1900 / 221 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ï j f f f | 1 E f È d

pmertt-Öt

E E E

E E I P E E

E

Mera M Ir-EPreieV «P-Z a7 arg H UMMR R irt ge

Klafse.

87h,

Gesellschast nurit E 8. 1900. B. 15 295

37a. 140053. Ohne provisorishe Holz" vezshalung P leltte Déekénhlatte, bestehend aus einer Schicht Steine auf Flachetsen, die, hohkant gestellt, gegen das Umkippen an ihren Enden um 909 verdreht und mit Zementmörtel verpußt sind. E. Ebert, Leipzig-Plagwiß, Carl Hcine- straße 51. 27. 7..1900. E. 4015.

27b. 139 796. Zementbavstein mit Nuth und Feder an den Lager- und Stoßflächhen und "ge- bärteter ZFnnenfläche. Otto Gruber, Mengen, Württ. 6, 8. 1900. G. 7498.

140 008, Pordöfer und leihter Forin- ziegelstein mit dreleckig Hohl bzw. erhaben pro- filiecten Hochkantflähen und runden oder prismatishen Hohlräumen. C. L. Brauer «& Sohn, Bremen. 7. 7. 1900. B. 15 145.

S87c. 140065. Falzztiegel mit über- bzw. untergreifenden seitlichen Lappen. Conrad Bohrer, Gaustadt b Bamberg. 13. 8 1900. B. 15 341.

37b. 139 854, Aus mehreren, an gemeinsamer Berschlußstange drehbar angeordneten Vertikal- kÉlappen bestehende Sonnenshußjalousie. Wilhelm Bünger, Altona, Königstr. 178. 6. 8. 1900. B. 15 300.

37d. 139 918. Linoleumsockelvoute aus Stein- holz mit entsprechender Ausspärung zur Auf- nahme des Linoleumanschlußrandes und Erzielung vollständiger Ueberdeckuna der Stoßfuge. Albert B 000, Sillerstr. 1. 30. 7. 1900.

37d. 139967, Fenster wit versiebbarem Oberli@ßt. Otto Paulig, Dresden, Holhein- straße 74. 9, 8. 1900. P. 5441.

37d, 140063. Gitter, dessen Stäbe durch rohrförmige, auf hohle oder massive Stange aufge- \chobene Stüßen gehalten werden. Jos. Schiffers, Düsseldorf, Friedrichstr. 103, 10. 8, 1900. -— S. 11 393. :

37e. 139926, Malergerüst aus Stebleiter mit an den Holmenden einstellbar befestigten Streben. Paul Fuhrmann, Hamburg, Schweine- markt 28. 7. 8. 1900. F. 6921. j

38a. 139861. Sâce mit Knichebel zum Halten und Spavnen des drehbaren Blattes. I. F. W. Spilger, Zwickau i. S. 7.8, 1900. S. 6479.

38a. 139 931. Bandfägercllensührung mit \hrägstehender, auf zwei Kugelkränzen laufender, bohl gedrehter Führungsrolle und stählernen, der Breite und Dicktke des Sägeblattes nach etinftell- baren Seitenfüßruncen. Erfurter Werkzeug- maschinenfabrik Gustav Prixz G. m. b. H., Ilversgehofen b. Erfurt. 8 8. 1900. E. 4044.

38b, 1389 930, Schußvorrichtung für Hobek- und andere derartige Urbeitsmaschtnen, aus etnem das Werkzeug bzw. das Werktck übirdeckenden, verstellbaren gerwoölbten Schugbleh. Erfurter Æerkzeugmaschineufabrik Gustav Prinz G. m. b. H., Iloerszehofen b. Erfurt. 8. 8. 1900. E. 4043, ; i

38e. 1X9 688, Hobel ohne Keilspannung mit Schlinge und Stellvorrihtung zur Haltung des Hobeleisens in jeder beliebigen Lage, sowie mit vershiebbarer Brücke. F. X. Lachappelle, Schiltigheim. 4. 7. 1900. L. 7589.

38e. 140 025. Aus einem Mantel, Wafsser- behälter, Leimbehäiter und Feuerungsanlage be» stehende Vorrichtung zum Erwärmen bzw. Warm- halten von Leim u. del. Heinrih Hück, Neus- stadt a. Haardt. 9. 8. 1900. H. 14404.

Ala. 139726. Hohl gestaltetes Bügeleisen für Hutmchec. Hermann Haugk, Leipzig, Rosenthalgasse. 15, 8. 1900. H, 14 423,

Ala. 139 834, Sammethut in sog. Capelin- form mit geschmeidigem, doppelseitigem Rand. Bertha Ascher, Berlio, Georgenkirchstr. 31. 9, 7. 1900 A. 4199.

41b. 139 723. Bentilationseinsay für Kopf- bede@ungen o. dgl. mit vollwandigem Um- bördelungsring zur Verbindung der beiden Etn- saßtheile. Louis Gottschalk & Co., Köln a. Rk. 14. 8. 1900, G. 7517.

41h. 139987, Hut mit am Futter an- gebrahter Klappe, welche außen eine Erinnerung an Steck und Schirm, innen die Adresse des Besitzers trägt. Bernhard Jacob, Niedersedlitz

i. S. 20. 8. 1900. J. 3115. |

4Ulc, 139 981. Kopfbedeckung mit welterfester Malerei jeder Art und jeder Ausführung. Max Nosenberg, Berlin, Fricdenstr. 110. 18, 8, 1900. R. 8390. i

4Ilc. 140033. Mütßenshirme mit plattierter Kante ohne Naht. A. Rehfeldt Nachfl, Berlin. 20. 8, 1900. R. 8394.

42, 139 758. Kontaktvorrihtung an Waagen, bei welcher die an den beiden Standzeigern an- geordneten Kontaftorgane sich in der Gleich- gewicht#stellung der Waage berühren. Tackeu- berg « Stolle, Gelsenkirchen. 9. 3, 1900. T. 3440

42d. 139 817, Billardkontroluhr mit vorn sihtbarem, lose auf der Welle gehaltenem Ziffer- blatt und von dieser angetriebenem Zählwerk, F. Schoeubeck «& Co., Leipzig. 17. 8. 1900, Sh. 11 421.

42d. 139 886, Billarduhr mit seitliß an- geordneten {malen Ballbehältern und mit durh innere Doppelhebel auszulösenden Ballausgabe- öffnungen F. Schoenbeckx & Co., Leipzig 17, 8. 1900. Sch 11 420.

42d. 139 891. Unmndrehungsmesser mit zwei einander ein\chaltenden, Theil- und Ganzdrehangen messenden Zeiaerrädern. Gräber « Kober, Nellingen b. Eßlingen. 20. 8. 1900. G. 7534.

42g. 139 988, Waldhornsörmiger, keim Schall- eintritt im rechten Winkel gebogener und hier von einem an der Nückæœand angebrahten Ringe drehbar gehaltener Trichter. Excelsiorwerk Fabrik für Feinmechanik Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Köln. 21, 8. 1900, E, 4069.

42h. 139 813, Mit außerhzlb des Gelenkes für die Ofulare angebrahter Einstellvorrihkung versehenes Doppelfernrohr. M. Henusoldt «& Söhne, Weßlar. 16. 8, 1900, H, 14 429.

42h. 140086, Glaéfassungsyverbindung für Brillen, Pincenez 2c. in Form eines Ellipsoids.

beschräukter Haftung,

UAltftaedt. Opt. Jud. Anstalt Nitsche «&

Günther, Rathenow. 24. 8. 1900, ‘A. 4281. 42. 140023. Frikftions - Meßarparat für Untersvchung von Förderseilen, welcher an einem

Klasse. 43a.

43a. 140 069, Kassette für Zahlstellen, ins-

44.

44, 140 042. Taillenknopf für Kavallerieröcke

44. 140 043, Taillenknopf für Jafantecierödcke

44a. Aa.

4a.

44a.

44a.

Lage der bei der ogt gefühlten Seil- brüche in der Seill nge ablesen und feststellen läßt. Emil Bachmaun, Freiberg i. S. 3. 8. 1900. B. 15 285.

139958, Geldführung für Posikarten- automaten, mittels s{chräger Verbindungsrinne zwishen Mitnehmerscheibe und Sammelkaässe. ermann Rahn, Magdeburg, Neuhaldenskebener- traße 15. 27. 7. 1900, R. 8330

besondere für Bahnhofs-Restaurations-Büffets 2c, mit einem aushebbaren Behälter für Kleingeld, einem anf@{hließenden Zaählbreit und etnem darunterliegenden Schubkasten für Papiergeld und größere Geldstücke. Adolf Schrumpf, Gotha. 17, 8 1900. S. 11 424.

140005. Zum Einführen des Strei- holzes durchlo@te Windshußhülse aus Ble mit Stoffüberzug zum Anzünden von Zigarren, Zigaretten oder Pfeifen bei starkem Winde. August Schulze, Mey, Meßtgerstr. 4. 12. 5. 1900, S. 11 037.

und „Mäntel, mit dessen über die. Peripherie des Knopfes binaustretender Befestigungsplatte zwecks siherer Befestigung ein Stoffstreifen mittels Nieten und Nietplaite verbunden iff. E. Thompson & Co., Barmen. 12. 2, 1900, T. 3410.

und -Mäntel, mit dessen über die Peripherie des Kaopfes hinaustretender Befestizung3pylatte zwecks siherer Befestigung eta Stoffstreifen _ mittels Nieten und Nietplaite verbunden ist. E. Thompsou & Co., Barmen. 12. 2, 1900. L. 3411.

B99 717, auf Border- oder

SH!ö?chen mit Reliefprägung Rückseite. Burkhardt «& Cie , Pforzheiun. 11. 8. 1900. -— B. 15 337. 139 718. Kragenknopf mit elastischem Stiel. P. H. Pedersen. S. Sciersleff b. Hoyer. 13. 8, 1900 P. 5445 139 805, UVhrkettenshieber mit Oese zum Einhärgen von glattea odec mit Anhängern, wie Bleistift, Schmuckförper o. dgl, versehenen Kettenenden, oder sonstiger Gegenstände. Bohueu- berger Böhmler & Co., Pforzheim. 13. 8. 1900. B. 15 350. 139 S8%. Käaragbiner mit federhartem, zweck3 Verschlusses mit Einkerbung versehenem Bersclußhaken. Adol? Leicht u. Emil Haager, Pforzheim. 16. 8. 1900. L. 7713. 44a, 129887, Oese aus Draht oder Blech mit argebogenen Befestigungsnieten. Meyer, Noth « Pastor, Köln. 17, 8, 1900. M. 10 310. : 139 940, Zrweiscitiger Klappbügel an Kragen-, Manschetten- 2c. Knöpfen als paralleler MNiegel zur Rückeznplatie behufs Festhaltung im Kncopflcch. Otto Sonntag, Dresden, Greßens- hainerftr. 122, 15. 8 1900. S. 6495. 44a. 139941. Fassung mit eivzusteckenden Karten zur ufmahung von Knöpfen 2c. Otto Sonntag, Dresden, Großenhainerstr. 122. 15, 8. 1900. S. 6496. 44a. 140 078. Karabinerhaken, deren Augen, Haken o. dál. an dem Bodenthzeil des Feder- gehäuses dadur drehbar find, daß jene Theile mit umgenteteten Bolzen in dem Gebäuse fißen. JIoscf Häfner, Pforzheim. 21. 8, 1900, D. 14 449. 44a. 140 081. Hosfenträgershnalle mit einem S@liybügel über der Klemmbacke zum Durch- \tecken eines Stoffbandes hinter der Schnalle als Schvtz gegen direkte Berührung der Metallschnalle mit der Wäsches C. Aufermaun & Söhne, Lüdenscheid. 238. 1900. A. 4277. 44a. 140 083, Aus zwei mit ihren Schenkel- enden gelenkig mit einander, theils mit diesen und theils mit dem NRüdlkerstöck an je ein:m Bandende verbundenen Bügeln bestehende Schnaile. Bernhard Sckchlegel, Orlamünde-Naschhausen. 23. 8. 1900, -—— S. 11 442. 44b. 139 722, Zündholztäs&chen nach Art einer Brieftashe mit die Abtheile bestimmender Einlage und Klammer. E. A. Gerken, Bokel, Kr. Geestemünde. 14. 8. 1900. G. 7515. 44b, 139 807, Nifotin- b;w. Speichelfänger, aus einem in das Pfeiferxrohr mit Spielraum etnzuseßenden, sackartigen Gefäß mit NRauch- ecintrittööffnungen unterhalb des oberen andes und cinem in das Gefäß bineinragenden, mit dem Mund}tück verbundenen Röhrchen. C. S. Reich, Sh veina i. Th. 13. 8 1900. i. 8375, 44b. 139 838, Asche- und Streihho!zbehälter, enthaltend auf den inneren Flächen eines auf Druck sih öffnenden, über dem Streichholi- behälter tefi1dlihen Doppelshildes Negeln für Zuschauer beim Kartenspiel, sowie auf den äußeren Schiltflähen Bezeichnung bestellter Pläße otec des Gelasses für Zigarren- und Streichholzreste. Fopannes Kuehn, Königsberg i. Pr, Augustaftr. 3a. 20. 7. 1900. K 12627. 44b, 139888. Zweithciliger, mittels"Klammer und Mauandstückes zusammengehaltener Pfeifen- kopf. Paul Ehmer, Köln a, Rh., Annos- straße 55. 18, 8 1900. E. 4061. 45, 139765, Káschorde aus Holzrahmen mit Rohrgefl-cht. Friedri Grote, Gronau i, Hann. 28. 5, 1900. G. 7344. 45a. 139 912, Schneideegge, mit nach hinten stehenden, |charfen Stahlzinken ¿zum ununter- brohencn Ver- und NRückwärtseggen. August Mengel, Nidda, Oberhessen. 23. 7. 1900, M. 10 207. 45a. 139977. Pflug mit in das U-förmige Kopfstück des Pflugkörpers eingelassenem, dur S(wraubenbänder mit demselben verbundenem Gründel. Vincenz Widder, Dürnau, Poft Buchau. 17. 8. 1900. W. 10231. 45a. 140 031. Adergeräth mit das Erdreich auflockternden Schaufelrädern, in die Nadabstände hineintagenden Breharmen und nachschleifenden Armen zum Brechen der auf dem Boden liegenden Schollen. H A. Bergom, Strughton ; Vertr. : Carl O. Lange, Hamburg. 13, 8. 1900. B. 15 8365. 45g. 139702, Brems-Vorrihtung für Milh- zentrifugen mit mehreren, durch einen H:bel becirflußten und auf ein Zahnrad cinrwoirkenden Bretnsback-n, Joseph / Meys & Comp.

igkei t ählweike die [ Klasse. Seiles in Thätigkeit geseßten Zählweike die f i 189 803, Fesiftellvorritung für SHweine-

45h.

45h. 239980. Aus einem mit Gummisauger

45h.

45h.

45h. 140 076. Tranéportable Krippe mit an-

ASt.

ASF, 46h, A469. 46e. A7.

4%.

4b, 139 658,

476. 139 769, Eiserne Niemenschciben, Seil-

L Ar

trogklappen, aus Hebel mit beweglichem, mit Einschnitten und Griff - versehenem Arm. Carl Krüger, Klöge i, Altmark. 11 8. 1800. K. 12741, Ï 139979, Apparat zum Läutern von Honig, bestehend aus etner in einem sie um- B Gor Gefäß rotierenden Schleudertrommel. . A. Hertel, S{hwabah. 18. 8, 1900. H. 14 438.

versehenen, an einer Schiene verschtieb- und fest- stellbar angeordneten, trihterförmigen Behälter bestehende Säugevorrichtung für Thiere. Alpvons Laub, Missenerberg b. Mifsen i. Algäu. 18. 8. 1900. L. 7718.

E39 984, Fesselgelenkschoner, bestehend aus einer Bandage ‘aus elastishem Stoff mit diem, wulstförmigem Saum mit weicher Ein- lage. Hermann Kornblum, Hagen i. W. 20. 8. 1900. K. 12767.

140 017, Festhaltevorrihtung für Kurst- waben bei Bienenstöcken, bestehend aus etnem Rahmen, in dessen rechtwinkligen inneren Aus- schnitten die dur vier innere Randleisten ge- haltene Wachsplatte lieg. Berthold Fuchs, Charlottenburg, Bleibtreustr. va. 31. 7. 1900. F. 6910.

hebbarem Boden an sfaltbaren Seitenwänden. Fokannes Mueller, Beilin, Jostyfir. 1. 21. 8. 1900. M. 10 320.

139 752, Federnde Düte als Sprite für Jnsektenpulver. E. Schulz, Kattowiy. 1900. S. 11 425.

140 979. Miassenfalle mit lets cfenem Eingang, einem Verbindungas\{hacht nebst Aufitteg und etner über einem Bekälter angeordneten Wipvye. Phil. Vechter, Beilin, Strem|tr. 11/16. 22, 8. 1900. B. 15 397.

139 928, Excenterantrieb für den Anker Ptagneiindukfiors bzi Kohlenwdsser stoff- motoren. Ludwig Maurer, Nürnverg, Flascenhosstr. 32, 8. 8 1900. M. 10275, 29929, Germeinfamer Antrieb des Fnduktorankers und der Abueißklappen bei Kohien- icasserstoffmotoren, mit auf einer verdrehbaren Hülfe gem?i:sam befestigten Neckenscheiben und (Fxcentercshcibe. / Ludwig Maurer, Nürnberg, Flas{henhofstr. 32, 8. 8. 1900. M. 10276 E39 936, Feberbefestigung für Federzug* werke mit um einen in der Achscnrichtung în der Welle gelagerten Stift des{chlungenem Feder- ende. Gebr. S&mal & Cie., Frankfurt a. D. 13. 8 1900. S. 11 407.

139 754, Borrxichtung in Verbindung mit Druckauëgleichsstück, bestehend aus einem ab- aedichteten, nachftellbaren Kugelgelenk. Hermann Frauk, Hannover, Schiffgraben 14. 7. 9, 99, F. 6063. 7

9139 762, Kupplung für konafiale Wellen, gekennzeichnet tur einen in einem Lager laufenden Schaft mit zu beiden Seiten aus tem Lager herausrazenden Ans{lußtheilen für die Wellen- enden. Frciß Vanm, Herne |. W. 14. 4, 1900. B. 14 650.

des

Lager mit Tropfölsaminek- rinne. A. Gentil, Aschaffenburg a. M. 3. 8: 1900. G. 7482

{iben und Schwungrävber mit Belag aus fugen- loser Masse und der Avordnuung von Tangential- sveien. M. H.- Leonhardt, Dresden-Löbtau. 12 6. 1900. L. 7603. 39812, Wellenlager mit im Lager- körper quer zur Willenachse lothrecht geführten, mit ihren unteren Enden st\ch dem Wellenumfang anschmiegenden Druckbolzen und drehbarer Be- festigung des Lageikörpers. Johann Brunner, Zwiefes i. B. 15. 8, 1900: B. 15 356. A7b. 139859, Mehrstufize Niemensckeibe, wel@e keine scharfen Abgrenzungen der Stufen hat und mit einer Einrichtun zum Kupp-:la mit der Acse, sowie mit einem Kegelrad verjehen ist. Alfred Zürcher, Winterihur, u. Jean Huber- Graf, Housen* a. Albis; Vertr.: Alexander Specht u. J. Diedr. Petersen, Hamburg. 6. 8. 1900. 3. 1952. 47h, 139959, Kuniehebeleinrihtung, bestehend aus einem Exczster, cinem Hebel, einem Druk- tück und einem Stempelhalter zum Zwick ‘des Einbauens in neue oder vorhandene Rahmen, Pressen oder Stanzen. Emil Marold Aktien- gesellschaft, Berlin. 28. 7. 1900. M. 10 229, 47d. 139 519. Endlose, in sich \lbft gedrehte, ungesplisszne, bauzwollene Schnur. Bernhard Schuidder, Ostenfelte i, W. 31. 7, 1900. S{.: 11 367. Ae. 139774, Zweitheiliger Schmierring für Ringschmièérlager, gelennzeihret dur Scharniere

an den Enden, von denen das etne etnen [ösbaren Siift trägt. Stirl & RNeupert, Chemniy. 9, 7. 1900 St. 4188. 47e, 140040, DODelswmieratparat für unter dem Drecke luftiöcmiger Körper stehende Shmter- tellen, bei weldem die Regulierfpindel aus zwei heilen besteh und im unteren Theile des Ge- häuses ein Zweiweghahn angeorbnet ist. Alfred Luye, Halle a. S., Lindenstr. 58. 28.8. 99,

L, 6719 47g. 139815. Mischungsventil für Maschinen mit innerer Vebrennung wit vom NMegulator beeinflußten, deppeltea Ventilöffnungen und Mischkörper aus Gaze, durchlohten Scheiben

o. dgl. Richard Selley u. Fred. Homer, Birmingham; Vertr.: Selmar NReiyenbaum, Berlin, Mohrenstr. 50. 16. 8. 1900. S. 6491. 47g. 139 971. Mit Küken absperrbarer Selbft- \chlußvertilhabn mit im Obertheile ktefestigtem hoblen Ventilkegel. Andreas Jauseu, Neuj}ohl; Vertr.: A. Gerson u. G. Sachse, Berlin, Friedrichstr. 10. 16. 8, 1900. J. 3109. 48c. 139855, Durch Luftstrom bethätigte Borrichtung zur Herstellung von emailliertem Granitgeshirr. Bernh. Beierlein, Obersachsen- feld b. Schwarzenberg i. S. 6, 8, 1900, D. 10/318: 49. 139900. Gewindeshneidfutter mit mit Hebel verbundenen parallel beweglichen Gewinde- \chneidbacken. „Drais“ Fahrradwerke Gesell- schaft mit beschränfter Hastung, Waldhof

b. Mannhetm. 11. 5. 1900 D. 5159. 49a. 139 735, Pendelnde Vorgeleae für Tritt-

Klasse 49a.

49h. 139 885.

49h.

49e.

17, 8. } 49d.

49d.

49d,

49d,

50e.

spanrten Fräsapparaten mit radial zur vertikalen Frässpintel verstellbarer Antriebéwelle, Bohr, Schleif» Stoß- und anderen Apparaten, G. Free Berlin, Krautstc. 52. 25. 6. 1900,

139 745. Zerlegbarcr Walzenfräser, bet welhem die Fräsmesser auf einem Dorn dur Sypannscheiben befestigt werden. Victor Müller, Chemviy, Platanentir. 7. 3. 8. 1900, M. 10 254.

49b. 139 712, Einspannvorrihtung für Feilen

an Sägenfeilmaschinen,- bestehend aus auf einer Führungsftange gleitenden Ärmen, die dur cine Stange gehoben und dur eine Feder herunter- geèrückt werden. W. G. Vühl, U.- Barmen, Haspelexstr. 1. 9,8. 1900. B. 15/326.

49b. 129 758. Graviervorrihtung für Ringe

mit Widerlags\cheibe und verschieobarem Stempel- halter. Theodor Meyer, Genthin, 18,8. 1900,

M. 10316.

S(hlittencinlage für mehrfach wirkende Feilenhauma\chinen mit mehreren unter gleichem Winkel stehenden Feileneinsatnuthen neben einander. Nichard Peiseler, MNemscheid, 16. 8. 1900 P. 5452 140 021, Handmetallsäge mit aug gefalztem Eisenblech bestehendem Rücken zur Auf- nahme des Sägeblaties. EGrnit Kräwinkel, Sudberg- Cronenberg. . 2. 8. 1900 K. 12 690, 139 S802. Drehherz mit verstellbarem Kontre-Mitaehmer. Wolfgang Läugensfelder, Hermann Maier und Wilhelm Kiug, Nürnberg, Laudarabenttr, 20. 10. 8 1900. K. 12740, 139 920. Nobrabschneider, dessen Schneid- kopf mit wintelförmigen Führungsbacken versehen ist, bie hinter Ripp-n ihce Fihrung erhalten, welhe auf der Inuenseite des Spannbügzels an- geordnet sind. Hermann Wegexrhoff, Nem- \heid. 2. 8 1900. W. 10171.

39 921. NRohrabschneider, bei welchem auf der Innen- und Außenseite des Sypannbligels Berstärkunas- bzro. Führungèrippen angeordnet sind. Hermann Wegcerhoff, Remscheid, 9, 8 1900. W. 10 172.

139 947, Gewindeshneidvorrihtung mit mebrgängiger, fieiêrunder Schneidscheibe. Gräber «& Kober, 3tllingen b, Eßlingen. 20.8. 1900,

G TDID 140085, Dreéikantfeile für Sägenfeil- maschinen mit zentris konisch gedrebter over W. G. Vühl, U.-Barmen,

aeschlifener Spige. h Harelerstr. 1. 24. 8 1900. B. 15 414.

50, 139895. BüistwerkantriebvorriWtung für

kreijend \{wingente Flahsihter, bei welcher die

Antriebtwelle der Bürstentnäger aus einzelnen in

einander greifenden Stücken mit daran befestigten

Triebtheilèn besteht. Gerbard Vraunschweig,

Berlin, Nettelbeckste. 14 9, 2. 1900,

B, 14 261.

139896. Mit aus etnem €cinzigen Guß-

stahlstüd bestehenden Hauptrahmen versehene

Brechmaschinz sür Stcine, Erze u. dgl. M. C,

Staehler, Schöneberg, Coburgstr. 17. 23. 3,

1900. St. 4037.

5O9c. 140 051. Swlagbrecer zur Berarkeitung

cxira großer Stücke, mit Vorrichtung aim Ein-

wurf zur Verhinderung des Dur®&- und Nüd- falens der Materialien und extra starker Lremfung,

Mox Friedrich « Co., Leipzig- Plagwiy,

21. 7. 1900. F. 6896

50c. 140 052, Schrotbreher mit extra kleiner

Me }sêrtt eilung bei regulierbarer und ketricbs

sigerer Materialverarbeitung. Max Friedrich

«& Co., Leipzig-Plagwiß. 26. 7. 1900.

F. 6904.

51, 139 9940. Gefensterter Gehäusedeckel mit

am Deckelbodèn drehbar gelagerter Figurenschetbe

für Musifwerke mit auswechselbaren Noten-

{{heiben. F. Ad. Nichter & Cie., Rudolstadt,

12 2. 1900 R. 7752.

584, 139992. Gefensterter Sehäusedcck-l mit am Déeckelboden mittelt einer Kuppelung#$musfe drehbar gelagerter Figurensheibe für Musikwerke mit Notenscheibenbetrieb. F. Ad. Richter & Cie., Nudolstadi. 12. 2. 1900. M. 7753.

51, 139993, Drehahse für Notenscheiben mechanisher Mußikwerke mit oberseitiger Ver- längerung zuin Aufseßen- auswechselbarer Figuren- \sheiben. F. Ad. Richter & Cie., Nudolstadi, 12. 2. 1900. R. 7754. :

51, 139994, Gefenstcrter Musikwoerkgehäuse- deckel mit durch Schnurtrieb in Umdrehung zu sezender Figurenscheibe. F... Ad. Nichter & Cie., Rudolstadt. 12. 2. 1900. M. (7059.

51, 139 995, Gefensterter Musikwoerk-Gehäuse- deckel mit bei Deckelschluß vom Spielwerke zu bethêligendem Winkelgetriebe. F. Ad. Richter «& Cie., Nudolstatt. 12. 2. 1900. R. 7756.

589, 4139996. Klappdeck-l, für Musikwerk- gehäuse mit bet Offenstelung vom Spielweik: betbätigter Figurendrehschcibe. / F. Ad. Richter «& Cie., Nudolstadt. 12. 2, 1900. R. 7754.

51, 139997, Klappdeckel für Musikwerk- gebäuse mit vom Spielwerke bei Offensteliung duch Schraubertrieb bethätigter Figuren- dreh\cheibe. F. Ad. Nichter & Cie., Nudol- stadt. 12. 2.1900. R. 7758. /

53. 139998, Musifwerkgebäusedeckel mi Erz?ntergetriebe für im Deckel angeordnet? Schauobjekte. F. Ad. Richter Cie- Rudolstadt. 12. 2. 1900. —- R. 7759. é

51, 139 999, Deel für Musitwerkgehäuse

mit durch Schnurlauf und Getcjebe vom Spiel- werk aus drehbarer Achse. F. Ad. Richter & Cie., Rudolstadt. 12. 2, 1900. R. 7760.

51, 140 000, Deckel für Musikwerkgebaul| mit beweglichen Schauobjekten im, federgespannten Schnurlauf. F. Ad. Richter &@. Cie,, Rudol stadt. 12. 2. 1900. R. 7761. j

501, 140 001, Deckel für Musikwerkgchäust mit dreiarmigem Hebel zum; Bewegen von Schauobjekten vo:n Spielwerké aus. F. Ad, ter «& Cie., Rudolstadt. 12. 2, 1900.

L AFBB, f

51, 140002, Deckel für Musikwerkgehäu!t

mit drehbar gelagertem Winkelböbel zum V wegen von Schauobjekten vom Sspielwerke aus. F. f BUIIES & Cie., Rudolstadt. 12, 2. 1900. N. 7763. B

51, 140 003. Deckel für Musikwerkgehäu!t mit cinem drehbar gelagerten, ‘durch S@hnurlal vom Spielwerke aus beth@tigter - Einsaß“

G. m. b. H., Hennef ald. Sieg. 27. 7.1900.

durch Reibung des auf- oder abwärtstreibenden

M. 10 230. ,

Drehbänke zum Antrieb von auf Support ge-

F. Ad. Richter & Cie, Rudolstadt. 12, 2. 190 R. 7764.Ÿ \

f

Klasse. 51a.

nur. der E. J. Walker 16. 7. 1900. W.

51c. 139 643, Mundbarmonika aus\{hließli aus Metall mit 2 Messingblech A Ut

Zunaen, W 24 le s’c. 140 007,

kennzeihnet durch ei versehene Platte

51d. 140057, M als Tonerzeuger.

5e. 140055,

L. 7656.

52a: 139 88A. Lohmesser für Nähmashinen 2c.

zum Ausstznzen bzw

löhern, mit an der NRiegelstelle angeordneter, kreisförmiger oder fonstig gestalteter Erweiterung

mit S@neidrändern. Rotebühlstr. 77. 15

52a.

52a.

vorrihtung mit zroe Haupt- oder Nebenw

zur Betkätiaunz des Stcfforück-rs. Fabrik für

Spezialnähimnaäschin Gutmanu), Zürich ;

Th. Hauvt, Berlin, Bernburgerstr. 15, 23, 5, 1900.

Du-ch Klappe

F. 6748. 52a. 140 082, Ningschiffhen mit a Spyle. Hermann K 208.

54, 139 490,

aleihmäßiger:

i Anordi Blatter.den

zulaufen

Bai irn 1Etopts D M 6 ie Ll T BucHungaetextes, des Tages, des Nachweises, der

Ordnunasnumuiern u

für die Kafsenbew-çung und das oder die etwa

sonst noch notk: wendig (Scontri) L 192100072 54, 139497, die cigerartige Zusam

Reiseausführung ncthwendigenAuskunftäma 2rials,

als Eisenbahn- und

#5crien- und Sonderzüge, Wegweiser dur Bäder,

Somme1frcishen und tisie Rathschläge gebiete. Konrad Ko 4. 5. 1900 K. 12 54b, 139 728, Fl Abbildungen deujznige angeführten Speisen Riesa a. Elbe.

54b, 139858, B

¿alte zwishen Nücken - und Klappe befestigtem Martin Falk, Straßkurg i. E.,

Aufreißfaden. Thiergartenftr. 22, 6 54b. 139 906, mit daran angebracht der

Bambera. 30. 6

Bild. Rudolf Able,

13, 8. 1900. A. 4267.

54d, 139704. Loh an einer gemeinsamer Spiralfedern in der

Schiene sißzen, die an cinem Stifte des Druck-

bügellagers in MRube

Ferdinand Stiebel, Eisenach, Carlstr. 50 2, 8.

1900. St, 4221. 54g. 139 708, Not

auf den einzelnen Blättern. Breslau, Kiosterstr. 23/25, 4. .8

S. 6476.

54g. 139709, Re

erhabenen Motiven (Gegenstände, Buchstaben u. f. f.) aus boraxsaurem Gips mit einer Einlage von Alfred Martin u. Henri

grober Leinewand. Cochard, Angers; V Berlin, M. 10 260. 54g. 139 711.

zurückzuerstattende u.

Augen führenden bildlichen Darstellungen sowie mit ebenfalls zur Erinnerung auffordernden bzw.

auf die Gegenstände

Otto Lutze, Berlin, Gürtelstr. 25. 7. 8, Ele

L. 7687. ntg 139 867, (ux

¡nnationskörper mit außen offener Höhlung

und darin angeordneter am Sockel mit Gumm

lampen, deren Kopf emailliert is. H. Wörlting,

Bochum. 8. 8. 1900. 54g, 149 006, und Gratulationskarte

bogenem Blech. Paul Vayer, Dresden, Fücsten-

5 6; 1900. 140026, Beli

straße 26. nag 8 (

kragend angeordnetes Gestell für Schaufenster 9. dgl., bestevend aus mehreren, von Nürnberger heren getragenen, über einander angeocdneten

Platten. Franz Müller

9, 8. 1900. M. 10 284

139 706, Plattenwetsel-Vorrichtung für i Magazin - Cameras Fallwechsel'y}tem, bei welcher an - den Seiten- vers{@icebbare Schieber Leisten und Vorsptüngen die Kassetten tragen,

67a, photograpbische wänden senkr:cht

halten und freigeben.

140010. Melodie-Koppel, bei welcher durch Anordnung von Nückschlagventilen bewirkt wird, daß von einem angeshlagenen Akkord je tieffle bzw. hô4ste Ton erklingt.

1900 S. 6448. Apparat zum Reinftimmen der Saiten auf Streih- und S{hlaginstrumenten, ge-

mit Wirbe!shrauben, durch welde die Saiten an- gespannt weiden. Otto E. Meuter, Hannover, Buschsir, 4. 27, 6. 1900, —= M. 10-103;

G. Dienst, Leipzig-Gohlis. 1, 8, 1900. D. 5264. | N : i Zusammenlegharez3 und în der Höhe verstellbares Noteapultgestell mit feststell- barem Fuß und feststellbarer Pultstange. W. E. N. Leppert, Limbach i. S.

139 889, Geneigie Anordnung von Tisch- und Transportierflähen zum Schrägdurnähen von durch bloßes Zusamrmenstoßen der Wände a*bildeten Behälteikaänten 18,-81900.52 Q. 19 140 045. Feston-

1900, K. 12 787. j 9 492 Formulare für tas Tagebuch einer Buchfübrunga, deren Liniatur Näume bildet, wle von der Mitte dem Buchbruhß in

Atonen Dav Ç ( dienen. Max Kummer , Herrnhut

Kurs. und Reisebuch, en

24. 7.

Brîiefumfschläge sür S{hreiben

Postzuftellungéurkunden.

l 1900. M. 10 133.

54b, 140 030. Postkarte mit durch Perforation vom Mitteltheil getreantem Nand und leßteren rückwärts aufgeklebtem, transparent:m

Unter den Linden 11.

U Plakat mit die Erinnerung ausdrücktenden bzw. zu bezahlende, mitzunehmende,

Postkarten-, Bilder-, BüHer-

«& Cie.,

Ludwigsburg. 10 108, O

Sommer, Bernburg,

ne mit seitliGen Rändern bo&drehbaren fleinen

usifwerk mit Stimmgabeln

30e C L900, —ck . Auss{neiden von Knopf-

Friß Wever, Stuttgart, 8, 19007 W. 10230.

Carl Zeiß, Jena.

i und Knopflohnäh- i Nadeln und durch die Ne bewegter Mausterseibe

. 5

998,

en A.G. (Patente Jul, Bertr.: Ph. v. Hertling u.

j vers{lofsenes f Körnerspitzea laufender öhler, Altenburg, S. - A.

den

nah seitlichen zur Aufnahme des

ung und

nd der Betra 1 - Kolumnen werdenden Ausw:isebücher

K, 11841. thaltend

mensteVung allen füc die

Dampfschiffsv2rbindngen,

Heilaajstalten scwie prak- r die bevorzugten Reise- the, Grünau b. Berlin. 270,

ustrierte Speisenkarte mit n Thterc, von welchen die stammen. Ernst Mittag, 1900, M. 10212,

riefumshlag mit in der

9. 1900. F. 6914.

Aufnahme Maier,

em Mantel zur Ignaz

auf München, Lindwurmstr. 24.

apparat, dessen Lochstempel 1, von feparat gelagerten Nußbestelurg gehaltenen tellung

Anschlag findet.

izbuch mit Reklameanzeigen Martha Simon, 1900,

klameschilder u. dgl. mit

ertr: Maximilian Mint,

6. 8. 1900.

s. w. Gegenstände vor

Schriften. 1900,

hinweisenden

eftrisher Reklame- oder

, vollständig ifolierten und |" ihülsen versehenen Glüh-

W. 10 193. n-Verkaufstafel aus ge-

B. 14926. ebig verstelbares und frei-

- Hamburg, Langeceihe 51,

nach dem mit

Heinrich ESznemaun,

G3f.

G63f.

63g.

63g.

63g.

Aktiengesellschaft füx Camera-Fabrikatioux,

Ä R EIOE: 4. 8.1900. E. 4036. ane.

57a, 139 715, Camera für Amateure mit an der Rückseite angebrachter Mattscheibe, Alfred Elstuer, Werdau f. S. 10. 8. 1900. E. 4045,

S7c, 139808, Mit eingepreßiten Erhöhungen versehene, aus einem Reinnickelble ohne thung hergestellte Schale zu Bädern für photographische Zweck, Friedrih Carbotv, Frankfurt a. M. Bleichstr. 2. 13. 8. 1900. C. 2789, ;

S7c. 140080, Halter für Negativfilms in Gestalt einec Platte mit umgebördelten Rändern zum Einlegen des Films. Heinri Hollaud, Altfelde i. Westpr. 22. 8, 1900. H. 14 471.

57D. 139 775, Elektrisher Beleuitangs- apparat für Reproduktionszweck2 mit unterhalb a T Uen eten Regulier-

erken. Klim So, a, Y 13, 7.1900 “S, 18 A 8

58, 139 949, Filterelewent mit getheiltem Rahmen. Otto Fromme, Frankfurt a. M. Mainzerlandstr. 187/189. 25, 1. 1900, “— F. 6425. ;

59e. _139 944. Dampfstrah!pumpe mit in die Ausströmdüse hineinragender Wassereinstcömdüse und fetner, ringförmiger Dambvfzutritt-Deffnung. Vogt « Co., Niederbruck b. Masmüntterx. 18. 8. 1900. V. 2373.

63," 139 721, Motorwagen, tessen Lenkcäder dur Kreuzgelenk mit ver Äntriebachse verbunden werden, um aleidzeitig als Antriebräder dienen zu können, Arthur Hardt, Köln, Beethoveu- straße 15, 5. 5, 1900 H. 13 937

63. #39 732. Automobil, bei welchem #5 je nah Bedürfniß die Persoaensiße mit einem Kasten für Waarenirantport auswech\eln lassen, Arthur Hacdt, Köln, Beethovenstr. 15. 5. 5. 1900. H. 13 938,

68, USV 822, Molorfahrzeug mit vier in zwet Zylindern angeordneten Kolben und vier Kurbela v2rcsehenen, fowie .durch Kuppelstançea mit ein- ander verbundenen Treibwellen. John Pendex, Bruzsw!ck; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilbelm Pataky, Berlin, Luiseustr. 25. 2. 4. 98. P. 3696.

63, 129 822. Durh BVerzahnung verbundene und mittels gezahnter, keilförmiger Batten fest- und verstellbare Lenkstange für Fahrräder. Adolf Wefinick, Burgstr. 9, u. Adam Gutowski, Imbhofstr. 12, Nürnbera. 21. 8. 99. W. 8914.

63. 139 826, Prä.ision8-Luftpurmpe zum Füllen der Pneuma!ik Reifen an Rädern während der Fahiït, mit Abstellvorrihtung. Nax Seifert, N2u-Oppitsh b. Strehla a. E. 15. 5, 1900. S. 6256.

63, 140092, Fah:radlenkstangen- und Sattel- befestigung an einem im Janeren des Vordecradt- gabel"b,w. Sattelsilßrohres angeordneten, unter Federdruck stegcenden Koïben. Theodor Stufken- temper, Bielefeld, Zimmerstr. 11. 21, 5, 1900. Gt. 4117.

63b. 139 772. Vom Wagenführersiße aus zu betbätigender doppelter Riegelvers®%luß für Poit- wagen. Jos. Laugner, Meitkau, u. Paul Scheunert, Niederstzuse. 27. 6. 1900. L. 7481.

63b. 139 816, Aus zwei SYenkeln gebildete Sturmstarge für das Verdeck von Kinderwagen, die an dem ein:n Stenkel eine mit Rasten ver- sebene Nofette trägt, während eine Nase des anderen in diese, bebufs Feststellung des Ver- decks io jeder gewünsckten Lage, eingreift. Virschel, Belbert (Nhld.). 16. B. 15 367. :

63b, 139 970, Stellvorcihtung fär die Näder

an Hebe- und Transportwagen, an deren beweg-

lichem Segment Knaggen zur Ausl!öfung der

Daltefeder und Arme ‘zum Mitnehmen des

Stangenzapfens sitzen. Albin Ludwig, Hemer

L 108: L000 C 12210

G63c., 139 832, _Triebwe:k für Automokilfahr-

¿euge mit entlasteter Antriebswelle und Ein-

richtungen zur schaellen Befestigung der Gesammt-

vorrichtung an den Nahmenstüßen bes Gefährtes.

Clemens Wagener, Berlin, Alte Jacobstr. 107.

(. 7. 1900. W. 10 071,

63d. 140 034, Kugellager, bestehend aus ciner

¿wischen in einer abzeschlossenea Büchse einge-

lassenen Stahlringea und auf der durch ein Oel-

bad von der Büchse getrennten Achse aufgescyten

Konussen gebildeten Kugellaufbahn. P. Stiefel-

hagen, Broich b. Engelskirzen. 20. 8, 1900.

St. 4250,

63e. 139955. Kuriestück mit Schlauchnippel,

Manometer-Gewindestußzn und schlagventil

binter leßterem für Lustvumpepnstiefel. Arthur

Klaruer, Leipzig. 18. 7, 1900. K. 12 620.

63e. 140095. Aus Linoleum besteheade,

zwischen Luftschlauh und Schußmantel eingelegte

Schutzoecke für Fahrrads{läuhe. H. Breun-

stcin, Wittmund. 2, 7. 1900. /— B. 15114

63f. 139 75L. Ein- und ausrückbar: Fahrrad-

süße mit einem drehbaren Stellheb-l und einem mit Nollenarmen versehenen S@{hwinghebel.

Isidor Lubinski, Breslau, Nicolaistc. 54/55.

16. 8, 1900. L. 7716.

63f. 139 831, Fahrradständer für Herren-

uad Datmenräder, mit zwei vershtieden iangen

Stüßarmen. Adolf Rupreeht, Berlin, Dresdenec-

firaße 87. 6. 7. 1900. R. 8285.

139 836, Berschließbare Steuersperre für

Fahrräder. Jos. Pfallex, Kempten. 11. 7. 1900.

P. 5390.

_139 S871, Foabrradschloß aus Schelle und

seitlich an diesem sißendem Riegelchloß. C.

Stalimaun, Neumünster i. H. 10. 8, 1900,

St. 4232. Kettenshußkasten für Fahr-

Hugo

8. 1900.

139 S828, räder mit Seitenwänd aus C-lluloid, hölzernem Nand, metallenen Versteifungsbügeln ' und einer &Seder zum leihten Einbaken in den Fahrrad- rabmen. Ohm «& Heinemann, OVrecden, 2. 7. 1900. O.’ 1840;

139 869, Halter für Spaten, aus ciner nh der Querschnittsform der S hHaufel des Spatens anpassenden und an einer Klammer zum Befestigen an dem Gestell eines Fahrzeuges ane gebrachßten Metallshleife. W. «& F. Thorn, Londoa; Vertr.: Gustace W. Hepkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 8. 8. 1900. T. 3639, 1X39 966. Nadlauftrompete mit cinem die Stimmpfeife tragenden, von einer Kurbel- stange der Laufrolle abwe(selnd zusammer- gedrückten und wieder aufgeblähten elastis{hen Ball, Georg Scholleuberger, Erfurt, Mittel-

Se “1399 L e 86. Lenkvorrihtung für Fahrzeuge aus einem zwischen Lenkstange und aNahrieuge S encgrdelgteten Harallelparanimn; Emil ut, erlin. Gr. 4, 2 8.1900. L Fraufkfurtersir. 54 a. ‘03. Orebbare Tülle für Blech- und Holzgefäße, bestehend aus e Zu Ben artiger Erweiterung versehenen Blechtüllz, welche mit der Oese an dém Spvnd geflihrt wird und ¿um (Gebrauch dur einfache Drehung über den Sefäßrand gelegt werden kann. Cylinderfa#- E Gesellschaft m. b. S., Berlin. 27.7.1900.

64a. 139 820, Gefäßvers{hluß, bestehend aus durch Bajonettvershluß am Hals gehaltener, mit von Feder beeinflußter Dichtscheibe ausge- rüsteter Bershlußkavpe. Dr. Rommel, Leipzig Elfterstr. 13. 18. 8, 1900. R. 8391. E

64a. L139 S288, Durch in Aussparung liegenden MNeifen 1ôösbar gehaltener Vershluß5deckel für Ge- fe. Dr. Rommel, Leipzig, Eliteritr. 13. 18, 8, 1909. R:/8392: :

Tae Roi g torone mit Tßzermc- mcrer für Biterletlungen u. dgl. Eugen Büisch: catbhcydt, 2, 8 1900. B. 15 901, 1 Nen, c. L: 14. Du Shloß oder Plombe vershließbarecr Ablaßhahy. Berliner De IU Lug fabrik Oskar Schubert & Co., Berlin.

a 8. 1900. B. 15324,

+ 140 047%. Shugvorcichtung an Einwurf- trihtern für Fkeischs{ncide- v. dal. Mascinen, bestehend aus einer mit dem Trichter ein Stück bildenden UÜebèrbrückung der Vündungsöffauna. NKrag «« Kieéler, Braunschweig. 18, 6 1900. K. 12471. :

67a. 139 882, Einspannbelzen für die Arbeits- flüde bei Sleismaschinen, mit kegelförmigem, in eine entiprehende Bohrung der Arbeitsroelle htneinpajjendem und an [kegzterer bajonnettver- (Giunartig befestigtem Ende. Johann Brunner, Zwieset (D 15, 8, 1900: B 15 57:

684 139 730, Sicherheits-Ei:sez\{chloz mit am Schließt ébel geraogeführten Sicherungs- riegeln. Otto Schlicht, Berlin, Bebealltarce- straße 57. 19: 1. 1900. S4. 10530.

G84. 159 799. Vorhängeschloß mit den Bügel gegen _Aufipringen bei Shlag oder Steß siherz- ver Sperrung, di? dur den Schlüssel beim Auf- schließen mit den Zuhaltungen ausgeiöst wird und dte beim Zudrüken des Bügels diesen se!bstibätig wieder einfängt. Trappmanu & Co., G. m, b. S., isheide. 7. 8. 1909. T 3637.

G683b. 139 9%4. Verschluß für Fensterflügel gegen unbefugtes O. ffnea, in Focm einer am Fenstzr-

rahaen angebravten Hülse mit drehbarer Quer- itange. Emil Wunderlich, Dresten, Tzrrassen- ufer 16. 9,8. 1900, = 96. 10198

68Sc. 129 734, Zweithetliger Beschlag für Betigestelle, mtt Lagerungs- und Führungsftiften,

jowie zugetörigen S&lißen zur Spreizung bzw. Zufammenziehung der Bettgestel-End»1heile beim He:rab- bzw. Emporklappen dzr Seitentheile. Permann Vachmanun, Frankfurt a. M, Unter- lindau 66, August Beck u. J. Friedrich Bär, Vcckenheim b. Frankfurt a. M. 20. 6. 1900. B. 15 018.

G68c. 140 012. Vorrichtung, welche bei selbst- thatig zurüds{chnellenden Gardinea, Stores o. dgl: ein Befestigen der Zugschnur unuöthig matt, bestehend aus einer in das Federgehäuse ctin- greifenden, befonders geformten Svperrklinke. W Fürstenberg, Berlin, Georgenkirchstr. 50, 25. 7. 1900. #. 6899. i

68d. 139 844, Thür- und Fensterfeftstellung

raittels in Federn eingreifender Nippenkörper.

Has Sommer, Veile; Vertr.: Dr. Foh. Schanz

u, Wilh. Kortüm, Berlin, Leipzigerstr. 91. 26. 7.

1900. S. 6460.

68d, 149 022. Drüder füc Glaëthürs{löfer

mit dur den Holzgriff gehender, am Ende ver-

nieteter Schraube. Becckershof «& Reif,

Velbert. 2.8. 1900, B, 15/988.

70, 139 733. Verstellbarer Spannrahmen füc

Künstler u. dgl. mit auf zwei SgZenkel wirkender

Swhraube mit Links- und Nechtêgewinde. Otto

Vehrens, Kottbus. 29. 5. 1909. B, 14 896.

704, 139 960, Auf Federhaltern u. dgl. auf-

stebbarer Fingerraster, bestehend aus zwei dach-

jörmig ¿usammenfloßenden, muldenartigez Flächzn und einer darunter: angeordneten geraden Fläche.

Zoiep) Friesle Regensburg, A. 163. 30. 7. 1900.

S Wo D .

Od. 139411, Pinsel mit aufges{chobenem

Gefäßvers{lußoeck:l uad Gummiring zum Fest-

halten deéselben. Wilhelm Spielhagen, Potsdam,

SPüßenstr. 3. 26. 6. 1900. S. 6362.

70e, 139953, Blceckitüße mit beweglicher

S@taubklammer zur Festhaltung des Blodckes.

Emil Geller Nachf., Dresden. 9, 7, 1900.

G. 7428 140 077. SgYuliafel, bestehend aus einer

Linoleum- ‘o. dal. Plaite und einer dieselbe ver-

iteifenden Unterlage, Bremer Linoleuwwerke

Delitenhorst, Delmenhorst. 21, 8, 1900.

B.-.15395;

Ta. 139748, Mit die Vorder- und Hinter-

nabt deckenden und s{üßenden Leder streifen ver-

seheñer Lrikotstiefel. Eduz1rd. Peill-Drießen,

Aachen. 6. 8. 1900. P. 5436,

7La. 140027. Sgastitiefel mit ganz oder

theiliveise in Striemén geschnittenem und durch-

floWtenem Schafte. John Gose, Memel.

9. 8, 1900 G. 7505.

71a. 140028, Shnür- oder Knöpfstifel mit

ganz oder theiliveise durchfloWtenem Oberleder und

Seitentheilen. John Gose, Memel. 9, 8. 1900.

G, 7506.

TTUla. 140 049, S{nallenstiefel mit durch her-

unterklappbaren, hiñteren Schafttheil erzieltem,

bequeme Einschlupf und dur Gummi er- zicltem Halt am Fuße. Meifiner Schuhfabrik

Preuft & Möbius, Meißen a. E. 20. 6. 1900.

M. 10 073.

716, 140 094, Mittels Shnallen oder Schnüren

feitliÞ an Sthuhen, Halbstiefeln oder lang-

sätizen Stiefeln bewirkter Verschluß, bei welchem die Fuge dur ein’ an den Sch2ft genähtcs Leder von innen verdeckt sein kann. Fricdrih Séhreiner,

Pirmasens. 30. 6. 1900. Sch. 11 250,

Ec. 140 056, Kombinierte Fräs-, Schleif- und

T e (Füßbetiteb) für Shuhwerk, mit

äulenartiger Anordnung, nah hinten gelagertem

Antriebsrad und m't nah vorn gelagerter Arbeits-

straße 26. 8. 8. 1900, Sh. 11 380.

welle. K, Siegel, Feuerbach. 31. 7. 1900,

S. 6465. S s f E |

Klasse.

72a, 140 020. Einsteckcohr mit Patronenzieher in Zentralgewehre behufs Umwandlung dec elben in solhe mit kleinerem Kaliber zur Verwendung voa Flobert- und Nandfeuer- Patronen. Otto BOPRN TeAB ee Bez. Halle a. S. 1. 8. 1900.

72a. 140 098. Einsteckrohr in Zentralg-wehren behufs Umwandlung derselben 2 solthe E kleinerem Kaliber zur Erzeugung eines“ Tonzen- Sie A Ge Zentralpatronen. : chne, Teucern hz ._S. 3. 7. 190015 9. 30A O 72d. 1409 029, Zum fünsilihen Beshweren von Meilitär-Patronentaschen dienende Einlage, aus einer der Größe der Tashé* entsprechenden, mit Sand u. dgl. gefüllten und versc{lossenen Metallbüchse bestehend. Hinderer & Kärcher D E Fzuerbach, Württ. 13. 8, 1900. H. 14 415. 72. 139 880, Beleuchtungs-inrihtung für Korn und Fadeavisier an Geschüßen, aus mit R: fl-ktor versehener, an der Müte des Zielenden befestigten elektrishen Glühlampe. Werkstätten für Präcifions-Mechanik u. Optik, Carl Bamberg, Fricdenau b. Berlin. 15, 8. 1900. ai e 10.223. ¿ 9698. Aus Bindfaden angefertigte Seile, H. J. Engels, Köln, . 20, 7/1900. E. 4003. P 73, 139968, Kombinierte Scchnurmaschine aus einem feststehenden Etagengestell mit drei oder mehr Böden und auf diesen im Kreise um eine Antriebsroelle angeordneten Spinntellern mit Sadenführungshohlzapfen und einer QDreh- geschwindickeitsdifferenz zwishen Shnurabzugs- sheibe und Aufwindetro:umel. Maschineubau- Anstalt für Kabelfabrikation Conrad Felfing Jjun., Berlin. 9. 8. 1900. N, 10 281. 746, 140 019, S{wimmerkontaktvorrihtung zum seibfltbhätigen Anzeigen des Füllgrades cines Fafsses, bei welcher der fiŸ an Stangen: auf und nieder bewegende Schwimmer die uter bzw. über ibm befindlichen Meiallsck-iben oder Federn gegen Poldrähte drückt. F. Jos. Selbah, Uerzig a. ‘dé Mosel. 31! 7/1900 S. 71 7Gc. 139 847. Für Selfaktoren vier?antiges Cinzugfeil aus aht fablierten Lißen, Quadrat- feilfabri? „Patent Bek“ Gesellschaft mit S Haftung, Mannkeim. 1. 8. 1900. 76d. 139 848. Aus Blech gebogener Faden- führer füc Kreuzspulinaschinen, mit winkelig ju ctnander stehenden Führungsflähen, Leitarm und etner dritten Fläche zur Anbringung des Faden- leiterplätthens. Rudolvh Voigt, Cbemnig, Limbacheist-. 36. 1. 8. 1900! =— V, 2362. 76d. 139 849. Allscitig geshlossene, drebbazre Hobltrommel mit Fadenführergleitbahn als Oel- badkanmer für die Fadenführerkurvensheibe an Kreuzspulmaschinen. Rudolph Voigt, Chemnig, Limbacherstr. 36. 1, 8. 1900. V. 2363. 765. 139 850, Aus Umschlag und versteifender Séiten-Einlage besteherder, prismatisher Ver- packunzsbebältcr für aufgestopelte Zwirn- und Garn-Fnäule. Ottenseuer Zwirnigesellschast, Ottensen. 2. 8. 1900. O. 1855. - 139 S897, Bank für Karoufsel und ähnliche Belustigungswerke, welhe durch einen Excenter in eine schaukelnde Bewegung gehracht wicd. Carl Saalfelder, Königsee i. Th. 26. 3. 1900, S. 6143. 47. 139 898, Belustigungêwerk mit mehreren um den Mittelpunkt desselben kreisenden, sh um ihre eigene Achse drehenden und in Form einer aufgeschnittenen Kugel dargestellten Gehäusen, bei welchen die zur Aufnahme der Fahrgäste darin enthaltenen Bänke feststehen. Carl Saalfelder, Königsee i. Th. 26, 3. 1900. S. 6144 77f, 139 835. Radachsenbefestigung für Spiel- fahrzeuge, gelennzeihnet dur Abseßung der Achfenenden, deren Stirnflähen "Vertiefungen und umgebörtelte Ränder tragen. Nürnberger R e T vorm. Ge- rüder Biug, Actiengesellschaft, Nürnberg. 11. 7. 1900. N. 287 E E h 7T7f. 139 946, Kühe aus Porzellan, Steingut oder anderem Material mii Halsbändern und daran befindlihen Kuhglock:n aus Metall, als Spielzeug oder Nippes. Elgerêburger Por- zellaumanufactur, A. H. S. Wörmer, Elgersburg. 18. 8. 1900. E. 4062, 79b. 139 746. Zigarre, deren Wickel aus zu Fäden oder Körnern geschnittenen Tabakblättern und -Rippen besteht. Emil Gehring, Werther i. W. 4 8 1900. G. 7487, STc. 139 720, Mit konischer Hol¡;sheibe ver- sehener Blechdeckel für Eimer oder ähnliche Gefäße. Norddeutsches Houig- und Wachs- Werk H. Winkelmann, Vissethöoede. 14, 8. 1900. N. 2900. SIc. 139 736, Carbid-Reservebüchse für Fahr- räder in Keilform und mit einer durch den Deckel gehenden Schraube nebs Mutter zur Erzielung eines hermetishen Vershlusses. Ohm & Heine- mautt, Dresden. 2. 7. 1900. D: 1841. 8c. 139750, Für Kravattenshachteln u. f. w. ‘tenénde zapfenartige Halter aus Blechhülfen mit duch Ausbiegungen gebildeten, duthlohten und iur das Lohmaterial gehaltenen Füßen. F. E. Ha«:enberg, Düsseldorf, Reichéstr. 15b. 16. 8, 1900. = S. 3111. STc. 139 918, Papierbehälter mit unterseitigem Slig zur blattweisen Papierentnabme. Hans voa der Deekea, Altoaa a. E. 26, 7. 1900. 17 Reus T c. + Trans8portkasten für Flaschen, Kannen u. dgl. mit über und in die Ma der Flaschen, Kannen u. dal. greifendem Decel. R U Beim, Berlin, Azhaltstr. 8. 18. 8, 1900. STLc, 139 952. Luftdiht vershlessen? Carbid- patrone mit Schlüssel zum Oeffnen. Ohm & Heinemann, Dresden. 2. 7, 1900. O. 1842. 8SIc. 139 978. Versandhülse für Glühkörper mit an beiden Rändern angeordneten V ngen zum CEinlegen der Verschnürung. Patent- Cartouuagen-Fabrik, G. m. b, $H,, Berlin... 188. 1900 Y. 5454, i 8Lc, 139 988. Faltshacht:l mit Zangen auf

dem Boden, ÿ welche \die in mehreren Lagen ver-

s idt uard, D «e E