1900 / 218 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

# *%

i 7 j ahtinduftti : 1899/1900 Konkurse im Ausland steigung des Sercardgleischers, der die Cookgruppe von der | haftigkeit, die in der Eifen- und Stahlindustrie herrshte, brachte ; uslande. Nut e ves Etterten, : | Eliasgruppe trennt und der größte alpine Gletsher ist, | einen wesentlich erhöhten Kohlenkonsum mit ih, Es der Ver- Ausfu? 1898/99 1899/1900 D eh | : Nuin Bien, Llovd Bt, 107 Gn E cte de 2141 Gd A De L Ge Dos lagen meist niedriger; Rio Tinto erschienen stark den man überhaupt fernt, da er an Breite und Länge | brauch bon Kohlen auf anderen Gebieten 1A ebenfalls fehr a usfuhr cu d. | E, Wollkäwmerei und Kammgarnspinnerei-Aktien fekt Be. he | ge rüdt. Castrand 200,50, Goldfieids 200, Randmines 1074, ; selbst die MRiesenglelscher des Himalaya übertrifft. Am } größert hatte, fo genügten die gegenüber fcüheren Jahren in weit Wertb in 1000 Dollars n / Antelinus S Vu!kan 163 Ed., Delmenhorster Linoleumfabrik 177 remer Á (Sluß-Kurje.) 3 9/0 Franzöfische Rente 101,07, 49/0 Italienis

Westende des Pinnaclepasses bog man westlich ab und überschritt am | größecen Mengen gewonnenen Kohlen do niht, um den regelmäßigen t 19158 160% 98g A aanbelägertidt (li der Schluß Hamburg, 12, September. (W. T. B.) Schluß-K e j ( ‘nte 93,70, 3 9/0 Portugiesische Rente 23,50, Portugiesische Tube 10. Juli den Sewardgletsher. Sodann wurde der 1890 von Nussel | Bedarf zu decken. Die l stiegen denn auch dur@schaiitli um SAU U Lr hae Geräthe 30 517 L 6 andel geTiO)E. Fallit, Forderungen | g, LEr Kommerzb. 112,00, Bras. Bk. f. D. 155.00 Cbe Dg Qs De, 4 ‘/o Russen 89 —,—, 4% Ruffen 94 —,—, 34 0/9 verfolgte Weg über den Dompaß (1340 m), den Aga!siy- und den | 3—4 h. pro Tonne. Am schwersten wurden durch den Kohlen- | Rindvieh ch bis Berifizierung | A.-C. Guano-W. 92,50, Privatdiskont 41, Hamb. Paetf. 120/10" 7290, Vors! Fureee/ d Russen 9% 94,50, 4% fpanische äußere nl:

von 1140 zu 2640 m in dret Riesenterrassen aufsteigenden Newton- | mangel die größeren Betriebe betroffen, welche zeiiweilig die Arbeit | Pferde E 106 944 Nordd. Lloyd 108,00, Trust Dynam. —,—, 3 % Hamb. Staats: 9,32, Türken-Loose 114,70, Meridionalb. 667,00,

gletsher eingeshlagen, Nach den Berichten der vorhergegangenen | einshränken und sogar gänzlich einstellen mußten. Maulthiere 1375 11917 8 Bukarest I. S. Dumitriu | 7./20. Sept. | 20. Septbr. Anl. 83,40k(., 34 0/9 do. Staatér. 95,50, Vereinsbank 1 6250, 6 0/7 ter, Darie 1137, 6 edes Banque de France S t r . . r

orscungsreisen schien dies der einzige Weg zu srin, bec die größte Große Nachfrage herrs{chte in Panzerplatten, von denen annähernd } Gerste , . 2 : 2A E u. Theodo Cbin. Gold- Anl. 100,00, S E O j Möglichkeit für den Erfolg verhieß; auf ihm hatte Russell ih dem | das doppelte Quantum hergestellt wurde als im Jahre vorber. Die- | Mais E 28 2 0 18 777 : E. S E 9./22. Sept. | 25. Septbr. | 106,00, Breslauer Diskoatobent e eBE S Wehslerbank Debeers 715,00, Geduld 131,00, Rio Tinto-A. 1490, Suezkanal-A. Gipfel des Elias mebr genähert als irgend einer seiner Vorgänger. | selben waren aus\chließlih für die englische Regierung bestimmt. Hafer 02088 73 987 66 | . | 2788 Br. 2784 Gd, Silber in Bar arren pr. Kilogr. | 3490, Privatdiskont 26, Wchs. Amft. k. 205,50, Wf a. dtsch. P1.

| ; x x f 4 i , rea ‘pr. Kilogr. L ) / i Die Besteigung des eigentlihen Gipfels des Elias crfoïgte auf dem Die Unzulänglichkeit des vorhandenen Betriebsmaterials und der | Weizen 2 701 ; Scarlat Jonescu | 20. Septbr. /| 3/16. Okt, 35,00 "Gd: Wechfelnotterungen : A E e e E a Le As «O es 2 Tour t. 2514, Sthed8s a.

L ; N 6E i i 67 756 Nordnordwestkamm, der den Elias mit der Newton-Augusta-Kette | ungenügende Bestand an Wagenmaterial, der si fast überall sühlbar | Weizenmebl . . . 73 094 | / 20/284 Br. 20241 d : | Wien k. 10 : verbindet, | _| mate, veranlaßte die meisten Eisenbaÿngefellshaiten, thr Betriebs- | Wagen, Eisenbahnwagen 2c. n N 2 - M. Abramovicx 18 Be GE 25. Septbr./ 20'432 Gd. 2045" S E Sixt F a O Br., } 138,50, Harpener —,—, New Go G. M. 67,00. 2,75, Huanchaca Fast e E E N V O N Betes die A äft ‘mia dieser Branche waren daher C und Theile davon 13 661 19 502 ; 18. Onobe Dos bez., Amsterdam 3 Monat 167,50 Br., 167 00 Gd 16710 2 wp Ofiober Dag M i) Sn rubig, pr. Septbr. 20 60, alme der ersten asbesteigung streitig gemacht; der Amerikaner | ausnahméwet]e lark be|MaTttg!. | : R A | N esterr. u. Ung. Bkvl. 3 5 s : L y s / : 99, “Pr. Ycovember-Februar 21,70, pr. ch a3 hatte hon ven Agassizgletsher bis auf wenige Kilometer vom Der Verbrauch in allen Eisensorteñ ist im Verlaufe des Jahres a Barren, Blöcken, ¿ie s oi Paris Sicht 8155 Be r S E Et Pat uy Roggen ruhig, pr. September 14,95, pr. dara A E untersten Fall des Newtongletshers erstiegen, da erkrankte ihm ein | immer größer geworden, und die Preife sind über alle Ecwartungen P atten 2c, Y 009 565 941 833 63 17 Breslau, 12, September. (t 213,60 Br., 213,10 Gd., 213,25 bez., New York Sicht 7 91 Be ehl rubig, vr. September 26,25, pr. Oktober 26,70, pr. Nov.-Febr. Träger, wodurch Bryant am 17. Juli zur Umkehr gezwungen wurde, | gestiegen. Ebenso verhielt es sh mit dem Stahlgeschäft._ Auch hier Rohe Baumwolle ch “L 991 1 dbr. Litt, "A 2A A er. (W. T. B.) SWluß-Kurfe. Sl f. 340% | 4,185 Gy, 4,201 bez., New York 60 Tage Sit 4.174 Br, 41 4 Br., | 27,75. pr. Januar-April 2840. Rübsl ruhig, pr. September 69 Am 31, Juli gegen 11 Uhr Vormittags konnte der Herzog auf | herrschte eine ganz außerordentliche Lebhaftigkeit, und Aufträge liefen Baumwollene Zeuge, M A E 299 9% L Ua 1 G Sauer Diskontobank 105,80, Breslauer | 4,16 bez. ' 7, 4,145 Gd., ee Oktober 69, pr. Novbr.-Dezbr. 69, pr. Januar-April 691 dem Gipfel bes Glias das Banner Savoyens entfalten. Gs wehte | (n con allen Anschein nah am Jahretende e bödflen Pank nod | Andere Baumwöllwäaten 4597 5911 861 144,25, Breglauer Spritfabrik 172,50, Donners.nart 238.00" attet | m Getreidemarkt. Wehen fest, holfteinisher loko 154—157 384, pr. Januar April ‘34 #7 pr, Oktober 4, pr, Novbr.-Dez eine leite Brise, während das Therimotieter 127 G, eigt. i i E / E 375 Oberslef. 3200, i 00, r | Roggen ruhig, südruss. ruhig cif. Hamb. 106—112, j 'Ro Sdluf) T reMdeiigeo Panorama eröffnete fich 2 as Maga nit e de Westi in MéffféisGuilébewälitén, bus Fähre 1898 Sd M O : 2 298 4 e S0 Shersehles. Koks 0 Dboriélec B, FPegensGeidt Att. A 4 “r E 1175. Hafer ruhig. Gerste t Rübö guder Thau Me e es H Sept Dot E D nur der Malaspinagletsher und der Mount Coôk waren vom Itebe sehr darniederlag, hat im verflossenen Fahre eine entschiedene Besse- | Pelzwerk . 3 093 4 502 fh 121,50, Giesel Bir 118,00, L.-Jad. Kramsta 155,00, Schles. Zement | 17 L be Abu G ritus il, pr. Sept.-Okt. 174, pr. Okt.-Nov. 284, pr. Oftober-Januar 283, pr. Januar-April 294. E me

vershleiert. Nah allen anderen Richtungen war der Horizont klar, rung zu verzeihnen. Einen großen Aufshwung nahm die Fabrikation | Traubenzucker 3 625 3 600 _ 158,00, Schl. -A. —,—, Laurabütte 200,50, Bresl. Delfabr: 4 feft -Staadarb wbite Lo E ruhig, Umsay 1500 Sack. Petroleum 13. September. (W. T. B.) Nach der amtlichen Statistik der

d die unendliche Ausdehnung shnee- und eisbedeckter Berge über- zu ; s N fe : dofs-Oèlt Q | / traf die tübnften Vorstellungen. denen sih vorher die Phantasie hin- E O platten ai Ug Le e A E Jesellidhaft 57.00, Gellulofe Felvrauble, ofel Log "D Meinbahns 398 Sp. le e. Da MOaIs) Good average Santos pr. Sept. Ra e U E E E 0ER i; Í its icht cas i i : Nank-Akti TUC D f ¿ , pr. Dezember pr. März 4 / | Hr. Z r. in dem S A erfolgte in größter Eile. - Auf dem Hinwege hatte genügend geshulten A, nicht ai ens ne Bete C O ies Eisen T 2 22 A en R N O ENE Silesia” 168,00, Shles. Glektr.- 41 Gb, Zuckermarkt. *(Sülußberiäit) Ries, Rohzjuder Gren OREUm pee Vorjahres, die Ausfuhr 2 665 328 000 Fr. man 21 mal ein Lager aufge/Glagen, der Rückweg wurde nur dur | (g.gesen für landwirthschaftliche Zwecke :-ar das ganze Iahr hindur | Stahschienen ¿ 5 298 9218 Magdeburg, 12. September. (W. T, B) Zuterlen: L. Produkt Bafis 882% Rendement neue Usance, frei an Bord Ham- | Der Minifter des Argos en Zettraum des Vorjahres. neun Mafistationen unterbrowen, Vér E v6 nen eie E N dirace Vorbaliden. Allerdings hatten dis Fabrikanten vielfa | Gisendraht 4 E 3891 9 982 Kornzucker exkl. 88 0/0 Rendement ed Nar abiitie A pas 53 E dr Mrt i L O e November 9,85, pr. De- | von dem hier weilenden russilde: Miuaas Min M 8 Dien Mllerder Weise vedindert. Da wo das Sinelien des Sfbyeeo den | galecilien unv Arbelalöhne echten Peel für das fectige Fabrital | Mist besonder egen Botasfinene L S862t. G agg cerahfiade T. 2645. | Wie die “Pamburgishe Vörsenhalle* meldet, trucve in der | dge 1.4, 90 Einsdließlit 13 Grad von der üngft versügien Zol ; icher Geschwindigkeit ei s taa Os : i 346 ; aar H + Raffinade mit Faß 28,45. | beutigen gemeinschaftlichen Si 6 : Boden bloßgelegt hatte, war mit unglaubliher Geschwinbigkeit eine ARGIS E ANN O Ens H k s Eisen . 2 720 3 464 Gem. Melis 1. it c E A ißung des Aufsichtsraths und d Lie Bedi alibt, rei an Farben wie an Duft. Auch die | i! ae L Hb, dete RO (n Sedlalben Gle wie Im Mod Eri M a inen D 5736 4 399 L Produkt Tranfito f. w B. s O Bait 4 obauter Direktion der , Dampfschiffs -Rheveret von 1889 beschlossen, 100 18 Drt eien, A: B.) Italienische 5 °/% Rente optische Täuschung der „silent city“, der stillen Stadk, wurde den jáähre; ste ist ausscließlich für den Konsum von Sheffield bestimmt, | Metallbearbeitungsmaschinen 6 492 7 193 a 11,30 Gd., pr. Oktober 10,025 Gd.,, 1005 Br, n E lo E D Ine O E 1899/1900 der Generalversammlung | Paris 106,75, Wechsel auf Berkin 13190 Bedea V E m Meisenten qu theil, beze fe am More zes, 4; August dle Müsle | dap ryort von Bier bat gänzli anfgeböri, Die Perwonbung aut- | Punpen unv Pumpmaldinn 2 jor M Mel 983 99 Bre h, Dee, 989 G, 990 De! pr. Zam | zu bring 0 e Sen 9p des Barlabres, in Borsdlag | Madrid, 12 Siplenber, (V, T B) Vedsel axf Paris 29,824 \ D C , A - 9) | E A 0A 1 it 0), H Iz ¿ ; i Ode Am Morgen des 13. August verließ das Shiff die Yakutatbay, n Dee e Waelands ima währe 1899 tanten die Preise so | Lokomotiven 4 729 5 592 Frankfurt a. M., 12. Septetibèr. (W. T B.) S@Whluß-Kurs „Wien, 12. September. (W. T. B.) (S@luß- Kurse.) D-ster- Amfieckaa 12 O T B) Goldagio 37. in die die Expedition vor 53 Tagen eingefahren war. Das Wetter | piodri daß ausländisher Hopfen nit in Konkurrenz treten konnte. | Nicht besonders genannte Lond. Wechsel 20,44, Pariser do. 81,333, Wiener Le, g4 494 | reichische 41/5 %/% Papierrente 97,70, Oesterreichische Silberrente | Russen v. 1894 603, 3% holl, Anl 00s 5d (Schluß-Kurse.) 4 9% war bezaubernd. Die stolzen Bergketten glänzten in-vollem Soonen- | (Rach einem Bericht des Kaiserlichen Konsuls in Sheffield.) Maschinen , . 18 722 21 913 3% Reichs. A. 86,00, 3%, Hessen v. 96 82,00, Ftaliener 9420 | 2:20, Oesterreichische Goldrente 116,75, Oesterreichische Kronenrente | bahn-Anl. 372, 40/0 garant. Transvagl-Eis-21 Bu" ggeer- Gisen- liht, und der Gipfel des Elias ragte majestätisch in den blauen S : Röhren und Fittings . . . 5 876 7 025 -—- 3% port Anl. 24,00, 5 9/6 amort. Rum. —.— 40/0 ruf Kons, 9810 97,90, Ungarishe Goldrente 115,00, do. Kron.A. 90,90, Oesterr. | vaalb.-Akt. 1694, Marknoten 59,15 ‘Rus ‘Zollfi E Trans» Himmel. Am 15. August erblickten die Reisegefährten auf 180 See- Sohlleder 6 281. 6 433 44 4% Russ. 1894 —,—, 40% Spanier 72,80, Kon Dp eid | 60cr Loose 132,60, Länderbank 421,00, Oesterr. Kredit 666.00, Union; Getreidemarkt. Weizen auf Termine unverändert, Ls. pr. N eilen Gntfeenung:am sußersten Horizont den höhflen Gipsel d} 9 der Vereinigten Staaten von Amerika im | Anderes Leder 13 445 15 364 387 W Unif. Gaypter —,—, 59/0 Mexikaner v. 1899 —,—, Reichsbank bank 554,00, Ungar. Kreditb. 680,00, Wiener Bankverein 493,00, | 184,00. Roggen auf Termine träge, do. yr. Oktob 131,00, b “s Elias, dann vershwand auc dieser in dem Abenddunkel, das einem | Außenhandel der Vereinigten Skaa s Ame Send Sid 9711 4274 113 150,50, Darmstädter 132,00, Diskonto-Komm. 174 90, Dres 9 r Böbm, Nordbahn 428,00, Buschtiehrader 1090,00 Elbethalbahn | März 134,00. Rüböl loko 312, do. pr. Oktb De OLEV, „06, Pr, herrlichen Sennenuntergang folgte. A L 00 1890/1900 | Theer, Pech, Harz 2... . 3 883 3919 906 146,50, Mitteld. Kredit 109,40, Nationalb. f. D. —,—, Oest, | 202,00, Ferd. Nordbahn 6100, Oefterr. Staatsbahn 670,75, Lemb.- S áva-Kaffoe-goo) aben E G He In Sitka wurde die „Aggie“ verlassen und die City of Topeca be- 1898/ x i Terpentinspiritus .. 6 100 8555 126 ung. Bank 121,50, Oeft. Kreditakt, 207,40, Adler Fahrrad 161,00, | terno9wib 531,00, Lombarden 114,00, Nordwestbahn 453,00, Pardu- Brüssel, 12. September, (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) Exterieu stiegen; hier verabschiedeten #ich die braven aran fen ae, d R l Thiere E 91 2 175008 L und Delkuchen- A s uod Dou a Sl 29, eee 193,30, Höchst. Farbw. 367,70, A S Varise: Sare gene O, is Scheck E Beier A Türken Litt. C. 25,90, Türken Litt. D, w it U 5 n dén ‘zwei Vonäte vorher fo ein- é L c Ta g s Id E 3 997 1 DUP1L. i , esleregein 211,60, (l 50 Pas Ae Aa e t artjer e 1 , apoleons 19/31 100 ar|aus te C I Í ama pam y 7 samen Gewässern herrschie iegt cin e ie ee S 88 18840 S S I e Bs Lombarden 26,40, Gotthardbahn 140,00, Mittelmeerb. 9960. Bes! guarknoten 118,30, Russ. Banknoten 255 50, Bulgar. (1892) 97,00, Antwerpen, 12. Selmar Pre Deny Petroleum

n Gewässern herrschte jeßt ein lebhafter Schiffsverkehr, da vier z Í 2 : ° : H e arti l ema N ae de Mai pen der Entdeckung reicher Goldlager | Halbfabrikate L 60664183 88 433.549 Raffiniertes Leuchtöl . . 9 57 9961 dd lauer Diskontobank 105,40, Privatdiskont 49/16, Brüxer —,—, Prager Eisenindustrie 1930, Hirtenberger Patronen- | (Schlußberiht.) Raffiniertes Type weiß loko 194 bez. u. Br,

i i . Cin | Fertigfabrikate 107 858 443 128889 697 L Schmieröl . : 9 744 Effekten-Sozietät. (S i t ; fabrik —,—, Straßenbahnaktien Litt. A. 288,00, Li ¡ pr. Septbr. : dichtes Getämmel O olle ben Tleinén Daseiont Junau, ber der | Luxus- 2c. Artel n L E 02M BauklgöUaeendt s 12 078 141288 130 W Franzosen 142,50, Lomb. 26 30, Unee G E Bolibactg0, | Berl. Wehfel —,—, Lond. Wechsel —,—, Veit Magnet Die 1 19 Br Stn, Sal n Gs M Se D Ausrüstungsmittelpunkt der Golbsüher gewördèn war. Diesélbe Zusammen... 697148489 849 714670 Paraffin und Paraffinwachs 6 80: 8 603 1 296 —,—, Deutsche Bank 189,00, Disk.-Komm. —,—, Dresdner Bank S : : New York, 12. September. (W T 00 lieu O4 fiéberhafte Thätigkeit wurde in Seattle wahrgenommen, wo der Hzrzog Ausfuhr Rindfleisch in Büchsen . 3 50 5 233 361 N Berl. Handelsge. —,—, Bochumer Gußst. 184,80, Dort- Frübj b 296 d t. Weizen pr. Herbst 7,78 Gd., 7,79 Br., pr. | öffnete fester, dann wurde der Markt träge und die Preise fiel Vini e mit seinen Gefährten am 24. Auguft- eintraf. Ueber Canada und | -Erzeugnisse der Landwirthshaft . . . 784776142 835912952 | Rindfleisch, fris. . . 949 29 644 = munder Union —,—, Gelsenkirchen —,—, Harpenec 181,45, Hibernia is Arik; E 8,27 Br. Roggen pr. Herbst 7,40 Gd., 7,41 Br., | Geldknappheit, {lossen aber williger Der Umsatz | Art: en is ge New York erfolgte die Heimreise, und am 11. September löste fih | Fabrikate. . . 339592146 432284366 | Talg... «e. 36 „4 398 929 ——, Laurahütte 202,00, Portugiesen —,—, talien. Mittelmeerb. Sas A E U Gd. 7,78 Br. Mais pr. September 6,64 Gd., | 94000 Stü. : n en betrug die Gesellshaft in London auf. Erzeugnisse des Bergbaues . ... 28156174 38997550 | Schweinesyeck 41 55 38 975 1888 —,—, Schuckert —,—, Helios 130,90 587 G L en Herbst 5,55 Gd., 5,566 Br., pr. Frühjahr Der Weitzenmarkt eröffnete, infolge fester Kabelberichte, etwas ist in lt der eigentlichen Reifebeshreibun der Waldwirthschast . . . 42126889 52309484 | Swweineschinkea . . : 20 415 346 M Köln, 12. September. (W. T. B) Nüböl loko 65.00 ¡01 Wb, 9 00 Or. höher; dann führten Ed f , eiwa D da are der AUG Sin Sfapitel reihen, welche über 5 Fischerei b 992 999 6 289 664 | Friss und gesalzenes pr. Oktober 64,00, A 13, September, 10 Uhr 50 Minuten Vormittags. (W. T. B.) Westen, sowie érin N S der Hanussiers und Mattigkeit im die Nile ber Grvedition, Sie melentoloalstWbeh BeobaHtungen des | Verschiedenes . 3 286 872 4 682 142 Se eslet pee as 2 2 6 19:98 Esfen a. d. Ruhr, 12. September. (W. T. B.) Der Auf- AIEE ra pie reo Ce Nen 668,00, Franzosen | einen Nücktgang herbei: Das E N úfrage sâter teilte Linienschiffsleutnants U mberto Lagni und die wissenschaftlichen Anliry Zusammen . . 1203 931 222 1370 476 158. 1 fien 9 693 10920 210 Be Bt des S Ua tmertes „Witten“ stellte, wie die „Rhein, 97,70, 4% ungar. Goldrente ad ‘Desters: Rede al u Deckungen wieder ausgeglihen. Das Geschäft in Mais ver- mente der Expedition ershöpfenden Sue a NE N m Die nachfolgende Tabelle entbält alle diejenigen Artikel, deren | HZutter 3 964 3 142 65 Geschäfteiabr eines Rob li ies gefirigen Sigung für das verflossene | Ungar. Kronen-Anleibe 90,90, Marknoten 118,32, Bankverein 493 00 Moa lUrachere Kabelberichte, Realisierungen und Mattigkeit des Ganzen recht günstigen sanitären Verhältn sen der Cxpedition ge- Ein- und Ausfuhr im Jahre 1899/1900 den Werth von 3 Millionen S 3316 4 939 919 R gewinn von 1564 162 Æ (gegen 1 355 423 a | Länderbank 422 00 Buschtierader Le i 499,VU, izens in {chwäcerer Haltung und {loß stetig. widmete Anhang © betont die verhältnißmäßige Unempfind- S il Deutschlands ist, soweit sie i Käse CEN S A 4A im Vorjahre) fest und nach Abschreibungen von 449 206 ( \ Sielle rader Täitt. B. Aftien 1090, Türkische (Schluß-Kurse) Geld für Regierungsbonds: 0 lichkeit für Rheumatismen, die der „Gletscherreisende besitzt, er- D agen Sit Ad E T eutdlta angeaeben, Stn 5 079 L 396 027) G einen Reingewinn von 1114956 (gegen 984959) 4 E O P Arni, S Lage Aelt Litt. A. —,—, | für andere Sicherheiten do. 20/4, Wesel Sd B (60 Tags) 4B3L 5 G j er N A | ohtaba i 25 467 29422 5056 Es wurde beschlofsen, eine Divi Sn N . . Lat. B. —,—, Alpine Montan 481,50. Cable Transfers 4,87 f „08e wähnt einige Fälle rasch geheilter Schneeophthalmie, die in 1899/1900 | Tabackfabrikat 5 179 6010 160 Nay t On „eine Vividende von 20 (gegen 18) %/% im Budapest, 11. September. (W. T. B.) Getrei N GTONSIOTS 8, Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,182, do. auf der Küstenzone unerträgliche Mückenplage und giebt Fingerzeige A& A aus E e i Horjahre, zur Vertheilung vorzuschlagen. 20 941 «6 follen auf neue | loko matt, do. pr. Okt. 7,57 Gd. -7,58 Br, 1 demarkt. Weijen | Berlin (60 Tage) 94/6, Atchison Topeka u. Santa Fs für das wée Geg E rad L An liDe Me, Grd Einfubr 1898/99 1899/1900 Deuts@- vei 8 E gehauen, 943 11 567 1 624 E der * Gerinanil 4D S Stanis ist zune ersten Mal 7,98 Br. Noggen pr. Öttober 7.01, Sd. Nr A e Cbiccgo Vikvaimte ctt) (708, G Pacific Aktien 88#, betheiligt: Dr, Joseph Kriehbaumer vom Münchener Museum, Werth in 1000 Dollars Faßdaul G T ‘3.720 43370 34 C Dresden, 12. September. (W. T B.) 3% Säch]. Rente 82,00 pr April 507 G 5.58 Be r Mai “br, Sein ber“ 6,40 iu Rio Grande Preferred 674, Illinois Zentral Aktien 116 Louisville : 7 ; mor No )»ouUa) / ydaupen dd 4 Di 31 0/9 do. Staats » C L A Lt: 4e Pa SUT / ‘s D000 Lr. C r, eptembe j z ; ; , Profesor ie n dee Meise mttgebradzten Mineralien enthält | Büther, Noten, Karten 3 083 1 802 | Pausgeräth, nit besonders deute Kred. 181,00, Berliner Banf nl L 98 90,00, Allg, | 6,41 Br, pr. Mai 1901 496 Gb, 497 Br | Pacific Preferred 718. orten Heese utabn 1304, Northern ; Y | R R ooAtnt Zement O 2 776 1 861 al E : 3 571 4 190 167 i 11475, Dreâdner Bank ha 9 E *_ Kredvan}la 9 „London, 12. September. (W. T. B.) (Schlußi-Kurse.) Engli Nort D R Ca S En ares - 928, der vom Ingenieur Vittorio Zovarele V e nagen geologrlpen Erbin 2 799 n alaieinca dRESNE ta | 42519 Süd L f fat E do. een S Leipziger do. | 249% Kons. 984, 30/9 Reichs-Anl. 864, Preuß. 3 Ta Ronfal se R ut E e s e 654, Norfolk and Western R e Mubeiten Nufsolls über diesen Gegenstand. Das | Sodanitrat 2 055 anderen Waaren . . . . 1203 931222 1370476158 187370 M Straßenbahn 170,00, Dampfschiffabrts.Ges eas be. 2 Ba | 4/0 Arg. Gold-Anl. 924, 94 9% äuß. Arg. —, 69/ fund. Arg. A. | 40/0 Vereinigte Staaten Bonds 1e Tone’) anton Pacific Aktien 574, bibliographishe Verzeichniß am Schlusse des Werkes berücksichtigt Stelutohlen L O 125.00, Säh[ „Böbm. Dampflchiffahris-Gef. Dietb, Ban: | 20 ua do T aus Vuvees 64 A L Gaypter 994, | Bars 623. Tendenz für Geld: C E E i : is ü 3 Gras e jelellsh. 183,00. E f Mes gg (A0 1, Ital. 59/9 Rente 934, 6 9% Waarenbericht. B sowohl die Veröffentlihungen allgemeinen Inhalts über Alaska als | fe 55 275 T gelei. 18. L : Tons.: Mex, 984, 46/7 8er Ruffen 2. S a6) Lo ie 0e B eric aumwolle-Preis in New York 103, do i Ü ie Regi sbe deren. L G l » f 9E ZEVITA, 12. 21 M E E N ; e: Col, = /0 r Nussen 2. Ser. 99x, 409/64 Spanier 72k, ng br. ". Q i , . 0 Professor I ‘F "Russell gestattete t n R 1A enfiaodfene Kupfer, roh in Barren 2c. 9 609 Dio Œi VLNS R t bis Gde pn ile as im Jab Sächsische Rente 82,00, 34 00 E: AntciE da a0 Daa! E Türk. 223, 40/9 Trib.-Anl, 98, Ottomanbank 114, Auaioute M unmosle-Preia ‘U Nas Dina fi Petreleats ViSia: “g ie l Kartenskizze der Region Tes S Elias (0E NOI LUN dl Denen, Ba 10A : 6.766 D 1899 Deut säbl auf S Mate Selirinolle, 285 B85 Lo N O, Zeißer Paraffin- und Solaröl-Fabrik 144 50, 59t/16, Plabbistont 38, Silber Sau rge) 28, Blo Tinto E 4 A 8,05, do, do. in Philadelphia 8,00, bo Refined (in Gases) : ihen a Nord-Amerika erleichtert die aumwollene Zeuge . « - O : E ao E aua A e E RoR Ls Dad Mansfelder Kuxe 1100, Leipziger Kreditanstalt-Akti L ie, | 99116, 2aydidlont 38, Silber 289/16, 1898 er Chinesen 76. ,35, do. Credit Bc at Oil Citv 1%. S S Ste La E R Stiemer 1897 Andere Waaren zus Baum- : | L Spirituosen T4 122 1, Fische 396 690 kg, E Kg, A und Sparbank T Leiv M S hei Pas fg Me __ Getreidemarkt. (Shluß.) Die Marktlage war fest aber | ean 79, do, Robe & Gcbee 2 E Schmalz Wester SeAiAgee Reiseroute E : wolle . i P 25 298 32 78 530 E s A E E imes «a A Seipziger: Hppolbekenbant 132.75 ' Säbsibe Baro Aktien E16 a eme en aen Nes amerikanis@er Mais wurden | pr. Dezbr. 418, do. pr. Mai 414, Rother Winterweizen 166 80k, 5 i B T h - dene, Stein- und Por- D E an S L T, 40.470 10048 Sähsishe BodeusKredit-Anftalt 116.00 Leiptiger Bem lel inte . theurer angeboten, Meträn Va: Sept Laa a Ne L r Da die Expedition mit mehreren Pu eger Pin BUaIient M 4 Ultwgaten 7 604 8640 287 Eisenbahnscienen 7 251 890 kg, gereintgte Ee 4 372 W kg, At Ne, Ri Did Sala ncrn See liger Bauiwolispinnerel- An der Küste 1 Weizenladung angeboten. R 4 Geri Al R E Ga E f, pri i do. pr. gerüstet und Cavaliere Vittorio E Me fleiß Î bendi Ne Jute 2 296 39! Salz 76 597 11, Syrup 1 411 568 ks, Weizen 4 202 601 kg, f ogt garn\pinnerei Stöhr u. Co. 136.00 Wernbausénes E Ada Lamm- 96% Javazucker loko 124 ruhig, Rüben-Rohzucker | do. Rio Ne. 7 pr: Okt. 7,25, do. do. “p G D. br. TA6 m Gde nehmen war, so hat das PEL Dr. Fi Lo De Fi PEL N ‘Schmud M es ¿ 6 238 677 kg, Weizenmehl 516 888 Kg, Roggenmebl 917 A p! 97.50 Altenburger Altien¿Becuect Bud garn pinneret | 11 (h, 4 d, fest. Chile-Kupfer 732, pr. 3 Monat 74. Spring - Wheat clears 2.65 ‘Dndér 43 ‘Sin A (,49, Mebl, immer anregender Sprache geschriebene Wek d inen reien S my P A 4 C 78 - Steinkoblen und Koks 3 052 059 hl, Tabad „72 8596 kg, Wein in Aktien 13550, Kette“ Deutsche Ebi t u erraffinerie Halle- _ Liverpool, 12. September. (W. T. B.) Baumwolle. Umsay | bis 17 00. 09, , Zinn 30,25, Kupfer 16,75 erhalten können in 127 in den Text gedruckten outen, M Tafeln Glatte Gewebe aus einfachem Fässern 92 069 kg und Superphosphbat 1 336 072 kg. u G MRakatetter Berat ah Gee, N Ttien 76,50, Klein- | 7000 BD., davon für Spekulation und Export 200 B. Tendenz : —-: 15. September. (W. T. B.) Wie di c (fait M r gent Mog Mae 1 "e E L l Jutegarn 1 a L Ee O U: R ap e 162,50, Leipziger Elektrische Straßenbabn 65 10, Tei Gen Quregetinetig, Gua Zen Ge Lieferungen: Stetig September- | aus New York meldet ‘wurde dem ‘Sun ufol E Setang lichen Längenformats, die den Leier wie 1 nen DENA Y : - 115 000 kg, Binterze 228 ¿g, Gußeisen 66 964 X, Gesellschafts. Aktien 22000. Deutsds Sytno. Sol ginge aje ttober 61%/64—6l/e4 Käuferpreis, Oltober-November 58/64—54 ti Vers Vi q: u / en Orkan jene majestätishe Alpengipfel- und Gletsherw:lt verseßen, welche Sauen : 3 66 Schmelzstücke 1433 510 kg, Stangeneisenabschnitte 1 057 430 kg, Ele [Fasts-Altien O euie Spi en-Fabrik 206,00, Leipziger | do,, November- Dezember ir L Daa E in A As e w ollernte um 50000 Ballen geschädigt. dur die Expedition des Herzogs der Abruzzen, dieses kühnen prinz- Pelze, unbearbeitet 5 646 3 6: 2 122 Stangeneisen 25 758 565 kg, Walzdrabht 1 258 208 kg, gezogenen Dele atSwerte 116,00, Sächsishe Wollgarnfabrik vorm. Tittel u. | 5/64 do., Januar-Februar 52/64 Verkäuferpreis, Februar, Wei -ago, 12, September. (W. T. B.) Der Handel mit lichen Forschers, der in diesen Tagen bereits von einer neuen Unter- BiliL6aren N 5 216 41: i Drabt 930 240 kg, trockdene Papiermasse 30 692 794 kg, Grubenboli S erni Motion 203,00, Leipziger Wollkämmerei 28,00. 921/64— 52/64 Käuferpreis, März-April 51/4 Verkäuferpreis April b e s E ruhig, aon daan auf günstige europäishe Markt- nehmung, einer gefahrvollen Nordpolreise, zurückkehrte, erft wirklich Biegenfelle 18 488 21 988 99 596 cbm, Planken und Battens 261 339 ebm, Bretter 212 365 ebm lis “A atb Lcarktlage gefund bei lebhaftem Verkehr, Preise | Mai 517/64 do, Mai-Juni 515/64—516/64 do., Juni-Juli 514/e4 d. do fiel ie d nahme der Eingänge eine festere Tendenz an ; später erschlossen worden ift. Rindviebbäute L 13 622 19 408 und gehobelte Bretter 68 753 cbm. E Unveränders. E Glasgow, 12. September. (W. T. B.) Roheisen. Mixed blos ft Preise jedo auf günstiges Wetter im Nordwesten und Alle sonstigen Häute und Felle 9 878 16 531 An dem Schiffsverkehr Gefes Lal seiner Außenhäfen waren Gaffinlertes Patrolernn (Dia e F D B R CN erh U ers warrants 76 sh. 6F d. per Kassa, 70 (h per laufenden Monat, en Tite E losen R fielen im Einklang mit dem Kautschuck, roh 31 875 31 999 L im Jahre 1899 115° deutsche Schiffe von 64 3/9 Neg.-Lons L Börse.) Loko 745 Br. Schmal), Sp er Dremer Petroteum- | Träge. (Schluß.) Mixed uumbers warrants 76 h. 5 d. Warrants Weizen pr. Sept. 744, do. pr. Ok L S Handel und Gewerbe, Weißblech und Terneblech 2 614 4 798 theiligt. An nichtdeutshen Schiffen kamen aus deutschen Hale 381 “rote B Schmalz. Steigend. Wilcox in Tubs Middlesborough 111. 71 h. 6 d. Verkäufer 403, S Iz pi. S 3 89 ep n tbr, ns, Mais pr. Sept. : \ i i 3 56 Schi efle. der nah deutschen Häfen aub 4 9. Armour shield. in Tubs 384 , andere Marken in Doppel- Paris, 12. September. (W. T. B.) Die a; S ; Shmalz pr. Sept. 6,82, do. pr. Oktbr. 6,85, Speck short clear i / is ITt Maschinen ¿ 1 631 3 569 147 Schiffe nach Gefle. Die Zahl | ) : Eimern 39 9. e , vit A2 x r19, 12. September, . L. V.) Die an der beutigen | 8,00, Pork pr. Sept. 11,421. (Ras dén, im Reiddami des-Snnern zusämmengefellten gelaufenen nitdeutshen Schiffe belief sih auf 99. (Nach einen Sept.-Abladura 41. R ta (iste Short clear nilddl. loko s. | Bôrfe im Parquet vorgenommenen größeren Realisationen führten Rio Li San otes: 12. September. (W. T. B.) Wechsel auf

- O Geek x ten, ungeshliffen, : is stetig. ; 5 / i ] „Nachrichten für Handel und Industrie“.) Ae , gesliff 2 678 3 891 L Bericht des Kaiserlichen Vize-Konsuls in Gefle.) itetlz. Upland enitkl. 4 8, Kaffee ruhig. Baumwolle | allgemein einen leiten Kursdruck herbei, dagegen war das Geschäft | London 101/16

Deutshlands Antheil an dem Handel und Schiffsverkehr | Diamanten, geschliffen, un- 2 in der Kulisse sehr lebhaft; namentlich zeigten sich Goldminen steigend. Buenos Aires, 12. September. (W. T. B.) Goldagio 136,40.

S C j f 4 8 497 7891 i T PEA EISE A 1E QUNE 6. LONy r Gold- und Silber: i Zinnproduktion von Billiton. M

in d [bezirk von A E i j s i M G ia Jahre 09 hampiiehlih mit FaeSten “anten waaren 3 294 3 949 wis Nach einem Bericht des französischen Konsuls in Batavia stellt L UntersuGungs-Saten. 6, Kommandit-Gesellschaften au

z i A 2 763 3 129 S die Produktion der Zinnminen von Billiton in den leyten ¡1 F 2, A / j | 6 Daun u C L e betbeiligt: Asphalt 1860 dz, Kaffee 11991 dz, Düngemitteln | Blei und Bleierz (0e a Ens sih | * Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Aktien u. Aktien-Ge 23 332 s, Zinkweiß 442 dz, Bohnen 2655 dz, Erbsen 6572 dz, | Leder . $298 6912 706 | Jahren, wie folgt: E z. ünfall- und Invaliditäts- 2c. Versi a n u. dergl 7. Erwerbs uxd zee rths O enschaften, sells, Weizenmehl 17 537 dz, Roggenmehl 32780 dz, Reis 1129 dz, Lederhands{huhe g ) LUC Jahr E j Pik / &. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. éV n c én s. Bean 2c, von Rechtsanwälten,

Hafer 42 224 dz, Kartoffeln 25 961 dz, Maschinen und Werkzeugen | Metalle, Legierungen un 4118 5 570 2 0 "96 7 °, Verloosung 2c. von Werthpapieren. ad 9. Bank-Ausweise.

E E S

S E E E

c

L]

p!

t J

40007

t Do Lo O

en R I

00 =—I O O C ck Þck ck C3 S

ck ck D ck =y 00 DO

O C5 do s A J

p

S J 00°

/ » d us E «“ ° A 890 91 d Q, - 0:07 @ 169 620 Kronen, Näh- und Stickmaschinen 14 919 Kronen, Oelkuchen Waaren dara toff) 2 615 3 962 701 18390/ 196.427 106 245

j S l 3950 dz, Pflaumen 1074 dz, raffiniertem Salz 2101 dz, Speck apierstoffe (außer Ho 261: Ln as 5 427 1 9210 dz, Syrup 3062 dz und raffiniertem Zuder 750 dz. Pavier und Papierwaaren 3s an Æ Las 2 3d 143 845 78 872

e vi 10. Verschiedene Bedautinaiingtis

1 ü zeichnete Geriht an der Gerichtsftelle —, Jüden- | traße Nr. 16 b t : ) Untersuchungs Sachen. straße 60, Erdgeshoß, Zimmer Nr. 8, versteigert e S Danke Tol R Lee 1E No has Gir r ania A IEEin Dei, V IN

i L besondere folgende | Rohseide ° ¿ 49 D0C L E, Paten D Ur n B Ea She, Seidenwaaren aller Art . . p 1 % prt 9 127 10 e, OLBSS 82 424 E SE Keine. werden. Das Grunostück ist mit einem Flächen- | tragung des Versteigerungsvermerks auf den Namen ; 5 : Î

Sparren 2772 cbm und Holzmasse 4455 dz. j Gewürze 3146 23 576 89 d le s Cu S 4 Gouabat f g An dem Schiffsverk ehr des Zollbezirks von Sundsvall waren | Spirituosen - : E 1896/97 . . . . . 169 524 2: ee 2) Aufgebote, Verlust- U. Fund- Gémarkung Berlin Karterblat 1 Parzke 1847/90. Beemigene Grunde am LA2, November 1900, | brichspäter R Wilhelm Stecher zu Neu-

c c m ; 5) d 0 4 Es 1895/00 6 ers O CRO 94 922 a inhalt von 8 a 27 qm unter Nr. 14412 in der | des Bauunternehmers Daniel Auras zu Schöneberg Nr, 660 634 “eg Sa bezaidaut Ge e T

i S 3 Reg. : ber Nr, 16 des 1897/98 161 336 Vormittags 10 Uhr, dur d i im Eingange 74 deuisde Schiffe von 52 373 Reg.-Tons und im Zuker, nicht ü E x S ea tag r, dur das unterzeichnete Ge- | greußnig (bei Döbeln) dur ch den (nit: ens

38: ili holländishen Standard . 93 271 99860 12291 1898/99 . ¿ « « « 167982 91 912 In der Gebäudesteuerrolle is es unter Nr. 12 680 | rit, Jüdenst i um f Ausgange 89 deutshe Schiffe von 60 383 Reg. Lons betheiligt. | Ll 9 675 10 558 1699/1900 : 147 595 80 957. sachen, Zustellungen U. dergl. nachgewiesen; das darauf befindliche Vordereckwohn- ua Vecta “Das Bt E E da d De n e Ga R zu Borstendorf.

(Nach einem Bericht des Kaiserlichen Konsuls in Sundsvall ) Zinn in Blöcken 2c i 11 843 19 098 S Die größte Ausbeute wurde also im Jahre 1891/92 erzielt. [46259] wangsverste haus mit unterkell of N S igerung. ( mit unterkellertem Hof und Garten hat einen | Grundsteuermutterro ; s önial ———— Éabablätter L vi 9 900 13 297 135 A (Moniteur Öfficiel du Commercs) , Zum ia Ie Aufhebung ér Gemeinschaft, die | ährlihen Nußungswerth von 14390 « Die Ge- | blatt 36 eite h G a L E R Kia Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 82. | A 3 669 4115) [Wi Ca nsehung des zu Berlin in der Wrangelstr. 67, RUCLS en lährliÞ 5522 A Der Ver-| 8 a 13 qm und 5,73 # zur Grundsteuer, dagegen 47477 Lage der Industrie in Sheffield, Stiller Wein . «« A an A EEE M d: oh Görli er Ufer Nr. 7, belegenen, im Grundbuche E da st am 11. August 1900 in das | zur Gebäudesteuer. noch nit veranlagt. Der Ver- | | Di ] R Anzeige, Das Jahr 1899 war für die Jndustrie Sheffields ein fee Unbearbeitetes Holz 9 619 “u «A Tägliche Wagengestellung für Kohlen und Koks der Eintrag oeoungen Band 93 Nr. 4600 zur Zeit |""Werlin, der 25. August 1900 steigerung8vermerk ist am 11. August 1900 in das | yggefertigte Leben E 1899 unter Nr. 339 gewöhnlihes. In fast allen Industriezweigen, besonders der (Fisen- P Ib ta! of 8 323 90 266. E an der Ruhr und in Oberschlesien. g Namés ver F es Sg ermer auf den Königli hes Amtdgeri cht 1 ‘Abtbei alia fh Grundbuch eingetragen. . Ka Denn Foba M Saa n das Leben und E A i n Fuitrnge n e n n Wollene Tuche e 3 909 6130 1078 is An A tage N am 12. d. M. gestellt 16 522, ni@t geb, Br dg S Geélin r ats Str mos E, ng 009, Debats Amit T es iti 27 Berliù it ab pas a argeoona , ermetfter in 6 10 meen E S E E Mea Aen u Veo ollene Damen- u. Kinder- c Þ A O L PE Is c ed Elisabeth (Elsbet Witte, geb. L Î ? Wir bringen dies mit der Aufforderun Es zu werden und den Bedarf der Abnehmer zu befriedigen. V 5 906 5872 1901 In Oberschlesien sind am 12. d. M. gestellt 6182, nicht red leihen R bten e Aniheilen E TUIY ju in Beg A erden. lichen Kenntniß, die eventuell E viciee Ua as

esonders \chwierig wurde dies noch dadurch, daß in Bezug auf Kleiderstoffe. „.… « - zeitig gestellt keine Wagen, tüds besteht, soll dieses Grundstück am 31, Oktober wang8vollstreŒung foll das in | [47406] Berichtigung. ® | Dritten geltend; qu madenden Aoivekie iun „Badferti die=

die Rohmaterialien eine anhaltende Knappheit herrschte und die | Zusammen, einschließlich aller A 1 Berlin in der Privatstraße 42 a. Abtheilung X1112 Das unter dem 6. Au Preise für dieselben andauernd sehr hoh waren. Die große Leb- anderen Waaren . , „". 697148489 849714670 97330, 4 900, Vormittags 104 Uhr, dur das unter- | des Bebauungsplanes, nah dem Kataster Heidenfeld- | der Shuldverschreibüngea der konsolidiecten Peutt ab Crtbne R ea N Qs