eidergenosseuschaft für Stadt-

j eue Genossen- mit dem i eingetragen. Das Statut ist- 7. November 1904. Gegenstand des Unternehmens

t die Förderung des Erwerbes der Mitglieder, ins-

inen, Werkzeugen usw. Genessen und Nichtgenossen, 2) Cincichtuneen ür | Z E

genossen sowie eb selbstverfertigter Kleidungsstü>ke au< an tas

Bekanntmachungen ge wehen | d Firma ter Genossenschaft, gezeichnet ' von awei Vorstandsmitgliedern. Die von dem Aufsichtsrat |

desselben von |

stsumme der

öhfte Zahl | |

eter Salm und E a

d die Zeihnung ter Firma dur den Vor tan isen a für die Genossenschaft Dritten gegènüber

[64405] } mit beschränkter Haftpflicht zu Wanne i

, . . ¿W; . d E A a des Lokomotivführers

Statuts als Organ | Johann Steinhoff zu Wanne in den Sa gewählt.

Veröffentlichung von Bekanntmachungen Genet die in Ansbach erscheinende „Fränki bestimmt. - den 26. N

[64078] unbeschränkter Haftpflicht erciditeie

T den.

Das Statut ist am 3. November 1904 festgestellt worden. s a i Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb von Bankgeschäften zum Zwe> dcr Beschaffung der in Gewerbe und Wirtschaft der Mitglteder nötigen Geldmittel. E Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern, nämlich: Schultheiß Geiger, Gottlob Glemser, Sattler und Pagen, riedrich Engelfried, Fabrikant, sämtlich in Wangen. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen in

vom

von j-der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der für Seuofenscaft ihre tamen8unterschrift hinzufügen. w

Zwe orstandsmitglieder können re<tsverbindli< für die Genofsensaft zeinen und Erklärungen ab-

geben. und Erlasse in Angelegen-

Die Békaünkmachungen heiten der Genossenschaft ergehen ebenfalls unter

éren Firma und werden mindestens von 2 Vorstands- iter dfferidEne h Bek eröffeniliGung threr Bekanntmahungen be- die Genossenschaft des Stuttaart Mas

1 *. Dee einzelnen Mitglieder d - \chaft haften für die Verbindlichkeiten dét Ge

t dieser sowie deren Gläubigern mit der Summe Der Erwtet E mehr als drei Gesa tanteil. seitens eines Mitglieds ist nicht zulässig. E

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Diensistunden des Geri ts Den 16. Noveltber 1904 Ea aae

Amtsrichter G ö z. GelsenKirétkhen. [64410] Genossenschaftsregister des Kgl. Amtsgerichts

zu Gelsenkirchen,

Bei dém unter Nr. 74 eingetragenen Counsum- verein Selbfthülfe, eingetragene Genossenschaft am 9: r 1904 eingetragen worden : An Stelle f È. Breu ist der Sthe

dur be-

Or

zivei

des

(Beschluß vom 18. September 1904.

der Debitor c afi

i Ioh. Bekanntmachung. [64411

E Si ins Genossenschaftsregister Fr. 1 alt ift be dém „Amt Gütersloher Spa S B kassen-Verein, Haftpflicht ju Gütersloh“ Meile x Obermüller Gottlieb Husemann zu

e Der Tod aus dem Vorstande aus-

November -1904.

, den 28. Lo! E Kgl. Amtsgericht.

Holzminden. [ Im hiesigen Genoffenschaftsregister ist heute. bei der Firma: „Neuer Konsum-Verein e, G. m. b. H.“ zu ti tudezbefe eingetragen, daß an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Rentners Gotthardt der Lokomotivführer a. D. Faul Jacobsen hier zum Voistandsmitgliede gewählt ift, Holzmindéeu, den 22. November 1904. Herzogliches Amtsgericht. - Alpers.

64413)

Memmingen. Bekauntmachung, f Im Genossenschaftéregister des K. A Günzburg Bd. 1 Nr. 5 wurde heute die Firma Darlehenskassenverein b. Günzburg, eingetragene unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Siye in Rettenbach. Das Statut wurte am 25, September 1904 errichtet. Gegenstand des Unternehmens der Genossenschaft ist, ihren Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geld, mittel in verzinslihen Darlehen zu beschaffen sowte Gelegenheit zu geben, müßig liegende Geldér yver- zinélih anzulegen, dann ein Kapital - unter dem Namen „Stiftungsfonds“ zur Förderung der Wirt- shaftéverhältnisse der Vereinsmitglieder anzusammeln endlich der Beuieb einer Sparkasse.- Dex Vorstand der Genossenf<aft besteht aus folgenden Personen: Y Georg Müller, Söldner und Bürgermeister ereinsvorsteher, 2) Michael Sthieferle, Bauer, Vorsteherstellverlreter, 3) Anton Wille, f 9 Georg Dost, Söldner, 5) Johann Bauer, leßtere 3 B'isißer, sämtliche Nechtsverbindliche Willenserklärun des Seceins eisernen Ls Ps Mitg stands; die Zeichnung erfolgt, ndem der Fir Z selben die Unterschriften der Zeichnenden E werden. Die. e anuhnaWuingen des Vereing erf E de E Me i At orstand8mitglieder, wenn sie vom Ÿ orstand, den Vorsißenden des Aufsihtsrats, Ah st A Aufsichtsrat ausgehen, in der Verbandskundgabe Organ des bayer. Landesverbandes landwirt\Maftli er A A ever ane und bayer: ceigenofsensdafien m. u. „Layer. Zentraldar s Ae gee Genie l ét Le 2 En fe e der er Gerichts jedem gestattet. ensistunden des emmingen, den 24, November 1904,

j Kgl. Amtsgericht, Meppen.

An Stelle des Bäkers [64414] Zimmermeister Théodor Oienh Durenkel ¡fi der orstand des Meppeuer Spar- und Darlehne

[64092] mtsgerihts eingetragen Rettenbach Genossenschaft mit

und Zei i liedèr e a

Die

Xafeuvereins eing. Geno [Sränlten Haflpflicht zu Meppe aft ; 0 Fe st ins Genoffenschaftsregister eingetragen. tes Meppen, den 25. November 1904. Königliches Amtsgericht. Pinne. Bekanntmachun g. In unser Genossenschaftsregister ist bei (64415) Genosenschaft mi beshetcittac gein0ttrngene r Pinne“ eingetragen worden : ' er Haftpflicht, au

1 ; dem

Der Rittergutsbesizer Georg Iffland ist _aus Vorstande ausgeschieden und an seine tue e Rittergutsbesißer Georg Freiherr von Massen Konin bei Piane getreten.

Pinne, den 23. November 1904.

Königliches Amtsgericht. 97 Romflimgom. i tee: va p 7 n das Genossenschaftsregister Ban Ó it zu Nr. 2 e„Konsunm- « Sparver

Betzingen, E, G. m. b. H.“, heute eingetragen worden, daß in der S versammlung vom 13. November 1904 an “Rar des Vorstandsmitglieds Karl Sauer der Weber bli rig: in Betingen als Vorstandsmitglied ge wurde.

Reutlingen, den 26. November 1904.

K. Amtsgericht. Landgerichtärat Muff. Znuin. Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 26 eine dur Statut vom 29. Oktober 1904 el richtete Genosser haft mit der Firma „Rol Einkaufs- und Absahverein, eingetragene 4 nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ u

dem Siß in Zuin eingetragen worden, Gegenstand"

des Unternehmens is gemeinshaftliher Ein- und Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse und Bedürf *

nisse. Die Haftsumme beträgt 1000 46, die hob À

zulässige Zahl der Geschäftsanteile 10. Die

lieder S Vorstands sind: Pfarrer Ladiéla Sasinski in Znin, Nittergutébesißer Jaroslaw v Frezer in Brzyskorzystewko und Kaufmann Strzyzewski in Znin. Die von der Genossen\<haä

ausgehenden öffentlihen Bekanntmachungen erfolge im Dziennik Kujawski und gehen vom Vorstäi S

im 1 oder Auffichtêrat aus. Jm ersteren Falle müfsen R A eer fue die Firm

er Genossenschaft ihre Unterschriften setzen,

Falle hat der Vorsißende oder dessen Stellvertre unter die Firma der Genossenschaft den Zusaß - na Aussichtsrat“ und darunter seinen Namen zu Lie Zur Kundgabe von Willenserklärungen und 41

Zeichnen für die Genossenschaft genügen die Unte. a

schriften zweier Vorstandsmitglieder. Die Ginsl der Liste der Genossen ist in den Dienststunden Gerichts jedem gestattet. Zuin, den 9, November 1904. : Königliches Amtsgericht. i} Zschopanu. [6374 und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in schopau fts treffenden Blatt 2 tes hiesigen Genossenscha pt registers is heute eingetragen worden, daß ehr Friedrich Moriß Niegßel in Zschopau nit m Mitglied des Vorstands is und daß der Schuhma

err Ernst Theodor Mehnert daselbst Mitglied des orstands ist.

H - den 24 November 1904, r A

L Mi isterregister. #

d fat

a O ipIl0 verdsiafigltden Mle Chemnitz.

Î L In das Muüsterregister ift B (6119

_Nr. 4064. Margarethe Pfaff in C emni ein Umschlag, enthaltend ein De>enmuster 4 ne Zeitungêmappe,

2790, 2797, Schußfrist 1, Oktober 1904, ormittags {11 U

Nr. 4065. Firma Aug. is in Chemniß ein Paket, enthalter.d 16 Möbelstoffmuster, Flächen* erzeugnisse, Fabriknummern 1518, 2218—9990, 4968 4972, 4988—4994, 4996, 5901, 5903, Schuyfris y Zahre, angemeldet am 1. Oktober 1904, Vorm:

2 Uhr Firma A, Döhner in Chemniß

3 Jahre,

Nr. 4066.

ein versiegelter Umschlag, enthaltend 4 Strump

warenmuster , Flächenerzeugnisse, Fabriknummer®

Schußfrist 3 e angemeldet amt r.

Sami Sd úc - Virma C. A. Weidmüsller Chemnig, ein verschlossener Umschlag, enthalten" nopffarten, Flächenerzeugnisse, Fabrikbenennunget lfriede, Lotti und Susi, Schu frist 3 Jahre, an“ Ote a0 E 1904, Nachm. L La « 4V00. rma Eduard Lohse in Che ein versiegeltes aket, ciitballiin Dl Muster il Portierenstoffe, Flächenerzeugn E 8999 20-1527, 4529-4533, 4 89, 8992, 8993, frist 3 Jahre, an N 6. Oktober 1904, Nahm. 5 Uhr. En f. 2069 Firma Herm, Riemann in Chem 1 bersiegelter Umschlag, enthaltend 3 Automo! Me rtoren, l Scheinwerfer und 3 Entwi>ler B 7 zungen), plaftishe Erzeugnisse, FabriknummtW anem 09, 271-—273, 281, Sugfrist 3 3a "gemeldet ir Dltober 1904 Nahm. 6 Lit ! ‘Dirna Franz Geisberg in "ur i enthaltend 34 Muster | E

t versiegeltes aket | Féberel, tere) Lb Drud>erei, Slädenerd [3 riknummern 1, I, 65—68, 74, 101, 103, 41 (4 1420, 20, 694, 697, #00, 701, 704, 707, 788, 1 j

2l, 1442, 1444, 1449, 1451, 1452, 149%

1904 B 3 4 ee dodetialiei am 21. Oltober

Nr. 4071, Firm ink Commandit“ Gesellschaft in Chem au! Fin enthalten 23 Postkarten A n dien, ilde ugniffs

j lächenerzeug" Fabriknummern 36—58, S rist 3 Fahre,

le

gemeldet am 19. Oktober 1904, Vormittags 9 De A in Chemuie "d 4073. Firma R. Hösel E lie 100. Lemuig, zivei ver egelte Pafkcte, ent vi <4

Muster für Möbelitoffe, Flädhener 89 abriknummern 3079, 3109, .9779—9787, 8, N bis Saa 9% 9706, 9799-0815, 9817, 9818, 878 91498439857, 9859, 9861-8869, 98 | 878, 9880—9884 98+6—9890, 98929 Fa 28 Ol, 9903, Schuyfrist 3 Zahre, angemeldet S

«Oktober 1904, Vormittaas 9 Ubr. C - den 15 November 1904:

Verantwortlicher Redakteur

Dr. Tyrol in harlottenbuls Verlag der Expedition (Scholz) in Fa a Dru der Nord dr 32.

derei und / Anstalt, Berit e n [straße Nr

[64417] -

Roms

in lezter#

Auf dem den Cousum. Verein für Zs<opa F

Flächenerzeugnisse, Fabriknummern E angemeldet am r. i

r dor

ônigl. Amtsgericht. Abt. E E A

s

N

8910, 8953, 8959, 896