1900 / 220 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

K Q

—— mt

i i Dessau Gas (105 1000 u. 5001105,25bzGL.f J , n c ér Kahla, Porze an Sa Aa Weiter 3 O 1892 L ti 1000 u. 500 10525b4G 2 Kaiser-Allee . , 1 i

Schalker Gruben|4 do. 1898 (105 1000 u. 500 Kaliwerk Aschersl. Schering Chm. F. Ot. Asph.-Ges. (105 500 annengießer. . « d A

9. „A. do. Ges. f. elektr. U. apler Maschinen Schimischow Cm. do, Kaiser-Gew L KattowiterBrgw. chimmel, Masch. He A , : Keula Eisenhütte Schles, Bgb. Zink 388,00bzG ; Mel Keyling u. Thom do. St.-Prior.|1 338,00bzG do. E x irner u. Ko. . do. Cellulose . 101,25G Donnersmarckhütte .|34 Klauser Spinner. 34 do. Elekt.u.Gasg. 1: 113,50G Dortm. Bergb. (105) 4x Köhlmann,Stärke do. Lábt, B, 102, 50G do, Union 110 5 ole Bergwerke .\ do. Kohlenwerk 39 75bz do, o. (100)4 do. Elektr.-Anl. do. Lein.Kramsta 155,25G Düsseld. Draht 105)|44 do, Gas- u. El do. Portl. Zmtf. 156 09bz Elberfeld. Farb, (105) 4 Köln-Müsen. B.. Schloßf. Schulte 0%G6G | Elekt. Licht u. K. (104) 44 do. do, konv. Schön, Fried. Ter. 138,00bzG | Engl. Wollw. (103) KönigWilhelm ky. i Schönhauser Allee S do, do, (105) do. do, St.-Pr.|- ï s Sas u.Se 1Ee08 maun, R tönigi i 79,40bzGC Schriftgieß. Hud 30, 0. ; 9 Me V —,— Ï Schudckert, Elektr. 191,90bz Q 1. Roßm. 108) do, Walzmühle 138,39G Schütt, Holzind. . 110,00bzG elsenkirhen. Bergw. |4 Königsborn Bgw. 207,80bz Schulz-Knaudt A Georg - Marie (103) Königszelt Porzll. 190,50bzG Schwaniß u. Ko. 152,256 Germ. Br. Dt, (102) Körbisdorf. Zucker 118,00bz Se, Mühl V.-A. . |—,— Ges. f. elekt. Unt. (103 Kronprinz Metall|1 162,00 et.bzB f Marx Segall . 118,25G do. do. 103)/44 Küpperbusch . [1 156,50G Sentker Wkz. Vz.|1 146,I0G GörlMasch,L.C.(103) Kurfürstend.-Ges.| i. 606,00G Siegen-Solingen |l: 1200/600/147,00G Hag, Text.-Jnd. is l Kurxf.-Terr.-Gefs. „| i. 1735,00G Siemens, Glash. 1000 1229,75bz Hallesche Union (103 Lahmeyer u. Ko. .|1 Br bzB Se Latte n 159,00bzG aa. D g L ns 3, Simonius Cell. . —,— rp. Bergb. , a ; 1000 85,50et.bzG Helios elektr. id

Es I —I=I =—

102,50G 100,40G Produktenmarkt.

Berlin, 14. September 1900. Und

Die amtlich ermittelten Preise waren (per 1000 kg) in Mark: Weizen, märkischer mittel 153 frei Mühle, Normalgewicht 755 g 15575 Abnahme im

laufenden Monat, do. 156,75—157 Abnahme im Pr 6 0, :

Oktober, do. 160,25—160,75—160 50 Abnahme im : 2

Dezember, do. 164,50—164,75 Abnahme im Mai i S | : 1901 mit 2 4 Mehr- oder Minderwerth. Fester. 4

Roggen, märkischer 148—148,50 ab Bahn, Nor- : E S 7 f A 9 —,— im laufenden Monat, do. „(o— 144,90 g | Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. E s Insertion i den R S 14470 Manie im D touee, D N Aly Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung au; G Jusecate Tina de. die Königliche Expedition —— im Mat 1901 mil 1,50 k Mehr- ‘oder Minder: für KBerlin oußer den Post-Anstalten au die Expedition Ma & ¿L des Deutshen Reichs-Anzeigers E werth, Fester. é E i pee ea 5 p A und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 99,50bzG Hafer, pommerscher, märkisher, mecklenburger H A R 4 Verliu §W., Wilhelmstraße Nr. 32.

O [einer ee Poi N E : A ¡ 2 —149, pommerscher, 2 [0G] mártisder, mecklenburger, preußtiéher ‘geringer 138 M 220. Berlin, Sonnabend, den 15. September, Abends.

)7'50G bis 142, posener, schlesisher mittel 142—149,

22

-_©|-|] dor mami S

| |

[uy J tom

D 2 |1ck%1S

NONNIIS C C L

pr porn S N O | Fr P

EY N

4 NRN| S es —_

E K K;

prt Prei brt Pet J J J l f J IIOLO fms fan fn I A fert fmd Pn D b l

Pi fi H A Prt Pt Pri Prt Pi P N J Pt J Prt

R

1900. posener, \{lesischer geringer 139—141, russischer m a zu

H O g : YYa . - e. : .” .

10340G Mea M s 131 Abnahme im Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Umzugsgut eingeführt werden, findet das Verbot unter Nr. 1 denjenigen Personen, welche für Fälle der Abwesenheit oder 103 75G : E dem vortragenden Rath im Reichs-Eisenbahnamt, Wirk- | keine Anwendung. Jedoch kann die Gestattung ihrer Einfuhr Behinderung der vorstehend bezeihneten Beamten von 0 —,— Mais, Amerik. Mixed 108,75 Abnahme im lihen Geheimen Ober-Regierungsrath Kr aefft den Stern | von einer vorherigen Desinfektion abhängig gemacht werden. dem Gouverneur oder dessen Stellverir.ter zur Wahr- I Mai 1901, Loko ohne Angebot. zum Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub, 3) Der Reichskanzler ist ermächtigt, Ausnahmen von dem nehmung standesamtliher Geschäfte bestellt werden

5620G Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 19,40 bis dem Kammerherrn, Majoratsbesißer Grafen zu Eulen- | Verbot unter Anordnung der erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen innerhalb des von dem Gouverneur oder seinem Stell- G 21.90. Fest. burg auf Gallingen im Kreise Friedland den Rothen Aoler- | zuzulassen. M vertreter zu bezeihnenden Bezirks. 100 j Noggenmebl (p. 100 kg) Nr. 0 u. 1 19,40 A B E s der A Bredensd Berlin, den 14. September 1900. 1325 s 20,40. , em Ober-Revisor a. D. Hugo Bredenschey zu j ; N 88'90bzG Rüböl (p. 100 kg) mit Fak 61 50—61,70 Ab- Magdebur den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, ; y Dn Bra von ne O Ertheilung von Ermächtigungen

100 |-— | nabme im Oftober, do: 6080 8040—60,70-600 F L ponisien, Profesor Vier ling po Berlie nud den Ke "r Soma Se E 1000 |—— nahme im Ma . Fester. l / L Ns i Auf Grund des eh des Gesehes, betreffend die Rechts- 5000—600 )9,30bzG Spiritus mit 70 4 VerbrauWsabgabe obne A e Gi Saur a. d. D. den Königlichen Kronen- Ér ideiluaa vai Ermäctigungen verhältnisse der deutschen Schußgebiete (Reichs-Geseßbl. 1888,

Gie 51 s. ; L i z / S. és e 4 ch G I ares „dem Bürgermeisier SH mtb zu Bartenstein, dem Maure- | zur Beurkundung des Personenstandes in | Sauctnduns des Getdes a degefen die Chescliehung und 1000 u.3000/96,10bz 1000f. meister Ferdinand Wurm ebendaselbst und dem Fabrikanten Deutsh-O stafrika. Auslande, vom 4. Mai 1870 (Bundes-Gesegnl S599 gen im 2000—500 | 100,80 Gustav Moll zu Neubeckum im Kreise Beckum den König- / h / La A j : x E . 999, Reich3-

¿00 T lihen Kronen-Orden vierter Klasse R e L 4 E A (BLEG Ai e tis end die Ee blie t Q E Verordnung, 1000 139,75G - G f e. ; .; verhältnisse der deutschen Schußgebiete (Reichs-Gesezbl. 1888, | vetresfend die Sheschltezung und Beurkundung des Personen- dem Hauptlehrer Drazewski zu Klein-Tarpen im Kreise | S 75), und des Geseßzes, betreffend die Eheschliebung und | standes für die Schußgebiete Kamerun nd Le vom

Lauchhammer. . . D Tonv. Laurahütte .…

Vi E, Be Lederf.Eycku Str. REPR Sit, Leopoldgrube . Leopoldshall . do, St.-Pr. Leyf.-Josefst.Pap. Ludw. Löwe u. Ko. Lothr, Cement .. do. Eisen, alte

0. do, V d, SLIDr, Louise Tiefbau kv.

0. St.-Pr. TüneburgerWachs Luther, Maschinen

ärf.Masch,-Fbr. Märk.-Westf. Bw. Magdb. Allg. Gas do. Baubank| do, Bergwerk|27 do, do. St.-Pr.27 do, Mühlen . .[10 Mannh.-Rheinau | 6 Marie, kons. Bgw.| 4 Marienh.*Koßn. .| 5 |

83,00 E Sitzendorfer Porz. 111,50bz Spinn u. Sohn . 199,70bzG Spinn Renn u. Ko 99,10à 40à199à199,25bz | StadtbergerHütte 1/1000 199,00G Staßf. Chem. Fb. 500/1000/131 50G Stett. Bred. Zem. |12 97,60G do. Ch. Didie1|2 88,75B do. Elektrizit. 118,25G do, Griston . 160,75B do. Vulkan B 344 ,00bz Do Uen 164,00G Stobwasser V.-A. E Stöhr Kammg. . C2 Stoewer, Nähm. : 36,75G Stolberger Zink .| 1000 170,00bzG do. St.-Pr 300/1000]75,75 et.bzB | Strlf. Spl. St.-P. 300 1119,60bz Sturm Faizziegel 169,00bzG Sudenburger M. 130,25bzG Südd. Imm. 40% 137,00bz TarnowitzerBrgb.| 0 68,50 bz Terr. Berl.-Hal. . 121,75G do. Nordost . 100,75G do. Südwest i —,— do. Wißleben . D \ Teuton. Misburg 1000 1126,00bzG Thale Eis. St.-P. 1000 1112,50G do. V.-Akt. 1200 178,25bzG Thiederhall . . 600 188,00bzB Thüringer Salin. | 1000 1128,25G do. Nadl. u. St.| 93 1200/300/165,00bzB Tillmann Eisenb. 300 1190,00bzG Titel, Knstt. Lt, A 1000 183,50bz Trachenbg. Zucker| 5 1000 1158,75bz Tuchf. Aachen kv.| 5 | 500 1147,60bzG Ung. Asphalt . ./15 9 600 }146,75B do. Zudcker [12 1000 1176,50H Union, Baugesch.{10 150,10 et.bzG | do. Chem.Fabr./10 1011 00bz do. Elektr.Ges.|/12 U. d. L N

O LL

70: do. do. 100/ 83,00G Hugo Hendel 105) 167,50 et.bzG | Henck Wolfsb. (105) 167,00B Hibernia Hyp.-O, kv 140,75B Do. Do! 18986 329,00bz Hörder Bérgw. (103) 140,50G Hösch Eisen u. Stah 105,50bzG | Howaldt-Werke (102 212,00bz Ilse Bergbau (102, 202 00G Inowrazlaw, Salz. 61,50G Kaliwerke, Aschersleb. 135 40bzG Kattowißer Bergbau 96, 25G Königsborn (102) 81,50bzB König Ludwig (102) 141 500;G König Wilhelm (102) 122,00B FrUeD, U 6 101,008 Kullmann u. Ko. (103) 88,00bzG Laurahütte, Akt.-Ges. 113,00G Louise Tiefbau —, Ludw. Löwe u. Ko. 108,75bzG Mannesmröhr. (105) 73,00G Maff. Bergbau (08 99,50bzG Mend. u, Schw. (103)| 99,00bzG M. Cenis Obl. (103) 116,10G Nauh. säur. Prd. (108) 110,75bzG Niederl. Kohl. (105 F 120,00G Nolte Gas 1894 . . 43 100,00bz Nordd. . Eisw. oe 69,75bz Oberschles. Eisb. (105) 4 121,25B do. Eis.-Ind. C. H./4 —,— do. Kokswerke (103) 4 46, 50G Oderw.-Oblig. (108 44 123/00 et.bzG | Patenh. Brauer. 103 4

65,50G do. IE (103)|4 100 fl. |—,— Pfefferberger Br.(105) 4 1200 Kr. |

r

F

Pr

pri pem fat jeh feme S T am

Gn | | NwexsS O Do n

| | pi e d IPE S T BBS be

A] t I I rek lrt I I J Pri I I I J Peer A f] Peri fert Prt Pert ferti A ti t N A i A t O

D TIER O

bs D bank D) M H C0

tôr4 S IEEES —— pen pi pk pmk Pert prt prt prt purrt Prmrl jr js [S E jt Prod Prm fd fe prr pernk jrmect . . - . . S * . . -“ d D

pi C5 C3 7 I NCTAERA] 11S

rom

H i | | H H 1 H 1 P R R R] A | —ck—==ck A] h bs

D

2 D S . D D D Di * Sd S D ck04 .

E

pn pm P

7

A TIROHSO | |

Q

2000—500 [—.— : 9225 Graudenz und dem israelitischen inats-Ver- 2 : N, Crt ; c

500 98 50G weser Levi zu HiGlitget Ea dice bor V baber ded Mine Beurkundung des Personenstandes von Reichsangehörigen im | 21. April 1886 (Reichs-Gesegbl. S. 128) ist den nachst:henden

1000 u. 500 —— Y lichen Haus-Ordens von Hohenzollern 2 Auslande, vom 4. Mai 1870 (Bundes-Gesezbl. S. 599, | Beamten die Ermächtigung ertheilt, bürgerlih gültige Ehe- —— dem berittenen Gendarmen a. D. May zu Allenstein, | Reih&-Gesepbl. 1896, S. 614) sowie des § 18 der Kaiserlichen | s{hließungen bezüglih aller Personen, die nicht Eingeborene 93,75bz Berlin, 13. September. Marktpreise nah Er- den Fußgendarmen a. D. Kandler zu Schömberg im Kreise | Verordnung, betreffend die Rechtsverhältnisse in _Deutsch- | sind, vorzunehmen und deren Gebuiten und Sterbefälle zu mittelungen des Königlichen Polizet - Präsidiums, Landezhut, Vögler zu Dudweiler im Kceise Saarbrücken und | Ostafrika, vom 1. Januar 1891 (Reichs-Gesezbl. S. 1) ist | beurkunden, und zwar: 10Ï,75G (Höchste und niedrigste Preise.) Per Doppel - Ztr. SQwital zu Bad Kösen Im Kreise Naumburg das Kreuz | den nachstehenden Beamten die Ermächtigung ertheilt, bürgerlich dem jedesmaligen Gouverneur des Schußgebiets von Togo i —— für: Weizen, gute Sorte —,— H; —,— % s Ailaoméirièn E Ed ò | gültige Eheschließungen bezüglich aller Personen, die nicht Ein- und seinem jedesmaligen Stellvertreter innerhalb des 500 |—,— Weizen, Mittel-Sorte —,— M; —,— Weizen, es Allgemeinen Ehrenzeichens, _| geborene sind, vorzunehmen und deren Geburten und Sterbe- ganzen Schußgebiets O 4 B geringe Sorte E: d Mae d Roggen, reise Beblon, dom Coctbinvo atel m u fälle zu beurfunden, und zwar: “| denjenigen Personen, welche für Fälle der Abwesenheit oder 10e RRGSLIO Sorte® 14,76: 14,74 4 Roggen eringe Sorte Bonn, dem Stadti-Wachtmeister a D Jüttner zu Friebeberd dem jedesmaligen Gouverneur des Schußgebieis von Deutsch- Behinderung der vorstehend bezeichneten Beamten von

1000 98,008 14,72 4; 14,70 A Futtergerste, gute Sorte ** a. Qu., dem Kreisboten Röckert zu Grevenbroich, den berittenen Dstafrila und seinem jedesmaligen Stellvertreter dem Gouverneur oder dessen Stellvertreter zur Wahr-

O E Sor od a luno A E tiger Gendarmen Hinz zu Koadjuthen im Kreise Tilsit, Zirbel den Bezirkörichte U im Da Z S ige d in d Data des man deu Dn T i S,

1000 |—— unge Sortees “11,40 6; 13,90 & baf, F U Braunsberg und Meyer zu Rheydt im Kreise M-Glad- | ®" isen jedesmaligen Stellvertretern innerbals ihre vertreter zu bezeichnenden Bezir Stell

1000 |94,40G gute Sorte** 16,10 46; 15,20 & Hafer, Mittel- bah, den Fußgendarmen Bark zu Gutten E im Kreise A E E E 1000—500 [100,25G S avto dk 17 ee 1490: R fer, geringe Johannisburg, Knoblauch zu Patersrvalde im Kreise 8 / S ¿

000 19370 Sorte ** 15,10 4; 14,20 M Hafer, gering f : GHR ss : i y denjenigen Personen, welche für Fälle der Abwesenheit oder „2000 198,70bg Sorte : 1320 A Richtstrob —,— 4; Wehlau, Koebe zu Leißkau im Kreise Jerihow I, Friedrichs : / Ge ) Ç j É n Ul 500 u. 200K-— Sorte** 14,10 46; 13,20 4 Richtstroh —,— d; S Ta as / Z Behinderung der vorstehend bezeichneten Beamten von Ertheilung von Ermächtigungen 500—200 | —— M De —— M; —— M Erbsen, zu Stendal, Werner ¿u Zeckriß um Kreise Torgau, Schmöl- dem Gouverneur oder dessen Stellvertreter zur Wahr- zur Beurkundung des Personenstandes im Schu §-

Hck Wck H ck r [n "0

M M M S D L 2E - O0

= [Ie] |

2 00

Fi A Maschinen Breuer| 95/10 | do. Budau!|13 [14 4 do. Kappel!20 |— 4 M\c{.u. Arm.Str.| 6 | 44/4 | MasßienerBergbau! 6 Matbildenbütte .! 9 [12 Mech.Web.Linden do. do. Sora

Rar

|

_ n

F

pre redi rad jenen pem pemed frei pre pre jem P 0D

P Pian fand fund Pan anx] pru frei jf x] funk

U R

Pommersch.Zuck.Ankl.4 | 600 1120,25G Rhein. Metallw. 109 4|

2

O

L _— O U N

)/ 1200/600]148,50bzGB Rh.-Westf.Klkw.(105)/43| 1000 1134,00bz S do. 1897 (103)/44/ 600 I—,— Romb. Hütte (105)/4 | 1200 |—,— Schalker Gruben 4 | 1200 156,00B do. 1898 (102)4 | 1000 1211,90B do. 1899 4 4E] 1000 1107,25G Schl. Elektr. u. Gas/4x| 1000 1104,10G Schuckert Elektr. (102) /4 1000 1130,25G Schultheiß-Br. (105 1000 1117,00B do. 1892 (105) 1000 1157,50bzG Siem. u. Halske (103) ) ) )

1.1

p

Do. do. Zittau Metternich. Baw.

N Ï 17ck ener Walzw. |15 u SchwPr.| S

eror, 2 S

i pr prerck

——

prak pru puad fue pad puind Jéud aud 8: QE

| Fl

S

N i Va

h

v4 | | 4-4

ps

J] J H D " 1

A

B

2000—500 [99 10G gelbe, zum Kochen 40,00 4; 25,00 A Speise- ling zu Salzmünde im. Mansfelder Seekreise, Gaßztke 5 Ms Lde 4 L s 500— 2000 |103,75bz bohnen, weiße 45,00 46; 25,00 4 Linsen 70 4; zu Kalk im Landkreise Köln, Graeff zu Söberabein S E E Geschäfte RREe werden, gebiete der Marshall-Jnseln. L O O 30 & Kartoffeln 6,00 4; 4,00 M Kreise Kreuznah und Winderling zu Eckweiler desselben INETYCLO De Don Dein WOUYELNEUL. 0EX seinem Stell- Auf Grund des § 4 des Gesetzes, betreffend die Rechts- 1.7 [1000 u. 500 —,— Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 4; 1,20 4 UO g z vertreter zu bezeihnenden Bezirks *Ttnifs = (09,2 Ÿ

| 1000 [98/25bzB dito Bau@fleisb 1 kg, 1,20 P 100.46 Etne, Kreises, den Fußgendarmen a. D. Laya zu Lyck, bisher L JIreS, verhältnisse der deutschen Schußgebiete (Reiche-Geseßbl. 1888, 1000 1100,00B fleish 1 kg 1,60 A; 110 -— RKalbfleish 1 kg zu Puppen im Kreise Ortelsburg, Maikowski zu Schneide- S. 75), und des Gesetzes, betreffend die Eheschließung und 1000 |—,— 160 4: 100 4 Sammelfleis® 1 kg 1,00 M mühl, bisher zu Limmer im Kreise eo und Schwikowsky Beurkundung des Personenstandes von Reichsangehörigen im

| 1000 |I—,— ‘14+. M1 e L : : Es ; ç M; 5 y 92 00G Wi nshc O: | F 2 But d C : 990 (ble zu Alt-Pillau, bisher zu E lienwo irn Kreise adeln, F : Auslande, vom 4. Mai 1870 (Bundes-Ge ebl. S. 599, Reichs- 1000 1102,00 Wilhelmshall (103)/43 [1000 u. 500 1,20 A utter 1 kg 2,80 M; 2,20 "er ) H Ertheilung von Ermächtigungen Gesctbl. 1896, S. 614) sowie des S 10 ebt Kaiserli be e

1000 [174 50G eißer Masch. (103)/4x| 1.4,10| 1000—500 102,90G 60 Stück 4,00 4; 2,60 G Karpfen 1 kg dem Eisenbahn-Weichensteler a. D. Bahl zu Schimauen , : 1000 109 75G R eoloofer Garten .14 | 1,4,10! 600 u. 300 198,60G 2,00 A; 1,20 A Aale 1 kg 2,60 #4; 1,20 Æ im Kreise Neidenburg, dem Eisenbahn-Rottenführer Lening jau Deurbundung a S Das inDeutschs ordnung, betreffend die Rechtsverhältnisse in dem Schußgebiete 300 |32,25G Zander 1 kg 2,60 #4; 1,20 & Hechte 1 kg zu Brackel im Landkreise Dortmund, dem Modell- ) 2 der Marshall-, Brown- und Providence-Jnseln, vom 13. Sep- E L a 6a 2,00 4; 1,00 é Barsche 1 kg 1,80 4: .0,80 k tishler Gustav Fuchs zu Berlin, dem Holzhauer- Auf Grund des § 4 des Geseßes, betreffend die Rechts- | tember 1886 (Reichs: Geseybl. S. 291) is den nachstehenden 1000 [103 75G L an a Shleie 1 kg 2,40 M; 0 E E f x meister Brauer zu Kußdorf im Kreise Königsberg N.-M., | verhältnisse der deutshen Schußgebiete (Reichs-Geseßbl. 1888, | Beamten die Ermächtigung ertheilt, bürgerlih gültige Ehe- 1000 |261,59G Navbta Geld-Anleibe a 141060001000 55 40G Le Si 0,80 A Krebse Stü (V0 M; dem Streckenwärter Karl Schröder zu Magdeburg, dem | S. 75), und des Geseßes, betreffend die Eheschließung und | shließungen bezügli aller Personen, die nicht Eingeborene 10 Ian E Oest. Alpin. Mont./44| 1.17 | 404 ; S herrschaftlihen Diener Zißke zu Spcck im Kreise Raugard | Beurkundung des Personenstandes von Reichsangehörigen im | find, vorzunehmen und deren Geburten und Sterbefälle zu 1000 [211.008 B | Svring-Valley .. . 14 1.25.81) 1000 8 |—,— *) Ab Bahn. und dem Dominialvogt Jenshar zu Buolowe im Kreise | Auslande, vom 4. Mai 1870 i ver Gai S. 599, | beurkunden, und zwar: 1000 [102,508 Ung. Lokalb.-O, (105)/4 1[.1,4.1.1010000-900 8r.192,50G klf. | »%) Frei Wagen und ab Bahn. Militsch das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie Reichs-Geseßbl. 1896, S. 614) sowie der Kaijerlihen Ver- dem jedesmaligen Landeshauptmann des Schußgebizts der 1000 175, 00b¿G dem Fährmann Adolf Ottow zu Stralsund die | ordnung, betreffend die Eheschlicßung und die Beurkundung des Marshall-, Brown- und Providence-Jnseln und seinem r 4 142 7ZEB Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen. A November 1802 (NebaGUEET Q O gr uhe tet, vom G Sie Ren L e tr Sa s ganzen Schußzgebiets, 1000 |161/75bzG A . November 1892 (Reichs-Geseßbl. S. 1037) ijt den nach- enjenigen Perjonen, welche für Fälle der Abwesenheit oder 1000 |66,25bzG Berichtigung. Vorgestern: Dessau Gas (105) stehenden Beamten die Ermächtigung ertheilt , bürgerlich Behinderung der vorstehend bezeihneten Beamten von 1000 [166006 | 98809 Mailäader 10 Lite Loose 18-0064. Fund Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Cingoborene sind vorzunehmen und deren Geburten ueo Wahrnehmung ftandesaintlither Geschäfte ebel t 100C prt s N R D IE A ON E e und Qrioga Mini Lf ; A / adi : / 1000 |—— Simplon pr. ult Septbr. 89 5k 600Obs. Dée Tr. Os e D Ale Be Mle Bedi N Sterbefälle zu e und zwar: C des von dem Landeshauptmann oder seinem i. Lia. |—, red : Sept. Ul, (00200, 0UA,20bj. ; t y 15 em jedesmaligen Gouverneur des Schußgebiets von Deutsch- Stellvertreter zu bezeihnenden Bezirks. 11000 97,50bz lottenbg. Waff. 278,75bz. kl. f. Ne En ais mda rg An AOIERE Großkreuzes ütwestafrika und seinem aas: Sea: L pa E Ó 1200/30/14 508 aus-Vrdens Albrecht's des Bären zu ertheilen. innerhalb des ganzen Schußgebiets, Ertheil Ermägti 1000 1[117,25bzG den Bezirkshauptleuten innerhalb ihres Amtsbezirks, rtyellung von Ermächtigungen 1000 |-—,— ; denjenigen Personen, welche für Fälle der Abwesenheit oder | zur Beurkundung des Personenstandes im Jnsel- Me o etiGS Fonds- und Aktieu-Vörse, D E der vorstehend dezeiGiten gran Gon gebiete der Karolinen, Palau und Marianen.*) 600 {[127,90bz Berlin, 14. September 1900. Die heutige Börse Deutsches Rei. em Gouverneur oder dessen Stellvertreter zur Wahr- é i - 1200/3001244 50G ¡cigte im allgemeinen eine theils luftlose, theils ; " y nehmung standesamtliher Geschäfte bestellt werden, gerhältnisse ber denten Schubgebiel (Reichs-G ehbl. 1888 1000 89,00bz i matte Haltung. ___ Dem zum belgischen Konsul für den Regierungsbezirk innerhalb des von dem Gouverneur oder seinem Stell- S 75 d des Ge b trete: d t eichs: esepbl. 1888, D 4 22008 ÿ Die Umsätze erreihten auf wenigen Gebieten Trier und das Fúürstenthum Birkenfeld mit dem Amtssiße in vertreter zu bezeihnenden Bezirks. - 70), und des a S Eheschlie ung und : S einen erbheblihen Umfang. Trier ernannten Herrn Wilhelm Rautenstrauch und Beurkundung bes Perionen aihes von Reichsangehörigen im Auf dem Fondsmarkte haben ih heimishe An- dem Vize-Konsul der Vereinigten Staaten von Mexiko T Ausade, vom T. Dai LEtts (Un G N, E leißen gegen geftern theilweise abgeschwächt; fremde Carl Bardach in Düsseldorf Reichs-Gesebl. 1896 S. 614) sowik des § 2 der Kaiserlichen Ertheilung von Ermächtigungen Verordnung, betreffend die Rechtsverhältnisse im Jnselgebiet

Obligationen industrieller Gesellschaften. Renten weisen nur geringe Veränderungen auf. ; ç G :

L L iniG A Das Geschäft tin inländischen Bahnen war nur ist namens des Reichs das Exequatur ertheilt worden. Beurk ; der Karolinen, Palau und Marianen, vom 18. Juli 1899

4.10 5000500 Soi, us mäßig belebt. Die öftlihen Bahnen notierten E zur Beurkundüng des Personenstandes in Kamerun. (Reichs-Gesegbl. S. 542) is den nachstehenden Beamten die

o 1000 12506 R ger, E E Ogeaen MANe l Ae B ek Auf Grund des 7 4 des Geseyes, betreffend die Rechts- | Ermächtigung ertheilt, bürgerlih gültige Eheschließungen be-

0 1000—500 197,306 aer böber. en angeboten, nur Lransvaal lagen cktanntmachung, verhältnisse der deutshen Schußgebiete (Reihs-Gesepbl. 1888, | züglich aller Personen, die nicht Eingeborene sind, vorzunehmen 1000 19200 , betreffend: Beshränkungen der Ein- und Durchfuhr | S. 75), und des Geseßes, betreffend die Eheschlie ung und | und deren Geburten und Sterbefälle zu beurkunden, und zwar:

6 N D os s O t ratiaaps raluft Feet, machte fich durMgehents Ver aus Glasgow. Beurkundung des Personenstandes von Reichsangehörigen im den zur Ausübung der Gerichtsbarkeit erster Instanz er- 0/1000 u. 500|—,— Auf dem Markt der Bergwerks- Aktien waren am Vom 14. September 1900. Auslande, vom 4. Mai 1870 C T l. S. 6599, mächtigten Beamten in Ponape, Yap und Saipan

00—2000 102,106z Beginn der Börse die Kurse gut behauptet; später Z Reichs-Gesebl. 1896, S. 614) sowie der Kaijerlihen Ver- innerhalb ihres Amtsbezirks, mit der Maßgabe, da 20 u, 200 2906 klf. | trat aber allgemeine Abschwächung ein. ta Auf Grund des Ÿ 25 des Gesehes, betreffend „die Be- | ordnung, betreffend die Eheschließung und Beurkundung des dieselben berehtigt sind, sih in Abwesenheit oder Bee 4 20 PLO 5 Der Kassamarkt der Industriepapiere lag matt. epfung E L B icher Krankheiten, vom 30. Juni 1900 | Perfonenstandes für die Schußgebiete Kamerun und Togo, hinderungsfällen ‘gegenseitig zu vertreten

1500 [10025G Eébiffahrts- Altien und die übrigen Transport- (Reichs: éjegbl. S. 306) und der Bekanntmachung, betreffend | vom 21. April 1886 (Reichs-Gescßbl. S. 128) ist den nach- in Fällen der Abwesenhäit* oder Behinderung ‘dieser Beamten [1000 "500 102,756 weine pag e L eevert, bié Give wié ¿ftéta C Ein- und P Nr Inten ur E von | stehenden Beamten die Ermächtigung ertheilt, bürgerlich gültige deren allgemeine Stellvertreter, in weiteren Be- 100) 0007/20 Eon 461, 0 , Solera: und Pestgefahr, vom 4. Juli 1 (Neichs-Geschbl. |} Eheschließungen bezüglich aller Personen, die. niht Eingeborene hinderungsfällen- die von dem Kaiserlihen Gouverneur o P E Privatd , . 555) werden hiermit nahstehende Vorschriften vom Tage | sind, vorzunehmen und deren Geburten und Sterbefälle zu zu Herbertshöhe oder von dem Kaiscrlihen Vize- i 0-200 23/26 fl.f, ihrer Verkündung ab in Vollzug geseßt: / eurkunden, und zwar : Gouverneur in Ponape zur Wahrnehmung standesamt- | 96/756 1) Die Ein- und Durchfuhr von Leibwäsche, alten und dem jedesmaligen Gouverneur des Schußgebiets von Kamerun liher Geschäfte. bestellten-Personen.

i800 / / Î getragenen Kleidungsstücken, gebrauhtem Bettzeuge, Hadern und seinem jedesmaligen Stellvertreter innerhalb des *) Vergl. die Ertheilung von Ermächti

1000 und Lumpen jeder Art aus Glasgow ist verboten. anzen Schußzgebiets, ungen ur Beurkundung 1000 Ne 2) Auf Leibwäsche, Bettzeug und Kleidungsstücke, welche den Beztrkamtmännern und ihren jedesmaligen Stell- C E O EE (R E E 00 isende zu ihrent Gebrauch mit fi führen, oder welche a vertretern innerhalb ihres Amtsbezirks, A EEeD:

e _

1200 1195,25G do. 2 DH,

1000 1144,59G Teut.-Misb. i; 1000 ]164,50G Thale Eisenh. (102 1000 1129 00G Thiederh. Hyp.- Anl. 43) 1000 155,00bzG Union, El. Gef. (103) 500 141,508 Westf. Kupfer (103) 1000 1149,25G Westph. Draht (103)/4 | 1.1.

bund ume pk Ob 120

p Puead * s S 200M s O R

0 a Db D 65 JlE O 110 DdA Pu re As Loud (A (F070 f r d F - s pad punk pet (L) 10 R b C C O0 J J J r p P ——Ì I QOO bete Ÿ

S | ür! L

_— . dd, pu D

2

D

28a _

20

O Mt [N [4

G G | | e

—_ _

j | f

s pi pt J} N á J O0

C wr

N

_

gi P) E L 0E 02 (L 022 0L L 10 | 0 |

I O0 e

do, Woll int D orbdhauis Nordftern B Nürnbg Welvciped 11€ Oberithil. Chamot.|1:

dn. Stjenb Bet

C J fs dr

L ©

do. T-Z. GarD [U

DD. Neue

do. Koftöwerte 11 do. Portl. Zement 12

ldertb. Sijenh. X11: Opp. Portl. Zem. 17

Lrentt. 11. Koppel LânabruC.Kupfer! d Ottenjien. Etienw.'1 Panzer A 105 Pasiage-Seikonv.! 4 Pautti), Maichin.

DO, WBoY. Deniger Maihin. Peterdb.elett. Bel. 2 Peirol-IW. VoA. {l Phon.Bw. Latt A 11 do. V Bezich. Pongé, Spinnerei! 2 Poi. Sprit-A-G. 10 |W Prefiipanf.Unteri.! 4#| Katyenow. opt. 3. 6 Nauthw. Wiiter .| 5 Mavensvg. Spinn, 83 Reden. A u. B! £ Reis u. Martin .¿| § | 74 Rhein -Ncisi. Bw.[124 1

L Anthrazit .| 9%

do. Berdbau [10

do. Ghaniotie.| § | §4

do. Metaliw. „114 94 \ do. Spiegelgias!10 10 ]

do. Stahlwedt 16 1 Rb best. Ind. [22 21 1

de, Kalkwerke] 9 |— 1 Mieveck Montanw.}12 114 4 |1 Solandshutie, . ,| 9 | HombatherDittten! J Koswer Brnk, 1

bo, Zuterfavr,|1 1 Rothe Grde, Sijent1t 1

idi. Gietir 49.110 10 4 1 bft Dol 4 1. 1 ] J 1 1 J 1

and puad O

R Pn pan prt Puh pan end rund fk ra dad drt T C di pre pern nt Pu fred sk pmk feme fand Jemen pen Pen pr pre stk pur derer jmd Peri horn D jk *

L

p t 2.

4 L E E Wi M Pyr H S a. t e. T

e | D|

E I

Na D 7 S 5 S

m ct 4 r D R 5 m Ey

E

N [&| ||

Ma rb p p nba pf p E pla b b | | as p pf pi pin pin pi pi ps pin pi pin pi pin pla pi i pi ps pla pl rin pi Mi pn pm pf pf pin U Ur pm pi

A} Mi J J J D J ded m 1 Mis mAJOUO l ft fn N A Pk Prt t i F f 1 bent Pent Punk Pucá L) J

UOLOLLO E L

K Auiliat

v

* Do, Do, (10 3) 43 A-G. f. Vit -F, (102) 4 AUg Elektr -Gelellich. 4 Anhalt, Koblemverke 4 NAichaffenbv, Pap. (102)/44 Berl, Zior.-S. (103)/4 Berl. Elektrizit, -Werk|4 Do, do, 44 Berl. Hot -G, Katierh.4i Do. Do. 99/44 Bochumer Deter 14 do, Gußstahl (103)/4 Braurichw Kohl. (103)/44 Bresl. Oelfarben (193)|4 do. Wagenbau (103)/4 Brieger St-Br, (193)/4 Buder. Etsenw. (103)/4 Central-Hotel I (110)/4 do. do, 11 (110)/44 Sharlottent Waßerw.t j (¿vem F. Weiler (192)/4 Constant, d, Gx. (103)/44 Cont. E. Nürnb, (102)/4 ntin. Wasser ( 193) 4 |

o T, âdi. Wit Fbr, 116 / e Salaungez( 24 24 600 15925B unenb (103) 4 d D aum D): ¿geri Yan 1.10 1000/3001294 /60b;G |

- 2 4 4 L

E 5 TF5 JE V5 Jl J J V Es V0 } 1 1 V E E E E E E E E Ee Es (En VE E S, En 1E (En (En E ¡lm 1E (En Én E V VEn Én É | S | Di J di Vlas Vêne (du (êt (ian Lln (lis Dée jd (dus jêes pt pf pf V

L E

«L,

J nik Js Jd Pet Fnd Jt þ

Pk 1} J G} J F 1} de J D} Put G} 2} 1} Pet Pik J

D _—

bo. Kamg. V-A. do, Näf. Tonv, E Six Braut,

o SiA

L

unk J) dunck J J J

—I=J

Ds

Det demeedà Jed drri Deer ema dement dmr nd Smet Ner inet dend Pm dmr Drr Dem dr t t i A t Od bent A

pi Fd P ie Jak A A A Va Vila Ht Ha Fa Via Va Ld Va d Va lh h Ra a fa d fa M aaa a4 f H

dund: Jen :

201