1876 / 294 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; i i bei der Anmel- j bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmel- Beuttner, Kaufmann zu Heilbronn. (16./ 11). | angeieldet am 2. Novêmber 199 Noiiguitlas E linen Gu Lee biesigen Orte Ta ine E einen am hiesigen Orte

. F. Rieleder, Stiderei-, Mercerie-, Garne, [45 Uhr irma J. M. Huck & Comp. in | wohnhäften oder zur Praxis bei uns berechtigten | wohnhaften oder zur Praxis bei um? berech : a Strumpf und Sha "Friedri lder e E Offenbach F 1 verfiegeltes N, t Testisbe Er, aubwärtigen -PencllmbGegien bestellen und zu den At Ae tus mächtigten bestellen. und zu Bóörfen-Beilage L Sohn Friedri Wilhelm Rieleder zu Heilbronn | Politypen, Fabriknummer , plasti - anz “i 8 Bi n Bekanntschaft | Denjenigea, welchen es hier an Bekanntschaft B : & : S 2 EA , Kleider- , Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. No Denjenigen, welchen es hier ar , Ww ¡ È Ü Z á L L dd

übergeben. (23.11) August Per" Q Heil: | vember 1876, Nachmitiags 4t Uhr. - fehlt, werden die Recbtéanwalte Künig und Lange zu | fehlt, werden die Rechtsanwälte Herren Smidt, um Deut ei Reichs-Anzeiger und Königali reubitd en Sía0ls-Anzeiae

ronn (27 /11.). Max Mayer jw., Kleider-, | Nr. 49. irma J M. Oirsöfmann ino ei} Borst vorges{lagen. trei und Beiersdorf zu Sacqwalte(n „vorge- R ) J s es 3 Q L.

/ . . . f. . un. Mar bac; 1 ve lege a et mi ern s C R . : 4 d e .

Mayer zu Beilbroun. 1) „Siem | graphirte Etiquetten, Geschöftenunmer 111-113; | (970 Konkurs-Eröffnung. P bnigliches Kreisgericht, 1. Abtheil, M 294. Berlin, Mittwoh, den 13. Dezember 1876. Wagenfabrik. Heilbronn. ¡[helm / F / ; E «nal i8gericht r. Stargard. _— fabr L Qu Heilbronn. 98./11.). am 11. November 1876, Vormittags 10 Uhr 11 Königliches s geriht zu P 9 [10129] Berliner Börse vom 13.Bezember1S876, |Oesterr. Silber-Rente , |4 |1/1. u. 1/7.152,60bz Ostpr. Südbahn . 19,60bz G Cöln -Mindener I. Em.|44/1/1. u. 1/7.[100,50bz

; A lung. | 1. . G. Kirchheim. Carl Ficker, Hand- | Minuten. Pr. Star N AZ 27. November 1876, Bekanntma u d des Termins zur BVerhand- In dem nachfolgenden Courszettel sind die in eizen amtlichen} do, do. 44 1/4.u.1/10./52 60bz R. Od.-Ufer-Bahn i /1. 1106.00bz do. IT. Em.|5 |1/1. u. 1/7./103,50B Kon

y : a iri- j di B iemmtiichue E O LEO Iung mit Spezerei-, Conditoreiwaaren und Spiri Nr. 50. Firma Weißbach & Degen r bifto, achmittags 4 Uhr. lung ind ußfassung über deu Akkord. E E E B I 0:7 O Fl, 1954| 1/4. |89,25bz Rheinische . | [L Ferxr®) do. .14 |1/1. u. 1/7.|[—— pr. Stück |293,00bz do. (Lit. B. gar.) | u10j90.75bz G do. . Em.|4 |[1/4.0.1/10./90,50 B

a ; ; : it Verschluß, offen, Ge + geo : | tuosen in Kircheim u. T. Adolf Fier, Konditor Offenba; 1 Beer! i rist 3 | Ueber das Vermögen des Kaufmanns JZsidor | In dem e über das Vermögen des amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. j Oesterr. Kredit 100 1858

in Kirchheim u. T. In Folge eo Ae T manne 20, plastisde Grgugnis Sud! M d Kaminski hierselbst t der fkaufmüännische Kon- | Kaufmanns Traugott Heidenreich zu#Landeshut defindl. Gesellschaften finden sich am Schlusse des Courszettels. } Oesterr. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5.0.1/11./92,75bz G Rhein-Nahbe ... 7,69bz G do 43/1/4.0.1/10. vom 11. November 1876 ge AS : bei S Her- mittags 31 Vhr. furs eröffnet und der Tag der Zahlunggeinstellung | ist zur Verhandlung und Beschlußfassung ; Woohs6I. do. do. 1864

mühle von O, Mam. Farben u in Kr(- | Nr. 51. Firma Gustav Böhm in Ofen: auf den 27. November c. festgeseßt. i über einen Akkord Termin auf Beit, :100 FI. —— Feger Staät-Anleihe mann Röhm, S Ablebens des Inhabers und | 1 versiegeltes Muster für Toilettenseife, Geschäfts- | Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der | den 20. Dezember cr., Vormittags 10 Uhr, 0... .. .100 FI. —,— \. do. kleine heim u. T. In Folge 11. November 1876 gelös{t. | nummer 3431, plastishe Erzeugnisse, Schuhfrist 3 | Gerichtskassenrendant Stach zu Pr. Stargard be- | vor dem unterzeichneten Kommissar, im Termins- London . . . 1 L. Strl. f Ungar. Gold-Pfandbriefe erna i a E: L“ | Sahre, angemeldet am 15. November 1876, Nach- stell}. A E des E foer- | Zimm Nr. 3 unseres Geschäftelokales anberaumt Hf D PTiaau, Am, 12. :: , La en aufgefordert, in dem au orden. {t : : uet erd z E K D. A. Q. Oehriugen my S a N 2 Flens Chr. Weintraud jw. in Offen- ny 9, Dezember, Vormittags 113 Uhr, Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- [100 Fr. Ung. Schatz-Scheine Buthhandlung, (Hans Ho ao li BaavCu Á bah; 1 ‘versiegeltes Paket mit 1 Muster Ver- | in dem Verhandlungszimmer Nr. 1 des Gerichts- | merken in Kenntniß gesebt, daß alle festgestellten oder _do, do. [100 Fr. do. do. kleine . ... Musikalien- und S6retmna u Oebri I {luß für Portemonnaies Fabriknummer 100, | gebäudes vor dem gerichtlihen Kommissar, Herrn | vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkursgläu- Wien, öst. W./100 FI,

Oehringen. Hans Holthoff zu, WYehringen. Aer ß angemeldet | Kreisrichter Dr. Litten, anberaumten Termine ihre | biger, enn für dieselben weder ein Vorrecht, noch ein do. do. 1100 FI.

160,90bz do. do. IL Em... l L E ; id i 159,90bz 0. do. kleine .... Eigeathümer D e colagers U EV Fa Ma ie T6 o mittags 3 Uh Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung | Hypothekenrecht, Pfandrecht oder anderes Absonde- Petersburg . ./100 S. R. mit Sl G “Agio , :

| 1/1 i 2 ia pr. Stück |240.00B Starg.-Posen gar. | 43 .7.1101.00bz B do, 34 gar. IV. Em.|4 [1/4.0.1/10./91,50bz 1/1. n. 1/7./69,00 G Thüringer Lit. A. | | . 1132,00bz do. E V, Em.|4 L u, T. —— 1/1. u. 1/7.169,00G Thür. neue 70% 1/5, 75./126,50bz do. VI. Em.|43/1/4.0.1/10./96,90bz B 1/3. u, 1/9./77,10G do. Lit. B. 3 | 4 [4 | 1/1. 188,75bz Halle-Sorau-Guben gek.|5 [1/4.0.1/10. t 1/1. u. 1/7./65,10G do. Lit. C. (gar. | | . 199,50bz G do.v.St.gar.conv.|5 |1/4,0.1/10./100.75b G Kl. pr. Stück |129.00bz Tilsit-Insterbarg |0 | 1/1. 14,50ez Hannov.-Altenbek. I. Em.|431/1. u. 1/7.192,50G 1/6.n.1/12. 76,20bz G Weim.-Gera (gar.)| (43) | (2) 4¿ 1/1 u,7.148,50bz do, II. Em.|43\1/1. u. 1/7.|—,— 1/6.0.1/12./76 90bz Werra-Bahn ., 0 [1 4} 1/1. 25,75G do, III. gar. Mg4.-Hbst. 4411/1. u, 1/7.187.70bz 1/2. n. 1/8./74 50bz B *) abg. 110,40bz à 40 9% 107,00bz Märkisch-Posener . . . .|5 |1/L u. 1/7.|—,— 1/2. u. 1/8./75,00bz Ingern.-S. Bt-Pr. : U b Magdeb.-Halberstädter .|/427/1/4.0.1/10./99.50B 16/2.5.8 11 —,— Berl.-Dresd.St.Pr.| (5) | 1/1, 135,75bz G do, von 1865/42/1/1. u. 1/7./96,70bz G 1/1. u. 1/7./69,60G Berl.-Görl. St-Pr. 5 1/1. |[54,00etwbz G do. von 1873/44|1/1. u, 1/7./94,40bz 1/1 u. 1/7./10000G Chemn.-Aue-Adf. 1/1. |18,70G Magdeburg -Wittenberge/3 | 1/1. |—,— 1/1. n. 1/7./80,25bz Gera-PI. Sächs. . 1/1. |23,25G do. do. 14211/1. u. 1/7.196.00G e Hal.-Sor.-Gub. ,„ 1/1, 117,75bzG Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.|44/1/.1 u, 1/7.197,90G 1/1. u. 1/7./80,25bz Hann.-Altb.St.Pr. . 26,00bz G o. do. Lit,B.4 |1/1. n, 1/7.|83,20bz G . 163,80bz G Münst.-Ensch., v. St. gar.|44/1/1. u, 1/7.|—,— |(6625bzG |[Niederschl.-Märk. I. Ser./4 [1/1. u. 1/7.195.75B 93.ToetwbzG | do. II. Ser. à 624 Thèr.|4 |1/1. n. 1/7./94,50G fei N.-M., Oblig. I. u. IT Ser.|4 1/1. u. 1/7.195,75B 30,50etwbzB | do. IHI, Ser.|4 1/1. u. 1/7.|—,— 31,00bz G Nordhauseu-Erfurt I. 1/1. u. 1/7.[—,— 71,30bz G Oberschlesische Lit. 1/1. u. 1/7./192,50 G 109,25bz G do, Lit, 1/1. u. 1/7.|—— do. Lit, 1/1. u. 1/7.|—,— do. Lit, 1/1. u. 1/7.|—,— do. gar. Lit, 1/4.0.1/10./84,00G do, gar. 3} Lit, 1/4.0.1/10.|—,— do. h 1/.1 u. 1/7./98 25B do, ¡ i 1/1. u. 1/7.1100,50b G do. Em. v. 1/1. u. 1/7./101,75bz B do, qs ; E u. E gt Lé, do. 0, V. /1. u. 1/7.197, . L, 44,50bz G do. (Brieg- Neisse)/41/1/1. u. 1/7.|—,— 7.110,50 G do. (Cosel -Oderb.)/4 |1/1. u. 1/7.|—,— 4113,75 G do, do, 1/1. u, 1/7./102,00 B . 1118,75bz do. Niederschl, Zwgb.|34/1/1. u. 1/7.|—.— .7.147,00bz do, (Stargard-Posen)/4 |1/4.0,1/10./92,00 G .167,75bz B do. IT. Em.|43/1/4.0.1/10.|—,— 13,40bz do. TII. Em./43/1/4.0.1/10.|—,— ti Ostpreuss, Südbahn . . .|5 1/1. u. 1/7./1101,50G . [9,00 B do, do. Lit. B.|5 1/1. u. 1/7./175,75 B .154,00etbz B do. do. Lit. C.|/5 |1/1. u. 1/7.|—,— .7,148,80bz Rechte Oderufer 1/1. u, 1/7./100,40bz .7.180.10à20bz JRheinische 1/1. u. 1/7.|—,— .7.144,90bz do. II. Em. v. St. gar.|33|1/1. a. 1/7.|—,— .7.133,70bz do, III. Em. v. 58 u. 60/44/1/1. u. 1/7. /99,00bz .7.1178,50bz do. do, v. 62 u. 64/43/1/4.0.1/10./99,00bz . |15,60G do. do. v. 1865. .4§/1/4.0.1/10./99,00bz .7.195,2502 do, - do. 1869, 71 n. 73}5 |1/4.01.1/10./102,50bz B . [105,00bz do. do. v. 1874. ./5 [1/4.u,1/10./103,40B /1. 176,30bz Rhein-Nahev.S. gr. I.Em.|44/1/1. u. 1/7. L i do, ar. II. Em./43/1/1. u, 1/7. .7.1190,00bz Schleswig-Holeteiner . .|45|1/1. u. 1/7. ./42,00bz Thäringer I, Serie . . .4 1/1. u. 1/7. .7./41,25bz do. II, Serie ., ./43/1/1. u. 1/7. .7.140,90bz do. TII. Serie . . ./4 1/1. u. 1/7. /1, 18 60bz G do. IV. Serie . . ./44/1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/4.u.

t

ZQ0C‘001 F

80Rm.1Lst.-20Rm

Gr p O O L G O GS HnoRANo 0 D G G |

245,00bz Franz. Anl. 1871, 72 A , ; ti Comp. in | dieses Verwalters oder die Bestellung eines andern | rungsrecht in Anspru genommen wird, zur Theil- do, . ./100 S, R. 241,90bz Italienische Rente . . K. O. A. G. Tubinget, G. S men: E 1 Firma F Sclöhchèn art DeRenton: cie fiweiligen Verwalters abzugeben. nahme an der \{lußfassung über den Akkord Warschau [100 8. R. 246,40bz do. Tabaks-Oblig. . Tübingen. Christiane ‘i er, Lübirigen. Ge» |-naietäs ben versiegelt, Geschäftsnummer 350; | Allen, welhe vom Gemeinschuldner etwas an | berechtigen. Die Handlungsbücher des Kridars, die Bankdiskontoz: Berli hsel 419%, Lomb. 549/.|Rumänier - Gottlieb Friedrich S er 9 719 "P SBilhelm plastische Erzeugnisse Schußfrist 3 Jahre, ange- | Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder | Bilanz nebst Jnventar und der vom Massen- Geld-Sorten und Banknoten. do, grosse {äft aufgegeben; gelöscht. ( Müller, Kaufmann | meldet am 23. November 1876, Vormittags 10 Uhr | Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas vershul- | Verwalter über die Natur und den Charakter des Dukaten pr. Stück 9,67 G do. kleine .…. . .|S Müller; Tübingen. Wilhelm Müller, * 2/12.) 35 Minuten : s den, wird aufgegeben, nihts an denselben zu verab- Konkurses erstattete Bericht können in unserem Sovereigns pr. Stück 20,35bz Russ. Nicolai-Obligat.) = in Tübingen; Handel I E (8/32 vir A W. Schneider in Offenbach; 1 ver- | folgen oder zu zahlen; vielmehr von dem Besiße | Gerichtslokal, Bureau Nr. IIL während der Amts- Napoleonsd'or pr. Stück _+ . |16,25bz Italien. Tab.-Reg.-Akt, II. Gesellschaftsfirmen un Firmen siegeltes Patet mit 1 Muster für die innere Geld- | der Gegenstände bis zum 31. Dezember c. | stunden eingesehen werden. do. pr. 500 Gramm fein . |—,— .- Fr. 350 Einzahl. pr. St. Lr ifger p E Hofmann \{lußeinrihtung an Portemonnaies, Geschäftsnum- | einschließlich dem Gerichte oder dem Verwalter der | Landeshut, den 2. Dezember 1876. DoVars pr. Stück 4,18bz Russ. Centr. Bedencr.-Pf. _K. D. A. G. Cannstat S R haft zum Be- | mer 321, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Masse Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt Königliches Nee, Imperials pr. Stück... .,. C E do. Engl. Anl. de 1822) in Cannstatt. Offene Es h ilhaber: Friedri | angemeldet am 24. November 1876, Nachmittags ihrer etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse Der Kommissar des Konkurses. do. pr. 500 Gramm fein . ., [1393,50G do. do. de1862 trieb des Schweinehandels. eilhal A fiatt | 3 ü br 8 Minuten : abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben r S Franz. Banknoten pr. 100 Francs . . |81,40bz do. do. kleine Jacob Hofmann, Carl Dosen M t it Offene Nr. 55. Firma Kramp & Comp. in Offenbach; | gleichberechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners | Im Konkurse über das Vermögen des Schneider- Oesterreichische Banknoten pr. 100 FI. |162,00bzB |do. Engl. Anl. ... (24./11.). B. Levi if A ¿eb E as Cigarren- | 1 Muster für Phantasiepapier, versiegelt, Geschäfts- haben von den in ihrem Besiye befindlichen Pfand- | meisters und Kleiderhändlers Ferdinand Reuter do. Silbergulden pr. 100 FI. |186,00G do. fund, Anl. 1870. Handelsgefellshaft zum Be “a ; “Si g A nummer 397 Alätbenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | stücken uns Anzeige zu machen. zu Salzwedel ist dur Gerichtsbes{luß vom 5. De- do. YViertelgulden pr. 100 FL. |—,— do, consol, do. 1871 . geschäfts. Theilhaber: Josef Levi, Sigmun ldet am 24. November 1876, Nachmittags aftli zember 1876 der Tag der Zahlungsecinstellung Rusgische Banknoten pr. 100 Rubel, |246,50bz , do, kleine ..…., in Cannstatt. (2./12.). in Rümelü 3 Ubr ‘24 Minuten. i Die Bekanntmachung vom 28. November cr., be- | auf Grund neuer Ermittlungen anderweit auf den _ FPonds- nund Staats -Paplero. 4 do. 1872. K. O. A. G. cilbroun. Dn au Prokurist: Ne 56, Firma ‘Roos & Junge in Offen- | treffend den Akkordtermin vom 15. Januar 1877, in | 18. November 1876 festgeseßt worden. Consolidirte Anleihe . ./4}|1/4 u.1/10. 104,00bz B . do. kleine .... Kolonialwaarenhandlung zu Heilbronn. F brüver | bah; 1 Garnitur Kanzleishriften, versiegelt, Ge- | Nr. 286 d. Bl. betrifft nicht den Konkurs des | Salzwedel, den 6. Dezember 1876. [10121] do. de 1876 4 1/1. n. 1/7,/96,50bz : “do. ird. Julius Kies ju U ronn. ( “d Ketten, Lager von \{äftsnummer 434-—438 , plastishe Erzeugnisse, | Paul Lot e, sondern den Koukurs des Paul Lugze. Köuigliwes Kreisgericht. Staats-Anleihe 1e u 4/0/96, 50bz . do. Kleine. Strauß, Fabri on von Heilbronn Offene Ge- | Schußfriß 3 Jahre, angemeldet am 24. November Breslau, den 11. Dezember 1876. Königliches . Abtheilung. Z do. 1850/52 . 96,50 G ; AERE 1875... Bettfedern und F E L De bestehend aus: Feißt | 1876, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten. Stadtgericht. Der Kommissar des Konkurses. ; S . ./34/1/1, u. 1/7.193,50bz l 0. E “._ E ae ini Strauß zu Heil-| Nr. 57. Firma Huppe u. Bender in E I [10132] DEN Es: Oder D. n E, ‘h T ERIITE “I a Tai ; Strauß un i: S lius Strauß zu Heil- | bahz 1 versiegeltes Padet mit 1 Muster für Taschen- | [10128] Konkurs-Eröffnung Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- er-Deichb.-Oblig. . . .45/1/1. u. 1/7.|—,— r.-Anl. de 1864 bronn. Prokurist: eff u. Erlanger, | gels{löfser abriknummer 1555, plastische Erzeug- V H manns Carl Heinrich Lincke in Heldrungen ist Berliner Stadt-Oblig. . ./4E/1/,1/,n.1/,1/,/101,75bz G do. de 1866 bronn. (5./10.). Ae oe *& o! Cétali nisse Schukfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. No- I. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otio beendigt. do, d, 1. u. 1/7. 93,00bz do. 5. Anleihe Stiegl, Manufakturwaarenge{chG sd f seit 15. Oktober | vember 1876, Nachmittags 4 Ühr 50 Minuten. Guhrauer zu Breslau, Junkernstraße Nr. 28, ist | Naumburg a. S., den 3. Dezember 1876. Cölner Stadt-Anleihe . .44/1/4.0.1/10./100,50B do. 6. do, do, E d L: ede lph S(lessinger und | Nr. 58 Firma E. Ph. Hinkel in Offenbach; | heute N aas e ver M IE Königliches Kreiëgericht. 1, Abtheilung. iem: fins Oblig, en Ha u, e as T f Holy, Das , s : J G: 70) i il i röffnet un er La f E uldv, d, Berl, Kaufm, . u, 1/7.|—,— . , Ö Joseph Erlanger zu Heilbronn. A | 1 versiegeltes Paket mit 1 Taschenbügel mit Schloß, | Konkurs e ff g Uu: 1/7|10L4065G Pein. Pfdbr. IL

; . | Geis j isse. Schub | einstellung auf [10127] ä Berliner 1 Pfdbr. ] uckerfabrik Heilbronn. Nunmehriger Vorstand: | Geshäftsnummer 550, plastische Erzeugnisse, n 16. Oktober 1876 n Saen, betreffend den. Konkurs über das d 1/1 u. 1/7105 60B do, Liquidationsbr. y [det am 29. November 1979) e S t U/L u. 1/7105,05bzG [Wars Stadt-Pfäbr, L.

rx. W. Gundermann hier (an der Stelle des am | frist 3 Jahre, angemett& estgeseßt worden. Vermögen des Kaufmanns Ernst Lash dahier, L. November 1e a ristoph Shhöttle y Beil Hacmiltags 4 Ube 10 Mi ae einstweiligen Verwalter der Masse ist der | ist auf Antrag verschiedener Gläubiger weiterer Kur- u, Neumärk. .|34/1/1. u. 1/7./83,40bz do. do. II. Adolph v. Fes ; A s Vorstands irt nuL Großherzoglich Hessisches Landgericht Offenbach. Kaufmann Paul Zorn hier, Friedrichstraße Nr. 18, | Termin zum S auf den 21. d. M. do, neue . ./341/1. u. 1/7.183,10bz Türkische Anleihe 1865 bronn. Die Un er Gi A d E i ive Mik- LangLdor es Swlink, bestellt. j é Morgens 9 Uhr, anher anberaumt. do. . .|4 |1/1. u. 1/7./94,30bz do. do. 1869 dann für die Gefells s t 1 4 le vér Landrichter. Landgerichts-Affessor. T1. Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden Es wege, am 7. Dezember 1876. do, neue . .44/1/1. u. 1/7./102,50bz do, do. kleine glieder desselben gezeihne a n n bât der aufgefordert, in dem auf é önigliches Amtsgeriht. Abtheilung I. N. Brandenb. Credit/4 1/1, u. 1/7./94,30bz do. 400 Fr.-Loose vollg. Verhinderung zweier Vorstandsmitglieder den 21. Dezember 1876, Vormittags 11 Uhr, Bezzenberger. do. neue . .43/1/1. u. 1/7./102 50bz A JFinnl.Loose(I0th1)| 1 . 1/7./83,50 G esterreich. Bodenkredit! 1/ 1 1 1

b 05 I S D O0 dD O0 00 V5 OO DL 0

e Märk.-Posener , A: u, 1/7. Cn A L

«Ls / E e : t 1/3. u. 1/9.|79,00bz G mnt wgre s

1/5.n.1/11./80,4à80,50 b „21 Oherlansitzer

80,60bz ¿ s . Südb, ,„ 1/5.0.1/11.|—,— B. Gdorufer-B. 4

r

M a U a A Io En G G 1D E I SIL EIA CII GIR CAD T GIL CA L TP CIT T G

OOANWWODODO

Ls and

1/9. n. 1/8.|—,—* O 1/3. u. 1/9.180,50bz O. - 1/3. u. 1/9./80,70bz B eira 1/4.0.1/10. 80,50bz -_” 1/4.n.1/10.'82,00bz (NA)Alt.Z.St.-Pr. 1/6.0.1/12.180,60bz Bresl. Wsch. St.Pr. 1/6.0.1/12.|—,— 500€ !Lpz.-G.-M. St.-Pr. 1/4.0,1/10.|73,40bz Saalbahn St-Pr. 1/4.0.1/10.|73,75 etwbz B |Saal-Unstratbahn 1/1. n. 1/7.177,30bz G Rumän. St-Pr. .

1/1. u. 1/7./142,40bz Albrechtsbabn , 1/3. u. 1/9.1139,00bz Ainiok--Roètérdan 1/4.u.1/10.|—, Aussig-Teplitz . . 1/4.u.1/10.}- ,— Baltische (gar.) . 1/4.0.1/10./74 00bz Böh. West (5 gar.) 1/4. 0.1/10./73,25bz Brest-Grajewo . 1/1. u. 1/7./68,50bz Brest-Kiew. . .. 1/6.u.1/12./60,75bz Dux-Bod. Lit, B, 1/4.u.1/10.|—,— Elis, Westb. (gar.

1/4.u1.1/10.|—,— Franz Jos, (gar.

1/1. u. 1/7./8,50¿twbzG |Gal. (CarILB)gar. 1/4. u.1/10.|—,— Gotthardb, 60%, . 1/4. n.1/10.|—,— Kasch.-Oderb. . 1/4.n.1/10.122,50bz Ldwhf.-B. (9%/g.} pr. Stück |37,00B Lüttich - Limburg 1/5.u.1/11.184,40bz Mainz -Ludwigsh, 1/1. u. 1/7.|—,— Meckl, Frdr. Franz. 1/1. u, 1/7.133,00 G Oberhess. St, gar.

N IINNOD

ck wr ——

maHoONck E

o

E 05 5 E F

L, 1, 1, l,

R

Uu u u u Uu U,

E pmk

E O Nu O con [ G LICI QO

M e O0 O P o

o R O0

| No ER E oon BERARO

D

Sau

P A A Ao

Lai

Vorsitzende des Aufsichtsraths oder ein von diesem Konkurse. vor dem Kommissarius, Stadtgerichts-Rath nd, e 1/7.194,75b : . 1/7.194,75bz Oest. 5proz. Hyp -Pfdbr.

i des Mitglied desselben die Unterschrift. x : ; n L tadt- d s : Der Aussibtsrati besteht aus: Carl Reibel (Vor- | Der von uns durch Beschluß vom 5. November | länder, im Zinn Bs Min A e hee E r- | Taríf- etc. Veränderungen O

Max Rümelin, | 1874 über das Vermögen des Herrengarderobe- Pa, eut

d), Kommerzienrath Münzing, : D ; á äge über die Beibehaltun 2 an aulin Stieler, August Friedri Cloß, Julius | händlers Max Moses Reih, in Firma M. Llonngen. BnL age Bestellu n S: aus ns derdeutschenEisenbahnen do 0,

¿ männer: | Reich, Invakidenstraße 88, eröffnete Koukurs ift | dieses Be

Fn R Ga Us A Seide Friedrich O erfolgte Sue gs Masse ee nei Ren Dec De i No. 253. D v. Rauch, Heilbronn. e E D u. | Berlin, de öniglides Stadt ericht. und welhe Personen in denselben zu berufen seien. | Niederschlesish-Märkische Eisenbahn. Posensche, neue ..,

Mayer, Kleiderhandlung. Erloschen. (27./11. Erste Abtheilung für Civilsachen. I1I, Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas Berlin, den 5. Dezember 1876. Schsischs E Ls an Geld, Papieren E S A e rfima Vom L b. Mio .as ist S Laie Ea „die Le Sehleischo i i « oder Gewahrsam haben, oder welche 1hm eiwas ver- | förderung von Gütern, Gquipagen, Pferden un 0. N Zeichen- Register. He Gua Uet DOäikad, Kaiser- | schulden, wirt aufgegebtn Ni an e fu Vieh zwischen Berlin und Frankfurt a. O. einerseits do. A A “- 2 2 11 2 e e - - 0. 0. j (Die ARLAR L P eo eichen werden unter straße 25 a, is in dem Konkurse über das Ver verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem und Stationen eits res lau-d weit nig reiburger do. do nous.

i i ö iedrich | der Gegenstände Eisenbahn andere : Leipzig verö entlicht.) Sie Gro E ene mersteah 38 N e bis or 31, Dezember 1876 einschließli Nachtrag X1. in Kraft getreten, welcher Klassifika- Westpr., rittersch. . Offenbach. Als Marken sind eingetragen 1 finitiven Verwalter der Masse bestellt worden... dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- | tions-Aenderungen, Ausnahme-Frachtsäße- und Aen- do, ¿a

irma: Gebr. Beruard in Offenbach, nach ; ige zu machen, und Alles mit Vorbehalt ihrer | derungen der Tariftabelle der Station Frankfurt a. O. do. do. Ar uno vom 23. November 1876, Nachmittags | Berlin, Va Vie Eut N ae ebendahin zur Konkursmasse ab- | enthält. Druceremplare diefes Narages sind bei a IT Serie 3 Uhr, für Cigarren-, Schnupftabak- und Kautabak- Erste Abtheilung für Civilsachen. zuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben | unseren Güter-Expeditionen Berlin und Frank- do. do. Fabrikate die Zeichen: leichberechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners | furt a. O. unentgeltlich zu haben. do. Neulandsch. E aben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfand- : Berlin, den 9. Dezember 1376. de, do. I /7.92,60G do. Hyp.-Pfandbr

5

5 [10131] 18- roNnunga. f Anzeige zu machen. : ; " do. do. . 1/7. |—,— z 2 do, ITI. Em.|5 [1/1. u. 1/7. 95,00B Konkurs-Eröffnung stücken nur Anzeig Vom 1. Dezember cr. ab ist zum Tarife für den | do do. 1/7(100,6Os P r La (00e obe |Bergisch-Märk, I. Ser. 44/1/1. u. 1/7,/10025G

5

5

R 2 2 + ; î iei i lche an C ?

Königliche Kreisgerichts-Deputation zu Forst, JAY. Judlei@t wetden ale Zegen, we reußish-Braunschweigischen Kohlenverkehr ein Nah- / “N De den S Dezember 1876, Nachmittags 1 Uhr | die Muse Ansyelibe als, Konkurögl, biger maten | Pee H, in Meaft ‘getreten, / welger ermäßigte [Lar n. Neumärk, „4 (1/40.1/10 94400 Pomm. Hyp--Br Lin. 1209 11% 1/7/105008 (q, 2E ega L L T IOOS | do D Bnbwiin Ueber das Vermögen des Tischlermeisters | wollen, hier 0s aufgefordert, ih1 ber nicht, | Frachtsäße für die diesseitigen Stationen Cöpenick, : 18 U O do, I. u. IV. rz. 110/5 |1/1. u. 1/7./100,75bzG |90-ITT.Bor, v.Sta T ga R S JONSON lisabeth-Westba 3 Julius Kindt zu Forst ist der gemeine Konkurs selben mögen bereits recht8hängig sein oder nicht, L ürstenwalde, Briesen und Frankfurt a./O. 08en8CN6 /4.u.1/10./94,75bz do, ILI. n. V. rz. 1005 |1/1. u. 1/7.199,25bz G 0. do. it, B. do. /1. u. 1/7.184,20 Fünfkirchen - Bares gar. , Preussische 1/4.1.1/10./94,80bz do L s 110 44/1/1. n. 1/7.[95,50bz G do. do. Lit. C. ...134/1/1. u. 1/7./76,50G Gal. Carl-Ludwigsb. gar. Rhein. u, Westph. ./4 |1/4.0.1/10.197,10G Pr. B. Hyp.Schl deck tin! A s Lan 00G do L 1/1. u. 1/7.197,00G gr. f. do. gar. IT. Em.

. . . , 0

5

Hannoversche . . . .4 |1/4.0.1/10. do. B, unkdb. rz. 1105 1/1. u. 1/7./102,50bz@G 0 , 47 T . 1/7. S E l do, gar. III. Em. 4 5

G N

An oEonEn M orto

1/7.

. 1/7.|8?,20bs Wiener Silber - Pfandbr.|54|1/1. u; 1/7.—, Oest,-Franz, St.-, 1/7./93,75bz New-Yersey 1/5.0.1/11.} .— Oest. Nordweésth. H 101,40bzG |Tnhalt-Dess. Piandbr. 5 1/1. u. 1/7.1102,00 B do. Lit. B.

; 7 7 93 40b Braunschw.-Han. Hypbr./5 1/1. u. 1/7./100,70G Reich.-Prd. (4¿g.)

“D 4002 do. do. do. 1441/1. u. 1/7.195,20 G Kpr.Budolfsb.gar, 1/7.

. 1/ . 1/

l. u

l. u

1. u ¿

p u. 1/7./101,90B Oest. 5&proz. Silb.-Pfdbr. «U

1l.u

l. u

j a p So A 8 N O-S D wi

Ct p r N w do Roi R P R OUR R Oer

R IO) G5 eie E R

o Fi fs ft bt brd fk l s S D R O NDOIAROO

i i

1 1 . U 1 . U 1 1, 1/7./95,00 G D. Gr.-Cr.B.Pfdbr. rz.1105 |1/1. u, 1/7./101,00bz Rumänier 1 H o S do. 59/6IIT. b. rückz. 1105 |1/1. u. 1/7./100,25bz Russ.Staatsb. gar. U, 4 BEE do. rückz. 110/44/1/1. u. 1/7./95,00bzB Schweiz, Unionsb. 6 U L cób do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb.|5 | versch. |101,00bz G do. Westb. . u, 3 94,60bz do. do. do. |43/1/4,n.1/10./95,75bzG |[Südöst. (Lomb.) . «Von [ua E Was E (O O Oe [fonubage i u. 1/7192 70bz eck. Hyp.u.W. Pfdbr. L./5 [1/1 u. 1/7.1100,75bz S R Or, “fit do. do. 1875/5 |1/3. u. 1/9./102 10G 1 EALE do. do. 15 1/1. n. 1/7/100,75bzG | Warsch.-Ter. gar.| 54 1 eb 00bs do. do. 1876/5 [1/3. u. 1/9./102,00bz u u u Y 5 s 5 U

[S (aan

.7.1102,75bz B do. V, Serie ... 1. u. 1/7. /1. 14,50G do, VI. Serie ... /4.0.1/10.

B As Chemnits-Komotaa 1/1. a. 1/7496,40bz & / 39/80bz Lübeck-Büchen garant, 1/1 u 1/7], 7 37,00G Mainz-Ludwigshafen gar./5 |1/1. u. 1/7./1102,80G

. . . . .

Pfandbriefe,

H anWOOoD

R A p oA- O

1/7.1100,90bz d Wi 10 ït

. 1, 1/7./100, do. do. I. rz. 125/44/1/1. u. 1/7.199,00bz G 0. ien ..

1105,20b do, do. 1/4.0.1/10.|—, Ps do. do. IT./45/1/4.u.1./10/95,00bz G Bisonbabn-Prioritäts-Aktien nnd Obligationen. [Werrabahn I. Em. .,.' L u, T, 88,25 G

1/5.0.1711./51 00et.bz G 1/1. u. 1/7./55,00bz G 1/4.0.1/10.|3700 G

22,006

1/4.u.1/10./61,50 G 1/4,0.1/10./51,50G 1/1. u. 1/7./79.30et.bzG 1/1. u. 1/7./76,30bz 1/1. u. 1/7.175,75bz G 1/1. u. 1/7.175,70 B 1/2. u. 1/8./72,25bz G 1/1. u. 1/7.155,590G 1/4.0.1/10.}55,50 G 1/5.u.1/11.186,10bz G 1/1. u. 1/7./51,10bz G 1/1. u. 1/7.|—,— 1/4.u.1/10.|—,—

1/1. u. 1/7.152,75G 15/4. u, 10.164,00bz 1/4.1.1/10.193,50G 1/5,0.1/11.60,50G 1/3. u, 1/9.149,00 G 1/4.1.1/10.147,25B 1/1. u. 1/7.144,60 B 1/1. u, 1/7.152,50bz 1/3. u. 1/9.]—,— 1/5.u.1/11.|62,00B 1/5.0.1/11.161,10bz 1/5.0.1/11./53,10bz

1/1. n. 1/7./101,00bz G

Meininger Hyp.-Pfandbr.

(S)

Nordd.Gruan -C.-Hyp.-A. 1/4.u.1 10. 101,00bz G Aachen-Mastrichter ... 43 1/1. u, 1/7. Ss Lun Albrechtsbahn (gar.) E K

[S]

1/1. u. T 101,20bz G do. II. Em.|5 1/1. u. 1/7.]—,— Dux-Bodenbach

N

F?

ie e V E E i

pri i D

ÿ it dem dafür verlangten-Vorrechte Grkner, ; : y , : anne und der Tag der Zahlungseinstellung O O vao 1e Ja e 1279 ‘cinschließlich im Verke r mit Station : ioma r enthält Die auf dn 6, Dezember 1876 bei ‘uns, scriftlia) oder zu Protokoll anzumelden, | Frachtsäpe dieses Nactrages kôunen bei den bezeih- festgeseßt worden. : und demnächst zur Frisaus der sämmtlichen inner- m A Be Beet erer rp

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der | halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, önigliche Direktion

Rentenbriets

Sächsische 1/4.0.1/10.195.60G i; : E . 1/7. do. gar. IV. Em. Schlesische 1/4:0.1/10./95,10G e D A A Lao do 1/1. u. 1/7101 40bz 13 |G@ömöror Risenb, - Ffbr, do, IIT. Ser. Kaiser - Ferd. - Nordbahn Kaschanu - Oderberg gar. j Livorno .190,50B Ostrau-Friedlander ... 496,00B Pilsen+Priesen ¿ ./102,00bz Raab-Graz (Präm.-Anl.) |—,— Schweiz Centr.u.N.-0.-B. —,— Theissbabn . A B _|Ung.-Gal. Verb.-B. gar. U Ung. Nordostbahn gar. .198,75bz do. Ostbahn gar. 498,75bz do, do, IT. Em. / 800e Vorarlberger gar.

,

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- | Verwaltungspersonals 11 Uhr, Badische Anl. de 1866/441/1. u. 1/7. do. unkdb. rückz. 110 ; L u, 1/7./104,60 G as A R

A T 7 C efordert, in dem auf auf den 8. Februar 1877, Vormittags ; do. St.-Eisenb -Anl./5 |1/3. u. 1/9.[103.60 G do. rz. 110/44/1/1. n. 1/7.98,00 B : L N n 4. Januar 1877, Vormittags 11 Uhr, | vor dem Kommissarius, Stadtgerichts / ath Eng- | Ostbahn Bromberg, den 5. Dezember 1876. do. do. 4 1/2. u. 1/8./95,50@ do. rz. 100/5 |1/1. n. 1/7 100,50bzG |[20. Düasold.-Elbf.-Prior. 5 4

E

,

5 q iti Köni ; : Kaufmann Otto Paupt zu Forst bestellt. sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven der Nieders chle ch-Märkishen Eisenbahn. i (Schleswig-Holstein. .4 |1/4.0.1/10.|—,— Pr. Ctrb. Pfandbr. Kkdb.|4 4 5

Z400 TOT Ns

k 1 / C S ! Z ; : ; E dt- ; L: . : Y do. do, Il, Ser.|44

vor dem Kommissar, Kreisgerichts-Rath Münch, im | länder, im Zimmer Nr. 47 im 1 Stock des Sta Mit dem Tage der Betriebs-Eröffnung der Strecke Bayerische Anl. de 1875/4 [1/1. u. 1/7.193,50G Pr. Gyp.-A.-B. rz, 120/44/1/1. u. 1/7./99,00bz G

Terminszimmer 1V., 1 Treppe hoh, anberaumten gert SgeBAudes zu E iftli einreit, hat eine | Montowo-Soldau werden die Stationen Gr. Koschlau Bremer Court, - Anleihe/5 |1/1. u. 1/7.|—,— do. do. 5 | yersch, |100,50bzG e N Moder Dn,

Termine die Erklärungen über ihre Vorschläge zur Wer seine Anmeldung {ri , und Soldau der Marienburg-Mlawkaer Eisenbahn Bremer Anleibe de 1874/44/1/3. u. 1/9. i: 4 ; als Verbandstationen in den Tarif für den Verband- Grossherzog. Hess. Oblig,

pk pk prrk pri bri jm fri Pr brd

: 4 L S Pr. Hyp.V.Act.G, Certif./47/1/4.0.1/10./100,00 G Bestellung eines definitiven Verwalters abzugeben. | Abschrift derselben und ibrer B beizufü va L 4 15/5.15/11|93:106G Schle: Bo ¡eth P 4 Le 58 I A L /7.[100,00G a0. B A i Allen, welche von dem Gemeinschuldner eiwas an b N e ie bat fi bei e E güterverkehr zwischen der Königlichen Ostbahn und E O A 1/3. u. 1/9./19440 G do. do. 44/1/1. u. 1/7./94,00 G ta M De T Sr Geld, Papieren oder anderen Sachen, in a FÓTTSE a Gua Enn Am hiesigen Orte wohn- der Marienburg-Mlawkaer Eisenbahn vom 1. Sep- a E ae - BT 1/1. a. 1/7.|—,— Stett. Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 |1/1L. u. 1/7.1101,25bz G do, do. IIL Ser. oder Gewahrsam haben, oder „(welche ihm etwas [Fuer Ger ll g tigten bestellen und zu den Akten tember cr. aufgenommen. Exemplare des dieserha Se: u «Schuldversch./3§/1/1. u. 1/7./89,50 G do. do. 4311/1. u. 1/7.198,25bz G Berlin-, lft ea verschulden, wird aufgegeben, Nichts an denselben zu |-haften Bevolmachtig herausgegebenen 2. Nachtrags zum vorbezeichneten SEMaie e St.-Anl, 18694 1/1. u. 1/7.195 75G (N) Südd.Bod.Cr.Pfbr| 5[1/5.0.1/11{101,50& CADRO Fataraen er zu zahlen, vielmehr von dem Besiy E mienigen, welchen es hier an Bekanntschaft Ee ind bei den Verbandstationen käuflih zu S E S e S do. do. rz. 110/44/1/5.0.1/11./98,00G 4 Lit. B.* er Wegen]tände Pes , 2 aben. r. Pr.-Anl. ¿ :|3#| j“ c bz t a N 48 , werden die Justiz-Räthe Plathner, Poser, Ü ; s Berlin-Görlitzer . d n Geri Mle Pee erwalter ber d fie Anzeige Siu und Niedersteiter zu Sachwaltern vor- Königliche Direktion der Oslbahu. s Es E Thlr. —| pr. Stück 245,0)G Elsenbahn-Stamm- nnd Stamm-Prioritäts-Aktion. do, Lit. B, 4 HAdA und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen | geschlagen. x do 35 L Oldieas, e Mind 132/596 ietE 7: gam? A ere aaa aaa O, R Nebte ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Breslau, den 12. Dezember 1876. Anzeige. Bayerische Präm. - Ánl4 | 1/6. [119.50b Div. pros1874/1875 Berlin-Hamburg L Km ndi j - öniglihes Stadtgericht. eilung I. : ; x j achen- Mastrich. . [17,00bz 0, IL Em. Pfandinhaber und andere mit denselben gleibe Königlich g Abtheilung I Braunschw. 20 Thlr Loose / s Aachen- Mastrich.| 1 1/1. |17,00bz B d

1 i pr. Stück |84,40bz G Altona-Kieler 6 | 7x 1/1. |121,25bz G d, II rechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von : ¡ i L Cöln - Mind, Pr.- Antheil/34/1/4. u. 1/10/106,80b isch - Märk. - L [77,7 V it.A.u B. E 1 ihrem Besitz befindlichen Pfandstücken nur | In dem Konkurse über das Vermögen des A ] Doundnar St, » Pe. « Anl, / 1a 16,506 Sa AN 8 127,108.10 Ra

1 i 116,506 l : Anzeige zu machen. Kaufmanns Otto Hegenberg zu Marklissa G Finnländische Loose. ) Berlin-Anhalt 7 103,10bz G o. it O " 5 T D p 1 1 1

4 £/1/4.0.1/10./10010@6 [4 do. IMLEn. t

r

(ian

Hm

V cin i mi M e i

/7.188,00bz Lemberg-Czernowitz gar. do. gar, Il Em. do. gar, IIT. Em. do. IV. Em. Mähr.-Schles, Centralb. . do. do. II. Ser. Fr. Oest.-Frz. Stsb., alte gar. do, do. 1874 do. Ergänzungsnetz gar, Oesterr.-Franz. Staatsb. do. IT. Em. Oesterr. Nordwestb., gar. do. Lit, B. (Elbethal) Kronprinz-Rudolf-B. gar. Krp Bud, B 1872, R r. Rud.-B. er gar. Reich.-P. (Süd-N, Verb. Südöst. B, (Lomb.) gar. do, do. nene gar. do.Lb.-Bons v.1877) | = T, L, do. Lit. G... do, do. v.18781 S6 |1/3.u. 1/9.—— - 1/1.07./99,00bz do. Lit H... Y do. do. Oblig.) R =|5 1/1. u. 1/7./74,25bz G 1/1.0 7.196,50 B do. Lit. L... ; 5 1/1. u. 1/7./74,00B 1/1, 127,00bz G do. Lit. K. . .44/1/4.0.1/10.|89,80bz G klf. |Brest-Grajewo 1/1. u. 1/7.453,10bz G 1/1.u 7,/133,00bz ! do. de 1876 ./5 |1/4.0.1/10 197,00B Charkow-Asow gar. . . ./5 1/3. n. 1/9.182,75 B 1/1.u7.1123,25bz C5In-Crefelder . ..... do, in £ à 20,40 Æ gar. |1/3, u, 1/9.177,00B *

Pn jd bee

ns . . . . . . Moa AaaIAANNAR A NIENAENAAAIAANNNAN

1/

8

bk pk pmk pre Pri ri ri fri jt ri b i i R A

2 o | ge po | * | F | S ga ti dr e mt i Md

“A i

E E ELSE

3 [eid d sle Diejenigen, welche an die | werden alle Diejenigen, welhe an die Masse An- G pr. Stück [37,00 B Berlin - Dresden . E 24) i . [17,40bz B do. Lit, D. gers M ae M s Forkurk, läubiger machen | sprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hier- L n E, Flag, A N U ee Berlin-Görlitz . . 0 0 1/1. |20,20bz B do. Lit. E... Offenbach, den 27. November 1876. wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- | dur aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen Herab. SOTHI.-L0080 p Sf 1/8 172 Zon Berl.-Harhburg. Ei 10 1/1. 1174,00 G do. Lit. F... erar Es Offenba. | selben“ mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, | bereits rechtshängig sein odex nit, mit dem dafür Lübecker do. do. |34/1/4. pr. 8t./169,10G Berlin-Stotin o 614 1/107./115,50b U Langsdorff, Sl mit dem dafür verlangten Vorrecht verlangten Vorrecht Meininger Loose ..., e Rd ib. À L 66,90 do. /1. 1100,25bz do, 1 1

PrPr Hr

9JB1BddY Zung

M

10. Nrpus][0a Op

:3911[B190

8g ‘Uy

[uy 30191]

041J0N418

uo1jo Ul

Qa 0894

“NYOaNg 80108]UY991 1 Nee

1 if f

D Ao

1/5.0.1/11./58,50bz 1/4:n.1/10./58,90bz 1/4.0.1/10.]56,40bz B 1/4.n.1/10./55,75bz G 1/4.0.1/10.160,30G 1/1. n. 1/7./233,25bz 1/4.u.1/10./232,00bz B 1/3. u. 1/9.

TIO0P] U0A

1/2. [100 40bz N 5 1/2. [131.75bz e iger B; O 0

‘a Sun ZunZ4

UajuaIe ] ‘A

ck

P NOODONL

Oldenb. 40 ThlIr.-L. p. St. Amerik., rückz. 1881) do, do, 1885| S do, do. gek. Ï

pun 101 ueq F UoA uu G 139 Y

T udojioun

UoA1 gun11az818

ink : . Stück [18,25 G j Landrichter. Landg. Assessor. tar 1877 einschließli bis zum 1. Januar 1877 einshließlich : Ps ; Br. - Schw.- Freib. bei A nun D “over ‘zt STUOLAL ieadtta en, | bei uns Aéhriftlic) oder zu Protokoll anzumelden do, Frim.-Ffäbr. Musfter- Negister. und demnä zur Prüfung der sämmtlichen inner- | und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, inner- /1. 199,50bz do. , halb der gedachten B angemeldeten Forderungen, | halb der garten Frist angemeldeten Forderungen (Die ausländischen Muster werden unter auf den 23. Januar 1877, Vormittags 10 Uhr, | auf den 18. Zanuar 1877, Vormittag: 10 Uhr, Leipzig veröffentlicht.) vor dem genannten Kommissarius im Termins- | in unserem Gerichtslokal, De Le “ute E is A | Offenhaech. Jn das Musterregister is eing:- | zimmer IV. zu erscheinen. Kommissar, Herrn Kreisgerihts-Rath Weber, s do. Borde (fand. S

tragen: Wer seine Anmeldung \{chriftlich einreicht, hat | erscheinen. AIESTH E ch A Redacteur : F. Preh "m. New-Yorker Stadt - Anl. Wer seine Anmeldung \chriftli einreicht, hat eine | Zerlin: Verlag der. Expedition (Kessel) do. äo. ruck:

UIY-uTg je

Doz

T94OUuUUddg ‘R DO[UE

av 2 pjn qysnV

1/1: u. 1/7./104,30et.bz G | Halle-Sor.- Guben 1/5.u.1/11/99.49B Hannover-Altenb. 1/5,u.1/11./99,00G Märkisch- Posener 1/1. u. 1/7./100,50bz G Magdeb, Halberst. 1/2.5.8.11./101,30et.bz G | Magdeb. - Lip 1/1. u. 1/7./101,30et.bzG } do. gar. Lit. B. 1/4.1.1/10.1101,50 B Münst. Hamm gar. 15/5.15/11.|—,— Ndschl.-Mrk. gar. 1/2 u. 1/8.|—,— - INordh. - Erf. gar.

1/2. u. 1/8.[48,10bz Obschl.A.C.D.u.E.| 12 1/5.0.1/1./48,10bz do. Litt, B. gar.| 12

1

1

1/1. 16,50bz B do.

1/1. 18,50B do. 2

1/1. [11,75bz B Brannschweigische r 104 ,00bz Bresl, -Schw.-Freib.Lt.D. 1/1

1.0

1

‘8 ‘38490 ‘M'S U ‘DPOLMPN ‘A9 POEIA f

Uo E U0A Aan u nJ

a h R D Non O

*‘02uB1j pun §813B18 0199dS014

LNAULY SOJBUO1JBUOJU)

Zun

*919

19pos -01040 USJINAJU -1099()

#“

San

-10) ‘WeP -J0A pan

pu

[L L—,— do, Lit. E. F.

E FEEZE

Nr. 47. Firma Roos & Junge in Offenbath; | eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- i ; én, ; Y Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen " Elsner. ¿ : Norwegische Anl. de 1874

1 versiegeltes Paket mit 1 Einfassung, Geschäfts- | fügen. : l r jelr Ania ; Llo Mig; plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Jeder Gläubiger, welcher niht in unserm Amts- eder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amts Bahre L Go La star, Papier-Rente ..

do, Papier-Rente .

1A fa a 1A

bank jd OPD Mor O S S M-r

Goch