1876 / 282 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ens R. Nietsche und als deren Juhaber Richard leiste zu Nieder-Leppersdorf heut eingetragen worden.

Landeshut, den 22. November 1876. Königliches Kreisgericht. L. Abthcilung. (B. à 256/11.)

Lissa. SÎIn unser Handelsregister ist unter Num- mer 28 eingetragen worden, ‘daß der Kaufmann Emil Jacobi in Lissa für seine Che mit Emilie, geb. Kann, durch Vertrag vom 17. ovember 1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus8- eslofsen hat. s Gia Ls 25. November 1876. Königliches Kreisgericht.

Loewenberg in Seh]. Die unter Nr. 15, 67, 96 und 163 unseres Firmenregisters eingetragenen 4 Firmen: „S. G. Scheuner“ zu E a./Q., „M. Friedländer“ dajelbst, „J. E. Dohnisch“ zu Hernsdorf und _„Greiffenberger Uhrenfabrik Lorenz“ zu Greiffenberg i. Sl. find erloschen und heute gelösckt worden. c | Loewcnberg in Schl, den 25. November 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Lübheeke. Der Kaufmann Moses Enoh Rosen- berg hierselbst hat für das von ihm unter der Firma Enoh Rosenberg hier betriebene Handelsge\schäft feiner Ehefrau Bertha Rosenberg, geb. Sutheim, Prokura ertheilt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. November 1876. Lübbecke, den 18. November 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Weisse- Bekanntmachung. Ju unser Firmenregister ist bei Nr. 89 der Ueber- ang der Firma Z: Kaps auf den Kaufmann incenz Langer zu Ziegenhals, und unter Nr. 458 leßterer als Inhaber ter Firma V. Langer vor- mals J. Kaps zu Ziegenhals, zufolge eefogung vom 13. November 1876 den 18. November 1876 - eingetragen worden. B den 22. November 1876. önigliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Nienburg. Bekanntmachung. Auf Fol. 163 des Handelsregisters ist heute ein- getragen: i Firma: D. Küer. : Ort der Niederlassung: Steimke. _ : Firmeninhaber: Kaufmann und Färber Hein- rich Diedrich Küker in Steimke. Nienburg, den 25: November 1876. Königliches Amtsgericht. Th. Frank.

Nienburg. Befkanutmachung. j Im Handelsregister Fol. 162 ift heute eingetragen: E Hermann Ohlwage. rt ter Niederlassung: Estorf. Gim ndaner: Kaufmann Hermann Ohlwoage in Estorf. Ferner ift auf Fol. 64 das Erlöschen der Firma: „L. Ohlwage Wwe.“ eingetragen.

Nienburg, den ‘25. November 1876. Königliches Amtsgericht. Th. Frank.

Peine. Bekanntmachung. i i Auf Fol. e des hiesigen Handels8registers ist cute zu der Firma: i Claucuer Aktien-Zuker-Fabrik in Clauen eingetragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Di- rektionsmitgliedes Vollspänners Heinrich Wittneben in Rautenberg der Halbspänner Carl Grote 11. in Clauen in die Direktion gewählt worden ist. Peine, den 22. November 1876. Königliches Amtsgericht.

Rostock. In das hiesige Handelsregister ist heute Fol. 256 sub Nr. 551 eingetragen : Col. 3. andelsfirma: H, Koppel, C01. 4. Ort der Niederlassung: Rosto. Cel. 5. Name und Wohnort der In- haberin: Frau aaa Koppel, geb. Hirsch, hierselbst. Vom Obergerichte. Rostock, den 23 November 1876. E. Blanck, O.-G.-Registr.

Sængerhausen. achdem das unter der Firma: „Ferdinaud Tegetmeyer“ zu Kelbra be- tricbene kaufmännische Geschäft in Folge Ablebens des Inhabers, Apothekers Ferdinand Tegetmeyer zu Kelbra, auf dessen Erben übergegangen, ist die ge- dachte Firma unter Nr. 148 unseres Firmen- registers gelöscht und zufolge Verfügung vom 14. am 21. November d. J. in unser Gesellschafts- register unter Nr 58 Folgendes eingetragen worden: Firma der Gesellschaft: Ferdinand Tegetmeyer. Siy der Gesellschaft: Kelbra. t Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind die Erben des am 3. Dezember 1873 verstorbenen Apothekers Ferdinand Tegetmeyer von Kelbra, nämlich : 1) seine Wittwe Wilhelmine Tegetmeyer, ge- borene Hopstockt, in Kelbra, 2) seine Kinder: i a, der Kandidat August Tegetmeyer in Halle a./S.,

b. der Apothekergehilfe Otto Tegetmeyer in

Kassel, : e. die Elisabeth Tegetmever in Kelbra.

Die Gesellschaft hat am 3. Dezember 1873 be- onnen. Das Recht, die Gefellschaft zu vertreten, teht nur der Wittwe Wilhelmine Tegetmeyer, ge-

bornen Hopstock, zu. Sangerhausen, den 22. November 1876. Königliches Negts I. Abtheilung. ôtel.

Stade. Bekanntmachung.

Fn das hiesige Handelsregister is zu der auf

Fol. 55 verzeihneten Firma Carl Windckler in Stade heute nachgetragen : i „Die Firma ist erloschen.“ Stade, den 25. November 1876.

zu Berlin,

niederlassung, die Hauptniederlassung befindet si in Berlin: Firma: Emil Häuseler heute einge-

tragen.

Stettin, den 21. November 1876. Walsrode. Pag. 60 zur Firma:

eingetragen :

Westerstede. Großherzogthum Oldenburg.

Stettin. Jn unser Firmenregister is unter Nr. 1541 der Kaufmann Gmil Ludwig Julius Häuseler

Ort der Niederlassung: Stettin als Zweig-

Königliches See- und Handelsgericht.

In das hiesige Handelsregister ist F. Spedchan

Die Firma ist erloschen. Walsrode, 27. November 1876. Königliches Amtsgericht I. Aumann.

úIn das biesige Handelsregister ist heute zur Firma: Torfwerk Zwischenahu : __ Mohr & André : : mit dem t in Zwischenahn das Ausscheiden eines Kommanditisten und der Eintritt eines neuen Kom- manditisten eingetragen. Westerstede, 1876, November 25. Großherzogliches Amtsgericht. Dedcken. Wiesbaden. Heute ist in das Gesellschafts- register für das Amt Wiesbaden Nr. 165 Col. 4 bezüglih der Firma Morasch & Mörchen zu Wiesbaden folgender Eintrag a worden : Nach einer von den Gesellschaftern getroffenen S L ist der Gesellschafter Privatmann Theodor örhen zu Wiesbaden von heute ab allein zur Zeichnung der Gesellschaftsfirma berechtigt. Wiesbaden, den 25. November 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. ,

Zeichen- Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Berlin. ßKöniglihes Stadtgericht

L. Abtheilung für Civilsahen. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 328 zu der Firma Sachs & Gottschalk in Berlin, nah An- meldung vom 23. November 1876, Vor- mittags 10 Uhr 29 Minuten, für Herren- und Damenkragen, Manchetten und Hem- den in allen Stoffen das Zeichen: welches bald frei, bald in Verbindung mit den An- fangsbuchstaben der Firma „S. & G.“ in Anwen- dung gebracht wird,

Hamburg. Als Marke ift cingetragen unter Nr. 110 zur Cr! L. Wolff in

amburg, nach Anmel- dung vom 25. Novem- ber 1876, Nachmittags 24 Uhr, für Cigarren das Zeichen :

Hamburg, Das Handelsgericht. Leipzig. Als Marke is eingetragen zu der Firma Schöitler & Neuschild in Leipzig, nach Anmeldung vom 16. November 1876, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten, für Cigarren

unter Nr. 2305 I das Zeichen:

welches auf den Cigarrenkisten eingebrannt wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

Leipzigs. Als Marke ift eingetragen zu d7r Firma «Jeanti Le Prevostút zu Paris in Frankreich, nach Anmeldung vom 28. Oftober 1876, Mittags 12 Uhr, für Rohr- und andere Bi unter Nr. 2306 das eichen:

welches theils auf den Broden felbst, theils auf den

Verpackungen angebracht wird,

Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

Ludwigsburg, Als Marke ift eingetragen unter Nr. 3 zu der Firma Heinrich Franck Söhne in Ludwigsburg, nah Anmeldung vom 24. Novem- ber 1876, Vormittags 114 Uhr, für 1) Cichorien- Kaffee, 2) Homödopathischen Belang E 3) Früchten-Kaffce, 4) Eichel-Kaffee und 5) Kaffee- Surrogat die Zeichen :

belögesellshaf Rauff & Knorr nachträglich eine For- derung von 6728 M 52 «3 nebst Zinsen angemeldet. Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf den 13. Dezember 1876, Mittags 12 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal 11I., 1 Treppe hoc, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre For- derungen angemeldet haben, in Kenntniß gesept werden. [9694] Berlin, den 21. November 1876. Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen. Der Kommisar des Konkurses. Pfeil. [9693] i Nachdem in dcm Konkurse über das Vermögen der Möbelhändler und Tapezirer Ernst Albert Constautin Woyt und Hermann Gustav Adolph Rieck die Kridare die Sang eines Afkords Za8imtE haben, so ift zur Erörterung über die Stimmberech{tigung der Konkursgläubiger, deren Porn in Ansehung der Richtigkeit bisher treitig geblieben oder os nicht geprüft sind, ein Termin auf den 4. Dezember 1876, Vormittags 115 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, Zimmer Nr. 13, ar dem unterzeihneten Kommissar anberaumt worden. Die Betheiligten, welche die erwähnten Forde- rungen angemeldet oder bestritten haben, werden hiervon in vaiy— qu ferlik7 Berlin, den 22, N„evember 1876.

Königliches Stadtgericht, 1. Abtheilurg für Civilsachen.

Der Kommissar des Konkurses.

Kunau. Der von uns durch Beschluß vom 1. No- vember 1873 über das Privatvermögen des Kaufmanns Friedrih Wilhelm Alfrcd Damihz eröffnete Konkurs ist wegen Nichtermittelung einer Aktivmasse beendet. [9695] Berlin, den 23. November 1876. Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

Der Kaufmann Werner, Hall-scher Thorplatz 3. ist in dem Konkurse über das Vermögen der Han- del dge e Ls dcs Neuen Berliner Tage- blattes Rudolf Menger & Co. zum definitiven Verwalter der Masse bestellt worden. Berlin, den 23. November 1876. Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen.

In dem Konkurse über das Vermögen des E Sanio Alexander zu Memel is zur Verhandlung und Beschlußfassung über cineu Akkord Termin auf

den 12. Dezember cr., Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Kommissar, im Termins- zimmer Nr. 18/19, anberaumt worden. Die Bethei- ligten werden hiervon mit dem Bemerken in Keuntniß geseßt, daß alle festgestellten oder vor- läufig zugelassenen Forderungen der Konkurs- gläubiger, soweit für dieselben weder ein Vor-

[9706]

deres Absonderungsrecht in Anspruch genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord berechtigen und daß die Handelsbücher, die Bilanz nebst Inventar und der vom Verwal- ter über die Natur und den Charakter des Kon- kurses erstattete \chriftliße Beriht im Gerichts- lokale zur Einsicht der Betheiligten offen liegen.

Memel, den 25. November 1876. [9705]

Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses.

[9696] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das den Puyh- häudler und Bierverleger Bremerschen Ehe- leuten hierselb gehörige Vermögen ist durch Aus- \chüttung der Masse beendet. Demmin, den 23. November 1876.

Königliches Kreisgericht.

I. Abtheilung.

[9701] Konkurs-Eröffnung. Königliches Kreisgericht zu Pr. Stargard. Erste Abtheilung.

Pr. Stargard, den 27. November 1876, Nachmittags 4 Uhr.

auf den 27. November c. festgeseßt.

stellt. den aufgefordert, in dem auf den 9. Dezember, Vormittags 113 Uhr,

einstweiligen Verwalters abzugeben.

der Gegenstände bis zum 31.

tücken uns Anzeige zu machen.

oelich hier als definitiver Verwalter

worden. Erfurt, den 21. November 1876.

Kon kurfe.

Zu dem Konkurse Uber das indelbvermagee Be . W. ne - a i der Bana S arme Ves R Tunk hierselb# ist zum definitiven Verwalter der

Ke Kreisgericht. . Abtheilung.

[9699

Königliches Amts ericht. I. Weibezahn.

Privatvermögen der Inhaber Gustav und Robert Marcuse hat der Rechtsanwalt Hecker für die Han-

recht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandrecht oder an-'

Ueber das Vermögen des Kaufrnanns Jsivor Kaminski hierselbst ist der kaufmännische Kou- furs eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellung

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der 'Gerichtskassenrendant Stah zu Pr. Stargard be- Die Gläubiger des Gemeinschuldners wer-

in dem Verhandlungszimmer Nr. 1 des Gerichts- cbäudes vor dem gerichtlichen Kommissar, Herrn ‘reisrihter Dr. Litten, anberaumten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines andern

Allen, welhe vom Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas verschul- den, wird aufgegeben, nichts an denselben zu verab- folgen oder zu zahlen; vielmehr von dem Besiße

Dezember ec. einschließlich dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleihberechtigte Gläubiger - des Gemeinschuldners Mita von den in ihrem Besiße befindlichen Pfand-

¿ In dem kaufmännischen Konkurse über das Ver- mögen der Bertha Heer, in Firma Geschwister

in Soemmerda is der Kaufmann C. A. Hesse in Soemmerda isi eili

[9704]

fursmafsse von Landeshut ernannt worden. Lan- deshut, den 23. November 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abiheilung.

(9711) Befanntmachung,

Nachdem in dem Konkurse über das Vermögen des Kanfmanuns Emil Voswinkel hiecselbst, jeßt zu Münthen - Gladba, der Gemeinschuldner die Schließung cines Akkords beantragt hat, so ist zur Erörterung über die StimmbereStigung der Kon- kursgläubiger, deren Forderungen in Ansehung der Richtigkeit bisher streitig geblieben oder noch nicht geprüft sind, ein Termin auf den 11. Dezember ce., Vormittags 11 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 7, vor dem unterzeichneten Kommiffar, Gerichts-Afsessor Dr, Büscher, anberaumt worden. Die Betheiligten, welche die erwähnten Fordérungen angemeldet oder bestriften haben, werden hiervon in Kenntniß gesetzt. Schwelm, den 28. Nevember 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Der Kommiffar des Konkurses.

Dr. Büscher.

Tarifs- etc. V eräinderungen dergeutschenEisenbahnen

No. 241.

Niederschlefis{ch-Märkische Eisenbahn.

i Berlin, dez 25. November 1876. Mit dem 1. Dezember er. tritt zum Tarife für den Deutsch-Desterreih-Ungarishen Verband-Güter- Verkehr ein Nachtrag X. in Kraft, welcher regle- mentarische und tarifarische Aenderungen enthält. Druckeremplare des Nachtrages werden von unserer hiesigen Güter-Expedition von jenem Zeitpunkte ab- auf Verlangen unentgeltlich Der FtaR

Königliche Direktion

der Niederschlesis{ch-Märkischen Eisenbahn.

Ostbahn. Bromberg, den 24 November 1876.

Vom 10. Dezember d. J. ab wird der direkte Personen- und Gepäck-Verkehr, welcher zwischen den Stationen Berlin, Cüstrin, Vieß, Düringshof, Landsberg der Königlichen Ostbahn und den Sta- tionen Reppen und Rothenburg d:.r Breslau- Schweidnitz-Freiburger Eisenbahn besteht, auf die Stationen Görliß, Sala, Koblow, Gr. Gandern, Baudach, Rädnit, Grünberg und Neufalz der lehz- teren Bahn ausgedehnt. Der Tarif vom 1. Juni cr., welcher theilweis höhere Personenfahrpreise und Gepäckfrachtsäßze enthält und den Verkehr zwischen Berlin und Es aus\ch{ließt, wird durch den Tarif vom 10. Dezember d. J. aufgehoben. Die Fe für Perfonen und Gepä find bei den oben- ezeichneten diesseitigen Stationen einzusehen. Königliche Direktion der Ostbahn.

19703] Oberschlesische Eisenbahn. Am 1. Dezember cr., dem Tage der Eröffnung der Bahnstrecke Kosel-Kandrzin—Deutsh-Rasselwitz für den Güterverkehr, treten zum Lokaltarife der Oberschlesishen Eisenbahn drei Nachträge in Kraft, enthaltend: Lokaltarif-Tabellen für die neu zu eröffnenden Stationen Ober-Glogau und Kosel Stadt, sowie die übrigen Stationen der Mittelwalder Bahn, fer- ner direkte Säße für Oelkuchen, Getreide und Ce- ment, fowie Ermäßigungen für Basalt, Steine 2c. bezüglich einzelner Verkehrsrelationen. Eremplare der Nachträge (die Stations-Tabellen zum ee von 1,00 4/6. pro Stück) sind bei allen Stationskassen zu haben. Breslau, den 23. November 1876. Im Tarif für Steinkohlen und Kokes-Sendungen von diesseitigen nah Stationen der Mährish-Schle- sischen Centralbahn, gültig vom 1. Dezember cr., kommen pro Monat Dezember cr. die Säße zum Course von 160 165 zur Anwendung. Breslau, den 27. November 1876.

Königliche Direktion.

Auzeigenu.

T N E

S Y

USIYAM ‘A :JBUB199d dd ITJJOAA

+319 U9B19ZA19 A UOJPIE “Uoßunzqouul]

uoT[e Ul

28g *PV a

[UY Jay] *U9IATWU iq Zunaja4z8 (2

eq

s nov 3 pun J1oyo1[nuq

V4 U9oBIPUyzsS[[0A USJINAMJUY UOA 9UIGEU

*8 ‘33890 *MS ug Sun:

POLMEN I P ‘o7ue1] pun 811218 9496ds01 J] Zunpuy4i5 Tojiorun Bi

‘U91010UU91 4] Ä Ds *ds0I1 TISOP] UOA unaqnjsnV 9413400118 F -IT0) “UJloPuB

«Jd A Pun ZunZ10894

Zunzy91aUlT-BVG

1 “uaUIgoSt I -Auq

UOA

19Pa

-qioMD. -10q91)

V, 10A

‘9 Uo1Uu01U] “A

l

I

ouI JeÞ ‘arngra

TA U TOI[STOANOER

oSefieta 1OuIo pUoiquaA S51{Zuo uoZunqrerys 4903 pun uoy084n0P

U0z89n9U WOP 31 4 Wol U

2 16Y9IJS JOUEPILUIXEN 0zuo1e 406 111913239

Suuquzeny toSIIqoN Ua1s

ugu] BunaIrnzS1I 94999) 94924

erp OTAYIIOIAN "JTpelz3

duo UOA Yai LIOUIN UT UOPIOMA

880194

YA uajo “T#ue uj uezuopuodsa110) cil

*uOTo 0010 usZungolzog Ue48TIJUS4ed-12UlÄLO It xdoin9 esu Snr UOJI91Y99140) WIDIT(T Pun 4975 PugIsn® 19]]V

W1! SIXU1J U

Ou U 1949 UOJUO

‘AINGLVASDNACNIZUY

FuyAxque sun one

Ra

“egt ‘zueyz

TIOJUI S9] P4UIO-ATIDOI9XT COP AF10IICOE S

Jozzu9 Uer s ToMAZ ogin 1SIOUI S°TPaUYo ‘UOP

‘Jadalg JJe9 109

Zu, uer} SUIEUOP A9P 06]

P Sanuzioa1oA oSI1suns ‘deos 93 pur[sny

‘n6g9aMoÏ esu 1p ur Ua

orp qoanp Ir utq 0981 404 us, uozumg U 49f W1OPUY']T RAU *0oPpUBI[i0A P aBUnPUYAg A9t0SIUEAEIn 1Zz Uo4ST[JU91r 4] U9TIE! Yang uu

U0PsaIiT ‘m4e23 8400201, OPUessrzun ‘U9l[918 n.

yaxnup “uyPp ‘N ‘POAnos ‘’SSNI

eze} g

“USYeSnzUIO

“guqourp zurueznorteSO ‘In map [eq ®310dxA 10vDIStA

raxBuuzun

Î

L ins. Der Kreis8gerichts-Kalkulacor

“I PUN JOJSNJ( 3 mia

“Roe uoIzUe}r 1 Ua[TI04r -doad o1p U10pyJuozug Ur 49112044107 U UAIBAIUd 09871 4198 pure U

a 3999

uRZjOuUeg alp u

0410 YIS8T[9 OUTT

woSunpuiqro 4 9uauuoA

o1p F 2424924U8F F ugu. “0081 4198 puis -10A OGST §108

*uozoyo

“2g 491[2

Redacteur: F. Prehm.

ca

Kaufmann Traugott Heidenreich’ shen Kon-

Berltnz “erlag der Expedition (Kessel) Druet B. Elsner.

‘Oester. Papier-Rente ..

' : ; Börsen-Beilage zum Deulscheu Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 282. Berlin, Mittwoch, den 29. November 1876.

Berliner Börse 29.[Nov esterr ier- L E E L ERR DO T evaner S00B7O sterr. Papior-Rente . 44/1/5.n.1/11.48,75bz G r. Südbahn | 0| 0 14| 1/1. [19,90tzzB [Cöln-Mindener I. Em./441/1. n. 1/7.99.75bz und nichtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den » r-Ronts . 2 1/1. u. 1/7./52,80bz G R. Od.-Ufer-Bahn| 6} 644 | 1/1 do 5 103,50bz B znsammongshörigen Effoktengaitungon goordnot und dis nickt do. do. /44/1/4.0.1/10./52 80bzG |Bheinische 4 | 1/1 do. ‘4 |1/L u. 1/7/91,00G Ei do. 250 Fl. 18544 | 1/4. |9000B do. (Lit. B. gar.) 4 nd - , do. . Em.|4 142140. 90,50bz 4

O T5 090 ck O ck 05

T D T os By S 0 Wei | uss8 des Courszettels. esterr. Kredit 100 1858|/—| pr, 287, 3 in- __Woohsel. Oesterr. Lott.-Anl. 1860/5 E “Minde e E P 1/4u-1/10/92.00 kaateedinn. 100-71 18 L. lg (Dr do. do. 1864 —| pr. Stück |251,00bz de... . . .100 FI. —,— Pester Staât-Anleihe .'6 1/1. u. 1/7./69,50 B London . „|1 L. Strl. —— de. do. Kleine/6 |1/1. u. 1/7./70,00B M 1 L. Strl. —,— Ungar. Gold-Pfandbriefe 9 [1/3 u. 1/9./76,00bz G 5 Paris A ee Fr. Ungar. St.-Eisenb.-Anl.|5 |1/1. u. 1/7./65,30G Tilsit-Insterburg 41 Belg, Bankp1.'100 Fr. —— do. Loose .. pr. Stück [131,00 G Weim.-Gera (gar.) 1/1u.7./47,00bz G do IIL, Em./43/1/1. u. 1/7.|—,— Ung. Schatz-Scheins 1/6.u.1/12.|77 25bz Werra-Bahn . 1/1. |25,10bz do. III. gar. Mgd.-Hbst.|4Ï1/1. n. 1/7.[88,00bz G 5 43 2

Starg.-Posen gar. Thüringer Lit. A. Thür. neue 70% do. Lit. B. (gar. do. Lit. C. 4.

44'1/1 0.7.1100. do, .IV. 4 [1/4.0.1/10./92,00bz

4 | 1/1. 132, do, : 4 11/1. u. 1/7.[—,—

4 11/5. 75. 127,00bz do, VI. Em./4#/1/4.0.1/10.197,50bz K. f. 4 | 1/1. |88,75G Halle-Sorau-Guben gek./5 |1/4.0.1/10./100,4Ibz G 1/1. 198,25bz do.v.St.gar.conv.|5 |1/4.0.1/10./100,50bz

1/1. |14,00bz G Hannov.-Altenbek, I. Em./44/1/1. n. 1/7.|—,—

Or tor

| O5

D)

Wm dD

N ias

160,45bz 159,55bz 245,00bz

O O

9 E R 100 Fr. 6 ien, öst. W.'100 FI. do, do. kleine 6 |1/6.0.1/12./77,75bzG *) abg. 110,60bz 107,50 ärki . . .. «L, . , . , 0G p Sti RESE „do. Y do. 100 Dl do. do. II Em. .. .(2 |6 |1/2. u. 1/8./75,80G Ängerm.-5. St-Pr f Di Meedet ette Ao.

p 4 urg ,. r f Es Bd. B Ra, egte, 6 1/2. u. 1/8./75,80 G Berl.-Dresd.St.Pr. | 1/1. 37/306 do. von 1865/4 v RTD E ï E. v V : 16/2.5.8 11|—,— Berl.-Görl. St-Pr. 1/1. |54,00bz G do. von 1873/43/1/1. u. 1/7.194,90 G Laie ar E t Se rf Apr ische Rente . 1/1. u. 1/7.|—,— Chemn.-Ane-Adf 1/1. 118,60G Magdeburg -Wittenberge 1/1. |71,75B nto: Berlin f. Wechsel 439%/6, f. LombardI do. Tabaks-Oblig. .] 6 1/1. u. 1/7./100,10bz Gera-PI. Sächs. . 1/1. 123,506 do. do. 31/1. u. 1/7 R Rumänier | 8 1/1. u. 1/7.186,50bz Hal.-Sor.-Gub. j, 1/1. [18,10bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A./43/1/.1 u. 1/7. 97,90B 8 4 6 5 5 d 5 5

1/4.u.1/10.|—,— 1/1. u. 1/7.196,00G

1Lst.-20Rm

SEdEAEAEEBA

O O N or

E 00 G V5 O 00 b 00 00 I 0

80Rm

S

94/0. Vas En Noetes und E 4 from Z _ /86,50bz Hann.-Altb.St.Pr. 1/1. |26,00bz G do. do. Lit.B.4 1/1. u. 1/7./83,50bz G E E S Ss 0. kleine y S 1/1. u. 1/7.186,50%z Märk.-Posener , 1/1. |64,20bz G Münst.-Ensch., v. St. gar./41/1/1. u. 1/7.|—,— é es P E ,34bz Russ. Nicolai-Obligat.J= 4 |1/5.0.1/11./74,00bz Magd-Halbst.B. 1/1. 167,00bz G Niederschl.-Märk, I. Ser.|4 1/1. u. 1/7 95.00bz poleonsd'or pr. Stück . . . . . [16,24bz Italien. Tab.-Reg.-Akf. D L 1/1. 193,60bz do, II. Ser. à 624 ThIr.|4 |1/1. n. 1/7./94,00G Dalleis v. ut ein , Tits d L I, 00. Sh A y. V —_—— Mnst.Ensech. St.-, 1/1. E s N.-M., Oblig. I. n. Î1 Ser./4 1/1. u. 1/7. 95,00G Imperials pr. Stück ..... 16,69bz do. Engl. Anl. de1822) n. 1/9. Sas, E I iri L Els T C do. pr. 500 Gramm fein .., 11392,50G do. do. de1862 Franz. Banknoten pr. 100 Francs . kleine Oesterreichische Banknoten pr. 100 FI. |160,55bz do. Engl. Anl. .., do. Silbergulden pr. 100 FI. |180,00bz do. fund, Anl. 1870. do, Viertelgulden pr. 100 FI. |—,— do. consol, do. 1871 . Bussische Banknoten pr. 100 Rubel, |246,50bz _ Fonds- und Staats - Paplero. do, do. kleine .... Consolidirte Anleihe . ./4}/1/4.u.1/10./103,70 bz do. do, 1872 . do, de 1876 4 11/1. u. 1/7,/96,50bz do, do. kleine .... Staats-Anleihe V 0, /0196,60bz do. do, 1873 . do. 1850/52 . 96,60 G do, do, leine Staats-Schuldscheine . .34/1/1. u. 1/7.193,40bz do. Anleihe 1875 . ... Kur- u. Nenm, Schuldy.|/3L|1/, 1/, u. 1%, 1,/92,50bz do. do. kleine . Oder-Deichb.-Oblig. . . ./41/1/1. v. 1/7./101,50G do. Boden-Kredit , Berliner Stadt-Oblig. . 41, 1/,n.1/,1/,/101,50bz G do Pr.-Anl. de 1864 do. do, , .84/1/1. u. 1/7.193,00bz do. do, de 1866 Cölner Stadt-Anleihe . ./47/1/4.0.1/10.|—— do. 5. Anleihe Stiegl. Bheinprovinz-Oblig.. . .4F/1/1. u. 1/7./102,103 do, 6. do. do, Schuldv. d, Berl, Kaufm./4{/1/1. u. 1/7.\—,— do, Poln. Schatzoblig. (Berliner 1/1. u. 1/7./100,70bz do, do. kleine do. 1/1. u. 1/7./105,50bz Poln. Pfdbr. TII.. .. Landschaft. Central.|4 |1/1. u. 1/7./95,00bz do. Liquidationsbr. „J S Kur- u. Neumärk. ./34/1/1. u. 1/7.|84,00bz Warsch, Stadt-Ffdbr. I. do, neue . ./334/1/1. u. 1/7.183,75bz do. do. TI. do. . ./4 |1/1. u. 1/7./95,00 B Tüärkische Ánleihe 1865 do, nene , .44/1/1. u, 1/7|—,— do. do. 1869 N. Brandenb. Credit/4 |1/1. u. 1/7.195,00 B do. do. kleine do. neue . .43/1/1. u. 1/7.|—.— do. 400 Fr.-Loose vollg, Ostpreussische . . . .3§/1/1. u. 1/7.83,50G A.JFinnl.Loose( I0thl) do. 1/1. n. 1/7./94,50G. esterreich. Bodenkredit do. §1/1. u. 1/7./101,75b¿G |Qest, 5proz. Hyp.-Pfdbr. Pommersche 1/1. u. 1/7./82,10bz Oest, 5Sproz. Silb.-Pfdbr. do. 1/1 u. 1/7./93,70bz ¡ |Wiener Silber - Pfandbr. do. 441/1. u. 1/7./101,60G New-Y ersey do. Landsch. Crd. 1/1. 1/7. E B hw.-H H Posensche, neue . , ./4 1/1. u. 1/7,/93,60bz Ée se M “Pa yphr.

i do. E, L Hs, Deutsche Gr.-Cr.B.Pfdbr,

do. R A V : do. 5°/gIII. b. rückz. 110 do, A. u. C.4 |1/1. u. 1/7. do. rückz, 110 do, do. neue ./4 1/1. n. 1/7. do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. do, A. u. C.4}1/1. u. 1/7. do. do. do. Westpr., rittersch. .|341/1. n. 1/7.182 Els.-Lothr. Bod. u. C.-Cr. do. do. 1/1. u. 1/7 /93,00bz Hamb. Hyp.Rentenbriefe do. do. 1/1. u. 1/7/101,00G Kruppsche Obligationen do. IT. Serie/5 |1/1. n. 1/7./106 00bz Meininger Hyp.-Pfandbr. do, do. 1/1. 1/7. 100.60bz An -C.-Hyp.-A. do. Neulandsch.4 1/1. u. 1/7.]—,— o. Hyp.-Pfandbr. .. do, do. II.| 1/1. u. 1/7./92,50bz Daun, De: I. rz, 120 do, do. . 4411/1. u. 1/7 |—,— o IIL. n. IV. rz. 110 do. do. II| 1/1. u. 1/7./100,60bz 2 i u. Ÿ. rz, 100 (Kur- u. Neumärk, „4 |1/4.0.1/10./94,90bz in L Lo 0a Pommersche . .. . ./4 |1/4.0.1/10.194 60bz S s kdb. Posensche 1/4,u.1/10./194,80 B D . D . 7z, 110 Erteihe ; 1/4.0.1/10./94,60G de e a A ne G E A Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb e e O do, unkdb, rückz. à 110

f 1/4.0.1/10./95,30bz do. do. de 1872, 74, 75 Schlesische 1/4.0.1/10./95,60 G do. do. de 1872, 73; 74

(Schleswig-Holstein. .4 |1/4.u.1/10. Badische Anl de 186644 1/1. u. 1/7. d ate aa do. St.-Eisenb.-Anl.5 1/3. U. 1/9. Schles. Bodencr.-Pfndbr. Dagtiinit AnlA 1875 4 L a U, E vf ayerische Anl. de /1. u. 1/7. t -Hyp -Cr.- Bremer Court. - Anleihe'5 1/1. u. 1/7. D E I Le remer Anleihe de 1874/4}1/3. u. 1/9.|—, - s Grossherzog, Hos, Oblig. 4 15/5.15/11/93,40bz CecLtonb, Hop, Binübr. Hambarger Staats - Anl,|4 1/1 i Pes T de Mcks, 198 1/1. n. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

Wo R U oon en

ras wr

1/1. 32/006 Nordhausen-Erfart I. E 1/1. |70,00bz G Oberschléesische Lit

109,00bz do. Lit.

5 11/1. u. 1/7.[—,— 7 / /

B.

R es do. Lit, C.

D,

S

1/1. u. 1/7.|[—,— 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. n. 1/7.190,25G 1/1. u, 1/7.|—,— 1/4.0.1/10.|—,—

M

HOOAAWIWIIED

1/5.0.1/11./80,90bz *[Ostpr. Südb. 14104 81,10bz „R. derufer-B. 1/2. E 1/8. E Rheinische . . ,„ 1/3. u. 1/9.|81,00bz

1/3. u. 1/9.181,10bz 1/4.n.1/10./81,20 B

1/4.u 1/10.182,75etwbz 1/6.0.1/12./81,00bz 1/6.0.1/12.183,00G 5008. 1/4.0.1/10.|74,00bz 1/4.0.1/10.|74,40bz

1/1. n. 1/7.|/77,00bz B

1/1. u. 1/7./136,10bz

1/3. u. 1/9./134,10bz

1/4. 1,1/10. P 1/4. u.1/10./82,50bz 1/4.u.1/10.|74,50bz 1/4.n.1/10./74,00bz 1/1. u. 1/7.167,75bz 1/6. n.1/12./59,00bz 1/4.u.1/10.|—,— 1/4.u.1/10.|—,— 1/1. u. 1/7. 8,90bz G 1/4. n.1/10.|—,— 1/4. u.1/10.|—,— 1/4.u,1/10.|26 40bz Pr. Stück |13TG60bz 1/5.0.1/11./84,30etw G 1/1. u. 1/7.130,50 G 1/1. n. 1/7.18400etwG |Oest. Nordwesth, 1/1. u, 1/7./31,60etwbz do, : Lit. B, 1/5.0,1/11/96,10bz Reich:-Ptd. (4}g.) T/T. 0. 177,/101,70bz Kpr.Rudolfsb.gar.

1/3. u. 1/9./79,60bz Oberlansitzer 81,15bz do. do. Y

00 R Bn [2

S do. Lit. [18,75 G F e pA ly ; i: 0, gar. it. F.| 4.01.1/10./100,50B K. f. 103,50G do. Lit. G41/.1 n. T, A Bn pee. vg E E E Es «Lf. 0. m, x. [5 [1/1. u. 1/7./101,25bz 2000s G do. do. v, 1873 4 1A a E Lena 0. 0, Y; 4311/1. u. 1/7.197,50B /1. [53,50bz do. (Brieg-Neisse il L ; 1/7. —,— .7.113,75bz do. (Cosel Oderb) 1/1. u. 1/7.|—.— .7.1114,00bz do. 9 [1/1. u, 1/7./102,00G 117,00bz G do. Niederschl. Zwgb.|33/1/1. u. 1/7.|—,— T do. (Stargard-Posen)/4 |1/4.0.1/10.|—,— 167,25 B do. IL, Em./43/1/4.u,1/10. 14,25bz G do. III. Em./43|1/4.0.1/10. —,— Ostpreuss. Südbahn . . 5 |1/1. u. 1/7. . |7,25bzB do. do. Lit. B:'5 1/1. u. 1/7. .7.154,60bz do. do. Lit. C.|5 |1/1. u. 1/7. .7.147,75bz Rechte Oderufer 5 1/1. u. 1/7. .7.|80et à 79,50bz|Rheinische 4 11/1. u. 1/7. .7.146,30bz G do. II, Em. v. St. gar./34/1/1. u. 1/7. .7.133,00etwbzG | do. III. Em. v. 58 u. 60/441/1. u. 1/7. 177,50 G do. do. v. 62 u. 64/43/1/4.0.1/10. . [16,50bz do. do, v. 1865 . .4#/1/4.0.1/10. ./95,75bz do. do. 1869,71 u. 73/5 |1/4.0.1/10./102,50bz G 105,75 B do. do. y. 1874. ./5 [1/4.0.1/10./103,20 G 76,20bz G Rhein-Nabe v.S. gr. I.Em./44/1/1. u. 1/7./100,50B |—,— j do. gar. II. Em.|/43/1/1. u. 1/7./100,50 B .7.1189,O00etbz B |Schleswig-Holsteiner . „43|1/1. u. 1/7.|—,— .7./42, IOetwbz G [Thüringer I. Serie . . 4 1/1. u. 1/7.|—,— .7.143,20bz do. II. Serie .. 43/1/1. u. 1/7.|—,— 140,50bz B do. III. Serie . . 4 1/1. u. 1/7.|—,—

| [Tileit-Insterb. - | |Weimar-Gera . , (NA.)A1t.Z.St.-Pr. Bresl. Wsch. St.Pr. Lpz.-G.-M. St-Pr. Saalbahn St-Pr. Saal-Unstrutbahn

Rumän. St-Pr. .|

Albrechtsbahn . Amst.-Rotterdam Aussig-Teplitz . . Baltische (gar.) . Böh. West (5 gar.) Brest-Grajewo . . Brest-Kiew. ... « N esLD, 4 Franz Jos. af Gal. (CarILB) gar. Gotthardb. 60% . whf.-B. ( s Lüttich Lime Mainz -Ludwigsh, Meckl. Frdr. Franz, Oberhess. St. gar. Oest.-Franz. St. .

_

=20 Rm. B D S E A ego,

E

1 Lst. oren er dos T

Li as

O

n, [E 02 mf Cf D s do

Do en D o n

R cl

_= 320 Em.!

P Coo Oro f f on O Nu O

| 2

0,

00 R

| U MRNNOINENE Ano

o N R ov D Sa

ONNILIAMODOPRNAnEonO o

2 O 000A D

O O So

»ckck wo wi

E R

O O

t

A Ao

O pa en D o

aRmoOSOI

Fer PRRABA raa EA

Pfandbriefe,

i fck O1 E e N t p

oAD- O

1 1 1 1 1 1 1

195, B S fr. l ania VagT U IT, Emission .|fr. .185,10bz G Elisabeth-Westbahn 735 .185,10bz G Fünfkirchen - Barcs gar.|5 —— Gal. Carl-Ludwigsb. gar.|5 .197 00 G do, gar. II. Em.|5 196,50 & do, gar. III. Em.|5 ./97,00bz do, gar. IV. Em.|5 .1102,00bzB®* „# |Gömörer Eisenb. - Pfdbr.|5 189,50 & Gotthardbahn I. u.II. Ser.|5 IL. Em, 189,50 G do, III. Ser.|5

Ser

E n Cr C Gr Gr Os Qu P

Or

12. 1/7 Toi 0obz |Buss.Staatsb. gar. ‘7 /103,00bz do. V. Serie . . 41/1. u. 1/7./100,00bz G / ° .

/ : y/ 6, 101,00bzG |Südöst. (Lomb.) 40'00bs Lübeck-Büchen garant. |41/1/1. u. 1/7./101,50G L u. V Tan LT-S S4 M, do. do. 18765 1/3. u. 1/9./102,00bs 1/4.u.1/10.1101,00bzG | Aachen-Mastrichter . . „1441/1. u. 1/7.|—,— Albrechtsbabn (gar.) . .|5 |1/5.u.1/I1.51,60G 1/1. u. 1/7./101,00bz L. Ser./44/1/ 19,80bz B 1/1. u. 1/7./100,00 G do. do. Lit. B. do. |: 1/4.u.1/10./51,50G 1/1. u, 1/7./100,00bz [o 1/1. u. 1/7./75,25G 1/1. u. 1/7.[97,80bz G

l LABLED ¿ A 1. u, 1 /7./100,25bz A Unionsb. 4,90bz B do. YVI. Serie . . ./43|/1/4.u.1/10.[100,00bz G 4 95.75bz G A IRGOT j Ï x: 5bz Mainz-Ludwigshafen gar. |1/1. u. 1/7./102,20G Lu V Z 1/4.0.1./10/101,90bz do. Wien 74 14 | 1/1. do. 41/1/4:0.1/10.|—— [1/1. u. 1/7./101,40bz G do. ITL. Em. Dux-Bodenbach 9 [1/1. u. 1/7.158,75G Uu 1/1. u. 1/7./99,75bz do. IT. Ser, 41 H u 1/1. u. 1/7./102,60bzG Ido. do, Lit. C. 1/1. u. 1/7./78,75G 1/4.u.1/10./100,10bz do. 1/1. u. 1/7./74,10 G /1. u. 1/7./100,50bz do. do. [1 1

a Q ck E

Rentenbriete, o

1/1. n. 1/7.160,75B 1/4.0.1/10./60,75 B

Laa ani

L U Bumänier . 11,00bz B do. IV. Serie . . 44/1/1. u. 1/7. u u L & my 0E 0OUs Westb. . 28,4023,0002 | (femnitz-Komotan - . fr. T. u. 1/7186,25G 4.1.1/1 \ . Vorarl i 5,25 n. 1/ orarlberger (gar 1/10.7./35,25 G do. do, 18755 1/3. n. 1/9./102.10B 1/1. u. 1/7./101,00bz G Blsonbahn-Prioritäts-Aktlen nund Obligationen. |Werrabahn I. Em. .. ./41/1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7./105,00 G do. IIL, Em, 1 h Brei ta 1/4.u.1/10.39 90bz 1/1. n. 1/7./95,00bz do. III.Ser. v.Staat 34gar. 34 1/4.0.1/10.|62/20bz B versch. |101,00bzG Io. 1/1. u. 1/7./76,00bz 1/1. u. 1/7./104,40G 1/2. u. 1/8./73,50bz U, l /7.199,00bz G do. do. III. Em./43/1/1. u. 1/7.|—,— Kaiser - Ferd, - Nordbahn/5 |1/5.0.1/11./86,25 B u U

D 2qCLTOTXI4

. 1/7./98,25bz G

(ian

Om Or S Wb On

Lian

Pt dz D

R R D 2492/96 ‘0s

U. „u, 1/9 «U 1/7 . U. 1/7 . u, 1/7 1/7 :

/ / /

Eo EEE tag i e,

Badische Pr.-Ánl. de 1867 do. 35 FI. Obligat. Bayerische Präm, - Ánl, Braunschw. 20 Thlr.Loose Cöln - Mind, Pr.- Antheil Dessauer St, - Pr. - Anl. Finnländische Loose. .. Goth. Gr. Präm.-Pfandb, do. do. II. Abtheilun Hamb. 50Th1.-Loose p.St. Lübecker do. - do. Meininger Loese .... do. Präm.-Pfäbr. Oldenb. 40 ThlIr.-L. þ. St.

Amerik., rückz. 1881) do. do. 1885| S do, do. ek. Ï do. do. 1 S do. Bonds (fund.)’

New-Yorker Stadt - Anl.

do. do.

Norwegische Anl. de 1874

Sehwedische Staats-Anl,

00 A A es

1/3. u. 1/9./298,00 G 1/3. u. 1/9.

1/4.0.1/10./59,60bz 1/4.0.1/10./56,80G 1/4.0.1/10./55,50G 161,00 G /7./232,60G .231,00et.bz G

1102,50G8

174,106

76,00G 56,00bz F

77,75b2® 2

1 d 1 1 1

PWOID

bak

pi

R RRMNOOoN © Co

y j / 1/4.n.1/10.|89,00B 1/43.1/10./97,00bz

1/L a, 1/7

1 1/7 1 1/7 1/1. u. 1/7./100,50bzG |do, Düsseld.-ElIbf.-Prior —,— Kaschau - Oderberg gar.|5 |1/1. u. 1/7./51,50bz G U s V7 img do. ‘do. II. Ser./41 / . n, 1/7.|—,— Livorno vos L u, 1/7. 201.508 H T S 10L2 5b G do.Dortmund-Soest I.Ser. ¿ Ostrau-Friedlander . 1/4.u.1/10.[—,— 4 „u, 1/7./101,25bz do. do. II.Ser |—,— Pilsen-Priesen ia, E - U do. Nordb. Fr.-W. s 103,00bzG \|Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 |15/4,u, 10.|63,90bz B 1/1. u. 1/7./102,40 B do, Ruhr.-C.-K. GI. I. Ser. : —,— Schweiz Centr.u.N.-0.-B.|/5 |1/4.u.1/10. 1/1 u, s E G os D An De „1, —_— Theissbabn 1/5.0.1/11. Lothringer Proy. - Anl.|4 a . U, 1/(.]99, Z J 0, . . DETL, . S2 E Ung.-Gal, Verb.-B. gar./5 1/3. u, 1/9.149, Meckl. FEtsb Schuldverech.:3 L 89:80 G Nürnberg. Bodenkr.-Obl.|5 (1/1. u. 1/7./101,00bz Berlin-Anhalter 0, 1/0 Ung. Nordosthabn gar.|5 Au 10, 48 50bz B Sächsische St.-Anl 1869! /1 96.00 B do. do. 1/4.0,1/10. 98,00bz do. . Ul, . 99,00 G k do. Ostbahn gar. 9 1/1. U, 1/7. 44,75 G Sächsische Staats-Rente! 11 70, 90bz Süddeutsch. Bod.Cr.Pfbr. 1/5. u,1/T1. 102.25 G do. Lit. B.*, 1/1. 99,00 G kl, do. do. II. Em. 5 1/1. U, 1/7. 53,40bz B Pr.Pr-Anl. 1555. O0 T N 7G SED do. do. rz, 110/43/1/5.0.1/11.98,00G Berlin-Görlitzer .… 1/L u. 1/7]-,— Vorarlberger __gar./5 [1/3. u. 1/9. Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—-| pr. Stück |250,90bz |[Blsonbahn-Stamm- nund Stamm-Priorltäts-Aktlion. do... Lit. B.44 1/1 n. 1/7.|—— Lemberg-Czernowitzgar.|5 |1/5.n.1/11.{61,20bz G E 5 L s É 2 8 “s G ie eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) do. Lit. C. 1/4.u.1 (Fi Os do. gar. Il, Em. 5 1/5.u.1/11. 60,20G /2. u. 1/8.116,90 Div. pros1874/1875| | - Berlin-Hamburg I. Em. 4 1/1. u. 1/7.[—,— do. gar. III. Em.|5 1/5.u.1/11./52,80bz G E R Aachen- Mastrich,| 1 | 1 1/1. |17,25bz G do. II. Em.4 1/1. u. 1/7.|—,— do. IV, Em.|5 [1/5.0.1/11./49,00bz] L E L pan Altona-Kieler 1/1. /120,10G do. I. Em.|5 1/1. u. 1/7.[—,— Mähr.-Schles. Centralb, .|fr. Ée C » Bergisch -Märk. 1/1. 177.19bz Berl.-P.-Magd. Lit. A.u.B.4 1/1. u. 1/7.|—,— do. do, II. Ser. fr. / Ie flibe Berlin-Anhalt . 1/1. 7./104,10bz B do. Lit. C. . .4 1/1. n. 1/7.89,70bz Oest.-Frz, Stsb., alte gar.|3 2 Ls 116,50bz Berlin - Dresden . 1/7. |18,90bz do. Lit. D. . .41/1/1. u. 1/7.196,00bz G do, do. 1874/3 2 7 E Berlin-Görlitz .. 1/1. 121,30bz do. Lit, E. . .44/1/1. u. 1/7.|[—,— do, Ergänzungsnetz gar.|3 13 u. R a Ns Berl.-Hamburg. 1/1. |177,25bz B! do. Lit, F. . 41/1. u. 1/7.193,00G Oesterr.-Franz. Staatsb.|5 / “A / Aa Berl.-Potsd.- Mag. 1/1. 178,25bz B Berlin - Stettiner I. Em./4}1/1. n, 1/7.|—,— do. II. Em. M / “m E Berlin-Stettin .. 1/1.07./119,10bz G do. II Em. gar. 3 92,25bz Oesterr. Nordwestb., gar. / Min L 1 La Br. - Schw.- Freib. 1/1. 165,10bz G do. ITI. Em. gar. 3 92,25bz do. Lit, B. (Elbethal)|5 P s C Ra Cöln-Minden . /1. [100,75bz B do. IV, Em. v.St. gar. 101,25bz k]. f.|Kronprinz-Rudolf-B, gar.|5 y Aa do. Litt. B. 1. 199,25G do. Y. Em. —— do. 69er gar. /2. „30bz [Halle-Sor.- Guben /1. 16,10bz Krpr. Rud.-B. 1872er gar. 1/1. u. 1/ 1104,00 bzG | Hannover-Altenb. /1. [10,00bz 1/4.6.1/10.]9 Reich.-P. (Süd-N. Verb, 1/5. 0. 1/11/99,49à50e.b G |Märkisch- Posener {1. 112,90 B Ee . . 4&/1/1. u, 1/7.[—,— Südöst. B. (Lomb.) gar. 1/5,0.1/11./99,00et.bzG |Magdeb. Halberst. 1/1. 1103 75bz BresI.-Schw.-Freib.Lt.D./44/1/1. u. 1/7.|—,— | do. do. neus gar. 1/1. u. 1/7./100,10à20bz |[Magdeb. - Leipzig 1/1. 1257,50 G do. Lit, E. F, E *7 1do.Lb.-Bons v.1877) | 1/2. 5.8.11./101,40 G do. gar. Lit. B. 1/1. [98,25etwbz G do. Lit. G. .. | do. do. v.1878 1/1. u. 1/7./102,00bz Mtinst. Hamm gar. /L.u7.|—,— Lit, H. [ |do. do. 1/4.0.1/10./103,25et.bz G |Ndschl.-Mrk. gar. /1.0 7.195,50 G Lit. L .. 15/5.15/11.|—,— Nordh, - Erf. gar. 1, 128,50bz Lit.K. .. Brest-Grajewo 1/2. u. 1/8. Obschl.A.C.D.u.E. u.7./133,10bz de 1876 . Charkow-Asow gar. . . u 7.1123,60bz Ua SE do. in £ à 20,40 & gar.

. I2

de D e Ee

RO MO P f 1 j

T 1/1. 1/1.

1 1 /1

pri pi

1/2. u. 1/8.148,75bz G do. Litt, B. gar.