1876 / 266 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- ¡ auf den 25. Oktober c., Vormittags 11 Uhr,

Die Gesellschafter sind: : Vingedeagen zufolge Verfügung vom 2. Novem- C SOubir Ls, 0M serem GericbMokal „vor dem Kommissar, äs o. der Maschinenfabrikant Franz Hinter- | ber 1876. r R E ittags 12 Uhr, Kreisgerihts-Rath Geißler, anberaumten \ B ci [eitner, Wanzleben, den 3. November 1876. den G, Novoubex E, 07A dem Le E. ihre Vorshläge und Vorschläge über die Bor en B lage

i i igli isgeri i Ï Gerichtslokal hie l j : b. der Maschinenfabrikant Carl Sommer- Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. in unserem Tof ] ten | Beibebaltung dieses Verwalters oder die Bestellu - à : s S e: d i : H, 54217) | missar, Herrn Kreisrichter Filehne, anberaumten | Beibehaltung dieses Be ng E gers Di GILa ver ved Ne 19 BE Ble Went eee v Bestcmns | Îler wle vor den Gemein quidrern cus an zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger. î 1 i é ; i tung dieses ers oder die Bestellung : | 1 j Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1875 | We e e. Die Seitens der sab Nr. 35 | Delbe ali 1g dieses Verwalters oder die Bestellung | Mllen, werbe von den Ler Suden, in Besi oder : :

Liegnis, den 3. November 1876 guietes SRN E: R 297 tuell über Erwählung ees einstweiligen Verwal, Gewahrsam haben, oder welche ihnen etwas vershul- M 266. - Berlin, Freitag, den 10. November 1876. önigli Kreisgeri ) ü - tungsrathes abzugeben. en, wird ausgege l I E E L E C A E : Æ önigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Hasseröder Holzstoff & Pag Fabrik a ee ibe doi dew Sew une. ctra du ras en er zu zahlen, vielmchr von dem Besitz BerlinerBörse vom10. November 1876/0 ster. Papier -Reonto . 144/1/5.0.1/11, 5150 0 E Südbahn : | A vous : pen A A T End 17 100006 E

L . : eld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder | der Gegenstände In dem nachfolgenden Courszettel sind dio in einen amtlichen| do, Silber-Rente . |4 |1/1. u. 1/7.|/55,40à,30bz E E 24 Âr ct H dia 1THOA

Neu-Ruppin. Belaunane inne Verfügun dem Kaufmann Dito Menget zu Hafserade tf a SLaD haben, oder welche ihm etwas ver- bis u 11. November c. einschließli<h and nicdioritiohen Theil goteennten Commotirmngen nack den) o, L 411/4n.1 16; 55 40bz r < Sguaaa L A r; S N T p. VTOESS In unser Firmenregister isl zu o ge DersUgung | Nr. 18 unseres Prokurenregisters eingetrag \culden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige Rg A öedéqugnitens pugiiangen georêaei und Roi a 250 FL 1854/4 14. ‘93.00B R e Ls V er Da do. 21 Emié (1/L n. 1704008 vom heutigen Tage eingetragen wocden; kura ist Been Otto Menzel zu | verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Best zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer et- befindl. Gesellschaften finden sich am Schlusss des Courszetiels. | Oesterr, Kredit 100 1858| —| pr. Stück |296,00bz Rhein-Nahe ...|0 | | 1/1. 18,60bzG do. do. 143/1/4.n.1/10.|—— hie Firma» N iferobe von dem Kausmann Siegiémund Menzel | der Gegenstände wakigen Rete, ebendahin zut Konkurläse abr Woohsosl Oesterr, Lott.-Anl. 18605 |1/5.n.1/11.97,60bz Starg.-Posen gar.| 44 ‘7./101,00bz G do. 34 gar. IV. Em./4 11/4.0.1/10./92,70bz die Firma „Rud. Lemm Hasserode von dem Daa legio E Ciornen bis zum 28. November 1876 eins Reslis liefern. Pfandinhaber und andere mit denselhen Amsterdam . . 100 FL E do, do. 1864|—| pr. Stück |252,00ebzG |Thüringer Lit. A. | . 1133,50bz do. V, Em.|4 1/1. u. 1/7.90,75bz B und als deren Inhaber: Theodor L zu Magdeburg für die unter Ir. dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- | gleihbere<tigte Gläubiger der Gemeinschuldner do * "100 FL S Peetèr Siadt Anleito 6 (ÎT » 1/7 ITLOObSB Thür, eno T0’; L/L 118000be do. A S „Uhrmacher Rudolph &ranz Theodor Temm zu | registers eingetragene Firma: ier-Fabrik zeige zu machen , und Alles, mit Vorbehalt ihrer haben von den in ihrem Besiße befindlichen Pfand« London . . |1 L. Strl. —,— de, do, Kleine'6 |1/1. n. 1/7./71,50 B do. Lit. B. (gar.) á . 189,60bz B Halle-Sorau-Guben gek.|5 |1/4.0.1/10./100,49G it der Niederl e etwaigen ReWte, ebendahin zur Konkursmasse ab- | stü>ken nur Anzeige zu maSen. ; G s 5 11 L. Strl. Puente Ungar, Go1d-Pfandbriefe/5 |1/3 u. 1/9./79,500B | do. Lit. C. (gar.) 1. [98,10bz G do,y.St.gar.conv. 5 1/4.u.1/10./100,80bz G mit der Niederlassung Menzel & Co. ter Nr. 19 des | zuliefern. : Zugleih werden alle DeIenigen, welche an die s Piria 1100 Fr. Last Ungar. St.-Eisenb.-Anl./5 1/1. n. 1/766.70bz B Tilit Inotortare T ee e Mat Ae IE, (1/LDIRUORS „zu Neu-Ruppin. ber 1876 Pons ertheilt und i dies unter Ar. Pfandinhaber uud andere- mit denselben ILeih- | Masse Ausprade als Konkursgläubiger machen Belg. Bankpl./100 Fr. EAEE Tas pr. Stück [143,00bzB |Weoim.-Gera (gar ) (44) (2H) 44 ey eds B Bes M Men Maren ties Frelecist roburenvegiters Be 1006 berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben | wollen, hierdur aufgefordert, ihre Ansprüche, die- do. do. [100 Fr. 1/6.n.1/12.(81 00ba f|[Werra-Bahn . ..|0 |1 4| 1/1 [6252 [do. IIL gar. Mgd.-Hbst. 44 1/1. n. 1/7./89 75bz G Königliches „Freißgericht. Wernigerode, den 2. I Kreis r hts-De «tation. | von den in ihrem Besiy befindlichen Pfandstücken | selben mögen bereits vegtoBangia sein oder nicht, Wien, öst. W./100 FL. Bs > : Königliche und Gräflihe Kreisgeri® S *| nur Anzeige zu machen. __|mit dem dafür verlangten Vorrecht as: do. 1100 FL. -| Zuglei< werden alle Diejenigen, welche an die | bis jun 11. November c. cins<liefli<_ Petersburg . [100 8. R. : Neustadt a./Orla. Bekanutmachung. M -Re ister Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen | bei uns <riftli< «oder zu Protokoll ¿ABDEE en : do. * 100 8. R. 953.,90bz Franz. Anl. 1871, 72) Z Laut Beschluß vöm heutigen Tage ist der ver- uster- g P wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, die- | und demnächst zur Frusuns der mre nner- Warschau . .[100 S. R. 258/00bz Italienischo Ronto storvene Kaufmann Baye Rudolph Schimmel als (Die ausländischen Muster werden unter selben mögen bereits re<t8hängig sein oder nit, | halb der geaen rist angemeldeten Forderungen, Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel 41/6, f. Lombard| do; Tabaks-Oblig. . nhaber der Fol. 24 des hiesigen Handelsregisters ° Leipzig veröffentlicht.) mit dem dafür verlangten Vorrechte owie na< Befinden zur Bestellung des definitiven 519/06. Bremen 59/0, Frankf, a. M. 40/4, Hamburg 539/6.|Rumünier eingetragenen Firma: j : fel bis zum 28. November 1876 einschließli erwaltungspersonals8 woriitiaás 10 Ute Geld-Sorten nnd Banknoten. do. grosso : Rudolph Schimmel hier Neustadt @.-S. Nr. 1. Firma: S. ne bei uns s\<{riftli< oder zu Protokoll anzumelden auf den 2. MERRREE L qs ag S , Dukaten pr. Stück 9,73bz do. Lloeino S gelös{t und an dessen Stelle seine Bittwe in Neustadt O. S. Ein Paket mit Stud | und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen inner- | in unserem Gerichtslokal, vor dem genannten Kom Sovereizns pr. Stück 20,33bz Russ Nicolai-Obligat.)S Frau Wilhelmine Auguste Schimmel, Mustern für TilGen , Handtücher vetiegen ho!b der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, | missar, zu erscheinen. mia dacitt vat _ Napoleonsd'or pr. Stück 16,25bz Italion, Tab.-Reg.-Akt. e geb. Rüdel, hier R man Flächenmuster. Fabri funimecn : Fe. E 1162 | sowie na< Befinden zur Bestellung des definitiven | Wer seine Anmeldung iden ih es ob Ln do: pr. 500 Gramm . . . |—,— Fr. 350 Einzahl. pr. St. ee ia, am 6, N a ta r“ D n 1 IO L R Jule lin det am 95. Ok- | Berwaltungspersonals eine Abschrift derselben und ihrer g Dollars pr. Stück 4,185G Russ, Centr, Bodener-Pf.

Neustadt a./Orla, am 6. November “f 1165. Schußfrist 3 Jahre. Angemekde? am #9. am 19. Dezember 1876, Vormittags 11 Uhr, | zufügen. ; 4 Gi i Imperials pr, Stück .….., E do. Engl. Anl. de 1822)

Das Großherzoglich Sächs. Justizamt das. tober 1876, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten. in unserem Gerichtélokal hierselbst vor dem ge- | Jeder Gläubiger, welcher nit in unserm Id do. - pr. 500 Gramm Ei do. do, de 1862 Schenk. Neustadt O.-S., den 25. Oktober 1876. “f nannten Kommissar zu erscheinen. bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Franz. Banknoten pr. 100 Francs . , |81,35bz do. do. kleine

S Königliches Kreisgericht. Erfte Abtheilung. Wer seine Anmeldung schriftli einreicht, hat | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften, Oesterreichische Banknoten pr. 100 F1, |165,20bz do. Engl. Anl. ..,

Osterode. Bekanutmachung. L eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen bei-| oder zur Praxis bei uns bere<tigten auswärtigen do. Silbergulden pr. 100 FI. [175 75et.bz |do. fund. Anl. 1870.

In unser Gesellschaftsregister is zufolge Verfü- zufügen. Bevollmähtigten bestellen und zu den Akten an- do. Viertelgulden pr. 100 FI. |—,— L E d 1871

gung von heute unter Nr. 10 die Firma: L. Man- Konkur \ e. Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Ge- | zeigen. ; Bekanntschaft Russische Banknoten pr. 100 Rubel, |259,20bz /

teufsel et Co. als eine Kommandit-Gesellschaft 5 "t ridtsbezirke wohnt, muß bei der Anmeldung Denjenigen, welchen es hier zu _ ann B | " Ponds- und Staats - Paplero. L

mit dem Sie in Osterode und als deren perfönlih | [9152] Koukurs-Eröffuung. einer Forderung cinen am hiesigen Orte wohn- | fehlt, werden die Rechtsanwalte Lleyer Abaus i Consolidirte Anleihe . .4}/1/4 u.1/10./104,40bz - |[do. do. 1872, haftender Gesellschafter, der Kaufmann Ludwig Ueber das Vermögen des Manufakturwaaren- leiten oder zur Praris bei uns berechtigten | Weddige in Rheine, Hillers und Büning in Ahau do, de 1876 (4 |1/1, u. 1/7/97,00B * jdo. do, kleine .

R A ; i 2 ot lagen. ts-Ánlei 4 4 n.1, 1,/97,00B do. do. 1873, Manteuffel hier, eingetragen. ändlers Adolf Wolff, in Firma A. Wolff | auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den | ¿U Sachwaltern vorgeschlag ; Staa ag n i : u. lat 4 a T és 4

Osterode, den 1. November 1876. ior, Geschäftslokal Königsstraße 50 (Woh- | Akten anzeigen. Denjenigen , welchen es hier an s ( 4 i Königliches Kreisgericht. R E: Mt : 7. N ber | Bekanntschaft fehlt, werden die Rechtsanwälte Staats-Schuldscheine . .34|1/1. u. 1/7./94,00bz do. Anleihe 1875 . ... ia nung Heiligegeiststraße 38), ist am 7. November | BekanukiGat_ 1e, Ne erli | ; | Tarif- etc. Veränderungen G 1äv (3 1 n.2, 1, 192,00G do. do, klei 1876, Nathmittags 1 Uhr, der kaufmännische | Justiz-Rath Stubenrau<ß in Berlin, Charlotten S Oder-Doiohb Oblig, dv. / e t Ln A unve rid 1/1/10. 1/1

r

O V o or

>

[E i

S s Ung. Schatz-Scheine) # S 164,90bz do. do, kleine ,... S 163,70bz do. do. II. Em. ... 956,90bz do. do, kleine ,.,

S J 1/6.1.1/12.181 40bz *) abg. 112,00bz à 409% 108,25bz Märkisch-Posener . .. ./5 (1/1. u. 1/7./101.00B 1/2. u. 1/8.,/79.50bz Angerm.-S. St-Pr. 3 3 6] 1/1. —— Magdeb.-Halberstädter ./43/1/4.0.1/10./99,50bz G 1/2. u. 1/8./79,75bz Berl.-Dresd.St.Pr.| (5) (2) |5 | 1/1. 139,90bzG do, von 1865 45/1/1. u. 1/7./97,50 B 16/2.5.8 11|—,— Berl.-Görl, St,-Pr.| 4 | 5 |5 | 1/1. [66,50bzG do. von 1873/45/1/1. u. 1/7./95 50 B 1/1. u. 1/7.71,50G Chemn,.-Anue-Adf. (5) 1/1. Magdeburg -Wittenberge|/3 1/1. 171,75B 1/1. u. 1/7./101,00bz Gera-PI. Sächs. . (5) 1/1. do. do, 4411/1. u. 1/7./96,90bz 1/1. n. 1/7.190,50bz Hal.-Sor:.-Gub. ,„ 0 1/1. Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A./45/1/.1 u. 1/7./98,60bz

Hann.-Altb.St.Pr. 1/1. do. do. Lit.B./4 1/1. n. 1/7./84,75bz G 1/1. u. 1/7./90, Märk.-Posener , 1/1. Münst.-Ensch., v. St. gar./44/1/1. u. 1/7.|—,— 1/5.n.1/11.|—, Magd-Halbst.B. 1/1 |68-10bz G Niederschl.-Märk. I. Ser.4 1/1. u. 1/7.197 25G do. Q 1/1. 194,75bzG do, II. Ser. à 624 Thlr.|4 (1/1. u. 1/7.195,50G 1/1. u. 1/7.|—, Mnst.Ensch, St.-,, 1/1. |7,50bz N.-M., Oblig. I. u. IT. Ser.|4 1/1. u, 1/7./97,00 B 1/1. u. 1/7. Nordh.-Erfart. ,„ 1/1. |381,50bz B do, III, Ser./4 1/1. u. 1/7.195,90bz 1/3. u. 1/9,/83, Oberlausitzer , 1/1. |36,25G Nordhausen-Erfurt I. —— 1/5.a.1/11, Ostpr. Südb, ,, 1/1. |73,75bzG Oberzschlesische Lit. A R. Oderafer-B. , 1/1. |109,50bz G do. Lit,

Br ESEEARRA 2

= 1Lst.-20Rm Go S oann Þ> O0 oRRNANRDRIND |

O0 Go V5 O V0 D O0 00 V9 00 bo 00 4 “A

1 .|

3 80Rm

Gron —— 5B

OOONWUWD i oon In Ds U Me S L Qn Q Gon Cn Io E C = ror

Bo OAIEEERZ

M

V5 H T E r Hr H

D O Lian

gro cocacds

N

D r L

1/5.0.1/11. Rheinische . . 1/1. |—,— do. Lit, 1/1. _ ¿52 2A do. Lit, 1/1n.7./21,00 G do. gar. Lit,

do. gar. 3} Lit, 1/1. ¡102,00 4 Lit

1/1. |—,— ; 1/4 u10/—,— S 1/1. |21,00G as 1/1. t ed do. 63,00twbzB | o. 14,50etwbzG j do. (Cosel -Oderb.) 114,00bz do. do. . [119,50 G do. Niederschl. Zwgb.|34 .7.149,50bz do, (Stargard-Posen) 171,10etwbz G do. IT. Em, 15,00bz do. ITI. Em. B Ostpreuss, Südbahn. . 16,30Þbz2 do. do. Lit. B. 458,50bz B do. do. Lit, C. 51,9002 Rechte Oderufer u .7.186,25bz B Rheinische 1/1. u. 1/7.|—,— .7.148,.00etwbzG | do. II. Em. v. St. gar.|34/1/1. u. 1/7.|—,— .7.1386.80bz do. III. Em. v. 58 u. 60/44|1/1. u. 1/7 199,00bz G .7.1177,50bz do. do. v. 62 u. 64/43|/1/4.u.1/10.199,00bz G . [17,25bz do. do, v. 1865. ./44/1/4.u.1/10.199,00bz G .7.197,75bz do. do. 1869,71 u.73/5 |1/4.u.1/10./102,90bz B . |106,40bz do. dev. 1874. ./5 |1/4.u.1/10./103,10bz G /1. 176,50 G Rhein-Nahe v.S. gr. I.Em.|43/1/1. u. 1/7./102,00B V Lp do. gar. II. Em./44/1/1. u, 1/7./102,00B 4203,00 B Schleswig-Holsteiner . ./43|1/1. u. 1/7.199,20G K. f, .7.151,500z Thüringer I. Serie . . ./4 |1/1. u. 1/7.|—,— .7./45,50bz G do. II, Serie . „./44/1/1. ù. 1/7,100,50 G .142,50bz G do, I. Serie .. ./4 1/1. ù. 1/7.|—,— . 114,40bz do. IV. Serie .. „4311/1. u. 1/7.|—,— 107, 10bz do. V. Serie .. ./4F|1/1. u. 1/7./100,25bz 6,10bz G do. VI. Serie .. ./43/1/4.0.1/10.1100,25bz

/1. /1. 22,00bz G Chemnitz-Komotanu . . .|fr./1/1. u. 1/7.|186,00B 39 75bz Lübeck-Büchen garant, |43/1/1. u, 1/7./101,60bz (1. 40 00etwbz G Mainz-Ludwigshafen gar.|5 |1/1. u. 1/7./102,75B gle, Warmelu- 6s. gur R do. do. 1875/5 [1/3, a. 1/9./102,00G [T.}—,—_ o Wo 192 90G do. do. 43/1/4.0.1/10.|—,— /10/102,25bz s 2 : / Werrabahn I. Em. . . ./43/1/1. u. 1/7.488,50 G / 7,/101,00bz G Elsenbabn-Priorltäts-Aktien und Obllgatlouen. |TTorechtsbahn (gar) . 15 (1/0.u.1/11.[53.50bzZG / /10./101,10bz Aachen-Mastrichter . . ./431/1. u. 1/7./9000B Kl. f. Dux-Bodenbach 5 [1/1. u. 1/7./50,00G 1/1. u. 1/7,101,40bz do. Il. Em.|5 |1/1. n. 1/7.|[—,— do, nue . .|5 |1/4.n.1/10.138 50G 1/1. u, 1/7./105,25G do. III, Em.|5 |1/1. u. 1/7.|—,— Dux-Prag fr. 20,60 G 1/1. u. 1/7./101,25 G Bergiscb-Märk. I. Ser./441/1. n. 1/7./100.50G do. II Emission .fr.| —,— 1/1. u. 1/7./100,00bz do. Il, Ser./441/1. n. 1/7./100.50bz Elisabeth-Westbahn 73/5 |1/4.0.1/10./64,50G 1/1. n. 1/7.,/95,00 & do. IILSer. v.Staat 3{gar. 31/1. u. 1/7.485,50bz Fünfkirchen - Barcs gar./5 |1/4.0.1/10.| „— 1/1. u. 1/7./100,25G do. do, Lit. B. do. 3411/1, .185,59bz Gal. Carl-Ludwigsb. gar.|5 |1/1. u. 1/7.¡80 00bz G 1/1. u. 1/7./102,60bzG do. do. Lit. C. . .|1351/1. u.1/7.|76,560bzG do. gar. II. Em./5 1/1. u. 1/7.178,70B

versch. |101,00bz G / 2 . 1/1. u. 1/7./97,20 G do. gar. III. Em.|5 |1/1. u. 1/7.|76,00 G 1/1. u. 1/7./100,00bz do. Ï 1/1. drri do. gar. IV. Em.|/5 1/1. u. 1/7./76,10G 1/4,0.1/10./100,25bz i „Ser. . ... 41/1/1, .197,75bz Gömörer Eisenb. - Pfdbr.|5 1/2. u. 1/8./73,90bz 1/1. u. 1/7./105,60bz do. 1/1. .1102,20B * \Gotthardbahn I. u.II. Ser./5 (1/1. u. 1/7./61,50B 1/1. u. 1/7.198,25bz do. Aach,-Düsseld. I. Em.|4 |1/1. u. 1/7./90,25 G do, III. Ser.|5 [1/4.u.1/10.161,50B 1/1. u. 1/7./101,20bz do. do. IL Em./4 1/1. —,— Ischl-Ebensee „fr. Zinsen|-—,— 1/1. u. 1/7./99,00bz G do. do. IIL Em./43/1/1. Kaiser - Ferd. - Nordbabn/5 |1/5.0.1/11./87,20bz G 1/1. n. 1/7./100,50bz G do. Düsseld.-EIlbf. -Prior.|4 |1/1. Kaschan - Oderberg gar.|5 |1/1. u. 1/7.155,00bz B 1/1. u. 1/7./100,00 B do. do. II. Ser./44/1/1. —,— Liverno 1/1. u, 1/7./208,00 G 1/1. u. 1/7.194,00G do.Dortmund-SoestI.Ser, 4 1/1. —— Ostrau-Friedlander . . .|5|[1/4.0.1/10.|[—,— 1/1. u. 1/7.1101,25bz G do. do. IIL.Ser |411/1. |—— Pilsen-Priesen 1/1. v. 1/7.155,00B 1/1, u. 1/7.198,25bz G do. Nordb. Fr.-W. .. .|5 1/1. u. 1/7./102,90bz Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 15/4. u. 10.|66,40B 1/1. a. 1/7. |—,— do,Ruhr.-C.-K. GI. I. Ser. [7.|—,— Schweiz Cent: .u.N.-0.-B.|5 |1/4.u.1/10.193,90 B 1/1. u. 1/7./100,75bz G do, do. II.Ser. Theissbabn 1/5.0.1/11.|64,30 G 1/1. u. 1/7.195,00 G do, do. III Ser. Ung.-Gal, Verb.-B. gar.|5 (1/3. u. 1/9./52,25bz 1/1, u. 1/7./101,00bz Berlin-Anhalter I Ung. Nordostbahn gar.|5 [1/4.u.1/10.|51,00è(wbzG 1/4.0,1/10 |98,00bz do, /7.199,50bz do. Ostbahn ml 1/1. u. 1/7./47,30G 1/5.u 1/11./101.75bz G do. 199 50bz do. do, II. Em.|/5 1/1. u, 1/7.|56,75bz G /7.1102 25G Vorarlberger gar.|5 |1/3. u. 1/9.|—,— /7.89,50 G Lemberg-Czernowitz gar.|5 |1/5.u.1/11.|63,00 B 186,25 G do. gar, Il. Em.|5 |1/5.u.1/11./64,00G

494,560 B do. gar. IIT. Em.|5 |1/5.u.1/11.

1/5.u.1/11.

190,756

,

20 Rm. bo 00

1/2. u. 1/8. p E Tilsit-Insterb. 1/3. u. 1/9 (84/60bz [Woitar-Gera. 7

1/3. u. 1/9./84,80»z (NA.JAlt.Z.St.-Pr.|-

Bresl. Wsch. St.Pr 1/4.0.1/10./84,60bz .St.Pr. 1/4.u.1/10./86,00B Lpz.-G.-M. St.-Pr.

Saalbahn St.-Pr.

y E D 500f. Saal-Unstrutbahn 1/4.1.1/10./78,75bz Rumän, St-Pr. 1/4.u.1/10.|79,25bz Albrechtebahn . |: 1/1, u. 1/7./80,25bz Amzst,- Rotterdam 1/1, n. 1/7./146,00bz Aussig-Teplitz . . 1/3. u. 1/9./144,00bz Baltische (gar.) . 1/4.0.1/10./77,00etwbz JBöh. West (5 gar.) 1/4. u.1/10./88,00bz Brest-Grajewo . . 1/4.0.1/10,/80,00bz G Brest-Kiew. ... 1/4.0.1/10./78,50bz G Dux-Bod, Lit, B, 1/1. u. 1/7.172,50bz Elis, Westb, (gar.) 1/6.0.1/12./64,90 B Franz Jos. (gar.) 1/4.0.1/10.};—,— Gal, (CarlLB) gar. 1/4.u.1/10.|—,— Gotthardb. 60% . 1/1. u. 1/7.10,10bz Kasch,-Oderb. .. 1/4. 0.1/10.|—,— Ldwhf.-B, (9%g.) 1/4. u.1/10.|—,— Eüttich- Limburg 1/4.u.1/10.¡29,305- Mainz -Ludwigsh, pr. Stück [38,00bz G Mek], Frdr. Franz. 1/5.0.1/11./87.00 G Oberhess. St, gar. 11, u 1/7, Oest,-Fränz, St. . 1/1. u. 1/7.134,560G# „j Oegt. Nordwesth. L a 1E n d, Lit, B, 1/ò.n.1/11./97,40@ Reich.-Prd. (43g.) T. u. 17.1, Kpr.Rudolfsb,gar.

1/ / 95/50bz & Rumänier ... /

R [OLATe e) wr

E

199 40 G 1100,70 B 1102,00 B K], f, 189, 80bz

OPD o Nt

1 Lst.

,

tor mt

O ROEEE E

Do

{e ,

. u, 1/7./103,00bz Kf, / . U, 1/7. T O Lee 1/4.0,1/10.|—,—

1/4.u.1710.|—,—

1/4.0.1/10. M

1/1. u. 1/7 |—,—

Us L

Lu 17

1/1. u. 1/7./100,50bz B

Schwedt. Bekanntmachung. s ; age 86, Seger daselbst, Lindenstraße 33, und x E E _In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts Tun festgelegt auf nre S Pflesser in Coepenid> L V Sr daa dts das derdeutschenEisenbahnen uo “P Pa OLRE- “Bb t p úd V B: 2 ae ist unter Nr. 1 . Juli 1876. Alt-Landsberg, den 24. Oktober 1876. No. 225. | G a N ais NUL G L0G: . do.

3 i i : ; “x ; tali i8aeriht8- i .145/1/4.0.1/10./100,50G' do, 5, Anleihe Stiegl, als Firmeninhaber : Zum einstweiligen Warwalter der Masse ist der Ksnigliche Kreisgerichts-Deputation. Ehainaroam blie i L L i 77110170B I D E 4 4

320 Rm.* ®, en | ea bij OC Con

10

R T

0,

Kaufmann Carl Kleier. ischer, Ritterstraße Nr. 45, bestellt. E Nassauische Eisenbahn. i

Ort der Niederlassung: VoDie éine i des ‘Ganbinfcbuldners werden | [9207] Bekanntmachuug. at E den 6. November 1876. E: d, Berl. Kaufm. Ee n, 3 EAT ditt Lo s DARE

- Schwedt a./Dder. aufgefordert, in dem auf In der Carl Scharlinsfi’ schen Konkurssathe | Zy den vom 1. August, bezw. 1. September 1873 : r iner V u U A De E M. eine

Bezeichnung der P, den 21. November 1876, Vormittags 11 Uhr, | ist der Kaafmann Rudolph Hasse zum definitiven | gy" gültigen Tarifen für den Rheinis<-Belgishen : 1/1 17 95 30bz ¿4 Tf Gintiariah

j Carl Kleier, 3. November | im Stadtgerichtsgebäude, Portal 11]. , 1 Treppe | Verwalter bestellt. resp. Französischen Güterverkehr ist vom 1. d. M. | Kur- u, Noumärk, (34/1/L n. 1/7.(84,7502G (Wars. Stadt-Pfdbr, 1

Can zufolge Verfügung vom s. Aovemver o<, Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem | Danzig, den 3. November 1876. i ab der X. Nachtrag in Kraft getretea, welcher neben E A: O ¡L u. 1/7184,50B A ds ‘T

" Sadeds, ben 4. Bioveuber 1876 Königlichen Stadtgerichts - Rath Rotte ref ie Königliches Stadt- und Kreisgericht. T. Abtheilung. ta a Mere i Srguinagea her Waaren G. P UOSE E E * Fat iné ihre Erklärungen und Vorschläge E E T I F A assifikation die Aufnahme der Belgischen oe s “Eva S L&NO

Königliche Kreisgerichts-Deputation. über * bie Bribebaltung dieses Verwalters oder die [9200] Bekanntmachung. ; nen Avennes, Barse, Huy-Tilleuk und Modave in G A Me E Le E 14 U M ta E

O : Bestellung eines andérn einseitigen Verwalters In vem Konkurse im abgekürzten Verfahren über | vén Verbandsverkehr enthält. Derselbe liegt auf . O L PENETSS E ape

Spandau. Bekanntmachung. sowie eventuell über die Bestellung eines einstwei- | das Vermögen des Kaufmanns Samuel Marcus | unseren Verbandstationen zur Einsicht offen. Ostprenssische . . . (31/1/L u. 1/7.83,50G TF0

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 44 | figen Verwaltungsrathes abzugeben. zu Krotoschin ist der Kaufmann S. H. Eppenein Königliche Eisenbahn-Direktiou. M N R N : u. 1/7/94,80B Garbizeieh. Rodoakredit

1

1

1

O O O f f f S

100 R WNRANANARNARAROEoOooANoNRAR On

Do N oa PE amomoto Nu DR D G +>>

o D C Co D DUWANOOPRNARNDO

O RPOoOcAAAAROARoOATCA S ARRRROOoNCoR R O A Eo

Lian

1 sterreich. Bodenkredit 1. u. 1/7./101,75bz Oest. óproz. Hyp.-Pfdbr, 1 83,00 G Oest. ófproz. Süb.-Pfdbr. 1 /7.494,70bz Wiener Silber- Pfandbr. /1. u. 1/7. 102,10bz New-Yersey

{[1. u. 1/

1

1

1

1

M

Folgendes enge Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas au | zum definitiven Verwalter der Masse bestellt worden. C s ie:

irma der Gefellshaft: A. Zoléhow u. Comp. i der anderen Sachen in Besiß oder | Krotoschin, den 4. November 1876, Ostbahn. (àCto.69/11.) Sig der Gesellf<aft: Velken. Semabetm haben, oder welche ibm etwas Lerfcbuls Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. U Bromberg, den 30. Oktober 1876.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesell- | ven, wird aufgegeben, nichts an denselben zu verab-+4. Der Kommissar des Konkurses. An Stelle des Tarifs für dên Magdeburg-Preu-

ter sind die Töpfer: , viel von dem Besiß der : : K ishen Eisenbahn-Verband vom 1. Februar 1873 2 August Zolchow, Veceitnke ta late s Ju dem Konkurse über das Priatvermögen des rb sämmtlichen Nachträgen tritt vom 1. Dezem-

Pommersche do. do.

Zag S

r

do. Landsch. Crd.|43/1 Posensche, neue . . ./4 1/1. u. Sächsische 5 . U, 1

A

a Cn On N

N

Tala Braunschw.-Han, Hypbr. /74194,000s do do. do. L Tau’ Deutsche Gr.-Cr.B. r. Seoulelis n S do, S5%IIL b. rückz, 110

V : , do, rückz. 110

do. X, u C.|4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. do. neue .|4 |1/1. do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb.

Gegenstände Erhöhungen enthalten sind, treten die- C41 u. 1101,60b “d do. do, selben erst mit dem 1. Januar 1877 in Kraft. Worte. h, Mie 18 t 1/1. ? / |82,75bz G Els.-Lothr. Bod, u. C.-Cr.

7 9 : : i iß. Z ifs sind von den Ver- Hamb, Hyp.Rentenbriefe Die Gesellschast hat am 14. Januar 1874 be- jun pocgeunts Ae LE Anzeige e m rüche Der Konkurs über das Vermögen des Fabri- arts Hai u S ae do. do, U N 93,500 Truvprsies Oblizentioien gonnen. als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- | kanten E. G. Bogt zu Ernsdorf ijt dur< Schluß- Königliche Direktion der Ostbahn D N a “n 1/7106:10bz Meininger Hyp.-Pfandbr. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht durch aufge ordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen vertheilung beendet. ber 1876 als ge c<äftsführende Verwaltung. do. ‘do: 2 i / 1101,40bz Nordd. rund-C.-Hyp.-A, nur den Töpfern Robert Jacob und Herrmann | Fereits ciVigbängig fein oder nicht, mit dem dafür Mea 4. November, C | do, - Neulandvob.\4'H/L u: L do. Hyp.-Pfandbr Weber zu. Eingetragen zufolge Verfügung vom verlangten Vorrecht öniglihes Kreisgericht. Westphälische Eisenbahn. E U 4 ‘u. 1/793 Toba Pomm. Hyp.-Br. I. rz. 120

, E s T, Abtheilung. ; 8 1876. do. IL u. IV. rz. 110 7. November 1876. bis zum 15. Dezember 1876 einschließli E Rad Münster, den 8. November âdo. do. zr / ‘n / = h f Io nr a V 2100

Spandau, den 7. November 1876. bei uns \<hriftli< oder zu Protokoll anzumelden und ; Am 1. d. Mts. ist der Nachtrag 106 zum Preußi h- do: db, | ie rale nion (0 demnächst zue AE as nel f E een, erti nin E Konkurs. ee Berns en des Kauf- entbält unter Ande Tar E Don Tarif hen, Kur: U, MORDSEE ‘0,1/40.95,75% pr, B Hyp SchldeeB kdb, ——— ist a rungen, \ow E LeE em: fsäßer ‘01/10. : B. UyP. + Kn, der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | anns F. H. Matthias zu S igeiBiulau ist dur Rafrabute “etter “Stationen, 1A orbinetari für “ren ean / .u.1/ 196,00@ Bi S “ais wi 100

Pr. Stargardt. Bekanntmachung. 5, | nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- j liter Zufolge Berfügvn Lehe L November Tp Ma waltungspersonals auf As ta 1876. Eisen und Stahl. Derselbe R vou unsern E Preussische 95,70bz 2 do rz. 115 heute die in Dirschau bestehende Handelsni s | den 13. Januar 1877, Bormittags 10 Uhr, y Expeditionen und unserm Larif-Bureau unentg Rhein, u. Westph. .|4 (1/4 98,00bz Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb H Hannoversche . . ../4 1/4.0.1/10. do. unkdb. rückz. à 110

des Kaufmanns Gustav Braun ebendaselbst unter | ; tadtgeriht8gebäude, Portal 111, 1 Treppe E abe. Direk älis 96 90 der Firma Gustav Braun in das diesseitige Fir- e Giuiner E 12, A dem oben genannten 1. Abtheilung. Königl. Direktion der Westfälischen Eisenbahn. Sächsische 1/4.0.1/10.196 90bz do. do, de 1872, 74. 75| U i : (A A Schlesieche 1/4.0.1/10./96,90bz do. do. de 1872, 73, 74

menregister unter Nr. 211 eingetragen ommifar zu erscheinen. Pr. Stargárdt, den 8. _Noveml er 1876. A Abhaltung dieses Termins wird ge- [9212] Proeclam. / [9220] g D D RD (Schleswig-Holstein. 4 1/4.0.1/10. R E Pr. H p.-A -B. Pfandbr S Me, eignetenfalls mit der Verhandlung über den | Da der Kaufmann Ernst Lasch (Firma Ernst Y E Badieche Anl do 1866111. u. 1/7]—,— e G I. Abtheilung. Aftord verfahren werden. Lasch) hierselbst seine UVebershuldung angezeigt hat, |. 1s M do. 8t.-Eisenb -Anl.|5 (1/3, u. 1/9.|—,— Schles. Bodencr.-Pfndbr. B RES A T R Ibs | Zuglei ist zur Anmeldung der Forderungen der | werden alle Diejenigen, welche an denselben Forde- ; ad do, . |& [1/2 u, 1/8} —,— E E ri Stettin. Jn nser Gesek sYastore ister, wose st Ko»kursgläubiger no< eine zweite Frist rungen zu ee vermeinen, hiermit aufgefordert, A N Bayerische Anl. de 1875/4 [1/1 u. 1/7./94/00bz au S Ge das unter Nr. 441 die hiesige Actrengesell\haft in Firma: |" his zum 15. Februar 1877 cins<hließlith ihre Ansprüche im Termin, den 7. Dezember d. J. T Bremer Court. - Anleihe/5 |1/1. n. 1/7. f E Ee ‘a Pub a, Stettin'er vormals Keppler'sche Ofen-Fabrik festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb der | Morgens 9 Uhr, Kontumazirzeit, dahier vorläufig Berliner - Dresdeuer Eisenbahn Bremer Anleiho de 1874/4 L j vermerkt steht, ist heute eingetragen: zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Ter- Aer persönli oder dur sofort legitimirte be- i 2 : . Grossherzog. Hess. Oblig.|4 15/5.15/11/93,75bz / Colonne 4. ¿e | min auf - | zügli< mit Spezialvollmaht zum Vergleich ver- | Mit dem 1, November cr. ist der Nachtrag I. Hamburger Staats- Anl.|4 |1/3. u, 1/9.194 50G Mecklenb. Hyp. Pfandbr. Der Fabrikant Heinrih Keppler zu Stettin ist | "ven 16. März 1877, Vormittags 10 Uhr, | sehene Bevollmächtigte summarisch unter Vorzeigung | zum Tarif für den, direkten T R zwischen Lothringer Prov « AnLi4 1/1, 1/7. do. do. rückz. 125 aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden | im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe ho, | der Beweisurkunden anzumelden und den Versuch | Stationen der, Berlin-Dresdener Cisenbahnen eiñer- Meckl. Risb.Schuldversch. 34 1/1. und an seiner Stelle der Kaufmann Friedri<h Wil- Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom- | der Güte zur Abwendung. des förmlichen | seits und Stationen der Leipzig-Dresdener Eisenbahn Bächsische St.-Anl. 1869 4 |1/L. helm Lehmann zu Stettin au E OS missar anberaumt, zu welchem sämmtliche Gläubiger | Konkurses zu gewärtigen, beim Nechtsnachtheil, Q andererseits zur Einführung gekommen. : Sächaieche Staats-Rente'3 (1/1 des Aufsichtsraths vom 30. Oktober 1876 ais Sle « | vorgeladen werden, welche ihre Forderungen .in- | die nicht crshienenen Gläubiger als in den Beschlu Gremplare dieses Nachtrags sind bei. unseren be O Er vertreter der Vorstandsmitglieder in den Vorstand | perhalb einer der Fristen an emeldet haben. der Mehrzahl der Erschienenen einwilligend ange- | theiligten Gütererpeditionen zu haben. Cto.75/1 .) Hana De Bck a0 Thte der Gesellschaft eingetreten. Wer seine Anmeldung scriftli< einreiht, hat | nommen werden. E i : Berlin, den 6. November 1876. Badiache Pr -Anl. de 1867 Stettin, den 7. November 1876. : eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- | Zugleih haben die Gläubiger ihre Erklärung Die Direktiou. do. 35 FI. Obligat. Königliches See- und Handelsgericht. fügen. i; über die Wahl des Kurators, Bureaugehülfen i Bayerischo Präm, - Anl T f ; eder Gläubiger, welher niht in unserm Ge- | Lieberkne<ht dahier, in demselben Termin abzugeben. ; | 5 Bätvehe 20Thie Looûs Stettim. Gelöscht ist in unserm Firmenregister | „iHtsbezirk wohnt, muß bei der S seiner | Eschwege, den {. November 1876. Anzeige. Cöln - Mind. Pr.- Antheil unter Nr, 1295 die Firma „F. & L. Herzberg“ | Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. Deaneiior (Rie D « Aal zu Stettin. 6 volmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Bezzenberger. i Vinnländischs Loose. Stettin, den 7. November 187 vel8gerit Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, ————— Goth. Gr. Präm.-Pfandb. Königliches See- und Handelsgericht. werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die Rechts- | [9187] Konkurs-Eröffnung. i do. do. II. Abtheilang

; : walte Hecker, Heilbronn und Horwiß. M E . Templim. In unser S (fien 16 unter Merlin, den 7. November 1876. 5 Königliches Kreisgericht zu Steinfurt. E

Nr. 146 für den Cigarrenhändler Hugo Pielmann Königliches Stadtger S Erste Abtheilung. 5 Meininger Losse ...

do

O pa utt

: i der l en tri 9) Carl Melchert, L ber 1876 eins&Zließli Kaufmanus Max Sthueller hierselbst is her 1876 ab_ ein neuer Tarif in Kraft. 3 Wilhelm üllgraf, dem Geht che bere Verwalter der tasse ine Kaufmann Friedri< Semper hier zum def S09] In denselbên sind mehrere Stationen neu aufge-

4 Heincid uebte, ju machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen E 97. Oktober 1876 nommen, sowie mehrere Spezialtarife eingestellt. e i , ; j

u.1 :

Russ. Staatsb. gar. 4 17 ais Schweiz, Unionsb. 1 ) do. Westb. . 1/7

Pfandbriete

E 5) Heinrich Bauer, te, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. L pETeA Insoweit in den neu eingestellten Gebühren für /7.95,25bz Südöst. (Lomb.) . 6) Herrmann We ang, Dtenbin aber und andere mit O P Der Sia en Ae n ufes, Schußwagen, e und außergewöhnliche V 101,00bzG [rurnau- Tbee M er i 2 ; 0 7,

tü>den bis

pri aer O

/4. 0.1 fi 1 90. (00s & Vorarlberger (gar. /

M fa O f I E tor [1-7

ini: p L Aar Ion

{1 er, tigte Gläubiger des Gemeinschu E l Robert Jacob, den in ihräan Besiß befindlichen Pfand [9211] i Bekanntmachung. 1 1

pa C Dro

J r

1 1/1. u, 1 « 1/4, u. 1/4.u. 1/1

1/1. u. 1/4.0.1 1

1/4.0.1

1 1

L L L. L L

o n G o Gr Gro O O Qui

M

Rentenbriefe,

Lia ani

h C C r

‘19100 B

Y 00‘70T'XI«

O

oor tor

(1/3. u. 1/9./102.30bdz |(NA Anb Landb Hyp.Dt

,

1

G or a

u

u T Nürnberg. Bodenkr.-Obl. u 89, 10bz d É:

> r

ZqG116 ‘Os

L)

u. 1/7.

n. 1/7/96 00bzG |gugdentsch. Bod.Cr.Pfbr

a2 EE do. do. rz. 110/44/1/5.0,1/11./98,00G Berlin-Görlitzer e k A Bisonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien,

Pr, DLUC ; Mie eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.)

1/2. u. 1/8.117,25bz G Div. pro/1874/1875

pr. Stück 1134,00B Aachen- Mastrich. 1/1. 118,00G : x s 1/6. |120,10G Altona-Kieler . . 1/1. |121,00bz do. III. Em.

pr. Stück |83,40bz Bergisch- Märk. . 1/1. |79.10bz Berl.-P.-Magd. Lit.A.u.B.

1/4. n. 1/10/108,75bz2G |Berlin-Anhalt 1/1.07,/107,00bz G do, Tat O YE 116,90.G Berlin-Dresden ; 1/7. |21,50bz G do. Lit.D...

pr. Stück 138,00bz G Berlin-Görlitz .. 1/1. |26,50bz ‘do. Lit. E...

1/1 |1178,00G do. Lit. F...

1/1. u. 1/7.1107,75bz Berl.-Hamburg. 1/1. u. 1/7.1105,00bz Berl.-Potsd.- i 1/1. |80,00bz B Berlin - Stettiner I. Em. 1/Lu edo do, II. Em. gar. zt

1/3. 1173,00B Berlin-Stettin .. 1/4. pr. 8t. 1170,00 G Br. - Schw.- Freib. 1/1. |69,25bz do. III. Em, gar. 3 1/1 |101,25bz do, IV, Em. v. 8t, gar.

pr. Stück 118,50bz Cöln-Minden . ..

1/2. 1103,00B do, Litt. B. - 1/1. 1101,00bz do. Y, Em.

1/2. 1132,50G . THalle-Sor.- Guben 1/1. |7,20bz do. VI. Em. 34%/ gar. 1/1. u. 1/7./104,80bz Hannover-Altenb, 1/1. |11,00bz G do, VIL. Em. 1/5. u. 1/11/99,20bz G Märkisch- Posener 1/1. |14,00bz Braunschweigische , 1/5.4.1/11.199,10 G Magdeb. Halberst. 1/1. 105,25bz Bres],-Schw.-Freib.Lt,D. 1/1. u. 1/7./100,30bzG |[Magdeb. - Leipzig 1/1. |263,00bz G do. Lit. E. F.

1/1. |99.00bz G do. Lit.G...

.5.8.11./102,50bz B do. gar. Lit. B. i Mita Haan 1/1.u T. S e: do, Lit. H. A-G

1

1/1. u. 1/7./103,30et.bz B gar.

1/4.0.1/10./103,50bzG |Ndschl.-Mrk. gar. 1/1.u7,/96,50 B do E L / 1/1. |29,50bz do. Lit. K

5,/5,15/11 Nordh, - Erf. gar. L fu 1/1.u 7,/134,75bz do. de 1876 . 1/1.07,/126,25bzB ‘Cöln-Crefelder .. ....

D S E

/7.194,50 B do. IV, Em. 1104,00 B Mähr.-Schles. Centralb. —— do. do. II. Ser. 190,25bz Oest.-Frz. Stsb., alte gar. 197,75 G do, do. 187 [—— do, Ergänzungsnetz gar. 93,75bz B K)J.f. IOesterr.-Franz. Staatsb. —— do. II. Em. .193,00B ‘* JOesteïr, Nordweéstb., gar. 193,00 B do. Lit, B. (Elbethal) /102,20bz Kl. f. |Kronprinz-Rudolf-B. gar. 199,00 G do. 69er gar, .193,00bz B Krpr. Rud.-B. 1872er gar. 198,25G k1. f.|Reich.-P. (Süd-N. Verb.) Fat Südöst, B, (Lomb,) gar. /7.|—,— do, do, neue gar. —— *# ‘l do.Lb.-Bons v.1877]) || = /7.195,60bz Ido. do. v.1878) 28 /10.19025B l do. do. - Oblig.) &= 90,25 B Baltische .n,1/10.190,00 G Brest-Grajewo .1/10.197,90 B Charkow-ÁAsow gar... . 1/7,[—,— do. in £ à 20,40 é gar.

RPOaAAAAAAAAAR aaa A

J 0E?

© Ao brd ri ri fr pi ri bri ri

E

1301,00et.bz G ‘195,20bz .195,00bz

Arr rrsaaees

A ALIIE De P I M IR I pk jk

dg E 2E

ddy I

IAY-uSY 383118 M “191618! UoZunzqIlu! R R R R ——

SRRERR

Me Fiema ugo Mem e von 6 V MUE Erste Attheilung für Civilsachen. Den is Wen dee ands gei E o Prim bia

gen worden. E 7 d das Privat- enb. r.-L, p. St.

v Scipiin, ten 7, November 1876. (88101 Konkurs-Eröffnung. Gan O E Kaufmanns En- Amerik, rückz. 1881) a

Königliches Kreisgericht. Ueber das Vermögen des Erugrronsabritanten elbert Rabbers und der Geo ster Egidius de. do. 1885| 2

G A. Tie zu Bernau ist am 24. Oktober 1876, Nach- | Lau daselbst ist der kau männische Konkurs er- do. do. gek. (7

Wanzleben. Prokurenregister. mittags 14 Uhr, der kaufmännische Konkurs er- | öffnet und der Tag der Zahlungseinstellung auf p B M ars A

m Prokurenregister Be unterzcic{neten Kreis- | öffnet und der E I emletung auf den Giddis L en 1. September cr. nete O L (fu N A

i . 1 y t c E 9, s T, : -

clgende Eintragun J a nis Sue | “L ‘instnciligen Verwalter der Mose it der | R Dies Per bi 8 Tia “ggr aher: F Bre A L i i ibesi instweiligen Ver asse ist de l 4 i ; - U Ss j / .

E Bel I Sitte u an Kreiggeribts-Sekretär Herr Haberland, hier wohn- Die Gläubiger der Gemeinschuldner werden auf- Wer e Ae Bei \ el) pg as ia I

Ziegeleigeschäft ertbeilte Prokura ilt erloschen.“ | haft, bestellt. gefordert, in dem i, L; P E

*n Uo A

uo e Ul mad 0804

ODDA

sre1s 9190ds01 L SIPUY}S[[0A derd fernt fend bret rak Pi Jerk rk jak rei S jk jk pri 4

‘oouex pun —‘UOÏ Zuny -319 “ueuTst M AtquA uo UO0A 49P9 -qis Uj 1A} -199 A usa T Juux A

49 «

S

DOZN. u

e TIL9oP] U0A

AoS Pun 1ouIIneq u u04 oel

9 E A 4 5] udoz1a1un

Uu0A ZunJjazs

-ua Zun YUJ80V OATj01118

OIQUU9IY

inge “PV

noSejuy 19u9I n T Mien ZunZa

Woo

‘6 ‘38490 ‘A’S G 28 fk pmk pi T

| ‘vpoiue

I —_—I

f

LNALY SAIBUOIBULAJUI

»> F S a pri pi jk

u9109Je 4 -J0A PUT

a

/

5a

R RREDROOOMN

.

E R Fo EEEE

M

[m [—]

e e, aan N

DO D H 1 f j

1 —,— 1/2. u, 1/8.195,75bz Obschl.A.C.D.u. E, 1/2. u. 1/8,/51,50bz do. Litt, B, gar.

bund pk:

S n