1900 / 213 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eri, Asphalt. abla, Porzellan. , Mee «E

Kaiser- Sar fla chers,

Kannengießer. . Kapler Maschinen KattowißerBrgw. 1:

Keula Eisenhütte. Keyling u. Thom. Kirchner u. Ko...

Klauser Spinner. Köhlmann,Stärke 1 Köln. Bergwerke 20 do. Elektr.-Anl. do. Gase- u. El,

t ——

bi J Pei I fre Prt Drt J Q Pt Pn

i ——

D

128,00bzG 309,50bz;G 1195,00G 143,00bzG 119,00 102,00G 205,00bzG 141,60bzG 131 ,00bzG 192,508

277,00G 384,40bzG 70,00bzG 117,90G

‘Saronia Zement Schäfferu.Walker Schalker Gruben Piverans Ghm. F.

o. A. Schimischow Cm. Schimmel, Masch. Schles. Bgb. Zink

do. St.-Prior. do. Cellulose . do. Elekt.u.Gasg.|1: D U B do. Kohlenwerk do. Lein.Kramsta do. Portl. Zmtf.

r e r i

123.50G 69,00bzG 370,00bzB 230/506 105,10G 105,00bzB

389,00 bz 389,00bz 99,75bzG 114,50G 103 00G 40,00bzG 153,50G 157,00et bzG 80,50

1000 u. 500/105,50G Il.f. 1000 u. 500/105,50G , 1000 u. 500/100'25G 500 1102,75G 1000—500 [100'50G 1000

,

,

101,10G 89 20G

110,00bz 94 40G

Dessau Gas . . (105 do. 1892 (105 do. 1898 108) Dt. Asph.-Ges. (105 do. Ges. f, elektr. U. do, Kaiser-Gew do. Linol. (103 do. Wass. 1898 (102 do. do. (102 Donnersmarckhütte . Dortm. Bergb. (105) do. Union (110) do. do. (100) Düsseld. Draht (105) Elberfeld. Farb. (105) Elekt. Licht u. K. (104)

R

pk jt b mm

Die amtlich ermittelten in Mark: Weizen, Norma

mit 2 #4 Mehr- oder Minderwerth. Matt.

Deutscher Rei

Ber li n, 6. September 1900.

Preise waren (per 1000 kg) lgewiht 755 g 153,75

s-Anzeiger

53,25G Schloßf. Schulte 300 Ne ___._} Schön. Fried. Ter. 1060/600/257,25bzG Schönhauser Allee 1000 1321,00bzG Schomburg u. Se. 600 181,106zG Schriftgieß. Hu 1000 |—,— Schuckert, Elektr. 1000 1138,10G_- Schütt, Holzind. . 1000 ]212,75bzG Schulz-Knaudt Ls L R [u orbisdorf. Zucker ¡TObz Set, Mühl V.-A. Kronprinz Metall 1000 O Mar Segall Küpperbush . . [10 |1 1000 1160,50C Sentker Wkz. Vz. Kurfürstend.- Ges.| i. Liq. fr.|p.St.| 1000 1609,00G Siegen-Solingen Kurf.-Terr.-Gef. .| i. Liq, fr.|p.St.| 1620 [1745 00G Siemens, Glash. Lahmeyer u. Ko. .|1 4 1000 /136,25G Siemensu. Halske Langensalza. . . | Lj 150 144,00bz Simonius Cell. . Lauchhammer. ¿ 600 181,00G Sitzendorfer Porz. Do Tov, 4 |17| 450 [11250G Spinn u. Sohn. Laurahütte .… . „1 7} 600 [201,20bzG } SpinnRenn u. Ko do, «fr, Verk à200,10à,75à 40à1,25bz | StadtbergerHütte Lederf.Cycku. Str. 4 | 1,1| 1000 ]108,30G Staßf. Chem. Fb. Leipzig.Gummiw, .1 /500/1000/130 00bz Stett. Bred. Zem. Leopoldgrube . . , «1 | 1000 197,90bz do. Ch. Didie1 Leopoldshall . 7 | 600/300 [90,00G do. “Elektrizit. do. St.-Pr.,| 5 |— «7/600 [119,50G do Gristow/|10 [12 Leyk.-Josefst.Pap.| ¡Lit 200 61,00B do. Vulkan B |14 [12 Ludw. Löwe u. Ko./24 24 4 | 1.1 /1000/6001349,0QbzG D E l [= Lothr. Cement . „124 «L | 1000 1164,00G Stobwasser V.-A.| 0 | do. Eisen, alte|— |— |—|fr.3.| 600 |—— Stöhr Kammg. .110 12 4 do. abg. | If, 200, [—— Stoewer, Nähm. |11 | 73/4 do. dopp, abg.| 0 fi.D/4 | 1.7] 300 |37,75bzG Stolberger Zink .| 5 | 5 4 do. St.-Pr.| 5 i.D4 | 1,7] 1000 |70,60bzG do. St.-Pr./10 [10 4 Louise Tiefbau kv.| 0 | «7 (300/1000177,25bzG Strls. Spl. St.-P.| 7 |— 4 do. St.-Pr.| 4 | é 300 {122,75bzG Sturm Falzziegel| 74| 74/4 AlineburgerWachs/15 .7| 1000 117250G Sudenburger M.| 0 | 0 |4 uther, l

Köln.-Müsen. B.. o. do, konv: KönigWilhelm kv. do. do, St.-Pr. Königin Marienh. Kgsb.Msch. V.-A. do. Walzmühle Königsborn Bgw. Königszelt Porzll.

1 i R P pl p j j pi j pi ft i i i i M m4 A

bis 153,25—153,50 Abnahme im laufenden Monat, : Fr P # i: S

do. 1566—155,50—1565.75 Abnabme im

do. 159,25—159— 159,25 Abnahme im S

do. 164—163/50—163,75 Abnahme im Mat 1901 | e

138,00bzG Engl. Wollw. (103) L Do Do 005) 112,50G Erdmannsd. Spinn. 133,10G do, do, (0 193,40bzB Qilier u. Roßm. (105 110,00bzG Gelsenkirchen. Bergw. 169,00 Georg - Marie (103) 152,50G Germ. Br. Dt. (102) ckt. |26,00G Ges. f. elekt. Unt. (103 117,50G do. do O 147,50bzG GörlMasch.L.C.(103) 150,00et,bzB gas Text.-Ind. (103) 239,258 Hallesche Union (103 159,50bzG Hanau Hofbr. (103) 172,50bzG Harp. Bergb. 1892 ky, 85,00G Helios elektr. (100

pi —J

Roggen, mäkisher 147—148 ab Babn, Normal- gewidt 712 g 144,50—144,25—144,50 Abnahme lim

m = M o M laufenden Monat, do. 145,25—144,50—144,75 Abs Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 4. : P ; Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. nahme im ODftober, do. 145 50—145—145,50 A Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an ; P A Kna Fuserate nimmt an: die Königliche Expedition E Aknahme im Dezember, do. 145 50—145—145,25 für Kerlin anßer den Post-Anstalten auch die Expedition d E P des Deutshen Reichs-Anzeigers 99,00 bz Minde s l mit 1,50 „« Mehr- oder 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. R A e und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

L, ati, Einzelne Unmmern kosteu 25 s. Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32.

99 50bzG Hafer, pommerscher, märkischer, mecklenburger ¿ 50G feiner 152—160, pommersche,, märkisGer, mecklens : 1900.

103 69G burger, preußisher mittel 146—151, pommerscher O märkischer, mecklenburger, preußischer geringer 141 A 213.

oOARSE | | x] So

Coo

| Pr EE —J J] brt furt frnk funk

[ry N | Co tor S

S [N Tomo

HRRRREARRSA

A J a

t rom

. s —ck S #25 N I b Hm n] t r m Pt Pn Pn F I Pt J Prt

pn Ss

p prr pri pri jk D D O L

E RRrOREREREEEREE

pm pri pk pre pem pr pern pr fern farm p pri prumci rk funk “rf . . .

top A A bd

R RRREE

78,25G do. do. 100) 82,00et.bzG | Hugo Hentckel 102 166,60bzG Henck Wolfsb. (105 166,50G Hibernia Hyp.-O. ky. 141,00bz do. do, 1898 331,25bzG Hörder Bergw. (103) 140,50G Höosch Eisen u. Stah 106,90bz Howaldt-Werke (102) 214,00bz Ff. | Ilse Bergbau (102) 1000 1205 50bz Inowrazlaw, Salz. | 1500 161,50G Kaliwerke, Aschersleb. 4 5000/1000/139,40bzG Kattowißer Bergbau|33 1000 198,50G Königsborn (102)4 300 |83,20bz König Ludwig (102) 4 300 1143,00bz König Wilhelm (102) 4 600 1122/50G Fried. Krupp 4 1000 1100,75G Kullmann u. Ko. (103)/4 1000 192,00G Laurahütte, Akt.-Ge/.|33 600 [113,00G Louise Tiefbau . . . ./43 1500 Ludw. Löwe u. Ko. 4 2000 1109 00bzG Mannesmröhr. (105)/43 1000 |—,— Mass. Bergbau (104) 4 1000 199,50bzG Mend. u. Schw. (103)|43 2000 198,00G M. Cenis Obl. (103)/4 1000 1116,00G Nauh. säur. Prd. (103) 4 | 600 1112,50bzG Niederl. Kohl. (105)/4 | 1200 1122,50bzG Nolte Gas 1894 , . .|4z| 1000 [100,756 Nordd. Eisw. (103)4 | 500 169,00G Oberschles. Eisb. (105)|4 | 1000 1123,00G do. Eis.-Ind. C. H./4 | 1000 |—,— do. Kokswerke (103) 4 | 1000 147,00bz Oderw.-Oblig. (105)/4x| 1000 1123,75bzB Patenh. Brauer. (103)/4 | | 1000 165,50bzG D L 109)4 | | 100 fl. |—,— Pfefferberger Br.(105)/4 | .4 [1200 Kr.[156,00G Pommersh.Zuck. Ankl. 4 | 600 1118 00G Rhein. Metallw. (1054 | 1200/6001156 25B Rh.-Westf.Klkw.(105) 4 1000 1132/75G do. 1897 (103)/41| GOD s Romb. Hütte (105)4 | 4

4

| 9 tos

[0

m i m O H

Om NN 2 R M E, eo E,

D) bund pat ps S Ey S ck S

COGL D

toe

M ri pi pi p p fa x Hf J A

I] fu jd O

N A E 5 Sa E zal E e S

I pi bt fi pre ft jr d l pk pn prt jk jmd pri j jd jd o

taschinen/12 4 | 1.7] 1000 /132,50G Südd. Imm. 40%/10 [20 4 | Märk.Masch.-Fbr. 9 G ä 500 140,75bzG TaurnowitzerBrgb.| Q: Fa Märk.-Westf.Bw.| 0 |— 4 | 17| 600 |73,75G Terr. Berl.-Hal. .| Magdb. Allg. Gas| 7 | : 300 1122,00G Do. Nordost | 0 | do. Baubank| 3 | 434 |1.1| 300 [101,50G do Südwest| 0 | do. Bergwerk 27 [e (4 y 300 471,00G do, Wißleben Pi | |

5

P i Pi P pi pi fri jf prt i pri j i n i 4 2 D R En

0 9 5

A Aa I

S

ck R |

pm pmk É

pmk em)

pk p mi redi erren pre pmenck pk pin pi pm p P fm fn nmdk - .

do. do. St.-Pr./27 3: 300 |471;09G Teuton. Misbura| —| do. Mühlen . .[10 1000 1125,75G Thale Ei. St.-P.|/10 | Mannh.-Rheinau | 6 1000 [112,50G do. V.-AËt [10 Marie, kons. Bgw.| 4 1200 183,00bzG Thiederhall .…. 8 | 8 Marienh.-Kokn. .| 5 | 7 600 188,25bzG Thüringer Salin.|1%/,|12/, MaschinenBreuer| 93/10 4 1000 1129,00G do. Nadl. u.St.| 91| do. Buckau 13 [14 4 1200/300 167,75G : Tillmann Eisenb. 11 [15 do. Kappel/20 | s

300 E Titel, Knstt. Lt, A| | Mich-u. Arm.Str. 2 v 1000 185,50bzG Trachenbg. Zucker| 5 | assenerBergbau| 8 T

Eten

pt pam jut C

| | | | l | |

pmk

J J] J] jc J] J brd

l

p ia

E R E E E S

1000 }160,50bzG Tuchf. Aachen kv.| Mathildenhütte .| 9 1 500 [156,00bzG Un V éobele Gl 600 146,50G do, Bü. .| | 1000 1175,75B Union, Baugesch.|10x/| Bi 1000 1152,00bzG do. Chem.Fabr.|[10 [13 4 | 1.10 . Stud 11010,00B do. Elektr,Ges.|12 [10 4 | 1 1000 1165,00bzG | U. d. Lind,, Bauv.| |— |— fr. 1000 ]128,75bzG do, B A f 1000 183,10G do. D B12 1000 1109,25G Varziner Papierf.|14 [143 1000 1102,00G Venkki, Masch. .| 7 | 7 1000 1187,006zG V. Brl.-Fr. Gum.| 1000 1119,50bzG V.Berl. Mörtelw.| 1000 132108 Ver. Hnfschl.-Fbr.| 1000 [161,10G Ver. Kammerich .| 1000 1148,50bz Ver. Köln-Rottw. /|15 | 1000 [149,50bz Ver. Met. Haller|1 Neptun Schifföw./ 4/8 4 | 1000 /115,75B Verein. Pinselfab. Neu. Berl.Omnib.| 3 | 6 4 |1. 1000 172, 50bzG do.Simnvrna-Tep.|

c

L

D I

Mech.Web.Linden| 6 | do. do. Sorau|13 [11 do. do. Zittau| 8 14 Mechernich. Bgw.| 0 Meggener Walzw. |/15 | Mend.u.Schw.Pr.| 6 |— Mercur, Wollw. .| 84) Milowicer Eisen .|12 |1 Mitteld. Kammg.| 0 | | Mix und Genest10 12 4 | Muülh. Bergwerk ./10 | 43/4 - Müller, Gummi . 7 | 734 | Müller Speisefett|16 [16 4 | Nähmaschin. Koch[10 |11 4 Nauh. säuref. Pr.|15 [15 [4 |

C

Sm mam =; Es

O DO Oen

R R RREREEA

pmk pm pern Prem mem Prei formen Jana per jam

L 2| L H)

[Gw]

Am m J

| | | |

4 4 4 4 4 4 |1. 4) 4 | 4 4 4 4 4

V en = Fi

J

| | l | | | l

O

2112004 [e Schalker Gruben . .|

1200 |56/75bzG do. 1898 (102)

1000 1209 80bz do, 1899, 4 l

|

E E t s 3

|

bd bme fend pem pmk Prem pr Jod fem Pomm eem Prm deem Jama endi erma:

P

1000 [106/25 Schl. Elektr. u. Gas|4z| 1.4. 1000 102,508 Schuckert Elektr. (102)

1000 [132,00bzG Schultheiß-Br. (105) \

J

)

pra pri pru P Q A J] bnd J pi pri a

T 2 6 2

J

1000 115 25H do. 1892 (105 1000 1160,00bzG Siem. u. Halske (103 1200 1192,50G do. do. (103) 1000 114200G Teut.-Mishb, (103) 1000 1161,75G Thale Eisenh. (102) 1000 |— Thiederh. Hyp.- Anl. 41

I 1] O0 d m

+|ck

Imi prmndi pmmi rmnd frmmndk f jrmeci pra

om m O nd fmd pri r Pn Peri pur

i

pm *

men pem pk pr prak Pk Prm Pee Peer P

I

4 4 4 4 4 4 4

k jemand jk fmd pra rene

E E mm e! Am R

I i pk pk pri pri j prá pi t d a E bd 2

P pk pk pin pri fn pi bed D)

pk fut J Gck C

Imm fmd Pm Pm emc ai Pri jenen jen

_=

[4 {1 {1 1.2.5.8.11 ll.

Nürnbg.Velociped|16 [12 |4 Oberschl. Chamot.|12 |— |4 do. Eisenb.-Bed.| 7 | 9 [4 do. E.-J. Car.H.|10 [13 | D neue |— |— 4 do. Kokswerke .|11 12 14 do. Portl.Zement|13 [13 |4 Oldenb. Eisenh. k.|12 | 4 | Opp. Portl. Zem.|13 [12 |4 Orenst. u. Koppel|20 20 4 Osnahrück.Kupfer| 4 |— |4 Ottensen. Eisenw.|14 11 4 | MRIEE A d nd [15 |— |4

afsage-Ges.konv.| 4 | 4 |4 Bs 14 o

' t

(

97/25G bis 145, posener, shlesisher mittel 143—149, A I EEN S I M D E E posener, s{lesischer geringer 139 —142, russischer 1000509 103.250 E E U Mebr ots intere Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: - Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des | Sal omon Neumann und Dr. jur. Rothe in Berlin, 1000 1104,50bz Matt. E 0 dem Obersten a. D von Heydebreck, bisher Kom- | Reichs den Reichsangehörigen Wilhelm von Ploennies | Dr. jur. Jordan in Rathenow, Reinbacher in Schöneberg 1 t j a ao A i mandeur des 3. Magdeburgischen Infanterie - Regiments | zum Konsul in Brisbane (Australien) zu ernennen geruht. bei Berlin, Kuhne in Kottbus und Hembd in Landsberg 00 [98'006 Mais, Amerik. Mixed 127,50, do. 117,25 bis 66, und dem Amtsgerichtsrath Dr. Lincker zu Frank- a. W., den Rechtsanwälten Franz Richard Schultze in 98,00G 117,50 Abnahme im laufenden Monat, do. 115,75 Nr. 66, und dem ge L du i E Ebarlótedb G Ds s ina in Beile %,10G Abnahme im Oktober. Fest. furt a. M. den Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit der harlottenburg und Dr. jur. Shwering in Berlin; 97;30G Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 19,30—21,80, S Riitmeister a. D. Freiherrn Klöckler von Veldegg Beranntmahung im Oberlandesgerichtsbezirk Breslau: 1000 u. 500|—,— Mall, | und Münchenstein, bisher Eskadron-Chef im 3. Schlesischen Das Deutsche Postamt in Tschifu _nimmt fortan den Rechtsanwälten und Notaren Oskar Sachs und 1000 u. 500|89,90G Rogaenmebl (p. 100 kg) Nr. 0 u. 1 19,35 Dragoner-Regiment Nr. 15, und dem Amisgerichtsrath a. D. | am Zeitungs-, Postanweisungs- und Paetdienste theil. Die | Glaser in Breslau, Kalkowski in Wohlau und Golinsky 18 N bis 20,45. Matt. Weise zu Zoppot den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, Bedingungen und Taxen sind die gleihen wie im Verkehr | 1n Waldenburg ; 1000 |—— Rüböl (p. 100 kg) mit Faß 60,60—60,90 dem Generalmajor von Zastrow, Kommandanten von | mit dem Deutschen Postamt in Schanghai. im Oberlandesgerichtsbezirk Celle: l 2000 u.1000 E 5940-00 10" Abnahue im Mai 1901. n E «E ebet T a D Bel l Berlin W., den 31. August 1900. den Rechtsanwälten und Notaren Hiltermann in Osterode U E 99,40—99, Abnahme im Mai 1901. entg dem Eisenbahn - Güter - Expedienten a. D. Heinzel zu Der Staatss s i ha-N L U 5 ; ; 88/9! ä E / / Z er Staatssekretär des Reichs-Postamts. i; ; i 1000 0 VELBRYEES Görliß, bisher zu Neumarkt î. Schl., und dem Eisenbahn- A Nodbielati Pol Gn I 2H Man S a Hoenmanns in (1000 u.2000 è T mit 70 #4 Verbrauhsabgabe obne Betriebs-Sekretär a. D. E M E E in ? | 2000—50( 3 91 frei Haus. Breslau, den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse S im Oberlandesgerichtsbezirk Köln: G00 } e f , t Gg | 1000 [99'75G dem evangelischen Lehrer Saßmannshausen zu Lügel , : : ; den Notaren Quadflieg in Calcar, von Fuchsius 2000—500 |[—— im Kreise Siegen den Adler der Jnhaber des Königlichen Das im Jahre, 1880 in Stockton on Tees aus Eisen | d Staudt in Düsseldorf S elle ia Krefeld : a Io E ; Haus-Ordens von Hohenzollern, sowie erbaute, bisher unter britischer Flagge gefahrene Dampfschiff 1: L A ; ; Y 500 198/50G Berlin, d. September. Morktpreise nah Gr- Sihleusenmeilter, Mareske zu Josephinen im Land- | „Beryl“ hat durch den Uebergang in das ausschließliche | 11d AMRErE, 2 n Tar ner ilt Pg Johann, | B R ; d R T h D y R E 1988 ¿ î Di ¿ è - e T 02000200. 4'256 (Sb Se Viédriafe Dee ) ug S freise Bromberg, dem Eisenbahn-Weichensteller a. D. Faulseit | Eigenthum des deutshen Reichsangehörigen Heinrich Martin t 5% Ua De erfi i N “Beivéta E Tils T Neuß, E a 000 me us für: Wetzen, gute Sorte® 15,60 4; 15,56 4 zu Breslau und den Bahnwärtern a. D. Backauf zu Ober- | Gehrckens in Hamburg unter dem Namen „U mea“ das den Rechtsanwälten Cremer in Neuß, Resch und R E Weizen, Mittel-Sorte* 15,52 (6; 15,48 6 Weizen Kunzendorf im Kreise Schweidniß und Gerlach zu Sächs. | Ret zur Führung der deutschen Flagge erlangt. Dem Schiffe, Dubelman in Köln, Dr. Busch und Dr. Klein in Düssel- 7 | 1000 [10L75G geringe Sorti® 15,44 4; 15,40 4 Roggen. Haugedorf im Kreise Lauban, bisher zu Gersdorf im Kreise | für welches der Eigenthümer amburg als Heimathshafen | F orf, Rüttgers in Aachen, Cillis in Koblenz, Hünerbein 7| 500 S e L S 0 Jroggen, Se Bunzlau, das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. O n g eg E O S TeiG enen in Elberfeld und Dr. Strauß in St. Johann: s DOC —,—— Sorte* 14,7 ; 14,04 Roggen, geringe Sorte D. A Z -4,10/1000—500 |—,— 14,72 4; 14,70 Æ Futtergerste, gute Sorte ** ; ertheilt worden. im Oberlandesgeriht8bezirk Frankfurt a. M.: ec | 1000600 F 1490 —— Sustergerfe Mitar. / S i S L 7 Ï s M R L R L A v Majestät der Kaiser und König haben Aller- r E n aae Dr. jar. Bn O E eringe Sorte** 1430 M: 13: Hafer. | gnädigst geruht: und Dr. jur. Benkard in Frankfurt a. V, und Dr. jur. 1000 98 40G geringe Sorte 14,30 M; 13,90 6 Hafer, g : / Bekanntma ch unq Ne d 2 / 98 00bz gute Sorte ** 16,10 4; 15,20 A Hafer, J - i ine | : x e Romeiß in Wiesbaden 00 O | Sorten 19,10 4; 1420 A Hafer geringe | Anlegung be se oifieren der Marine die Eclaubniß zur betreffend die Ausführung des NeiGsgesehes, be "d otctoirdaic a E 1000 —,— Sorte** 14,10 4A; 13,20 M Richtstroh 6,82 4; | ertheilen, und zwar : reffen ie U j - . | 1000 /9450B 6,50 A Heu 7,40 4; 5,00 A Erbsen, f Es heiten vom 30. Juni 1900. den Rechtsanwälten und Notaren Lenzmann in Hagen, 0/1000—500 [100,40G gelbe, zum Kochen 40,00 4; 25,00 A Speise- des Ehren-Großkreuzes des Großherzoglich ¿ g f f! Es je Be- | Weyland in Bochum, Seiberyß in Bielefeld, Süß in 00 2 onO 92,90G bohnen, weiße 45,00 4; 25,00 A Linsen 70 4; oldenburgischen Haus- und Verdienst-Ordens Päin An C S S A Me Be Ibbenbüren, Benecke in Siegen, Fish in Teckléènburg, 1200-200 1 30 M Kartoffeln 6,00 4; 4/00 M des Herzo gs Peter Friedrich Ludwig: af ae N ; rit R R in | Brand und Luecken in Herford, Schulte in Wesel und 0| 2000— 500 [98'40b; G Nindfleish von der Keule 1 kg 1,60 4; 1,20 4 | : tf i : Si (R.-G.-Bl. S. 306) ist bestimmt worden, daß in Hamburg in E : ai 500—2000 [103,30bz fl. | dito Bauchfleish 1 kg 1,20 4; 1,00 X -— Schweine- dem Staatssekretär des Reichz-Marineamts und Königlih | Wirksamkeit treten Dr. jur. Wolff in Essen ; E 4 100,00G Geis 1 Ke 1,60 M; 1,10 ett 5 Kalbfleish 1 kg preußishen Staats-Minister, Vize-Admiral von Tirpiß; 1) als Landesregierung, Landesbehörde und höhere Ver- im Oberlandesgerihtsbezirk Kiel: [1000 u. 500] —,— 60 6; 1,00 A Hammelfleisch 1 kg 1,60 Á; | des K d k 8 iter Klasse des Groß- | waltungsbehörde im Sinne des Gesetzes: der Senat: ; 7 : S “e - 1000 20 A Butter 1 kg 2,80 4; 220 « -—— Ei n N I AN IERLELEUFES JWELter Reue: des Groß U ZER U A dem Rechtsanwalt und Notar Storm in Oster-Husum Se Daa l gl 2 [a 58, 0 A. Viktoria-Fahrrad. 1000 |56'806zG Union, El. Ges. (103) 41 | 1000 S “Ea Los S SR TEN gik A S herzoglih badishen Ordens vom Zähringer Löwen: 9 Ee e E Doro im f 1 | Ÿ / E 9 s f Neuß, Wag. i. Liq. —| |—lc.2"| 450 415 00G Neal Dp 1000 [BSE 5 Sts L, (103,14 E 0 u 2,00 X; 1,20 A Aale 1 kg 2,60 A; 1,40 4 dem Kapitän zur See Harms, Dezernenten im Neichs- E | cH C Muh pdc ep), L ä L im Oberlandesgerihtsbezir onigsberg i. Pr.: Neußer Eisenwerk |13 |24 4 _ 1000 |250/00G Vogtländ. Masch. | ! 1000 [102008 Wilhelmshall (103) 41 11000 u. 500|— Zander 1 kg 2,60 4; 1,20 A Hehte 1 kg | Marineamt; H erabfo eit R M di inal-# le A "f g dem Rechtsanwalt und Notar Rohrer in Lößen; Niederl. Kohlenw. 8 | 7 4 500/1000/120 00bzG | Vogt u. Wolf . (19 |— | 1000 1175 00G Zeitzer Masch. (103) 43 1000—500 [101,80bz 2,00 Æ; 1,20 J Barsche 1 kg 1,80 46; 0,80 : L, er Krankheit): das Medizinal-Kollegium, i : ; Nienb, Vz. À abg.| 3 |— 14 1000 |86,25G Noigt u. Winde | 6x| 6x. 1000 [109 90bz Zoologischer Garten .|4 ) 600 u. 300 [98,50G Stleie 1 kg 2,50 &; 1,20 A Bleie 1 kg | des Ehrenkreuzes des Ordens der Königlich würt- 3) als Polizeibehörde, Ortspolizeibehörde und untere Ver- im Oberlandesgerihtsbezirk Marienwerder: Nolte, N. Gas-G.) i 4 000 192,00et.bzG | Volpi u. Schlüt.| 0 | 0 4 | L1| 300 13200G 1,40 M; 0,80 & Krebse 60 Stückd 20,00 ; tembergischen Krone und des Ehren-Komthurkreuzes waltungsbehörde im Sinne der übrigen Bestimmungen des den Rechtsanwälten und Notaren Levysohn und Nordd. Ciswerke [E 14 600 165,25et.bzG | Vorw., Biel. Sp.| 61| 6x4 | j 600 T —— [9 des Großherzoglih oldenbucgischen aus- und wo : : : : V. : 95! ; T 2,90 ogt g Gesehes Syring in Danzig und Tomaschke in Pr. Stargardt I Gi. 7910 4 300 78:00 S noler Portl 18 118 4 L 1000 (108 A L Verdienst - Ordens des Herzogs Peter Friedrih | für die Stadt Hamburg : die Polizeibehörde ; S ns 6 i : M do. Ae Sani. Z 414 1000 190,20bz Wasserw. Gelsenk.|15 |16 4 | 1.1| 1000 270.00bzG Novbta Sett ls Lu od dog 95 40G *) Ab Babn. Ludwig: i : im Gebiet der Landherrenschaften der Geestlande, der Marsch- im Oberlandesgerihtsbezirk Naumburg a. S.: do. Wolikämm. -/10 18 (4 1000 [139,50bz | Wenderoth, o 1A T S 00S Oest, Alpin. Mont. /44| 1.1.7 | 404 |—— *) Frei Wagen und ab Babn | dem Fregatten-Kapitän Paschen, Dezernenten im Reichs- lande und für Bergedorf : die betreffende Landherren- den Rechtsanwälten und Notaren Emmrich in Suhl, . .. L \ D ; Xe A) D A4 20! L | l i Shyyt Us ÿ 14 l ' S L ch i ) aon. L: L L s Ò p , ° NordhauserTapet.| 44 31/4 0 Westereaeln Alk (15 14 ‘1 | 1000 [21L.75b¿G Epring-Valley Ait 58.1) 1000 8 L, Marineamt; A Albert D echetd in Halle a. S., Gieseke in Magdeburg, Nordstern Bergw. |14 [16 4 1200/300/224,90et.bzB | “do. 41 414 | 11! 1000 [102508 E 4.7.10 A Lu des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzoglich im Amt Rigebüttel: der Amtsverwalter. Braun in Weißenfels, Dr. jur. Sturm in Naumburg a. S. 1000 2 00G Westfalia Le 18 29 |4 | 1,1 | 1000 183,00 bz f i «rbe 8 d W s keit hs O Gegeben in der Versammlung des Senats und Frorath in Halberstadt ; 1000 1140,00 Westf, Kupfer . .| 8 —|4 | 17| 1000 [118758 L s L L : ähsishen Haus-Ordens der Wachsamkeit oder vom h den 29. August 1900 , 600 1132,60bzG | Westph. Draht-J.[11 |— 4 | 17| 600 147,00bzG Ausweis über den Verkehr auf dem weißen Falken: Hamburg, den 29. August 1900. im Oberlandesgerichtsbezirk Posen: A ae Ee 11151. 1000 (Le RLO fember 1900. Qu Maa Mar di om D, Who dem Korvetten-Kapitän Jngenohl, Dezernenten im den Rechtsanwälten und Notaren Leporowski in 4 | / Cel

4 5 ) 2

pmk pr jm PA

1000 94 75G Weveröberg. .… .| 6 |— 4 |L 1000 167,75b;G Verficherungs - Aktien eute wurd ti tember 1900. Zum Verkauf standen: 433 Rinder, ; : 1000 1600 | Widing Portl. Me S 0 A0 ad abe Hagel-Verf, 600G. Wilhelua {Made 2493 Kälber, 2170 Schafe, 10619 Schweine. Reichs-Marineamt; gJarotschin, Norbert Fahle in Posen, Porsh und Wolfen 10) [180bB | Bere Matin 6 2 4 11 10 G26 Mg, 883 b), fefehumgieRemmission: Heben e I B 008 D hsen-erneslini hen Bail s Ne Ioglih | d Cryder reiten Beilage zux heutigen Nummer des „Neichs- | in Bromberg, sowie den Rechtsanwälten Lehr und Salz .1 /1500/300/123,50G fl.f C6 1 U -Kom : Vezahl 1 - ini i - ; Anzei ird ei i ie Ein- | in Posen. | 1000 18400 9 FL.f 106 A - 4 | 1.7) 1000 T 6 oder 50 kg Schlahtgewiht in Mart (bezw. für sachsen ernestinishen Haus Ordens und Staats-Anzeigers“ wird eine Uebersicht über die Ein 1000 108'50b O B ite 0 fr F 1000" B I 1 Pfund in Pfg.): Für Rinder: Ochsen: 1) voll den Kapitänleutnants Sthamer und Witschel, De- } und Ausfuhr von Getreide und Mehl im deutschen O

| 0,0907 Do. 25, U. _— fr. \ 60,00 et. bzV : E. L G ° L s s , j ; j 5 ( | 1000 1125,90B Wilhelmshütte . ./12 |— 4 | 17|1200/300 117286; G fleishig, au3gemästet, hôhsten Schlahhtwerths, höchstens zernenten im Reichs8-Marineamt ; Zollgebiet in der zweiten Hälfte des Monats Au ust und C ; E Ds

s 7 Jahre alt, bis —; 2) junge fleischige, nicht aus- des Ehrenkreuzes vierter Klasse des Fürstlich in der Zeit vom 1. Januar bis 31. August d. J. veröffentlicht. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

dem beim Ministerium der öffentlihen Arbeiten an-

1000 1135,00bzG Wilke, Dampfk. . 1/4 | 1,4 /1000/500|— i j 300 182,10et.bzG | Wiss.Bergw. V.A.|1 | 1,7] 1000 [115,10bzG Berichtigung. Vorgeflern: Bohumer Becgw | gemästete und ältere ausgemästete bis —;: 2 gestellten Geheimen expedierenden Sekretär und Kalkulator Matschuck den Charakter als Rechnungsrath zu verleihen.

1 I 1 1000 1 1 1 I

| 1000 191,50G Witt. Glashütte .| [10 [4 | 11| 1000 82,(0bz. Hotelbetr. 1405;G. Deutsche Linol. (Obl.) | 3) mäßig genährt d e lippischen Haus-Ordens:

1000 E E | 1, R L Z i k: 4) , ¿ g genährte junge und gut genährte ältere s 4 | 1000 [104,90bz Wrede, Mälzerei 6 ; 1000 102008 Gestern: Detticeo l LE l (80 F E —_|— bis —; 4) gering genährte jedes Alters bis —, dem Oberleutnant z. S. Kranzbühler, Adjutanten des 5] 500 R. 141,90 bz Wurmrevier . . .| 73 7 600 128 50bzG j E N 6 O 5 A ibe e s Staatssekretärs des Neirgs-Marigeaimnts;

(# | 1000 [24,80G Zeitzer Maschinen|20 7 |1200/300/247,50G s E y i S /1200/600 156,60bzG | Bellstoffverein . .| 1000 E genährte ältere bis ; 3) gering genährte 48 ferner : Königreich Preußen.

R Zellst.-Fb. Wldh./15 |15 4 | L1| 1000 |219,50G bis 52. Färsen und Kühe: 1) a. vollfleischige, d s iferli i j i ¡est öóni idi : 1000 |88,10G uderfb. Kruschw./22 |- 244 00bzC T 3gemä ck er vierten Klasse des Kaiserlich japanischen Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: R e “Be M ; Zuckerfb. Kruschw./22 | | 500 1244,00bzG Fonds- und Aktien-Börse, ausgemästete Färsen höchsten Schlahtwerths Verdienst-Ordens der aufgehenden Sonne: den Präsidenten des Oberlandesgerihts in Stettin, Wirk- 2 Fabritbesiher E A R N «A

h em Fabrikbesißer und Stadtra ugo Meyer zu

0 17100bzG bis —; þ. vollfleishige, au8zemäftete Kühe V 4 ; 4 : ; ; ; Berlin, 6. September 1900. Die heutige Börje | höchsten Schlachtwerths, höchstens 7 Jahre alt, dem Korvetten-Kapitän Gühler, Marine-Attaché bei der liden Geheimen Ober-Justizrath Dr. Kurlbaum zum Wirk- Tangermünde den Charakter als Kommerzienrath zu verleihen, ; ; ; - | sowie

den Landgerichtsrath Bithorn in Magdeburg zum Ober infolge der von der Stadtverordneten-Versammlung zu

600 [118,75G 1 l l ; : i ; ! s e ¡jeigte im allgemeinen etne schwahe Tendenz. —_ E —; 2) ültere ausgemästete Kühe und deutschen Gesandschaft in Tokio. lichen Geheimen Rath mit dem Prädikat „Excellenz“, landesgerichtsrath in Marienwerder, Berlin Heirancnen Wahl den bisherigen Zweiten Bürger-

1000 |100,00G igationen i j s ; : : 600 136500 s M A 0 c E Die Umsäge erreihten auf wenigen Gebieten einen Fern Fa E gugere Tf p o A ei C „WO L.0.U | A.-G, f. Anilinf. (105)/ 0/ 5000—500 I—, großeren Umfang. g rie Fârfen und Kühe 18 oU; gering 1000 99,90G do. do,” (103)4x / /5000—500 [101,60bzG Auf dem Fonosmarkte haben sich hbeimishe A; - | genährte Velen und Kühe 42 bis 45. Kälber: i i Ö 1000 131/006 A E el n V aua ai [leihen gegen geftern im Kurse t «idi Freitbe 1) feinste Ma tkälber (Vollmilhmast) und beste Saug- landtei G SUA s E n Rin um A meister Karl Brinkmann in Königsberg i. Pr. als Zweiten 1500 |140,00b3G | Anhalt, Koblenwerke (4 1000 [92500 Ms En N de Se Ses den, b Sauglälber 64 bis (8: 1) mrine Ga, Me Man Mes den Landgerichtsrath Meyer in Lüneburg zum Land- liche Aritda s g e: A stätiger E 1000 1[120,50bz Anilin-Fabrik (105)|4 500 u. 200 |—— as Ge „in tmändlchen Wahocr war leb- | Sau » 9) ge Zes 9 j Se ; ; ; lihe Amtsdauer von zwÖö ahren zu bestätigen.

ichaffenb. Pap. (102 (2000-500 [100,20G hafter; Lübeck-Büchen erschienen anziehend, die übrigen | bis 60; 4) ältere gering E Kälber ( Fesser) ¿ Seis, Botonii d Kais er und ny e: gerichts, Direktor in Hannover zu ernennen. y y s /

dis ri : g ern im Neuen Palais zu Potsdam den in außerordentlicher

1000 1153, 50bzG | Aschaffenb. Pap. (102)/41 1000 [139,00 B Berl. Zichor.-F. (103)/4 | 11000 u. 500|—,— Werthe s{chwächer; azslänvihe Bahnen blicben ge- 42 bis 45. Scha 1000 u. 500/98,50G fragt und stellten ih meist höher. Masthammel 66 bis 70; 2) ältere Mafthammel ission hierher entsandten Königlich italienishen General- Justiz-Ministerium.

600 1163,00bzG Berl. Elektrizit. -Werk PON— S 4 j ; r 9. 1 «ive h s d 500—2000 101,90bz EL.f. Jn Bank-Aktiea machte \sich Angebot bemerkbar. | 57 bis 62; 3) ig genährte Hammel und Schafe leutnaut und Kommandanten des IV. Armee-Korps Pelloux Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Der N hts lt Dr. Wieck in Berlin ist Stutar er Rethtsanwa r. Wiec 1n Berlin ist zum

150 ([260,00B 500 u. 200 sj L n N ort att C f ; ¿ 1 i l u Auf dem Markt der Bergwerts-Aktien herrschte Eta ta 49 bis 55; 4) Holsteiner Niederungs in Adienz zu empfangen und aus dessen Händen ein Schreiben den nahbenannten Rechtsanwälten und bezw. Notaren den fâr den Deziek des. Kanmeèrteritits! mit Aarcitte A E ur den Bezirk des Kammergerichts, nweisu

; do, P I’ Berl, Hot.-G Kaiserb. 214,25bzC do. Ko 00 | 500 u. 200 bei mäßigen Umsä Sbrend i S ichafe 27 bis 35, auch pro 100 Pfund Lebendgewicht | 1000 üytgen Um}äßen während des ganzen Börsen- 19 , auch pro 1( Plund Leben gewi 4 „Ep J 01 : 7 | verlaufs s{chwache Stimmung. bio G Schweine: Man zahlte für Seiner Majestät des Königs von Jtalien entgegen Charakter als Justizrath zu verleihen: Amtssiges in Berlin, mit der Verpflihtung ernannt worden,

1500 2 L Í

500 Hol 756 Der Kassamarkt der Fnduftrieyapiere l tt. [100 Pfund lebend (oder 50 kg) mt 20 2/4 Tara- zunehmen geruht, durh welches Allerhöchstdemselven das / : : 1

1000 500 101,76G Schiffahrts Aitie 0 bie brigen Transyoed Abzug: 1) vollfleischige, kernige Schweine feinerer Ableben Seiner Majestät des Königs Humbert L. sowie die im Kammergerichtsbezirk: innerhalb der Stadtbezirke 71 bis 78 zu wohnen und seine

1000 u. 500]—,— werthe waren etwas höher. Rassen und deren Kreuzungen, höchstens 14 Fahr Thronbesteigung Seiner Majestät des Königs Viktor Emanuel Tl[1. den Rechtsanwälten und Notaren Dr. jur. Haac, G:schäftsräume zu halten. ; ¿

ode 206 94'00B Auf dem Geldmarkte zogen die Säye ein | alt: a. im Gewichte von 220 bis 300 Pfund 54 notifiziert wird. Arnold Goldstein, Volkmar, Eugen Auerbah, | Der Rechtsanwalt Sachtleben in Triebel ist zum Notar

Eo NEVUS Af e e n 9 bis 56; 9) ibi S gosund 52 Big 63; le f er E E Fro agi “e Ae Amts | Cass 4 Me Jur. afts é Ls lin an Lot, Rich e ür si ¿0E i “e Kammergerichts mit Anweisung seines

96,50G aut E E ï ér Unter-Staatssekretär Freiherr von Richthofen bei. aendly, Dr. jur. Arno eligsohn, Dr. jur. Nichar mtssißes in Triebel, ' /

E Ee See Lis Bata "Wt Ee R288 | quer Be De Menema0 h ufron gn j / / / B Y e

—— E mund Friedländer, Kallmann, Maaß, Prerauer, | weisung seines Amtssißes in Jastrow,

ch, Maschin. 6 |— i V.-A.| 41| 4 Petersb Maschin.| 9 | 8 |4

bt pm fr dene fra k Jem Porti Penn pm juni deen Hn T U s J] fs f] P Pi 4] Pt Pa

etersb. elekt. Bel.| 3 |i.D|4 etrol.-W. V.-A.1 0 (0

pk cen

Shiel J Jenes

Phön.Bw. Litt,A 11 do. B Bezsch.| Pongs, Spinnerei| 3 | 4 of. Sprit-A.-G./10 [10 A fino f.Unters.) 41 athenow. opt. J.| 63 Rauchw. Walter .| 5 Ravensbg. Spinn.! 83 Redenh. A u. B|/ 6 Reiß u. Martin .| 8 Rhein.-Nafs, Biv.'123 do, Anthrazit.| 5 do. Bergbau .|10 do. Chamotte.| 8 do. Metallw. ./14 do. Spiegelglas|10 do. Stablwerk|16 Rh.-Westf. Ind. .|22 do. Kalkwerke| 9 Riebeck Montanw.|12 Rolandshütte). . RombacherHütten|1: Rositer Brnk.-W., do. RBeelaue, Rothe Erde, Eisen Sächs. Elektr.-W. do. Gußst, Döhl, do. Kamg, V,-A, do. Nähf, konv. S -Thür. Braunk. do. St.-Pr. I Sächs. Wbst.-Fbr. Sagan.Spinnerei SalineSalzungen Sangerh. Masch.

O

—_—, pi Lt | pmk O

| / d

pes - P F n S É ata O Da A ine Ga e U Ä É D E O ER R e GED O-A toe A Ä Ge dere L R R A ee R E" O R A D H T E E H T E E

| S] —| H H Has Hs H H 1 1 H H H M | Hf Hf

[Ey

fy

T —I

Do

jak puri J 22

E E Hs fi bfr fo Fi f

s 00

R

O

Am m Am

—J =—J bund =—J

M

ton 2 D =-

Bren pk jdk pre jet pk P dk pki fmd ermd punai mk pi fei ume pen P

1500 1114 /80bz(G Bochumer Bergwerk , 1000 229,50bzG do. Gußstahl 08 600 }182,00bzG Braunschw Kohl.(103) i 500 162,00bzG Bresl, Oelfarben (103) (1200/2300 125,75bz do. Wagenbau 10 1000 |—,— Brieger St.-Br. (103 1200/600 184,00G Buder. Eisenw. A 1000/300|—,— Central-Hotel I (110 „1000 95,50G Do; Do; Ae /1200/600 147,75G Charlottenb.Wasferw.| 600 1147,/75G Chem. F. Weiler (108A 300 1187,50bzG Constant, d. Gr. (103

1 66,00B Cont. E, Nürnb, (102 600 188,506 Contin. Wasser e: [1000/300[294,00bzG Dannenbaum (103

I IRIE| Sz

M hl H b Hr Hr H Pr 1e 1E E Er Er Pr P E E E E

r Smd pmk fernen emc fremd frem fred, Jemand jer Jra erem Jemen Jomccli ameri nei Peck Pre

AAZADA A AY funk J J fut

Pk Pms jenen jmd emei:

O

c

t

A

Se Ra

D

o

Bmk pem Jali rem pri meen Perm prmdà:

Prem Jmm Jd umz Jae Jrrma fd Jem Porn pern

E Ad FHA —_=—I

Gm

L

R