1900 / 214 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E R E 12 L M EN E Ae EPNEN T

E E E

palte 5: Direktor Ludwig Merkel in Olden- bura. Pana Max tom Dieck in Oldenbur Bernhard Deines Mehrens in Oldenburg; 2) Gustav. Eyting în : Prokura ertheilt in der Art, daß jeder nur in emeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder mit a Z s Prokuristen die Firma zu zeihnen

stff. Þ, Den Bankbeamten und Filiale-Leitern 1) Carl Meyer in Brake und 2) Ernst Janßen in Brake ist für die Filiale Brake Prokura ertheilt in der Weise,

“Leh fie bercchtigt sind, die Firma der Zweignteder- a

ung in Brake nur gemeinsam oder einer von

beiden in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit-

clied oder mit einem Prokuristen der Hauptnieder- Lafung zu zeinen. "Spalte 7: “Aftiengesellshaft: Gesellshaftsvertrag vom 16. Dezember 1868, zuleßt dur Beschluß der Generalversammlung vom 24. März 1900 neu fest- gestellt. Alle die Gesellschaft verbindenden Akte müssen durch zwei Mitglieder des Vorstands oder durch ein Mitglied des Vorstands und einen Pro- kuristen oder durch zwei Prokuristen unterzeichnet sein.

Für Zweigniederlassungen genügt die Unterschrift von zwer Bevollmächtigten oder von einem Bevoll- mächtigten in Gemein|chaft mit einem Vorstands- mitglied oder Prokuristen oder von zwet Prokuristen.

Spalte 9: n. a. 3. 1900, August 30,

Brake i. Old,, 1900, August 30.

Großherzoglidzes Amtsgericht.

WDarmstadt, [46504]

In unjer Handelsregister A. wurde heute ein- getragen :

Firma Fr: Wilhelm Heil & C°_ in Darur- Fadt; Jahaber: Friedri Wilhelm Heil, Ma- \{inen- und Elektrorehniker in Darmstadt und Etnst Schäfer, Architekt daselb. Offene Handeksgesell- schaft. Die Gesellshaft hat am 1. August 1900 be- gonnen.

Darmstadt, 9. August 1900.

Großh. Hess. Amtsgericht Darmstadt L.

Dresden. [46402] Auf Blatt 8614 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß die Firma Löbtauer Cigarren- Haus Reinhold Couradi in Löbtau erlolen ift. Dresden, am 6. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth, Le,

Dresden. [46401]

Auf Blatt 2115 des Handelsregisters ift heute ein- getragen worden, daß die Firma Reinhold Ulbricht in Dresden und die an Max Fürchtegott Müller für diese Firma ertheilte Prokura erloschen find.

Dreêden, am 6. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Dr. Krug.

Æisleben. Bekanntmachung. [46405]

In unserem Handelsregister Abtheilung A. sind heute folaende Eintragungen bewirkt worden :

Nr. 237. Firma Carl Krümmling in Eis- leben. Inhaber: Schuhmachermeister Carl Krümm- Ting daselb}t.

Nr. 238. Firma Gustav Giesemaun in Eis- bolcitt Inhaber: Kaufmann Gustav Giesemann

ase

Nr. 239. Firma Gustav Fischer in Eisleben. (Brennmaterialien und Fourage-Artikel), Fnhabexr : Koblenhändler Gustav Fischer daselbft.

Nr. 240. Fiïma Carl Beruhardt in Eis- leben. Inhabér: Kaufmann Carl Bernhardt daselbst.

Nr. 241. Firma Carl Bartlit in Eisleben. Inhaber: Kaufmann Carl Bartliy daselbst.

Nr. 242. Firma Ww. Mathilde Klapproth in Eisleben. (Kolonialwaaren, Spirituosen.) In- haber: Mathilde Klapproth, geb. Margraf, ver- wittwete Kaufmann daselbft. -

Eiólebeu, den 1. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Æüisleben, Bekanutmachung. [46404]

In unjerem Handelöregister Abtheilung A. sind beute folgende Eintragungen bewirkt worden:

Nr. 243: Firma Heiurich Friedrich Eis- E Inhaber : Kaufmann Hetnrih Friedrich da- elbst.

Nr. 244: Firma Franz Simon in Eisleben. Inhaber: Fuhrherr Franz Simon daselbft.

Eisleben, den 4. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Erfurt. ers

In das Handelsregister A. ift beute unter Nr. 212 die offene Handelsgeselshaft Erfte Erfurter Modellfabrik Günther Scheidt & hier eingetragen. Perfönlih haftende Gesellschafter sind der Movelltishler Günther Scheidt und der Kauf- mann Eduard Stockter hier. Beginn der Gesell- schaft am 1. d. M.

Erfurt, 5. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 5.

Æsechwege. Bekanntmachuug. 46403]

Im Handelsregister ift heute bei Nr. 200 „Firma Zuckerfabrik Niederhone, Aktieu-Gesellschaft zu Niederhone“ eingetragen worden :

Durch Beschluß des Aussichtsraths vom 21. Zuli 1900 ift sür die Dauer der Krankheir des Vorftands- mitgliedes Theodor Biershenk zu Wichmannshausen der Ober-Amtmann J. Pestalozzi auf Altmorschen- Laa als ftellvertretendes Mitglied des Vorstands geroählt.

Eschwege, den 4. September 1900.

Köaigliches Amtsgericht. Abth. IL.

Feldberg, Mecklb. 46410] Infolge Vexfügung vom 30. August 1 ist Heu!e die Firma „Gebrüder Rost“ und als deren

“Inhaber der Kunst- und Handelsgärtner Carl Rost

2u Feldberg in das Handelsregister Fol. 29. Nr. 29 eingetragen worden. Feldberg, den 30. August 1900. Großherzoglich ecklenb. Amtsgericht. J V.: Dr. Müller.

Feldberg, MeckIb. [46409] In das hiesige Handelsregifter i Fol. 24 gemäß WBerfügung vom heutigen Tage eingetragen : Kol. 5. Nachdem ver Kaufmann Friy Rost zu Feldberg am 3. Junt 1900 vexftorben, führt dessen

: a, Den Bankbeamten 1) elm _| ldenburg; 3) l’ Wiese in Oldenburg |

i L Wilhelmine (genannt Minna) Rost,

als thres verstorbenen Mannes das Handels3geschäft des- selben unter der MENIEA Firma „Fritz Noft“ fort. Feldberg, den 30. Augnst 1900. Grolberzoglich Mecklenb. Amtsgericht. I. V.: Dr. Müller.

Forat, Lausiîtz. (GSA

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr 21 die Firma Gustav Ziegler Nachf. mit dem Sitze in Forst i. L. und als deren În- haberin die Frau Tuchfabrikant Wilhelmine Ziegler, geb. Gröschke, in Forst i, L. eingetragen worden.

Dem Tuchfabrikanten Gustav Sieger in Forst i. L. ist für gbige Firma Prokura ertheilt worden.

Forst, den 31. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Maîn. [46472] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister.

1) Anton Fu!da. Der. zu Fra»kfurt a. M. wohnba}ste Kausmann Eduard Gebhard ift als weiterer Gesellschafter eingetreten. Die Prokura der Ehefrau des Kaufmanns Karl Hermann Fulda, Clementine, geb. Oppenheimer, ift erloschen.

2) Heiur. Chr. Bachmann Nachf. Der Ehe- frau des Kaufmanns August Goerß, Anna, geb. Scvultheis, t Einze1vrokura ertheilt.

3) Hermaun Erust Stern. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- mann Hermann Ecnst Stern zu Frankfurt a. M. ein Handel8geshäft als Einzelkaufmann.

4) Löb Herz Zuntz. Die der Kauf:nannswittwe Rebecka Zuntz, geb. Rothschild, ertheilte Prokura ist erloschen.

5) Graud Café Bristol Max J. Loebl. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Max Johann Loebl zu Frauk- furt a. M. ein kaufinännisbes Geschäft als Einzel- kaufmann. Der Ghefrau des Firmeninhabers, Marie, geb. Peter, ift Einzelprokura ertheilt.

6) Herm. Selke. Die Prokura des Kaufmanns Adolf Noth ist erloschen.

7) Ernst & Co. Unter dieser Ficma is mit dem Sige zu Frankfurt a. M. eine ofene Handels- gesellschaft errih:et worden, welhe am 29. August 1900 begonnen hat. Gesellshafter sind der zu Diet a. M. wohnhafte Kaufmann Dantel Gins- erger und die Ebefrau des zu Frankfurt a. M. wohnhaften Ingenieurs Heinri Ernst, Constanze, geb. Steinhaus.

8) Hedderuheimer Kupferwerk vorm. F. A. Hesse Söhne zu Heddernheim. Kaufmann Heinrich Landsbera, zu Frankfurt a. M. wohnhaft, ist zum weiteren Mitgliede des Vorstandes bestellt.

Fraukfurt a. M., den 31. Auguft 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 16.

Frankfsart, Oder. [46147] Bekanntmachung.

In das Handelsregifter Abtheilung B. ift bei der unter Nr. 4 eingetragenen Aktiengesell haft „Franuk- furter Güter-Eisenbahu-Gesellschaft“ mit dem Siy in Breslau und Zweigniederlassung in Frank. furt a. O. heute eingetragen worden :

Die Prokura des Kaufmanns Max Bartholomäus ist erloshen. An feiner Stelle ist dem Kaufmann Julius Kußner in Breélau Prokura , dahin ertheilt, daß er diefelbe in Gemeinschaft mit dem Kaufmann Gotthilf Pinnow dem bisherigen Kollektiypro- kuristen ausüben darf.

Fraukfurt a. O., 1. September 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Frankfart, Oder. [46146] Bekanntmachung.

In das Handelsregister Abtheilung A. ist bei Nr 52 Stadtziegelei Mülirose heute ein- getragen: Die Firma ist erloschen.

Fraukfurt a. O., 1. September 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Friedeberg, Neumark. [46408] Das unter Nr. 46 des Handelsregisters ein-

getragene Handel8geshäft, Firma Frauz Sperling,

zu Friedeberg N.-M. ift auf den aterial-

waarenhändler Franz Otto Sperling daselbft über-

geaangen. Die Firma bleibt unverändert. Friedeberg N.-M., den 30, August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Friedeberg, Neumark. [46152] Ins Handelsregister A. ist heute unter Nr. 84 Firma Frauz Strefe zu Alt- Karbe, Jnh. Schnitt- und Materialwaarenhändler Franz Strese daselbft, eingetragen. Friedeberg N.-M., den 1. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Fulda. Bekanntmachung. [46407]

Ina unserem Handeléregister is bei der Firma Alexauder Kramer in Fulda (Nr. 145) am 30. August 1900 folgender Eintrag bewirkt worden :

Die Firma is erloschen laut Anmeldung vom 28. August 1900.

Fulda, am 30. August 1900,

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Fulda. Vekanutmachung. [46154]

In urferm Handelsregifter A. ist heute folgender Eintrag bewirkt worden:

Firma: Chriftoph Staender Alexauder Kramer’s Nachfolger in Fulda. Inhaber der Firma ift Bildhauer Christoph Staender in Fulda.

Fulda, am 30 Auzust 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

GiesSsen. VBekanutmachung. [45426] In das Handelsregister unterfertigten Gerichts wurde eingetragen: 1) Die Firma „Ludwig Kümmich“ zu D Ren und als deren Inhaber Postsekretäâr a. D. Franz Ludwig Kümmich das. 2) Das unter der Ua „D. M. Schulhof“ zu Gießen bestehende zmndelögeshäft ist mit Wirkung vom 1. August 1900 mit sämmtlichen Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Julius Schulhof daselbft unter Beibehaltung der Firma Eber rauen: 3) Die Firma „Fehsenfeld’s Universitäts-Buchhaub- luug, Kunfthaudlung u. Antiquariat August Frees“ E Gießen ist geändert in: „August Frees Hof- 1. Univerfitäts-Buch- u. Kuusthaudlung.“ Gießen, am 14. August 1900.

Großherzoglihes Amtsgericht.

/ .| Giessem. Vertreterin der minderjährigen Kindet |

Bekauntmachzung, [46411 In das Handelsregister unterrertigten Gi wurde eingétragen die Firma „H. E. Jughardt & Ernft: Balser, Gr. » dh andes-Lotterie-

Collectur““ zu Gießeuz ofene Handelsgesellsthaft ; |

Beginn derselben: 24. August 1900. Gesellschafter

| find Heinrich Emil Jughardt und Ecnst Balser,

Kaufleute zu Gießen Gießen,.am 6.. September 1900. Großherzogliches Amtsgericht.

Glauehau. [46414] Auf Blatt 338 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Glauchau ift heute eingetragen worden, daß der Rentner Herr Johann Georg Heinrih Bähr in Glauhau als Mitinhaber der Firma H. Bähr hiex ausgeschieden ift. Glauchau, den 6. September 1900. Das Königliche Amtsgericht. I. V.: ‘Aff. Peiber.

Göppingen. K. Amtsgericht Göppingen.

In das Handelsregister wurde heute eingetragen:

1, Register für Einzelfirmen:

1) Firma: A. Görke, Weinhandlung in Göp- vingen, Jahaber: Adolf Görke, Kaufmann in Bingen am Rhein, Prokurist: Rudolf Schmuck, Küfer tn Göppingen.

2) Grloschen ist die Einzelfirma J. Gaiser in Göppingen, infolge Umwandlung in eine Gefell- shaj|tsfirma. /

I]. Register für Gefellshaftsfirmen :

1) J. Gaiser, Seifenfabrikation u. Colonial- warenhaudlung in Göppingen, offene Handels- gesellshaft sfeir 1. September 1900, G-felischafter: Johannes Gaiser, Seifensieder, Karl Gaiser, Seifen- sieder, u. Robert Gaiser, Kaufmann, sämmilich in Göppingen, |. Einzelf.-Negister.

2) EGrloschen is die Firma Baptist u. Faf- bender in Göppiugeu, infolge Auslösung der Ge-

[46158]

sellschaft.

Den 3. September 1900. Amtsrichter Bäl z.

GÖrIitz. [46156]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 55 die Firma:

„Otto Gruner-Goerlihz“

und als deren Jnhaber der Kaufmann Otto Gruner in Görliß eingetragen worden.

Görlitz, den 20. August 1300.

Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [46157]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 59 die Firma: „Bruno Geisler Preußischer Hof Görlig“ und al3 deren In- haber der Hotelier Bruno Geisler zu Görliy etnge- tragen worden.

Görlis, den 28. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Goldberg, Schles. Bekanntmachuug.

In unser Firmenregister ift heute bei der unter Nr. 312 eingetragenen Firma Feodor Kuop in Ober-Adelsdorf eingetragen worden:

Die Firma ift erloschen.

In unser Hantelsregister Abth. A. ist heute unter Nr. 17 die Firma „Richard Freytag“, Ober: Adelsdorf, und als ihr Inhaber der Apotheker Richard Freytag in Ober - Adelödorf eingetragen worden.

Goldberg, den 1. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

[46413]

Gotha. [46159]

Im hiesigen Handelsregister if eingetragen :

Die von der Firma J. M. Helms Söhne Hof- Samenhandlung in Großtabarz dem Kaufmaan Hermann Arthur Fritsch daf. ertheilte Prokura ist erloshen, und hat die gen. Firma dem Kaufmann Ludwig Sadewasser ebenda. Prokura ertheilt.

Die Firma Cyrist & Quarck vorm. T. Hoff- meifter & Comp. in Gotha hat unterm 15. August 1900 in Eisenach eine Zweigniederlassung unter gleichnamiger Firma errichtet.

Gotha, am 4. September 1900.

Herzogl. S. Amtsgericht. IIL. Gottesberg. Befanutmachung. [46155]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ijt heute bei der unter Nr. 10 eingetragenen Firma A. Koehler in Gottesberg das Erlöschen der Zweig- niederlassung in Kupferberg, Kreis Schönau, ein- getragea worden.

Gottesberg, den 4. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

GrossSschönau. P [46415]

Auf Blatt 364 des Handelsregisters if heute die Firma C. August Linke in Grofßischöugu und als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Carl August Linke daselbft eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Anfertigung und Verkauf von Zigarren.

Grofischönau, am 5, September 1900,

Königliches Amtsgericht. Rfffs. Dr Beyer.

GrossSchönnnm. [46412]

Auf Blatt 365 des Handelsregisters is heute die Firma Anton Kögler in Seifheunersdorf und als deren Inhaber der Woll- und Schnittwaaren- But Johann Anton Kögler daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Woll- und Schnitt- waarenhandel.

Großschöuau, den 5, September 1900,

Königliches Amtsgericht. Aff. Dr. Beyer.

Hadersleben. De Uag, [46421] In unserm Handélsregister iff heute in Ab- theilung A. unter Nr. 16 eingetragen die Firma : Fe Hellrung, Chrisftiansfeld, und als deren Jnhaber der Kaufmann Frands Ferdinand Hellrung daselbst. Hadersleben, den 29. Auguft 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Hadersleben. Le I LUNNE: [46422] In unserm Handelsregister ift heute in Abtheilung A. unter Nr. 17 eingetragen die Firma:

Tauschau-Mühle C. Koch & Comp.,

___ Tauschau-Mühle bei Sommerstedt.

- Offene S RAA ai, ;

Die persönli haftenden Gesellschafter sind:

4 Heinri Christian Koh, Hofbesiger in Oxen- watt,

2) Lauriß Jürgensen Thoroe, Hofbesißer, Leerdt,

3) , Bendix Heseler. Matthiesea, Hofbesizer, Lunde ei Ballum. ü Peter Christian Smidt, Kaufmann, Sommer- e

Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die Ge- fellschafter Koh und Thoroe in Gemeinschaft er- mächtigt." Dieselben fügen der Firmenzeihnung ihre Namensunterscriften hinzu.

Haderslebei, den 31. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Halle, Saale. O)

Unter Nr. 591 des Handelsregisters Abtheilung A. ist heute die am 1. Juli 1897 begonnene ofene Handel sgesellshaft: Merkur Drogerie Gebr. Hädicke mit dem Siße zu Halle a. S. und als Gesellschafter der TDroguist Ernst Hädicke und der Droguist Willy Hädicke, beide in Halle a. S., ein- getragen.

Halle a. S., den 30 August 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19;

Halle, Saale. [46167]

Unter Nr. 884 des Firmenregisters, betr. die Firma Herm. Britting «& Co. in Halle a. S., ift Folgendes eiugetragen:

Das Handelêgeschäft ist mit der Firma auf den Kaufmann Ernst Britting in Halle a. S. über- gegangen.

Sodann is unter Ne. 592 des Handelsregisters Abtheilung A. die Firma: Herm. Britting & Co. mit dem Size zu Halle a. S. und als Fnhaber der Kaufmann Ecnjt Britting dasclbst eingetragen.

Halle a. S., den 30 Auzust 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Halle, Saale. [46164] Unter Nr, 7 des Handelsregifters Abtheilung B, betreffend die Firma: / Grobecfer & Zander Gesellschast mit beschräukter Haftung ¡u Halle a. S., mit Zweigniederlassung in Leipzig, ist eingetragen :

Alwin Zander is nicht mehr Geschäftsführer.

Durch Besluß vom 25. August 1900 ift § 5 des Gesellschaftsvertrages dabin geändert: die Gesellschaft wird berechtigt und verpflichtet, indem ein G:\häfts- führer oder ein Prokurist der vorgeschriebenen oder vorgedruckten Firma ibren Namen beifügen.

Halle a. S., den 30. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Halle, Saale. [46163]

Unter Nr. 1931 des Firmenregisters, betr. die Firma Herm. Stuter vorm. G. E, Krause in Halle a. S., ist Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Bernhard Oeser ift in das Handels- geschäft eingetreten.

Sodann is unter Nr. 594 des Handelêr-gisters Abtheilung A. die am 1. Juli 1900 begonnene offene Handelagefellshaft „Herm. Stutzer““ mit dem Siye zu Halle a. S. und als Gesellshafter die Kaufleute Hermann Stuyer und Bernhard Oeser, beide in Halle a. S., eingetragen.

Halle a. S., den 1. September 1900. Königliches Amtegericht. Abtbeilung 19. Harzburg. [46420]

Im hiesigen Handelsregister ist Seite 62 bei der Firma Felsenkeller - Brauerci, J. F. Barth Folgendes eingetragen :

„Firma gelöscht auf Gcund des Antrages vom 27. August 1900. eingegangen am 29. August 1900.“

Harzburg, den 30. August 1900

Herzoglibes Amtsgericht, Germer.

Heidelberg.

Zu O.-Z. 218 Band 1 des Handelsregisters Abth. A. wurde eingetragen :

Firma „Adolf Burkard“ in Heidelberg- Neuenheim, Der Siß der Firma ist nah Hand- \{chuhsheim verlegt.

Heidelberg, 1. September 1900.

Großh. Amtsgericht.

Hersord. Sefanntmachung. [46419 Die den Kaufleuten Heinrih Sievers und Heinri Wilcke zu Herford für die Firma Sicvers «& Stadtländer zu Herford ertheilte, unter Nr. 159 des Profurenregifters eingetragene Kollektiv-Prokura

ift am 5. September 1900 gelö'cht.

Herford, den 5. September 1900

Königliches Amtsgericht.

Hersord. VBekanutmachung. [46418] Die Kaufleute Louis Sievers und Friedrich Sievers, beide zu Herford, baben für ibre zu Her- ford beftehende, von Nr. 323 des Gesellschafts- regifters nah Abth. A. Nr. 25 des Handelsregisters übertragene Handelsniederlassung unter der Firma „Sievers & Stadtländer““ den Kaufmann Heinrich Mile zu Herford als Prokuristen bestellt, was am 5. September 1900 eingetragen ift. Herford, den 5. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Hersord. BSBefanutmachung. [46417 In das Handelsregister Abth. A. ift unter Nr. 2 die Firma „Wilhelm Steinker“ zu Herford und als deren Jnhaber der Kartonnagenfabrikant Wilhelm Steinker zu Herford am 6. Septembdr 1900 etn-

getragen. Zugleich ist daselbst vermerkt, daß der Kaufmann is Steinker zu Herford als Prokurist be- e ¡ , Herford, den 6. September 1900. Köntgliches Amtsgericht.

[46416]

Verantwortliher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berl in.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

M 214.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußis

Berlin, Sonnabend, den §8. September

en aus den Handels- Güterreckts-, Vereins- Genoffenschaft9-, Zeichen-, Ler deutshen Eisenbahnen enthalten find, ers A

eint au in einem besonderen Blatt unter dem

hen Staats-Anzeiger.

1900.

er- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauts-

Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. x. 2113)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. D

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reih kann durch alle die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Berlin au dur

Anzeigers, IW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

oft - Anstalten, für reußischen Staats-

Handels-Register.

Hohenlimburg. [46423]

Fn unser Handelsregister Abthl. A. is bei der unter Nr. 10 vermerkten Firma Lücke & Wiemer hier heute Folgendes eingetragen :

Die Gesellichaft ift aufgelöt. Der bisherige Ge- sellshafter Bierbrauereibesißer Theodor Lücke hier- selbft ist alletniger Inhaber der Firma. ,

Hoheulimburg, den 27. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ilfeld. [46425]

Unter Nr. 2 des Firmenregisters Abth. A. wurde die Firma „Wilhelm Messerschmidt“ mit dem Orte der Niederlassung „Niedersachswerfen““- und als deren Inhaber ¡der „Kaufmann Wilhelm Mefsser- schmidt in Niedersachswerfen“ eingetragen.

Ilfeld, den 21. August 1900,

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Ilfeld. [46428]

Unter Nr. 3 des Firmenregisters A®%th. A. wurde die Firma „W. S. Vogel“ mit dem Orte der Niederlassung Jlfeld a. H. und als deren Inhaber der Fabrikant Sebastian Vogel in Ilfeld a. H. eingetragen.

Ilfeld, den 21. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

FIseIld, [46431]

Unter. Nr. 4 des Firmenregisters Abth. A. wurde die Firma „Auguft Ludwig“ mit dem Orte der Niederlassung „MNiedersachswerfen““ und als deren Inhaber d:.r Kaufmann August Ludwig in Nieder- sahéwerfen eingetrag?n.

Ilfeld, den 24. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth, 2.

Ilseld. [46429]

Unter Nr. 5 des Firmenreaisters Abth. A. wurde die Firma „Hermann Freistein, Jlfeld““ mit dem Orte der Niederlaffung „„JFlfeld a. H.“ und als deren Inhaber „der Sägemühlenbesfißer Hermann Freistein in Ilfeld“ eingetragen.

Ilfeld, den 24. August 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 2.

Flfeld. [46427] Unter Nr. 6 des Firmenregisters Abth. A. wurde die Firma „Georg Knaut, Dampfziegelei Görsbach in Urbach“ und als deren Inhaber der „Ziegeleibvisißer Georg Knaut in Urbach*-eingetragen. Ilfeld, den 24. August 1900. Königliches Amtsgericht.

IIlrseld. [46430]

Unter Nr. 7 des Firmenregisters Abth. A. wurde die Firma „Karl Köhler, Maurermeifter“ mit dem Orte der Niederlassung „JFlfeld““ und als deren Inhaber „der Maurermeistér Karl Köhler in Ilfeld“ eingetragen.

Ilfeld, den 29. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth, 2.

I1fseld. [46426]

Unter Nr. 8 des Firmenregisters Abth. A. wourde die Firma „Hermann Krounberg‘““ mit dem Orte der Niederlassung „Neustadt u. H.“ und als deren Inhaber „der Hotelbesizer Hermann Kronberg in Neustadt u. H." eingctragen.

Ilfeld, den 1. September 1900. ;

Königliches Amtszericht. Abth. 2.

Jacobshagen. Befanntmahung. [46424]

In unser Firmenregister is heute zufolge Ver- fügung vom 21. August 1900 bei der unter Nr. 11 eingetragenen Firma „Emil Goldstein“ Folgendes eingetragen :

Die Firma if} erlosck@en.

Jacobóöhagen, den 27. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kempten, Schwaben, Bekanntmachung. ane Lare Raven : Mechauische Weberei Fischen. Die Prokura des Komtoriften Jakob Dannheimer in Fischen ift erloschen. Kempten, 5. September 1900. Kgl. Amtsgericht.

[46433]

Kempten, Schwaben. [46432]

Bekauntmachung. Handelsregistereintrag.

Durch Generalversammlungsb: {luß vom 23. August 1900 wurde die Auflösung der Lindauer Actien- gelensGalt für Gasbeleuchtung beschlossen.

iquidator is der bisherige Vorstand Willibald

ajold in Lindau. Die Firma lautet nunmehr ; Mer Actiengesellschast für Gasbeleuchtung u Liqu. Kempten, 6. September 1900, Kal. Amtsgericht.

Kiel. Eintraguug.

Firmenreaister Nr. 1744, betr. die Firma

Chr. Saggau Nachfolger.

Das Geschäft ist laut Erklärung vom 1. Sep- tember 1900 auf den Kaufmann Lorenz M«yer în Kiel unter Fortführung der bisherigen Firma, jedoch ohne Uebernahme der Geschäfts\chulden des bisherigen Firmeninhabers, übergegangen.

andelsregister A. Nr. 73. irma: Chr. Saggau Nachfolger,

[46436]

Inhaber: Lorenz Meyer, Kaufmann in Kiel.

Der Uebergang der in dem bisherigen Geschäfte- betriebe seitens. des früheren Inhabers Hans Hein- rich Johannes Singelmann gemahten Geschäfts- s{hulden is bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Lorenz Meyer ausgeschlossen.

Kiel, den 4. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Kiel. Eintragung. Handelsregister Abth. A. Nr. 74: irma: Steffen Sohst. Gaarden. nhaber: Si1effen Sohst, Zimmermeister und Bauunternehmer, Gaarden. Kiel, den 4. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 3,

Kirchhain, N.-L. Bekanntmachung. [46434] N Firmenregister find folgende Firmen ge ;

Nr. 5. Wilhelm Ahrens,

Nr. 7. C. A. Neichels Ww-,

Nr. 10. Oscar Schoen,

Nr. 17. Gottlieb Knophius,

Nr. 22. Hermann Finke,

Nr. 24. C. F. Leitho1d,

Nr. 26 Ernst Schuster,

Nr. 28. Louis Cohn,

Nr. 36. Fr. Moriß Schmidt’s Ww,

Nr. 45. Robert Hahu junior.

Bei Nr. 3, Firma A. H. Bönisch, ift eingetragen :

Das Handelsgeschä|t ist dur Erbgang mit un- veränderter Firma auf die Hand-:lösfrau Wittwe Malwœine Bönisch, geb. Werner, zu Kirchhain über- gegangen. Die Firma ift nach Nr. 1 des Handels- regifters Abtheilung A. übertragen.

Bei Nr. 4, Firma F. Sange:

Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag mit unver- änderter Firma auf den Kaufmann Paul Sange zu Kirchhain überg-gangen. Die Firma is nach Nr. 2 des Handeltêregisters Abtheilung A. übertragen.

Bei Nr. 19, Firma R. Schlodder:

Das Handelsgeschä1t ist durch Erbgang mit unver- änderter Firma auf die Handelsfrau Wittwe Bertha Schlodder, geb. Liebe, zu Kirchhäin übergegangen. Die Firma is nach Nr. 3 des Handelsregisters Ab- theilurg A. übertragen.

Bei Nr. 33, Firma F. Nössig :

Das Handelsgeschäft ist dur Erbgang mit unver- änderter Firma auf die Handeléfrau Wittwe Amalie Nösfig, geb. Obénaus, zu Kirhhain übergegangen. Die Firma ift nah Nr. 4 des Handeléregisters Ab- theilung A. ükertragen. i

Im Handelsregister Abtheilung A. ist unter Nr. 15 die Firma Robert Hahn, Kirchhain N.-L., offene Handelegesellshaft, als Ge}elishafter die Kaufleute Nobert Hahn und Adolf Habn zu Kirhhain und als Beginn der Gesellshast der 30, Nooember 1887 ein- etragen,

: eb-nda unter Nr. 27 die Firma Adolf Schemmel, Kirchhaiu N.-L., und als ihr Inhaber der Kauf- mann Adolf Schemmel zu Kirchhain. i:

Im Gefellschafttregist.r unter Nr. 1, Firma Frei- dank’s Witiwe uud Söhne, ist eing-tragen: Die Ele alt ist durch den Tod eines Géfellshafters aufg°löft,

unter Nr. 3, Firma Wilhelm Mann «& Sohn: Die Gesellschaft ist dur den Tod des Gefell chafters Wilkelm Mann zu Kirchhain aufgelöst. Das Handelsge\{chäft wird unter unveränderter Firma von dem G. rbermeister August Mann zu Kirchhain fortgeseßt. Die Firma ist nah Nr. 28 des Handelt- registers Abteilung A. übertragen.

Kirchhain N.-L., den 30. August 1900.

Königliches Amtsgericht. Kottbus. Bekanntmachung. [46435]

In unserem Handelsregister A. ift unter Nr, 437 bei der Firma Frauk & C°_ heute vermerkt: Dem Kaufmann Max Silberbacy zu Kottbus ift Prokura ertheilt.

Kottbus, den 5. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Landau, Pfalz. [46440]

Im Handelsregister wurde eingetragen die Firma Albert Weil mit dem Sitze in Landau, unter der der allta wohnhafte Weinhändler und Wein- kfommissionär Albert Weil eine Weinhandlung und ein Weinkommissionsgeshäft betreibt.

Laudau, Pf., 5. September 1900.

Kal. Amtsgericht.

[46437]

Leipzig. [46438]

Auf Blatt 9283 des Handelsregifters ist heute eingetragen worden, daß in die offene Handelsgesell- schaft a Firma Brückner & Niemann in Leipzig der Buchdruckmaschinenmeister Herr Rudolf Willy Alexander Niemann daselbst eingetreten, da- gegen der Gesellshafter Herr Hans Edmund Wunderlich aus dieser Gesell]haft ausgeschieden ist.

Leipzig, den 5. September 1900.

Konigliches Rends Abth. I1B. er.

Leipzig. [46439] Auf Blatt 1031 des Handelsregifters ist heute eingetragen worden, daß der Gesellshafter der irma Väßler & Bomniß in Leipzig, der äbrikbesiger Herr Alfred Heinrich Gnüchtel hier, die Volljährigkeit erlgygt hat. Leipzig, den 5. Skptember 1900. ôniglidhes Rut eri. Abth, 11 B. Witter.

In

Luckenwalde. Befanntmahung. [46184] In der Werner’shen Firmensahe Gen. Il 1 be- absihtigt das unterzeihnete Geriht die Löschung der im hiesigen Handelsregister A. unter Nr. 95 eins getragenen Firma Werner & Günther zu Lueken- walde. Der eingetragene Inhaber dieser Firma Kaufmann Hermann Werner früber zu Luckenwalde jeßt unbekannten Aufenthalts wird hierdurch aufge- fordert, binnen einer Frist von 5 Monateu Widerspruch zu erheben, widrigenfalls die Löschung der Firma von Amtswegen erfolat. Luckenwalde, 1. Scptember 1900. Königliches Amtsgericht.

Ludwigshasen, Rhein. Negistereiutrag.

Betreffend: die Firma

„Aktiengesellschaft Bad- und Salinenverein Dürkheim“ mit Siß in Dürkheim.

Durch Generalversammlungsbes{chluß vom 4. Juli 1900 wurden die Statuten arändert. Auf die ein- gereichte Urkunde des Kgl Notars und Justizraths Biffar bezw. dessen Amtsverwesers Frisch in Dürks heim wird Bezug genommen.

Die Gesellschaft führt nunmehr ftatt der bisherigen Firma „Bad- und Salinenverein Dürkheim“ die obige Firma.

Ludwigshafen a. Rh., 3. September 1900.

Kgl... Amtsgericht.

[46185]

Magdeburg. Handelsregifter. [45507]

In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 680, dte Firma „Gebrüder Böhmer“ betreffend, eingetragen : Das Geschäft ist mit der Firma auf die Aktien- ge\sellshaft „Gebr. Böhmer Actiengesellschaft zu Magdeburg-Neustadt" übergegangen und daher die Firma hier gelöst.

Gleichzeitig ist in das Handelsregister B. unter Nr. 44 die Aktiengesellschaft in Firma „Gebr. Böhmer Actiengesellschaft zu Magdeburg- Néustadt“ mit dem Siße zu Magdeburg ecinge- tragen. Der Gesellschaftsvertrag is am 10. April

bez. am S 1900 festgestellt. Gegenftand des Unternehmens ift der Erwerb und Betrieb der bisher j von der offenen Handelsgesellschaft in Firma Gebr. Böhmer zu Magdeburg-Neustadt betriebenen Ma- \chinenfabrik, Eisengießerei und der damit zusammén- hängenden Handelsgeschäfte, sowie Errichtung, Betrieb, Erwerb und Veräußerung von tndustriellen Anlagen und Betheiligung bei folhen Unternehmungen. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 700 000 „46 Vorstandsmitglieder sind die Fabrikbesiger Carl Schlicke und Albert Frost, beide zu Magdeburg. Alle die Gesellshaft verpflihtenden Erklärungen müssen, wenn der Vorstand aus einex Person besteht, entweder von dieser allein oder von zwei Prokuristen, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, entweder von 2 Mitgliedern desfelben oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen oder von zwei Pro- furiften abgegeben werden. Das Grundkapital ijt in 700 Inbaber-Aktien zu je 1000 4 zerlegt. Der Vorstand der Gesellschaft besteht, je nah der Bestimmung des Auf- sihtsraths, aus einem oder mehreren Mitgliedern. Die Bestellung und der Widerruf - derselben liegt dem Aufsichtsrath ob, Die Bestellung erfolgt zu notariellem Protokoll. Die Berufung der General- versammlung der Aktionäre erfolgt dur Veröffent- lihung im Reichs-Anzeiger, sie trägt die Unter- rift des Vorstandes oder, wenn die Berufung dur den Aufsichtsrath oder durch die Aktionäre erfolat, die Unterschrist des Aufsichtsraths bezw. der Aktionäre. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfoloen durch den Deutscheu Reichs-Anzeiger. Die Inhaber der bisherigen offenen Handelsge|ellshaft in Firma Gebr. Böhmer zu Magdeburg- Neustadt, Fabrikbesißer Carl Schlicke und Albert Frost, haben auf das Grundkapital die nachstehend aufgeführten Werke: „Die ihr gebörigen, im Grundbuch von Magdeburg- Neustadt Band 7 Blatt Nr. 392 ver- eihneten Gruntstücke mit den darauf errichteten

ebäuden und allem Zubehöc, insbesondere das Fabriketablissement der Firma Gebr. Böhmer in Magdehurg-Neustadt, Breiteweg 131, mit allen Bau- lichkeiten, allem lebenden- und todten Inventar, die vorhandenen Waaren und Vorräthe, die Außenstände und die gesammten fonstigen Aktiva und Passiva der Firma nach der Bilanz vom 31. Dezember 1899“, in die Aktiengesellshaft eingebraht, welche diese Objekte ihrerseits unter Eintritt in die Verbindlich- keiten der Firma übernommen hat. Für diese mit 1116882,02 M bewerthete Einlage, welche sich um den Betrag der Passiva von 422 793,31 4 mindert, find den Herren Schlike und Frost 696 Aktien = 696 000 gewährt, fodaß sie noh 1911,29 Æ an die Aktiengesellschaft baar herausgezahlt haben. Ein Gründungsaufwand ist nicht entstanden, Die Akticn werden zum Betrage von 1000 4 ausgegeben. Die Gründer der Gesellschaft sind: 1) der Fabrikbesißer Carl Sthlicke, 2) der Fabrikbesißer Albert Frost, 3) der Kaufmann“Bernhard Lippert, 4) der Kauf- mann Eduard S@&midt, 5) der Kaufmann Hermann Schulze, 6) der Fabrikbesißer Gottlob Nathusius, sämmtlich zu Magdeburg. Die Gründer haben sämmtliche Aktien übernommen. Die Mitgliedèr des ersten Aufsichtsraths sind: 1) der Kaufmann Bern- hard Lippert zu Magdeburg, 2) der Kaufmann Karl Büchting zu“ Magdeburg, 3) der Barquter Jakob Wreschner zu Berlin. Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ‘eingerethten Schriftstücken, ins- besondere von dem Prüfungsberichte des Vörstandes,

Bezugspreis beträgt L «4 50 4 füx das Vierteljahr. Einzelne Nummern (art aahp tein für den Nauin einer Drudzeile §0 4.

often 20 „§.

kann auh bei der hiesigen Handelskammer Einsicht gencmmen werden.

Ebenda ist ferner eingétragen : Dem Emil Miß- bah und dem Richard Schneider, beide zu Magde- burg, ift dergestalt Prokura ertheilt, daß dieselben berehtigt sind, gemeinshaftlich die Gejsellshaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen, oder je mit einem Vorstandsmitgliede.

Magdeburg, den 25. August 1900. Königliches Amtsgeriht A. Abth. 8,

Magdeburg. Saudelêregister. [46187]

1) Die Prokura des Kaufmanns Carl Naehser für die Firma „Magdeburger Liquidationskasse, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, unter Nr. 1521 des Prokurenregisters is gelöscht. Gleich- zeitig ist unter Nr. 48 des Handelsregisters B., bes- treffend dieselbe Gesellschaft, eingetragen:

Otto Pilet if als Geschäftsführer ausgeschieden und an seiner Stelle Carl Nachser zum Geschäfts- führer beftellt.

2) Das von dem Kaufmann Julius Link unter der Firma „Chem. Kreide- und Pastellstift- fabrik Leipzig. Gebr. Fiebig“ hierselbst be- triebene Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Her- mann Cart Schreiber, früher zu Liegniy, jeßt hier wohnhaft, übergegangen, der es unter unveränderter Firma foctsezt.

E unter Nr. 3 des Handelsregisters A. mit dem folgenden Vermerke: Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Mya Forde- rungen und Verbindlichkeiten if bet dem Erwerbe des Geshäfts durch den Hermann Curt S{hreiber auzaeshlossen.

3) Eingetragen in das Handelsregister A. unter Nr. 214 ist die Firma Otto Pilet, Siß: Magde- burg, Inhaber: Kaufmann Otto Pilet daselbft.

4) Die Firma „Eduard Neuberg“ unter Nr. 146 des Handelsregtfters A. ift gelö!cht.

5) Die unter der Firma „Jonas «& Steiner“ hier bestandene offene Handelégesellshaft if auf» gelös und die Firma deshalb unter Nr. 1147 des Gesellshaftsregifters gelöst.

Magdeburg, den 4. September 1900.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Meissen. [46445] Im Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerihts ist beute auf Blait 380 das Erlöschen der Firma L. Lefimann «& Co. in Weinböhla verlautbart worden. Meißen, am 29. August 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Boehm.

Meissen. [46444] Im P ea des unterzeihneten Amts- gerihts find heute auf Blatt 443 folgende Einträge bewirkt worden : Eisenhüttenwerk Cöfn-Meißen, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, in Zscheila.

Der Gesellschaftsvertrag is "am 22. August 1900 abgeshlossen. Gegenftand des Unternehmens ift die Uebernahme und Fortführung der bisher unter der Firma Alexander Schmidt in Zs\scheila betriebenen Metallwaarenfabrik und Eisengießerei.

Das Stammkapital beträgt 52 000 4

Zum Geschäftsführer ift bestellt der Kaufmann Karl Kilineki in Berlin.

Prokura ift ertheilt dem Buchhalter Albert Hugo Walther in Fischergaffe. E

Der Gesellschaftsvertrag enthält foloende Bestimmungen :

Der Fabrikbesißer Herr Julius Otto Alexander Schmidt in Zscheila bringt in die Gesellschast seine Grundstücke Blatt 39 und 47 des Grundbuchs für

sheila und Blatt 553 des“ Grundbuchs für

ölln a. E. mit seinem Fabrikzeschäft eins{ließlich Inventar, Vorräthen und Außenftänden ein. Eine Gegenleistung gewährt die Gesellshaft an Herrn Smidt dafür nicht, fie übernimmt aber nit bloß dessen Geschäftss{hulden, ausgenommen 4000 Forderungen seiner vier Kinder, sondern auch die auf den eingebrachten Grundfiücken eingetragenen ypotheken zur ferneren Vertretung und Berzinfung. afür, daß Herr Shmidt die Schuld an seine vier Kinder von zusammen 4000 4 als eigene Schuld behält, gewährt ibm die Gesellshaft 4000 Stammeinlage. Weiter gewährt die Gesellschaft A Walther auf einen Anspruch desselben gegen errn Schmidt 18 000 A Stammeinlage, wogegen exr Walther auf seine Forderung an Herrn chmidt bzw. die Gesellschaft verzichtet.

Die öff -n!lihen Bekanntmachungen erfolgen turch den Deuischen Rei P A CRtE,

Meißen, am 30. August 1900.

Königliches Amtégeriht. Dr. Boehm.

ferner ncch

Meissen. [46186]

Im Handeléregister des unterzeihneten Ami1s- gerihts find heute auf Blatt 109, die Aktiengesell- \choft: Dur egee Fabriken englischer Sicher- heitszüuder, Draht- und Kabel- Werke in Meißen folgende Einträge bewinkt worden : Die Prokura des Jrgenieurs Fiiedrich Hubert Herkenrath in Cölln a. E. ift erloschen; Gesammiprokura ift ertheilt dem Kaufmann Gustav Georg Wilhelm! Balz in Cölln a. E. Meißen, am 31. August 1900.

Königliches Amtsgericht.

des Auffichtsraths und der Revisoren, kann bei dem Gericht, von dem Prüfungsberihte der Revisoren

Dr. Boehm.