1900 / 215 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. Heute, das Konkursverfahren eröffnet. rift his zum 22. Oktober 1900. Wahltermin 5. Oktober 19086,

mittags 10 Uhr. pflicht bis zum 1. Oftober 1900. Königliches Amtsgericht Ebersbach. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber Sekr. Blä sche.

Bekanutmachung.

[46554] das Vermêëgen des

Ueber

Nr. 6, zur Zeit unbekannten

am 4. September 1900, Mittags 12 Uhr,

&oukursve. fahren eröffnet Konkureverwalter: R:hts- Koukursve:tahren ecôffn ain Arcefi und Anzeige

ift bis zum 18. September 1900. Erite SUusbiger- L ui September 1900, Vor-

anwalt Hirschler hier.

versammlung am 27. f s 10 Uhr. Anmeldefrist bis zum 8 tober 1900. Vormittags 10 Uhr. (N. 3 /00.) Fraukfurt a. M., 4. September 1900. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgericht Abtheilung Bockenheim. Konkursverfahren.

[46558] Sina

Ueber das Vermögen der Hoheuweftedt Snhaberîin eröffnet. Konkursverwalter :

1900.

28. Vorun.

September 1900, 1900, Vorm. 10 Uhr. E Anzeigepflicht bis zum 28. September 0.

: O liches Amtsgericht zu Hoheuwestédt.

[46562] E Neher den

das F anrurapena ren ens i ied err Necht8anwalt Dr. Beier. hter. P fis zum 26 September 1900 Wahltermin deüfungstermin am S. 3 ir p A Uhr. Offever Arrest mit pflicht bis zum 6. Oktober 1900. Sntaliches Amtsgericht Leipzig- th. 1 Bekannt gemacht dur ben (Kericchts{chrciber: Sekc. Beck.

[46563] Konkursverfahren. Ueber e e wacher alter, arie, ft S atau istt am 5. September 1900 Mit 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Ñ „Vorsteher Bescht zu Lübbenau ift zum Konkurs- Sn its Anmeldefrist bis zum 1. Oktober 1900. Erfte Gläubigerversammluna am 26. Sep- Prüfungßs- termin am 10. Oktober 1900, Vormittags ;

verwalter ernannt. tember 1900, Vormittags 10 Uhr.

10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Olktober 1900. Lübbenau, den d. September 1900. Rau, Sekretär,

Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

46565 Koukuréêverfahren. [ Biber das Vermögen des Kaufmanns Gu

auc in Mühlhausen i. Th., Görmarstraße 64, E Perth n 5, September 1900, Nachmittags Der Agent hier wird zum Konkuréverwalter er-

1 Uhr, bas Konkursverfabren eröffnet. Theodor Detert nannt. Konkursforderungen ber 1900 bei dem Gerichte anzumelhen. zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des nannten oder die Wah! e fowie über die Bestellung eines ( und eintretenden Falls über die in F kursordnung bezeihneten Gegenstände 28, September 1900, zur P

find bi3 zum 15.

Gläukiaeraus\ch

auf

Termin anberaumt. i : Königliczes Amtsgericbt in Mühlhausen i. am 5. September 1900.

[46570] Veber das i Bernhard Meyerhoff zu Norden ist beute, mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. walter: Rechtsanwalt Fröhlking zu Norden. Arrest mit Anzeigefri#t his ¿um 25. Septe d. F, Anmeldungefrist bis zum 25. Septe d. F. d. J.- Vormittags 9 Uhr. am 16. Oktober

Norden, den 5. September 1900. Königlies Amtegericht. I1.

[46571]

Veber das Vermögen e E Mum cemees arm Eisenhauer zu Norden eute,

“pet reeha i das Konkur3verfahren eröffnet. Rechtéanwalt G. Ulfers in Norden. Anzeigesrist bis ¿vm 2. Oktober bis zum 8. Oltober d. I. Erfte Gläubigerversammlung am 2. Oktober bd.Fe

ormittags 11 Uhr, Verwalter : Offener Arrest mit Ar d. F. Anmeldungs]ri|t

Vormittags L0 Uhr. Prüfungstermin am 16 tober d. J., Vormittags 10 Uhr. Norden, den 6. September 1900. Königliches Amtsgericht. Il.

[46572] Koukurs verfahren.

Ueber hanz Karl Roth zu Mühlheim a. M., beute, am 6. Septemkter 1900, Vormittags 11} das Konkurbverfahren eröffnet. ernannt. Offener, Arrest und Anmeldefrist 30 September 1900. und allgemeiner Prüfungstermin

tober 1900, Vormittags 9 Uhr,

Saméêtag, 6

[46574] Konkurseröffnung. Nr. 19 493. Göttslieb Wörz in Naftatt wude heute

mittag 4 Uhr das Konkursyz: fahren eröffnet,

am 6. September 1900, Nachmittags #5 Ußr, Konkucéverwoalter : err Kaufmann Augustin in Neugersdorf. Anmelde-

arm aane Rv üfungstermin am 2, November Vor- on pons Offener Arrest mit Anzeige-

Sattlermeifters

e von hier, Fleiichergasse an a alts; ist heute,

Prüfangstermin 25. Oktober 1900,

Cls. Voß in TOnE, M Do m 7. September 1900 dex Konkur

prag Io L M A obenwestedt. Anmeldefrist bis zum 10. November f Erfte Gläubigerversammlung Ms, e,

Allgemeiner Prüfunastermin den 24. November

Nachlaß des enter T

n Heivrih Wilhelm Semsroth îin Lewzig, A 41 11, Geschäftélotal: Elisenstr. 30, ift beute, am 7. September 1900, Nachmittags 4 Uhr, i NYerwalter : Anmeldefrist

Oktober 1900, Vor- Anzeige

Abth. I1 A1,

dos Vermöaen der verehelihten Zigarren- geborene Juft, zu

Es wird eines anderen Verwal 8 132 der Kon-

Vormittags 10 Uhr, rüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 6

NVormögen das Kaufmanns e (ac).

Offener Erste Gläubigerversammlung am D. Oktober

Prüfungstermin d. I., Vormittags Uhr.

das Vermögen des Zimmermcisters Jo-

Der Rechtsanwalt Dr. Gcldshmidt dahter wird zum Konkursverwalter

Erste Sligdigerdersawumng Zimmer 10, Großherzo;l. Hess. Amtdgericht Offenbach a. M.

Ueber vas Vermögen des Hänblers

am

das

Of-

8,

mit

und

tags Der

zum

stav

Ofk-

er’ ters, usses

den

Th.

Bere

mber mber

Of

wird Ukr,

bis

Nach“

26. Sept

46575] i K

[46581] Ueber Gorius

Anmeidef

[45851]

legt auf

[46543]

des [46544]

Prufung

[46787]

Beschluß gehoben.

[46546]

[46782] Nr.

[46549] Das

Moritz „Sd,

[46561] Das

[46783] Das

termins Vén

[46564] Betr.

Kou

furéverwalter ReGtsanwalt meldefrist bis 26. September v. I.; allgemeiner Prüfungstermin UL, 10 Uhr;

Vormittags E as das Kont Konkursverwalter: Prozetagent Hilgers zu DBoUllting rif Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. September 1900. ns L 28, September i i Königliches Amtsgericht Völklingen,

Der im L arztes Jörgen. Hanse i (H September 1900 anberaumte Terinin wird ver-

Das Konkurs verwittweteu Kissinger, geb. H vertbeilung nah Abhaltung des gehoben worden, Berlin, den 4.

Kaufmanns

Teimin auf den

Das Konkurêverfahren

Das Konkursverfahren über das ' i Eheleute Schucidermeister Nikolaus Möller und Mathilde, geb. Goerke, in Bochum wird, nahem der Schlußtecmina abgehalten worden tft, aufgehoben.

Bochum, den 31. August 1900.

23 336. Vermögen des Johann Gefßler L, grombach ist, 1erinin vom 8,

Pachtmaun ertoigter Abhaltung aufgehoven. e Dresden, den 6. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber :

Schuhmachermxeisters Friedrich Richard Ruhlaud , Juhabers waarengeschäfto in L.-Piagwigtz, straße 31 B,, wird nad) Abhaltung des aE, aufgehoben. Le . Pr liches Aintsgericht. Abth. I1 A1. Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber :

Johaun Tobias Feyler, gew. Fiacht, wurde na erfolgter Kbhaltung des

Göymann hier. An-

Oktover d. Ïs., Vorm. offener Arrest mit Anzetgefrist bis

ember 1900.

Rastatt, den 4. September 1900. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts.

Zirkel.

, Württbg. Amt8gericht Riedlingen, Ueber das Vermögen des Spezereihändlers und Taglöhners Karl am 5 September 1900, kfuriverfahren eröffnet worden Rechtsanwalt Bueilshwerdt bier 15. Oktobex 1900, Samêstag- 1 Uhr. den 24, Ol Offeaer Arrest mit tember 1900.

Den 6.

Sinz in Hundersingen ist tam. 6 Ubr, das Kon- Konkursverwalter : Anmeldefcist : Erste Gläubigerversammlung :

29. September 1900, Vorm. Allgemeiner Prüfungstermin: Samstag- Oktober 1900, Vorm. 11 Uhr. Anzeigepflihr bis zum 28 Sep-

September 1900. Gerichts\hreibker Klo 8. Koukur@verfahren. das Vermögen der Mobdistin Sophia in Geislagut:en ist am 4. September 1900, Fon?urösverfahren eröffnet. Hilgers zu Völklingen. ist und offener (zeig T S diet (Frste Gläubigerver- allgemeiner Piùfungëtermin am 1900, Vorwittags UA Uhr.

und

Bekanntmachung. Konkurse über das Vermögen des Thier- Björnshauge auf den

Freitag, den 9. November 1900,

Vormittags 9 Usr. Avèrave, ben 3. September 1900.

Königliches Awtsgericht. Abth. 1.

Koukursverfahren.

Gerichtsvollzieher

September 1900. Der Gerichtéshreiber Königlichen Amtögericts 1. Abth. 84.

Konkursverfahren.

In cem Konkurétverfahren über das Vermögen des Carl Martens zu Tegel ijt zur der nachrräglic) angemeldeten Forderungen 20, September 1900, Mittags S Uhr, vor deim Königlichen Am1sgerichte [T hier, Hallesches Ufer 29—31, Zimmer 20, anberaumt.

Beriin, ben 6.

@eptiember 1900.

Seffert, Serichtéschretber

des Königlichen Arnts8gerichts IL. Abth. 25.

Konkursverfahren.

Berlin, ist, nahden

vem 26. Jul: 1900 bestätigt ist, auf

Berlin, den 6. September 1900.

Seffert, Gerichtsichreiber

des Köntglichen Amtegerihts I[. Abth. 25

Königiiches Am1sgericht.

nadem der in dem

Konkursverfahren über den Nachlaß des am 96, April 1899 verstorbenen Architekten Etusft der Firma: wird nach des Schlußztecmins hierdurch

Oscar Möge!l hier, Inhabers Nachf.“' hier ,

Sekretär Hahner.

Koukuröverfahren.

onkursverfahren über das Vermögen des Z Emil Wilhelm eines Schuh- Zschocher sche- Schlußtermins

den 4. Septembr 1900.

Sekr. Be.

Amtsgericht Leouberg. über den

K, Würíit. Kontkuzreyerfahren

aufgehoben. 6, September 1900, | Gerichtsschreiber Scheyt t. Bekanntmachuug. : Konkurs über das Vermögen des Georg Alleuvorf 1. in Heppenheim.

Nuf Antrag tb Vertreters des Gemeinshulbners und im Einverständuiß mit dem Koakurêverwalter wird der auf Freitag, den 14, September l. F

verfahren über das Vermögen der Katharina einz, hier ift infolge Schluß- Schlußtermins auf-

über das Vermözen des Kaufmanns Georg Schulze zu Schöneberg, alleinigen Ju haerS der Georg Schulße & &9, zu / : der in dem Vergleichttermine vom 26. Juli 1900 angenommene Zwangs8vergleih dur retefträstigen

Nuyhoizhaudiung

Vermögen der

Las Konkurêverfahren über das von Unter- Vergleichs- Auzust 1900 angenommene Zwangs- verzleih dur rechtsfräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, aufgehoben worden.

Gruchsal, den 24. August 1900, N Der Gerichtöschreiber des Gr. Am1sgerichts: Schüß.

Nachlaß des Bauers în Schluße-

Nachmittags 24 Uhr, gehoben und ein neuer

vorveslimmte Termin auf-

Termin anberaumt auf Moutag, den 1. Oktober 1900, Nachmittags 23 Uhr, und zwar: %) a Beschlußfassung über Genehmigung des unter vorläufiger Zustimmung des Konku18verwalters in dem Rechtsstreit des Petec Schneider zu Heppens- beim mit der Firrna A. Henninger u. Comp. in Darmstadt von den Parteien abgeschlofsenen Vergleichs. 9) Zur Beschlußsassung über den von dem Ge- meinschuldner gemachten Zwangsvergleich, wonach die unbeveorrechteten Gläubiger zur gänzlichen Abfindung und unter Aufhebung aller weiter gehenden Ausprüche 95 9/6 der festgestellten und noch festgestellt werdenden Forterungen, zahlbar viec Wochen nach recht¿kräftiger $estätigung des Vergleichs, erhalten sollen. Dée unter 1 und 2 erwähnten Vergleiche bezw. Vergleihsvorschläge sind auf unserer Gerichtê- schreiberei zur Einsißt der Lorsch, den 4. September 1900. Großk. Amtsgericht.

[46566] Koukurs, Nr. 18717. Das Konkursverfal)ren Vermögen des Junius, hier E. 1. : Ausftattuugsgeschäfts, haltung des Schlußtermins am 1. Mannheim, den 4. September 1900.

Der Gerich1s\{hreiber Gr. Amtsgerichts: [46567]

Stroh. Konkurs.

mögen des Kaufmanns C

Osterhaus in Mannheim, ( Abhaltung des Schlußtermins am 3. d. gehoben. - / Mannheim, den 5. September 1900. Der ESerich16shreiber Gr. AmtsEgerichts:

[46568]

Mts.

Stroh

Konkurèëverfahzren.

«ck& Bäumer zu d. cin

Gläubigerversammluna und Prüfungstermin

Zimmer 9, anberaumt.

9 Mülheim, Ruhr, den 28. August 1900, F rey, Aktuar, L

als Gerichts\{hreiber des Königl. Amtêgerichts.

[46569] FKonkurêverfahren. In dem Konkursverfahren über bas Lederfabrikanten Detlef Johannes Hinselmanna in Nortorf i\l ¿uc Prüfung

der nach

S7, September L900, ;

vor dem Könatgliheu Amtsgericht

beraumt. 2

Nortorf, den 6. September 1900. Kußky, S

Gerichts\hreiber des Königlihen Amtégerichts.

Vormittags 94 Uhr hierselbst an

[46573] Konkursverfahren. _ Das Konkursverfahren über das Vermögen de wird nah erfolgter Abhaitung des Schlußtermin 1 | hierdurch aufgehoben. _ | Pinneberg, den 4, September 1900. Königlices Amtsgericht.

; A [46579] KFou?kursverfahren. ;

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen de Drogifsten Alfred Liebenau in Schwiebus (i Firma E. Müller Nachf.

Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderunge mittags 10 Uhr, vor dem geriht in Schwiebus, Zimmer Nr. 8, anberaumt. Schwiebus, den 5. Scptiemdber 1900. Müller,

Koukuréverfahren.

[46576] - E Konkursverfahren über

Das

erfolgter aufgehoben, s : Staveuhagen, 3. September 1900,

Großherzogliches Amtsgericht.

[46577] Í Das Konkursverfahren früher in Stollberg, jeyt in Gröbers bei Hall Inhabers der

hierdurch aufgehoben. i Stollberg, den 5. September 1900. Königliches Amtsgericht. Bekannt gemachzt dur den Gerihtss{reiber : Akt. Brunst.

[46582] Konkursverfahrena.

ist infolge eines von dem Gemeinschuidner 6

maíten Vorschlags zu cinem Zwangsveraleiche Ve

herzoglichen Amtogertchte hierzelbst ankteraumt. D Vergleichsyorshlag ist auf Zimmer Nr. 9, zur Einsicht der geleat. i / Wismar, den 6. September 1900. j Der Gerichts|chreiber: Lin, Aft.-Gehilfe.

46584 Konkursverfahren.

[ In Lu Konkurtverfahren über den Nachlaß d zu Zerbst verstorbenen Kaufmanus Wilhel Harteusteiu ist zur des Verwalters, zur

Erhebung von Einwendung

zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlu fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbar

bestimmt. f Zerbst, den 6. September 1900. (L. S.) Heintide, Obersekretär, - Gezrtchtsschreiber tes Herzoglichen Amtsgerichts,

Betheiligten niedergelegt. Veröffentlicht: Röhrig, Gr. Hilfsgerichts\chreiber.

über das Maschinenmeisters Christian 1. 12, Juhabers eines Wäsche- wurde nach erfolgter Ab- d. M. ausgehoben.

Nr. 18 891. Das Konkurtverfahren über das Ver- Alexander Oftcrhaus, alleinigen Inhabers ver Firma P. Jos. «& Alex. wurde nach erfolgter aufs

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Haudelsgesellschaft in Firma Humpert Mülheim a. d. Ruhe î11 die e aut den L, Oftober 1900, Vormittags 10 Uhr,

Bermögen des Carl

träglic angemeldeten Forderungen Termin auf den

Eisengießereibesizers Arno Süß in Pinneberg

A. Reichert) ist zur

Termin auf den 20. September 1900, Vor- Königlichen Amts»

als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

das Vermögen des Händlers Wilhelm Gautßsch hieselbft wird na Abhaltung des Schlußtermins hierdurh

über das Vermögen des Dampfmoltereibesizers Frauz Xaver Keller,

Firma Xaver Keller in Stollberg wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußterinins

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Friedri}h Wünger zu Wismar

glei@ötermin auf Sonuabend, den 22. September 1.900, Vormittags 11 Uhr, vor dem Groß-

rer Gerichtéschreiberei, Betheiligten nieder-

Abnahme der Schlußrehnung gegen das Schlußverzeichniß d-r bei der Vertheilung Bermögensstücke der S&lußtermin auf den 8. Ofk-

tober 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hieíf2lbsst Zimmer Nr. 5

[46583] Konukursverfahret.

Das Konkursverfahren über das Vermögen deg Zigarreufabrikanten Rudolf Hartmann hier wird na) GACE Abhaltung des Schlußterming ierdurch aufgehoben. , Zeulenroda, den 6. September 1900. Fürstliches Amtsgericht.

I, Arúold.

Tarif 2c. Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen.

46605 : Mitteldeutscher Privatbahuverkehr. Am 10. d. Mts. treien direïte Frach!säße für die Beförderung von Eilgut, Frahtslückgut und FRagenladungen zwischen der an der Neubaustrecke Elze—Bodenburg—Gandérsheim belegenzn Station Gronau in Hannover einerseits und den Stationen der Braun|chweigischen Landeseisenbahn andererseits in Kraft. Nähere Auskunft ertheilen die betreffenden Ah- fertigungsftellen. Erfurt, den 5. Septemver 1900.

Königliche ECiseubahn- Direktion.

[46606] Bekanntmachung.

Norddeuts\z Hessisch-Südwestdeutscher ScehafenauLnahmetarif. Peterzell-Königsfeld wird zum 15. d. M18. mit direkten Säßen für dite Klassen 5 und 9 in den

Tarif aufgenominen.

Näheres is bei den Tarifstationen zu erfahren.

Hannover, den 3. September 1900

Königliche Eiseubahn-Direktion.

46607 j

I aid d aoiaiau Eifeubahn:

. verbaud.

Unter Bezugnohme auf unsere Bekanntmachungen

vom 2. Juni und vom 23. August 1. J, betreffend

Kündigung der Frachtsäge für den Verkehr mit den

Stationen der Schweizerischen Seethalbahn, theilen

wir mit, daß die in den Heften TA. und IB. der

\üdwestdeutsh-\{chrecizerischen Eütertarife enthaltenen

Schnittfrachtsäße des Ausnahmetarifs Nr. 3a. (frische

Aepfel und Birnen) für die Stationen der vorge

nannten Bahn mit Wirkung vom 15. September

I. F, um Beträge von 1 bis 5 Centimes für 100 kg

erhöht werden. Nähere Auskunft ertheilen die be

tbeiligien Verwaltungen und unfer Gütertarif

bureau. L

Karlsruhe, ben 3. September 1900,

Namens der betheiligten Verwaltungen :

s Großh. General-Direktiou der Badischen

Stgatôseisenubahucnu.

« | [46609] i A

Rheinisch - Westfälisch - Südwestdeutscher Verband. O

Mit sofortiger Gülzig!eit treten ermäßigte Lari

filometer zwischen vershiedenen Stationen des

Direltionsbezirks Münster und den Stationen Bent

heim und Darmstadt Hauptbhf. der Main-Nedar

s | Babn im Heft 4D. und der Station M

Nannheinm der Badischen Staatsbahn im Heft 4 A. in Kraft, 8 Die unterzeichnete Verwaltung ertheilt Auskunft, Köln, den 4. September 1900. / Königliche Eisenvahn-Direktion, zugleich namens der betheiligten Verwaltungen. [46608] Bekauntmachung. H s | Süddeutsch- Oesterreichisch- Ungarischer Eisen n bahn-Verband, Theil 11, Heft Nr. 6 vom 1. Januar 1899, Mit Gültigkeit vom 1. Oktober ds. Irs. gelang! der I. Nachtrag zur Einführura, welcher Aenderungen und Ergänzungen des Haupt-Tarifs enthält. Soweit hierdurch Fracterböhungen eintreten okt seither vorhandene Frachtsäße obne Grsaß aufgehoben werden, bleiben die bisherigen Sätze noch bis 15, No vember de. Ircs. in Kraft. Der Preis des Nactrags ist 0,70 M München, den 6. September 1900. General-Direktion der K. B. Staatseisenbahnen.

n

[46610]

Ostdeutscher Privatbahn-Verkehr.

Mit foforriger Gültigkeit werden die Staliorel Groshowiß, Guradzeweiche, Leschniß, Ottmuthweid Peiskretsham und Tarnau (Bezirk Kattowiß) in din direkten Verkehr mit den Stationen der Alt-Dauw dolberger Eisenbahn einbezogen. n “ábore Auskunft geben die betheilicten Diensb stellen.

Stettin, den 5. September 1900. :

Königliche Eisenbahn-Direktion, im Namen der betheiligten Dienststellen.

[46611] Südwestdeutscher Véerbaud. A

Am 15. September d, Is. tritt zum 1. Hesi Berbande-Gütertarifs (Verkehr Reichsbahn—Pflh bahn) der Nachtrag Xl in Kraft, der u. a. p fernungen und Frachtsäße tür die demnääst zur (l öffnung kommenden Stationen Diedenhofen-Beal gard, Straßburg (Rheinhafen) und Büren, F Gerstlingen-Niedaltdorf und Kerprih-Hemmert der Strecke Busendorf— Dillingen sowte für py heim i. d. Pfalz, Néeuoffstein 1. d. Pfalz Q Obrigheim— Colgerstcin der Pfälzischen Eisenbahn enthält.

Strafiburg, den 1. September 1900

Kaiserliche General-Direktion der Eiscuvahnen iu Elsaß-Lothringen.

E

€,

es Tos

er

Anzeigen.

[80220] TZZZZz

es m

en

e

en

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlil

Druck der Norddeutschen Buchdruckeret und Let "Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 34

M 2159.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher

Fünste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 10. September

die Bekanntmachungen aus den Handels-

Güterrehts-, muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen e änd, ers

Vereins-

1900,

Genossenschafts-, Zeichen-,- Muster- und Börsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchss

eint aub in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. «a: 2158)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, für revußis{Gen Staatt-

erlin au durch die Königliche Erpedition des S L SW. Wilhelmfstraß (R R E

Gebrauchsmuster.

\ (Schluß.) 341. 139 513, Leiteraufrihtvorrihtuns, ftehend aus einem auf die

drückenden ond weiter dem oberen Leiterende an der Leiter hebenden Hebel.

Klasse

25. 7 1900 S. 6456. 341.

brau fseïbstthätig veränderten Hetfl 10m Paul Neubarth, Plauen i. V.,, NRädvelstra 30. 7. 1900. N. 2890.

341.

angeordneter Umbiegungen befestigt und einen Hakenstift gesichert is. Otto Berlin, Artonftr. 47. 341. 139 576,

Di

Melkeimer mit einem theils

den Eizaer bineinhängenden, theils dur einen Bügel in die Höhe gehaltenen, mittels einer Klammer an dem Eimerrande befestigten Tuc

filter. Jgnaz Timar, Kommandantenstr 14, V S) Paulístr. 7, Beriin.

ofen mit einem C. Nießnecrxr & C9o., Nürnberg R. 7801.

36a. verzehruna. Michael Elsberger, 18. 6. 1900. E. 3958.

36a. 139410, Doppelwandige mit oder ohne Befestigungslappen. mar jr.. Trier 25. 6. 1900. D. 5250.

36a. 139 433. Auf zuführungsrohr aufmontiertes Eingeweide Gasbade öfen. Mebl, 22,3

36a. absatzweise angeordneten, schrägen brechungen besizenden Zungen und direkt üb

8, 1900. L. 3629.

der Feuerung auf hoher Kante liegenden Stein«

¿wecks Bildurg der Heizkanäle. E, 7. 8. 1900. R. 8360. 36a.

einem inneren kenishen Rohr bettebhend. Vickúzardt, Bonn.

14. 7. 1900. P. 5395. 36a. 139 623.

August Rose, Hildesheimerstr. 220 u. R. 8198. 36a. 139 639,

. Vorrichtung bestehend aus zwei

an

zeitweilig durch Gas zu heizen. Leipzig, Albertstr. 10. 36a. Julius Mempel, Zabrze, O.-S. M 10 290. 36d. mit angebogenem Saugkonus.

K. 12510. 36d. 139 435,

und Thcerprodukten-Fabrik, Gottfr. Uug

Nebeling «& Co. G. m. b. H, Remscheid.

4, 8 1900. B. 15 296. 36d. Rauchabzugskasten mit \{chräg nah rihteten Begrenzunoen. Christian Biberach a. d. Riß. 7. 8. 1900 P. 5438.

37, 139489. S-Falzziegel mit Fugen an den ( doppeltem Schluß, seitlich dreifahem Querschluß und Ab- leitungs\stäbhen in der Wasserfalze von halber Wilbelm Ludowici,

bhöhften Punkten der Oberfläche,

öbe des Falzenstabes, ockarim. 15. 1, 1900. L. 7063.

37, 139494, Schußkanten für Wandecken u. dal. mit aus Haken und Oesen bestehender Be- Emil Hauer, Wittdün.

feftigunasvorrihtung. 18, 4 1900. H. 183 841. 376. 139429. Dedenstein Stirnseiten. Wurzen. 1. 8. 1900. H. 14379. 37b, von Balken o. dgl., aus einem Spannarni be- Fevens, an dessen einem Ende, in kurzem Ab- tande an Ketten 2c. befestigt, zwei je in einen der zusammenzuziehenden Balken einzuschlagende Haken angebracht sind. Georg Claus, Göppingen. 23. 7. 1900. C. 2769. 37b, 139 621. Feuersihere Shußmäntel oder Decken aus Magnesiazement und Chlormagnesium ür mit einem Firnißüberzuge versehenes Holz, isen 2c. Veoty Bruck, Berlin, Michaelkirch- ftraße 43. 29. 5. 1900. B. 14917. 37b. 139 622. S Schußmäntel und Decken aus Maznesiazement und Chlormagnesfium Br Holz, Eisen 2c. Georg Bruck, Berlin, ihaelkirdstr. 43. 29. 5. 1900. B. 15 309. 37e. 139 430. Zementdacziegel aus tin Theer gekochtem Sand- vnd Zementgemenge mit doppeltem Seitenfalz. ilhelm Dietrich, Gerbstädt. 1. 8. 1900, D. 5314. 37d. 139 427. Rechts und links verwendbarer Steller an selbstthätigem Gurtaufwickler. Folepb Koeueu, Neuß. 30, 7, 1900, K. 126

e 32, bezogen werden.

untere Sprosse

/ l Russel B, Si- gafovs, Nacine; Vertc.: M. Shmey, Aachen,

139 569, Heizbarer Abtretec mit vauernd \{chwach brennenden Flammen und durch den Ge-

129 570, Kleiderbügel, an welchem der Aufhängehaken mittels an seinem unteren Ende

Müller, 30. 7. 1900. M. 10 232.

1. 8, 1900.

36. 139 617, a Ms für Zimmer- albzylindrishen Drebschieber. 20, 2; 1900.

139 L197. Lusftyentilationtofen mit Nauch- Pilísting.

Kaminbüchse Carl Dal-

ein zentrales Wafsser- für F'iß Trendel, Berlin, Michael- 139 442, Kahelofen mit in demselben und Durc-

Carl Rader,

139 562. Kamin- oder Wandeinjay für Ofenrohre, aus einem äußeren zylindrishen und Gustav

Dauerbrandofen mix halbkreis- jöôrmigem Luftzuführreguliershliß und Lerschluß- thür mit Seitenboken für die Einwursöffnung. Paul Siecck, Weißekreuzstr. 12, Hannover. 13. 6. 1900.

Srudeöfen, Brennern, welhe mit der Gas[eitung verbunden find, um den Grudeofen W. H. Tänzer, 16. 7. 1900. T, 3603, 139 $872, Ofen mit Gebläfevorrihtung. 11. 8, 1900.

139 408, Luft- oder Rau@ßsauger-Untersaßz

Friedri Kocy u. Theodor Koch, Schw. Hall. 25. 6. 1900.

Schorrsteinaufsaß mit am Rohr angebrachten nasenförmigen Anfäßen zur Förderung des Zuges. Bergische Dachpappen-

139595, In die Wand einzuseßender oben ge-

Pflug,

mit gezahnten Eugen Hülsmaun, Altenbah b.

139 465. Werkzeug zum Zusammenziehen

Deutschen Reichs- und Königlich

Klasse. 37d. 139 650, Durch Federwirkung ztehende RNoljalousie, - bei welher das durch e na der Rückseite vorstehende Rolle geführte Z bes seil seitlich an der Jalousiewalze angeordnet zu Ialoufie in mehreren Windunaen liegt. Smith, Chborlton on Medlock Luke, Maachester; Bertr.: E. W. Hopki Berlin. An vér Stadtbahn 24. 3. 8. 1900. S 6474. l 37e. 139 426.

Sam

en,

He.

stätter, Wiezloh. 30. 7. 1900. A. 4225 L 38a. 1394214, WBerstellbarer MNahmen

tin tück. Johann Königs, Kalk.

20. 7. 1900. K. 12 646.

ch-

u.

steed aus

\hraube zur Aufnahme der Blätter. W. 10 176.

38a. 139467. Tishlersäce, deren mítttelftüße mit den Querftück-n durch angeboge rund umgreifende Blechs{hahe verbunden i Gustav Loÿmaun, Cronenberg. L. 7642.

38a.

geschaltetes Kniehebelschloß aus S-förmia gebogene Blech erfolgt. I H 38a.

1900. L. 7643. 139 647, Sägeargeianzugévorrihtun

greifen. E Nemfcheid-Hasten. 38e.

er 30. 7, 1900.

139 63L, Laugholzbrüde,

A. 4234. en

gleihlaufent. 4. 7. 1900. L. 7584. 39a. 129 567. Form zum Pressen von Geger

Ober- und Untertheil mit annähernd vertikc angeordneten Formräumen. Hilgers, Berlin, 41b., 139424, Dur Imprägnation für Hüte und Müßen. Wilh. Hollweg jr Barmen, Heckinghaujerstr. 96 a, 28. 7. O. 14 360.

23. 4 1900 P. 5243.

zur Federwelle angeordneter Aufziehwelle. Schoenbeck «& Co., Leip¿ig. S. 11 422 42c. 139 GLS5,

Peiroleummeßapparat mi

führen. Heinrih Slowak, Breslau, Marga rethenstr. 2. 17. 8. 1900. S. 6499. . | 42f. 139455, Schaufel für Vèehl, Hülfen

des Federbalkens einer an der Schau

michow; WBertr.: Robert Deißler, Maemecke u. Franz Deißler, Berlin, straße 3la. 7. 5, 1900. A. 4070, 42g. 18389 487,

Fabrik „Scho“ G. m. b, H. ,

11. 8. 1900. P. 5443.

42h. 139353. Dreieckiger aus Metall und

Schildpatt zusammengeseßter Nasenstea für

Klemmer. A Buchholz, Rathenow. 7. 8, 1900,

B. 15 310.

42h. 139 611. Brillengelenk mit am Ende

* der Brillenstange befestigten Drehzapfen. St.

Scheidig & Sohn, Fürth i. B. 13. 8. 1900.

Sw. 11 404.

42h. 139612. Durch eine besondere, die rismenkörper umgebeude Fassung gekennzeihnete inftellvorrihtung für Prtsmenfernrohre. M.

Heusoldt & Söhne, Weßlar. 13. 8, 1900,

H. 14 418.

42k, 139 691. Träger für Jndikatorfedern, dessen Schaft T-förmige Querschnittsform besißt. Dreyer, Rosenkranz Droop, Hannover.

7, 7. 1900. D. 5271.

421. 139469, Zweigabeliger Bürettenhalter wit winkelig gebogenen ODraßthaltern. Job. Frauzem, Berlin, Chaufseestr. 2x. 830. 7. 1900. F. 6908.

42m. 139413, Rechenstab mit Marken für V und / i Dr. Robert Burg, Frank- furt a. M., Taunusftr. 22, 2. 7. 1900. B. 15 116.

42u. 139 463. Mechanischer Lese- und Schreib- apparat mit drehbaren Buchstabenscheiben zur

aufiu-

um welche das Seil auch bei herabgelassener

1, Hankinson

Gerüstbalter aus Eisen, der als Winkelhebel gestaltet, mit Haken zum An- hängen einer Spannkette und Zavfen zum Auf- stecken eines Rohrstückes verseben is, Franz Acht-

' für Handságen mit durh Rechis- und Lir.ksgewinde dec Länge na verst:llbaren Spanndrähten und Mittelftab für das vordere und binter: Parallel-

38a. 139432, FDBarnitur von Stichsägen, be-

teveid __ drei verschiedenen auswechselbaren Stichsägenblättern und dem Heft mit Holgriff und eingepaßtem Metallstück mit Befestigungs- Albe Windscheif, Nemscheid-Vierinzhausen. 2.8. 1900.

Druck-

29, 7. 1900.

139 468, Tishlersäge, deren Spannung und Entspannung durch ein in den Spanndraht ein-

Gustav Lohmann, Cronenberg.

deren Schleifdaumen und angelenkter Stüßfuß mit fkeilförmigem Profile in die Unterlage cin- Gottlieb Altena Eduards Sohn,

/ h in senfrechter Richtung nachstellbar und mit der Hobelsohle

F. X. Lachappelle, Sgthiltigheim.

ständen aus plastishen Massen, bestehend aus

W. Holzapfel & 27.7. 1900; D. 14 344 {ür Sch{hweiß undurchdcinglich gemahtes Schrwoeißband

1900,

42, 139454. Tashen-Aus3gabekontrolvorrißtung, bestéhend aus einem beiderseitig mit drebbaren Zeigern und Zifferblättern versehenen Metallstück. Erich Panneuborg, Bremen, Ansgartithorftr. 11.

42d, 139 614, Bilardkontroluhr mit parallel

F- 17. 8 1900.

einem Mehrwegehahn, dessen Stuyzen bis auf einen mit Gummi\chlauh versehenen zu Meßzgefäßen

früchte u. dgl., welhe in dem gabelartigen Ende fel fixier-

baren Federwaage drebbar eingehängt ist. Wktien- esellschaft für Metallwaren - Juadustric,

Julius Luisen-

Phonograph mit beim Auf- ztehen selbstthätig in die Anfangsfstellung zurück- kehrendem, mit der Aufziehwelle des Uhrwerks3 verbundenem Membranträger. EYERO gr Ne

erlir.

K. 12 596,

Klasse. 4A2n. 139 676.

tae ge

ist, uel

Dorotheenftr. 32. 43a.

ns,

436.

der Waaren

S. 10 522. 43b. 139 466.

rt H. 14 328.

43b., 139 542, bundenes

ne

st,

Sch. 9351. 43h,

mi 1900. H. 14 235. 44a. 139575, g,

Sch 11 363. 44a. bogenen Schenkeln.

44a. 139 640,

1

11

44a. 139 652.

, H. 14 386.

eingeklebte Kartonöfe. Breélau.

Kartonöse. 44a.

M. 10 265. {t | 44a. Handschuhhalter. 1900. D, 5321,

G. 7509, 44a.

F. 6881. 44b. 139 577. reinigendem und

44b, zum erausnehmen (Sireichhölzer, Deckelklappe.

45, 139451,

Tôdten gefangener

4A5c. 139 4883. Mark-Oberdorf. 45c. 139 484, Getreidebogen). berdorf.

Verlängerung. Pfalz. 45g.

gart, NRotestr. 42, 18.

45h.

Richtung verlaufend.

8, 1900, F. 6917,

Bii

Düsseldorf, Parkstr. 62.

schnellen Erlernurg des Lesens., # Frankfurt a. M., Bethmannstr 48 14.,7. 1900.

Tyr

139 628, Haarnadek mit nasenförmig ge-

Hermani 28. 6

Karte mit Vertiefungen und umlegbarem, mit Deffnungen versehenem Deckel, zum Halten und Befestigen von Knöpfen. Ernft & Co., Aktie 20. 7. 1900. E. 4002

44a. 139654, In eine Vertiefung des Etiketts M. Kraaen « Co., 4 8. 1900. K. 12704 44a. 139655, Mit Dur@präzungen versehene M. Kragen 4. 8. 1900. K. 12 705 139 656. Kragenhalter mit Bohr- und Glättvorritung, aus einem zugespißten und ge- gebenenfalls mit ciner Funche versehenen Stäbchen. Guido Mondolfo, Fürth i. B. 4. 8. 1900.

f

139 660, Damengürtel-Schmuckstück als Otto Doll, Pforzheim. 6. 8.

44a. 139 670, Bergmannsabzeichen aus Hammer und Schlägel und einem dieselbea verbindenten, das Befestigungseïement tragenden Stern helm Goldmann, Zabrze, D.-S.

139 697. Haarpage mit durch überein- ander greifende Endhaken bewirktem Verschluß. Hugo Frank, Berlin, Claudiusftr. 6. 16. 7, 1900.

feife mit vom Nande aus zu ter mit einem Deckel abge- dihtetem Rauchkanal und einem an dem Munds- stüdck 1ösbar angebrachten, in den Nikotinfack ein- \hiebbaren Pfeifenräumer. Erbach, Odenwald. 2. 8. 1900. E. 4027.

139 663. Behälter mit Eingrifföffnung stabartiger ahnstoher u. dgl ), mit federnder ilhelm Quaschuing, Berlin, Stallschreiberstr. 58. 7, 8. 1900. Q. 220.

Thierfalle mit für Massenfang eingetichteter, stets zum Fang bereiter Einshlupf- und Fangkammer und mit Vorrichtung Thiere. Sossenheim b. Frankfurt.

G.

2 12

Sensfenwurxf mit der Höhe nach verstellbarem Seitengriff. Georg Guggemos, 8. 8. 1900 G. 7502 Sense mit abnehmbarem Reff Georg Guggemos, Markt- 900. G. 7503

45c. 139644, An dem Messerbalken von Mähmaschinen zu befestigendes Anhaublech mit Jakob Wurm, Großbockenheim, 26. 7. 1900. W. 10 162,

139 540. Handbuttermaschine mit dret- eckigem Glasbebälter und mit pendelartig zu be- wegendem Schläger. A DBLE,

Bernhard

Pee Kr. Rudolstadt, Poft Wurzbach.

Sgiebern.

ngesellschaft, Berlin.

Anstecknadel mit im Kopf ge- führter Klemmfeder zum Festhalten Lon Blumen oder beliebigen anderen Gegenständen. Herge, Darmstadt, Holstr. 17. 3.8 1900.

Carl Nossow,

.— H. 14428. 139479, Königinabsperrvorrihtung für

astenwohnungen, aus einem hufetsenförmigen Kanal bestehend, in senkrechter und waagerechter

Das Sentral - Handels - Regifter für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. D Bezugsprets beträgt L 46 580 Z für das Vierteljahr. Einzelne Nummern f JFnfertionspreis für den Naum etner Drucfzeile O Z.

Aus längs etner Fläche ver» \{chtebbar angeordneten Stäben bestehende Nechen- vorrihtung für Untercrichtszroede. Naas; Vertr.: C. Fehlert u (G. Loubier, B-rkin, 15. 8, 1900. S. 6490. 139 434, Einschub- und Stellvorrichturg für Lohnkarten an Arbeiter - Zeitkontrol- Registrier - Apparaten, bestehend aus etner mit überdeckten Führungs[keiften auf welcher durch eine vers@iebbare Zei ervorrih- tung die Arbeitstage zur Registrierung auf der Lohnkarte eingestellt werden können. Molitor, Heidelberg. 4. 8. 1900. M. 10 264. 139452, Selbstoerkäufec für ungleich- iverthige Waaren, wie Zigarren u. feitlich auszichbaren, eine absiale Verschiebung bewirkenden Schick, Stuttgart, Böblingerstr. 45.

Un

versehenen

dgl., mi

=SWicuderautomat, bei welchem der Ansaß eines S@Fleuderheb-?ls unter die Blatt- feder der Rast für das Geidstück \chlägt. Hinburg, Berlin, Steglitzerftr. 10. 25. 7, 1900.

t dem Gehäuse drehbar ver- l Waarenträgergeftell , Waarenträger mit fkeilförmigen Ansähßen auf den Stiften eher verstellbaren Walz? aufruhen. Max Scchwocch, Berlin, Am Ostbahnhof 3. 21. 4 99.

desen

139 690. RKuzelshieß-Automat mit selbst- téätiger Prämien - Abgabe.

| Waldemar Hart- stadt, Friedenau b. Berlin, NRheinstr. 24. 5

5 Georg

1/8 1900;

1 Lachenmeyer, 1900. L. 7575,

Carcl

Michael

Co., Bretlau.

Wil- 11, 8. 1900.

F. Eich UxL.,

Gegenstände

zum 99. R 7518.

tutt-

Fiedler L,

F, H. K'lodt,

Karl Sruka,

latte,

Wilbelm

Christian 18. 1. 1900.

Carl

einzelne

T

; Etikett - Täfeïichen aus Metall mit einwärts gekrümmten Lappen zum Anklemtnen derfelben an den Gebrauhs. Gegenstand. Schmib, München, Müllerstr. 29.

öLe,

osten 20 .,

Klasse,

450, 139699, Aus einer beliebigen Anzahl mit Fliegenleim bestrihener, aufeinanderli-gender Blätter bestehende FliegenfangvorriWtung. Hans Hünerberg, Leipzig, Löhrstr. 23. 21. 7. 1900. H. 14319,

47. 139 406, Mehrliziges Drahtseil, best-hznd aus einer Anzahl um einen Hanfkern gruppierter, abwechselnd rechts- und linksgängig gewundener Lißen. Voltohm Electricitäts - Gesellschaft

d A.-G., Frankfurt a. M. 23. 5. 1900. V 2304,

47. 139 546, Wärmeshügzende, wafserbcftändige Umftleidung tür Ytohrleitungea, dadur gekenn- zeihnet, daß Umhüllangen aus bekannten Wärmes- s{huymassen mit Bleipappe umsch{lo}ss:n werden. S «& Strelitz, B:rlîin. 28 2. 1900.

47. 139 GLS8. Lager für Wellenkupplurgen mit

t äußeren Lagerschalen und darin befindlichem, als Kupplung dienendem Kern für die in leßterem eingekeiltern Wellenenden. Friezrih Grobe, Johann Mattern u. Heinrih Huber, anns heim, Shweßingerstr, 144. 1. 5. 1900. G, 7285,

47, 139 620, Dampf|kolben, bei welchem die beiden den Kolbenring haltenden Theile des Kelbenkörpers in einander geschraubt sind. Karl Pohl, Minden i. W. 29.5. 1900. P. 5316.

47b. 129 446. Halbkugelförmiger Deckitein für B pre ad mit ihn umschließender, gepreßter

eckplatte. Alois Moreat, Eisentah i. bad. S{warzwald. 10. 8. 1900. M. 10291.

476, 139 510, Zreeitheilige Niemscheibe nach

Gebrauchsmuster 113 444 mit zweitßeiliger Bee

festigung8nabe, welze gleichzeitig als Antriebs-

eibe für Polierscheiben ausgebildet ist. F. W.

Beckmann Solinger Schleif- & Polir-

Artikei-Fabrik zu Solingen Gesellschaft

m. b. H., Solingen. 18. 7. 1900. B. 15 217.

47b. 139 511, Niemscheibe nach Gebrauchzs-

muster 113 444 und 139 510 mit daran befestiater

kleinerer Antrciebsscheibe für Polierscheiben. F. W.

Beemann Solinger Schleif- & Polir-

Artikel-Fabrik zu Solingen Gesellschaft m.

b. $H., Solingen. 18, 7. 1900 B, 15 216.

47e. 139 665. Nit einem Filtriertrihter ver-

sehener Selbîtöler, dessen Abzugsöffnung ver- mittels Schlüssels durch Drehen eines im Boden versenkten, kegelförmigen Einsaßes beliebig enger oder weiter etngestellt oder auch ganz geschlofsen

werden kann. Louts Bach, Olbernhau i. S.

8. 8. 1900. B. 15 312.

47g. 139 445. Hahbnküken mit halbrundem

telügelgriff. Hannoversche Gummi-Kamm-

Compagnie Actien-Gesellschaft, Hannover-

Limmer. 10 8. 1900 H. 14412.

49a. 139 539. Vorrichtung zum Anfräsen der

Zähne an Siockhämmern mit der Fräsertragwelle

vorgelagertem Halteböckhen. WVBacthaus «&

BAn Zem enen Liipzig-Plagwigz. 11. 8. 1900.

49a. 139 645. Bohrfknarre mit Kugellagerung. A. H. Hollmann, Newscheid - Vieriaghausea. 26. 7. 1900. H 14 343.

49». 139480, KMluppe mit parallel geführten, durch aecmeinsame Stellmutter bewegten, die Schneidbacken durch \chräge Flächen vor- und zurückireibenden Schiebern. Bergische Metall- waarenfabrik, Gewerkschaft Christine, Kupferdreh. 7. 8 1900. B. 15 314.

49d. 139 538, Aus einzelnen dur Schmieden aus Eisen oder Stahl geformten, sowie dur Nuthen, Federn und Nieten oder Bolzen mit einander verbundenen Stücken bestehender Parallel- M LEE Otto Göpffarth, Neuß. 10. 8.1900. G. 7508.

49d. 139 689, Führung für Gewindshaeider aus einem Ringe, welcher auf einer Seite ab- geschrägt ift und an einem Keil der Schablone läuft. Gebrüder Hau, Bürgel-Offenbach a. M. 11: 8 1900. H, 14405.

49d. 138 637, Gewindeshneidkluppe mit Knarrenvorrihtung. Ludwig Altpeter, Wahl- s{ied, Kr. Saarbrücken, u. Jacob Spauiol, Schiffweiler. 14. 7. 1900. 4. 4197.

49f, 139 331. Vorrichtung zum Auépressen von Stußen aus Röhren von innen na außen. E Budde, Bielefeld. 4 7. 1900. B. 15 136.

49f. 139 478. Zirkulations - Härte - Ofen mit auêwecselbarer Bodenplatte im Härteraum sowie gleichmäßiger Vertheilung der Feuergase auf die zu härterden Gegenstände. Cbr. Mahler, Eß- lingen. 6 8. 1900 M. 10 268

49f. 139 537, Ballig geformte Walze sür Blechbiegemaschinen. Maschineubau - Actieu- Gesellschaft vorm. Beck «& Henkel, Cassel. 10. 8. 1900. M. 10287.

51, 139 552, Flügel-Mechaniï mit zwei pie trennt gelagerten Federn, von denen die eine regulierbar ift, und die andere in Gestalt einer Spiralfeder in Thätigkeit tritt. Morgenstern «& Kotrade, s. gi 22 5.1900 M. 9959.

5Lb. 139 553. Flügel-Mechanik mit zwei trennt gelagerten Federn, von denen die eine regulierbar ift und die andere in einer ugfeder in Thätigkeit tritt Morgensteru «& otrade, Leipzig 22. 5 1900. M. 10 243. 139 584. Biasinstrament mit in den Deine wv Feger e zuer ierten aptieretn}äßen, ur ev. Gindrüdcken gesichert sind a Las Dina» fingen oder „Summen voa Tönen durch das an einém Ende vorgesehene Muandstôck în

sungen verebt werten. Midhael Herge, Darm-