1876 / 276 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

tr artet Sat grn mre NRE T P N E M ALA E thai bena v V L A a E E

TRUE S T EE

M

«dig aiei-ingee feiner ena wms SBUE Left Cid

E

vie

fi

T G

Pas

E Si Ar n E wegs I E E

n Sin" verd E me D E r L Sar. Miete A

E V T

it d-m Niederlafsungsorte Peine und als deren Jn- Eifer der Kaufmann Albert Knastedt hierselbst ein- tragen worden. E Peine, den 15. November 1876. Königliches Amtsgericht.

. Wartenbers. Befanntmahung. i das bei uns geführte Genofsenschastsregister ist heut bei der Firma „Vorschuß-Verein zu Festenberg, Eingetragene Genossenschaft“ fol-

ermerk:

Pa Stelle des verstorbenen Rathmanns Franz oe>er ist der Partikulier (frühere Amtssekretär) riedri Wilhelm August Lauterbach zu Festen- erg zum Direktor des Vereins auf die Dauer

von \e<s Jahren, vom 1. Oktober 1876 ab, gewählt worden. Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. November am 14. November 1876,

i worden. L

2A ; Wartenberg, den 14. November 1876. Königliches - Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Prenziau. Befanntmathung. a j Die unter Nr. 205 unseres Firmenregisters ein-

etragene Firma: E A. Gensch

mit dem Site in Prenzlau ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöscht. Prenzlau, den 15. November 1876. Königliches Kreiegeriht. 1. Abtheilung. uedlinburg. Bekanntmachung. D unser Firmenregister Nr. 355 ist eingetragen: úInhaber der Firma: i Der Kaufmann Otto Krebs zu Quedlinburg. Ort der Niederlafsung: L Bezeichnung der Firma: S Otto Krebs. Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Novem- ber 1876 an demselben Lage. E Quedlinburg, den 6. November 1876. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Sangerhausen. Jn unferm Gesellschafts- register ist die unter Nr. 19 eingetragene Firma „Buntpapier-Fabrik Stolberg a./H.“ unter Ver- merkung der Auflösung dieser Handelsgesellschaft zufolge- Verfügung vom heutigen Tage an demsel- ben Tage gelöscht worden.

Sangerhausen, den 14. November 1876. Königliches Kreisgericht. T1. Abtheilung. Nötel.

Sehönberg. Unter heutigem Dato ist nah stehende Firma ins Panezonegiites eingetragen su- Nr. 51 Fol, XXXVIiÏ.: is A. Zander. : rt der Niederlassung: Schönberg. Name und Wohnort des Inhabers: Kaufmann Albert Ludwig Friedrich Zander in Schönberg. Schönberg, im Fürstenthum Ratzeburg, den 18. November 1876. i Das Handelsgericht. v. Arnim.

Soest. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Soest. In unser Firmenregister is unter Nr. 263 die

Firma: :

Theodor Müller und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Müller zu Werl am 16. November 1876 eingetragen.

Stolzenau. neten Amtsgerichts Firma:

Im e Aer des unterzei<h- ist heute auf Fol. 63 zu der

J. Hartmann (Steinbruch bei Bad Rehburg) eingetragen : Die Firma ift erloschen. Stolzenau, den 18. November 1876. Königliches Amtsgericht T. Meiners.

Wehlau. Sn das Register des unterzeichneten Gerichts zur Eintragung der Ausschließung resp. Aufhebung der chelichen Gütergemeinschaft ift unter Nr. 55 Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Ernst Neumann in Norden- burg _ hat für seine Che mit Marie Ferdinande, eb. Schirwinski, durch gerihtlihen Vertrag vom . Februar 1869 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Wehlau, den 18. November 1876.

tönigliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Wiesbaden. Heute ift in das Gesellschafts- register für das Amt Königstein unter Nr. 6 folgen- der Eintrag gemacht worden: in Col, 2: Die C lautet ni<t Anton Haub & Cie., sondern A. Haub & Cie.; in Col, 4: Der Gesellschafter Philipp Nico- laus Konradi in Oberhöchstadt is am 4. September 1876 aus dem Geschäft aus- geschieden. Das Geschäft wird von den übrigen Gesellschaftern Anton Haub, Georg Éo und Georg Limbach, alle zu Oberhöch- tadt, unter der Firma A. Haub & Cie. forthetrieben.

Wiesbaden, den 20. November 1876.

Königliches Nr Sgorus Abtheilung 1.

Wittenburg. Sub num. 25 Fol. 25 des hiesi- gen Handelsregisters ist zufolge Verfügung vom 0, Novbr. d. J. heute eingetragen : Col. -3, S Drude. . Helm. 5. Kaufmann Valentin Drude zu Helm. Wittenburg, den 20. November 1876. Großherzogliches Amtsgericht.

Wittenberg. Bekanntmachung. In unser Firmenregister is unter Nr. 191 die

Firma: | P. Leonhardt und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Paul Leonhardt zu Wittenberg eingetragen zufolge Ver- fügung vom 18. November 1876. 4 Wittenberg, den 18. November 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Wriezen. In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 29 zufolge Verfügung vom 2. November

1876 an demselben Tage Folgendes eingetragen worden :

ftiema der Gesellschaft:

Niederlage der Cigarren- und Tabafabrik- von J. Neumann aus Berlin.

Sit der Gesellschaft : : i C Die Gesellschaft hat ihre Hauptniederlassung unter der Firma: „J. Neumann“ zu Berlin. Eine Zweigniederlassung unter der oben ange- gebenen Firma befindet si< zu Wriezen a./O.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind: ; 1) der Kaufmann Julius Neumann zu Berlin, 2) der Kaufmann Hans Mer daselbst.

Die Zweigniederlassung zu Wriezen a./D. ift seit

1, Oktober 1876 errichtet. N

Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder Gesell-

schafter berechtigt.

Wriezen, den 2. November 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Zeichen - Negister.

(Die ausl ändis<en Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Wagen. Zeichenregister des Königlichen Kreisgerichts zu Hagen. Eingetragen am 4. November 1876. _ Als Marken sind eingetragen zu der Firma L. Winkhaus & Söhne zu Hagen, na< Anmeldung vom 4, November 1876, Vormit- tags 11x Uhr, die 3 Zeichen: welche für Eisen- und Stahlwaaren und deren Ver- pa>kung bestimmt sind.

Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Firma Maës frères zu Clihy in Frankrei, na< Anmeldung vom 30. September 1875, Vor- mittags 11 Uhr 10 Minuten, für Cristall-Lampen- gläser

unter Nr. 2301 das Zeichen: CLICHY

welches auf den Fabrikaten angebracht wird.

Königliches Handelsgeri{ht zu Leipzig.

Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marke i eingctragen zu der Firma Desnoix & s Cie. zu Paris in Frankreich, nach Anmel- dung vom 25, Oktober 1875, Nachmittags 4 Uhr, für pharmaceu- tis<he Produkte unter Nr. 2303 das Zeichen:

welches auf den Behältnissen und der Verpactung

S o U es LAMARQUEDE FABRIQUEC-DX®

“der Produkte angebracht wird.

Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen. Leipzig. Al8 weitere Marke if eingetragen zu der Firma: Gas- Geb LUt4 pard Cottanee zu Pantin in Frankreich, L nah Anmeldung vom Ss 24, September 1876, Vormittags 11 Uhr, für j Parfümerien unter Nr. 2304 das Zeichen : welches als Etiquette auf den Waaren und deren Verpa>ung, bez. den Behältnissen angebra<ht oder auch unmittelbar den Fabrikaten aufgeprägt wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

Konkur fe.

__UVeber den Nachlaß des am 26. Juli 1876 hier- selbst verstorbeneu Hotelbesißers Peter Nicolaus Bendt, Leipzigerstraße 132, ist das erbschaftliche Liquidatiousverfahren eröffnet worden.

Es werden daher die sämmtlihen Erbschafts- gläubiger und Legatare aufgefordert, ihre Ansprüche an den Nachlaß, dieselben mögen bereits re<htshängig sein oder nicht, bis

zum 10. Januar 1877 eins<hließli< bei uns sriftli< oder zu Protokoll anzumelden. Wer feine Anmeldung s<hriftli< einreicht, hat zu- gleich eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen bei- zufügen. [9521]

Die Erbschaftsgläubiger und Legatare, welche ihre Forderungen ni<ht innerhalb der bestimmten Frist anmelden, werden mit ihren Ansprüchen an den Nachlaß dergestalt ausges{lossen werden, daß sie e wegen ihrer Fir eug nur an Dasjenige )alten könken, was nah vollständiger Berichtigung aller re<tzeitig angemeldeten Forderungen von der Nachlaßmasse mit Ausschluß aller seit dem Ableben des Erblassers gezogenen Nußungen übrig bleibt.

Die Abfassung des Präklujionserkenntnisses findet nach Verhandlung der Sache in- der auf den 8. Februar 1877, Vormittags 12 Uhr, in unserem Audienzzimmner Nr. 12 im Stadtge- rihts8gebäude, Portal I1L, anberaumten öffentlichen Sitzung statt.

Berlin, den 17. November 1876.

Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen

[9512] Bckanntmachung.

Der über das Vermögen des Canuevas-Fabri- kanten August Hoeui>e hier eröffnete Konkurs ist dur< Akord beendet.

Brandvenburg, den 16. November 1876.

Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

[9514] R Gn, Der kaufmännische Konkurs über das Vermögen des Kaufmanns und Schlossermeisters Bern- Ar, as hier ist dur< Ausschüttung der Masse eendigt. Landsberg a. W,, den 15. November 1876. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Veber den Nachlaß des Tapezierer Johann Conrad Wörmer zu Cüstrin is der gemeine Konkurs eröffnet und der Zeitpunkt der Konkurs- eröffnung auf den 18. November 1876, Vormittags 11 Uhr, festgesetzt worden.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Kaufmann Arnold zu Cüstrin bestellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf

den 1. Dezember 1876, Vormittags 11 Uhr, vor dem Kommissar, Kreisrichter Dr. Bischoff, im Terminszimmer Nr. 15 anberaumten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwalters geren, p

Allen, welche aus dem Nachlasse des Gemeinschuld- ners etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen im Besiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas verschulden, wird aufgegeben, nichts an den- selben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz der Gegenstände

bis zum 20. Dezember 1876 eins<hlicßli<h dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleihbere<h- tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besiß befindlihen Pfandstücken nur Anzeige zu machen. Î

Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol- len, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits re<tshängig sein oder nit, mit dem dafür verlangten Vorrecht

bis zum 28. Dezember 1876 eins<licßli< bei uns \<riftli< oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhälb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungspersonals auf

den 15. Januar 1877, Vormittags 10 Uhr, vor dem Kommissar, Kreisrichter Dr. Bischoff, ‘im Terminszimmer Nr. 15, zu erscheinen.

Wer seine Anmeldung s<hriftli< einreicht, hat rine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- ügen.

Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserm Amts- bezirk seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmèldung seiner Forderung einen am Meligen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen.

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden der Justiz-Rath Schulße und die Rechts- anwälte Müller und v. Krayni>ki hier zu Sachwal- tern vorgeschlagen.

Cüstrin, den 18. November 1876. [9523

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In dem kaufmännischen Konkurse über das Vermögen des Färbercibesißers Joseph Schi>tanz zu Lauban werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprühe als Konkursgläubiger machen wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlan1ten Vorrecht

bis zum 25. November cr. einschließli bei uns riftli oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nach Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungspersonals auf

den 7. Dezember l. Pet Vormittags 9 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Zimmer Nr. 17, vor dem Ne Herrn Kreisgerichts-Rath Danneil zu er-

einen.

Wer seine Anmeldung E einreicht, hat cine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amts- bezirke seinen Wohnsitz hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaf- ten, oder zur Praxis bei uns bere<tigten auswärti- gen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekannt- schaft fehlt, werden die Rechtsanwälte Schmidt und Baum zu Sachwaltern vorgeschlagen. [8722]

Lauban, den 20. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Ban N. Kruschwitz zu Eilenburg ist zur Verhandlung und Beschlußfassung über einen Aktord Termin auf [9511]

den 1, Dezember d. Js., Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Kommissar im Termins- zimmer Nr. 16 anberaumt worden.

. Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- merken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkurs- gläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, no< ein Hypothekenre<t, Pfandrecht oder anderes Absonderungsreht in Anspruch genommen wird, e Theilnahme an der Beschlußfassung über den ford berechtigen.

Die Handelsbücher, die Bilanz nebst dem JIn- ventar und der in Gemäßheit $. 163 der Konkurs- ordnung erstattete Beriht des Verwalters können von den Betheiligten im Bureau, Zimmer Nr. 15, einge¡ehen werden.

Eilenburg, den 16. November 1876.

Me Kreisgericht. I. Abtheilung. Der Kommissar des Konkurses.

In dem Konkurse über den Nachlaß des verstor- benen Bau-Unternehmers Moriß Träthner zu Merseburg is der Stadtrath Peckolt hierselbst zum definitiven Verwalter der Maße bestellt worden.

Merseburg, den 9, November 1876. [9503]

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

[9516] Bekauntmachung.

Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- mauns Eduard Alberti hier is dur< Verthei- lung der Masse beendet.

Magdeburg, den 31. Oktober 1876.

Königliches Stadt- und Kreisgericht. T. Abtheilung. Bekanntmachung.

[9515]

n dem Konkurse über das Vermögen des Restaurateurs- Wilhelm Wenztlau zu Neustadt b./M. ist der Kaufmann Gustav Baron hier zum definitiven Verwalter der Masse bestellt.

Magdeburg, den 15. November 1876. Königliches Stadt- und Kreisgericht. I. Abtheilung. [8715 Aug aus einer Edictalladung.

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Fritz Kettner zu Dessau ist Konkurs erkannt, und

Donnerstag, der 8. Februar 1877 zum einzigen Anmeldungstermine, Donnerstag der 15. Februar 1877

( Berlin: “Derlag der Expedi g E g. der Expedition (Keffel). Dru W- Can

aber zur Eröffnung eines Präfklusivbescheides anbe- raumt worden, was mit Bezugnahme auf die an Gerichtsstelle anges<lagene und im Anhalt. Staats- anzeiger enthaltene vollständige Ladung hierdur< bekannt gemacht wird. Dessau, den 16. Oktober 1876. Herzogl. Anhalt. Kreisgericht. Pietscher.

TFarií- etc. Veränderungen derdeutschenEisenbahnen No. 235.

Ostbahn.

[9507] Bromberg, den 18. ‘November 1876. Im Kursk - Königsberger Eisenbahn - Verbande fommt vom 1. Dezember cr. neuen Styls ab ein neuer Tarif, enthaltend anderweitige, ermäßigte Frachtsäße für Getreide, Hülsenfrüchte 2c. in Quan- titäten von 10,000 Kilogramm und darüber, sowie für leere gebrauchte Säde in jeder Quantität; ferner direkte Frachtsäße für n B Hanf, Heede, Werg und Seilergarn (Säifaarn in Quantitäten von 10,000 Bibogranit und darüber zwischen Station Königsberg der Preußischen Ostbahn einerseits und den Stationen der Kursk-Kiewer Bähn andererseits via Minsk-Wilna-Wirballen zur Einführung. Eremplare dieses Tarifs sind bei den Stations- kassen der Verbandstationen käuflih zu beziehen. Der bisherige Kursk-Königsberger Getreidetarif via Minsk-Wilna-Wirballen wird mit dem Zeitpunkte der Einführung obigen Tarifs aufgehoben. Königliche Direktion derx Ostbahn.

Bekanutmachung.

In der Zeit vom 1. Dezember d. J. ab bis zum 30. April k. J. kommen Rundreise-Billets nah dem Rheine, Süddeutschland 2c. auf den Stationen Ber- lin und Magdeburg nicht zur Verausgabung.

Berlin, den 18. November 1876.

Direction :

der Berlin-Anhaltischen Eisenbahn-Gesellschaft. Dircktorium

der Berlin-Potsdam-Magdeburger Eisenbahn- Gesellschaft. Direktorium

der Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn-

Gesellschaf

aft, Breslau-Schweidniß-Freiburger Eisenbahn. Für die Lieferung der pro 1877 erforderlichen Wagenlichte, ca. 90 Centner, ersuhen wir um Ae nebst Proben bis zum 10. December <. ieferungs - Bedingungen werden auf portofreie Anfragen, denen 10 - Rückporto beizufügen, mit- getheilt. [9522] Breslau, den 20. November 1876. Direktorium.

[9525]

Mitteldeutsch- ungarischer Eisenbahn-Verband.

Durch den vom 15. Dezember cr. ab gültigen Nachtrag 111, zum Spezialtarife für den Transport von Getreide, Hülsenfrüchten, Mahlprodukten 2c. werden abgeänderte Frachtsäte für den Verkehr der Stationen der Ungarischen Staats- und Kaschau- Oderberger Bahn eingeführt. L

Näheres ist in den Güter-Expeditionen der Ver- bandsbahnen zu erfahren. [9526]

Erfurt, den 12. November 1876.

, Die Direktion der Thüringischen Eisenbahn-Gesellschaft als geshaftsführende Verwaltung.

Zum Preußis{<-Braunschweigischen Kohlentarife vom 15. August 1875 ist der Nachtrag A1]. er- schienen.

Derselbe enthält: Ergänzung der Tarif-Bestim- mungen, Aufnahme neuer Stationen, sowie Aende- rung von Tarifsäßen und kann von allen Verbands- stationen bezogen werden.

[9513]

Braunschweig, den 20. November 1876. _Die geshäftsführende Direktion des Preußisch - Braunschweigischen Eisenbah:: verbandes.

Anzeigen.

JBrandt & GW. v Nawrocki.

:1B1U[P109dS N Sale lu

2

USZUN}qILIUL U U9Jlo1un

UY1S[[0A U9J[B Ul I110A

419 Su

e[Ty J0U9I] B

*U9MJeVU Iq UNnJLJISI 891 U90P] U0A

IoJounadg ‘n USTINK ‘A s

ungyeyIs9g ‘Uy Us: UNnJYnjsnV 941491418 d A -JO9A pun ZunZ10809

2

J9pof

& ‘18905 *M\'S Ug TPOLMPI A A J P f *09uFJI] pun 8T1B1S 04I0dS01 J —‘u9

umnolauig-neg

+919 Uo#noz *uaUINIST I

«Aqu Up -qioaos pun J1ooIneq USJINAMAJUY UO0A 9d

uva 3 -10) ‘UIaPpu u91191L2

SAaIFUOICUIDJU)

2 -1999(]

U0A

*Y ‘uoZun Js

-I b-i bs o

Lazad

49 YJYI 4189

Þ 1

TÎne uaZungu

ezyoe

(

TII[STeATITR [91A JeUL® PUOITYA 8e] Pun uoyoszUuap

L u931191] ug

‘TINAIVASDODNACNIASUY

*HOJCIY PUN 19)SD]

uAYNJ81 O89) 3204 OLU Lo "121510

“’12us ul uezuepuodsol0;) A1

Sn on uaïqa uo

OTTV 8uY 0409181 10P Ats pun J1ay961

89P ÿJIO-AT099XT 63P 4Y19400s [uu T 10p u! UO[[YJ II9JOIA ur V un 81xv14] uo) urq ‘nonor¡#quuse Zu iu uoJunyeIzog a1p UI109 UO0A NvOing meureu U] u6P104- Aue Þ 9p ue481Tu04T J-1201310 olg ‘8 98340} WO3v(] ueczsoueu ues

ns

‘4adalg [eg 1nemoeßu, [4 opuossvzu “ua1[948 nz 1901s 16BFP[EmTZT

Cp Ide z4n1084U94eJ uouaÑozzuo uer 1I9Mz 1ojun 15191 gotpeuns ‘uop

01

n2 Ue1S!1U4e 4 uonIEIPpULIsne 10]]r 1 1p neang ueulew ut 44038 uszuesso,

Yaanp ‘uesaM403 e3 10A uoueuuoMel pur[en

‘uo49rI191SUB

UOPS01(

[987P qures; gor ‘129 rep 1eq 94IedtT Iojvproe A “014212 0400d8

094004] uo[vuorzeuzut zun 01p qoanp It

STP U1ozuIYzua1e, Ur $9n[194419Z oun0 ueinojusAur uazuazod

@zuezeg 1ep Suneauos oSsun3 ‘doi BuUniqRISuY

*uoyosnzuio (98T 104 us,

4198 purs uazueg ua

49)

0400320

-40A OGBT 4198 491 UIOpUrrT uanosIrdoine u I 4198 purs usSunpuy1g 1onosTueytoue

eyoradg ‘uyp ‘n ‘poanos ‘’ssns ‘241 ‘zue $4410 YIS8T]0 Ul ‘“Uepurqoa puezre.

duto1d

‘0881

S Il 3099D 391[n SCC

2 8 S ex Si

Redacteur: F.

Elsner.

zum Deutsczeu

M 276.

Berliner Börse vom 22. November 1876 In dem nachfolgenden Courszettel sind die in eiren amtlichen ‘and nichtamilichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den 5 engeh ttungen geordnet und die nicht amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. befind. Gesellschaften finden sich am Schlusse des Courszettels.

5usamm öri Effektenga!

Woohs6I.

Amsterdam . .'100 Fl. 8 T. d P ; 2 M. e ee ‘. 1 L, Stal.8 T.| 9 T '1 L. Str1.!3 L s [100 Fr. 8 T.) 8 l Bankp1./100 Fr. 8 T. lg, —, 100 Fr. |2 M. Wien, öst. W.'100 FL |8 T. 4 160,80bz 100 Fl. |2 Petersburg , .|/100 S. R.|3 W. 7 do . ./100 8. R./13 M. . ./100 S. R.18 T.1 7 Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel 4210/6, f. Lombard 9#°%/0. Bremen 59/0, Frankf. a. M. 40/6, Hamburg 539%.

do... . . .'100 FI.

London .

"D

elg, do. do.

do. do.

Warschau

A ras

M./7*/159,80bz 249,00bz 247,00bz

249,20bz

Geld-Sorten und Banknoten.

Dukaten pr. Stück" Sovereigns pr. Stück Napoleonsd'or pr. Stück

9,70bz 20,35 G 16,235bz

do. pr. 500 Gramm .. . |—,

Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück . ..

do. pr. 500 Gramm . Franz. Banknoten pr. 100 Francs . . Oesterreichische Banknoten pr. 100 FI. do, Silbergulden pr. 100 Fl. do, « Viertelgulden pr. 100 FL Russische Banknoten pr. 100 Rubel.

1392,50bz 81,35et. dz 161,00bz 180,00bz

254,00bz

Fonds- nnd;Staats -Paplere, Consolidirte Anleihe . .|44/1/4.n.1/10./103,60 bz 4

do. de 1876 Staats-Anleihe do. 1850/52 Staats-Schuldscheine . Kur- n. Neum. Schuldv. Oder-Deichb.-Oblig. . . Berliner Stadt-Oblig. . . do. do. A Cölner Stadt-Anleihe . , Rheinprovinz-Oblig.. .. Schuldv. d. Berl, Kaufm. (Berliner do. Landschaft. Central, Kur- u. Neumärk. , do. neue .. do. ¿ do. neue ., N. Brandenb. Credit do. neue .. Ostpreussische . ... do. do, Pommersche do, do,

A,

Posensche, neue . ., Sächsische Schlesische do. d p24 do. A. u. C. do. do. neue . do. A. U, €, Westpr.,, rittersch. . do. do

do. do.

Pfandbriete,

do. do. do. Neulandsch, do. do, II, do. M do, do. II. (Kur- u. Neumärk. Pommersche Posensche Preussische ..,.. Rhein, u, Westph. Hannoversche ..….,. Sächsische Schlesische Schleswig-Holstein.

Rentenbriefe,

H A C0 > H> 09 G5 H> H>

i p G0 D H C > Sr

rh

4x|1/1.

4 do. Landsch. Crd.

do, II, Serie|5

[r

1/1. u, 1/7./96,60 B V r u 4 uv 96,00bz 96,00 G 1/1. n, 1/7./93,00dz 1/, 1/0. Vg 1, /92,25bz U/L'« 1/7|—— 1 r V4 V1, 101,70 G 1/1. n. 1/7./93,00bz 1/4.u,.1/10./100,50B 1/1. u, 1/7./102,00bz 1/1. n, 1/7./100,90bz 1/1. u, 1/7./100,50bz 1/1. .4104,90bz 1/1. ./95,00bz 1/1. 183,25bz 41/1. 483,00bz 1/1. ./95,00bz 1/1. n. 1/7./101,50B 1/1. .195,00bz 1/1. 1101 50 B 1/1. .183,90bz 1/1. 194,30 G ./101,30bz G .[82,40bz 93,75bz ./101,60bz

93'806 181,40G

e iwd

,

N

o

pre brd pre ra fremd Prm prnn Pk pre frei t

000

1/1 1/1 1/1. 1/1 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1.

S E S AAUAAAZA

è 2 Fa E

pk pk fi fmd pre frrreá: I

1101,10 B .182,25bz 193,10 G .1100,50bz G 1106 0Obz 4100,40bz

1/1. ./92,70bz 1/1. 1/7. A 1/1. u. 1/7./100,40bz 1/4.0.1/10./94,40bz 1/4.0.1/10.194,50bz 1/4.0.1/10./94,50bz 1/4.0.1/10./94,60bz 1/4.0.1/10./98,00G 1/4.u.1/10.]—,— 1/4.0.1/10.96 40 B 1/4.0.1/10./95,75bz 1/4.0.1/10. P e

E S _AAAAYAJ

[Ey ——— I

Sager ErS pi J

Badische Anl. de 1866 do. St.-Eisenb -Anl. do. O.

Bayerische Anl. de 1875

Bremer Court, - Anleihe

Bremer Anleihe de 1874

Groséherzog. Hess. Oblig.

Hamburger Staats - Anl.

Lothringer Proy. - Ánl,

Meckl. Eisb.Schuldversch.

Bächsische St.-Anl. 1869

Sächsische Staats-Rente

M f C

1/1. u. 1/7.|—,— 1/3. u. 1/9.|—,— 1/2. U, 1/8. SAS M FE 1/1. u. 1/7.193,40B 1/1. u. 1/7.{—,— 1/3. u, 1/9.]—,— Fig E 93,00 G 1/3. n, 1/9.194 50G 1 a 1,

1 . 1/7.189,75bz G 1 . 1/7.196 00 B

1 . 1/7

t

v

u u

Lad an Vizgs

1

/1. u

l. u

1. u 70,75 B

Pr.-Anl. 1855 à 100 Thir. Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr. Badische Pr.-Anl. de 1867 do. .35 FL Obligat. Bayerische Präm. - Anl. Braunschw, 20 Thlr.Loose Cöln - Mind. Pr.- Antheil Dessauer St, - Pr. - Anl. Finnländische Loose. . . Goth. Gr. Präm.-Pfandb, do. do. II. Abtheilun Hamb. 50ThI.-Loose p.St. Lübecker do, do. Meininger Loese .,.. do. Prämi.-Pfdbr. O1denb. 40 ThIr.-L. p. St.

Go} G3 M> O H r S >

4

136,00 B 250,25bz .116,50bz G 134,90 B 118,75bz 81,75 G 107,50bz 116,50 B

rh m

Ámerik., rückz. 1881) do, do. 1885| & do. do. gek. Ÿ do. do. 1885 S do. Bonds (fand.)’ =

New-Yorker Stadt - Anl.

do, O,

Norwegische Anl. de 1874

Schwedische Staats-Anl,

Oester. Papier-Rente .

M

Lm

1. u, 1/7./103,80bz G 5. 0. 1/11/99,30bz /5.0.1/11.198,80 G

1. n, 1/7./99,80G /2.5.8.11.1101,50bz G 1/1. u, 1/7./101,80bz 1/4.0.1/10./103,306t. B} 15./5.15/11|—,—

1/2. u.1/8.|—,—

1/2. n. 1/8 149,40bz

k pn prr Pera frrmedk C idi, r

Oesterr. Papier-Rente do. do.

do. do. Pester Stadt-Anleihe de. do.

do. Loase Ung. Schatz-Scheine do, do. kleine ... do. do. II, Em. ... do. do. kleine .... Franz. Anl, 1871, 72 Italienische Rente . .

Rumänier do. do. kleine

do, Engl. Anl. de 1822) do. do. de 1862 do. do. kleine

do. Engl. Anl. do, fand, Anl. 1870. do. consol, do. 1871 .

. do. kleine ..,, Ï do, 1872. . do, kleine ..,. do. 1873 . do, kleine .)

i do, kleine , . Boden-Kredit , Pr.-Anl. de 1864

. do, de 1866

. 5. Anleihe Stiegl.

6. do. do.

, Poln. Schatzoblig. do. do, kleine Poln. Pfdbr. III.. .. do. Liquidationsbr. .) Warsch. Stadt-Pfdbr.

E

do. do.

Oest. 5proz. Hyp

New-Yersey do. do. do,

do. do. do

Nordd.Grund-C.-H

do. II. rz. 110...

do, do, do. do.

do. do. do. do.

do. do.

do. 250 FI. 1854 Oésterr. Kredit 100 1858 Oesterr. Lott.-Anl, 1860 1864

kleine Ungar. Gold-Pfandbriefe Ungar. St.-Eisenb.-Ánl,

S (5 L S do. Tabaks-Oblig, .]æ@

Russ. Nicolai-Obligat.)S Italien, Tab,-Reg.-Akt. Fr. 350 Einzah]. pr. St. Russ. Centr. Bodencr.-Pf,

, Anleihe 185.

320 Rm.*

100 Ro. WNRNATNARGSA Roe

do. do. TI. Türkische Anleibe 1865 1869 do. do. kleine do, 400 Fr.-Loose vollg.

6 „A.)Finnl.Loose(10th]1 esterreich, Bodenkredi „Pfdbr. Oest. 5èproz. Silb.-Pfdbr. Wiener Silber - Pfandbr.

Braunschw.-Han, Hypbr.

Dentsche Gr.-Cr.B.Pfdbr. do. 59/gIIL b, rückz, 110 do, rückz, 110

do. Hyp.-B. Pfdbr, unkb. Els.-Lothr., Bod. u. C.-Cr. Hamb. Hyp.Rentenbriefe Kruppsche Obligationen Meininger Hyp.-Pfandbr. A. do. Hyp.-Pfandbr, .. Pomm, Hyp.-Br. I. rz. 120 do. II, n. IV. rz. 110 do. III u. V. rz, 100

Pr. B. Hyp.Schldsch. kdb. do. B, unkdb. rz, 110

rz. 100

rz. 115

Pr, Ctrb. Pfandbr. kdb. do, unkdb, rückz. à 1105 do, do. de 1872, 74, 75 4411/1. do. do, de 1872, 73, 74/5

Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr.

Schles. Bodencr.-Pfndbr. Stett, Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.

Börsen-Beilage

Berlin, Mittwoch, den 22," November

2 . [44 do. Silber-Rente . |4

© |

T.

A t'5 92

o n tr

Oa A

A O

tor

O

1/1

r

1/1

1/1. 1/1.

1/1. 4x1/1. 1/1. 1/1.

u u U U

U. 1/1’’u. 1/7.1102,60bz G versch, 1/1. n, 1/7./100,00bz 1/4.0.1/10.1100,25bz 1/1. u, 1/7./104,50bz G

$11/1,

1/5.0,1/11.149,40bz 1/1. u. 1/7./53,40bz 1/4.0.1/10./53 50bz 1/4. pr. Stück 1/5.0,1/11.193,00bz pr. Stück 1/1. u. 1/7.169,50 B 1/1. u. 1/7./69,50B 1/3 u. 1/9.176,50 G 1/1. u, 1/7.165,50 G pr. Stück 1/6.n.1/12.177,50bz B 1/6.0.1/12.178 50bz B 1/2. u. 1/8.1/76.00B 1/2. u. 1/8.|76,10bz B 16/2.5.8 11¡—,—

1/1. u. 1/7.|—.— 1/1. u. 1/7./100.10bz 1/1. n. 1/7.186,50G

90.00bz B 285,00bz

249,75bz

131,60bz

86,590 G

1/1. u. 1/7.186,50G 1/5.u.1/11.|—,—

1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.|75,75bz 1/3. u, 1/9. S E

1/5.0,1/11./80,70bz

80,80bz

1/5.u.1/11.|—,— 1/2. u. 1/8.|—.— 1/3. u. 1/9.180,70bz

1/3. n. 1/9.180,80dz 1/4.u.1/10. 80,70bz

1/4.u 1/10./82,30bz 1/6.u.1/12./80,70G 1/6.0,1/12. 8250B 500€ 1/4.u.1/10./73,50bz G 1/4.0.1/10./73,70bz G

1/1. u. 1/7./74,50bz

1/1. u. 1/7.1137,75bz G 1/3. u. 1/9.1134,75ebz G 1/4. u.1/10.}—,— 1/4. 01.1/10./83,75bz B 1/4.0.1/10.'74,75bz 1/4.u.1/10./73,25bz 1/1. u. 1/7.¡68,00bz G 1/6.u.1/12,'58,75bz G 1/4. u.1/10.|—,— 1/4.u.1/10.|—,— 1/1. u. 1/7. 9,25bz 1/4. u.1/10.|—,— 1/4. u.1/10.|—,— 1/4.u.1/10./26 20bz

pr. Stück 1/5,u.1/11.185 00bz 1/1. u. 1/7.130,00G 1/1. u. 1/7.133,75G 1/1. u. 1/7.|——

7 11/5.u.1/11.[—,— 1/1. u. 1/7./100,70bz 1/1. u. 1/7.|—,-— 1/1. u. 1/7.1101,00bz 1/1. u. 1/7./100,25bz 1/1. u. 1/7.195,25bz 1/4, n.1/10./101,00bz G 1/4.u,1/10.195 75bz G 1/1. u, 1/3.|[—,—

1/1. u. 1/7.|[—,— 1/4.0.1./10/102,25bz G 1/1. u. 1/7./101,00bz G 1/4.0.1/10./101,00bz G L

e Me

37,00B

1/7./101,40bz G 1/7.1105,50 G 1/7.1101,00 G 1/7./100,00bz 1/7.195,00 & 1/7./100,00 G

101,00bz G

1/7.197,60bz 1/7./100,30bz 1/7.}99,00bz G 1/7./100,50bz G 1/7.1100,00bz G 1/7.194,00G 1/7./1101,25G

u, 1/7. 98,00bz

do. do

Div. pro/1874 Aachen- Mastrich.| 1 Altona-Kieler .. Bergisch - Märk. . Berlin-Anhalt Berlin - Dresden . Berlin-Görlitz .. Berl.-Hamburg. Berl.-Potsd.- Mag. Berlin-Stettin .. Br. - Schw.- Freib. Cöln-Minden . .. do. Litt. B. Halle-Sor.- Guben Hannover-Altenb, Märkisch- Posgener Magdeb, Halberst. Magdeb. - Leipzig do. gar. Lit. B. Münst, Hamm gar Ndschl.-Mrk. gar. Nordh, - Erf. gar. Obschl.A.C.D.u.E.

[f d

do. Litt. B. gar.| 12

(N. A.)Anh.Landb.Hyp.Pt Mecklenb, Hyp. Pfandbr.

do. do. rückz, 125/43} Nürnberg. Bodenkr.-ObI.

Süddeutsch. Bod.Cr.Pfbr. do. do. rz, 110

Elsenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktlon. (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.)

1875 1

pk A R RRNOODON

5 5 4 5 45

5

i 1 1/1.

5 1/1

4

5

J das S

Go

1/1. 1/1. 1/1. 1/1. u, 1/7./101,00bz $/1/4.0,1/10 /98,00bz

1/5.u.1/11.1102.25G 1/5.0.1/11

® P Ao

u. 1/7.|—,— u, 1/7./100,75bz G

u, 1/7.195,00bz G

1 1 1 1

/ /

/ /

1/1.

98,00G

17,20bz G . [120,00G

/1. 177,10bz

1103,00bz G . 118,90bz

. 122,00bz2 G

. 1176,50bz

. 177,90bz G 4118,00bz B

1. 164,50bz G {E

100,40bz

/1.

/1. 199,006? /1. 16,7T5etwbz G /1. 110,10bz

1 1/ 1 1

. [12,80bz

. [101 40bz &

. 1254,50bz

97,90etwbz G

017.195,00 G

1. -127,00G

0 7,/132,00bz

u 7.1122,00bz

Ostpr. Südbahn . R. O0d.-Ufer-Bahn Ps de s 0. (Lit. B, gar. Rhein-Nahe T ) Starg.-Posen gar. Thüringer Lit. A. Thür. nene 70%, do. Lit. B. (gar.) do. Lit. C. (gar.) Tilsit-Insterburg Weim.-Gera (gar.) Werra-Bahn .., *) abg. 110,20bz Angerm.-S, St-Pr.| Berl.-Dresd,St.Pr. Berl.-Görl. St-Pr. Chemn.-Ánue-Adf. Gera-PIl, Sächs. . Hal.-Sor.-Gub. Hann.-Altb.St.Pr. Märk.-Posener ,„ Magd-Halbst.B, do. G Mnst.Ensch. St.-,, Nordh.-Erfart. Oberlausitzer ,„ Ostpr. Südb, ,„ R. Oderaufer-B.

Me] R R

g

oORC or a l t

Ao l F S

OANWODIINR R 233

00D D N

Rheinische . Tilsit-Insterb, Weimar-Gera .

Cr A

00> O i 00 Dm

S

Bo COCURAINR

Ao

18,50bz G 105.25bz

1/1. 1/1, 1/1. 1/4 u10/91,10bz | 1/1. 17,60bz 5 1/1 n.7./101,70bz | 1/1. 1133,50bz 1/5.75.1127,00bz G 1/1. 189,40bz 43) 1/1. 198,20bz 1/1. |14,00bz 411/1 u.7.147,10bz 1/1. |26,50bz 106,60bz

4 4 6 | 1/1. 9 f

S

O wie

4 4 4 4

4 4 4 4 4 4 0

1/1. 137,50G 5 | 1/1. |60,00B .| 1/1. 119,50bz fr. 1/1. |23,50G 5 | 1/1. [18,00bz 5 | 1/1. /29,25bzB 5 | 1/1. 164,50G #| 1/1. |65,75bz 1/1. [93,25G 1/1. E

1/1. M

1/1. Sa renn

1/1. |68,25bz G 1/1. |108,00G

DNARAOOORII r

Lan

1/1. T R 1/11.7./16,00bz

G 00 S

(NA)A1t.Z.St.-Pr. Bresl, Wesch. St.Pr. Lpz.-G.-M. St-Pr. Saalbahn St-Pr. Saal-Unstratbahn

or O

L

1/1. 1103,00 1/1. V4 1/4 u10|—,— 1/1. |21,00G 1/1. R

co

wr

3 9 9 9 5 9 5 4 1/1. E E 5 9 9 5 5 5 8

Rumän. St-Pr. .| (8) |

Albrechtsbahn . .93,97 Amet,-Rotterdam!| 6,59 Aussig-Teplitz . . Baltische (gar.) . Böh. West (5 gar.) Brest-Grajewo . . Brest-Kiew. .,. Dux-Bod. Lit, B. Elis, Westb, (gar. Franz Jos. Be) Gal. (Car1LB)gar. Gotthardb. 60%/9 . S EN, ba

whf.-B. (9%g. Lüttich - Limb Mainz -Ludwigsh. Meckl, Frdr. Franz. Oberhess. Sf. gar. Oest «Franz. St. . Oest: Nordwestb. B D Polt B.

ich,-Prd. : Kpr Kudolfob, : Rumänier .,... Russ,Staatsb, gar. Schweiz, Unionsb,

do, Westb, , Südöst. (Lomb.) . Turnau-Prager. Vorarlberger (gar. Warsch.-Ter, gar.

do. Wien ..

m 00 en D

ov PR H

N

Do o 2 Q Co D

=

pi ao O

pk C Oro

Aachen-Mastrichter .. do. IT. Em. do. ITI. Em,

Bergisch-Märk, L. Ser.

do. TI, Ser. do. IITSer. v.Staat 3igar. do. do. Lit, B. do.

do. do. Lit, C.

do. IV. Ser...

do.

do. A T

do. VII. Ser,

do. Aach.-Düsseld. I. Em.

do. do. II. Em.

do. do. ITI. Em. do. Düsseld.-Elbf.-Prior. do. do, II. Ser. do.Dortmund-Soest I.Ser, do. do. IIT.Ser do. Nordb. Fr.-W. do, Ruhr.-C.-K, GI. I. Ser.

do, do. II. Ser.

do, do. III. Ser.

Berlin-Ànhalter

do. I, u. IT. Em.

do, Lit. B.*,

Berlin-Görlitzer . ... do. Lit. B.

do, Lit, C.

Berlin-Hamburg I. Em, do. II. Em.

do, ITI. Em,

Berl.-P.-Magd. Lit.A.u.B,

do. Lit, C...

do. Lit. D. ..

do. Lit. E. ..

do. Lit, F... Berlin - Stettiner I. Em. do. II. Em. gar. 3 S. D E i zt 0, . Lm, v, St. gar. E vf H, M 0. VI, Em. 319/ T

do. VII. Em. LAGEN i

Braunschweigische .-e.

BresI,-Schw.-Freib.Lt.D. do. Lit. E. F. do. Lit. G. ..

do, Lit H. .. do. Lit. L .. Lit. K.

do. E do. de 1876 . Cöln-Crefelder

O bf Of O s D

o o A

N Col a on

S)

O

do

nauWSoOI

Elsonbahn-Prieritäts-Aktien und Obligationen. .[43/1/1. u. 1/7./90,00bz

.13$/1/1.

S)

| T/T. [55,25bz

T/1 n.7.[13,50bz 1/1n.7.[114,00bz 1/1. [118,50G

Ó

4

4

3 11/1 u,7.|—,—

5 [1/1 u.7./65,50bz 4 é

4

4

13,00bz G 7,00bz G

| O

5 .7,153,40bz G 5 7146,40G 5 .179,80bz

6 ‘7146,75bz 5 .7.133,50G «4 4 .7.1176,75bz 4

4

4

3

4

O0 RRAD =—

. 116,25bz .7.196,60bz

. 1106,40bz

4 , [75,80etwbz G

5 .7.1187,00bz

5 .7./46,00bz

41 .7.142,50bz

5 .139,40bz

4 11.,90bz

5 .7 [102,00etbz G 4 /1. [5,00bz 4

4

4

5

5

ONNIAND wo

tor

d Qi j

/1. 121,50bz G 128,00bz /1. 139,90bz

.136,00bz B

178,00bz

Ti 4 L

5 1/1

1/L 4211/1 1/1. 1/1. 1/1.

. 1/7. —,— 7.174,00bz G |kLf. [7.]—,— G? /7.184,75bz G 7.184,75bz G 7.176,25ebz B (7.197 25bz B 1/7.196,40 G 1/7.196,40bz

1 1 1 1 1 1 1

1/1. 4411/1. 1/1. 5 1/1.

1/1.

1/1 1/1. 1/1 [L 1 1 1 1

1/7.189,25 G 1/7.89,25G I 1/7. O E 7 1/7, E PAE 1/7. E pop

. 1/7./96,00 B 1/7.1102,50G Kk1.f. 1/7.

D 00‘ZOT’XI

1

1/1. 1/

1/1. 1/1. 1/1. 1/1. u,

—= or

F o

P RSE Sfr grpA « . 2q0096 ‘Js

.{102,50G .190,75bz G /7.189,25bz G 196,75 B

‘93/00B ‘lo2’10bz 1. f. 192,10bz Kk]. f. 1102,00bz B

199,00 G ./93,00 B

Po C R R s

1/4.0.1/10./88,50bz G 1/4.0.1/10./97,00 G 1/1. u. 1/7.|—,—

e Tée dedr Sre SEeE

Halle-Sorau-Guben gek, Hannoy.-Altenbek. I. Em. do. III. gar. Mgd.-Hbst. Märkisch-Posener . ..,. Magdeb.-Halberstädter . Magdeburg -Wittenberge do. do, Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A,

Münst.-Ensch., v. St. gar. Niederschl.-Märk, I. Ser.

N.-M., Oblig. I. n.11. Ser. do

Nordhansen-Erfart 1A Oberschlesische Lit.

Ostprouss, Südbahn . .,

Rechte Oderufer Rheinische

Rhein-Nahe v.S, gr. I. Em.

Schleswig-Holsteiner .. Thüringer I. Serie . . 4

Werrababn I. Ew. .. 45

Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Cöln - Mindener I. Em.|43 1/1. u. 1/7.98,25 G

do. IL. Em.'5 do. IT. Em.|4 do. ITI. Em.!'4 do. do. 43 do, 3# gar, IV. Em./4 do. V, Em.'/4 do, VI. Em.|44 5

do.v.St.gar.conv.

do, II. Em.

do, von 1865 do. von 1873

0, do. Lit.B,

do, II. Ser. à 624 Thlr. TI, Ser.

Eo R E

do. Lit,

do. Lit,

do. Lit,

do. gar. Lit,

do. gar. 3} Lit.

do. Lit,

do. i

do.

do.

do.

do. (Brieg - Neisse

do. (Cosel oder)

do. do.

. Niederschl, Zwgb. (Stargard-Posen)

é IIL, Em.

do IIL, Em,

Lind

j fe G5 > e G5

ie E

R Co O A a A

tot

0, do. Lit. B. do. do. Lit, C.

R O A E

do. II. Em. v. St. gar.|34 do, ITI, Em. v, 58 u. 60/44 do, do. v. 62 u. 64/43 do. do. v. 1865. .43 do. do. 1869,71 u. 73/5 Ö 4 4 4

do. do. v. 1874... do. gar, II, Em,

do. II. Serie ., .4 do. III. Serie . ../4 do. IV. Serie . . 44 do. V. Serie .. 47 do. VI. Serie . . 4}

Chemnitz-Komotan . . „|fr.| Lübeck-Büchen garant, |4} Mainz-Ludwigshafen gar.

do. do, 1875/6 do, do. 1876/5 do. do, 43

t O

1 s/1/ 1

1876.

kf, 1/1. u. 1/7./103,00G 1/L u. 1/7.|—,— 1/4.0.1/10.|—,— 1/4,u.1/10.|— 1/4.u.1/10./91,80bz G gr.f. 1/1. u, F I 1/4.n.1710./97,40bz 1/4.0.1/10./100,393 1/4.0.1/10./100 50bz B 1/1. n. 1/7.194 00 B 1/1. u. 1/7.194,00 B 1/1. u. 1/7.187 25bzG 1/1 u, 1/7.[—,— j 1/4,.0.1/10. Sul 23S 1/1. u. 1/7./95,50B 1/1. u. 1/7.|[—,— 1/1. |—— 1/1. u. 1/7.|—,— 1/.1 u. 1/7.197,60bz 1/1. u. 1/7./82,80bz B 1/1. n, 1/7. E: 1/1. u. 1/7./94,50bz 1/1. u. 1/7.|—— 1/1. u. 1/7.194,50 G 1/1. u. 1/7.[—,— 1/1. u, 1/7. E 1/1. u. 1/7.[—,— 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.|—,— 1/4.1.1/10.|84,00G 1/4.01.1/10./100,50B Kkl.f. 1/.1 n. 1/7.199.90 B 1/1. u. 1/7./100,00bz B 1/1. u. 1/7,/101,00bz 1/1. u. 1/7.|[—,— 1/1. u. 1/7./97,00G Kf. 1/1. Uu, 1/7. E: 1/1. u. 1/7./94,00bz G /1 u, 1/7. E U,

9 2496‘001 t

l. u. 1/7.[—,— 4,u,1/10.|[—,— 1/4.n1.1/10.]|—,— 1/4.u 1/10. T e 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7./100,25bz 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7./99,00 B 1/4.u.1/10./99,00 B 1/4.1,1/10./99,00 B 1/4.n.1/10./102,60 G 1/4.0,1/10.1103,20bz G" 1/1. u. 1/7./101,00 B 1/1. u, 1/7./1101,00B 1/1.u. 1/7.199,50G 1/1. u. 1/7./95,00G 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.195,00 G

1/1. u. 1/7./100,70B

1/1. u. 1/7./100,00G k1.f. 1/4.u.1/10./100,00G klf

——

1/1. u. 1/7.187,00bz B 1/1. u. 1/7.1100,25G 1/1. n. 1/7./102,60G 1/3.u, 1/9./102,20bz 1/3. u. 1/9,/102,00bz G 1/4.0.1/10 |—— 1/1.u. 1/7.198,70B

Albrechtsbahn (gar.) .. Dux-Bodenbach

, Dux-Prag

Elisabeth-Westbahn 73 Fünfkirchen - Bares gar. Gal. Carl-Ludwigsb. gar.

1/7./101,50b B * *|Gömörer Eisenb. - Pfdbr. Gotthardbahn I. u.IL Ser,

Kaiser - Ferd. - Nordbahn Kaschanu - Oderberg gar. Livorno

Vorarlberger Lemberg-Czernowitz gar.

Mähr.-Schles. Centralb. .|fr. Oest.-Frz. Stsb., alte gar.|3

do. Ergänzungsnetz gar.|3 Oesterr.-Franz. Staatsb.|5

Oesterr. N ordwesth,, gar. Kronprinz-Rudolf-B. gar./5

Reich.-P. (Süd-N. Verb. Das B, (Lomb,) gar. 0

do.Lb.-Bons v.1877 do. do. do, do. Baltiéche, ........ Brest-Grajewo Charkow-Ásow gar

do.

do. IT. Emission

do. gar. 1I. Em. do. gar. III. Em. do, gar. IV. Em.

do, TIII. Ser.

do. Ostbahn do. do.

gar. 5 II. Em, 5 gar.|5 9

do. gar. Il. Em.

do. gar. III Em. do. IV. Em.|5 do. do. II, Ser. |fr,

do. do. 1874/3

do. do, Lit/B. (Elbethal)/5 do. 69er gar. r. Rud.-B, 1872er gar. do, neue gar.

| 51878) Oblig.

1/5,0.1/11./51,00bz G

1/1. u. 1/7.150,00G

1/4.1.1/10.139 50 B 19,50 B

‘1/4.u.1/10.|62,00B

1/4.1.1/10.152,00G 1/1. u. 1/7./78,00G 1/1. n. 1/7.|76,50G 1/1. u. 1/7.|74,75bz B 1/1. u. 1/7.|74,25bz 1/2. u. 1/8.173,50bz 1/1. u.

1/4.0.1

1/5.u.1

1/1. u.1

3 11/1. u.1 Ostrau-Friedlander . [1/4.u,1/10. —— Pilsen-Priesen Raab-Graz (Präm.-Anl.) Schweiz Centr.u.N.-0.-B, Theissbabn

Ung.-Gal. Verb.-B, gar. Ung. Nordostbahn gar.

1/1. U, 1/7. E 15/4.u. 10./63,75bz G 1/4.0.1/10./93,00G 1/5.01.1/11.}60,50B 1/3. u, 1/9./49 00et.bz B 1/4.u.1/10./47 25bz G 1/1. u. 1/7./44,50bz G 1/1. u. 1/7.153,40bz G 1/3. U, 1/9. E 1/5,u.1/11./61,00bz 1/5.0.1/11./60,10G 1/5.0.1/11.152,30G

1/5.0.1/11. 1/4.u.1/10.}59,50G 1/4.n.1/10./57,00G 1/4.1.1/10.155,75 G 1/4.0.1/10./62,00G 1/1. u, 1/7.1232,50bz 1/4.u.1/10./231,30bz G 1/3. u. 1/9./102,00G 1/3. u. 1/9./103,00 G 1/1. u. 1/7.{73,50bzG 1/1. u, 1/7. ,

1/1. u. 1/7./55,50G 1/3. n.1/9.181,40bz

do. in £ à20,40 & gar.|5