1876 / 292 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: i i ei ortisation ; L Obige Serien sind bezahlt oder definitiv annullirt in Folge des Artikels 9 des Gesebes [9991], Einladung zum Angebot Wochen-Anusweiss der. deytsy aa Vebersicht g ad N LEG sentlichen Pramien- Anleihe dcs Canton Freiburg. 29. November 1862 und wird keine, eder delintity anen E Ee nsa ed P

een Lieserun von Telegrabhensiangen. Zettelbanken. . der apieren. 40. Zi h der 15 F $- Obligatio ie für den Bezirk der unkerze! - | (10081 Wothen-Uebecrsicht . JIchung Ver rancs- 1gationucen Die Ziehungslisten stehen zur Verfügung des Publikums in Paris bei O. F. Krauß & Cie., ostdirektion Mrgs R ta a E O s Les (10081) 9 der A Hannoverschen Bank [10063] i E 15. November 1876 g rue de Einf, ; in Mailand bei dem sweizerisien Konsul; in Wien bei Herrn Barer Victor vou Stü kiefernen Telegraphenstangen in Stärke Neichs-Bank mans O4 RERMELEE E Pommersche Hypotheken-Actien-Bauk. in Folge der Serien- Zichung vom 16. Oktober 1876. N) n Benna bel Der freie e Tai; n Tres ta dem sweleriiGen rh O 115, B, 1s Lt. Un 4 ; é Ss E L-L: ei dem \{weizerishen Konsul; in Madrid bei dem \{weizerishen General-Konsul, in St. Peters Ee uf ‘aften der Telegraphen-Beriwal- vom 7. Dezember 1876, Ketten s ae LAOE u S e U Hnd ‘unfind- Folgende Obligationen wurden mit mehr als 19 Francs gezogen bei dem fmeheti lden General-Konsul; in London bei dem schweieri hen Vize-Konsul; in München bet O dem Walde, aus dem die Lieferung der L E o 7 198.700. | baren Hvpothekenbriefe findet vom 15. d. ab statt: S L Herren ristian ie.; in Berlin bei der Centralbank für Industrie und Handel. Stangen erfolgt, nach der Methode von Bouherie 1) coursfihigem deuten Gelde R 4 Wechsel s: : ees Ez 16,196,099. _ Berlin be unserer Siiae Spdelstraße 26, Freiburg, den 15. November 1876. Di refti / zubereitet eE, zu e A made IMERT-LR an Gold* in dey aud- Lazbartfodlarangen A y 606 819. C 0 REE Fa ppen S a Kara ) ie Direktion der Finanzen d a m1 T , a , Ê i Münze 7 as Pfun . * . . . . . . . , . , t L . / . d . 3 unmittelbarer Nähe Ne en h E fie Ry ae 1392 Mark berechnet). . Veéatigo Activa E E 7,548,160. Die Haupt - Direktion. 2 e, ) es Cantons Freiburg richtung einer ZubereitungSan|ta 9 d Reichskassenscheinen . aSsSiva. L P t ua: 1 -G ft Plaß vorhanden n a an N ten terer Banken E L Ms B o der am heutigen Tae E Deichban-Obli- Die von Varnex Bde 30 %/ sel \{ 40% Quittungsbogen unserer , . 0 Antheilscheine ist auf nachstehend vem omete 344 Stück dieser Quittungsbogen °nibt rechtzeitig geleistet worden und werden diese Quittungsbogen hiermit ‘gemäß $. 15 unseres Statuts für nichtig erklärt.) Nr. 37617. 39409—12. 39656—60. 40056—57. 40059—60. 40120—21. 41434—36. 42432—

:+ näheren Bedingungen können bei dem Kaiser- S red i T S 1 tee Haupt-Telegraphenamte zu Berlin, sowie bei ? S Mit, zar: de 2 V laufendo Noten . 6,708,300, | gationen sind folgende Appoints gezogen worden : s 125 75 34. 42668. 42817—19. 42975—T78. 43880—83. 43979—80. 46382—406. 46627—29. 46704—7. 49655— 50 61, 49677—82. 51060. 51072—76. 51506—8. 51674—77. 53568—77. 53704—15. 554725.

den Kaiserlichen Telegraphenämtern Stettin, Brom- ritter aiciai Sonstige täglich fällige Verbind- 4 . Serie. berg T Cöslin eingesehen oder auf portofreien | - A Tien Activen . ms E Ia 8 O 9,064.802. | _ Lit. A. Nr. 3, 106, 138, 191, 3133, b Antrag gegen Erstattung der Kopialien abschriftlih Passiva. An Kündigungsfrist gebundene Ver- 3136, 3143 = 7 Stück à 3000 E N von hier bezogen werden. Seeignei Lieferungê- | g) Das Grundkapital . . . . + bindlichkeiten „. . .. 5,815,447, | Lit. B. Nr. 271, 315, 332, 337, 341, 50 lustige wollen ihre gehörig versiegelten Angebote, in | 9) Der Reservefonds. - - Sovstige Passiva 1,310,059. | 354, 390, 400, 487, 493, 497, 501, 579, 48 75 : 56145—78. 56922—54, 57299. 57337. 57686—90. 57913—17. 57999—58034. 58236—39. 59740—44. denen auf die vorerwähnten näheren Bedingungen | 10) Der Betrag der nmlaufenden „| 625, 712. 3226, 3316, 3318. 3424 = 49 0, 59871—86. 61230—32. 61388—97. 62356—61. 63372—3. 64663—64 65632. 66355. 67135—50. 68839 Bezug zu nehmen ist, auf der Adresse mit der Ueber- E E A Event. Verbindlichkeiten ans weiter i E ‘t N 28,500 2 125 —69. 60126 27. 6961920, 7153640, 7243637. 792852. T4974—76. \rift: 11) Die sonstigen täglich fälligen Ver- begebenen, im Inlande zahlbaren ». Va pet: 0D, Gert q E E S0 s erlin, den 10. Dezember : 165, 1178, 1224, 1251, 1313, 1339, : 1058, 116 26 | 250 I | Berliner Handels-Gesellschaft.

50 G Die Geschäfts-Junhaber :

75 2 46 W. Conrad. Friedr. Gelpcke jr. Seifert.

50 13

„Angebot bindlichkeiten . - N, Von e 2 eh le ide ne M00DES s i ine Kündigungsfrist ge- i: 1362, 1506, 1539, 3578, 3616, 3713, 3767, : 11 198 auf Lieferung von elegraphenstangen 12) Die an eine Kündi DRN Frie go Wanneversche Bank 3779 3859, 3914, 3919, T 11 | 125 75 42 | 50 22 [10075] 195 | 50 25 Bekanntmachung.

1

ie

Serien. in Francs.

Gewinnende

N

rämie in Francs.

rämie in Francs.

rämie Nummer der am

in Francs. Nummer der am

Prämie in Francs.

Nummer der am

gezogenen Sèrien. Gewinnende Nummer. 16. Oktober 187 gezogenen Serien Gewinnende Nummer.

16, Oktober 1876 gezogenen Serien Gewinnende Nummer.

16. Oktober 1876 Nummer. râm Nummer der am 16, Oktober 1876 ¡gezogenen Serien. Gewinnende

Nummer der am 16. Oktober 1876

Toigezogenen

S

15 F 75

È

4 25 36 48

Go 6 80 I

[Ey = S 00° p 0 O

ch« « 0D

D

i C

S5 Í E

3587

D R S B

do p do [ey J

3720 4129 4175 4417

4645

De Z22SgESZZE

do ck do r

is

O J S)

[S] ie 4 O

en

Gou

ck bai b D t H ri H S O PDIOOIA

pi DO SDSSRSASS

D 008% s O =J en p DdO S

versehen und bis zu bundenen Verbindlichke 3

16. Januar 1877, Vormittags 10 Uhr, 1 ; is Bali \ 125 Stü à 600 &= . . . - . . 15,000 y 43 | 50

frankirt hierher einsenden. ie Tae 11. Dezember 1876. Landgr. Hess. cone. Lit, D. Nr. 1613, 1627, 1699, 1752, 35 | 75 Anerbietungen, welche später eingehen, oder welche Reichs-Bank-Direktorium. L d b K“ 1765, 1930, 1931, 2118, 2148, 2200, 2231, 44 | 76

den gestellten Bedingungen nit vollständig ent- von Dechend. Boese. Rotth. Gallen- [10086] andaiecesDan 2271, 2324, 2342, 2351, 2380, 2480, 2492, 9 | 125 d 6 S ut 4 R, s

sprechen, bleiben inberütsichtigt. k H errmann. Koch. von Koenen. U d MIÖh 2503, 2538, 2544, 2651, 2708, 2751, 2847, 4 | 75 50 19 75 49 : z ie am + Januar fälligen Zinscoupons erie IT. Nr. 6, fowie ältere d m vorbezeichneten Termine werden die ein- amp. He . ° omburg V. U. OÏÑEe, 2905, LEZA: E E E ad R 23 | 50 125 29 75 8 A A Coupons von den Pfandbriefen des Danziger Hypotheken-Vereins werden vom

i t der etw - MEIT080 ch 09 , , , 4399, , 4919, , 15 | 50 4 250 011.004, 33 ) ; 4 z ; graangenen E n Meyer n E Pet: [10061] Wothen - Uebersicht Status am 7. Dezbr. 1876. 4595, 4598, 4638, 4669, 4672, 4806, 4808’ 27 | 75 « 46 75| 4672 | 25 o e 32 | 950 | 7381 0 75 hier sowohl bei uns, Mälzergasse Nr. 3, in den Nachmittagsstunden von 3—4 Uhr, direktion hierselbst eröffnet. le der gtacitintib Activa. L . .) | 4859, 4917 = 48 Stü à 300 M = _14400 _„ M Folgende Obligationen wurden mit der Prämie von 19 Fres. gezogen: 20 24 212 39 499 519 als ae: 470 aco M aid Meyer & Gelhorn, Langenmarkt Nr. 40, in deren i ter den Anbietern, welche 14 i tetallbestand . . . usammen 75,900 A 534 689 964 1068 1405 g i 24 i L : /

x E O Deritiine an ihr Angebot gebunden Bayerischen Notenbank Neichskassensheine .. . e IL. Serie. ) : 4672 4813 4814 4887 5200 5658 5667 5685 5833 6139 6143 6234 6374 6484 6525 6668 6670 6731 als au, E erar ag dig Bn. P Dee liPerangE L E TIGas,

bleiben, wird vorbehalten. vom 7. Dezember 1876. Noten anderer Banken . 28,500. —. Nr. 34, 52, 59, 80, 111, 154, 189, 226, 6852 7463 7581, deren Nummern in obiger Tabelle nicht enthalten sind. l Frie Sees raße Nr. , in oe eshäfts\tunden, i È Steitin, den 4. Dezember 1876. Aktiva d Wechselbestand . . . . « 220616. | 246, 247, 440, 473, 616, 792, 836, 851, i A P a “5 M e Ma E N echolenen Coubens! vou der Schie 1. Ne. 1-5

uber. Metallbestand Lombard-Forderungen . 072. —. | 952, 995 = 18 Stüdt à 300 A = . . 9,400 A Die Zahlung jeder dieser Obligationen, mit der Prämie, findet vom 15, Februar 1877 an statt: | 5m Jahre 1869 f 1871. infl. sind verjährt. .

E L : Fand aber fün- Bestand an Reichskassenscheinen Sonstige Aktiva 1,888,298 digten Obligationen werden aufgefordert, den Nenn in Bern beî Yer L ra Sigidmoud Marcel Erben, Zur Vermeidung weiterer Zinsverluste erinnern wir die Pir le-Znhabes daran, daß

Noten anderer Banken . 1,379,000 Passíva werth dieser Obligationen gegen Auslieferung der- in Lausanne , ° Ne ; L : ; ; Igende bereits zu frühern Terminen vor uar 1877 gekündigte Pfandbriefe : Wechseln * 21138000 ; Grund-Kapital . . . . . A 1,714,285 selben und der dazu gehörigen Zinscoupons, soweit in Frankfurt a. M. bei Herten von Erlanger & Söhne und August Siebert | folg à 25 E her 75 K Litt. E. pr 190. 0. S0 Bs 560. 1 E 9088. 2093.

J N 0 05d

Der Kaiserliche Ober-Postdirektor.' 36 945 000 d i i i l t 5 Sr 27/000 Effekten-Bestände . . .. 864,833. —. | Die Inhaber der vorbezeichneten, hierdurch gekün- in Freiburg gei dem S bie E G. Bei Präsentation mehrerer Coupons ist ein Verzeichniß beizulegen.

[9811] nuoversche Staatsbahn. P R ¿eit : Ha { h Lombard-Forderungen 212000 | 9) Reservefonds 85,714. diese nach dem $8. 5 des dur das Allerhöchste Pa- zum Course von { Gulden für 15 Fres., à 50 Thlr. = 150 A Litt. D. Nr. 572. 592. 1403. 1493, 2057. 2093. 2104. 2117. 2120. 2121.

Es soll’ die Lieferung der pro 1877/78 erforder- Effekten. . . arie Na i 5, November 1849, - l in Wien bei Herrn Banquier Victor von Erlanger, 7 ; L lichen Werkstattsmaterialien im Wege der öffent- _ , sonstigen Aktiven incluf. 1D Sou eiaglie “fälli A Ver: e rA R Seite 409, venchmigten Anleihe (ans Rod ‘nit vere in Paris bei Veies O. F. Krauß & Cie., 29 Aa de Provence, T O Thlr. = Tad a u 2239. lichen Submission verdungen werden, Giro-Guthaben bei der Reichsbank | 2,286,000 Pindlibkeit 9 _ __ |fallen sind, am 1. Juli 1877 bei der Königlichen in Berlin bei der Centralbank für Judustrie und Handel, zum Course von ,__à 500 Thlr. = 1500 & Litt. B. Nr. 2781. :

Hierzu sind 3 Termine, und zwar: Passiva. 19) A ti G el E E bia . *| Seehandlung in Derlin in Empfang zu nehmen. 4 Thlrn. für 15 Fres., zur Einlösung bisher uns nicht präsentirt sind und daher niht mehr verzinst werden. a. für Schmiede und Walzeisen, Gußstabl, | Das Grundkapital, . . . . . . | 7,500,000 ) ene Verbind ichen 458.956. —, | Der Betrag der fehlenden Zinscoupons vom in München bei Herren Merck Christian & Cie., zum Course von 7 Gulden für Danzig, den 9. Dezember 1876. ¿ s Bleche, Draht, Kupfer, Meialgubwanren | Der Reservefonds... - . - | 4570000 | 13) Sonstige Passiva... + 91,366 f 0) wir) om Kapital ¿n Abzug ge- 15 Fres. Die Direktion des Danziger Hypotheken-Vereins.

Theile zu Wagen, Werkzeuge, Geräthe ge Die Betrag der ula en Bere 1a an “Die Verzinsung der obigen Obligationen hört olgende Obligationen: Serie 45: Nr. 18 21 37 46; 268; 11 31—3; 284: 6; 598: 49; C. Roepell. Mf Dienst g, den 19. Dezember 1876, | bin lichkeiten 1,516,000 | [10057] Woche Heber init dem 1. Juli 1877 auf. 1016; 3 28; 1096: 9 14; 1105: 23-7 45 48 49; N24: 27; 1886: 8 11 26/30 46 48 49; auf Dienstag, : S E E Ae E S / j ; iht eingelöst sind : 1399: 36 45; 1596: 49; : 1; : ; : 24 27; : ; : z iDnit-Frei j Vormittags 10 Uhr, :“1pDie an eine Mündigungefeilt obus 120,000 Württembergischen Notenbank Nod n N ee E 10: 2438: 6 10 14 24 27—9; 2440: 7 23 36 40; 2455: 24 36 42; 2261: 16 39 50; 2890: 22 | [1100 Breslau-Schweidniß-Freiburger Eisenban. . für Farben, Chemikalien, Droguen, Gunimi-, | denen E "S F 14126000 : aus der 14. Verloosung: 50: 3032: 5 6 20 27 48; 3147: 10 23 24 41 47 50; 83227: 4 6 9 24—8 30; 32536: 35 48 49;| Die Zahlung der. am 2. Januar 1877 fälligen Zinsen der Prioritäts-Aktien und Obli- Leber», Seilere, Polstere, Borsten- und: | Die sonstigen Pasa o n L in Ane pam F: Dégembar: 1976. Lit, C. Nr. 3986 über 600 A 3618: 7 36 39 50: 8651: 12 46 50; 8660 : 4—6 41 47 50; 8805: 1 6 12 29 32; 8891: 14 31 | gationen ohne Ltterd, L B, C. D. e. F, G. und K. wird mit Auss{luß der Sonn- und Feiertage Posamentierwaaren und Manufakle: Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen im Aulawbe Aettva. Lit. D. Nr. 2260 über... . . . 800 , 32 35: 3947: 11’ 30 41—3 45 50; 8966: 11—3 44—6 49; 4018: 1 18 31 32 34 41 44 45; | füglich Vormi tag stattfinden:

, den 5. Januar 1877, zahlbaren Wechseln . . , : : ; : : : : T ; in Breslau bei unserer Hauptkasse vom 18. Dezember cr. ab, auf Fr oomittags 0 Uhr München, den 9. Dezember 1876. i aus der 15. Verloosung: 4181; 14 15 26 33 43; 4298: 26 47; 4299: 4 5 9 14; 4484: 37 47; 4564: 40; 4523; 10 29 pr N Berlin bei der Bank fue Handel und Judustrie, Schinkelplay 3, und bei dem ] |

.__

' «6 [10,766,26587 | Lit, A. Nr. 81 über . . . . . . 3,000 30: 4639: 29 33 38 47; 5025: 6 15 35 38 40; 5490: 18 19; 5914: 10 11 29 33—6; 6384: 1 c. für Holzkohlen, Feilenhefte, Hölzer und Bageriscze Fatenvas, Bestand an Reichskassenscheinen 60,715 | Lir. B. Nr. 305, 379 = 2 Stück à 90 29; 6390: 17 24—7 46; 6408: 3 41 42 46 50; 6417: 6 7 43; 6418: 15 24 35; 6473: 6 Bankhause S. Bleichröder, Glas\eiben: R T ; anNoten anderer Banken | 1,690,200— | 1500 6= ..… ..… .. . .. + 3,000 9: 6495: 5 8 39 46; 66836: 11 23 30 38 40 48; 6640: 32 48; 6880: 4 16 17 19 25 28 34 35 d, 10 ETINIES Del Ser BEB O Bank, auf Dienstag, den 16, Januar 1877, —— an Wechseln . . . . y [16,498,124 87 | Lit, C. Nr. 3959 über. . . . . . 600 y 48; 6931: 7—12 34 44; 7048: 12 18 21 28 32 34 35 46; 7270: 3 4; 7420: 40 41; 7427: 2 . in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Kredit-Anstalt, d

j __ Vormittags 10 Uhr, 100566 a d an Lombard-Forderungen 400, Lit. D. Nr. 2285, 2555, 4299, 4714, 90: 7446: 1 7 14 18 45; 7676: 38; 7692: 42; 7798: 6 34 50; 7984: 39 gezogen in der | e. in Hamburg bei dem Bankhause Ed. Frege & Co. ‘und bei dem Bankhause im maschinentehnishen Bureau der Königlichen | [10056] Bank für Süddeutschland. an Effekten. . . . - 4826 = 5 Stück à 300 4= . . 4 1,500 29. Ziehung vom 15. Mai 1871. E | , 2e Behrens & Söhne l L L Eisenbahn - Direktion, Zimmer Nr. 4, 1V., anbe- Stand am 7. Dezember 18726. „an sonstigen Aktiven aus der 16. Verloosung: Serie 613: Nr. 4; 9892: 1 22 44; 1037: 10 13 26 34;- 1565: 27 29; 1935: 26 . in Frankfurt a,/Main bei der Filiale der Bauk für Handel und Judustrie, raumt. edit y Wales Lit. B. Nr. 380, 423, 514, 640, 3279, 97 33—7; 2108: 42; S126: 2 4 10 14 20 21 36 37; 2719: 19—21 24 36 48; 2834: 12 15 g. in Darmstadt bei der Bank für Handel und Judustrie,

Die Offerten sind mit der Bezeichnung: N K N 3486 = 6 Stü à 1500 #= . . . 9,000 31 42 43: 2910: 2 4/21; 3259: 10 27 32; 8588: 4 7 15; 3679: 7 8 11-3 15 24 26 27 34 44 in Magdeburg bei dem Bankhause C. Bennewig. : a N

„Submission auf Lieferung von Materialien MG/UA G: Das Grundkapital... . | 9,000,000— | Lit. C. Nr. 1200, 1416, 3646 = 3 48; 83819: 7-9 11 24; 3822: 8 15 20 44 45 49; 8893: 19 32 44; 3949: 6 7 25 40 43 D; Die Zins-Coupons sind mit einem von den Präsentanten unterschriebenen, nah den Kategorie

pro 1877/78 zum Submissionstermine E: fühires deutsches Geld | 8,302,125 Der Reservefond . . . . . . ». | 817,345 98 | Stück à 600 A B00. 4239: 1 33 34 37 38; 4362: 8; 4424: 1 12 18 21 42 43 48.49; 4526: 8 9; 49692: 6 25 29 der Obligationen geordneten, die Stückzahl und den Geldbetrag ergebenden Verzeichnisse einzureichen.

am ten“ : M S4 950|— | Der Betrag der umlaufenden | Lit, D, Nr. 1657, 1688, 2246, 2281, 30 50; 5019; 13 14 41; 5108: 1 8 42 47; 5320: 30; 6231: 7 25 27; 6304: 32; 6532: 5; Breslau, den 6. Dezember 1876. : bis zu den bezeichneten Terminsstunden versiegelt 2 Noten acdecee: Act | Noten . . . .. . . . » [20,236,500 | 3002, 4267, 4822 = 7 Stüd à 300 #=_2,100 » 6851; 10 12 13; 7187: 22 33 34 39; 7324: 5 16; 7438: 2 3 7 27 43 44 46 50; 7698: 8 12 Direktorium. und portofrei an das oben genannte Bureau einzu- ) o: SNRATSE 00 847,100 Die ESEE tägli fälligen Ver- | zusammen 21,900 M. 13 26 27 34 35; 7209: 19—25, gezogen in der 30. Ziehung vom 15. November 1871, sind noch unbe- senden. t : N ———=7 bindlichkeiten . .. .+ 189,209 06 Serie Ix. ( zahlt. Kraft des Artikels 9 des Gelaßes vom 22. November 1862 werden dieselben für null und nihtig | [10073] Die Bedingungen nebst Bedarfsnachweisung liegen Gesammter Kassenbestand | 9,184,175 Die an eine Kündigungsfrist ge- : | aus der 11. Verloosung: erklärt werden, wenn dieselben nicht bis zum 15. Februar 1877 einkassirt werden. im maschinentenischen Bureau, sowie auf den | I[| Bestand an Wechseln 19,711,539 bundenen Verbindlich eiten . - E Nr. 863 über : N ctirhds Stationen Oen Gt „Minden, Daneirbe Seibt N M Ta e, 20A Die sonstigen Passiven . . 723,117 85 * P R etlovfung: Verzeichniß der in den Zichungen hom 1 Mai S pas bis 15. Mai 1876 gezogenen

arburg, Letzen, Wotting | O rbindlihkeiten aus weiterbegebenen | i j) y und noch zahlbaren Serien :

See E rea 2a E L 4 36 60 63 75 96 100 42 45 48 62 64 65 81 99 221 48 65 67 809 17 53 75 76 78 93

aus und können auch auf portofreies Ersuchen V | Immobilien 395,190 In M 740,916. 26. im Inland zahlbaren WeGseln ; zusammen 600 423 99 47 59 64 69 85 502 8 13 37 61 68 92 95 602 32 54 57 94 95 721 24 32 34 42 49

(unter Angabe des SERGS, für wel ReE die Be- | VI,| Sonstige Activa 1 4.477,489 lg ciutlaner! Vlistr Dbliactioid eiben dana , 4 L i 3 i Ü ahlung von / 5 | le 5 c S z dienen gewünscht wer en) „gegen Zahlung von 14,051,76409 | 110058] Rostocker Vank iufietiNet bea Seminars Verfelbén nad Abe 98 833 42 69 76 83 84 917 45 49 83 1028 31 f 64 88 89 1128 36 72 98 1225 45 46 47 Marienburg-Mlaw | ahn- Gesells jas\t. i {e j ih verd : M Î zug des Betrags der von den mit abzuliefernden 56 75 77 95 99 1346. 1404 17 28 29 42 55 57 78 fl 8 87 -90 91 97 98 1504 12 42 47 (Danzig-Warschau. Preußische Abtheilung.) E n aeaen 22 Mbketilie: 76 I.| Actienca pital 22,389,000|— | Stand der Aktiva und Passiva der Rostocker | Zinscoupons etwa fehlenden Stücke bei der König- S) 1605 18 26 93 74 91 99 1000 9 29 40 49 52 0765 AGO2 I 20 0 O IO Le Bl 26 S In Gemäßheit des $. 10 und unter Hinweis auf die Bestimmungen im $. 11 des Statuts Hannoover, den 25. November 1876. 1L Bagorvefonds 1'406 845 90 Bauk am 7, Dezember 1876. ? S dl B li b heb 79 91 1925 44 45 58 2006 35 47 49 84 2102. 13 35 91 2201 50 63 65 92 2367 77 fordern wir die Aktionäre unserer Gesellschaft auf Grund der von dem Verwaltungsrathe uns ertheilten der E ere ahn-Direktion, IIL.| Unkostenfonds , 73,801 90 Metallbestand Activa. G ad ‘er Beri h T S e biclen Shligationen 88 2 402 2 D B öl 66 7 84 2 2500 5 10 J 4 20 39 0 sl 1 8 4.89 .90 2616 29 Ermächtigung L eund auf, Die rehore Einzahlung von 50 Prozent E E Ee A E O N dée Pa Eee a E vorerwähnten Anleiheplans- A O 83 o BnoL 7 13 16 28.68/88 93 99 8902 35 01 63 7680 89.99 #807 19 15 LMV Busen qu Mo für 138 Tage auf eingezahlte 50% E E | Währouog 135,415|71 | Noten anderer Banken. . . 700 | “Die Einlösung der Kinscoupons vou dei 22 99 31 49 T4 94 8425 31 43 52 55 81 82 83 8519 23 46 54 56 61 62 65 75 | ‘ide Aktie in der Zeit vom 18. bis 20. Zanuar 1877 10031 , s: Thie : VI,| Täglich fälligo Guthaben ... 8.36974 | Lombard. . o 8,173,510 noch niht verloosten Oder-Deichbau-Obliga- 2614 25 48 63 72 78 83 84 88 95 87274 89 93 3800 1 4 16 33 46 48 74 94 97 3915 24 1 De Berlin bei der Dircition der Disfonto-Gesellshaft [10031] Vergish-Märkische Eisenbahn. | 11 4x Kündigangsfrist gebundens ! Wesel - - «o y 3149694 | O e lat ausschließlih dur vie tönig- 25 37 41 46 53 55 71 96 4002 27 28 35 48 78 92 4124 25 26 33 41 45 99 4221 29 4146| rin e Die Anfertigung und Lieferung von 6 Stü frei- 1 Guthaben O a a Me or eas 1,887,149 | liche Sechandlung in Berlin. 47 2 92 EE e M ers ar F N A a be A S Abd à B Me 4 eisten. Danzt: den 7. Dezember 1876. stehenden Krahnen für Kohlenbühnen und 60 Stück | VII1| Diyerse Passiva 1,218 231/54 | Sonftige Aktiva . . . „-. + « 2,960,050 | Bon den eingelösten Obligationen sind heute: 36 42 55 61 80 9 : : ; irefti eisernen Kohlenkasten soll im Wege der öffentlichen —— Passiva. I. S 9 14 22 44 59 64 5119 28 75 97 #205 11 19 46 57 78 83 #822 53 55 76 94 97 #440 51 82 93 Die Direktion. Submission vergeben werden 44,051,76409 | Grundkapital... M 6,000,000) g Stud à 3000 A. 94 000 5504 5 13 16 36 50 85 87 93 5603 5 31 65 74 82 91 5733 36 40 56 73 #811 12 21 22 24 29 Con Situtes. s f 402,500 14 ee 7 h R / | 79 82 5915 16 37 38 73 78 81 91 97 6001 28 42 45 58 61 74 77 81 92 6110 12 15 16 49 65 66

n T tebia a i Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum Incass0 | Reservefonds y : Bezügliche Offerten, welche si beliebig auf die | chonen, im Toland rahlbaren Wechseln Uentce Noten 461100 (4 n O O t 9 21,000 S4 97 6228 36 41 50 55 57 62 93 6308 11 16 43 50 80 6427 32 74 6500 1 2 20 42 61 62

anze Lieferung oder einen Theil derselben beziehen | & fende Noten . .. + «+ # A O E 40800 ; 2 0 : ; en | 229106838. 97. Éd âllige Verbindlih- i ' 77 86 90 97 GE04 10 38 89 6708 28 33 39 53 60 81 82 94 6803 21 40 60 62 63 64 70 82 | [9999] t anae Ser n tershrieben, versiegelt und frankirt | # Sgustige Man J6Nige Der pgoi e O 2c N e S6 96 99 6913 14 33 78 87 7063 81 7102 50 61 93 7234 47 48 66 76 7810 36 49 71 75 77 aRtg alba n.

mit der Aufschrift : E G Schulden . 7'482/678 | 91 Stü über zusammen . . . . 73,900 h 89 92 2417 32 62 64 2555 68 73 76 82 99 7627 64 66 73 93 77200 24 57 62 75 7801 9 68 Kundmachung : 5,100 -Die gefertigte Direktion giebt hiermit bekannt, daß die, im Sinne der gesellschaftlichen Statuten

cil l ohlenfasteio bis zum B ecitag, von | [10062] Stand Sonstige Passiva. ; (29088 | 7 Sina 4 900 IL Serie, 7924 36 64 67 94. ventueue erbindlichkeiten aus weikTer begebenen : E O D Ea! E E s É x Pie T on [bst di L Rb E réfben am der Badischen Bank im Inlande zahlbaren Wechseln 72,177 M. : nebst den betreffenden Coupons dur Heuer ver Verzeiczuiß der in den Ziehungen vor dem 15. Mai 1871 gezogenen und bereits hinauszugebenden nenen Dividenden-Coupons der Prioritäts- und der Stamm-Aktien der Waagthalbahn MoCnaben / hen 23 Ds Mts E Vormittags am 7. Dezember 1876. nichtet worden. [10088] amortisirten Serien. vom 15, Dezember l. J. au, durch die p. t. Herren Aktionäre bei nachstehenden Zahlstellen, gegen 11 Uhr iu Ge enwart der erscheinenden Submit- j Activa. : Freienwalde a./O., den 28. November 1876. 12 27 31 38 57 62 65 86 88 93—95 109 41 47 50 71 72 76 85 94 98 206 20 37 40 52 Abgabe der c Talons übernommen werden können u. z.: Saben ilen Wiek Braunschweigische Bank Der Vorsitzende des Repräseutanten-Kollegiums- 64 88 91 300 12 19 20 27 34 36 38 47 52 58 60 73 90 96 401 05 24 35 57 58 75 93 507 22 in Preßburg bei der Hauptkassa der Gesellschaft (Fisherthor, neues Sparkassagebäude), Béschreibun s lie 2A i D teteCzeNurtent WBleeau e Y 0 an M 9,236.865 95 Stand vom 7. E er ° Landrath a. D. Graf von Haeseler. i 529 81 800 06 13 36 62 70 81 82 93 95 97 907 08 11 12 15 24 297 31 44 75 1020 24 in Wien beim Bankhause Theodor Edl jr. (1X. Peregringasse 2) und “ur Einsicht aus und können auch von hier Kopien | Noton andorer Bank 7000 O tr0 1571) M E 67 308 E S 26 70 93 1012 13 27 38 40 46 52 62 85 87 1219 43 60 66 73 93 1801 25 48 50 54 73 81 in Breslan bei der Breslauer Diskontobank Friedenthal & Comp. gegen Ecstattun der Selbstkosten, welhe für die Wechselbeatz 7 cet 0 162 BEA E S L 3/405. —. [10971] Rhein-Nahe-Eisenbahn. 93 1423 26 32 33 48 51 58 62 68 72 7585 1521 40 66 78 85 1614 24 36 48 72 79 Die umzutauschenden Talons sind mittelst zweifahen Verzeichnisses bei einer der vorgenannten uen Bent und für jede d bi erie d jer cus (702, 22A 00. 1ER A C4 4 00 ; “1; *¿hrigei 94 95 1206 13 23 31 48 49 58 80 82 84 86 89 91 92 96 1804 05 25 35 44 53 61 71 | Zahlstellen einzureichen, woselbst au die Blanquette zu diesen Verzeichnissen vorher in Empfang genommen allgemeinen Bedingungen 50 K un für jede der | Lombard-Forderungen 1,455,590 Noten anderer Banken. . . 464,200. —, Die am 2. Januar 1877 n en halbjährigen 84 S6 87 99 1918 27 40 60 76 86 2005 08 22 36 50 51 63 69 76 86 97 2117 30 39 56.) Lee T8 , ; Zeichnungen nebst Beschreibung 1 4 betragen, be- | Effekten H 299,118/55 | Wechsel-Bestand. . . . . . » 12,687,256. 45. Finsen der Prioritita-Qu! gationen der Rhein- e R S s 0 32 34 36 51 87 89 94 99 2801 05 24 37 51 52 64 78 81 82 83 91 29-99 4ER irgen s 4 dad t zogen werden. Bonstige Activa . 4,238,749 59 Lombard-Forderungen G E @ 2,082,433. ahe-Eisenba n É und II. Emission können vom 2404 07 16 59 67 69 83 95 98 2501 09 38 45 63 67 94 98 2613 18 93 31 47 66 68 73 1 Pre Uurg, am (. g E L Elberfeld, den 8. Dezember 18/6. 37,156,309 17 | Kfffecten-Bestaud. . .. | gedachten Tage ab bis zum 31. Januar 1877, Vor- 77 87 93 97 2200 16 27 37 42 67 87 91 96 2801 12 14 31 32 54 64 69 78 84 2935 51 Die Dircktion der Waagthalbahn. Maschinentechnisches Bureau —— e ————— | 8onstigo Activa... . . . » / 6,442,593. 35. | mittags, in den Geschäftsstunden L 56 59 65 90 93 3004 10 11 22 25 71 78 89 3127 65 98 83226 57 64 70 71 94 3302 09 10 39 55 (Nachdruck wird nicht honorirt.) E : Passlva, s 1) bei der Direktion der Disconto-Gesellschaft im: 59 64 66 70 73 78 93 38409 16 22 28 32 53 79 3503 07 29 34 35 45 57 58 63 64 67 84 91 93 ans i Au | Grundkapital. . . . . , Berlin, 2605 23 37 38 44 94 96 8200 11 26 32 38 55 68 81 83 84 8821 37 39 52 70 77 85 90 3900 14 | [10069] Bekauntmachung. Kündigungstage, mit welhem die weitere Verzins

-

| t ; ; 37 | Preußische Bodea-Credit-Actien-Bank. | Kre 9,000,000 | Reservefonds . 4 n ¿90.1 2) gel Nen, S A Bank-Verein 2605 22 07 Ll 97 4010 11 24 30 40 58 75 80 83 85 93 4105 18 32 42 56 76 78 88 4203 13 22 | Am heutigen Tage sind naverzeichnete 4¿%/ige | fung aufhört, in Gmpfang zu nehmen.

06 919

Uv 1E 12g ul

LL18T Iun 7 wog 7

, r

L 5,75, mit A. 114,25,

Dee T K

: nh, | Beservefonds « . 1,249,002 87 | LIMAUSS N: ta in Gon. s % 95 23 67 80 82 4802 06 15 24 30 31 38 42 50 54 77 79 84 90 92 4412 15 21 22 25 32 45 46 | Soldin'er Kreis-Obligationen vorschriftsmäßig | Gleichzeitig werden die Inhaber folgender, bereits Außer unseren am 2. Januar k. J. fälligen künd- | Umlaufende Noten . 16,628,900 | Sonstigo täglich fällige Verbind- 3) E Filiale Fr : Dan für E O Ins: 53 58 59 63 75 76 4511 14 50 82 85 93 98 4611 21 29 48 63 65 76 91 4706 36 46 75 92 94 | ausgeloost: N früher ausgelooster Soldin’er Kreis-Obligationen wir seit dem 1. Oktober c. zum vollen Nennwerthe | An Kündigungefriss gobundens An eine Kündigungsfrist gebun- A] 4 bei sämmtlichen Stationskassen der Rheins 1L 15 20 41 48 TI 77 92. 5202 07 12 Thu ls b2 60 66 89 87 89 95 S804 15 27 61 68 77198 | 539. 543 ris. 61. 736. 761 O1. BAL 879. uar Lite a, Me, 696. 878 und "1051, je über E T R IE dane Verbiodlichkeiten. .. » ho) A eldbestände aus 11 15 20 41 48 TI 77 O O O I? BO 12 02 68 60 T1 5606 12 21 23 50 53 63 9798| 2918. 916. 992. 1074, je über 300 M, Lit, B. | 300 , hierdurch wiederholt aufgefordert, diefe setét: Kaste Low Zeus ee Lili Sonstigo Passiva . . « ._. « » | 907,20636 | 700880 T. « o S A bet unk ec iuptkasse hierselbst 6211 29 43 45 67 69 80 93 96 98 5810 14 23 38 39 46 54 60 61 63 71 74 5907/12 22 29 Nr. 39. 69, 83. 214. 268 und 299, je über | Dokumente nebst den zugehörigen, nit fälligen kündbaren 50 ‘Sypotheten-S nldscheine A6 137,186 809 47 | nyentuelle Verbindlichkeiten aus efobere weiden O 36 51 57 64 69 83 86 6007 23 27 29 48 51 55 63 70 75 85 96 6104 09 27 29 35 50 1604 : Zinscoupons mit Talons nunmehr baldigst an die mit Zinsen bis zum Tage der Einlieferung zur | Die zum Incass0 gegebenen noch vicht fälligen | weiter begebenen, im Inlande Die Coupons müssen den Zahlstellen mit numeris{ 67 83 6207 71 68318 21 52 61 69 71 89 97 98 6408 48 E 88 90 91 94 96 E 1 E r A weren Vas Zern n i tag Bane Her an Rückzahlung. dentechen Wechsel betragen & 1,167,218. 34 A. | rablbaren Wechseln . . . M 845,801. 50. | geordneten, nah den Emissionen getrennten und L 4E 79 89 E A us o Tr 20 G L 28 A8 Es A, Uer O Se aat n O pt O A Nach den Fälligkeitsterminen hört die Verzinsung | ———[[ Braunsehweig, den 7. Dezember 1876. den Eigenthümern unterschriebenen Verzeichnise as A N 93 45 54 57 68 84 87 7803 08 18 32 46 50 60 66 67 70 89 90 91 93 Bindcoupons mis. A den Nennwerth ver 28 : des Kreis-Chausseebau-Comité der Stücke auf. *) Wovon M 65.331. 42 S in per 1. Oktober Die Direction. übergeben werden. A ; E S ; bei d S t , 2405 12 55 60 91 93 27505 13 23 41 63 66 85 89 7603 15 23 36 49 58 99 7237 49 65 83 96 97 | gationen, sowie die rückständigen Zinsen bei der Der Landrath.

sn Vie Bicctilon. L E E S E Saar Ee ee Cisénbcin Direktion, 7812 14 41 44 46 61 70 71 80 91 7923 38 55 61 81 96 99, : reis-Chausseebau-Kasse hierselbst am gedachten von Cranach.

baren 59/6 igen Hy Do En - Schuldscheinen, welche | Täglich fällige Verbindlichkeiten*) Á Le lichkeiten . .