1876 / 288 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

afen; Fabriknummern 379. 396. 397. 398. 382 bis | an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß [9907] Bekanntmachun itreibli Ö SEE L B i 2 Ie 4 On Pre R Sth "e frift E NET mte SIEE de | lee E RE A R Se Börsen-Beilage | plastische Erzeugnisse bestimmt; Schußfrist 3 Jahre; verabfolgen oder zu zahle Í viel: dem t d E E ier | Nennwerthe von 1813 98 S ohne Gewähr- i F ? d ' L Set M toe 7 angemeldet am 21. Oktober 1876, Vorm. 11 Uhr. | der Gegenstände spätestens R Besip G Landoves ci LO t Zl M beendid 76 Fend E is -ORSTENE - 600, RRIEIE E un Deul cil Nei s-An cl cl und Kôni Md l en Staals-An cl (l Nr. 15. Estampericbesiyer Karl Krieger in bis zum 9. Januar 1877 einschließlich Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. z 19. De nbe M des i 7 2 Flortdeim: 14 Muster für Medaillons; ofen; | dem Geriht oder dem Verwalter der Masse Anzeige R : vor L ien ihn fen Konk E 104 Dr, î j 2 Scubfrist 3 Jahre; A g Far ptnerts ger n au Sea Me 288, Berlin, Mittwoch, den 6. Dezember i 1876.

briknummern 5439—5452; u machen und Alles, mit Vorbehalt ibrer etwani Q E 2 L. Ulles, : gen | (9902 Termins-Zi i; ANgEIRREEEE am 21. Lifahee, Ia Syn, E BLE Rechte, Feabiy zur Konkursmasse Em, l 1 über das Vermögen des Kaufmauns Carl | Die Lee N gr mag O V ———————————————————————————————————————————————————————— O l heim: 20 V s ¿Bl Medaillons in photogra b ti ner g andere mit denselben gleih- | Bartel zu Seefeld eröffnete Konkurs ist dur | der vorhandenen Beweismittel liegt in unserem Berliner Börse vom 6. Dezember 1826. |Oesterr. Silber-Rente . /4 /7.152,25bs . Südbahn .| 0 | 04 | 1/1. [19,60kz Cöln - Mindener I. Em./4}/1/1. u. 1/7.99,75 G heim : 20 Muster für N evoiens 29" 1894 1893. | von dea in ihrem Besi befinbliven Pfendstüden | Certkand, ren 25 Nod Bureau ll, ‘während der Amts\tunden, sowie in dem nachfolgenden Courazettl sind dio in eizen amtlichen) do, do, 1/4.n.1/10/52 25s B, Od.-Ufer-Bahn| 64| 644 | 1/1. |106.50bz do. Em. 5 1/1. n. 1/7/103,006 scher ildung; Fabri n 829, é . | von den in ihrem Besiß befindlihen Pfandstücken Carthaus, den 22. November 1876. Geschäftslokale des Massenverwalters, Kaufmanns uns engehöri i do. 250 Fl. 1854 97,75bs @ h | As : « i 1/4 11/10. E k n.1/10.|—.— 7,20bz do. . |44/1/4.n.1/10./99,75G 4 4 4 5 9 4

[1+

frist 3 Jahre; angemeldet am 23. Oktober 1876, | durch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen | [9906] Bekann; önigli i8geri o : ; 3 : E Ee e, DIC] e ann:machung. Königliches Krei ; 8 T.: : Pester Stadt-Anleihe E L E Paul Sundés Pfor Ms f tshängig sein oder nit, mit dem dafür In den faufmännischen S sowohl über Der vas “dg rang pa A Sid 2 U. do, do. kleine r i an DaE E E BTeTE (er n S naar 1877 elun | 2e Ea R MaRsOR Mattbes; “E BaLIS M2 [— Ungar, Bi.-Risenb.-Anl. E L: E i Ee mmelmann hi i i Pi R E Ser 3 M. M (E s Se 3 Pm Et: La 4. 24. 25 | bei uns schriftlich oder zu Protokoll anzumelden | Privatvermögen cines Peti v beiden GefcUtmafter NALEEY aus einer Edictalladung. 5 E e N A R angene L aus ober 1876, Nahm. A demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, inner- | ist der Tag der Zahlungseinstellung anderweit Ueber das Es des Kaufmanns Klexan- Ung. Schatz-Scheine] # ber S bub rist 3 al dee. L ta halb der gedachten Frist angemeldeten Forde- | auf den 20. September 1876 festgeseßt worden. der Davidsohn zu D sau, in Firma: Alexander i ¿o. do. kleine . .…. 3 e e U ml 2 76. g Marienburg, den 1. Dezember 1876. Davidsohn & Comp. ist Konkurs erkannt und 1 41/159,35bz do. do. II Em... 4 8geriht. am 2. Februar 1877, Vormittags 10 Uhr, Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung _ Mittwoch, der 10. Januar 1877 '1#2/158,15bz do. do. kleine .... in unserem Geschäftslokal, im Stadtgerichtsgebäude, N : zum enes Anmeldungstermine, l; |240,50bz Franz. Anl. 1871, 72) S Konkur # e. Portal III,, Terminszimmer Nr. 12, vor dem oben J ittwoch, der 17. Januar 1877 (8 |937,50bz Italienische Rente . . enannten K : : [9909] Bekanntma Uung. L : 4 do. Ms j # 5 [9882] I E E ommissar pünktlich zur * bestimmten Der Konkurs über das P des Gold- aber zur Eröffnung eines Präklusivbescheides anbe- Warschau .| 6 |241,25bz do. Tabaks-Oblig. . 382 Konkurs-Eröffnung. gn e zu erscheinen. arbeiters Carl Baehr zu Thorn ift dur. recht * [raumt worden was mit Bezugnahme auf die an Bankdiskonto: Berlin Wechsel 44/9, Lomb, 54/6. |Bumüänier Ueber das Vermögen des Verlagsbuchhändlers Nach Abhaltung dieses Termins wird ge- | fräftig bestätigten Akkord beendet retê- | Gerichtsstelle angeshlagene und im Anhaltischen Geld-Sorten und Banknoten. do. grosse . : ; Carl Heinri Hu p Kast ( i J H ° | eignetenfalls mit der Verhandlung über den Th d L 29 Nov: Cen T6 Staatsanzeiger enthaltene vollständige Ladung hier- Dukaten pr. Stück 9,65bz do. Kleine Kastner, Wallstr B e adi al 2uo Afftord verfahren werden. Pont lich L Wenner T f i dur bekannt gemacht wird. S ata L Stück. 20,346 Russ Nicolai-Obligat.)S Schönhausen Kaiserin - Augustastr 21) ist leder- | Zuglei if zur Anmeldung der Forderungen rigliches Kreisgericht. 1, Abtheilung. Dessau, den 3. Oktober 1876. [8121] Na locaad ee r. Stück 16,24bz Italien. Tab.-Reg.-Akt. 2 Dezember 1876, Nachmi thn : ! 1 Uhr Z kauf- der Konkursgläubiger noch eine zweite Frist E E Herzogl. Anhalt. Kreisgericht. df do 4 500 Gramm fein Zie Fr. 350 Einzah]. pr. St. männishe Konkurs eröffnet und ist der Tag der Festacfct N pes Bette T R LIROS] Bekauntmaäung. M EE Dollars pr, Stück 6 18bs n E H EIR Oktober 1876, d zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin | „In dem Koukurse über das Vermögen des | [8715] Auszug aus einer Edictalladung. MpEs : Le TD daa fein 1393,00G do. "G “de 1862 Zum einstweiligen Verwalter der Masse is d auf den 13. April 1877, Vormittags 11 Uhr, Handshuhmachers Wladislaus Kalk hier | Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Fritz Frans A am Fotete pr. 100 Francs . . |81 30G do. do, kleine | g an o Dielit Holzmarktstraße Rr. 65 k er im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111. Zimmer Nr. | ist zur Verhandlung und Beschlußfassung | Kettner zu Dessau ist Konkurs erkannt, und Oesterreichische Banknoten pr 100 V1. |159,40bz do. Engl. Anl. ... M n n eite des Gar ibuls E s estellt. | 12, vor dein oben genannten Kommissar anberaumt, über cinen Akford Termin auf Donnerstag, der 8. Februar 1877 do. Silbergulden T. 100 V do, fand. Anl. 1870 .|R ua n iger e inshuldners werden auf- | zu welchem sämmtliche Gläubiger vorgeladen wer- den 15. Dezember 1876, Vormittags 11 Uhr, | zum einzigen Anmeldungstermine, do. Viertelgulden pr. 100 FL ail zu do. consol. do. 1871 . den 16. Dezcmbcr 1876, Vormittags 11 U den, welche ihre Forderungen innerhalb einer der | unserem Instruktionszimmer vor dem unterzeich- Dounerstag dcr 15. Februar 1877 Russische Banknoten pr. 100 Rubel, 942,25bz do. do, kleine .….. E Stadgeribtsgebäude Dortal I s D: Fristen angemeldet haben. E ten Kommissar, Herrn Rath Busse, anberaumt | aber zur Eröffnung eines Präfklusivbescheides anbe- Fonds- Us ‘Staats -Paplero. do. do. 1872. Bod: Serinos: Me E ce Moe pe | Wer seine Anmeldung \{chriftlich einreicht, hat worden. E ; : raumt worden, was mit Bezugnahme auf die an Consolidirte Anleihe . .|4}|/1/4 u.1/10 103,70bz do. do. kleine ..….. dem Königlichen “Stadtgerichts - Rath Heri G SUSEE derselben und ihrer Anlägen beizu La D i N U A ei est ftelLie ET S ael agrne On A E M. de 1876 4 V: n: 1h. 96,50bz @ do. do. in. é gers - V z s l BT, en oder eiger enthaltene ändi i -Anlei V r a. e us a à ine j B, A Sage: arat U i Mes Aa pas Jeder Gläubiger, welher nit in unserem | vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkursgläu- be annt gemacht S ständige Ladung hierdur Staate, A e S 4 j m. 3 2600s 2s O) E p D eee “me Lie Bestellung eines eaderen | Geek wohnt, muß bei der Anmel” | Hypothekenretht, Pfandrecht over andetes Absowe| Herzogl. Auhalt, Kre ftaato-Öculdocheine e Ah. n 1/7 PS Ge (4e: Boden-Kroi j Be b S n erung einen am hiesigen Orte ret, ndetes Absonde- erzogl. . Kreisgericht. . Jy. O nen Ds, sowie S über dic | wohnhaften a tictes bestellen dete zu den | rungsrecht in Anspru genommen wird, zur Theil- Deriod U s s D, N, Uen. L estellung eines einstweiligen Verwaltungsraths ab- | Akten anzeigen. nahme an der Beschlußfassung über den Akkord ß Berliner Stadt-Ob ig. . :

zugeben. i Denjenigen, welchen es hier an Bekannts berehtigen. Ï 7 Ap 5 Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an | fehlt, werden zu E dba N Die Handlungsbücher, die Bilanz nebst dem In- Tarif- etc. V eränder ungen Cölner aide Fat i

1786; für plastishe Erzeugnisse bestimmt; Schub- | als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- Las Leobshühz, den 22. November 1876 Aa 2 fo» : 1864 1 E t . Em.\4 1 1/1. u. 1/7./69,10G Thür. neue 70% .75,/126,70bz B do VI. Em.|4} En L 97,00bz B K], f,

)ck U] D 892 5 2 i , . , . ] k 2 Rheinische E f ? 1827. 1819. 1817. 1816. 1828. 1807. 1815. 1822. | nur Anzeige zu machen. Nöuiglies Kreisgericht. Heinrih Rother hierselb| zur Einsicht der Kauf- E E B A. Oesterr. Kredit 100 1858|—| pr. Stück |288,000z do, (Lit B. gar.) 1 1/410 G,

i pr. Stück |238,00bzG |Starg.-Posen gar. 71101.40bz do. 11/4.1/1092,00 B

/4.0.1/10./100,39G

8

c - Q Q 4 Ld 9 2 0

1814. 1826. 1825. 1831. 1811. 1810. 951. 1801. Alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche Abtheilung. lustigen aus. ; Sraretiels. | Oesterr. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5.0.1/11.192,10bz Rhein-Nahe . .| 0

1/1. u. 1/7./69,10G Thüringer Lit. A. 7 | | 1/1. [132,00bz do. /1. n. 1/7./89,50 G

4

4i

0 (45

0

1/3. u. 1/9./76.75G k1I,f.] do. Lit. B. (gar. 88,60bz Halle-Sorau-Guben gek. 1/1. n. 1/7./63,90bz B do. Lit. C. e 98,00G | , do:v.St.gar.conv.|5 |1/4.0.1/10./100,50bz pr. Stück [128 50G Tilsit-Insterburg . [13,75G Hannoyv.-Altenbek. I. Em./44/1/1. u. 1/7./90.50bz G 1/6.n.1/12.|74 90à,80bz |Weim.-Gera (gar.) 7.148,75 B do. LIL Em.|41|1/1. u. 1/7./90,50bz G 1/6.0.1/12./7500bzB |Werra-Bahn 25,00G do. III. gar. Mgd.-Hbst.\441/1. u. 1/7/87 75bz G 12, u, E es as B *) abg. 110,40b N A I, a s E nts ——

„u, 1/8./(2,90Dz -8. Bt-Pr.| rie eb,- rstädter .|43/1/4.0.1/10.|—,— 16/288 1 Anger e S De 35 50bz G S lo von 1865/41|1/1. n. 1/7./96,75B 1/1. u. 1/7./68,50bz B Berl.-Görl. St. -Pr. 53,00bz G do. von 1873/44/1/1. u. 1/7.|—,—

1/1. u. 1/7./100,40B Chemn.-Anue-Adf. 18,75 B Magdeburg -Wittenberge 1/1. |71,75B 1/1. u. 1/7.180,75bz Gera-PI. Sächs. 93,10 G do. do. 1/1. u. 1/7.196,00bz

80,75bz Hal.-Sor.-Gub. 17,75bz Mag leh, -LApp.Dr reen 1/.1 u. 1/7.197,90G 1/1. u. 1/7./80,75bz Hann.-Altb.&t.Pr 24,50bz G o. do. Lit,B.4 1/1. u. 1/7./83,75bz Ï 1 SAN * 164,00bz Münst.-Ensch., v. St. gar.|44/1/1. u. 1/7.|—,— 1/1, |66,30bz Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 |1/1. u. 1/7./95,75B 1/1. |93,60bz do. II. Ser. à 624 ThIr.|4 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1 |—— N.-M., Oblig. I. n. ÎL Ser./4 |1/1. u. 1/7./95,00bz 1/1. |28,00G do. ITI. Ser, M 1/7.[—.—

1

00 b V

O rór-

.

0E S ©5 LD CE DD S 4E

M3

ooo P

1/5.0.1/11.|[—,— Märk.-Posener , Li Was P 1/1. u. 1/7./75,00bz Mnst.Ensch. St.-, 1/3. u. 1/9.177,00bz - |Xordh.-Erfart. , 1/5.0.1/11./78,00bz Oberlausitzer 78,10 B “7 1Ostpr. Südb. 1 E. Riga R. derufer-B. e acta:

U

u

n. 1/9.178,25 B it-In! u,1/10.178,20bz Weimar-Gera . u. u.

aoOoOo0 I wr

L

u u u u u

DS V5 00 N e

S

(NA.)Alt.Z.St.-Pr, / 1/ 19. D Bresl, W sch. St.Pr. j En 5008! Lpz.-G.-M. St-Pr.

ooaoaAaAEA A P O oRANRRRD | nao co

1 F, Nordhausen-Erfurt I. E.|5 |1/ u. 1/7.|—— 2 1/1. |71,00bz G Oberschlesische S E . 1/7. D, L . U, 2 1/1. |—— do. Lit. C, {1. u. 1/7. 3 L do. Lit, D, 1. u. 1/7. 14 d 31 Lit, F i ‘1/10 » "ma 0, gar. t, u, 4 1/4 1/1. 103,506 do. Lit. G.41/1/.1 n. 1/7. 1 1/4u10|—, s S 1/6.0.1/12.|—,— b do. Em. v. 1869/5 |1/1. u. 1/7./101,00bzG Z 1/40.1/10.|71,20à71,10bz|Saalbahn Bt.-Pr. 1/1. |20,00bz a. do. v. 1873/4 |1/L. S 1/4.0.1/10.|71,75bz G Saal-Unstrutbahn| 0 / L. l 1. 1 1 1 1

wog

U p f r O O Uo E B A O5 A P I TsÊIM O A

wi

Gr 1/7./96,75 G

1/1. [109,006 do. Lit. B.34]1/L n. 1/7.

1/1 u.7.|—,— do. gar. Lit. 1 n.1/10. Rd do. gar, Lit. H.441/1. n. 1/7./100,50bz 1/1 —-— do. do. v. 1874/41|1/ 1/1 96,75

n, 1/7.175,50bz Rumän, St.-Pr. .| (8) |

4. 92,50bz do. Boden-Kredit . 1, /1. u. 1/7./134,00bz Albrechtsbahn . .| 3,97 4. 4.

la U do: PrrAnL do 1884|

1. e, 101,50bz B do. do. / de 1866

1/1. u. 1/7.193,00bz 20, b Avlailis Steg,

Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiy oder | Rechtsanwalte Riemann, Pr. Wenzi : N | 1/4.u.1/410|—— R e é s , Dr. Wenzig und Justiz- ventar und der von -dem Verwalter über die Nat nEi s : / 8 ;

Sen : paben- ce wee M etwas ver- | Wegner 1. O U E und den Charakter des Konkurses erstattete Bericht derdeutsche isenbahnen Bad L 16 ufm. L K 17 Ae T. R its

u N ird aufgegeben, nichts an denselben zr | Berlin, den 5. Dezember 1876. liegt im Bureau 111, zur Einsicht offen. No. 249. L erl, Kaufm. 1 U, 1 A. M0 U

1/

1/1. [48,00bz do. (Be 1/1 0.7.,112,10bz do. (Cosel -Oderb. 1/1 n,7./114,00bz do. do. u. 1G 1/1. 1119,00bz G do. Niederschl, Zwgb.|33}1/1. u. 1/7.|[-.— 1/1nu.7. do. (Stargard-Posen)4 |1/4.u,1/10. 19,25 G II. Ew.43/1 1

Uu

1/7. E Mr

1/ 1/1. /3. u, 1/9./132,75bz Amst.-Rotterdam| 6,59 1/1. /4.n.1/10.|- ,— Anssig-Teplitz . {1. / 1,1/10./82,00bz Baltische (gar.) . 4.

4.10.1/10.|74,10bz B Böh. West (5 gar.) 4

09 ml l O

v g

Loo

Se

T

u U u u u u u

b A o

1/1 n.7./66,80bz G do. d 411/4.u.1/10.|—,— 1/1. 113,50 G do. ITI. Em. /4.0.1/10.|—,— 1/1. 78|——- Ostpreuss. Südbahn . . .|5 1/1. u. 1/7.|[—,— 1/1. |4,30bz G do. do. Lit. B.|5 |1/1. u. 1/7.|—,— 1/1 u.7.154,00bz G do. do. Lit. C./5 1/1. u. 1/7.|[—,— 1/1 u.7./48,00bz Rechte Oderufer 1/1. u. 1/7./100,10G 1/1 n.7.|79,00 G Rheinische 1/1. u. 1/7.|—,— 1/11n.,7./44 80etbz B do. II. Em. v. 8t. gar./34/1/1. u. 1/7.|—,— 1/1 u.7.|32,70G do, III. Em. v. 58 u.60/44/1/1. u. 1/7./99,50bz 1/1 n.7./178,00bz do. do. v. 62 n. 64/47/1/4.0.1/10./99,50bz 1/1. |15,60bz do. do, v. 1865. .44/1/4.0.1/10./99,50bz 1/1 u.7.195,75bz G do. do. 1869, 711nu.73/5 |1/4.0.1/10./102,50B 1/1. |105,75bz do. do. v. 1874. .|5 |1/4.u.1/10./102,80bz 1/1. |76,40bzB Rhein-Nabhe v.S. gr. I.Em.|44/1/1. u. 1/7./100,50bz 1/1 u.7.|—,— do, gar. II. Em./44/1/1.-0, 1/7./100,50bz 1/11u.7./186,00B Schleswig-Holsteiner . ./45|1/1. u. 1/7.199,10 G 1/1n.7./42,50G Thüringer I. Serie . . ./4 1/1. u. 1/7./94,00G 1/1 u.7,/42,50bzG - . I. Serie . , .43/1/1. u, 1/7.|—,— 1/1 u.7./40,60bz . I. Serie . . .|4 (1/1. u. 1/7.194,00G kl. f 1/1. [9,90bz G . IV. Serie . . 4311 1/7./100,50 B 1/1u.7./101,50bz ¿T Verle. U 1/7.|—,— 1 1 1

ck F ORIS

V M D N

/4.u.1/10./73.40bz Brest-Grajewo . . u, 1/7./66,00bz Brest-Kiew. . ..

n

r 100 Ro,

verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz Königli ; J ir i ; 4 , 3 gliches Stadtgericht. Außerdem wird unmittelbar vor dem Termine ¿ do. Liquidationsb 1/12.158,10b M i der een Jannar 1877 cinséiließlih Erste Abtheilung für Civilsachen. die Prüfung der Forderung des Ocar Lipschis in [9901] Oberschlesische Eisenbahn. 1alidtehntt -Oenital, T Od |Warscb, Stadt-Pfdbr. L. o Tat. dem Gericht oder den Verwalter der Masse Anzeig: E Den CEIQLOENE Am 1. Dezember d. Js. wird die Ladestelle Schmie- Kur- u, Neumärk. . 1/7.184,00 G do, do. II. u machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwai a? | Ueber den Nachlaß des Tapezierer Johann Gnesen, den 1. Dezember 1876. dershacht dem Betriebe übergeben. Von da ab do. neue 1/7.184,00bz Türkische Anleihe 1865 Ne Gie ‘ebet Bin Zte Monkuramas r M Tegen Conrad Wörmer zu Cüstrin if der gemeine Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. werden vom genannten Schacht Steinkohlensendungen do. E 1/7. 94,80G do. do. 1869 Pfandinhaber E Cutèe init venfelbes e E eröffnet und der Zeitpunkt der Konkurs- Der Kommissar des Konkurses. in Wagenladungen im Lokalverkehr zu den int do. nene . : 1/7./102,00G do. do, Kleine erehtigte Gläubiger des Gemeinschuldners habe: u ung oirber 1876): Sésinittátes U UAbir, | (6808) T G T TOS E N F gleichzeitig erschienenen Nachtrage zum Lokalausnahme- N. Brandenb. Credit . 11, 1/7./94,80bz do. 400 Fr.-Loose vollg, pen def in thren oli befinden Pfand. | fezesebt wor ie ver anae i de Konkurs-Eröffnung. Gu borne bester "Jm Vizekien Verkehr Y [0vronluhw- : h 1 n. B mo ge op: Len ved Mete m ote ats gen Ca A Masse ist der aue in cüencue f e E S ibeci@ gelten in der Richtung als Breslau, Mi clde pas O v e P 1e | Kaufmann Arnold zu Cüstrin bestellt. e in Firma: A. Benïe . er - i Be i | ¿18 Konfurbaltubiger maen wollen, neden hit: | " Die Glkubigee des Gemeinschuldners werben auf-| Folgs Het Gl belbstzahn Ie: % gf hente | Zabre Nad Stationen der Käser-Fecdinayns as i: O 2 P 7 rt, in dem au J r der kaufmännische Konkurs i ieci j î s S al sein oder niht, mit dem dafüc l den 1. Dezember 1876, Vormittags 11 Uhr, eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellung auf Mrs N ver De Lf ct S L D t bis zum 10. Januar 1877 eiushließlih E Fueidrichter UuA O UoNf, i pur festgeseßt N Mh November 1876 Haa betreffenden Nachtrages zum gemeinschaftlichen do. Landsch. Crd. at O Pein O O und Borslägs über die Beibehaltung atn e Vai bir der Masse is der run V f ies ‘Ractrage L Dtelcutnabno Büchnieche D E u , * | dieses walters i j aufmann Car ier, i Nr. 5 ; A E ; l alb d er g dachten Frist angemeldeten Forderungen, Sue A Pir O wi eines anderen bestellt, ¿i tichalock hier, Hummerei Nr. 57, E oa Ä Ms art L Säge für PRGEEne nah Befinden zur Bestellung des definitiven Allen, welche aus dem Nachlasse des Gemeinschuld- 11. Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden Breslau, den 1. c Mani 1876, I as Q , Königliche Direktion, do. do. nene. do, A. u. C.47

Verwaltungspersonals ners etwas an Geld, Papi i wc Seld, Papieren oder anderen Sachen | aufgefordert, in dem auf aof en Id Begentt 1977 Sopmssteng 1 uhe, I Weh bey, Oese jam afen, oe ilde m | von a ernst See A I z aube, etwas vershulden, wird aufgegeben, nichts an den- | vor dem Kommi}jarius, Stadlgerih1s-2ia ürst, i i i O, 4 E A vor dem oben genannten | felben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von | im Zimmer Nr. 47 im 11. Stock des Stadtgerichts- Spezialtarif für die Beförderung Von Shinkobien: u dis s "Q : Nah Abhaltung dieses Termins wird ge- dem Besiß der Gegenstände Gebäudes anberaumten Termine ihre Erklärungen Kokes 2c. im Rheinish-Bergish-Westfälischen Eisen- ad. do. ¿Nas Mbhalinng dieses Termins iz ge. | "bis zum 20, Member 1876 einsettehti@ 19 Wor fn rina B de ltaeian Les | thten in (Kraft, Werse ltt aper O i : e Anzeige : J veili er- | weite Frabtfäte für den Verke ; s Arlt U T nalvung der Forderungen der Rh b A N L ehwaigen L lay G len L g n he Der: Veñen e ide d U Prt ie beteeffenden S E SL, L oto Maf if , ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. E ‘rath zu vesleten, und welche Per- i ‘ezi ; j R is rem 0 nrn 1277 edie lich F sandiahaber und andere na enen leichberech-. lone el zu E seien. ut Süieciud ven d Dcartee 1876 [9916] L do. P e y r : igte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von . Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas öni Eis -Diri j j Fee Sig A elen O innerhalb der | den in ihrem Besi befindlichen Pfandstücken nur | an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder AEMOE Ce E R a N Le ; : Ltg F gemeldeten Forderungen ein Ter- Anzeige ju maden. L Uar lam s oder Ds i ihm etwas verschul- Pibitaaeiaho U 14 1/40 194.50bz do. II. u. IV 110 i 4 ugleich werden alle Diejenigen, welhe an die | den, wird aufgegeben, nihts an denselben zu ver- î ‘u, 0, IL-0, Y. rx. 100! den 28. April 1877, Vormittags 10 U r, Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol- eger oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz Anzeigen. E. / l / 94 40bs D a 10e D .0.1/10./97,00 G Pr. B. Hyp.Schldsch. kdb.

u. u, u

u, 0,1/10.[—,— Elis. Westb. (gar. E 0.1/10. Franz Jos. e u u u

I U R O Nano [ ORNO

u, 1/7. Gal. (CarILB) gar. 1/10. Gotthardb. 60% . .1/10.|—,— Kasch.-Oderb. .. .1/10./21,50bz Ldwhf.-B. (9°%%g.) Stück 137,00 B Lüttich-Limburg 5.0,1/11.|84,10G Mainz -Ludwigsh. u, 1/7.|—,— Meckl, Frdr. Franz. u, 1/7.134,00bz Oberhess. St. gar. „U

e 00 NOVORDE N

L

D

S

f: 1. 1. 6. L . 11. /4. 1. /1. L: 4. 1. 4. 4. T,

tot S, Pt R

1 1 1 1 1 1 1 1 1

/ / „P 1/ 1/ 1

1/

. 1/7./102 00G D „A.)Finnl.Loose(10thl)|— 1/7483,75B esterreich. Bodenkredit/5

1/7.194,30bz Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr.|5 |1/1. u.

1/7./101,60& Oest. 54proz. Silb.-Pfdbr./541/1. n.

17 81,70bz Wiener SODM F ARD 1. n. 1/7.181,50G Oest.-Franz. St. . 1/7 | u

7 Óó :

7

N

On C00 MOAMOON

o -

es B

101,25bzG | Anhalt-Dess. Pfandbr. 1/I. u. 1/7./102,00G do, Lit. B. 1/7.|—,— Braunschw.-Han. Hypbr.'5 |1/1. n. 1/7./100,70G ReiohPrd. (4}g.) . 1/7.193,40bz G do. do. do. |44/1/1. n. 1/7.|—,— Kpr.Rudólfsb.gar. «U - D, Gr.-Cr.B.Pfdbr. 12.1105 |1/1. u. 1/7./101,90bz Rumänier i...

wr

193,60bz New-Yersey 1/5.0.1/11/96,75 G Oest. Nordwestb.

do wor

wor RoOcoRRRROoOROERASoaE

U u

o n t G

/ he do. 59/0 III. b. rückz. 1105 |1/1. u. 1/7./100,25bz Russ,Staatsb. gar. E: do. rückz. 110/44/1/1. u. 1/7./95,00bz Schweiz, Unionsb. versch. |101,00bz G do. Westb. . 1/4, a.1/10./95.75bz G Südöst. (Lomb.) . 1/4.u.1/10./102,00bz Turnau-Prager. . 1/L n. 1/7./100,75bzG | Vorarlberger (gar. 1/1. u. 1/7./100,75bz G Warsch.-Ter. gar.| 54 1/1. u. 1/7./99,00bz G do. Wien . .| 10 | 74 1/4.u /1. u. 4.0

U,

U_.

1/1. |5,00etbz B . VL Serio .…. 1/10,

1/1. |23,10etbz G . 1/7.192,80bz @

1/5 u11|—,— Chemnitz-Komotau . .. 1/1. 39:80bz Lübeck-Büchen garant. 1/7./101,00G

Mainz-Ludwigshafen gar. 1/7,102.75G

Mo di 1879D (1/3. u. 1/9/10200@ 1/1. [180,50bz do, do. 1876/5 |1/3. u. 1/9./102,00bs h do, do. +/1/4.0.1/10.|—,—

.1./10/95,00bz @ Bisonbahn-Prioritäts-Aktien nnd Obligationen. |Werrabahn I. Em. . .44/1/1. u. 1/7.188,25 G A0. A T -Mastrichter . . 4411/1. n. 1/7.{88,50bz G klf. |ATvrechtöbahn (gar) . .|5 |1/5.0.1/11.150,80@ u. 1/7./101,00bz Ber isch-Märk. L, Ser.|4 1 1. E 98,00bz An II. Ser. U u

u u u u u u

Pfandbriet!e,

a2 do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. T L: É do. de M 29 S ruppsche Oblig. rz. 11

/7.181,60bz Meck. Hyp.u.W. Pfdbr. I. ° 92,70bz do. do, II. /7./100,90bz do. do. I. rz. 125 1 Pen Ea do. d IL A T Ms E l 0E F ordd.Grund-C.- .-A, /1.192,70bz do. Hyp -Pfandbr N /1. u. 1/7 |—,— Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. / . * 100,70bz do. do.

94,40G Pomm. Hyp.-Br. I. rz. 120

Es 1. 1. 4. 1. 1. 1.

u u

/ / / /

pi ooo O

h e Or R E wi R a B]

1 1/ do, IT. Em.|5 1/1. u. 1/7./94,00G Dux-Bodenbach 5 [1/1. u. 1/7.158,00bz B 1/7.|—,— do. . 15 [1/4.u.1/10.139 00 B . 1/7.|[—,— Dux-Prag 19,756 . 1/7.199,25B do. II. Emission .|fr. —— . 1/7.185,10bz B Elisabeth-Westbahn 73/5 |[1/4.0.1/10./61,00G . 1/7.185,10bz B Fünfkirchen - Barcs gar.|5 |1/4.0.1/10./51,50G . 1/7.176,50 G Gal. Carl-Ludwigsb. gar.|5 |1/1. u. 1/7./78,00bz . 1/7.196,75 G do. gar. II. Em.|5 1/1. u. 1/7.176,20G .1/7.196,75G do. gar. III. Em.|5 |1/1. u. 1/7.74,75G . 1/7.196,75 G do, gar. IV. Em. E /7.)74,60bz G /2. u. 4

oor (aan

1 /1 /4.u. /1

eas

4 . 1/7./105,00G do. III.Ser. v.Staat 31

j V, gar. /3#/1/1.

l h 1 A do. do. Lit, B. do. |34/1/1.

fl n. s S do, do. Lát. C. . „1311/1.

: 1/7.195, Âo \ 4111/1.

41

47

5

4

4

o E

D o

1 1 1 1 1 1 1

. . . . . . .

wr

SScSaS

verscb. [100,00 G V 1/1 1/1. u, 1/7. 102,60bz G o. 1/1. x O A G 4 f /1. u. 1/7./100,00bz | L 1/4.n,1/10|100,20bz [9° A S E 1/1. U, 1/7. 104,30 G ao. âv: IIL Em. 41 1/1. u. 1/7./97,80be do. Disseld.-EIbf.-Prior. 4 1/1. n. 1/7./100,50bz@ ‘o. ‘do. II. Ser. 1/1. u. 1/7./99,00bz G do.Dortmund-Soest I.Ser versch. |100,50bz G 6 âo TILSer 1/4.n.1/10/100,006 |Ao. Nordb. Fr.-W. 1/1. u. 1/7/100,00@ |Ao.Bnhr.-C.-K, Gl. I. Ser. s 1/1. Uu, 1/7. 94,00 G 4 do p “do Il Ser Uo 1/1. n. 1/7./101,25bz G a D! r Sor, | n. 1/7,/99,00G do. do. 1441/1. n. 1/7.98,25bzG |Berlin-Anhalter . . Süchsische St.-Anl. 18694 u. 1/7./96.00 B (NA,) Südd.Bod.Cr.Pfbr.| 5/1/5.0.1/11 1102,00 G do T:w,IT. Em. Sächsische Staats-Rente 3 u. 1/7 [70,75bz G do. _ do. rz. 110/44/1/5.u,1/11./98,00G do, Lit. B.*. Fr Br-Anl 1856. 100TH! BI.T3T) I L 136106 : Berlin-Görlitzer . ess. Pr,-Sch. à „|—| pr. Stüc Ö, L J L do, Lit. B. Badische Pr.-Anl. de 1867/4 |1/2. n. 1/8,/116,30G Blscubakd-Siamm- und Stemm FrioritTta e) 00. do. Lit. C. do. 35 F]. Obligat.|—| pr. Stück 1132,00G Div. pro 1874/1879] Berlin-Hamburg I. Em. Bayerische Präm, - Anl, A 119,20B Aachen- Mastrich.| 1 1 1/1. |17,20bz do. II. Em. Braunschw. 20 Thlr.Loose|—| pr. Stück Altona-Kieler 7k 1/1. |120,25bz do; --IHI; Em. Cöln - Mind. Pr.- Antheil Bergisch - Märk. 4 4 | 1/1. |77,50bz. , |BorL-P.-Magd. Lit.A.uB. 1/1. 7./102,30bzG do. Lit. O... 1/7. |17,60bz G do. Lit.D... 1/1. |20,40bz do. Lit. E... /1. 1174,00bz do. Lit. F... 1/1. 177,90bz Berlin - Stettiner I. Em. 1/1.07.1118,50bz do, IL Em. gar. zl 1/1. |66,00bz do. III. Em. gar. 3 1/1. eto 4e: P, D gar. , Z 0. 7 . 6 ¡E16 & 6,00bz G do. VI, Em. 349% gar. U P | pee i . 111,30bz ra W D) e L 102,25bz B Boa emann g 0, 1 » Le do. Lit. G... do, Lit. H... do, Lit. L... /1. 127, : de. Lit.K..…. 1/1.u 7./132,75bz do. de 1876 . 1/1.n 7./123,00bz (C5In-Crefelder . .....

Rentenbriefe,

Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar an- } ms ; Ga E 1 ; n h E O ANTEN SVON gen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit d bis zum 1. Januar 1877 einschließli : i A V beraumt, zu welchem fämmtlihe Gläubiger vorge- | dafür verlangten Vorrecht i r n E in Gerichte oder dem Verwalter s e eige JBrandt & GW v. Nawrocki. Hannoversche . P ä u l ; 0. o. rz. 100

Taden werden, welche ihre Forderungen innerhalb bis : i i i aden werden, 0 bis zum 28. Dezember 1876 einschließli zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer et- E e Vaaoana eiti ine bei uns shriftlich oder zu Protokoll A A wanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- ci Get o g N i i eis b hat | demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb liefern. fandinhaber und andere mit denselben ut ihrer Anlagen beizu- der gedagten Frist angemeldeten Forderungen sowie en O ; bren B N E dners S : N i nah Befiuden zur Bestellung deé definitiven Ver- | haben von den in ihrem Besige befindlichen Pfand- ¿Feder Gläubiger, weiler idt iu unser Gerihts- | waltungsperfonals auf g fi V Ein cinr: Mriteien: b ti Hls findlichen Pfand bezinte, wobnd, nug hei dex emelpung feiner Sor- | den 15, Januar 1877, Vormittags 10 Uhr, L Du Ede e DNU Ln, Ae!Ge an die Tas Buer Gn M is r : o r en BVevoll- | yor dem Kommiffar, Kreisrichter Dr. Bischoff, im Masse pre als Konkursgläubiger machen MIBOO elnen Me M. Br 2 anzeigen. Terminszimmer Nr. 15, zu erscheinen. wollen, hierdurh aufgefordert, ihre Ansprüche, die- Dex jen gen, Tren S Me E ann [aft feutt, Wer seine Anmeldung s\ch{riftlich einreicht, hat selben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, H S n vorgesclagen die Rechts- | eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- | mit dem dafür verlangten Borrecht IBA Car sowie der Geheime Justiz-Rath | fügen. bis zum 16. Januar 1877 einschließli Berlin H a Uy, R. Jeder Gläubiger, welcher niht in unserm Amts- bei uns E oder zu Protokoll anzumelden , E . bezirk seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung | Und demnächst zur Eri nd der sämmtlichen, inner-

[E

im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoc, 1 sen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben | der Gegenstände Rhein. u. Westph : D .1/10.194,50bz do. B. unkdb. rz. 110 Sächsische .

1 .1/7./101 75bzG {Gömörer Eisenb. - Pfdbr, 1/8.172,90bz .1/7.189 50G Gotthardbahn I. u.II. Ser. 1 .1/7.189,50G S do, III, Ser. .1/7.|—,— *=]|Kgiser- Ferd. - Nordbahn . 1/7. \—,— S|Kaschanu - Oderberg gar. 1/7.|—— DPilliyorno 3 [1. u. 1/7.|—,— Ostrau-Friedlander . .. x

Schlesische 95,00 G do. do. rz. 115

(Schleswig-Holstein. . Badieche Anl. de 1866 E do. unkdb. rückz. 110

4 /7.155,00 B : 42 do. S8t.-Eisenb.-Anl.|5 |1/ 1/9.|—,— do. rz. 110 4 4 9 4

1/10.155,00B 1/11./86,50bz .1/7.151,25bz B

8 2

u) ra M

d

u, Uu u u U U. U U U U Uu, U. Uu u u u U . U, u U u u u U U U u. u u u U u u u u Uu

ri bam} c ne) _ n. CD [e 5 cD

/10.94,00bz Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb.

H A

———————

og n

unga] Uojiozun

‘odd 891 TIOOP] UO0A

u9ZUNIqIILIUL

21puyz8][0A

:pMJE199 28

1/1 1 / 1 /1. 1/1 1 1 1 1

NYJ4OA

u9l[e ul 10894

. 1/7.1201,00 G

do. 0, |ck /8. do, rz. 100 1/10.

Bayerische Anl. de 1875 /7.193,50bz B Pr. Hyp.-A.-B. rz, 120 Bremer Court. - Anleihe / do do, Bremer Anleihe de 1874/4$1/

Grossherzog. Hess. Oblig./4 |15/5.1 Hamburger Staats - Anl.|4 . 1, 1/9 Lothringer Prov. - Anl.\4 . u 1/7 Meck1.Eisb.Schuldversch.3$|1/1.

D

0 u

5

U

u

Uu

Uu /&u, u,

Uu

u

U,

0

¡MOALNY 29

Zuna1JJ81 V Zuns ‘nv94Ng 89108IUY90) N

LNHALYV SO|BUONBUOJU)

S S

1. 5 1 1 1 4 —,— 1/1. u. 1/7.195.50 B Pilsen-Priesen 1. u. 1/7./152,75 G 1/1. n. 1/7./102,25bzB Raab-Graz (Präm.-Anl.) Ls 10.163,50 B 1 1 1 3 1 if 3 5

1 1 1 1 1 1 1 1 1 15 .1/7. Schweiz Centr.u.N.-0.-B. è j .1/10.193,25 1 1 1 1 1 1 1 1 1

IoJonuadg ‘n uon 2naZzyu

*uaUIo S I - Aqu Uo

9. ¡—,— Pr. Hyp.V.Act.G. Certif. 11/93,00G Schles. Bodencr.-Pfndbr. 94 50bz do. do,

Steit. Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.

UnJnNnJsnV 94149nJ18

Zunge g *PY lapos uoSt[uy Jou!

1 1 E 1

5

‘8 *38T90 ‘M’S U 4 S

“IPOLMPN A P PORA f “00UBJI] pun s11v1S 9199ds0I1 4] _— T9 ZunjznalduIg-neg *349 Uo. UOA -qi9423 pun 191914 USLINAJU] UOA 9UIQUd -19q9} 4 UvA ‘1aZUn gs -10) ‘Wapu u91091V] ‘A -JOA Pun

| f

| | | |

/1. u. 1/7. * _|Ung.-Gal. Verb.-B. gar. 1/9./48,10G

1

1 u 1/1. u. 1/7. Ung. Nordostbahn gar. n,1/10.147,00bz G 1/1

1

/ /

AESEEEES

/ / 7.143,70 B E 52,00bz

51,60 B 00G

/1. u. 1/7.|—, do. Ostbahn gar. 1/1. u. 1/7. do. do. II. Em. 1/1. u. 1/7. Vorarlberger gar, 1/1. u. 1/7. Lemberg-Czernowitz gar.

4 IL Em

/ .0,1/10.|—, do. gar. Ï / . U, 1/7, . gar, IIL. Em,

Königliches Stadtgericht. seiner F i ift i L e i Tadtger Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, n Erste Abtheilung für Civilsachen. oder zur Praxis bei uns berechtigten pa Mde DA pa owie nah Befinden zur Bestellung des befinitiven S Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. erwaltungspersonals [9904] Koukurs-Eröffnung Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, auf Sonnabend, den 12, Februar 1877, U Norm J ; werden der Justiz-Rath Schulte und die Rechts- Vormittags 11 Uhr, eber das Vermögen des Kaufmanns Victor | anwälte Müller und v. Kraynicki hier zu Sachwal- | vor dem Kommissarius, Stadtgerichts - Rath Fürst, Fach Sa ebe ning, Geschäftslokal Heilige Geist- | tern vorgeschlagen. i im Zimmer Nr. 47 im I1. Stock des Stadtgerichts- traße Nr. 35, Wohnung zu Charlottenburg, Kirch- Cüstrin, den 18. November 1876. [9523] Gebäudes zu erscheinen. rale 19e, ist am 5. Dezember 1876, Nachmittags Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Wer seine Anmeldung s{riftlich einreiht, hat _Vhr, der kaufmännische Konkurs im abge- eine Abschrift derselben und threr Anlagen bei- En DREIaNES eröffnet und der Tag der Zah- | Bekanutmachung des Erörterungstermins bei zufügen. ungseinstellung auf 4 [9900] Einleitung des Akkordverfahrens. Jeder Gläubiger, welcher nit in unserm Amts- E den 31. Oktober 1876 Nachdem in dem Konkurse über das Vermögen | bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung festgeseßt. E ¿ : des Kaufmanus Eduard Ehardt zu Vetschau seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften, E wegen Verwalter ist der Kaufmann | der Gemeinschuldney die Sließung eines Akkords oder zur Praris bei uns berechtigten auswärtigen ieg, Alerandrinenstraße Nr. 37 wohnhaft, bestellt. | beantragt hat, so if zur Erörterung über die Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten an- Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- | Stimmberechtigung der Konkursgläubiger, deren For- | ¿eigen , gefordert, in dew derungen in Ansehung der Richtigkeit bisher streitig enjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft auf Fen 19, Dezember 1876, geblieben sind, ein Termin auf fehlt, werden die Rechtsanwälte Geißler, Hesse, A ormittags 11_ Uhr, , den 13, Dezember 1876, Mittags 12 Uhr, | Löwe, Dehr zu Sachwaltern vorgeschlagen. in unseren Geschäftslokal, im Stadtgerichtsgebäudeh | vor dem unterzeichneten Kommissar in unserem Ge- Breslau, den 5. Dezember 1876. Portal 111, Terminszimmer Nr. 12, vor dem Kom- | rihtslokal anberaumt worden. Die Betheiligten, Königltches Stadtgericht. Abtheilung T. missar, Herrn Stadtgerichts-Rath Bennecke, an- | welche die erwähnten Forderungen angemeldet oder E Saa Termine pünktlich zur bestimmten | bestritten haben, werden hiervon in Kenntniß gesetzt. | [9899] Bekanntmathung. S Gn e G und die Erklärungen über | Lübben, den 29. November 1876. In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- Ÿ Norwegische Anl. de 1874 Aue: Dories âge zur Bestellung des definitiven Ver- Königliches Kreisgericht. mauus Wolff Lewy von hier, ist zur Vernehmung | Bexlinz1 Redacteur: F. Prehm. BSohwedische Staats-Anl. ‘Allen nehe: 6 «5 ves Geniatbnli Der Kommissar des Konkurses. der Gläubiger über die zu ergreifenden Maßregeln Verlag der Expedition (Keffel). Ooster. Papier-Rente y em Gemeinschuldner etwas Jacobi. Behufs Realisirung der im gewöhnlichen Wege niht Druck V. Elsner. do, Papier-Rente .

1 /1. u.1 /3. u. 1/ /5 15. 5.

1 „Ul {1. u. 1/7.|—, Theissbabn . . /5.0.1/11./60,00 G 4. 5.

0 ueSunqretuos

1

u u, u, u, /1. n. 1/7.194,50 G do. IV. Em.|5 |1/5.u. 1/7./103,50B k1,f. |Mähr.-Schles, Centralb, „fr. 1/T.|—,— do. do. II. Ser. fr. 1/7.189,50 G O0est.-Frz. Stsb., alte gar.|3 1/7./96,10bz & do. do. 1874/3 1/7.193,75 G do. Ergänzuüngsnetz gar. 1/7 1 f 1

ZuuJxYynz813YY980) 03824

URYSIZOg OIP SIATOIOID ‘1A1L9110

88940JU] ueIlO ug

Dessauer St, - Pr. - Anl. Finnländische Loosoe. . . Goth. Gr. Präm.-Pfandb. do. do. II. Abtheilang Hamb. 50Th1.-Loose p.St. Lübecker do. do. Meininger Loese .….. do. Präm.-Pfdbr. Oldenb. 40 ThIr.-L. p. St.

Amerik., rückz. 1881) do, do. 1885| S do, do. gek. D) do. do. 1885 A do, Bonds (fand.) =

New-Yorker Stadt - Anl.

do, do. ..

Pa al {C Ep erlin - Dresden . 1/1. u. 1/7./107.10bz Berlin-Görlitz .. 0 1/1. u. 1/7./105,20bz Berl.-Hamburg: 10 1/3. 1172,40B Berl.-Potsd.- Mag. 3 1/4. Pr. St. 169,99bz Berlin-Stettin R pr. Stück 118,40 B Br. - Schw.- Freib. 1/2. 1101.00bz Cöln-Minden . 1/2. do. Litt. B. 1, u. 1/7.,/104,00bz Halle-Sor.- Guben 5. u, 1/11199,49bz G Hannover-Altenb. ger, 11.198,90G Märkisch- Posener! 1. 4.

49114004%4-12u12110 olg ‘Bres

uy] tayosrrdo1ne ues eur Juan] 10 A14511218

Ul SISEIA UOBIITE([OlA ours puealtyA

Iq ‘ueqor2ouis

urq zu uo

93,75bz G Oesterr.-Franz. Staatsb. do. II. Em.

/ 0 92,70 G Oesterr. Nordwestb., gar. 0.

2uyS1yegr ene none neigen uezsteu ock

1 1 1 1 1/1. 1/1. 1 1 1 1

1 1 1 1 {1 1 L L /L 1/4. 1/4. 1/L /4. 4. L 1/1.

04 PuoJIGIY08410] Wn1v(] Uesonou Wap JIU

gauo8 or] 1p U! US[IEA IoJela Ul FII[SIaATITE Sunpuy1g 10y0s7uvyl1oWe pun 491981],

2 pux[suy ‘gguas ‘e431 ‘’zuC1z ‘’T2u@® Ul UOzUePUodsalo) Ci

E

O5 S H Pn 1E HEr E 1E 1E R (Pn E P r P r P P P

1 1

7.1101,90bz& |Kronprinz-Rudolf-B. gar. 10. * do. 69er gar. /10. /10

*UOPULYA

L 1/4 1/ 1/ /

nz Ue4SI]JUr4 WoISIPULISNT Jes] 4e PUn UCYIS1UID

‘TINHIVASONANANIAJU

3

5

5

92,70bz B do. Lit. B, R 5

5

92,70bzG& Krpr. Rud.-B, 1872er gar. 197,25 B Reich.-P. (Süd-N. Verb. u, 1/7.|[—,— Südöst. B. (Lomb.) gar.|13 wu 1/7.|[—,— do. do. nene gar, 3 # " do.Lb.-Bons v.1877) || S

] üg

uopsai”g ‘ladalg [1B 1neruezul #148418 0400801] ePuessrzu ‘Uo[[e]s nzI 1OYIFs IeRTP[UIXtT

OIP Ae zznyos Ug UeuaJozzU9 IAINFN TaAZ lajun 1819 Solpaur[o ‘uep

u, u: Uu, u, u, U, m u,

942618 uoyosnop 1op us

u.1 0,1 n.1 wll u.1

yainp ‘us wOSunpurqre A uouounoaus

D

0981 4199 purs 19, “Ea L He Bgnez d

s

UGjPd UÉj90013TUiO4UI SOP 940 J-ATRIOXI POP 1440190 [TIeUED

nueg ap nreng uaouleu ul J4918 uezuse

“goá[vorp zmeszqorre5 ‘13100 WOPD Taq 04IdTY I9;uPFAIA

004

, 0409464 49p SunyiouieA oftzaund ‘dsox ZunzyRz9ny

“ueyesnzuis 0981 104 uo

‘0081 4108 pu!s

61P d104UYJU94VJ U9][B 4an[1044107 uo uaimajuoAuI uozuazeluo us nung uoureu ul uop19A

4Suezuun 1p qoanp qo: ‘arp n *paauos

pt

DO LO i 1 (fa (fn if D D dk

D R RNOOORN

1/1. u: 1/7.|—— do, do. Y.1878 1/4.0.1/10.—,— do. do. Oblig.

—,— é, 1/4.u.1/10.

-104 (g8T 4108 491 U1OP

1/5. u,

1

1/1. u. 1/7./100,60bzG |Magdeb. Halberst.

1/2. 5.8.11.1101,10bz Magdeb. - Lei

1/1. u, Ae 101,90bz B do. gar. Lit. B,

1/4.0.1/10./101,20bz - Miinst. Hamm gar.

15/5.15/11.|—,— Ndschl.-Mrk. gar.

1/2. u. 1/8.|—,— Nordh, - Erf. gar.

1/2. n. 1/8.|47,60bz ObschlL.A.C.D.u.E. /5.u,1/1.147,70bz do. Litt, B. gar.

-du1o4d $4110 ISSV]9 OUTT

“u0z9yII9,

Lama dis Brest-Grajewo 5 11/1 1/4.0.1/10 |97,00bz B Charkow-Ásow gar. . . .|5 1/1. u. 1/7.|—,— do. in £ à 20,40 & gar.|5

TL Li E E C LEZETEE s ——— —'

pat jt

pan pn O wr