1876 / 301 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Georg Friedri Reinhold Berli, in Firma Carl | [10399] Bekanutmachun Fiebiger, Frit, Riemer, Her#seld, Göcki rg : d Berlich,' zum definitiven Verwalter der = g. D ltern lagen. : \ - Mar ortellt weder In dem Konkurse über das Vermögen der he a. E 19. Dezember 1876. Bör 41 Beilage

Berlin, den 14. Dezember 1876. [10380] | verchelihten Kaufmann Louise Langner, ge- Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. 5 e , ale : : önalicbes Stadigerit hornene Groß, in Firm L Langner E E E um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger 1. Abshllns für Gia | Fabhecungen dee Konfurtubige no6 cine zucht | "Ny hem ontese ee dad V s f ett C em Konkurse über das Vermögen der f Der Kaufmann Herr Goedel ist in dem Konkurse rist f Privat H. T. Grote zu Arnsberg und über das ° 304 Berlin Donne ag den 21. D ember über das Vermögen der Gaubelögesenscafs : M, festacset jun 2s Januar 1877 ecinschließlih ripeternedgen dar: ABeilaber E Mever s E 4 rst L e 187 m athom und über das Privatvermögen der beiden ? worDen. 2 L J eposital-Kassenrendant Kreisgerichts-Sekretär Can- ree Deze „| Oesterr. Silber-Rente . i 152, Südbahn . : 5 - Minde S Gesellschafter, Kaufmann Fricdrih Heinrich Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nit | stein hier zum einstweiligen Verwalter bestellt S E L ROA fo Ia E do. G E Uln 1/10. S S R. à Die Bei 1 106. Obs @ 28 do E Be VL “7 L Bathow und Friedrich August Bathow, zum angemeldet haben, werden aufgefordert , dieselben, worden. mnd nichtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den do. 950 Fl. 1854 1/4. 89,75G Bheinische 1/1. wi de La 1/7. 92 00bz definitiven Verwalter der Masse bestellt worden. | sie mögen per rechtshängig fein oder niht, | Arnsberg, d:n 16. Dezember 1876. FREa R Enge hSrigon EMektengattngen Fort i o mia | Oesterr. Kredit 100 1858|— | pr. Stück |297,80bz do. (Lit. B. gar.) 1/4 n10/90,75bz do. 1/4.n.1/10./90,00bz G Berlin, den 14. Dezember 1876. [10381] mit dem afi E angten Vorrecht bis zu dem ge- Königliches Kreisgericht. befindl. Gesellschafien finden sich am Schlusse des Courszettels. | Qesterr. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5.u.1/11.193,30bz Rhein-Nahe 1/1 7,00bz B do. 1/4.0 1/10. 99 00bz A Königliches Stadtgericht. dachten a ci uns s{riftlich oder zu Protokoll Der Konkurs-Kommissar. Weoeohsol. âo. do. 1864/—| pr. Stück |238,10B Starg.-Posen gar. ‘7.1100.75bz do. 1/4.0.1/10.191,40bz 1 S E A 1. Abtheilung für Civilsachen. M 2 T T G 1e A van h Amsterdam . .'100 FL {8 169,25bz Pester Stadt-Anleibe .|6 |1/1. u. 1/7./69,60G Thüringer Lit. A. . [132,00bz G do. : 1A, u. 1E C ———— Tf Der Kaufmann Goedel ift in dem Konkurse über | 17. November 1876 bis einscließlich der obigen An- Tarif- etc. Veränderungen A 25 1L Stel Ad Ungar Gold Pfandbriefe 1/3: U: 1/9. 77256 e Tit.B. L R i Hall fe G a _ns L110: 106, 1 / k E a ; , . .. . . ° . P o, O . 1 . . . , Z S E . e, . , ch— f Hs BUINS: e Mena Ee D cal ae i Bis 11 Uhr aAerdeutschenKisenbahRnecetn 1 L. Strl. | 20,34bz pay. S AnE, 1/1. f “s “git do. Lit, C. r) . 199,106 E C MAE, 1/4:0.1/10. 100606 3 y o e ne E e ¿ f i . . , Tilsit-Inste - 5 bestellt worden. [10379] | vor dem Kommiffarius, Stadtgerichts-Rath.Dr.George, No. 260. / T B Dre Bchata Bebeino) 4 (6 (V6n.1/19. * s E) R fr Anb E s 102.206

2 8 3 8 Berlin, den 14. Dezember 1876. im Teminszimmer Nr. 47 im Il. Stock des Stadt- d do. [100 Fr. |2 80,80 dz do. do. kleine 1/6.0.1/12 77 50bz Werra-Bahn , den 14. Dez ß i S iat „des. Stadt- ad i R i i . do. U e .0.1/192./77, E /1. |25,00bz do. IIL gar. Mgd.-Hbst.|44/1/1. u. 1/7.|88.00b Königliches Stadtgecict. gerihtsgebäudes anberaumt. Zum Erscbeinen in die- | Niedershlesisch-Märkische Eiscnbahn. - 8 160,70bz do. do. II. Em... .( |6 |1/2. u. 1/8./74.50B *) abg. 111,75dz 08,¿0bzG U iekieck Dce Bis E 1/L e U 5 3 3 8

[17 2 O

3

O

E

E

L

Go

p I | -] ck O j 00 vor wr D R e or

o O C

oe M O j j M I O A p

ck L and ck Ort O M

tgeri i S : ta Fl s I. Abtbeil i l L sem Termin werden die sämmtlichen Gläubiger auf- Berkiu, den 18. Dezember 1876. ‘100 Fl. ; M 7 Ab heilung für Civi sachen gefordert, welche ihre Forderungen innerhalb einer Am 23. und 24. d. Mts,. werden von Berlin aus 9 s E L E E Os. Sl, 79. 16S un 75,000 Angerm.-B. St-Pr.| : 1/L |[—— Magâeb.-Halberstädter .44/1/4.u.1/10./99,00G : der Fristen angemeldet haben. Cxtrfbersanen iss mit Beförderung in Ill. ‘und O S R 6 R R 1A 2 T, Gs Tevs Berl.-Dresd.St.Pr. 1/1. 133,50bz G do. von 1865 1/1. u. 1/7.197,00bz Zu dem Konkurse über das Vermögen der Deut- | Wer seine Anme ung hris einreicht, hat eine | IV. Wagenklasse und mit Aufenthalt auf allea Warschau - ‘100 8 R. 6 248 30bz do. Tabeke-Ollie 1/L u. 1/7./100 40bz B Ber1l.-Görl, St-Pr. 1/1. |53,50bz G do. von 187? /44/1/1. u. 1/7. So schen Pferdeei enbahn-Gesellshaft_ at der Weber Ar Welereen und 19 rex Auragen mgen. Be O 8 en NIeplaE abgelassen ; Bankdiskontot Berlin Wechsel 4149/6, Lomb. 54%. n O ig. . 1/L & 1/7180,10bs Cbéa „Anetds Ur 2-08 E “Albers a Al n L120 4 Iob inri Lind Kies i Elber- Jeder Gläubiger, elher n in unserem ahrt von Berlin r in. Nachm., - s F x 5 120 R . . , T L, r r looa R aun De E ‘voir 2205 C an- | Amtsbezirke seinen Wohnsitz hat, muß bei der An- fahrt von Frankfurt a. O. 10 Uhr 53 Min. Nahm., Dukato SOg-Lortan und E q Lins 1/1. u. 1/7 E Hal.-Sor.-Gub. 1/1. |17,50bz G agleb eLApR, Le Las .4#/1/.1 u. 1/7. O ° gemeldet. meldung seiner Forderung einen. am hiesigen Orte | Abfahrt von Guben 12 Uhr 8 Min. Vorm., Ab- Severin Ie Stück 50.356 Russ Nicolai-Obligat. 1/5.n.1/11.|—,— M S EREL: y 7 E n S è D L M I 83,60bs Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf | wohnhaften Bevollmächtigten bestellen und zu den fahrt von Sorau 1 Uhr 37 Min. Vorm., Ankunft E ' 16,27 G Italien. Tab.-Reg.-Akt. «-L'OSCNET y 1/1" 66:70bz G Niederechl. Märk, L E 1/Lnu 1 n. 96'00B

h ; Napoleonsd'or pr. Stück - ven 9. Jauuar 1877, Vormittags 114 Uhr, | Akten anzeigen. in Kohlfurt 3 Uhr Vorm., Abfahrt von Kohlfurt R L 500 Gramm fein . |—,— Fr. 350 Einzah], pr. St./6 (1/1. u. 1/7./470 00G E Ae 1/1. |94,00bz B do. IT. Ser. à 624 ThIr.|4 1/1. u. 1/7.195,00 B 1/1. H Oblig. I. u. 11 Ser.|/4 1/1. u. 1/7./95,75G 0

im Stadîgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe | Denjenigen, welchen es hier an Bekauntschaft | 4 Uhr 7 Min. Vormittags nah Breslau, Ditters- P E05 S O ° “” ho, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeihneten Kom- fehlt, werdèn die Justizräthe Friedensburg, ‘Lent, | bah und Görliß. Im T OE wird auf die auf L E B N Ds E 1/3. 7 1. 79 95bz Mnst.Ensch. St.-, 8’ T5b IIL. 8 1/1. n.1/7/94,50G missar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre | Korb, Krug zu Sachwaltern vorgeschlagen. den Stationen ausgehängten Plakate verwiesen. P A Ph 500 Gramm fein 1393,00 do do du 1802 1/5.9.1/11 80. 90bz «| Nordh.-Erfurt, ,„ 1/1. |28,75bz G . Ber./4 1/1. u. 1/7.194, Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt | Breslau, den 9. Dezember 1876. Königliche Direktion Práas ‘Bacaitón A E: äs da -Koins 181,00cdz S Nee werden. Königliches Stadtgericht. Abtheilung T. der Niederschlesisch-Märkischen Eisenbahn, Ossterreichische Banknoten pr. 100 Ÿ1. |161,20bx |do. Engl. Anl. .. 1/5.n.1/11.|—— [R Odorufer-B Berlin, den 16. Dezember 1876. ——— 10368] Berlin-Hamburaer Ei do. Silbergulden pr. 100 FI. |183,00bz do, fund, Anl. 1870. 1/2. a. 1/8./84,00bz G * S'Rheinische . Königliches Stadtgericht. L10008) E E, do. YViertelgalden pr. 100 FI. |—,— do. consol, do. 1871 . 1/3. m. 1/9 |81,10d« S [Tit Iaatorb. Erste Abtheilung für Civilsachen. (1004) BPVekanatmachnng. Aen Lo. D E L D E Bnssischo Banknote pr. 100 Rubel. [248,902 |do. do. Kleine . …. .\+ 5 (1/3. n. 1/9.181,30bs |Weimar-Gera Der G l des Nantes In dem Konkurse über das Vermögen des P E vom ee e nserer Gh, Fonds- und Staats-Papiere. do. do. 1872 1/4.u0.1/10. 81,25bz L ZEr Z n f 7 E 1 7 B F J. . 5 9240 Z . N e : He Kaufmauns Fricdrich Adolph Schröder zu Ra- | Expedit l t Consolidirte Anleihe . ./4}/1/4 u.1/10./104,00%z do, do. Kleine .... 1/4.0.1/10. 82, StabtkgrriyBath. dewell ist zur Verhandlung und Beshlußfas- | Berlin, den 14. Dezember 186 en do de 1876 4 (1/1, n. 1/7/0600 do. do. ISTB.) 5 /6n.1/12.|- -— R LLOE.

Ct b E E C H E C f s Z R A L Zz.-Q -M. St.-Pr "6 p nen Aff Terni Z taats-Ánleih Ie 0 00 ° . kleine . L 0, "S ut woarae 500€, PL=V, n Zu dem Konkurse über das Vermögen d:8 | 78 annar k. 3, Vormittag DAA Peer: (8 Les, 10/12) E ‘1850/52 a 9675 G N late 10S au 1/0 Saalbahn Bt.-Pr.

den 4. Januar k. ZJ., Vormittags 11 Uhr, , ——— . L L x Lme N rges Friedri Duiedeaa oan vor dem unterzeihneten Kommissar im Kreisgerichts- | [10363] 4h : Btaats-Schuldscheine . ./34/1/1. u. 1/7./92,25bz do. do. kleine . 1/4.0.1/10.:75,50bz Du nachträglic ie SEteias von 198 M15 =- an- gebäude, Zimmer Nr. 10, anberaumt worden. Die der Königlichen Eisenbahn-Kommission Düfsel- Kur- ü. Neum, Schuldyv.|34/1/, 14n. 1, 1/,/92,25bz do. Boden-Kredit 1/1. u, 1/7.177,50bz G E, T g g | Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- | dorf unterstellte Bahnstrecke Hückeswagen-Wipper- Oder-Deichb.-Oblig. . . ./4$|1/1. u. i/7t. 102,00bz do Pr.-Anl, de 1864 1/1. n, 1/7.1148,00bzB lAlbrechtsbahn . .

fh 1/1 m V, 2 p 101,60bz do. do. de 1866 Ha. u, 1/9./142,00bz Amst.-Rotterdam

gemeldet. ken i tni t Ul üurth wird mit der Stati i l Berliner Stadt-Obli merken in Kenntniß gesett, daß alle festgestellten | fürth wird mit der Station Wipperfürk erliner R e 4 4198 60x do. 5. Auleibe Stiegl. /4.n.1/10. Taraia-Toplita

Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf ves noelt ï d , a: füv deu: Gütervérkè io d A den 2. Januar 1877, Vormittags 10 Uhr, | der vorläufig zugelassenen Forderungen dêr Kon y G Je ; L 1/4.0.1/10/100,50 B do. 6. do. do, 1/4. u.1/10./84,406G Baltische (gar) . . 1/7./102,00 B do. Poln. Schatzoblig, 1/4.0.1/10./75,75 B Böh. West (5 gar.)

i : : fur8gläubiger, - soweit für dieselben weder ein Vor- am 22. Dezember 1876, : Cölner Stadt-Anleihe E ned ie eier guDe Ne recht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandrecht oder H. für den Personen-, Gepäck- und Privat- Rheinprovinz-Oblig.… . . ariberannit, ‘wövon die Gläubiger, welche ihre For- anderes Absonderungsrecht in Anspru genommen Depeschen-Verkehr Schuldy. d, Berl, Kaufm, derungen augemeldet haben, in Kenntniß gelegt wir r o Lea, an der Beschlußfassung über wüffüiet am 1, Januar 1877 E M den 16. Dezember 1876 [10402] Die Handelsbücher, die Bilanz nebst Inventar | Die Abfahrt der Personenzüge findet statt: Landschaft. Central. ' Königliches Stadtaericht und der von dem Verwalter über die Natur und a. von Hücke38wagen nach Wipperfürth Kur- u, Neumärk. . Erfte Abtbeilun für Civilsachen den Charakter des Konkurses erstattete \chriftlihe 67, 10s V.,, 34, 62, 94 N,., do, neue Der Aommilifar des Konkurses. _| Bericht liegen im Gerichtslokale, Zimmer Nr. 25, b. von Wipperfürth nah Hückteswagen do. . Roestel : zur Einsicht der Betheiligten offen. 629 V, 1248, 430, 622, 106 N. do. neue .. Stadt erihts-Rath Halle a. d. Saale, am 14. Dezember 1876. Das Bahnpolizei- und Betriebs-Reglement für N. Brandenb. Credit 9 5 Königlich Preuß. Kreisgericht. L. Abtheilung. die Eisenbahnen Deutschlands, sowie die Bestim- do. neue .. (i 7 Der Kommissar des Konkurses. mungen der Lokal-Tarife für die Bergish-Märkische Ostpreussische . ..…. Zu dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- Eisenbahn treten an den vorgedachten Terminen auch do, manns und Fabrikbesißers Dr. Betßel Henry für die neue Strecke in Kraft. do. Strousberg haben der frühere technische Direktor | [10401] Bekanntmachung. Der bezügliche Nachtrag 39 zum Local-Güter- Pommerschoe Henzel in Prag eine Ter A von 3289 #6. 40 ß, | Fn dem Konkurse über das Vermögen des Po- | Tarif ist bei unseren Güter-Expeditionew zum Preise do. der Apotheker A. Bethke in Mrotschen eine Forde- | samentiers und, Handelsmanns Carl Keuutje | von 0,30 # pro Stück käuflich zu haben. do. : rung von 501 Æ 50 S nachträglich (mit dem im | hier ist der Auktionskommissar W. Elste hier zum | Elberfeld, den 16. Dezember 1876. do. Landsch. Crd. 8. 77 und $. 76 der Konkurs-Ordnung bestimmten | definitiven Verwalter der Masse ernannt. Königliche Eisenbahn-Direktion. Posensche, nene ... = iee te) angemeldet. Der Termin zur Prüfung | Halle a./S., den 16. Dezember 1876. Sächsische

Rd EAEEAE do

[10397]

J

SONEIPRTAIEHIN E t

WwOCOCERT wo wr

E E T D

WDoOoON

N

Se NRNOOON

v

1/1. 130,40G Nordhausen-Erfurt I. 71,75bz G Oberschlesische Lit. 109,00bz doe. Lit. S do. Lit. ties do. Lit. 116,25bzG do. gar. Lit, e do. gar. 3} Lit. do. Lit, do. gar. Lit, H. do. Em. v. 1869 do. do. V, 180

- do. 0! V 48,00etwbzB | do. (Brieg ies .7./11,75bz do. (Cosel -Oderb. 4115,00B do. Da 4s /1. 1118,50bz do. Niederschl. Zwgb. .7.146,75bz do. (Stargard-Posen) .|66,50etbz B do, II, Em III, Em.

/1. 115,00bz G do. : (A Ostpreuss, Südbahn. .. . /4,00dbz do. do. Lit. B. .7.153,10bz do. do. Lit. C. .7.148,25bz Rechte Oderufer .7.180,75bz Rheinische 45,00 B do. II. Em. v. St. gar. .7.133.25bz do. III. Em. v. 58 u. 60 .7./180,25bz do. do. v. 62 u. 64 /1. |15,00G do. do. v. 1865... .7.195,2002 do. do. 1869,71 u. 73 /1. 1106,00bz G do. do. v. 1874. .5 |1/4.0.1/10./103,10G /1. |76,40G Rhein-Nabhev.S. gr. I.Em.|434(1/1. u. 1/7./100,25 G .7.|—,— do. gar. II. Em./43/1/1. n. 1/7./100,25 G .7,1185,00 G ISchleswig-Holsteiner . .|44|1/1. u. 1/7.|—,— .7./46,75bz Thüringer I. Serie .. .4 1/1. u. 1/7.|—,— .7.140,50bz do. II. Serie .. .43/1/1. u. 1/7.|—,— .7.140,10bz G do. III. Serie . . ./4 1/1. u. 1/7.|—,— . 18,30bz do. IV. Serie . . .143/1/1. u. 1/7.|—,— C do. V. Serie . . ./4$/1/1. u. 1/7.1100,25B kl. f. . 14,60bz G do. VI. Serie . . ./44/1/4.0.1/10./100,25B Kl, f

1. 22,006 B Chemnitz-Komotau . . .fr.{1/1. u. 1/7./95,25 G 38 25s Lübeck-Büchen garant. |44|1/1. u. 1 /7./101,00G

1/1. u. 1/7. 1/1. v. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u.1/7. 1/4.01.1/10. 1/4.u,1/10. 1/.1 u. 1/7. 1/1. u. 1/7./100.25bz KI. f. 1/1. u. 1/7./102,00bz B Ut, i T 1/1. n. 1/7.197,75bz 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. n. 1/7.194,00 G 1/1. u. 1/7./102,00 B 1/1. u. 1/7.176 00G 1/4,u.1/10.|—,— 1/4.1.1/10./99 50 B 1/4.0.1/10./99,50 B 1/1. u. 1/7./101.50G 1/1. u. 1/7./100,50bz 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7./100,30bz 1A 6 La 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7 99,00 B 1/4.0.1/10./99,00 B 1/4.0.1/10./99,00 B 1/4.0.1/10./103,00 B

20 Rm. C5 R O R B R R Sj H R E O0 F

D d

1 Lst,

O

p C ‘T v 00 S

oon i E E E O

IamEuoNtEck E M ck K O9 P t

dere E ma ooo

1 i N —-

Rlo S

M Ci GIAIGS H P r B U O t M P P O O R ER

Lari

L

320 Em. gn B

Lan

F

Ord

. u, 1/7./100,00 G do, do. - kleine n, 1/7./101,40G Poln. Pfdbr. IIIL.. .. 1/1. u. 1/7./69,10bz Brest-Kiew. ... . 0, 1/7./105,70bz do, Liquidationsbr. ,) 1/6.u.1/12./61,20bz Dux-Bod. Lit. B. u, 1/7./95,20bz Warsch. Stadt-Pfdbr. I.|5 |1/4.u.1/10.|—,— Elis. Westb. (gar. 1, 1/7. 83,75bz do, do. II. 1/4.u0.1/10. is gie Franz Jos. ae /1. u, 1/7./83,50bz Türkische Anleihe 1865/5 1/1. u. 1/7.18,70 bz Gal. (CarILB) gar. u, 1/7./94,80bz do. do. 1869/6 1/4. n.1/10.|—,— Gotthardb. 60% . . 0, 1/7./102,50bz do. do. Kkleine/6 1/4. u.1/10.|—,— Kasch.-Oderb. . . . u, 1/7.194,80bz2 do. 400 Fr.-Loose vollg.!3 |1/4.u,1/10.|24 7óbz B Lâdwhf.-B. (9°/6g.) . 1, 1/7./102 50bz E a) pr. Stück 138.0002 G Lüttich-Limburg . 0, 1/7./84,00bz2 G esterreich. Bodenkredit/5 |1/5.0.1/11.|84,90G Mainz -Ludwigsh. . 1, 1/7./94,60bz Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr.|5 |1/1. u. 1/7.|—, Mek1I. Frdr. Franz. „u. 1/7./101,25bzG ?Oest. 5B roz. Sülb.-Pfdbr. l 1/1. u. 1/7.134,00 G Obarbhess, St. gar. . u, 1/7.182,25bz Wiener Silber - Pfandbr. |54|1/1. u. 1/7.130,75.G 1 Oeët.-Franz, St. . u. 1/7./93,75bz New-Y ersey 1/5.0.1/11.197,30G- Oést. Nordwestb. . 1/7./101,30bzG | Anhalt-Dess. Psandbr. (5 [1/1. n. 1/7./102,00bz S E B, Braunschw.-Han. Hypbr.'5 |1/1. n. 1/7./100,60G ieh.-Prd. (4ig.) 1 1

1/4.0.1/10./74,50 bz Brest-Grajewo . .

| Ora 00

Lon E

100 Ro. M RARS

D Denn as

o

bid

R RODON

wr

O Ao A t D

r o-

R o CowrST

De

ck M wt

d R ORROANOO

0,1

7. E u.1 . u, 1/7./93,40bz B do. do, do, 4141/1. u. 1/7./95,20G Kpr.Budolfsb.gar. u. 1/7,/95,60 @ D. Gr.-Ur.B.Pfdbr. 12.110 5 [1/1 u, 1/7,101,00bz |Bumänier . 1, 1/7.83,80bz do. 59/9 IIT. b, rückz. 1105 |1/1. u. 1/7./100,25bz U LARAGO. für. u. 1/7 [—— do. rückz, 110/411/1. u. 1/7./94,25bz B A, Sans . 1, 1/7.[—,— do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb./5 | versch. |101,00bz G do. West. A s do. do. do. |41[1/4, n.1/10./95,75sbzG |Südöst. (Lomb.) 101,00 Kruppsche Oblig. rz. 110 5 (1/4. n.1/10./102,00bzG |Furnau-Frager. . /1. : [Mainz-Ludwigshafen gar.5 |1/1. n. 1/7./103,00 B D ors Meck, Hyp.u.W. Pfdbr 1/5 1/1. n, E 100,75bz G E. / 137,60bz e S 113: 1/9.1108.40bs 192, do. do, 1/5 |1/1. u. 1/7. Z -Ter. gar. De do, do. 1876/5 |1/3. u.‘1/9./102,00bz

/ .1100,70bz do. do. I. rz. 125 ti A 1/7. 99,00G do. Wien .. 1/1. 186,(0bz o. do. 41 1/4.0.1/10.

/

E Pr o o do

orderungen ist auf Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Grofßherzoglich Badische Staats - Eisenbahnen. Schlesische den 5. Jaunar 1877, Mittags 12 Uhr, gnd s A Mit dom 1, Januar 1877 wird die Skätion do. N do. A C L D b unl / 5 fertigung von Wagenladungsgütern . beschränkten i do. do. neue. Kommissar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche | [10400] Konkurs-Eröffnung. Verkehr eröffnet werden. Die NLAI E er- “Wo. A u C : erkehr zu den für E E. j

0. 0.

Pfaanadbrioetse,

im Stadtgerichts-Gebäude, Portal 111, 1 Treppe i ü di s Nackt P p Ls ae O E O ar aften Karlsruhe Mühlburger Thor für den wut die Ab

4

po oa O

aar

ihre Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß nt Nt R folgt im internen und direkten gelegt werden. va ficialia f, en éa [10393] Königliches e is: wb alle a, d. S. die Station Karlsruhe Bahnhof veröffentlichten i l lia 5 Den 19. Dezember 1876, Mittags 12 Uhr. Tarifsäßen. do. do.

l U | auf / Jahr b Königliches Stadtgericht. i E, A A. l D I. P Ri E. Erste Abtheilung für C Veber das Vermögen des Kaufmanns Richard | „Für den internen Gütertarif enthält der glei do, E

r oro E P E R o

paek C Drr

) l j

J wr

ri 105,506 d IT./44|1/4.u.1./10/95,00bz G Obligati bahn I. Em. .… 41/1 u. 1/7./88,25G

ivilsachen. , L eitig erscheinende 15. Nachtrag das hietauf Bezüg- d E E do. 0, :45/1/4.0.1./ , Biseubahu-Prioritäts-Aktlen und Ugatlonen. | Werrababn I. . 4511/1. u. 1/7.(88,25(

=2 = ; Mendershausen hierselbst is der kaufmännische | ¿eilig er] Î gas zug 0. 0 i Meininger Hyp.-Pfandbr.|5 |1/1. u. 1/7./101,25bz G ¿ 7 b Í

T E iti Ju y Maraziidas Konkurs im abgekürzten Verfahren eröffnet | li do. Neulandseh, Nordd.Grund-G.-Hyp.-A. (5 (1/4.u,1/10,/101,00bzG | on -Mastrichter .. 54 S UT eig D, as +41 L R 1A L ens n, 1/7./101,20bz G do. ITI. Em. . u, 1/7.|[—,— do. ._./5 |1/4.0.1/10./40 00bz

9 iche. a Bennecke, : Karlsruhe, den 18. Dezember 1876. [10396] d do. II 0. 1/7./92,25bz 2 ürth, den 30. Ht2. und der Tag der Zahlungseinstellung ArtPTUYE, vel A0 EItaer ' 9. o. Il. 11, 1/7./92, do. Hyp.-Pfandbr. . .|5 Fürth, den 30. November 1876. Stadtgerichts Rath. g hlung i Generaldirektiou, do. do. Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.|5 u, 1/7./101,00bz Bergisch-Märk. L. Ser i T, Dux-Pr 91 75bzB g Tgl o . . U, . , ag A . , 44/1/4.u.1/10./98,00 do. II. Ser. . 1, 1/7./99,50B do. II Emission .fr.|

Königlich Bayerisches del8geri ürth. e es auf den 19. Juni 1876 . C

töniglih Bayerisches Handelsgericht Fürth 104087 Bétitutmvidin festgeseßt worden. | do. do. II| 1/1. u. 1/7./100,50bz a äo. A n. 1/7,/105,006 |de.II.Ser.v.Siaat 3igar. 3841/1. n. 1/7.83,70bdx |Elisabeth-Westbalm 73/5 [1/4.0.1/10.|61,75 G 2 1/7./101,40bz do. do, Lit, B. do. . u. 1/7./83,70bz Fünfkirchen - Barcs gar.|5 |1/4.0.1/10.152,20G

E R d R A R f R C5 E R C R 1A f H CO C r g E f E C S É O SE H 1 1

È Few

E B O wr

trt

es : ; Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Anzeigen Kur- u. Neumärk, „4 |1/4.0.1/10./94,70bz Pomm. Hyp.-Br. I. rz. 1205 Muster Meg | s Malessonfarse iler do facilaß des am | giment Bernbard Siu hir hee zeigen. Panmerdts - - 14 (1/21/10 D (do I: mx 110 ; L meisters Otto Lucas ist der bisherige einstweilige | Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden L 7 Os do. III u, V. rz. 100, 1/7./99,25bz do, do. Lit. C u. 1/7./76,50G Gal. Carl-Ludwigsb. gar.|5 |1/1. u. 1/7.80,00bz G (Die ausländischen Muster werden unter | Verwalter, der Agent I. W. Dietrich hierselbst, | aufgefordert, in dem Preussische 4 (1/4.u.1/10.194,50bz do. II. rz. 110... u, 1/7.195,756bzG Io I * 7 4U1/L n. 1/7./97,40bz “do, gar. IL Em.|5 1/1. u. 1/7./76,50bz G Le ipzig veröffentlicht.) ct Vors | auf den 9. Jauuar k. Js., Vormittags 11 Uhr, Rhein. u, Westph. ./4 [1/4.0.1/10./97,50bz Pr. B. Hyp.Schldséh. kdb. versch. [100,00 G : A i N 175'90B zum definitiven Verwalter der Masse bestellt worden. : t avi Hannoversche 4 do. . u, 1/7.|—, do, gar. III. Em.|5 175,90 Stuttgart. Jn das Musterregister ist einge- | Seelow, den 9. Dezember 1876. vor dem Mae errn Kreisrihter Sydow, 10 U, do. B. unkdb. rz. 1105 1/1. u. 1/7. Is âs. A u. 1/7.197,25G do, gar. IV. Em./5 175,75bz tragen: Friedrich Paul Sto in Stuttgart: Königliche Kreisgerichts-Deputation. im Gerichtsgebäude, 1 Treppe hoh, Zimmer Nr. 10, 4 N Ae do. VIL Ser, /1. u. 1/7./101,70bz k.f #| Gömörer Eisenb. - Pfdbr.|5 171,00 B 1 \ /1. u. 1/7./100,00Dz do. Aach,-Düsseld, I. Em.|4 (1/1 u. 1/7. M Gotthardbahn I. u.II. Ser.|5 |1/ 59,25 G

1 1 l 1 1/1. 1/1. 1/4. 1/1. B 11. 1/1.

P G0 V9 O (ac Mid

A 8

Rentenbriefe,

Sächsische .194,70bz | Schlesische : .194,90bz L I8 A E __Wehleswig-Holstein. „4 e Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb. Badische Anl. de 1866/44/1/1. u. 1/7./101,00 B do, unkdb, rückz. 110

do. St.-Eisenb.-Anl./5 1/3. u. 1/9./103.60bz do. rz. 110

do. do. . 4 |1/2. n. 1/8.195,70G do, rz. 100 Bayerische Ánl. de O 1/1. u. 1/7.193,50G Pr. Hyp.-A.-B. rz. 120 4

d

Muster für Taschenfeuerzeug, offen, plastische E anberaumten Termin die Erklärungen über ihre Eezeuguisie, Spr aner 323, Schußfrist 3 L hA [8705] Konkurs-Eröffnun g E zur Bestellung des definitiven Verwalters angemeldet am 2. Oktober 1876, Vormittags 114 Uhr. S f A ; Stuttgart, den 24. November 1876, Königliches | „Ueber pas Vermögen Le t oerhut zu g Men, welche p Ee Ae i isgericbts- teali y î : , : Stadtgericht. Kreisgerichts-Rath Stiegliß. Brau Ring Nr. 8, f heute Vormittags 11 Uhr, | Gewahrsam haben, oder welche ihni etwas ver- } der kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag | shulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu Bremer Court. - Anleihe/5 |1/1. u. 1/7.|—,— do, do. : Konkurse der Zahlungseinstellung. auf den verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz Bremer Anleihe de 1874/43/1/3. u. 1/9.|—,— Pr. Hyp. V.Act.G. Certif. N 25. September 1876 der Gegenstände Grossherzog. Hess. Oblig./4 s 11/93,25bz Schles. Bodencr.-Pfndbr. [10383] Bekanntmachung. festgeseßt worden. / bis zum 19. Januar 1877 einschließlich_ Hamburger Staats - Anl./4 |1/3. u. 1/9./94 50G do, do. Der von uns durch Beschluß vom 20. April 1874 | 1. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige ° : Lothringer Prov. - Anl./4 1/1. u. —,— Stett. Nat.-Hyp.-Cr.-Ges. über das Vermögen des Fleishwaarenhändlers | der Kaufmann Wilhelm Friedertici hier, Schweid- | zu machen und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen Meck1.Eisb.Schuldversch. 34/1/1. u. 1/7./89,75 G do. do. : ulius Schulze eröffnete Konkurs ist durh Aus- mperieage Nr. 28, bestellt. Rechte ebendahin zur Konkursriasse abzuliefern. Sächsische St.-Anl. 18694 |1/1. u. 1/7./96 40bz (N) Sudd. Bod.Cr.Pfbr.| 5/1/5.0.1/1T. 10L,50& do I. u. IL. Em chüttung der Masse beendet. I. Zugleich ist noch eine zweite Frist zur An- fandinhaber und andere mit denselben raa eA BSüächsische Staats-Rente'3 1/1, u. 1/7.171,00B äo. do. rz. 110/41/1/5.0.1/11./98,00G do: * Tit. B. Berlin, den 7. Dezember 1876. meldung rehtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von Pr or Anl.IS55. 1O0TEI. 3 4. [136,60bz Bexlin-Görlllaer Königliches Stadtgericht. bis zum 28. Februar 1877 einschließli den in threm Besiß befindlihen Pfandstücken nur Hess. Pr.-Sck. à 40 Thlr.|—| pr. Stück |244,50 G at Mies nas lo Tit B. Erste Abtheilung für Civilsachen. festgesekt, und zur Prüfung aller innerhalb É: ara0 E zu machen. a i Badische Pr.-Ánl. de 1867/4 |1/2. n. 1/8./117,40B Bisonbahn-Stamm- | und Stamm-Frior An 1) v: Lit C. nad Ablauf der ersten Frist angemeldeten Forde- ugleich werden alle Diejenigen, welche an die do. 35 FI. Obligat.|—| pr. Stück |134,09B as Dir Dro11874 1875 Berlin-Hamburg I. Em. [10382] Bckanntmachung. rungen ein Termin i Muse nsprüche als n er machen Bayerische Präm. - Anl, 1/6. |121.50bz Agchon- Victeteh, 1 1 ._ 116,50bz do. II. Em. Der von uns durch Beschluß vom 8. Januar | auf den 15. März 1877, Vormittags 11 Uhr, | wollen, hierdur aufgefordert, ihre Ansprüche, die- Braunschw. 20 Thlr.Loose/—/ pr. Stück |83,75bz Altona-Kieler 8 / 199 00bz B do. IIL. Em. 1875 über das Vermögen des Kaufmanns Jude | vor dem Kommissarius, Stadtgerichts-Rath v. Bergen, | selben mögen bereits ‘rechtshängig sein oder nit, Cöln - Mind. Pr.- Antheil/34|1/4.n.1/10/106,39 et.bz G MBergisch-Märk. | 3 * 178 95bz Berl.-P.-Magd. Lit.A.u.B. Raphael Sandmann, in Firma: J. R. Sand- | im Zimmer Nr. 47, im 11. Stock des Stadtgerichts- | mit dem dafür verlangten Vorrechte Dessauer St, - Pr. - Anl, 1/4. |116,50B Berlin-Anbalt 81 7.105,50bz O maun, Bank für Ledcrindustrie eröffnete Kon- | gebäudes, anberaumt. i _|,, bis zum 19. Januar 1877 einshließlih Finnländische Loose. . .|—| pr. Stück |38,00bzG Berlin - Dresden .| (5 116,10bz G do. Lit:D. .. furs ist durch Ausschüttung der Masse beendet, zum Erscheinen in diesem Termine werden die | bei uns scriftlich oder zu Protokoll anzumelden Goth. Gr. Präm.-Pfandb.|5 |1/1. u. 1/7./107,40bz Berlin-Görlitz-. . ; [19,00bz do. R Berlin, den 7. Dezember 1876. Gläubiger aufgefordert welche ihre Forderungen | und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen inner- do. do. II. Abtheilung|5 |1/1. n. 1/7./105,40bz Bab ambur 1 1 175 95bz do. Lit P... Königliches Stadtgericht. innerhalb einer der Fristen anmelden werden. halb der gedach rist angemeldeten Forderungen Hamb. 50Thl.-Loose p.St. 1/3. 1171,60G Berl -Potsd.- Mag. i ; 177,10bz G Berliz - Stettiner I. Em. Erste Abtheilung für Civilsachen. Wer jene Anmeldung {hre einreicht, hat eine | auf den 14. Februar k. J3., Vormittags 11 Uhr, Lübecker do. do. 1341/4. pr. St.|170,10B Berlin-Stettin ..| 9 118.066 do. Abschrift derselben und ihrer Anlägen beizufügen. vor dem Kommissar, Herrn Kreisrichter Sydoro, Meininger Loese . . . .|—| pr. Stück |18,50bz G Br. - Schw.- Freib : 11. 169 10bz do. i eder Gläubiger, welcher niht in unserm Amts- | im Gerichtsgebäude, 1 Treppe hoh, Zimmer Nr. 10, do Präm.-Pfdbr. 1/2. [101 00B Cle Minden 60 “O0 Oba L {10334} anen, bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung | zu erscheinen. Oldenb. 40 ThIr.-L. p. St. 1/2, [132.00b¿B do Litt. B. G) * 199,10bz do. Der von uns dur Beschluß vom 10. September | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- | Wer seine Anmeldung s{riftlich einreicht, hat T uet G O50 Halle-Ser - Guben Ó * |5,50bzB do, 1274 über das Vermögen des Kaufmanns C. A. | haften oder zur Praxis bei uns berechtigten Be: eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- G REER, AUS O E 99 60bz G L L O A vg Îo. VIL En Otto eröffnete Konkurs is durch Vertheilung der voliéchtigten bestellen und zu den Akten an- | fügen. ry : e 1D - Ry arate S ; f T Det R Masse beendet. zeigen. : Vever Gläubiger, welcher nicht in unserem Amts- LE Z. r as 1885 || x E L 710i 00a S r S arn /1. ad ey A ti. Berlin, den 14. Dezember 1876. enjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft | bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung i S 0 A /1.u. 1/ 11101 60bzB Ao, LARLISTES, D RE do. Lit. E P. Königliche; Stadtgericht. ehlt, werden die Justiz - Räthe Fischer, Fränkel, | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Eq E nens Bonds (fund.) | |1/2.5.8.11./101, De Magdeb. - Leipzig L rag R Ee Erste Abtheilung für Civilsachen. F riebensbura und Hienßsch zu Sachwaltern vorge- | oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen E E F L O E E E T 7196506 de - n S Der Kaufmann Fischer ist in dem Konkurse über | Breslau den 23. Oktober 1876 enienigere io bier, n Bean ebl B 4 Redacteur: F. Prehm. Norwe#fbelie Aul. de1874/441 BiSNIL p Nâsehl.-Mrk. ne. 196,25bz @ äd E T das Handels- und Privatvermögen der Maschinen- Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. [ | werden die Rechtsanwalte Wippermann, Schlieck- erlin: era Setten (Keffel) F G a A 1/2. u. 1/8 195,40bz Noxdh. - Erf. gar /1. 126,00bz do. Lit.K...

Sl g der Z , S fabrikanten Carl Friedrich August Berlih und * mann, Krukenberg, - von Radecke, Seeligmüller, Drudt: W. Elsner. do, Paplór-Rento , L Ee R Nag: 1122904 ‘o c

:42U1[8190, ¿nojuaeddY 4q 24

F

*UONYd Anaiizers ria uazioiun °

1/4.0,1/10 |100,20bz 1/1. n. 1/7./104,50G 84 is L, Nu,

1/1. u. 1/7./97,80bz G _EIbf -Pri 1/1. n, 1/7./100,50bz G De N Lee 1/1. u. 1/7./99,25bzG |Jo.Dorimand-SoestI.Ser. versch. [100,75bzG Is do. II.Ser 1/4.0.1/10./100,00G do. Nordb. Fr.-W. ... 1/1. u. 1/7./100,00G do. Ruhr.-C.-K. GL I. Ser. 1/1. u, 1/7./94,00 G do, do. II.Ser. 1/1. u. 1/7./1101,25bz G do. doe. III. Ser.

1/1. u. 1/7.98,25bzG |Berlin-Anhalter . . ...

/1. u. 1/7. do. III. Ser.|5 |1/ [59,25 G /1. u. 1/7. Kaiser - Ferd. - Nordbaho|5 |1/ 186,00 G /1. n. 1/7. Kaschau - Oderberg gar.|5 |1/ 451,10bz G l. n. 1/71 Livorno 3 |1/ I—— /1. u. 1/7. Ostrau-Friedlander . S . u. 1/7. Pilsen-Priesen 5 11/ /7.151,75 G /1. u. 1/7. Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 |15/ 164,75 G /1. u. 1/7. Schweiz Centr.u.N.-0.-B.|5 |—,— /L. u. 1/7. Theissbahn 160,206 /1. u. 1/7. ““|Ung.-Gal. Verb.-B. gar.'5 |49.60et.bz G . u. 1/7. Ung. Nordostbahn gar.|5 .147,90bz B /1. u. 1/7. do. Ostbahn gar./5 |1/ 445,60bz G /1. u. 1/7. do. do, I. Em.'5 |1/ .153,00bz G u. 1/7. Vorarlbergr gar. n. 1/7. Lemberg-CzernoWitz gar.|5 /4.n.1/10. do. gar. Il, Ém.|5 [7 do. gar. III. Em.|5 7. T

ian Md

uo[Je ul Fpaetii -J9 A Pun BanZ10804

“uSSun go La “JIY J0YOI[ JaTPI[NTA

S4 uy 941391448 un

5

3 pun USjINAJUY UoA SWYFU

-1292N "ds0i TIo0P] U0A

[9Jouuodg ‘n Ua)

qua Uo2Ipuyis[oA

*T ‘718490 *A\’S U UO0A 2U

‘TPOLMPN A A) R f

unjuoraulg-0vg «949 UO3N9ZA10 A

4 U0A E 90d unanny80V -109) “OPpuy

*00uv1] Pun 811813 6499d801 J

*nvd4u SOn08[UN991 n

LNATLY S9[BUOjJVUJOJU)

_— *U0

2 “uoUIDSB 4opas uo3L| -q10M0. Uo1091v[ *A

Au

-v,

1/7.

I U N r

pas o p 5 hne! r

“nep

UoJojA U Yot[oeAora

“E14494

0100 UO[[E 6nT ozusyu 106 AHS13rI9 or

‘42pe1o

9 uagung Iu

“4099 ux Y9z8r14U04%4 UouISIPUYI8nE 101% 15Tz Pun LeY0s4UsY

‘Iuaazunog

10 i”

f[07a zauje PueYyA

Auna e yoso) 04594

Sunerzog op ao alD

Yruij1044107 ouqo0 uommorueNuI u0zU310du09 moa Nveing woutewu ul Usp1eA 4 USIISII U

*IOYIU]Y PUN 10804

UOrI8Jn0P 10P U91SITJW04V

‘dso1 Suniquzany

0.1 u, 1/7 E: do.

u. 1/7.|—,— Mähr.-Schles. Centralb. .|fr. u. 1/ do. do. II, Ser. fr, 0.1

n. 1/7

04U0820304

U Quizo

N

[7.189,50 : IOest.-Frz, Stsb., alte gar.|3 496,25 G do, dó. 1874/3 1/1. u. 1/7.|[—,— do. Ergänzungsnetz gar.|3 1/1. u. 1/7.193,50bz Oesterr.-Franz. Staatsb.|5 1/1. u. 1/7.|—,— do. II. Em.|5 1/4,n.1/10./92,75G Kk1.f.fOesterr. Nordwestb., gar.|5 1/4.u.1/10./92,75G- KkLf.} do. Lit. B. (Elbethal)|5 1/1. u. 1/7./101,25bz Kronprinz-Rudolf-B. 1/4:0.1/10.|—,— do. 69er gar 1/4.0.1/10.192,75bz KkLf.|Krp 1/4.9.1/10./96,60bz Reich.-P. (Süd-N. Verb.) 1/1. u. 1/7./92,50bz [Südöst. B. (Lomb.) gar. 1/1. u. 1/7.|—,— l do. 0. nene gar. —,—t - Ido.Lb.-Bons v.1877) | = 1/1. u. 1/7.|—.— | Îdo. do. v.1878 SS 1/4.0.1/10.|—,— do, do. Oblig.) K "= 89,30bz B Baltische E 1/4.u.1/10.|89,30bz B Brest-Grajewo . . ..….. 1/4.0.1/10.196,90bz Charkow-Asow gar... .. 1/4. u, 1/7 P Me do. in £ à 20,40 Á gar.

4 1 1 /1 /1 1 /1

e UOINY/ TeMAZ Ja4UN 4SfOUl SaTPOUTO

opuessrzus) ‘U9l[949 03 10109 JORTP[SWIXTI

pa SJUEJEA 9p InnqieAIeA 6.

‘¿ada jaBy anotueSu] WoUoSTYd ‘Uópuvnaoa PuozioxYy08J10z WnZTC U0480n0U sp 37

uaLunp

uyay 20n0sfueOWUE pun oe,

UOSIVUONTULIAZUI RIP: P4IU0)-AIRITT TID Iy10190I [Ie

‘AINHLIYASDONACGNIAUE

orp qoaup yo1 urq ‘u

UIOPUYT

Yoanp ‘U9894103 @Sv’] 10P Ul USi[F UONUnpUIq10 A uousuTo 403 ‘gozryozer2nuzun

-digoxd

U9Ps01(] 1p uvoang woujou u] JY018

Mus 09000

ONP gno Szur0ezuoze A Uozung

“uorseonzuze (981 10a ueJuyZiner on yone uoïaqon uezareu p

0p uxozueY Uo eJ uo ne qr) ms, “Fp ‘A PoMyos ‘u ““Jeg] ‘ZUCIz *

“49a[0vep zrurusgN0110H ‘II1n9] Wap 1049 0410 1040P3919A

[a Ao jk O Noon

ss

© tor V5 E a Po

wo

FrE E E FOER E R EE

bend prek RO LO P