1900 / 209 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[45268 L _ Debet. \ Ger inn- ünd Verlust-Kouto.

a E a A 695 415 oen E

etriebssteuer Abschreibungen . A

[45439]

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

. V 209. Berlin, Montag, den 3. September 1900. 4) Gntlastung des Vorstands und Aufsichtsraths für das Geschäftéjahr 1899/1900. 4. Berloufer Verpachtungen, Verdingungen 2c.

: Z 6. eum dit Gese sBasten auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Deffentlicher Anzeiger. 5) Neuwahl eines Mitglieds des Aufsichtsraths. 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

7. Erwerb83- und schafts- Ra R, Straßburg i. Els,, den 31. August 1900.

8. Niederlassung 2c. von Rechtsanw 9, Bank-Ausweise. Der Vorftand. @ è —— 6) At Attica Geell, Sedewiher ConsumPerein zu Dchedeinis, Activa Erdffnet für Personen- und Gliferverkehr am 11 Sevteraber 1890! ; i [44571] ; i 4 | ( / Î L - i Unsere dieéjährige ordentliche enexaslver- ; Fauerbach b. Fricdberg i. Hefen, Actien Zuerfabrik Wetterau. Plauener Spißenfabrik H. Herz & Co., Aktiengesellschaft au

10. Verschiedene Bekanntmachungen. den 1. Juli 1900 Bilanz-Konto ver 30. Juni 1900 h enten Buêanitimbundtk (Cer FUOG E e I M Per en 1. Juli 1900. el I E e E E : Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen | tember - Nachmittags von L at, R R O S 444 507/50 a e : Der Vorftand. N Leiiva 4 4 « über den Verlust von Werthpapieren befinden fh | im Saale des Belvedere, Zwickau, Thalstrafte, Sibiomn cu ani uis C 25 2 67 Ta 1500 000,— [45274] 1) Grundstücke und Gebäude, Buchwerth 1. Juli 1899| 245 759 50]

aus\{chließlich in Unterabtheilung 2. statt. Wir laden hierzu unsere Vereinémitglieder Grunderwerbs-Konto 7 663/93 þ Stamm-AlktienLitt.A. 593 000,— : L 5 47 464 |— T Preußische Central-Bodencredit- Actiengesellschaft. |

mit dem Bemerken ein, daß Einlaß in den Saal Kassa-Konto 662/10 c. Stamm-Aktien Litt.B. 657 000,— Verloosungs-L£iste.

Straßburger Druckerei und Verlagsanstalt,

vormals N. Schul & Co., A.-G. Die ordeutliche Generalversammlung für das zwölfte Geschäftsjahr findet am 27, September d. J., Morgens 9 Uhr, im Geschäftslokale hiecselbst statt. Diejenigen Aktionäre, welhe an derselben theilnehmen wollen, müssen ihre Aktien spätestens bis zum 22. Septbr. 1900 vei der Gesellschaftskasse oder bei den Fraukfurter Bankhäusern Gebr. Bethmanu und Allgemeiue Elsässishe Bankgesellschaft hinterlegt haben.

TageêForduung: .1) Bericht des Vorftands. 2) Bericht des Aufsichtsraths. 3) Beschluß über Verwendung des Gewinns.

Credit.

« 2358/86 «a oa 4: 46.200198 123 566/41

18 750/76

Vortrag vom Vorjahr , 238 565/62} Ginnahme für Zucker . G A ¿ 4 531/75} Vorrath an Zuder . N ; 33 045/30} Diverse Einnahmen . . , C j 19 374/32

990 931/99 990 931/99

Activa. : Bilanz per L. Juli 1900. Passiva. Ä A O I D IOTIE T TIST E G G D E T E O D TrOE S N E T E E T A D BRRRMBA S Kass x ;

3 237|75|| Aktien-Kapital 835 200 77 238 021 Reservefonds . 100 000 693 401/29} Außerordentl. Rücklage . 30 000 47 291/23} Unterstüßungsfonds , 1232187 123 566/41} Diverse Kreditoren . . 42 368 51 94 530/— | Sal 19 374 32

1 039 264 zll 1 039 264 70

1. Untersuhungs-Sachen. 2. Aufgebote, Berlust- und Fundsachen ala u. dergl. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. ersi erung.

Vorräthe an Zucker

45269 Effekten“. [ Ÿ Vilanz der Haffuferbahn-Actien- Gesellschast per 31, März 1900,

P assiva.

45275]

[ Wir bringen biermit zur Kenntniß der Aktionäre der Neueu Vorschuß-Anftalt hierselbft, daß Vorstand und Aufsichtsrath derselben auf Grund der S8 2, 2a. ff. der Statuten beschlossen haben, auf die Aktien Nr. 201 bis 400 einschließlich éine weitere

von 1—2 Uhr und zwar nur gegen Vorzeigung | Frund- und Boden-Konto: i ° ' : Erneuerungsfond-Konto 223 der N Sd je N vorläufig ermittelter Werth des Reservefond-Konto ; 43 08 50 SYeT oran unentgeltlih hergegebenen Grund Dis8positionsfond-Konto: 62 986 43 370/25

12 % Abschreibung 9ord1 : / & 9% Abs g 1) Vortrag des Geschäftsberihts, sowie des Las Slabona Grund rad Balee amenlaitilidh kes- 105 956 25

| 2) Maschinen. g E | 110 000! Berichts vom Revisor, Feststellung der Diverse Debitäres : Dividende, Genehmigung der Jahresre{chnung Gre AEUIAODEL gegeben ... , , 110000,— und Entlastung des Vorstands und Aufsichts- 1) Provinzial-Ausschuß Westyreußen Dotierung des Spezial-

Sa C 109 940

| | | 14 F (f (t

Bei der am 1. März 1900 in Gegenwart eines Notars stattgehabten Ausloosung der

34 % igen Central-Pfandbriefe

B 9% igen ü & 4 9/0tgen J

34 %/oigen Communa!-Obligationen ; 5

4 oigen z sind nachstehende Nummern gezogen worden: 33%% Gentral-Pfandbriefe vom Jahre L889,

Litt. A. über 4 5000 Nr. 43 158 281 768 930 1438 536 564 695 858 #028 050 701 941 3182 473 600 979

Litt. B. über A 3000 N-. 67 68 127 128 963 964 1817 818 2587 588 973 974 3043 044 049 050 487 488 4009 010.

Litt. C. über 4 1000 Nr. 241 242, 243 244 245 246 247 248 249 250 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 1721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 8691 692 693 694 695 696 697 698 699. 700 0171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 11971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 14701 702 703 704 705 706 707 708 709 710.

Litt. D. üter A 500 Nr. 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 3651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 7251 252 253 254 255 256 297 268 259 -260 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 8641 642 643 644 645 646 647 648 649 650- 9591 592 593 594 595 596 597 598 599 600.

Läitt. E. über A 300 Nr. 2451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 5761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 7811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 9301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 160531 532 533 534 535 536 537 938 939 540 13601 602 603 604 605 606 607 608 609 610.

Litt. F. über A 100 Nr. 2336 337 338 339 340 556 557 558 559 560 651 652 653 654 655 3076 077 078 079 080 576 577 578 579 580 4201 202 203 204 205 596 597 598 599 600. 32 % 'Central-Pfandbriefe rom Jab1e 1894.

Litt. A. übr A 5000 Nr. 1641 642 649 650 5687 - 688 G963 964 967 968 F471 472

vom Jahre 1889,

«„ 1894, 1890, 1887, 891

064 065 481 482 483 484 485 8371 372 373 374 379 4496 497 498 499 500 6841 842 843 844 849 7946 947 948 949 950 8996 997 998 999 §000 14066 067 068 069 070 606 607 608 609 610 846 847 848 849 850 16121 122 123 124 125 18226 227 228 229 230.

4 9/0 Central-Pfanudbriefe vom Jahre 1890,

Litt. A. über A 5000 Nr. #8295 296 627 628 725 726 759 760 4453 454 5325 326 6259 260 481 482 7369 370 385 386 661 662 693 694 8331 332 663 664. 733 734.

Ltt. W. über A 38000 Nr. 1309 310 715 716 721 722 2245 246 699 700 3025 026.

Lütt. C. übe! 4 1000 Nr. 1261 262 9263 264 265 266 267 268 269 270 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 13991 992 993 994 995 996 997 998 999 14000 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 15351 352 353 354 399 396 357 358 359 360 L17761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 18411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 19371 372 373 374

995 996 997 998 999 25000 27621 622 623 624 625 626 627 628 629 630 28561 562 563 564 565 566 967 568 569 570 29021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 33781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 834091 092 093 094 095 096 097 098 099 100,

Litt. D. über 4% 500 Nr. 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 2101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 3021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 7421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 13411 412 413 414 415 416 417 418 419/420 16471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 17821 822 823 824 825 826 827 828 829 830.

375 376 377 378 379 380 24991 992 993 994 |'

10 % Abschreibung

5 9/0 Extraabshreibung

3) Elektrische Beleuchtung.

4) Mobilien.

15 % Abschretbung

59% Extraabshreibung

Zugang .. Wanda 20 % Abschreibung

5) Pferde und Wagen.

7) Effekten.

Mad A 20%/0 Abschreibung

Du Abgang . Abschreibung

Extraabschreibung Kautionen

8) Kassenbestand , 9) Wechselbestand

10) Debitoren,

11) Vorräthe.

a. Bankguthaben b. Außenstände

Abschreibung

Passîíva.

: 30% Extraabschreibung 6) Muster und Zeichnungen.

Bestand an Waaren und Materialien

«M 10 555,60

9 277,80

400|—

105 556/25

15 833/40

Buch ver1h 1. Juli 1899

998,— 186,—

Buchwerth 1. Juli 1899

1 747,65 2 621 45

|

3 720| u

r

11 600|— 39215

11952 T5

300|—

11 652/15

2 330/40 7 168|— 1 840 20

9 008 20

270|

S 738 20

4 369110

Buchroerth 1. Juli 1899

6 000|— 33 514/69

39 514/69

1 121/70

38 392/99

35 392/99

| 59 034/12 183 499/68

212 533/80

2 900|—

89 722

2 976

4369/10

| j

|

3 000|— L 016/05 3 657/82 6 266/59

| | | | | l l !

240 033/80 120 416/10

769 605/02

j

Einzahlung von 25 09/9 mit 50 A für jede Aktie mit der Matgabe einzufordern, daß diese Einzahlung spätestens im Monat Dezember d. J. zu be- Nen ist, daß es den Aktionären jedoch freistehen oll, die hiernach zu bewirkende Einzahlung au schon vor dem L. Dezember d. J. zu leisten. In diesem Falle wird der eingezahlte Geldbetrag vom Tage der Zahlung an bis zum 31. Dezember d. J. mit 4909/0 p. a. verzinft werden. ° Demnach fordern wir die betheiligten Aktionäre auf, die bezüglichen Einzahlungen zu leisten. Fürstenberg i. Meckl., den 31. August 1900. Der Vorstand der

Neuen Vorshuß- Anstalt.

A. Buttermann. C. Bollow. Schwabe. [45355]

Gesellshast für Baumwoll-Fudusirie

(vorm, Ludw. « Guft. Cramer). Hilden.

Die Aktionäre werden unter Bezugnahme auf die Statuten Ju der am 29. September, Vormittags L Uhr, hier in unserem Geschäftshause ftatt- findenden 18S, ordentlichen Generalversamm- lung eingeladen.

Feder Aktionär is zur Ausübung des Stimmrechts berechtigt, wenn er bis spätestens 3 Tage vorher seine Aktien auf dem Bureau unserer Gesell- chaft hier, in Hilden, in Berlin C., Spandauer- Bn Nr. 14/15, oder bei dem Bankhause C. G. Trinkaus in Düsseldorf hinterlegt.

Tagesorduung: : Geschäftsberiht des Vorstands und des Auf- sihtsraths pro 1899/1900 .

sowie Bericht der

Borlage der Bilanz,

Rechnungs: Revisoren.

Verwendung des Reingewinns.

Wabi eines Mitglieds des Aufsichtsraths. Abänderung der Statuten § 13 Nr. 2 be- züglih Wegfall dec von der Generalver- sammlung zu wählenden Rechnungsrevisoren,

59, September a. c., Uf unseren Berkaufsftellen und Reftaurationen, fowie in unserem Komtor zur gefälligen Abholung aus.

[45354]

raths. Grgänzungswabl für die statutengemäß aus- \chetdenden Aufsichtsrathsmitglieder. Wahl des sachverständigen Revisors. Bericht der Verwaltungs8organe über den Stand der Penfionskassenfrage in Gemäßkeit und im Sinne des Generalversammlungs- beschlufses vom 24, September 1899 und Bes \{lußfassung über den Antrag der Gesammt- verwaltung, einen Personalunterstüßungsfond zu gründen und durch in der Negel ‘alljährlich vorzunehmende Zuschreibung nach und nah anzusammeln, die näheren Bestimmungen über Verwendungen dieses Fonds jedoch tem Be- {luß einer späteren Generalversammlung vorzubehalten. i Berathung und Bes(lußfafsung über den Antrag von Vorstand und Aufsichtsrath auf Bergrößerung der Filiale Marienthal durch Anbau eines Gebäudes und auf die hierzu erforderliche Erwerbung eines Grundstücks. Berathung und Beschlußfassung über den Antrag der Gesammtverwaltung, fie zu er- mächtigen zu einem Umbau event. Neubau behufs Umgestaltung des Schnittwaaren- Hauptgeschäfts in zeitentsprehender Weise. Berathung und Beschlußfaffung über den Antrag des Vorstands und Aufsichtsraths, in Zwictau eine weitere Filiale zwecks Entlastung des Filialaeschäfis Zwickau, Ecke Nichard- und Bosenstcaße, zu errichten.

8) Anträge von Mitgliedern.

Der Geschäftsbericht liegt von Mittwoch, den

an in Druckexemplaren in

Schedewitz, 1. September 1900. Der Vorftaud des Schedewitzer Consum-Vereins.

Julius Seifert. AdolfSeifert. H. Sachse.

7 000,— 2) Stadtkreis Elbing . . 6 930,— 3) Landkreis Elbing 8 325,— 4) Kreis Braunébera 3 500.— 5) Ostd. Eisenbahn-Ge]. 6) Magistrat Glbing

!

20 755—

7 841/80 3 000|—

4 442 064|—

Reservefonds . 60,— Spezial. Reservefond-Konto . . . Diverse Kreditores:

L?-nz & Co. e LO4SAIS/IS

Ostdeutsche Bank 5 149,07 Dividenden-Konto A. A S Gewinn- und Verluft-Konto . .

60

1553 467

20 755 1113

p? Haffuferbahn-Actien-Gesell schaft.“ 2e: Woraed:

Debet.

An Gewinn-Vortrag

Per

ial Eifenbahn-Betriebs-Konto : | Betriebs-Uebers{huß Erneuerungsfond

Reservefond

1113/61 Fraueaubura. den 30. August 1900.

„Haffuferbahn

| | 10 9% an Betriebsführerin . . .

Gewinn- und Verluft-Konto.

n-Actien-Gesellschaft.“

er Vorstand.

Hantel.

4 442 064

Credit.

7 972 05

6 669,58 | E D 4 130 25

T1732 29

58 61

[45271]

Activa.

JFuternationale Vohrgesellschaft. Bilanz der Juteruationalen Bohrgesellschaft Straßburg-Ruprechtsau pro 31, März 1900,

PassSiva.

1) Bohrkrähne und Motoren .. 2) Bohrrohre und Geftänge

3) Bohrwerkzeuge

4) Modelle und Gießerei

M. A 416 772/76 863 675/78 285 025/79

28 151181

M A 1) Kapital-Konto . . 2) Ordentliche Reserve . . 3) Dividenden-Reserve . . 4) Vorsihts-Konto . ., 5) Abschreibungs-Konto , .

M S 500 000|— 50 000/— 90 000¡— 300 000|— 549 907/61

500 000|— event. bei Ni&tannahme des Antrags Wahl ¡— der Rechnungsrevisoren und deren Stellver- 87 000|— treter für das Jahr 1900/01. 6 593/56 6) Verkauf des Grundslücks Martinstraße 10 in 29 956/01 Düsseldorf. Hilden, den 1. September 1900 Der Auffichtsrath.

5) Werkstätte Erkelenz sammt Lokomobile, Motoren, Ma- {inen und Werkzeuge ;

6) Magazin, Fabrikation, Mate- rialten

7) Diamantvorräthe

8239 ‘240 257 258 363 364 389 390 451 452 9173 174 313 314 659 660 693 694 10225 226 625 626 897 898.

Litt. B. über A 3000 Nr 671 672 1347 348 2721 722 917 918 83039 040 153 154 347 348 425 426 4421 422 681 682 6713 714 7179 180 381 382,

Litt. E. über 4 300 Nr. 4921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 7451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 8151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 13161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 631 632 633 634 635 636 637 638 639 640.

Litt. F. über 100 Nr. 5981 982 983 984

1) Aktien-Kapital

2) Genußscheine

3) Hypotheken . ..

4) Reservefonds

5) Kreditoren

6) Conto à nuovo | unbezahlte Kommissionen, Nechnungen 2c. |

199 210/75 580 123/28 1 384 973/61

j 1 j Î Ï

Farge-Vegesacer Eisenbahn-Gesellschast. Die Herren Aktionäre werden zu der am Freitag, den 28, September 1900, Nachmittags 43 Uhr, in der Gloistein’shen Bahnhbofshalle zu Blumenthal stattfindenden ordentlichen Generalversammlung

| 6) Konzessions-Konto . . . 478 035/83 7) Diverse Kreditoren 8) Bruttogewinn 241 497/96 91 250/30} 2 404 410/23

rid? MNDA iener t R

Litt. C. über G 1000 Nr. 9001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 10931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 16661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 20211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 371 372 373 374 375

376 377 206 207 216 217 637 638 797 798 447 448 297 208 977 978 937 538 367 368 898 899 728 729 728 729 718 719 288 289

Lätt. 135 136 346 347 347 348 398 399 018 019 489 490 489 490

829 330.

Lätt, 635 636

378 379 380 25201 202 203 204 208 209 210 26211 212 213 214 218 219 220 631 632 633 634 635 639 640 33791 792 793 794 795 799 800 35441 442 443 444 445 449 450 38251 252 253 254 255 299 260 39971 972 973 974 975 979 980 45531 532 533 534 535 939 540 46361 362 363 364 365 369 370 891 892 893 894 895 896 900 49721 722 723 724 725 726 730 583721 722 723 724 726 726 730 55711 712 713 714 715 716 720 57281 282 283 284 285 286 290.

D: übèr 4 500 Nr. 131 132 133 137 138 139 140 2341 342 343 344 348 349 350 7341 342 343 344 345 349 350 351 352 353 354 355 356 360 13011 012 013 014 015 016 020 481 482 483 484 485 486 487 17481 482 483 484 485 486 487 18821 822 823 824 825 826 827

E. über A 300 Nr. 2631 632 633 637 638 639 640 3151 152 153 154

205 215 636 796 446 256 976 936 366 897 727 T27 TUT 287

134 345 346 397 017 488 488 828

634 155

985 986 987 988 989 990 11091 092 093 094 095 096 097 098 099 100 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890.

Litt. A. über « 5000 Nr. 155 247 372 402 777 837 924.

Ltt. B. über 3000 Nr. 183 184 783 s 1279 280 335 336 415 416 657 658 2061

Läitt. C. über 4 1000 Nr. 141 142 143 144 145 686 687 688 689 690 836 837 838 839 840 1001 002 003 004 005 171 172 173 174 175 491 492 493 494 495 3466 467 468 469 470 5481 482 483 484 485 916 917 918 919 920 7216 Ti 218 219 220,

Ltt. D. über M 500 Nr. 561 562 563 564 965 776 777 778 779 780 1376 377 378 379 380 2281 282 283 284 285 301 302 303 304 305 951 952 953 954 955 3146 147 148 149 150.

Litt. E. üher 4 300 Nr. 1271 272 973 974 275 476 477 478 479 480 2061 062 063 064 065 071 072 073 074 075 076 077 078 079 080 201 202 203 204 205 486 487 488 489 490

Litt. F. über A 100 Nr. 699 700 853 854 923 924 1605 606 637 638 925 926 2053 054 153 154 543 544,

33 9/9 Communal-Obligatiouen v. I. 1891.

Lit. A. über A 5000 Nr. 22 268 405 463 523 637 909 1077 269 429 485 685.

Läitt. B. über \ 3000 Nr. 7.

Ltt, C. über A 1000 Nr. 271 272 273 274 275 511 512 513 514 515 1161 162 163 164 165

37 ?/9 Communal - Obligationen v. X, 1887.

7) Gewinn

Bruttogewinn

Vortrag aus 1899 .

186 208 17 65 568 39

120 639 78

6 034 27

19 381/40 |

L 126 674/05

Vertheilung des Reingewinns 120 639 78 Nüdkstelung für Spezialreservefonds | |

Delkredere

j | 25 000|— | 95 639 78 4 781,98 | 20 000,— 24 781/98 70 857 80

5 000,—

5 9%) Reservefonds 49/0 Dividende

LTantième an Borfland und Beamte Tantiòème an den Aufsichtsrath 18 400/— 52 457 80

30 000|—

22 457 80

11 000

TT 57/80

6 034/27 A f MGMOEES 0

| 769 605/02

6 9/9 Superdividende

| j j

Plauen, den 30. Juni 1900. Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Georg Arnhold, Vorsigender. Hugo Herz. Vorstehendes Bilanz-Konto stimmt mit den von mir geprüften Büchern überein. Der Revisor: Oscar Kreidl[.

Soll.

Ernst Cramer, Borsitender.

[45266]

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden zu der am Dienstag, den 25, September, Nach- mittags ¿L Uhr, im Geschäftezimmer des Rechts- anwaits Dr. jur. Felix Zehme, Leipzig, Peters- traße 41 1T abzuhaltend-n ordentlichen General-

crsammlung ergebenst eingeladen.

Tagesorduung :

1) Geshäftsberiht und Rechnungsabschluß per 1899/1900.

2) Entlastung des Vorstandes und des Auf- sihtsraths.

3) Wahlen 7;um Aufsichtsrath. E

4) Beschlußfaffung über ordnungsgemäß eingehende Anträge.

Die Herren Aktionäre werden ersucht, ihre Aktien spätestens am dritten Werktag vor der Generalversammlung bei der Gesellschaftskasse oder bei dem Halle’schen Bankverciu vou Kulisch, Kaempf & Co. oder bei einem Notar zu hinter- legen und den Hint1erlégungsschein tei der General- versammlung vorzuweisen.

Costebrauer Briketwerke.

Der Auffichtsrath. A. Höôschele.

[434] Tuchfabrik Lörrach. Laut Beschluß unseres Aufsichtsraths findet die 27. ordentliche Generalversammlung unserer

hierdur ch eingeladen. Tagesordnung : 1 L 1) Geschäftsberiht, Jahresabschuß und Beschluß- fassung über Vertheilung des Reingewinns. 2) Ertheilung der Ertlaftung. L 3) Wabl von 5 Mitglietern tes Aufsihtsraths. Im Anschluß an die Generalversammlung erfolgt

die notariel'e Ausloosung von 3 Anleihescheinen zu

je 1000 4 unserer 4 9%/% Anliihe, welche am 1. April 1901 zur E!nlôsung gelangen. e

Nach §24 der Geschäftéordnung sind zur Theilnahme an der Generalversammiung nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien entwecer 2 Stunden vor der Versammlung bei der Gesellschafts- Fasse in Blumeuthal oder späteftens am dritten Tage vor der Generalversammlung bet der Vlumenthaler Sparkasse in Blumenthal oder bei der Bremer Filiale der Deutschen Bauk in Bremen oder auderen öffentlichen Justituteu oder bei einem Notar hinterlegt baben.

Blumenthal, den 1. September 1900.

Der Ausfichtêrath. A. Dunker, Vorsiyender.

[45344] Nobshützer Papierfabrik. Die Herren Aktionäre unjerer Gesellshaft werden hierdurch zu der Mittwoch, den 26, September 1900, Nachmittags 2 Uhr, im Gasthofe zu Krögis i, Sa. stattfindenden 18S. ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Zur Theilnahme an der Generalversammlung be-

8) Patent-Konto

9) Kassa-Konto

10) Effekten-Konto 11) Diverse: Debitoren

Gewinn- und Verluft-Konto.

1) Rückvergütung von Fuhrlöhnen für Bohrloh Budberg Patentipesen und Jahrestaxen

3) Verwaltungs-Konto S l Abschreibung 40% auf ganzes Bobrinventar und Bau - Konto = 2074 556,81 M

5) Gewinn

555 150,89 1 548 389172

Vertheilung des Reingewinus.

A | A

1494/47 9350 90 152 570 74

829 822 72

| | 143 788/75 | | 1065 818/22 3614 215/25

188/05

| 10|— |

1) Saldo voriger Rechnung ¡ 2) Barkzinsen, Skonto, Agio . 3) Uebers{uß der Bohrungen Man 4) Uebershuß an Fabrikations-Konto 5) Uebershuß an Röhren-Konto

3614 215

M

1 968 709

1 273 893 173 422 98 395

1 548 38972

An Vorsi§ts-Konto

« Ordentlihe Reserve

DTividenden-Reserve ;

Für erste Dividende von 5 9% i

zweite Dividende von 25%

173 % Tantième an die Direktoren von M 255 150,89 . Î gz

74 9% Tantième an den Aufsichtsrath von ÁÆ# 230 150,89

Saldo auf neue Rechnung . .

555 150/89

é A 200 090!— 50 000: 50 000/— 95 000|— 125 000|—

44 651/40

Ï 17 261/25 43 238/24

Gewinn

55915080

__Habeu,

156 é c c 9A ry os T e i , 5 Ä á i 156 157 158 159 160 8431 432 433 434 435 436 | 3876 877 878 879 880 5176 177 178 179 180 e und Verlust Sonto ver S2: Juni 1900 Hrrren Aktionäre ftatt am Samstag, den 29. Sep- | rechtigt die Vorzeigung der Aktien bei derselben.

437 438 439 440 11911 912 913 914 915 916 | 401 402 403 404 405 6601 602 603 604 605 666 E S A tember 1900, Vormittags 11 Uhr, im Komtor-| Eröffnung des Lokals S Uhr Schluß Der Vorstand.

917 918 919 920 19771 772 773 T74 775 776 | 667 668 669 670 7286 287 288 289 290. An Handlungsunkosten-Konto, Spesen | Per Gewinn-Vortrag 6 034/27 gebäude der Fabzik in Lörrach. 3 Uhr. Anton Raky. I. O. Seib. / / -

177 778 779 780 22711 712 713 714 715 716 | Litt. D. über A 500 Nr. 29 247 405 481 Steue: n, Gehalte 2c | 68 238 Waaren-Konio . | 259 266/28 N Tagesordnung: Tagesordnung : D Der #8. Dividendenkupon unserer Aktiengesellshaft wurde in der Generalversammlung vom 717 718 719 720 23311 312 313 314 315 316 | 486 610 632 736 1310 398 335 811 832 840 860 « Reparaturen-Konto. . 3 599 : ¡ 1) Geschäftsberih: des Vorstands. 1) Vortrag des Geschäftöberihts auf die Zeit | 95, August d. Is. à 4 300,— pro Aktie festgestellt, und ist die erfte Dividende mit „& 50,— pro 317 318 319 320 851 852 853 854 855 896 857 | 2064 207 362 536 706 993. « Zinsen- und Provisions- Konto ; 1 220 | 2) Mittheilung der Bilanz und des Berichts des vom 1. Juli 1899 bis 30. Juni 1900. Aftie vom 30. September cr. ab bei der Bangue de Mulhouse in Straßburg i. E. zahlbar, 008 999 860 27081 082 083 084 085 086 087 | Látt. E. über 6 800 Nr. 101 317 504 566 | / ÜAbshreibe-Konto : / Aufsichtsraths über die Prüfung det Jahres- | 2) Beschlußfäfsung über Richtigsprehung der | die zweite Dividende ift bis 1. April n. Js. zahlbar, und wird das genaue Datum dieser lung

088 089 090 221 222 223 224 225 226 227 228 | 588 771 1416 423 484 554 577 664 966 2063. auf Grundstücke und Gebä rechnung. Jahreétrechnung und Entlastung des Vor- | noch fernerhin festgestellt und veröffentlicht werden. 2 290 28581 582 583 584 585 586 587 588 | A0 Ts wte h FAA, M, e 341 691 873 N Maina R 3) Beichlußfaffung über die Vertheilung des B id ed teindenitaia « [ c e D 7 4 2017 18 2M ingewinns. erwendung de ein nns.

Litt. E. über A 100 Nr. 1061 062 063 | 488 522 901 3028 060 174 214. 8 ú Mobi D 4) Eotloftung, des Vorftands und des Aufsichts- Ergänzungswahl des nah § 18 der Statuten

[44409] Die Rückzahlung zum Nennwerthe erfolgt vom L. Oktober 1900 ab ferde und Wagen raths, ausscheidenden, wieder wählbaren Aufsichts- | * Jnfolge Ablebens if der Herr Suftizratb Dr. | a, N j in Berlin: bei der Preußischen Ceutrat-Bodeucredit- Actiengesellschaft, Piuster und Zeichnungen : 5) Neuwahl eines Mitglieds des Aufsichtsraths. rathsmitglieds Herrn Wold. Donath-Söniß. Gan Lethite in Magdebur us dem Auffichts, | Die Deutsche Vidal Farbsto}ffff

“Direction der Dis i Außenstände . . . . Die Aktionäre, welche an der Versammlung theil- 9) Beschlußfassung über sonstige, rechtzeitig ein- ; eden. î cha Kobl «„ S, Bleichröder, / S G I D a Rei ieg as E cten nehmen wollen, haben ihre Aktien spätestens am gereihte Anträge seitens der Aktionäre. en err T EL anges August 1900. Venen Befelcas, La in Frankfurt a. M,: , M'A. von Rothschild & Söhne, ugt A A s Le e G Tg Der e dais Due boa Hermania“ Actien-Gesellschaft, versammlung ihre Auflösung de ; es werden ¿la: , Eal. Oppenheim jun. «& Co. 26H : ei der Gesellschastskasse oder beim Bankhause | tember an im Kom , y 4 : b : Een - A A 99 vormals Königl. Preufi. chemishe Fabrik | daber etwaige Gläubiger diefer

in . egen Einlieferung Ver Gentral-Pfandbricfe bezw. Communal, Obligati i ä Ehinger & Cie. in Basel oder bei einem f Ländl. Vorshuß-Verein zu Krögis i. Sa. für die swbetuz nett end Md; omi E F M Ny ee -0URE TORIDEN N deutschen Notar gegen Bescheinigung zu hinterlegen. | Herren Aktionäre zur Abnahme bereit liegen. in S chönebed. L Lei E 1900 : : : Der Vorstand. Der Die Direktion.

E g A R E

Se

[45270]

Plauen, den 30. Juni 1900. Der Auffichtsrath. Der Vorftand. Georg Arnhold, Vorfitzender. Hugo Herz. Borstehendes Gewinn- und Verlust-Konto stimmt mit den von mir geprüsten Büchern überein, Der Revisor: Dscar Kreidl[.

Berlin, tun 1 Mie 1900. Lörrach, den 1. Septembi r 1900, Robschüt, 1. September 1900. : ierfabrik. : Der Vorstand. Der ‘Vorstand der Robschüßer Papierfa H, Wedekind. Dr, C. Reidemeister, Carl Pauli.

Carl Labhardt. J. Kremer.