1900 / 218 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j 47302 Konkursverfahren. | ; Anmeldefrist bis 5 Oktober 1900. | [47364] Bekauntmachung [ A T Rotb eciahren Uber bas Betuidan A j eilage

[47285] Konkursverfahren. in FEORE N, Konkursverfahren über das Vermögen des d Ueber das Vermögen des Hotelbefitzers Julius | Ecste Gläubigerversammlung 26. September Das Konkursverfahren Bergen 0 I RLCLelULE Vaur Doliinaun (6 Fabi a 1900, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | Handelmanns Franz Klee zu Le är | zur Abnahme der Schlußrechnung des Berwalte.t 4

83,90 bz

boi dek _—_ I

A A A AAAIII

84/70bzG 98,25G

99 50G

99 50G 90/40bz 2brf

7700G Brf

E pa S mm A

G. e pk

E —_ pi pt _

t

c s S dees R pmk d

PrRERAZRHRZ D

e —I

E am one

T R i P Bts L Es

pi -—— ——,

63'20bz

,

37,80bzG 37,80bzG 31,00bzG 31,00bzG 31,00bzG 42,25G 42,29G 37,00bzG 7,00bzG 37,00bzG 94,20G 94 20G 94,40à,25bz

bank juni ann] þreme (I SS S

S? S

pri pn mend aa fenen pem: N

E Co D L C

a

S S e mUC O

[N =

C 002

s Cut e

"

J

D

10000—60 |—,— i / do. 200060 [98,9063 E A128 98'906 olländ. Staats-Anl. Obl. 96 0 D tal. R. alte 20000 u. 10000 9000—100192,30G do. do. 4000—100 Fr O 98,90bz do. 20000-100 pr. ult. Sept. e f D O neue T do. amortisierte ITT, IY 500010018430 Luxemb. Staats-Anleihe 82 O E Mexik. Anleihe 1899 große 5000—100192,40bz do. do mitte! 5000—100/98,90 bz do do; fleine A Ra Ee Norw. Staats-Anleihe 1888| 9 2 80 b do. do. mittel u. kleine 5000—200]/91,25G do. do. 1892

5000—200|—,— M A E Oest. Gold-Rente

D DRRAAUC BEESAASEEDE

—_— G l bi fi beri dk bur fri jr i 7

ge pn pem men pm per Prm femer Pra Prem rech D i H i j aen

pn pi pn

O dOdO

Co drs [ci

amn

Wiesner in Merseburg ist heute, am 10. Sep- dem Vergleichstermine vom 16. März tember 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkursver- | termin 12, Oktober 1900, Vormittágs 9 Uhr. | nachdem der in dem Vergleichstermine : d b M 9 ° L é ¡ , d : mene Qwangsvergleih dur rechts- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Shlyß, 11) é Il j Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 5. Oktober 1900. | 1900 angenommen Zwangsverg verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüsi tigen | U U C (l „S zeig (1 Un onig l reu l en ei d at 8-A Il ei e l Konkursverwalter ernannt. Anzeige- und Anmelde- P R B Es q # frist bis 22. Oktober dieses Jahres. Erste Gläubiger- | [47463] ekanntmachung. Josef Königliches Amtsgericht. Sthlußtermin auf den 5. Oktober 1900, Vor, S 276] E : ens vember 1900, Vormittags 9 Uhr. Blank daselbst, wird heute, am 11. September 1900, [47 l S@hlußrech liegen auf der Geridtsschreiberei i , das Konkursverfahren er- | In dem Konkursverfahnen über den Nachlaß des ußrechnung liegen eiberei aug, ; L Königliches Amtsgericht zu Merseburg. A L A am 27. August 1899 zu Kalbe a. S. verstorbenen | Zobten, den 8, September 1900. / U Veov. Qu H f 1D Ai 82,25bz Preußische Pfandbriefe. Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 : ITL'4 | 1.4.10| 5000—200[100 40b c r Nr. 1—20 000 [47301] Konkursverfahren. a ; t e der Schlußrechnung des Verwalters, zur Er- Sb 2000—150/115,75G 2r s 1 551—85 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert | mit Anzeigefrist bis 31. Oktober 1900. rite ebung i p fe ma gegen das Shlußver- r Nr. 61 551—85 650 i 3000—150/95,30bz Gebr. Hönig in Mittweida, Spedition, Kohlen- der Schlußtermin auf den 5. Oktober : ; : i R An do. do. große p, [ wird am 7. November 1900, Vormittags | Forderungen der ußter G L l n s 6 TAguIS O P 5000—100/100,30G 4 0 und Lr Taba N, IrO Maine, am L S A0 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer | 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- Tarif A. B elannimachungey eo 2 00 e M Ge ; | Apolda 1895 31 F N Mine nas Ae anwalt Dr. Klemm hier. Anmeldefrist bis zum Köntaliches Amtsgericht Kalbe a. S,, den 10. September 1900. Kleinbah 5000—150/91,60bz f gi ü Es 1. Novewber 1900. Wahltermin am §8. Oktober RONntg : Kriebel, Aktuar, [47266] Genthiner Kleinba n oldrubel = 320 6 L Rubel 3,16 æ 1 pte?) | Barmen 1876,82,87,91 A . ult. L J Am 1. Oktober d. J. wird die Haltestelle 0 4 1 Dollar = 42 « 1 Livre Sterling = | d 1899 5000—500/99,50G 2000—150/92,30G Egvptische Anl i | 3000— 150 gyplische Anleihe gar... 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 747436 Koukursverfahren. j e nex" A zum 5. Oktober. 1900. Konfitüreufabrikauten Karl Herrmaun in Firma [ n E Konkuréverfabren über das Vermögen des arne sind die gleichen, wie für Station i Wechsel. d Stadtsvn.1900 1 E —,— 3000—75 92,30bz 4 ar : Amsterdam-Rotterdam .| 100 fl. 168,80 bz Bielefeld D 5000—100/83,10b do. do. pr. ult, Sept. Sekr. Jähnig. garterplahß 8. ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- ¡ur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- 5000—500|—,— / Ri i ermin zehoben worden. ; L n N | do, O, 100 Frs, 80,70G Boxh. -Rumumelsburg/|34 ) 1000—200|— [ M R D P do. (Fis, termins aufgehoben worde verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigenden [47267] Böhmish-Sächsischer Kohlenverkehr, Gieidinavische Plähe. .| 100 Ke. Na 088 SOLN C NUrael burg: 10 1000—200|—— : d di 2000-75 La S D r i n i E S ) d c Konkursversahren. Ueber das Vermögen des N ; c [ 20,45bz Cassel 1868, 72, 78, 87|3x| verscch.| 3000—200|—' c LU0— Akerers Peter Leid jung zu Eckelhausen wird des Eöniglihen Amtsgerichts I. Abtheilung 83. Schlußtermin auf den 9. Oktober 1900, Mit- R ite = Flawliiee ) L 100,30bz Griechische Anleihe 1881 - 84 heute, am 10. September 1900, Vormittags 10 Uhr, â L inccias. inéetas tags 12 Uhr, 4 A d Amtsgericte C R Ee Sächsischen Staalstabnen [a Z 1 Mili be Bare 1028 H F 92,00B do, Fleine Des , n h h , / LO, ¿ . .. re C I—,— 0. ¿E 9 EWE c Fe 7; f ad C S4 N D S aer und eine Aenderung des Verzeichnisses der Schlepp: Madrid und Barcelona. 100 Pes. | 14 T. 162,70bz do, 18951, IL 1899 131 4.10 E N 10000200182 25G : . Erste Gläubigerversammlung am ol O T | 5000-75 I do. do. kleine 4% R 1006 S 9 Uhr. | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | als Gerichtsschreiber des Königlichen p (i (6a do, 1886 kon. 1898 1000—200|— d 2 i do. Mon. - Anleihe 4% S Ubr. Offener Arrest mit wen: is 100 Frs. | 8 T. |81/306zB do, 1889/31 5000—500 Schles altlandichaltl (31 ihr. ner Arrest mi : i ' , ; A UGcfelE biE vam D. Oktober 1900. Das Kaiserlicze Amtsgericht. Das Don gre at E vit as der Sächsischen Staatseisenbahnen i 100 & s i878 82588 ns | et w a a L S 0, C dr, E E Q en . 7 . 3 C c 6 5 —2 Sa a Ne E A R f als ge|chäftéführende Verwaltung. Wien 100 Kr. T. 184,40B Darmstadt 1897/31 2000200 ¡ I E

fahren eröffnet und der offene Arrest erlassen. Der [ l ; 09 Mas, 1900 bestätigt ift, _ Königliches Amtsgeriht in Waldenburg. kräftigen Beschluß vom 16. j stätigt if Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubige | versammlung am §8. Oktober 19006, Vormittags | Ueber das Vermögen des Kaufmanus mittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeridite Berlin, Donnerstag, den 13. September 1900 Konkursverfahren. hierselbst bestimmt. Das Schlußverzeichniß und die R E E M —————E S S T M öffnet. Konkuréverwalter: Prokurist August ten s t alermeisters Wilhelm Wartner is zur Ab- __ Walden, ; f Bo! 96 selbst, Anmeldefrist und offener Arrest | Malermeist h als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihtz, Amilich fesigesiellte Kurse. Westpr.Prv.-À.Vu.VI|34, 1.4.10| 3000200 90,25bz Elf 3000 3OOLIOE Ae . äubigewverfammlur 8, Oftobee LIEE, C ER E —800/108,80b Chilen. Gold-Anleihe 1889 kl, Sen T zeihniß der bei der Bertheilung zu berücksihtigenden G A | 3000—150/92,60G tember 1900, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- N li jerfelbit, Qi Ne 1, bis è ), m L Apol 1895): ; r. 8, anberaumt, hen Amtsgerichte hierselbft, E f l terr. ung. W. = 0,35 S Gld, R | Augsburg 1889, 1897/33 a stimmt. der deutschen Eisenbahnen, I e 1 Glo boll W. = 10 « 1 Ma D. | Baben-Baden 1898 2000—200/89/00bz G f i a e Wre: A do. do 1898 11 Uhr. Prüfungstermin ¿ ; j j 1900, Vormittags ¿11 Uhr. P g als Gerichtssreiber des Königlichen Amtsgerihts. Leopoldsburg auf der Streckde Genthin—Milow für 40 4 Berlin 1866, 75 5000—75 [98,80G f do, 1876/92 c ( 5000—100 99;75bz 0 Priv. nl. f o, t s Amtsgericht zu Mittweida. «& Jarutschelk, früher zu Berlin, ce t 200—— Königliche geridht z Lehmann Jarutsch Krämers Eduard Dragon aus Thurzocolonie | Fexlin, den 10. September 1900. Da 0b: 100 0167856! Del 1H 2000—500/98,20bzG 2000—75 192,808 do, Daïra San.-An Berlin, den 6. September 1900. s : s : ! 2000—15 |— e Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Reg.-Nr. 11 F. 3825. Am 1. Oltober d, J Kopenhagen 10 Kr. g 5000—100]—,— lie SanteMalcias, . |20,26bz Charlottenburg 1889/4 | 1,4,10| 2000—100 100,90B 4 das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | [47461] | F Gui Ret E do 1899 5000—200/92 00B dh e E tine L : ermögen ; i ; 1 Das Konkurêverfahren über da 10g Kattowitz, den eptember babngebühren, Der Nachtrag kann dur die be 9 6 100 Del V Goblenz 7 1900 ‘17 2000200 82,26 i üfungstermi 24. Ofktober | hierdurch aufgehoben do. j 3000—75 191,90G do fleine 4% am Î d ufgehoben. R Allgemeiner Prüfungstermin [47435] Konkursverfahren. Dresden, am 10. September 1900. : 100 Frs. | 2 M. (80 96G N 5000 —500 1d 3 Nohfelden, den 10. September 1900. s olau wial Kattowitz wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß E 1A Darmf 1897 2000—200|—, : : à A:

Kaufmann. Fried. M. Kunth in Merseburg is zum Liezburd aufaeboben fung der Gl | Fserlohn, den 7. September 1900. über die nicht verwerthbaren Vermögensstücke der M 2418, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 5. No- | Marx zu Wesel, z. Zt. ;u Bottrop, bei der Wittwe u MRMRIS A I Hompel hier ü igen Inhabers der Firma: c in 9 Qs C A St.-Anl. 1893 3 L 3000—150/103/30 y Lothar Doeing, einigen aer s Vormittags 94 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Berlincc Börse vom 13. September 1900, | Agen St-Anl. 182888 E do. mittel i 3000—150|83,80B verfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechts- fel, den 11. September 1900. Wesel, den 11. Sep - 1,50 « 1 fand. Krone = 1,1% « 1 (alter) | Bamberg 1900 2000—100 0, ‘Vormittags 2000 —150192,30 Dänische do, 1897| : ( ber 1900, ormitta c onkurêsverfahren. d i L ie B bis LEIES N fas den Personen- und Güterverkehr eröffnet. Die Be 0/92 5000— 100/93 10G Is Do Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: Schütenstraße 66, jeßt Charlottenburg, Stutt- zerwalters, bo: S000 EOAIAG S DIE i i g ß ß wird zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalter Lenz «& Co, Ges. m. b. H. Bu inb abeweil (Da E g Zu 2000 - 500/98'20bzG N 30007 (82 705 gi ndij ta E [64260] Gerichtsschreiber über die niht verwertbbaren Vermögensstücke der i d db Cassel 1868, 72,18, 87 rid 3000— 200 N inati i 4 tritt zum Tarife vom 1. April 1896 Nachtrag Ix London 12 / do. Propinations-Anleihe für die p 1 Milreis | 14 T. |—,— 5000—100/100/90B Sia ¿8 ; s 10000—200/82/25G tephan felden. Anmeldefrist bis ' do, do. mittel 4% Mandatar Spephae u Me! j Banquiers Johann Georg Flosse zu Bolcheu Beier, Aktuar, E n ' Amtsgerichts. | theiligten Verwaltungen und Stationen bezogen j Citbas N 1000—200 | 10000—75 82,40G f Gold - Anl (P -L,) Boilchen, den 5. September 1900. n, am L j / bo. j « (P. C Königliche General-Direktiou Budapest 100 Kr. T. |—,— Crefeld 1900 5000—200199 :* nbi, hau 4 Großherzoglihes Amtsgericht. [47274] 1896/3 5000—200

* Juen jam L

3000—500/90;! ; B 5000—900 ; Q C

97'40bzG 98,25bz 98/25B 81/75bzG 100,20bzG 98'60B

A A Am —S

I, V. : (gez.) Wolff. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | termins hierdurch aufgehoben. Schweizer Plähe. . | 100 Frs. | 8 T 180/950 f e Kaufmanns Albert Diukelspiel ju Breslau | Kattowitz, den 7. September 1900. [47268] | E O Le S Dorimund1891,981, 1/3; (L. 8.) W. Met ger, Eerichtsschreibergehilfe, ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Königliches Amtsgericht. Böhmisch- Norddeutscher Kohlenverkehr, Stalienishe Plätze. . . .| 100 Lire T. 176,15bzB Dresden 1893/31 j

(L SPT L E M EOA Ausführung der Vertheilung aufgehoben worden. E Nr. I1 F. 3838. „Am 1, OLober D, I. tritt zum do, do. | 100 Lire | 2 M. |—,— Düren konv. 1893/31 | 1000 47288] Bekanutmachuug Breslau, den 5. September 1900. [47284] Konkursverfahren. z Tarife vom 1. Mai d. J. Nachtrag T in Kraft. (r M Sk, Petersburg | 100R. | 8 T. |—— do. 19004 | 1.1.7 | 1000 4 D: [ (Auszug.) j Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | enthält Frachtsäße für neuaufgenommene Stationen Do 00 R. 3 9 00G Düsseldorf 1876/31| 1.,5.11/10000—200/96; : Ï D Das K. Amtsgerit Nürnbera hat am 11. Sep- Küfers Adam Stumm zu Lauferösweiler es zur | des Eisenbahn - Direktionsbezirks Bru u N j Warschau... .... 100 R. L 0G u A 0s get i N ( do. do. D3

; ä d 716 Ï Nh da e N onde es Be i i ; D ; S4 E ¿ 4 9,9 15 Ls 99,75B sH{l s @ tember 1900, Nahmwittags 12{Uhr, über das Vermögen | [47460] Konkursverfahren. 5 Abnahme der : R S B N bot AZTAS Fs Aenderung des N 2e vis Aan Bank-Diskonto. Duisburg 82,85,89,96/31| Ea 99,75B Sthlesw, Hlít. L. Kr./ des Schuhmachermeifters Johaun Ebenhat Nr. 15332, In dem Konkursverfahren über den | Termin auf den . Oktober . 38., Vor- | gebühren. Der Nachtrag ïfann dur igten . : Eisenach 1899/4 2000—200|— n Sen in Nürnberg, Eberhardéhofstraße 17, das Kon- | Nachlaß des Landwirths Michael Klumpp in mans E D “g E E au herr Sra P G e, : ean Ly C E G N G Brüssel 4. Elberfeld fon. u. 1889/31 ‘7 | 5000200 B c É Cs. 1E, T ahr Zu ¡un terselb estimmt. Ja xxfahren wird wegen resden, den 10. September 1900. ndon *. Parts 0. St. Petersburg u. Warschau 5!/», do. 1899 41117 | 5N00—9. A'ANNE furöverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kommissio- | Lauf if zur Abnahme der Schlußrehnung des | Fer U O TES: _ s i Wien 4/2, Italien. Pl. 5. Schweiz 4/2, Schwed. P! 6. | Œ-f 298 Ti 7 | 2000—200/99,00bz

t in Nürnberg ist u Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Unzulängli(hkeit der Masse eingestellt. Königliche General-Direkt on n Ainlen, P 9. Schweiz ®/2. Schwed. Pl, 6, | Erfurt } 1/31 1000—200|—/—

nar Breit S E A P ry N S blubverteichniß Cu L la Bertbeiluag zu de- | Kirchberg (Huusrück), den 8. September 1900. der Sächsischen Staatseisenbahnepv, Norweg. Pl. 61/2. Kopenhagen 6. Madrid 3!/z. Lissabon 4. „do, : 1000—200|— Erste Gläubigerversammlung: Samstag, 6. Ok- | rücksichtigenden E O zur al ana Königl. Amtsgericht. als geshäftsführende Verwaltung. Geb dlthi: Dadfnvten uk Scvous SIE ie T 3000—200 s d : 91 hr, und allge- | der Gläubiger übec die niht verwerthbaren Ber-| _ E 36RI / S : , i . L OE Sg (92/117 | 2000-2000 do. {2do, E E Rg E I er | mögensstüde der Schlußtermin auf Montag, den | [47462] Koukursverfahren. [47424] Münz-Duk} pr.|—,— Engl, Bankn, 1£/20,45bz | Frauftadt 18983!| 11° 0| 2000— 2004 WVesipreuß, ritterich. T : Rand-Duk.f St.\—,— Frz, Bkn. 100 Fr. 81,40bz kl.f. 1900/4 | 1.4.10| 2000—200|— do. do. 6

T

4 : 1 ngstermin: Samêtag, 20. Oktober i N Fi R Z 4 :

meiner Prüfung g- 15. Oktober 1900, Vormittags A1 Uhr, Das Konkursverfahren über das Vermögen des RNheinisch-Westfälisch-Belgischer Güterverkehr, Aa 0044b Si Bea, 1004 11680 reiburg i. B. j;

ere G A Doll, 2 U [168 ) l | 7 D, | 1E:

ereig ' z 0 n fl./168,90 bz Glauchau 1894/31 [1000 u. 500 do. neulandsch, I | L

1

1

S D

1 1 1 1 1 1 1 ¿l 1 1 1 1 1 1

t E m

pm pr pmei prr D jen rue: E E e pk pu pr pured 1 ff f 1 Do Do H P B R s Tut

pm prnn prnn O8

pk rk Punk CIE fremd purncà pmk P Drmk rek Pren Tae Pra ODD

C3 U T C ia s S

Fi tba bai Fa ait ; AAAAAAAQUíUAAAIII

won

5000—100|—,— Es

5000—200/99/75bz do. do.

O S et do. do. pr. ult. Sept. 00 —,— do. Papier-Rente

R O E do. do.

5000—200/92 30G do: Silber-Rente 1000

5000—200/93,20B O 100

| 5000—200/92,40bz do. do 1000 fl.

| 5000—60 191/60bz do. bo 100 fl.|

| 5000—200/82/60bz do. do. pr. ult. Sept.

|

l

Hck n C3 Hr C5 tors [ay pk pre dk Jank O0

do. Westfälische do.

r

pak

A IIIAYA

96/60G 96/60G

,

p e A

J i O

D S O

1900, Vormittags 93 Uhr, jedesmal im Zimmer : ichte hierselb s : e / Nr Ta A L100 Mtgetaute. vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst be- | Coustauz Bloch, Meßger in Mülhausen, wird | Zum Ausnahmetarif vom L. September 9 Frs.-Stücke (16 34h Stal. Bkn. 100 Lr.|76,65 Nürnberg, den 11. September 1900. stimmt. Das Schlußverzeichniß und die Sc{hluß- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | 1900 für die Beförderung von Stein- 8 Guld E Nord Bin 100 Sr 112.108 Gr tif. Lda.-A96l3| 14:10 1000-200 do ADUO, reGnung nebst Belegen liegen in der Gerichts- | dur aufgehoben. kohlen 2c. von Rheinisch: Westfälischen uah Gold-Dollars .4,19G Oest. Bk.p. 100 Kr. 84,65bz Gle t D TaDeIZE| | 2000-100 d landia | .184,65b; 5 9/34) 3000— Do. neulandsch, ITT/3 |

; 73/40bzG 73,40bzG

132,20B

Bec

I S E E S E I S A S E O Ms M R

ae nen Üoergnt tai reer def

| 5000—200/83,10bz do. Staatssch. (Lok). .. | kleine!

L. S.) Gerichts\hreiberei des K. Amt3gerichts, ung i legen 4 : Q Ab ( : ( ) d pdandiciibtnd shreiberei zur Einsicht dev Betbeiligten au} Mülhausen, den 8. E ee Belgischen Stationen triit am 15. d. Mie, der Meral Sb bo, - O R ien N 1095/21 3000—100 | 5000—60 |— do. Jal Vühl, den 5, September 1900. Das Kaiserliches Amtsgericht. Nachtrag 1 in Kraft, enthaltend die bereits at do, alte pr. 500g |—,— Russ. do. p. 100 R.|216,59bzk.5. | Halle a5 [28] d 2 A [47289] Bekanntmachung. ) œ N : B 1 A L 2A : i N aon ; : 29b3E.f. | Halle 1886, 1892/31| 1000—200 : . Gal. (Carl-L,-B.) ..| (Auszug.) ; : ] Nuß, Z i 5 E B. : (gez ) artet, fletlor. 1. d. Mts. eingeführten Sâäte des Auénahmetarifs A, do, neue . : « 116,23bz do. do. 500R.|216,50bz do. 1900/4 | 5000— 100 . Lose 1854 | Das K. Amtsgericht Nürnbera bat am 11. Sey- Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts. Beglaubigt: der Gerichts\{chreiber Bachmann. der Station Londerzell (Eft) und a t. N I Do, O S 106: U Sr Hameln 1898/33| 117 | 3000—500 Sächfische Pfandbriefe. j ate det Looie | 0. Radhmt 4 191 1 iber das. Nep- E C E A F i E R Nusnahmetarifs A. der Station Bafècles (Carrière Ae n FUEP-TA P e Hannover 1895/33] 1.1.7 | 5000—500 ; do. pr. ult. Sept.|

tember 1900, Nachmittags 127 Ubr, Über T [47361] Konkursverfahren. [47486] K. Württ. Amtôsgericht Neresheim. wée Belgischen Staatsbahnen sowie Berichtigungen Ee Zone e /4,18b3z Schweiz.N. 100Fr. 81,00bz Heilbronn 1900 1 T 9000—200 Landro. Kred. ITT-TVA, X'4 | vers.| 2000—100|—,— do. 1864er Loose mögen des Sehuhmachermeistere Zoyann Eo 7 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkureverfahren üver das Vermögen des | pes Tarifs. Preis 0,10 M Bela N 100 F (81/20; Zollk. 100 R. gr./324,25bz Hildesheim 1889, 1895/34] 1,1.,7 | 1000—200|— 00 R Le A, E Polnische Liquid,-Pfandbr., ‘| hack jun. in Nürnberg, Eberhardshofftraße ' | Kaufmanns Gustav Horst in Dortmund ist | Sölduers Michael Feldmeyer in Pflaumloch Efsen, den 8. September 1900 lg, N. 100 Fr./81,20bz do. kleine .. . .|—,— Höxter 897/31 | 5000—200 : VITI, IXA, XT-XVI 34 vers. 2000—75 |90,80G Portugiesische 88/89 419%. .| das Konkursyerfahren E : ee: infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | wurde nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Königliche Eisenbahn-Direktior SUOUEGRa La L) | 2000 —200f e 20 Dre, Sl IEE 2H oe sl O 90,80G Mens Staats Oblig Lo PA ) oh c be g Ins 110/29) S - Y 4 T 2 . s A “id 4E ( N S ers (EZ Ms © - N g - , - p ck 9.6 E „Zenc Y 14 | | } 0— 50 . D, 1. b é | ve 18 29 BEUI E 5 o É "t. Kommissionär Friedrich Uebel in Mürrberg. Ün Bor!chlags zu einem Zwangsvergleihe WVergleihs- | und Vollzug der Schlußvertheilung am 10. Sep- namens“ der betheiligten Verwaltungen. Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Rarlsrube 1886, 1889/3 | | 2000300 do. do. KLIA Ser, [A E U u do, O Feine!

Hn Pm bbs

do

——_— t t p i pi jd pad 4 S

Ha C0 T S en

——

d ps Q —_——

Ä 2 L pa

do

36 90bzG 36,90bzG 87,00bzG 87 ,25bz 87,00bzG 87,30 bz 74;40bz 74;40bz 74,40b 7450 bz” 74,50 bz 74,50bz 74,40bz* 74,40bz 74,40bz 74,50 bz®* 75,800 75,80G 74/20b4® 74,20bz 74,20bz 74,20bz Lf. 93,00 bz 93,00 bz 93,00 bz

meldefrist u:d offfener Arrest mit Anzeigefrist bis | e L ü Vor, | tember 1900 aufgehoben. ' | i leine| 10, Oktober 1900. Ecste Gläubigerversammlung: | fetmin auf den 27, September 1900, Vor tember Gerichtsschreiber Knisel A Dt. Reichs-Anl. konv.|34| 1.4.10| 5000—200/94,40bz De 2000 —200)—- LARL-XILATY-XVT\ E l do ; R O O Samstag, 6. Oktober 1900, Vormittags mittags 105 Uhr, LDE dem Königlichen Umts- E 7 [47425] do, Do 3x| versch.| 5000—200]94,30bz Kiel 1898| 1 2000—500 M Pfd Ba L TTA 8E) versch, 2000—75 90,80G , A e , . , 5 vop e 2 M min} 2 irr ry My G nb 7 - O f : . . 143) Er l \ 4 JEO i ¿ 8! | c _- 2 N j r « | j 9 S Z ú t. j

91 Uhr, und allgemeiner Prüfungêtecmin : Sams- gericht in Dortmunb, Immer Ne. 39, a iberauml.. Norddeutsh-Heïsisch-Südwestdeutscher do, P ./3 | versch./10000—200 86,00bzG K zin 1894. 1896 FSS E | 1.1. | 2000 900 do Da XX1 3A U a1 90,80G Ï do Ano mittel 20 \ 0, ; s 95 U Der Vergleiévorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei Ls do. ult. Sept.| A otoin / „1090/35| versh,/1000 u. 500 do Krd TX „_ «[94/ 1.1.7 | 100/90,80G ppe tel)

tag, 20. Oktober 1900, Vormittags 97 Uhr, des Konkursgerihts zur Einsiht der Betheiligten __ Verbandsgütertarif. Preuß. Konsol. A. kv. |34] versch.| 5000—150194 25b Königsberg 1891,93,95/3x| 1,4,10| 2000—500|—, do. Krd. IXBA u. XBA]13{| 1.1.7 | 2000—100[90,80G - Do. Elcine| jedeómal im Zimmer Nr. 41 d:s hiesigen Jusliz- | njedergelect. E Christian Kircher, Schneiders, Bauers uud | Zum Heft 1 kommt un 20, d. M. n E D DD 34| 1.4.10 5000—150/94 40 b. a E 1500 f | 1.4.10/ 2000—500/98,75bzG L mittel gebäudes. D rtmund en 4. September 1900 Keämers in Geißelhardt, wurde nach Vollzug | zur Ausgabe, welcher direlte Säge für PeannHetur- do, do. /3 1,4.10/10000—100]86/00G Srorolnn 1/4 | 1,1,7 | 3000—200198,90bzG d ) ph feine ürnberg, den 11. September 1900. DUELMUND, Vell (A, E AET A Schlußvertheilung heute aufgehobe cIndustriehafen und anderweite, 1heilweise ermäßigte do. ult. Sept. Landsberg 1890 u. 96/3x| 1.4.10} 2000—200|—,— Rentenbriefe. ° 0. eine/ g- Me Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amisgetichts. |} der Schlußvertheilung heute aufgehoben. Na für Mannheim B. B. entbält, Badische St-Ci\-A. .(34] vers l! 3000—100 San 1892/3! 1 1000—200|—,— ' do, 1891) u A, 4 E | Hegni 2131| 1 1 1

DO, 1900/

pi i H Q i ck “ck

[47366] K. Amtsgericht Oehringen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

A ck

+ck i

2 o

IRISAISA I I SA I I J Fund funk

l | 2000—200 Hannoversche 4 | 1.4,10| 3000—30 |—,— : do. mittel

.10/ 2000—200]99,00G D s Ce [34| versch. 3000—30 |—,— : do, Fleine| 2000—500|]—,— Hessen-Nassau 4 | 1.4.10} 3000—30 |—,— s do. 1894)

i / d . 134] versch.| 3000—30 |—,— i do. mittel

Ii fi f jk fernt pk fmd pra pan fred pk fred pur fern pri a)

E E ea Cs T Es

F Drmk Fremd fernt Prm fred Prem fred pru Jrerek prrnck js pf 4 - Ì

J] J

O DO D pi pk pmk bund

[E

(L. S.) Gerichtsschreiberei des K, Amtsgerichts, N Son ber 1900 Gertihts\chreiber ble. : : | 300 j KIPEO E S G aiaiéa Den 10. Septem 2 2 d [Gre h Der Nachtrag is vom beieihneten Tage ab bei do, Anl. 1892 u. 94/34| 1.,5,11/ 3000—200 92,80G Cudwias 1899 9 2 [47280] Koukursverfahreu. Les INE 2 Tis 211 bab do. Schuldver. 1900/34| 1.5.11| 3000—200/92/89G udwigshaf. 1892,94 1/4 [47290] Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [47487] A den Tarifstationen einzuseben bezw. Frans zu haven, do, Do, 1896/3 | 12:8 | 5000—200 mbit Lübeck 1895/3 Ueber das Vermögen des Schäftefabrikanten | Feuimauns Paul Taeubert zu Eilenburg Fn dem Konkurtverfahren über das Vermögen Haunover, den 10, September 1900, Baver. Staats-Anl. .|34| versch./10000—200]/92;60bzB Aagvehura 1ONRST/04| verl 106 A Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1,4.10| 3000—30 |100,25G Do fleine 2 H ia R . . «/| i 2% U BOEA 14 e pg j E 4 c 1896|

Bekanntmachung.

Ms b pl bs b pf pn b b Hr b bf fas pf H pn C CT C C ||® W

aarbbbE pk pmk prak CL) C pen prak fernt Pren Pren Pnck Junn

pmk pam jur

P E | { t | i F f h L i 4 i S1 E 40 TH 4 F j

h

j

3 h Fl;

4 i 2 E H

|

N

2

E

Bmk prnn pk jed: S Ik pen pk pern Prt pur fr porn pre

M Errtartots

J J

Jrecd funk Pack HO DO LO

M fa H fas H Hins on M H CS C C C C C pt pt jt a D O S do do L

—— D S pet dea Lo Tis Pio Ero Lo

i j D D D D N Now s

pack pur pl

1H

S wr

R R R R

O

4 VacA * t

ck - I E

—- _ —-

p p j

DoLAS B i i J p

o

9840B 96. 00b 96'00B 100f.

en prak di pen jrurmci L - Pk pmk pu C)

e Lac] et —_—

Q I C C E V H H Ul Vf “a V Vf

E Do ed deih dual om O0 o 0

: ierzbicki - Wasserstcaße Nr. 6, | wi erfolgter Abhaltung des Schlußtermi è ; Gus ) ; Königliche Eisenbahn-Direktion, . Eisenbahn-Obl.|: 8 | 50000 0. A : | Vincent Wierzbii Ie, Ma ane ee wirb nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins des Kausmanus M T On hier M galich (E E Ld Merten 134 Tol-1008 E Mainz 1891 ‘6.12/ 2000—200l— do. do. . 134] versch.| 3000—30 |—,— 5 do. 896 ift heute, Vormittags 115 Uhr, Kon r {en | hiéervurch aufgehoben. infolge eines von dem Gemein}cpuldner gemachten a i, nsch./34 ] 1 ai 1888, 15914, | 1.6.12 2000—200/—, A A eridh.| 2000—30 |—,— ' do, „1896 eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Paul Hill | * Eilenburg, den 4. September 1900. Vorschlags ¡zu einem Zwangdvergleiche - Vergleichs- | [47269] Bekanntmachung. t tihw,-Lüneb. Sch. /3 | 1.4.10 5000—200|—,— Marnbeim “1888 (22| Veri. 1000200 —— De R N Luz : do. mittel bierjelbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Königliches Amtégericht. ermin auf den 4, Oktober 1900, Vor-| Süddeutsh - Osterreichish - Ungarischer Weener KnOW; 89:00191) 1s | G0 ERGlaTeR do, 1897, 1898/31| 15.11| 5000—100|— do, | 3000—30 [91,70G do: do. amort. 1898 Anmeldefrist bis zum 1. O!tober 1900. Erste Gläu- mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Eisenbahn - Verband. S do, do 1699l34| 15.11 5000200 01'206 do. 1899, 1900 4 | ye 5000—200[99 70G Posensche 4.10 : 30 [100,25G do. Schaßanweisungen. Ÿ bigerversammlung am 6. Oktober 1900, Vor- [47281] Koukur®sverfabhren. hierselbit, Zimmer Nr. 5, anberaumt. Der Ver- (Theil IT Heft 10 des Verbands-Gütertarifs.) do: Do 393/31| 1.5.11| 5000—500 91/60G Minden 1895 /34/ 1.4,10| 1000—300 S ua do. [34] ver J 30 /91,75G ahe do. MRO mittags LO Uhr. Prüfungstermin am 13. Oktober Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | gleihsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- M1t Wirfsamkeit vom 1. Okiober 1900 gelang! D Da 396/13 | 14. | 5000—500/82/90bz Mülheim, Ruhr 89,9731) 1,4.10| 1000—500|—,— Preubische 4 | 1.4.10) t 100,40B a ? a leine 1900, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 35 | ¿5 Buchhändlers Franz Stärk in Görlitz ist | aus\{u}-s sind in der Gerichts\hreiberei 1 b., Zimmer | der 11. Nachtrag zur Einführung, welcher Aende de, do. 134! 1.2.8 | 5000—500/91 60G Me j 188 D IS,| 1.4.10 5000—500,—,— Rbein Dl ch A 0. gs “6 kleine! des Amtsgerichtsgebäudes, Sapichoplay Nr. 9. zur Prüfung der nahträzlih angemeldeten Forde- | Nr. 4, zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. rungen und Ergänzungen des Haupitarifs sowie des G. do. 1899/3 11) 5000—500/91/60G MDeE 1802 0928| versch. A100 91,25G ame e ; : 006 by B ams Posen, den 10. September 1900. rungen Termin auf den L, Oktober 1900, | Naftenburg, den 6. September 1900. Naûtracs I enthäit, _ F DN.S1.99 H IT 8 E | 5000—200 92,10G Le 18004 | veri, a 91,25G Sächsische 4A T do. kons. Anleihe 1880| Köuigliches Amtsgericht. Vormittags 10¿ Uhr, E e Königliches Amtsgericht. München, s 7; Mentäinher 1000 do. do: G.3. 10. 96/3 : l O An 2'25bz tf, | M.-Gladbach 1880, 83/34 1.1.7 | 2000—200|— Sthlesische 4 | 1.4.10) 30 1100,40G p v6 L h Semi R Amtsgeriht in Görliy, Postplaß 18, Zimmer O E eneral- Direktion do, do, L N : 200182,29 T A 8 34 L1.7 | 2000—200|— i R «7 1084) versd,| 2 S L ! 1 pr. ult. Sept. [47367] Bekanntmachung. Nr. 44, anberaumt. (47295) : a der K, B. Staatseiseubahneu. do, Staats Änl. 99/4 | 5000—2001102,50B pp 175 A "R E R M E fleine Das Kgl. Amtsgericht Regensburg 1 hat fiber das | Görlitz, den 8. September 1900. In dem Konkursverfahren über das Vermögen E l L Hamburger St. - Rut. 34 | 2000—500/94,90bzG a 4 | 1.1.7 | 5000—200/98,70G o, Do | AEGERE 4 e L E Vermögen des Delikatefsenhändlers Stefan Königliches “Umtsgericht. des Handelsmanns HeiuriÞch Lorenz zu | [47468] Bekauntmachung. do. St,-Anl. 1886/3 .11/ 5000—500|—,— Ee 1896 97 98|22| Ff 5000—200 TELE Z B G S do. St.-Anleihe 1889| Linnert in Regensburg, B. 62, heute, Vor- Schmiedeberg is zur Pcüfung einer nahträglich Deutsch Italienisher Verband. po, amort. Se! 9134| versch. 5000—500/91,30G_ do 9 1808 100014 | «22 23 E s ta B. ELEl : 00G bo: Voi kleine! mittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und | [47485] Bekanutmaczung. angemeldeten Forderung Termin auf den 19, Sep- | Am 12. September o. Je. tritt ein Berichtigrnob M do. do, 18973 | L613 200020 O | Offenbach a. M. 1900/4 | 1.1.7 | 2000—200s97,70G Bad. Pr-Anl. 67 . 4 | 1.28 | 300 |— e 08 1000, IL u, Herrn Rechtsanwalt Ploeßner dahier als_ pro- In dem Konkurbverfahren über das Vermögen des tember 1900, Vormittags F Uhr, an- | b1gtt ¡um Ausnahmetarif Nr. 2 jür Wein, Mo E eet d dal | 1.6.12 5000600 —— Oa Bde 11 L E Bad, VrrAnl, 67 (t | 12 s do. do. n Em. visorischen Konkursverwalter „avfgestellt. Offener | Zimmermeisters Otto Peters zu Gühßkow wird, | beraumt. L A io Metz bus 1000 und zerquetschte Weintrauben in Kraft. Dasselbe enb- “40e 1899 31 5000—500/91 20G B 1898 ;| 1:4:10| 2000—200|— Braunschw .20Thlr-C Sit Cos do. do. e IV: Em: Arrest ist erlassen mit Anzeige- und Anmeldefrist | nachdem der Zwangëvergleih vom 183. Juli 1900 Schmiedeberg i. R., den | Ane emoer * | hält ermäßigte Frahhtiäßze für überseeische Sendungen Med. Eisb, - Schldv. 31 3000—600|— Hloraheim 1a ¿| 1,5, —,— Cöln-Md. Pr.-Anth.34| 1.4.10 131/00bz do. Gold-Anl. strfr. 1894| : bis Dienstag, den 2. Oktober 1900. Erste Gläubiger- | rechtskräftig bestätigt worden ist, eine Gläubiger- Königliches Amtsgericht. ab Genua na gewissen südlih gelegenen Stationet do, tons. Anl. 86/31 3000—100|—,— Been en 18994 | 1.1, A Hamburgerö0Thlr.- 8 18. —— E Dn E T E 00: Bérmiueas D Ube | L e M Ee been Wir fie Nee | 47488) - Koutueovecsabren der Badischen Skaatsbahnen und der Glfah-Lothrin F & 0 oi 1 Lin) is [gd N | L17000 M0oS 0B li. | Mehinaer 18, hie 0 Puls | D d u C 8 Tie kee” Gehen Ben E O O a Tod Bache f ü h en Bahnen. S.-Gotha St -A 19004 A G S otôda 1892/4 | 1; c E Is a40Tbir-Q 3 | 19 7 ny o. o. pr. ult. Sept. und der Prüfungstermin am Donuerstag, den | nung auf den 2. Oktober 1900, Vormittags | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | "Das Berichtigungöbiatt kann von unserer Dru Each S. T 1000—200 —,— N patt bu ay 1889/3 | 128 | | j S E Eis e 124.5064 do. kons, Eisb.-Anl. 1, U 11. Oftober 1900, Vormittags 9 Uhr, jedes- | 10 Uhr, anberauml. Handelsfrau Katharina Kubißa zu Roitza ist | \achen-Kontrole kostenfrei bezogen werden. Sächsische SrArl 6/3 E a 101,10G do. 1897/31 117 | ! (—p.Std. 22,00bz do. do, ber mal im Geschäftszimmer Nr. 25/1. Greifswald, den 10. September 1900. zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Straßburg, den 10 September 1900. do, St. - Rentel3 5000— 100182: Remscheid 1900/4 | 1.1. h n eus Gerichtsschreiberei am K. Se Regensburg I. Bi PIS E, RN N E Amen Amtsgerichte hier, via Gotthard: Bepvarab Sond.1900 1 2000—200 A Ge 1900 4 2 Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. dO. De Sarg, K. Ober-Sekretär. 47363 Koukursverfahren. immer Nr. 16, anberaumt. Kaiserliche General-Direktion ar. Landescred./31 3000 u.100019: ; m, 1893): 3 L 1 : do. me ooo G : Das Konkursverfahren über das En O A den 8. Spater O e dez S e in Elsaß-Lothringen, do. do, fonv. 3 3000 1.1000 92, Rostock 1881, 1 : Deutsch-Oftafr. Z.-O.|5 | 1,1,7 | 1000—3001106,90bzBkl.f do, Nikolai-Obligationen.. 7296 Konkur8verfahren. Sattlermeisters Heinrich Beckmaun zu Hat- offmann, als Ger reiber Witt. Si 168 u E en R L § R E Teer das Vermögen des S elzbändlers Moriy | tingen wid ues érfolgier Abhaltung des Schluß- des Königlichen Amtsgerichts. Abth, 2. O Ste obann G E j Ausländische Fouds, IA N Vas u Seustenberg ist heute, am 10. Sep- | termins bierdur aufgehoben. L r ; aeg pouae Fneberg Gem, 91/4 | 14. Ó ; leine erber 1900, Nuhmittons 54 Uhr, das Konkurs- PREAZER, n ied Gde Gt a s fai r itr cer a E gee Ki Anzeigen. J danPrv.IV-VILVID gi ales i d ne ai 4.10) ! Argentinische Gold-Anleibe: | T P u do 1866 s - i n es Amtsgericht. . , % \ ; Es Zis 0. o, Leine E Ps do. 5. ei iegliß . verfahren eröffnet. _ E ri, ‘bis A t Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Treiber | id : L j d S.IX/31 0 5 bz Solingen 1899/4 | 14 (4 : do E ‘17 |78'50b4G R Soda R eon Otto Stachel in Senftenberg. Anmelvefc Aber: el [30220] T7 7/77/70 O o. S.X 4 5000— 200/100 50G Fl.f. | Spandau 1891/4 | 14 A 78,501 P 1. November 1900. Erste Gläubigerversammlung | [47282] Bekanutmachung. hier is Termin zur Erklärung über einen vom A0 T A {W-Prov.-O, 1-Ÿ1I11 31 5000—100/89,30bzG 1895/34 Í Gua O 2 i: do. konv. aullgates den 6. Oftober 1900, Vormittags 10 Uhr. | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Gemeinschuldner gemachten Zwangsvergleisvorschlag U Q DCISSIET o do. YVII4 8 / u 4, b innere 3,9 168,90bzG Schwed. St.-Anl. 1 Allgemeiner Prüfungstermin am 10, - November | Handelsfrau Lea Kefler, Nee S I ANG 2: Ls As: L E tbe d dre pit A A0 A O / omm, rovinz.eAnl. 3 1E ; und Dameukonufektionsgeschäfts L, - 38.,, Vormittag + Der vorgele / Ubi D D O fien. 3.-Anl. , d C

SESESE

do. 5000—100|—,— Stargard 1895/34| 1,4. eine 5000— 200|— Stettin Litt. N.,0./31| LL ( äußere 1888 A E e 1890 5000—100|—,— do. Litt.P.I-XVII/34| 11. è 3 500 £ 4 do Da 1888 5000—100|—,— Stralsund 1873/4 | 11. i do, 100 £ ; h Schweiz. Eidgenoss. 1889 5000—500191,90G Thorn 1895 ; 5000 h do, kleine 4, do. * Éisenbahnatente, ¿ 5000—500/91,90G Wandsbeck 1891 1/4 | 1.4. ; do. 107. j Serbische amort. St.-A. 95 Weimar 1888/34] 1,1. Bern, Kant.-Anleihe 87 konv. il, Spanische Schuld gr. abg. . Wiesbaden Ge Uge 34 Ü Bosnische Landes- nleißs, é y ba, do. unabg. . do. 1896, 1898/33] 1,4, do. do. 898 Y do. do. mitt. abg. do. 1900/4 | 1,4. Vis Gold-Hppotv-Aul, do. do. unabg. . 5000—500/100,90bzG | Witten 1882 1134| 1.4. j x Nr. 241 561—246 560 A d IK kl. abg. . 2000—200 s s Worms 1899/4 | 1.4 5r Nr. 121 561—136 560 ¡L do Dik unabg. .

S D D

A A bs fd

e

1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | Herreu- ? l rgel c Keßler in Hof nebst Zweigniederlaffung in Bam- | Vergleichs8vorschlag und die Erklärung des Gläubiger- bis 1. November 1900. v E A der Séblußtermin abgehalten | ausschusses find auf der Gerichtsschreiberei des

Senfteuberg, den 19. September 1900. y j / ¿ : s i j zeriht. d der Vertheilungsoollzug nahgewiesen ist, durch | Konkursgerichts zur Einsicht der Betheiligten nieder- 4 do. L Königliches Amtsgericht Beibluß S A s tgeri@ts Hof vour 7. September | gelegt. _ Verantwortlicher E: : E XT L 8 Tauberbischofsheim, den 7, September 1900, Direktor Siemenroth in Berlin. do. X

D

__-__—_ ms

kuréverfahren. 1900 aemäß § 163 K.-O. aufgehoben. i Si ebe mgen des B Gr. Amtsgericht. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. po, RIX unk, 1909/33

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Gustav | Hof, den s, September 1900 : X unf: 3 Hefter in Nieder-Hermsdorf ift am 11. Sep- Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. S6 (ae 2 M SLE Vas Sdbuiliten Outbdld Gab Gedath es Ld P ds i

j i l ¿ssel, Kgl. Sekretär. e Berwaller: Kausmann Heinrich Deutsche tat fet atai Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: (Unterschrift). | Anstalt, Berlin 3W,, Wilhelmstraße Nr. 3%

H Hs fas ps Wfa ¡f H C C5 C0