1900 / 217 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

P asSsiVva@s

[47250] [47254] Stand der Badischen Vank E K ' D ritte : n be am 1, Otiober d. A Magmittag| 2 Scine I tader tor ath de | 67211) am 7 September 1900| ses e S0 M | D fte A fai E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

selbst statifindenden außerordentlichen General- | ordentlichen Geueralversammlung au 0 25 , 4D, tan R e E eladen r C 4808 375/51 keiten . A ; 26078 406, A

versammlung werden die Herren “ktionäre unter Nat 2 Mis , am Siye der Gesellschaft zu Schiltigheim eingeladen. | Metallbestand 16 430 | An Kündigungöfrift gebundene B17 i i | e 20923150, 2 ° Berlin, Mittwoch, den 12. September 1900.

Mittheilung der Tagesordnung für die General- | E i der | Reichsk eine . Die Einlaßkarten werden gegen Hinterlegung der | Reichskassenshein eute va idt

versammlung eingeläden. Ln ; 900. Aktien bei der Gesellschaftskasse bis zum 8, Ok- | Noten anderer Banken 94 500— P _ : D Bas ¿ober 1900 R bp Aktionäre verabfolgt. | Wechselbestand... + + « » [22386 e Se Pas z ‘alia: Es E e R ei 554 540— on ‘im Inlande zahlbaren, no® mcht fälligen Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Mufster- und Börsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs

D. Bea) INEE Vorlage der Bilanz, des Ge- | Lombard-Forderungen « « + * » N: | Wesetn lind weitee begeben wordén: echseln find weiter begeben : muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint aub in einem besonderen Blatt unter dem Tit

Hohenhameler Hohenhameler R elaConlos Vertheilung des Mein-| Efektén : =+ +0 Zuckerfabrik. Zuckerfabrik. gewinns. Ertbeiluna der Ertlaslung an die Direk: | Sonstige Uka A e aua N i Ñ h tion und den Autsichlsra1h. ahl eines Au , 1.130 1 i . R Pai Central-Handels-Register für das Deutsche Neich. (Nr. 217A.) * 4 Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Tagesorduung : \ 1) Klarlegung resp. Beschlußfassung über Unter- | [46758] : Grundkapital 00 000|— [47209] Wocheu -Ueberficht Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlih Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L # 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &4.

: "1 E E 90 \chlagungs - Angelegenheit des verstorbenen Bierbrauerei Bergshhlößhen A -G. Reservefond . . O N 1879 107/08 E der ; in A S De he G e B Ge S Vayerischeu Notenbank Anzeigers, D W elmstraße 32, bezogen werden, Insertionspreis für den Raum einer Dructzeile 80 4s.

S S: ; Buchhallters August Sporleder. Stade Umlaufende Noten .. (90 [47261] i L Täglich fällige Verbindlichkeiten 80 604/54 vom 7. September 1900. Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich‘“ werden heut die Nrn. 217 4, und 217 B. ausgegeben.

ion. - Milli 43 A Laut Vorschrift des Art. 1 der Bedingungen, be- | A Kündigungsfrist gebundenc Gegen des Diingar Hüter | fat Si S n S | e n | s E [7 Y

1 . V. . vom 15. Dezember owie M vom | Sonstige Passiva . O 663]; | f Aa egn ie Entwief ; S Z 7 i A E ia B A pescUscaft werden | 22. Dezember 1894, machen wir hiermit bekannt, daß nstige Pass S TETTOS D5- Metallbeftand ea d a ea» 198/899 000 Die elung des Musterregisters Nintdacelt Ur- Muster davon Seit der Eröffnung des Muster-| Der Deutshe ODekonomist. Wochenschrift oel Y en Ao Un E b, A, Vobe | die Ausloosung der im S use diesea. Sahtes zur M 3 29 | Bestand an Reichskafsenscheinen S . 91 000 im Monat August 1900. gerih heber und plast. Flächenm. registers, am 1. April 1876, sind im | für finanzielle . und volkswirthschaftlihe Angelegen- G ittaad ‘01 “Ubr, im Gesellshaftsdause zu | Rückzahlung gelangenden Partial. Obligationen am Die weiter Mes, N as fälligen deunden x E Banken. s E O Im August 1900 haben die nah- 83) Efli Modelle „Reichs - Anzeiger“ Bekanntmachungen über heiten und Versicherungswesen. (Berlin.) Nr. 925. Dillingen a. d. Saar stattfindenden ordentlichen Freitag, den 28. September a. C-, Wechsel betragen „# e * Lombard-Forderungen . 905 000 stehend benannten Gerichte im „Reichs- ) Eßlingen 50 1920750 neu geshüßte Muster und | Inhalt: Was is uns China? Die Fondsbörse, Generalversammlung ergebenst eingeladen. Nachmittags &# Uhr, fa Effekte et L 27 00 Anzeiger“ Bekanntmachungen über neu 84) Glauchau 16 16 | Modelle (532 376 plastische und 1388 374 | 7,Der Geldmarkt. Die Essener Infolvenzen. L A eta | Mee I Sue t m Ns S [Q M ite Muster unt Modeile va | S) am i. W 1 1 | Fähenmuster) veröffentlicht worden; davon | s, "h Ferdelofanmm n, e Enisstonen: Bew S) o b ¿ a x . F E N f f f E u i s . amozicdo G . A , N r o e E s s rer E E Stade, ven 7. September 1900. / S @& ch i] Î s d en Vanît s P asSiva. offentlicht: | 87) V benfiein», j A O e 506 von Ausländetn niedergelegt | brauerei-Gesellshaft vormals Gebrüder Lederer in 9) Vorlage des Gesäfteberihts und der Bilanz, Der Vorstaud. Das Grundkapital . . . « . « « } 750000 M ie Muster ay Ernstthal mit folgender Betheiligung dex einzelnen | Nürnberg. Kleine Mittheilungen. Betriebbe 3) Beeweabus des Reingewinnes C. Karstens. Zu Dresden Der Reservefonds. . . «jh, 2493 000 Amtsgericht heber und last Flâd 88) Se Ja 47 Länder: Oesterreih-Ungarn 10 006, Frankreich | ergebnisse. Versiherungéwesen. Kriegsrisiko. in : NER A Í Der Betrag ‘der umlaufenden Noten . | 59 094 000 Modelle Past. Flächenm. ) Jena 10 1339, Großbritannien 2184, Spanien 21, | der Lebensversiherung. Realkredit- und Hypotheken- 89) Kahla . 3 Nord-Amerika 262, Belgien 1087, Norwegen 12, | bankwesen, Die städtischen Hausbesizer-Vereine. 4 Schweden 11, Jtalien 47, die Schweiz 7472, | —, Preußische Pfandbrief-Bank. Pfandbriefe der

86

2 2

R E E S E E f N S E E S

9 A E R Ee E S S Ei E R E É TTE E A E I EE N E R E E E Dire Cr P C PIEM R A SE R R E A A I Tr E E S 15

worm | S

4) Ertbeiluna der Detharge. r am 7. September 18900. N : 2 (X EXTT; ; 5) Nemeabl der Mitglieder des Aufsichtsraths. A G Ebel Activa. L E fälligen Be M N) Berin I... 49 761 482 819%) | 90) Kaiserslautern 6) Kréditbewilligung für Neubauten. *isenhütteniwer ale Kursfähiges Deutsches Geld. . #4 20819 374. |- O Lf ia 21 ZONNA O S t ie Ni Í N Rue A L g S und Hôtizn- N If ri Reichska enschei E E E 4B BOOL 2 Me A u "1% igt gebundenen A) Bua 15 940 77 *) 172 S Kosten E die Niederlande 1, Liechtenstein 12 und In Landschaft. Pommersche Hpotheken- Eigenthum. ctiengese schaf . Noten anderer Deutscher Die f stige P sfiva, T R 1578 4) Gen... 12 L190 17 178 2) Kottbus S Ausiralien 52. 2E ank. Kupons-Einlöfung, Litteratur. assen-Bestände 600 028 Der ip linen en A éitarbouebenen: in nlaoE H amburg 987 119 168 94) Lauban it L : : 87 061 092. zahlbaren echseln ¿ 16 39, 7 B d T 1922 13 109 n Lichtenstein é : Ze shriften-Rundschau. Handels-Register 3) Liegni ZeitsGxtft für Vollftrxeckuünas-, Zus s stellungs- und Kostenwesen unter vorzugs- | Aachen. [47145] weiser Berückfichtigung der gesammten Aufgaben des Unter Nr. 108 des Hantelsregisters A. wurde die

Dillingen a. d. Saar, den 10. September 1900. | und der Prioritäts, Aktien Nr. 1—-2000 unferer Ge- | Sonstige Kass Wechsel-Bestände | O 3 247 830. München, den 10. September 1900. ias C 1 048 585. Bayerische Notenbauk. d lere Us 2E L 34 97) Lörra C L er e 90 312 98) Qu 9: 0 C ckenwalde . : beutshen Gerichtsvollzteherstandes. Verlag von A. | Firma „Franz Jos. Hesse“ i Walter in Berlin W. 50, Ansbacherstraße 53, | deren S De A Bc afGaan Si oi Hose a

Die Direktiou. selschaft wird hierdurch zur Kenntniß gebracht, daß | Lombard-Bestände . Die Direktion. Ss E 10) Fürth A E. 99) Ludwigsburg . Nr. 16/17. Jnhalt: Beschluß des Königlich | selbs cingetragen. Der Geschäftszweig umfaßt den

Ott. Weinlig. die Ausgabe der neuen Dividendenbogen zu [47262] A Actien-Gesellschaft Saller Gruben- V Gen Genosseuschafts . Vank von ; 2B E 2 G ARREE, a “iGGGes a 47213] N E 11) Solingen. i j 19 19 D 100) Lübe und Hütten-Verein. i Sarge Va L ir Berlin M. 10) Verschiedene Bekanulk- O der Deutschen Bank hier i der Antrag F 13) ri ‘e n 5 116 101) Marienberg Preußischen Staats:Mi i ren Aktionäre unserer Gesell\chaft werden e 1 , ‘e gestellt worden, 3) Köln 4 : : O reußischen Staats-Ministeriums vom 17, Mai 1899, | Verk 6 ü r E e F Seitag, e R Oktober d. Ie Charl ottenstr. Iba. S machungen. nom. 4 3 000 000 4 °/6ige Hypo: 14) Krefeld . E 173 7 146 8 ren betreffend die Nichtgewährung von Tagegeldern und Ar S E der Rosette Befe in Anden if Vormittags 11. Uhr, in den Berliner Hof | voti E A i ab hmeeisd * aeotdnetes | [46769] Bekanntmachung. thekenpfandbriefe Serie LV bis VI (bis ¡un 15) Mülhausen, Els. 604 1 603 A Mer. O Reisekosten für die Gänge eines Beamten nah seiner | für die vorgedahte Firma Prokura ertheilt. (Hotel Hartmann) zu Essen zur elften ordent- M en L I M L g ® | Laut Beschluß der Gesellshafter vom 11. August 1. Januar 1906 unverloosbar und unkündbar) 16) Offenbach 90 32 58 4) N E Nen Dienststätte. Rundverfügung des | Aachen, den 8, September 1900. lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. | “"Sexlin, V b Septembed.1900 1900 wurde die Auflösung der Gesellschafi be- U es Boveuktedit-Bank in 17) Gmünd 109 L S 106) Mörg E ieine ata Doe Amts e 4 “Be: a en 9. | slossen. il N A 18) Gotha ..…. 35 A i Königlid Bayerischen Staats: ¡um Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen, M 8) Goth a : 107) M.- Gladba fanntmahung des Königlich Bayerishen Staats- | Aalen. F. Württ. Amtsgericht Aal 47 19) Jlmenau 994 as 108) Muskau . G Ministeriums der Justiz vom 17. Mai 1900, be- In das Handelsregifter ür Sao Laa treffend die Erhebung von We@hselprotesten. } heute eingetraaen : Firma Emil Betler Wein-

Na § 23 unseres Statuts können nur diejenigen Attionäre an dieser Generalversammlung (he his: E ei 8 65 des Reichsgeseßes, betreffend die Ge- R i C welche entweder ihre Aktien oder ein dem Aufsichts- ; ellichaften mit beschränkter Haftung, vom 20. April Berlin, den 10. September 1900. : | 20) Lüdensd L L rath genügend erscheinendes Attest über den Besiß | [47219] 1892, fordere ih etwaige Giäubiger der Gesellschast Zulassungsstelle on dex Börse zu Berlin, M 21) Meif Vg i Se E 7 E109) Nelsal Preußisches G i i derselben bis zum 8. Oktober d, J. eiuschlief- Bat erische Mal fabrik Münthen hiermit auf, ihre diesbezüglihen Ansprüche bei der- Kaempf. r B P ; (9 | 49 110) Neuwied. die Poli e s E h. 13. Juni 1900, betreffend | stube zum Schützen u. Weinhandlung, Siß : ) n) selben, Kommandantensiraße 14, zur Anmeldung zu A | 23) 68 dd / E E E 111) Niederwüste- Ene C M E A Ae S Inhaber Emil Betler, Shütenwirth in / i 443 18 i giersdorf. e Verfügung der Preußischen Minister der Slucinden ‘Den 10. September 1900. : 112) Nürtingen . und der Justiz vom 17. Juli 1900 wegen Abände- Amtsrichter Holland.

lich bei der Directiou der Disconto. Gesellschaft in in M e Rae (unen. ringen. / 2 23) Berlin, den 8. September 1900. [47214] ; 24) Baußen u E R E c 367 113) Oberstein rung der Allgemeinen Verfügung, betreffend das E © 114) Oberweißbach gerihtlihe Stempelwesen vom 29. Februar 1896. | Altona. [47144]

der Deutschen Bank in Berlin, ; Die für Donnerétag, den 20. September a. c., Deutsche Thermophor Gesellschaft Herr haften, welche ihren Besiy verkaufen oder ber- es dem A. Schaaffhauseu’schen Bankverein E 2 ev oa findet an diesem mit beschräukter Haftuug in Liquidation. tauschen wollen, werd. t fich dete: E, Ma 26) Gräfenthal E T , Der Liquidator. Dresden: Striesen, Behrischstr. Nr.26G, zu wenden, F 27) Hannover 2 216 115) Odenkirchen . B L iéeits terer g des „Des Eintragung in das Handelsregister : 8 2 Dgs A mittelung des Gerichtssreibers, v. Das Poft- C, Neureither, Goshibistce Wolf Nachflgr., 10 : 9 118) Oldenburg : i übergabezeugniß bei der Zustellung durch die Post.) | Altona. Das unter dieser Firma geführte Geschäft

in Berliu ; R a Effener Credit Austalt in Efseu a, d. Gleichzeitig werden hiermit die Herren Aktionäre 928) Fserlohn zur diesjährigen ordentlichen Generalversamu- [47257] Banque Belge de Chemins de Fer 99) Klingenthal 5 91 C j | Mitgetheilt von Heinri Walter. Rechtsvrechung | ist nach dem Tode der Inhaberi S 22 O aben Me (A. Kostenwesen, B. Vollftreckungsrecht): 1) Ent- | Henriette Elisabeth A reit E u 120) Ne( urg . N A ß : mit Nücksiht auf § 103 der Zivilprozeßordnung ? | folgerin, dem Fräulein Elisabeth Auguste Friederike

Ruhr,

dec Rheinischen Bank in Mülheim a. d. | lung auf Samstag, 6, Oktober 1900, Nach-

“dna mittags 2 Uhr, in die Kanzlei des Rechtsanwalts Société Anonyme. | 30) Magdeburg . ¡énérale ordinaire, con- 31) Mannheim

2 9 2 Ea behrlichkeit der Kosten des Kostenfestfezungs- Verfahrens | Neureither, geb. Wiering, von deren Rechtsnach-

26 Vogtl; 1 : 2) Zur Anwendbarkeit des § 9a des Deutschen | Neureither, auf den Kaufmann Carl Julius Ad.

Gerichtskostengeseßes während der Uebergangszeit, | Christ. Leverenß in Altona übertragen worden. Der

a = «L n

diesen Akti ir die Fahre vom 1. Januar 1901 | Effekten-Bestände .. . « - Wi n e E I 1 Aktiva . 11181 800.

bis 31. Dezember 1910 gegen Einreichung der bezügl. Debitoren und sonstige

L Ee E E R

wan! l I Brol ll lalalll hl eal

dl S do D

Hrrrn Hrrr pppa prak

R ONWNDRN D UWMOI,A M T R

J +5 R eSl|

Ruhr oder bei dem unterzeichneten Vorstande Herrn Dr. Ed. Blo, München, Rindermarkt 4, 11, Messieurs les Actionnaires sont convoqués en Assemblée C 5 gegen Empfangnahme der Eintriftskarten hinterlegen. | eingeladen. formément à l’article 25 des statuts le Mardi, 25. Septembre 1900, à 11 heures du 32) Aachen . Tage®êorduung : Tagesorduung : matin, au siège social, 39 Boulevard Bischoffsheim à EBruxelles. 33) Breslau 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und ) Acnderung des § 26 Abs. 2 der Statuten. Ordre du jour: : 34) Cassel t Verlustrechnung pr. 30. Juni 1900 soroïe des 2) Vorlage des Geschäftsberichts und der Bilanz. I. Rapports du Conseil d’Administration et du Collège des Commissaires, 35) D d rf. Geschäftsberichts des Vorstands und des 3) Antrag des Aussichtsraths über Verwendung IT. Approbation du Bilan et du Compte de Profits et Pertes. 36 Deggendorf : Aufsichtsraths, L des Gewinns, sowie auf Ertheilung der Ert- TITI. Indemnité à M.M. les Commissaires pour lexercice écoulé. el 90) Detmold . . 2) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung ber lastung. | 1IV. Nomination de trois administrateurs et d’un commissairse sgortants et rééligibles, ME D) j Die Anmeldung der Aktien hat bis [ängstens Le dépôt des actions, conformément à lart. 27 des statuts peut être effectué: j A i 39)

Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung, sowie Vorschläge zur Gewinnvertheilung und Montag, den 1. Oktober 19090, bei der Bank- à Bruxelles | Genehmigung derselben. kfommandite Gebrüder Klopfer in München zu à Paris à la Banque de Paris & des Pay-Bas, 40) Gerresheim 3) Ertbeilung der Entlastung für Vorftand und | erfolgen. Z à Genève / i 41) Heidelberg Aufsichtsrath. München, 10, Scptember 1900. » Berlin | à la Deutsche Bank, | 49) Hof Mt a { ò la Dresdner Bank, | 43) Mainz C E

J

or

O O

54 U 5 O9 T 122) Mea insbeson! / itigkei | 9 9 L e | insbesondere auf NRechtsstreitigkeiten, welche am j leßtere führt seit . Juli 176 194) S Ou ¡ 1. Januar 1900 bereits anhängig waren. 3) Jt n v E Ss Die O 152 24) S ouis L über die Berufung gegen ein vor dem 1. Januar 1900 | tricbe ‘es Geschäfts der früheren Inhaberin ent- 125) Schmölln ergangenes Urtheil, durch welches dem Widerspruche | standenen Verbindlichkeiten, sowte die im Betriebe 126) Schônau, des Schuldners gegen die Verpflichtung zur Leistung ] begründeten Forderungen find von dem Erwerber Wiesenthal. . des Dffenbarungseides stattgegeben ist, nah dem | Carl Levereny nicht übernommen worden 127) Schönebeck . Inkrafttreten der „neuen Zivilpro¡eßorcknung dur Königliches Amtsgericht, Abth. 3a., Altona. 128) Shwarzenberg Urtheil oder durch Beschluß zu entiheiden? 4) Gerügt —————— ————-

DO DO DO DO DO O O U UI I US UI U H Ha F j Àck ckck f OUOT U T D O M =J 00 00

Do

DO DO DO pi i i i A or |

s

14

Der Vorstand : De _Desd 1G - 129) Schwelm ein \{riftliher Widerspruh des Sch&uldners gegen die | Berlin. Handelsregister [47154]

4) Wabl von Aussichtsrathsmitgliedern. j L : der Bayerischen Malzfabrik München. 2, Francsort s. M: à la Deutsche Vereinsbank, 43) Mair | ) Mühlhause: 130) Siegburg Pflicht zur Ableistung des Offenbarungseides? | des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin,

Gelser(kirchen, ven 10. September 1900. Fran EEANO h Ee Dn E E TCLie Nirtane Ü rauß. 2 Zürich: à la Société de Crédit Suiss T, s 1

Der Vorftand hs x Ale: L M TESCRA Suisse, Y | 45) Mühlhausen, 181) Sprember 9) Wenn die Vorausfepungen nicht gegeben find, hat : (Abtheilung B.) Thür 189) Eietlin g er Richter den Antrag auf Ladung tes Schuldners | Jn das Gesellschaftsregister des unterzeichneten

à Vienne: au Wiener Bank-Verein. , | zur Leistung des Offenbarungseides abzuweifen. | Gerichts ist bei Nr. 52, woselbst die Kommandit-

raSN pi E S SBIZUMR S B A e D | ür. J Of ; e ; L —— —— 46) Mülhe 32) S N ] : Am 6, Oktober 1900, Nachm. 3 () Erwerbs- und Wirthschafls- d ; ) Mülheim, c i 133) Stuttgart Amt 6) Unverschuldete Versäumurg des Termins zur j gesellshaft auf Aktien in Firma:

DO DO DO DO 09 M A

|

ç . Nuhr 134) Toftlund Leistung des Offenbarungseides durch den Schuldner. Direction der Disconto-Gesellschaft

fue zu TIund n eet ane de E 4 i ase , eine außerordeun e enueralver- An P M0 47) Ober Loe 4 B G é ¿ l faninilutig mit folgender Tageéorduung statt: Genossenschaften. ÿ f : 48) t / 135) Uerdingen . 7) Ift dritten Personen aus dem vom Vollstreckungas- | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, am Beschlußfassung üker eine Crhöhung des Grund- Keiue. Ea A 6 49) Offenburg L

A E E T N E 50) Rheydt. . .

( gerihte geführten Schuldenverzeichnisse 915 | 7. September 1900 eingetragen : Fapitals bis zu 6. 50 000 dur Ausgabe von 250 _ Me : i 51) Nochlig

136) Viersen . 3 N

R 27) D Zivilprozeßordnung) Auskunst zu ertheilen? Ver- | Der Ministerial-Direktor a. D,, Wirkliche Ge-

neuen, auf den Namen lautenden Aktien über je M S RIORE A ELE O EN N E D IANKR I E L L 0 mishtes: 1) Zur geplanten Verstaatlibung des | heime Ober-Regierungsrath Joseph Hoeter zu Char- Æ 200, zu deren Uebertragung die Zustimmung des n Amtsblatt des Königl. Landgerichts, des Königl. Amtsgerichts, der Königl. Hauptzollämter 1 und Il, det A UE i : o) Niederlassung Königl. Polizei-Direktion und des Rathes zu Dresden, sowie des Gemeindevorstandes und Gemeinderath an Nadaliatt. j s 9) Rudolstadt. .

ck Co SO

i [S2 wll om S

pi fi pi i R R R j i j s i i A

138) Wernigerode. Gerichtsvollzieher - Instituts in Elsaß - Lothringen. | lottenburg ist als persönlich haftender Gesellschafter Aufsichtsraths und der Generalversammlung erforder- zu Blasewitß. : igt Gtr S E: seinen 04) Schweidnitz .

139) Wiesbaden . . 2) Deutshe Rechtshreibung. Zeitschristen- und | in die Gesellschaft eingetreten. li ist, und Beschlußfassung über Aufnahme einer 1! Rechtsanwälten. Der „Dresdner Anzeiger“, der als das älteste Dresdner Tageblatt bereits in 4 toirs erscheint, umfaßt il 55) Torgau .

140) Zis 13 13 Bücherschau. Kurze literarishe und bibliographishe | In das Gesellschaf i L eIR | 1 rar ) ¡rap n d ftéregifter bei Nr. 18 973, wo- Anleihe in Höhe pon M“ ¿00 000 zur Schaffung te Dresdner 141) Zittau . Mittheilungen. Von Heinrih Walter: Perfonal- | felbst die zu Berlin domizilierende Aktiengesellschaft einer eigenen DrucCerei ber GeleU[cha}l. 2 171. SIahrgange im Verlage des unterzeihneten Königl. Sächs. Adreß-Com \ i

[47207] Bekauntmachung. feinen, res ben Theile täglih eine Zusammenstellung der Leeutenditen thatsächlichen Begebew 656) Velbert Rixdorf-Mitteuwalder Eisenbahn-Gesellschaft

f : Nachrichten. Anzeigen. in Firma: Aktionäre, welhe in der Generalversammlung M y ¿ Zusammen 359 11603 3605 7998 Zeit schri C A D e Die Eintragung des Rechtsanwalts Dr. Krautwig heiten der Tagespolitik, aufklärende politische Artikel und eingehènde Berichte sowohl über die New 57) Wun. eitshrift für Heizungs8-, Lüftungs- und | vermerkt steht, am 7. September 1900 Folgendes

mitstimmen wollen, müssen ihre Theilnahme an der / : h Von den oben angeführten Gerichten | wf y ú i , Nl h (6 i S iges gespoutl, y é E a E: Ñ ; ; : Z ; itung8tehnik. (Verlag von Carl | einget :

Generalversammlung spätesteus am dritten Tage in die Liste der bei vem hiesigen Landgerichte zuge“ | handlungen des Sächsishen Landtags, als au des Deutshen Reichstags. Der unterhaltendt C L scheinen, soweit aus den Veröffentlichungen zu Ale S g eingetragen : :

A der Versammlung bei der Gesellschaft an- lassenen, Meist atte i OLLONG FNOEN Ne Theil des eDreédner A orer aats verfolgt die Tagronemg atn rig des Ganien nes 69) “do D ersehen ist, Breisach und Doftlund. zuni Die Gasfeucrung A ause „Med Ee ifi ber Sesclilasideecien ibn c meiden, Y d ea: 2A Sachsen, sowie der nächstgelegenen Länder; er bietet ferner Bespreungen auer wi&Gtigeren Berjam® as Ds s ç j . | Hei ‘Qofeng M 5 ; ; : TDEN,

Der Landgerihts-Präsident. ry vectiite tädbrickten, rößere Romane, Erzählungen u. st. w. und enthält eine besondere, dat 6 a A Ls ersten Male Eintragungen bekannt zu geben ; | Heizung und Lüstune. Von J. Krüger, Baumeister. | Hiernach gilt u. A. jeßt Folgendes:

jaffenburg

Danzig- den 11. September 1900. 124 trat \ck in d V C : M tallslá dhe 11 : i 4 : LEE l Dei, PEORETE N A j / Ch) Es den Druck Spiritus als Die Berufung der General l j .” | SGGLS N I R SG C I A S I E AMA P RA | N Cater, der Kunst und Wissenschaft gewidmete Abtheilung. j ) | aten shon in den Vormonaten d. J. mit etallschläuche für je J g neralversammlung erfolgt Danziger Allgemeine Beitung Act.-Ges. e K O a ec in der Nacht dem „Dresdner Anzeiger“ zugehenden Drahtnachrihtel 62) Aschersleben . dur öffentlihe Bekanntmachung. Dieselbe erfolgt te zu berichten; er veröffentlicht unter anderet 63) Auerbach,

Der Vorstand S Veröffentlihungen hervor, während 17 neu ee Mot He Ee d Bel 0 Ne i t A A r i N t derselbe in der Lage, auf jedem Gebiete stets das Neue : del neue Heißluft-Motor von re eil in Frank- | derart, daß zwishen derselben und dem der Ver- Gas DrRnien, Morrelen, Wollt, 9) B ank- Ausweise. ta lich die auf den vorherigen Tag lautenden Wetterberichte des Königl. Meteorologischen Institui [h Vogtl

Chemnis, fowie die vollständige, sorgfältig geordnete Gewinnliste aller Klassen der Königl. Süd Y 64) Mia

inzugekommen find. é z : ; hinzug f furt a. M. Vortrag, gehalten in der Sihung des | sammlung vorangehenden Tage, den Tag der Be- [47226] Deuts E [47210] Braunschweigishe Bank. Laudeslotterie bereits am Morgen des der Ziehun folgenden Tages. : 65) Bamber i

1eiger“ über die an der Dresduer Börse notiert! 66) Berghei L Érft

fmd

C5 bi C0 DP

Unter den Urhebern, welche Muster | Frankfurter Bezirks - Vereins deutsher Ingenieure | kanntmachung niht mitgerechnet, mindestens 3 Wochen In gleicher Weise berichtet der „Dresdner A1 Lervd

und Modelle in Leipzig niedergelegt haben, | von Paul Schubbert, Ingenieur. Ums&au auf | liegen: Berlin, den 7. September 1900, { A : Staud vom 7. September 1900, ; Tie bo V ftien e ell aft. f Kurse, sowie übex die bis Abends telegraphisch eingegangenen Schluß- und Abendkurse der 9 G7) 9 ( und bietet ll 7) Blankenhain .

befinden sich 6 Ausländer mit 416 Mustern: | dem Gebiete der Gfindungen. Rundschau und Ketiva. h Mittheilungen: Auf der deutshen Bauausstellung in Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89. Der erfte Aufsichtsrath unserer Gesellschaft ist | Metallbestand . . . «s 417 066. 75. | ragendsten Börsenplätze, wie auh über die Notierungen der größeren Getreidemärkte ! I ——_ gemäß den geseßlichen Bestimmungen mit der am | Reichskafjenfchcine Í [kswirthshaft gewidmeten Abtheilung werthvolle Nachrich 69) Aelt

3 Oesterreicher sin i i 75 a 2 Sébideizer : Anb mit fotibee uit Me fie in SaGe Die Fe fischrift zur Berli Hand 3 975, —. | dieser vorzugsweise dem Handel und der Vo 291 Flähenmustern und 1 Engländer is mit | 40, Jabresversaauitlung Vet peitiden Ve ins vou des Köni li “A Eee i 9H. Juni cr. stattgehabten ordentlihen Generalver- | Noten anderer Banken . 70 200. —. | für den Geschäftsmann. ; : è t j es 49 Flächenmustern eingetragen worden. Von ; % n ut! verein n e niglichen Amtsgerichts L zu Berlin. sammlung autgeschieden. Die Generalversammlung | Wechsel-Bestand . : 5 297 266, Der Ankündigungstheil des „Dresdner Anzeigers" enthält behördliche Bekanntmachun 70) Brandenburg Gas- und Wasserfahmännern. Der Verein der (Abtheilung A.) wählte nun zu Auffichtsrathsmitgliedern für die | Lombard-Forderungen 1 753 520, —. | darunter die amtlihen Ziehungslisten der sämmtlichen ausgeloosten Königl. Sächs. Staats- un del C v s Zeit bis zur Beendigung der Generalversammlung, Effetien-Qestand (s die sämmtlichen bei der Königl. Polizei-Direktion zu Dresden angemeldeten Sre A a Braunschweig

den obig angegebenen 83859 Urhebern haben | Industriellen des Rea.-Bez. Köln. Das Krie i

O „angec i; l el Z ß i: gs- Am 7. September 1900 ift eingetr y

26 144 Stadtschuldscheine 154 sih für dieses Jahr zum ersten Male bei | haus des Grafen Waldersee, Gas-Industrie- Bei Ne. 3964 Abtbeilung RE d a Handels- welche über die Bilanz für das vierte Geschäftsjahr | Sonstige Aliiva , A 11 608 547. 90. | fowie allgemeine, nah feststehenden Abtheilungen geordnete Anzeigen und en ih vermöge 72) Breisach

nach der Ernennung beschließt : Passiíva. en Beachtung. di 73) Bünde . i / i

der Niederlegung von Mustern betheiligt, Ausstellung in Mancester. Auf der 41. Haupts- | gesellshaft Krüger & Hohmaun, Berlin. Die | 1 / : l ¿hrend 205 Firmennamen {on in den Vor- versammlung des Vereins deutsher Ingenieure. | Gesellschaft ift aufgelöt. De bish ige Gesells 94 500 Stüd umfassenden Auflage des Blattes einer von Jahr zu Jahr zunehmen wa t j ngenie ; g r bisherige Gese 1) Herrn Rechtsanwalt Dr. jur. H. Busch zu | Grundkapital . 10 500 000, —. Die Einrückungsgebühr für die sechsmal gespaltene Petitzeile beziffert si } M 74) B h 1 monaten eta een sind. R art bib E M Lim Sun e Ae Wilhelm Krüger is alleiniger Inhaber der Krefeld, Reservefonds . . 450 414. 60. | 15 Pfenuig, während die dreimal gespaltene Zeile unter der Abtheilung „CEingesaudt" 7E urgstädt h 22308 Trotz bedeutender Zahlenhöhe erreiht der | Kacwelöfen. Zur Fra e der Beheizun int zt Bi ê Nr. 18 471 2) Herrn Rechtsanwalt Dr. jur. Robert Sauer | Spezial-Reservefonds 399 440. 10. | 60 Pfennig berehnet wird (nur an den Sonn- und Feiertagen folgenden Werktagen 20 und 80 d »)) Burgsteinfurt S August doch nicht die Zahl "der i [i | Wohnun B C ae g Ei c é ua unserer ei ‘Nr. 471 Gesellshaftsregifter. Berlin I zu Berlin, Umlaufende Noten . . 1 582 800, —. Der Bezugspreis auf den „Dresdner Anzeiger" beträgt bei den Postanstalten innerha 76) Buybach A Ih g ) ) N er im Juli Sea been iür Braniitgwalses. Meme, Ae O Nen DOVEWe lente Carl Bogen «& Fried- 3) Herrn Fabrikant Paul vom Rath zu Köln | Sonstige täglich fällige Ver- Deutschen Reichs 3 Mark 75 Pfennig für das Vierteljahr, 2 Mark 50 Pfennig für den r 77) Coburg L LEs ne , Verlin). ie Gesellschaft ist ausgelöst. a. Rhein, bindlichkeiten . .. 4188 530. 60. | und dritten Monat im Vierteljahre, L Mark 25 Pfennig für den dritten Monat im Vierte n 78) Süritiadi J 4) Herrn Kommerzienrath G. Viktor Lynen zu | An eine Klindigungsfrist ge- | este 4 t | 79) Delmenhorst . 1 794 000. —, | und der Schweiz, sowie der t 8 Länder inner ) Ens:

augemeldeten uster und bringt L es 1779 weniger (+ 227 plastishe, 2006 Le, ANANAN Neue Bezinlöthlampen. Die Firma ift erloshen. Außer in Deutschland und Oesterrei-Ungarn De aus sammnilihe Pola Ftaliens, Ru Mint oria-Luftabsauger. Düsseldorfer Industrie-, | Bet Nr. 18819 Gesellschaftsregister Berlin 1 Stolberg (Rheinland), bundene Verbindlichkeiten i alb des Weltpostvereins Bestellungen auf den „Df Döbeln 5) err Mgr) Hugo Lobe zu Königshütte | Sonstige Passiva . 67 796, 90. | Anzeiger“ laut Zeitungs - Preisliste entgegen. 81) Ebersbach

=| ml BÉ|

2 33 69 34 25

o. K

34 D 2] j 10 Urheber mehr aufweist. arôßte g v M Welt. Ueber die | Berlin). Die Gesellschaft ift aufgelöst, die Firma L É

100 Fm Vergleich mit dem August des Verwerthung von Kalkrückständen bei der Her- } erloschen. stellung des Acetylengases. Qauerbrandöfen Bei Nr. 26 662 Firmenregister Berlin T (Firma

pi pi fi i i i i i i i i

I FRIITSITallIlo

G0 are i Flächenmuster), obwohl er 27 Gerichte Und | Gewerbe- und Kunst-Ausftellung von 1902, Die | (offene HandelsgefelsGa7t Heinrich Kah & Co E L R î / j ; Y C 100 s «Je EventuelleVerbindlichkeiten aus Zu dem am 1. Oktober 1900 beginnenden Bierteljahrsbezug ergebenst einladend, bitten wit, d z VeLSS | U | LEl( Ln Die Gewählten haben die auf sie gefallene Wahl | weiter begebenen, im Inlande dis i s auf unser Blut bei dein A k leventa Pole e t A U petteten daß die 89) Eichstätt . .. 26 25 & 2 L ride O Tin Day! u „Teutonen*. Ein Feuerungs-Techniker-Prozeß. | Adolf Schimmler, Berlin). Friedrich Griewis 5, endung „Dresdner Anzeigers" stets mit den ersten Eil- und Frühzüg ; j angen, Der N i l a B Adolf , . *) Schriften, Tafel-, Waschgeschirr und Rauch, | Urheber um 2 und diejenige der Muster um S RURE E, D ug E Sgne eme L e

angenommen und bilden gegenwärtig allein den Auf- zahlbaren Wechseln . . . z ctsrath unserer Gesellsaft. Braunschweig, den 7. September 1900. Dresden, im September 1900, l s Uri 2 Königl. Sächs. Adres;-Comptoir. SE, pier einer Fabriknummer ohne Angabe der | 2992 (1138 plastische und 1854 Flächenmuster) | rihten. Bücherschau. meisters Adolf Shiwmler eingetretén. Die dieselbe h gestiegen ist. : Firma fortführende offene Handelsgesellschaft ist nah

E E Oiwis TEIECAIODANKE [47212] Gau Ul Bäftöftelle: Altstadt, Breit straße 9 îda er orftand, ewig. e ensjoganns®s. gea e: 1 reit:liraße 9 « i s A G { Zweiggeschäftsstelle: Neustadt, Hauptstraße 3, I

R. Nöllenburg.